Start     The Girl     Credits     Reviews     Blogvorstellung     Blogging Friends     PR/Partner     Goodbye

Monatsrückblick November: Vorfreude auf Weihnachten!

Dienstag, 6. Dezember 2016 / /

Da die neue Variante meines Monatsrückblickes bei euch wesentlich besser angekommen ist, habe ich mich dazu entschieden, diese Form logischerweise beizubehalten. Was soll ich zum November sagen? Für mich ist er immer ein Übergangsmonat. Denn im November freue ich mich immer schon sehr auf die besinnliche Vorweihnachtszeit und wünsche mir den Dezember herbei. Jedoch gab es trotzdem viele schöne Momente, da einige Geburtstage im Freundes- und Familienkreis anstanden und ich deshalb viel zu viel Kuchen gegessen habe. Anfang des Monats habe ich zudem meine Wintergardarobe etwas aufgefüllt und einen schönen Tag mit Freundinnen in der Stadt gehabt. Auch auf eine Einweihungsfeier war ich im letzten Monat eingeladen und hatte dort richtig viel Spaß mit meinen Kommilitonen. Fleißig Plätzchen habe ich auch schon gebacken und dazu auch Janas Adventskalender befüllt. Basteln ist ja eigentlich nicht so meines, aber hier hatte ich sehr viel Freude bei der Gestaltung, sodass ich hoffe, dass er auch ihr gefällt. Kein Fan bin und bleibe ich aber von den eisigen Temperaturen, bei denen ich am liebsten gar nicht vor die Tür gehen möchte. Da bin ich einfach ein Sommerkind durch und durch. 


Mein November via Instagram:
Wie immer könnt ihr mir auch gerne, wenn ihr mögt, auf Instagram folgen. Auch dort heiße ich smalltownadventure und lasse euch an all den kleinen und schönen Momenten aus meinem Alltag teilhaben.

Insta Rückblick

1. Selfie // Selten poste ich ja Bilder in Schwarz Weiß, wobei ich da gar nicht weiß wieso, denn ich liebe diesen Effekt eigentlich sehr. An diesem Tag ging es übrigens shoppen mit Freunden, um die Wintergardarobe etwas aufzufüllen, denn Pullover sind bei mir Mangelware. Das liegt zum einen daran, dass ich einfach kein Fan der Wintermode bin und zum anderen, dass ich extrem empfindlich bin, was die Materialien anbelangt, denn viele der Stoffe kratzen bei mir ziemlich schnell.
2. Kaffee Zeit // Wer fleißig shoppt, der hat auch eine Pause verdient und die haben wir dann ganz klassisch mit Kaffee und Kuchen gemacht. Auf dem Bild ist übrigens eine leckere Sachertorte zu sehen. 

Insta Rückblick

3. Selfie Time // Nach einem fleißigen und arbeitsreichen Tag, habe ich mir endlich mal die Zeit genommen, um in The Crown reinzuschauen. Eine ausführliche Kritik erwartet euch hier übrigens noch. 
4. Shopping Ausbeute // Zeige ich eigentlich relativ selten, aber auf Instagram bietet sich das dann doch immer gut an. Hier seht ihr meine drei neu erstandenen Pullover und ich liebe jeden Einzelnen davon. 

Insta Rückblick

5. Frühstück // Diesmal herzhaft und süß mit einem leckeren Quarkteilchen vom Bäcker und dazu natürlich mein Cappuccino, der nicht fehlen darf. Danach hatte ich übrigens die ersten Plätzchen gebacken, die leider komplett schief gingen und nicht essbar waren. 
6. Selfie Time // ich glaube, da gibt es auch gar nicht viel zu sagen. 
7. Coffeejunkie // Der Cappuccino am Morgen ist bei mir einfach Pflicht, somit gibt es natürlich auch immer mal wieder ein Kaffeebildchen zu bestaunen. Hier mit einer meiner Lieblingstassen, weil sie so schön weihnachtlich ist. 

