SOCIAL MEDIA

Mittwoch, 14. November 2018

{Bücher} Lieblingsgenre-TAG: Was ich lese und welche Titel bei mir im Regal zu finden sind!

Lieblingsgenre, Buch TAG, Buchblogger, Blogparade, Buchempfehlung


Zum ersten Mal begegnet ist mir der "Lieblingsgenre-TAG" bei Rike Random, die unglaublich viele Buchempfehlungen mitliefert, aber schon da dachte ich mir: Den musst du dir klauen. Nun wurde ich auch offiziell getaggt und zwar von Elena. Ihr Beitrag ist ebenfalls lesenswert, auch da gibt es einige interessante Werke zu bestaunen, von denen mir viele noch unbekannt waren. Beide haben also meine Leseliste wachsen lassen, mal schauen ob mir das mit meinem Beitrag auch gelingt. Der Titel verrät es schon: es geht um das persönliche Lieblingsgenre. Nun habe ich ein Problem: Denn ich lese sowohl Fantasy-Bücher als auch Krimi / Psychothriller gerne. Da ich aber meine Liebe für ersteres erst vor Kurzem wiederentdeckt habe und euch deshalb bisher kaum Bücher empfehlen könnte, denn meine Wunschliste aktuell wesentlich länger als meine bisher gelesenen Titel ist, fällt meine Wahl auf Krimi / Psychothriller. Hier habe ich schon unglaublich viele Werke gelesen, manche sind bei mir hängen geblieben, andere schnell wieder aus meinen Gedanken verschwunden, aber den einen oder anderen Lesetipp habe ich für euch allemal. 



Montag, 12. November 2018

Media Monday #385: Fantasyfilme & Serien, das Tagebuch der Anne Frank und Paddington 2

 Media Monday, Filmblogger, Blogger Aktion, Serien, Fantasy Serien 2019, Serienjunkie


Da hatte ich doch angekündigt, dass es nun wieder frische Posts auf dem Blog geben wird und bin am Wochenende überhaupt nicht dazu gekommen Beiträge vorzubereiten. Ich hoffe ich komme heute dazu ein paar Beiträge für diese Woche zu tippen. Den Anfang macht wie gewohnt der Media Monday von Wulf, wo euch wieder sieben kreativ gefüllte Lücken erwarten. Diesmal liegt ein großer Fokus auf Fantasyfilme und Serien, da ich unter anderem auf einige der kommenden Prestige-Projekte von Netflix, Amazon Prime und den großen Produktionsstudios eingehe. Eine Buchempfehlung gibt es in Form von "Das Tagebuch der Anne Frank", wo es sich in meinen Augen um ein unglaublich wichtiges Werk handelt. Im Filmbereich lasse ich mich hingegen über "Paddington 2" aus. Dabei sind Wulfs Vorgaben bei mir wie immer rosa und fettgedruckt, der Rest stammt von mir. In diesem Sinne viel Spaß beim 385. Media Monday.



1. Jetzt, wo dann offiziell wieder die Karnevals-Saison gestartet ist, betrifft mich das erst einmal nicht wirklich. Zwar schaue ich mir immer die große Faschings-Sitzung für unsere Region im Fernsehen an und besuche mindestens einen Faschings-Zug, aber das war es dann auch schon. In meiner Jugend war ich da etwas aktiver, da ich Mitglied im Faschingsverein war und bei der Gardegruppe mitgetanzt habe. Da standen in der Zeit dann viele Auftritte an, dazu kam der Sturm aufs Rathaus und wir sind auch bei einigen Umzügen mitgelaufen. Heute habe ich mit Fasching aber nicht mehr allzu viel am Hut und finde es schade, dass das Fest nur noch dafür genutzt wird, um sich sinnlos zu besaufen. Das einzige worauf ich mich freue sind Krapfen, denn die gibt es rund um Fasching immer in vielen leckeren Variationen. Mein Herz schlägt ja für Krapfen mit Schokofüllung, egal wie viele Kalorien die nun haben. Am Ende gönnt man sich das ja nicht jeden Tag, sondern nur wenige Male im Jahr.


Donnerstag, 8. November 2018

Kino Neustarts November: Blockbuster Zeit!

Neu im Kino, Kino Zeit, Blockbuster Zeit, Filmblogger, Film, Entertainment


Vielleicht ist es ja einigen unter euch aufgefallen, ich letzte Woche tatsächlich meinen Beitrag zu den Kino Neustarts vergessen. Das ist mir  in all den Jahren, in denen die Reihe schon fester Bestandteil meines Blogs ist, noch nie passiert. Mehrfach hatte ich es in den vergangenen zwei Wochen hier auf dem Blog schon erwähnt: Ich war extrem im stress und kann nun erleichtert verkünden, dass ich meine ersten Referate hinter mir habe. Jetzt wird alles wieder etwas entspannter, zumindest für ein paar wenige Woche und die möchte ich natürlich für den Blog nutzen. Die Kino Neustarts für November reiche ich somit heute offiziell nach, denn immerhin laufen auch in den kommenden drei Wochen noch einige tolle Filme an. Der November ist der Kino Monat im Jahr und das spürt man auch wenn man einen Blick auf das Kinoprogramm wirft. Unzählige Blockbuster tummeln sich in der Auflistung, die natürlich mit Mega-Stars besetzt sind. An dieser Stelle bekenne ich mich schuldig, dass ich ein absolutes Blockbuster-Kind bin und am Ende meist doch bei solchen Filmen lande. Ich lasse mich gerne von den Effekten mitreißen und habe nichts dagegen mich ab und an einfach nur unterhalten zu lassen, ohne tiefsinnige Botschaft oder realistischen Bezug. Im November werdet ihr in fremde, magische Welten entführt, es gibt aber auch viel zum Lachen oder zum Miträtseln. Alle Trailer wurden wie immer über den erweiterten Datenschutz eingebunden, das Urheberrecht liegt bei den genannten Filmverleihern.