SOCIAL MEDIA

Montag, 14. Januar 2019

Media Monday #394: Dokus, Letztendlich sind wir dem Universum egal und Lili Reinhart!

 Media Monday, Filmblogger, Blogger Aktion, Serienjunkie, Lili Reinhart, Netflix Dokus


Ich hoffe ihr hattet alle ein schönes Wochenende und startet gut erholt in die neue Woche? Persönlich bestand mein Wochenende aus einer gesunden Mischung aus Arbeit, Entspannung und Erlebnisse. Einziger Nachteil: Die letzten Tagen sind wie immer viel zu schnell vergangen und eine stressige Uni-Woche steht schon in den Startlöchern. Auf meinem Blog möchte ich wie gewohnt mit Wulfs Media Monday in die Woche starten. Diesmal geht es um Dokumentationen, den Film "Letztendlich sind wir dem Universum egal" und Riverdale Star Lili Reinhart.



1. Doku- oder Reality-Shows bei Streamingdiensten, sind für mich nur im Bereich Doku interessant, denn ich habe keinen der Dienste abonniert um Reality-Shows zu sehen, die ich größtenteils (bis auf Dschungelcamp und Germanys next Topmodel) schon im TV meide. Aber Dokumentation schaue ich tatsächlich regelmäßig und finde da auf Netflix immer mal wieder etwas Passendes. Vor allem Geschichtsformate haben es mir angetan, wie "Secrets of British Castles", "Frauen, die Geschichte machten" oder allerlei Dokus die sich mit der englischen Geschichte allgemein beschäftigen. Auch die Dokumentation um den Fall Amanda Knox kann ich wärmstens empfehlen, mir hat die Netflix-Eigenproduktion gut gefallen, weil sie nüchtern die Fakten darlegt und nicht versucht den Fall aufzuklären. Am Ende kann man sein eigenes Urteil fällen.




Freitag, 11. Januar 2019

Monatsrückblick Dezember: Erlebt, Gesehen, Gebloggt

Ich weiß das neue Jahr ist schon wieder fast zwei Wochen alt, trotzdem möchte ich noch einmal auf das 2018 zurückblicken. Ein weiterer Jahresrückblick bleibt euch erspart, doch es wird Zeit für meinen Monatsrückblick. Den letzten Monat das Jahres möchte ich immerhin nicht unterschlagen, da ich trotz Stress an der Uni doch ein bisschen was im Dezember Erlebt, Gesehen und Gebloggt habe. Gerade im Filmbereich konnte ich einige Produktionen von meiner Watchliste streichen, sodass euch unter anderem Kurzrezensionen zu "Split", "Inferno" oder "Snowden" erwarten. Serientechnisch habe ich wie viele andere "YOU" auf Netflix gebingt, aber auch "The Purge" bei Amazon Prime zu Ende geschaut. Regelmäßigen Besuchern meines Blogs wird vielleicht auffallen, dass ich meinen Monatsrückblick etwas abgeändert habe und nicht mehr alle Bilder von Instagram poste. Mittlerweile bin ich dort dazu übergangen vermehrt die Bilder meines Blogs zu posten und verstärkt auf die Qualität dieser zu achten. 




Erlebt im Dezember:



Monatsrückblick Dezember, Erlebt Gesehen Gebloggt, Monatsrückblick Blogger, Filmblogger




Montag, 7. Januar 2019

Media Monday #393: Superhelden Serien, Lese-Challenges und Midnight Sun!


Media Monday, Filmblogger, Blogger Aktion, Serienjunkie, Superhelden Serien, Midnight Sun


Nachdem ich die letzten beiden Media Monday aufgrund der Feiertage und einer heftigen Erkältung, die es mir so oder so verhinderte einen Text zu produzieren, ausgesetzt habe, bin ich nun für die erste Ausgabe in 2019 wieder am Start. Wie immer stammt der Lückentext aus der Feder von Wulf und ich bin gespannt was er sich in dieses Jahr in den kommenden Ausgaben für uns einfallen lässt. Diesmal geht es bei mir im Media Monday um Superhelden Serien und die doch langsam einsetzende Übersättigung meinerseits, die Frage ob ich an Lese-Challenges teilnehme, zu guter Letzt teile ich noch meine Meinung zur berührenden Jugendbuch-Verfilmung "Midnight Sun", die ich mir erst vor wenigen Tagen angeschaut habe.



1. Hätte man mir vor einem Jahr gesagt, dass "Jack Ryan" sich 2018 als mein absolutes Serien-Highlight entpuppen würde, hätte ich es wohl nicht geglaubt. Ich hatte überhaupt keine großen Erwartungen an die Serie und wurde dann mehr als positiv überrascht, was ich aber hier auf dem Blog schon mehr als einmal erwähnt habe, zuletzt bei meinem Serien Jahresrückblick, wo ich euch verrate wieso Jack Ryan so genial ist.