Insta Rückblick

8. Selfie Zeit // Aber diesmal ging es dann los auf Geburtstage, insgesamt standen ja vier Stück im letzten Monat an, sodass ich da ganz schön ausgebucht war und auch viel unterwegs gewesen bin. Hier ging es dann los zu meinem Besten Freund, der an diesem Tag gefeiert hatte.
9. Kuchen // Denn ein Freund gebacken hat, der gerade mit diesem Hobby angefangen hat. Dafür war die Schoko Frischkäse Torte wirklich schon richtig gut und auch optisch ein Hingucker, den ich ziemlich schnell beim entspannten Frühstück mit meiner Mum verputzt hatte. Dankeschön noch einmal dafür, dass ich mir ein Stückchen mitnehmen durfte ;). 

Insta Rückblick Plätzchen

10. In der Weihnachtsbäckerei #1: Wir waren an zwei Tagen richtig fleißig und haben ganze 4 Sorgen gebacken. Los ging es mit den Keksen mit Schokokern...
11. ...gefolgt von den Schoko-Kirsch Talern

Insta Rückblick Plätzchen

12. Und am nächsten Tag dann den Gewürzsternchen...
13. ... und den Punsch Herzen. Habe ich alle selbstgebacken und diese hier sind mir richtig gut gelungen, weshalb ich da auch sehr stolz drauf bin. Die Rezept zu den kommenden drei Plätzchen folgen natürlich auch noch auf dem Blog, für alle die sie gerne nachbacken möchten. 

Insta Rückblick Coffee

14. Lebkuchen // Und während ich in der Uni saß, hat meine Mum dann wie in jedem Jahr Lebkuchen gebacken. Zwar esse ich auch super gerne die Gekauften, aber die selbst Gebackenen sind natürlich immer am Besten, vor allem weil man weiß, was alles drinnen steckt. 
15. Frühstück // das eigentliche Frühstück war hier natürlich schon verputzt, aber zu einer neuen Folge von Vampire Diaries musste ich mir einfach einen Cappuccino und Cookies gönnen. Ich liebe Cookies ja. 

Insta Rückblick Coffee

16. Kaffee Zeit // erneut ohne große Worte, ein weiteres Kaffeebild. 
17. süßes Frühstück // da ich vergangenen Monat nach der Einweihungsfeier bei einer Freundin geschlafen hatte, aber wir früh raus mussten, habe ich für meine Mum und mich Frühstück mitgebracht. Auf dem Bild seht ihr einen ziemlich leckeren vanille Donut und ein prall gefülltes Schoko Croissant. 

Insta Rückblick Food

18. Kaffee Zeit // diesmal mit leckeren Mini Donuts, die es im Moment bei Aldi zu kaufen gibt und die wirklich richtig gut schmecken und mit Erdbeere, Schoko- oder Vanillecreme gefüllt sind. Dabei habe ich mir eine neue Folge von Teen Wolf angeschaut. 
19. Geburtstagsessen // Da eine Freundin im letzten Monat Geburtstag hatte, habe ich sie als Geschenk zu einem leckeren Mittagsessen eingeladen. Wie ihr sehen könnt, gab es Pizza. War aber wirklich ein schöner Mittag und das müssen wir öfter machen. 

Insta Rückblick

20. Mc Cafe Cookie // eines der wenigen Dinge, die ich bei McDonals wirklich gerne esse, denn die Cookies sind einfach unschlagbar gut. Meine liebste Sorte dabei der Triple Choc Cookie, den ich schon ziemlich lange nicht mehr gegessen hatte. Schon länger hatte ich mal wieder richtig Lust auf ihn.
21. süßes Frühstück // erneut die Mini Donuts
22. Selfie // und hier lag der Geburtstagsmarathon nun komplett hinter mir. Schön wars und ich habe viel gelacht, viele Freunde getroffen, die man nicht alle Tage sieht und eine schöne Zeit gehabt. Nächstes Jahr gehts dann wieder los.


Unter dem Cut geht es weiter mit Kurzkritiken zu Filmen & Serien, euren 3 liebsten Posts und einem kleinen Rückblick auf den vergangenen Blog Monat.



Gesehen im November:
Diesmal lasse ich die Mode als extra Punkt weg, denn ich habe nur ein Outfit gepostet und somit denke ich, dass man das auch getrost beim kompletten Postingrückblick miteinfügen kann. Zum Look selbst hatte ich ja auch schon ein bisschen was im Post geschrieben und wiederholen möchte ich mich nun nicht noch einmal.

Serien:
  • Quantico 2x06 - 2x08: Nach diesen Folgen geht die Serie nun erst einmal in ihre Winterpause und lässt uns Fans mit einem ziemlichen Cliffhänger zurück. Fies. Aber so sind die Produzenten nun mal und das macht für mich auch immer den Reiz von guten Serien aus. Generell hat sich Quantico ja noch einmal gesteigert im Vergleich zur vorherigen Staffel. Schade nur, dass die Quoten das nicht getan haben, sondern am Sinken sind, weshalb man die Serie schon auf einen neuen Sendeplatz verlegt hat. Generell immer kein gutes Zeichen, wenn es um Verlängerungen geht, außer die Serie sollte sich dort dann steigern können, was ich hoffe, denn die Storyline ist wirklich sehr interessant, auch wenn ich ein paar Dinge aus der ersten Staffel vermisse bzw. einen bestimmten jemanden. 
  • Teen Wolf 6x01 - 6x03: Hier bin ich ja etwas wehmütig, weil es einfach die finale Staffel ist, aber man spielt damit auch ziemlich gut und schafft es mit Leichtigkeit die früheren Staffeln zu ehren. Das fängt schon beim Promo an und wird auch in den Folgen selbst durch Zitate und Rückblicke fortgeführt. Bisher macht man alles richtig und ich bin gespannt, was uns noch erwartet. Stydia Fans dürfen sich übrigens freuen, denn es gibt ziemlich viele schöne Momente zwischen Stiles und Lydia,  zumindest in der ersten Folge, danach wird es ja für Stiles Fans hart, denn wie wir aus den Promos schon wissen, verschwindet dieser ja leider.
  • Vampire Diaries 8x03 - 8x05: Das ganze Meckern von vielen Fans kann ich immer noch nicht verstehen. Ich bleibe dabei, diese Staffel gefällt mir ziemlich gut. Die Storyline entwickelt sich sehr rasch, sodass die Spannung aufrechterhalten bleibt und auch Sybill wurde nun zu einem Charakter, der ziemlich interessant ist. Mehr davon. 
  • The Flash 3x05 - 3x08: Für mich ist die dritte Staffel bisher die Schwächste, es gibt zwar interessante Storylines, aber manches ist mir persönlich zu vorsehbar und man wiederholt einfach zu vieles aus den vorherigen Staffeln. Den Humor und Barry Allen liebe ich trotzdem noch, aber ich würde mir einfach mehr wünschen. 
  • The Crown: Mit dieser Serie bin ich nun sogar schon komplett durch und sie hat mich wirklich von sich überzeugen können. Eine ausführliche Rezension folgt hier in den kommenden Tagen. 

Filme:
  • Mortdecai - Der Teilzeitgauner: Als großer Jonny Depp Fan wollte ich mir diese Komödie nicht entgehen lassen. Oft hört man ja, dass es nicht unbedingt sein bester Film war, doch ich fand ihn eigentlich recht unterhaltsam. Klar, logisch ist er nicht, aber wenn man ihn nicht allzu ernst nimmt, dann gibt es doch ziemlich viele Momente, bei denen man richtig herzhaft lachen kann. Tiefgründig ist er dabei natürlich auch nicht, aber das möchte dieser Film auch gar nicht sein. 3 von 5 Punkten. 
  • Wenn ich bleibe // Rezension folgt noch, da mich dieser Jugendfilm wirklich tief berührt hat und er definitiv nicht nur Jugendliche anspricht.
  • The Seventh Son: Ein Fantasyfilm, der eigentlich mit Ben Barnes, Jeff Bridges, Julianne Moore, Kit Harrington und Alicia Vikander ziemlich gut besetzt ist, aber das kann auch nicht über die etwas dünne Storyline hinweg täuschen. Optisch ist er zwar ein Highlight und kann da ziemlich auftrumpfen, aber für mich braucht es mehr, damit ein Film mir wirklich zusagt. Für die Optik gibt es von mir zumindest 2,5 von 5 Punkten. 
  • Callie und der Weihnachtsengel // Zur Kurzkritik
  • Eine Braut zu Weihnachten // Zur Kurzkritik

Eure 3 liebsten Beiträge im November:

ootd winter rucksackootd winter rucksack

Ich bin mir ja immer unsicher, ob ich solche Gedanken veröffentliche sollte, somit freut es mich, dass ihr mir gezeigt habt, dass ihr dafür offen seid und der Post auch so gut angekommen ist. In dieser Form wird es sowas nun vielleicht auch öfter geben. 

In diesen Posts steckt ja immer eine Menge Arbeit, weshalb ich mich auch hier immer sehr freue, wenn sie euch so gut gefallen. Es wird hier auch noch weitere Teile geben. 

Meine kleine Linkliste belegt in diesem Monat sogar den ersten Platz und das freut mich wirklich sehr, weil ich mit ihnen anderen Bloggern einfach mal eine Freude machen möchte.
 

Und was war sonst noch so los auf meinem Blog?

Harry Potter Tag
  • Los ging es letzten Monat mit einem Harry Potter Tag im Rahmen des buchliebenetz. Klar, dass ich da unbedingt mitmachen musste, denn ich bin ein großer Fan der Reihe und habe die Fragen auch als sehr unterhaltsam empfunden. 
  • Natürlich durften aber auch meine Dauerbrenner: Die Kino-Neustarts und mein Monatsrückblick nicht fehlen. 
Outlander Band 1
  • Doch auch was Rezensionen anbelangt, gab es in diesem Monat zwei sehr ausführliche: Einmal zu dem Horrorfilm "The Conjuring 2", der für mich definitiv zu den Besten zählt, die ich seit langem gesehen habe und natürlich auch eine 5 von 5 Punkten Bewertung deshalb erhalten hat. Die Zweite dreht sich um eine Buchreihe, die mich wirklich begeistert hat: Outlander. Nicht nur als Serie kann sie sich sehen lassen, sondern auch der Auftakt zur Buchreihe ist sehr gelungen. Auch dies war ein Volltreffer für mich, weshalb Band 2 schon bei mir eingezogen ist, während ich mir Band 3 und 4 in den nächsten Wochen noch zulegen möchte. 
Dark Places Gilian Flynn
  • Auch über meine Lesegewohnheiten habt ihr im vergangenen Monat etwas erfahren und da habe ich ganz offen und ehrlich über ein paar meiner komischen Angewohnheiten gebloggt. Ich glaube nämlich, dass gerade die uns ziemlich sympathisch machen. 
Kampf der Buchgenres Erotikbücher
  • Beim Kampf der Buchgenres wurde es im November hingegen erotisch, denn Jana und ich haben uns diesmal das Erotikgenre vorgenommen, welches mir auf Buchblogs bisher noch gar nicht so oft begegnet ist. Umso gespannt war ich hier natürlich auf eure Beiträge und bin auch noch gespannt, auf alles was hier noch online kommt. 
Kekse mit Schokokern Weihnachten Plätzchen

  • Und da ja auch der erste Adventssonntag anstand, gab es hier auch ein leckeres Rezept zu sehen: Kekse mit schokoladiger Überraschung. 

Wie war denn euer November?
Welche Highlights gab es bei euch?
Und was habt ihr gesehen / gelesen?

Kommentare:

  1. Tolle Beitrag. Zu Outlander: Teil 2 geht begab, bevor es wieder bergauf geht. LG Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Ich bin mal gespannt, was ich sage, Geschmäcker sind ja verschieden und die 2.Staffel der Serie hatte mir auch ziemlich gut gefallen.

      Löschen
  2. Super Beitrag. Du hast ja ganz schön viel erlebt im November :-). Ich wünsche dir eine tolle Weihnachtszeit. lg Nadine von Nannis Welt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Ja der November war bei mir ziemlich vollgepackt, aber auch sehr schön. Das wünsche ich dir auch.

      Löschen
  3. Mit den eisigen Temperatur haben ich ähnliche Probleme wie du... und dazu kommt noch, dass meine Hände davon anschwillen und aufplatzen :( Sommer - bitte komm zurück!!!!

    Deine Plätzchenkollektion kann sich ja echt sehen lassen! Und keine der Sorten kenne ich bisher... also abgesehen davon, dass du die ersten beiden Rezepte ja schon online gestellt hast. Auf die anderen beiden Rezepte darf ich mich an den kommenden Sonntagen freuen? -Super, auf die Gewürzsterne bin ich nämlich echt gespannt ;)

    Selbst gebackene Lebkuchen stelle ich mir himmlisch vor... aber bei uns backt die nie wer.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hört sich aber echt auch gar nicht schön an, da glaube ich dir, dass du dir den Sommer noch mehr zurück wünschst.

      Jap genau die gibt es die nächsten zwei Sonntage dann. Das sind sie auch, ich bin ja froh, dass sich meine Mum dafür immer die Zeit nimmt. Sie meinte aber auch, dass die richtig einfach gehen und auch sehr flott zu machen sind.

      Löschen
  4. Wieder ein schöner Monatsrückblick. Den Film mit Johnny Depp habe ich auch geschaut, weiß aber gar nicht mehr wann und ob ich den gut oder schlecht fand, aber ich glaub ich fand ihn ok :D die Plätzchen sehen alle so gut aus, yummy! Meine Freundin hat mir am Wochenende welche zum Einzug geschenkt total süß und nett von ihr, da sie weiß, dass ich nicht backen kann :D sind auch total lecker und werden sehr sparsam gegessen! Muss ja sonst nachbacken xD (ich weiß ich sags dir seit 2 Beiträgen aber spätestens am 4. Advent backe ich, das habe ich mir fest vorgenommen!!!!) Auf deine Meinun zu dem Jugendfilm, bin ich außerdem sehr gespannt, ich werd mir gleich mal den Trailer anschauen, wenn ich ihn finde. Und the Seventh Son habe ich letztes Jahr im Flieger nach Indonesien geschaut, glaube ich jedenfalls (ist der schon so alt?) und fand ich auch nur optisch gut, Storytechnisch hätte mal echt mehr drauß machen können.

    Liebste Grüße :)
    & auf meinem Blog zeige ich aktuell ein paar Fotos von einem Mittelalterweihnachtsmarkt, das ist doch bestimmt was für dich oder? :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aww Dankeschön für die lieben Worte :). Also es ist aber auch kein Film, der nun unbedingt im Kopf bleibt. Wenn man ihn sieht, ist er ziemlich unterhaltsam, aber irgendwann werde ich mich an ihn wohl auch nicht mehr so erinnern. Da dient mir mein Blog einfach als tolles Tagebuch.

      Dankeschön für die lieben Worte zu meinen Plätzchen. Ich freue mich ja auch immer sehr über selbstgebackene Plätzchen und verschenke auch immer slebst welche an Weihnachten. Das ist einfach ne sehr schöne Sache. Ich bin aber sehr gespannt darauf, was du backst. Ich bin übrigens auch nicht begabt im backen, aber für Plätzchen habe ich ein Talent entdeckt, die sind mir ziemlich gut gelungen, selbst meine Mum war überrascht, wie flott das ging, wie gut ich zurechtkam und wie lecker die Ergebnisse dann waren. Somit ein großes Kompliment für mich.

      Die Kritik ist sogar schon getippt, somit gibt es die hoffentlich noch im Dezember, ist immer die Frage wie man das zwischen all den Weihnachtspostings unterbringt. Den Trailer müsstest du da aber auf Youtube finden, weil der Film ja auch noch nicht so alt ist. Ich glaube The Seventh Son ist vom letzten Jahr oder? Also alt ist er noch nicht, aber ist jetzt halt auch einer der Filme, die man nicht unbedingt gesehen haben muss, außer man steht auf Filme, wo die Optik im Vordergrund steht, dann hat man da sicherlich Freude dran.

      Löschen
  5. Lohnt es sich also doch, bei Quantico dran zu bleiben? Du weißt ja, bei der ersten Staffel war ich ja nicht ganz so begeistert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich finde ja, aber ich mochte auch die erste Staffel schon sehr. Vom Grundaufbau ist es wie in Staffel 1 auch, aber die Themen sind einfach etwas heftiger, als in der ersten Staffel, es spielen auch nicht mehr alle von der ersten Staffel mit und generell ist es leicht dunkler geworden.

      Löschen
  6. Deine Plätzchen sehen toll aus, sehr verlockend, den Kuchen hätte ich auch gerne versucht, insbesondere die Sachertorte - yummie. Wir haben auch einmal Kekse gebacken, aber nur ganz normale Butterkekse. Den Adventskranz habe ich gemacht, das mache ich jedes Jahr selbst und habe mich dieses Mal für die Farben Weiß und Silber entschieden. So richtig bin ich noch nicht im Weihnachtsstimmung, ich hoffe, dass sich das noch wandelt :)

    Meine Tochter und ich haben die ersten beiden Teile von den Gilmore Girls Revival gesehen, ich finde es nett, ich habe viele negative Stimmen dazu gehört. Wir haben mit Lucifer auf Amazon angefangen, das gefällt mir sehr gut, wir haben die Hälfte ungefähr durch. Und momentan suchte ich wieder Alle meine Frauen auf TLC, eine dokusoap über eine Polygamisten-Familie, ich hatte da schon mal eine intensive Phase mit, jetzt bin ich bei Staffel 4, insgesamt sind es 6. ich frage mich wirklich, warum fasziniert mich so etwas??? Wir hatten auch schon unseren Weihnachtsfilm, Schöne Bescherung mit Chevy Chase, der muss jedes Jahr geguckt werden, als nächstes gibt es Santa Clause, den ersten Teil :)

    Eine schöne Vorweihnachtszeit für dich.

    Herzliche Grüße, Bee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aww Dankeschön für das liebe Kompliment. Den Adventskranz macht unsere Mum auch immer selbst, finde das auch viel schöner als gekauft, weil er so einfach etwas besonderes ist. Da hoffe ich mal mit dir, aber dauert ja auch noch etwas bis das Fest ist und viele haben ja im Vorfeld auch sehr viel Stress, da ist es dann schwer wirklich in Weihnachtsstimmung zu kommen. Die wird bei mir nun auch erstmal ausbleiben, weil ich jetzt lauter Referate habe.

      Puh Gilmore Girls ich muss gestehen, ich habe bisher nur ein paar wenige Folgen nebenbei gesehen, aber irgendwie hatte es mich jetzt nicht so gefesselt, dass ich jetzt gleich die ganze Serie schauen müsste. Vielen finden die Serie ja toll, aber ich kann damit wie gesagt nichts anfangen, habe aber auch negatives über das Revival gehört gehabt. Ist wohl Geschmackssache und manche hatten vielleicht auch ziemlich hohe Erwartungen daran.

      Lucifer habe ich ja auch gesehen und warte da schon sehnsüchtig auf die zweite Staffel bei Amazon. Wir hatten da echt viel gelacht. Bei Santa Clause wünsche ich euch auch viel Spaß, den kenne ich natürlich auch. Das wünsche ich dir und deiner Familie auch.

      Löschen
  7. Ui, die Leckereien stechen sofort ins Auge =)

    AntwortenLöschen
  8. Schöner Rückblick :)♥
    Den Film "Wenn ich bleibe" will ich mir auch noch ansehen, habe bisher nur positives darüber gehört und freue mich auf deine Rezension :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Die Rezension ist sogar schon fertig im Dashboard, jetzt muss ich nur mal sehen, wann ich sie neben all den weihnachtlichen Posts online bringe. Aber kann ihn auch nur wärmstens weiterempfehlen.

      Löschen
  9. Ja, versuch es ruhig. Es macht total viel Spaß :)
    Du kannst, wenn du magst, mir das Ergebnis dann mal zeigen :)

    Oje, die fertigen Plätzchen schmecken total lecker und das tollste ist, man kann nichts falsch machen *lach*

    Irgendwie bin ich aber auch froh, wenn der Winter wieder vorbei ist. Es ist kalt, dunkel und trist ._.

    Liebe Grüße von
    xxx Unspoken - Soul xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja da hast du recht. Falsch machen kann man nichts, was ein großer Vorteil ist. Auch wenn ich Weihnachten liebe, geht es mir da aber genauso. Ich bin ja kein Fan der Kälte und auch niemand, der nun Schnee mag, somit freue ich mich schon wieder auf die wärmere Zeit.

      Löschen
  10. Den Punktepulli finde ich richtig toll, ein super Fund! Und die ganzen Kuchen und Süßigkeiten...herrje, zum Glück macht mein Freund gerade Abendessen. :-)

    -Kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aww Dankeschön für das liebe Kommentar. Ich hoffe das Abendessen hat geschmeckt ;).

      Löschen
  11. Deine Keksrezepte habe ich mir schon gleich auf bloglovin mal abgespeichert, um sie auch mal auszuprobieren :). Wobei ich vermutlich eh wie sonst immer zu gestresst bin zum Backen, aber man wird ja wohl noch träumen dürfen ^^.

    "The Crown" habe ich heute angefangen (oder gestern, wie man's nimmt) - wobei "angefangen" bei mir schon die ersten vier Folgen sind :D.
    Bisher find ich die Serie gut, vor allem grandios gespielt, aber richtig umhauen tut sie mich noch nicht. Dafür bin ich die ganze Zeit am nachschauen, woher ich welchen Schauspieler kenne und wer die ganzen Figuren eigentlich sind bzw. waren ^^.

    "Wenn ich bleibe" fand ich auch ziemlich gut, den zweiten Teil allerdings noch besser (womit ich allerdings wohl alleine stehe ^^), weshalb ich hoffe, dass der auch noch verfilmt wird :).


    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aww Dankeschön, das freut mich zu hören :). Wir haben in diesem Jahr deshalb auch so früh losgelegt, weil im Dezember hätte ich dafür gar keine Zeit gehabt. Da ist immer so viel Stress an der Uni.

      Freut mich aber, dass sie dir zumindest so gut gefällt, dass du dran bleibst. Ich möchte da nächste Woche noch meine Kritik veröffentlichen. Ich persönlich hatte ja schon immer ein Interesse an der englischen Monarchie, was wohl auch der Grund ist, wieso ich die Serie so toll finde. Man bekommt diesen Blick hinter die Kulissen, der auch einfach nicht ganz so überdramatisiert ist.

      Ich wusste gar nicht, dass es da noch einen zweiten Teil gibt. Denn das Ende fand ich ziemlich schlimm, sodass ich sogar froh bin das zu hören. Handelt der dann darum, wie ihr Leben nun aussieht?

      Löschen
    2. Also der zweite Teil wird aus seiner Sicht erzählt, aber sie spielt natürlich auch eine wichtige Rolle und ich fand, es war ein sehr interessanter Blick darauf, wie sie damit umgeht, dass sie nun weiterlebt und ihre Familie gestorben ist.
      Und es geht auch darum, wie sich die Beziehung der beiden nach dem Unfall verändert hat. Der zweite Teil spielt halt einige Jahre danach.
      Ich fand ihn toll :).

      Löschen
    3. Das hört sich aber echt ziemlich interessant an. Dankeschön für die Info :), denn genau das hat mir bei mersten Teil dann gefehlt. Ich dachte echt, dass wir da noch einen kleinen Blick in ihr neues Leben erhalten, aber so macht das Ende nun auch etwas mehr Sinn. Schade nur, dass man die Forsetzung nie verfilmt hat.

      Löschen
  12. Dein November sieht sehr ereignisreich und lecker aus :P
    Deine Torten-Bilder machen einen immer so hungrig :D
    der November ist für mich, wie für dich, auch so ein Übergangsmonat, der irgendwie nichtss spezielles beinhaltet xD

    Haha das ist immer gut, wenn es bereits eine Tradition gibt an Silvester! Haben es jetzt auch mit unseren Freunden ausgemacht, wie letztes Jahr bei ihnen mit Raclette zu feiern :) An sich ist es ja ein Tag wie jeder andere und das Geböller brauch ich eigentlich auch nicht unbedingt :D

    Ich höre gerade nebenher Das Joshua-profil bei Spotify. Falls du es auch gerne hören möchtest. Noah gibt es auch dort :)

    Ja, ist halt wirklich schwierig in manchen Berufen zu arbeiten und damit mit einem Bein immer im Knast zu sein (Pilot, Arzt, Jugendamtsmitarbeiter,...) Sobald es um Menschen geht, wirds gefährlich.

    Mr. & Mrs Smith fand ich auch klasse und war einer meiner Lieblingsfilme eine Zeit lang.

    Mein Freund hat ganz viele Spiele schon durchgezockt :D wenn er mal dabei ist, zieht er es durch :D

    Haha da hast du auch wieder Recht! Auf den zweiten Blick hab ich da auch die andere Schauspielerin erkannt :D

    Ah das kann natürlich sein, weil ich hab das kindle paperwhite. Und da geht es wirklich nicht.
    Dann leihe ich mir halt die Bücher aus ;)

    Werde natürlich über Legend berichten. Fange das gleich nach Fitzek an.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Ja lecker war er in der Tat, was halt echt an den vielen Geburtstagen lag, da gibt es einfach immer leckeres Essen.
      Das hört sich doch auch richtig schön an. Für mich ist es jetzt auch nicht mein Highlight im Jahr. Wie gesagt die Böller mag ich nicht und auch sonst ist Silvester eher ein Tag wie jeder andere. Kann auch immer diese Euphorie, dass sich nun alles ändert und besser wird, immer nicht so verstehen. Vielleicht bin ich da einfach zu sehr der Realist, aber ich freue mich immer darauf, dass es halt so ein fester Tag im Jahr ist, an dem man gemeinsame Zeit mit den Liebsten verbringt. Das ist mir wesentlich wichtiger, als die ganze Feierei.

      Ah und wie gefällt dir das Hörbuch denn bisher? Habe schon lange nicht mehr geschaut, welche neuen Bücher Spotify da hat. Das vergesse ich irgendwie immer. Mittlerweile bieten die ja ziemlich viel coole Sachen an, auch Podcast zu Serien und sowas, das ist ja etwas, was ich mir total gerne anhöre.

      Also Lust sie durchzuzocken hätte ich auch, aber mir fehlt die Zeit xD. Ich setzte da immer meine Prioritäten, erst die Arbeit dann das Vergnügen. Werde in den Weihnachtsferien dann mal wiederspielen, da will ich mir dann auch einfach wieder Zeit für die Dinge nehmen, die jetzt auf der Strecke geblieben sind. Wie auch das bloggen, dazu komme ich im Moment auch gar nicht.

      Solange die Auswahl der Bücher zum leihen passt und groß ist, dann ist das ja auch nicht weiter schlimm. Klar es sind mal Bücher vergriffen, aber die gibt es ja dann auch irgendwann wieder zum leihen. Das lässt sich ja selbst hier bei uns nicht vermeiden. Aber wenn man Geduldig sein kann, dann geht das auch. Ich muss nicht immer alles sofort lesen.

      Bin schon sehr gespannt.

      Löschen
  13. Alles schön und gut, aber an deiner Rechtschreibung kannst du noch etwas arbeiten

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...