Start     The Girl     Credits     Reviews     Blogvorstellung     Blogging Friends     PR/Partner     Goodbye

{Outfitpost} Sometimes we suprise everyone around us und Favorites of the Week!

Montag, 13. Oktober 2014 / /

Kurz nachdem ich in mein Uni Leben gestartet war, erreichte mich noch die Zusage für einen Studiengang den ich eigentlich immer studieren wollte. Aber anstatt mich darüber zu freuen, hatte ich plötzlich ein komisches Bauchgefühl. Da war keine Freude, sondern nur die Frage, ob ich wirklich noch in diese Richtung gehen will? Ob es nicht falsch war immer nur in diese eine Richtung zu schauen, sich für all die anderen Wege und Möglichkeiten zu sperren und diese gar nicht in Betracht zu ziehen? Denn als die Absage für Medienmanagement kam und es wieder hieß: Warten auf das Nachrückverfahren, da musste ich dieses Scheuklappendenken ablegen und habe mir viele andere Studiengänge angeschaut und plötzlich gesehen das es da einfach noch mehr gibt was ich interessant finde. Am Ende bekam ich meine Zusage für Political and Social Studies und freundete mich immer mehr mit dem Studiengang und seinen Möglichkeiten am. Mir wurde einfach bewusst, dass es für den Start ins Berufsleben wichtiger ist breiter aufgestellt zu sein, als das zu tun was man vielleicht manchmal unbedingt tun wollte. Mit Medienmanagement hätte ich mich rein auf dieses Feld festgelegt, da der Arbeitsmarkt aber nicht immer genau die Stellen liefert, die man gerne hätte, kann man dann auch mal leer ausgehen und im schlimmsten Falle später keinen Arbeitsplatz bekommen. 

Und das war einer der Hauptgründe warum ich mich gegen diesen Studiengang entschied und somit alle in meinem Umfeld überraschte. Schon als ich mit Freunden über das Angebot sprach und geschrieben habe, dachte jeder das meine Entscheidung sicherlich feststehe, aber das tat sie einfach nicht und manchmal ist es gut seine eigenen Entscheidungen zu treffen, nach seinem Gefühl zu gehen und alle mal so richtig zu überraschen. Zum Glück habe ich eine Familie und auch Freunde, die mich bei jeder meiner Entscheidung unterstützen und dafür bin ich einfach sehr dankbar. Ich denke das kann nicht jeder von sich behaupten, selbst wenn meine Eltern etwas länger brauchten, bis sie wirklich an dem Punkt waren, sich nicht mehr einzumischen. Nun bin ich etwas älter und verstehe, warum sie das damals nicht immer konnten, denn sie wollten einfach sicherstellen, dass ich eine gute Zukunft habe, mich absichere und es mir gut geht. Das geht aber auch ohne ihr Einmischung und so eine Entscheidung die man selbst trifft, fühlt sich nun mal auch viel besser an. Warum ich darüber schreibe, weil es einfach ein Thema war, dass mich in der letzten Woche beschäftigte und mit dem ich mich trotz allem erstmal auseinander setzten musste. Aber ich mag das System der Uni und komme bisher überraschenderweise sehr gut damit zurecht. Ich mag es mir meine Zeiten selbst legen zu können und auch das wäre bei Medienmanagement nicht möglich gewesen. Diese Freiheit, Unabhängigkeit und das man seine eigenen Entscheidungen trifft, sind mir einfach sehr wichtig. Zurück in ein Schulähnliches System möchte ich einfach nicht mehr. Sobald ich mich mehr eingelebt habe, die ersten Wochen, vielleicht auch 1-2 Monate oder das erste Semster rumhabe werde ich euch dann natürlich auch von meinen Erfahrungen als Ersti berichten und gerne auch mehr auf die Inhalte meines Studiengangs eingehen. Aber im Moment habe ich erst 1 Vorlesung hinter mir und zwar Statistik. Der Rest folgt noch. 

Und auch beim Outfitpost bleiben wir bei der Uni Thematik, denn heute gibt es einmal ganz aktuelle Bilder, da ich euch unbedingt noch mein "Erstsemester Look" zeigen wollte. Genau in diesem Outfit habe ich meinen ersten Tag dort verbracht und hierbei war mir wichtig, dass das Outfit nicht nur bequem ist, sondern ich mich wohlfühle und es einfach auch gut aussieht. Nicht zu aufgetakelt, aber auch nicht zu unaufällig. Einfach eine Mischung aus beidem. Das Blumen Peplum habe ich erst vor kurzem bei H&M online bestellt, wem es also auch gefällt, der sollte sich schnellstens mal durch den Online Shop klicken oder im Laden vorbei schauen. Ich finde es einfach toll geschnitten und mag diese Tops ja eh, da sie einfach das eine oder andere Pfündchen verschwinden lassen. Ja ich gehöre auch zu den Leuten, die ihre Hüfte nicht mögen. Dazu eine schicke Jacke, die ins Outfit integriert wird und meine neuen Lieblingsboots - ein perfekter Look, zumindest für mich. 











*Oberteil, Jacke: H&M - Jeans: Only - Kette: Sixx - Schuhe: Tropics*

{Favorite Tv-Series} The Originals 2x01: Meine neue Lieblingsserie kommt mit einem Knall zurück. Diese Folge hatte alles was man braucht: ein toller Anfang, der die Geschehenisse aus der 1.Staffel noch einmal kurz zusammenfasst, viele spannende Actionsszenen, neue Gesichter, neue Facetten unserer Lieblingshelden und viele neue Überraschungen. 
Reign 2x02: Die 2.Staffel präsentiert uns bisher eine ganz neue Seite der Historiensere. Die Show wirkt reifer, erwachsener und ist im Ton ernster geworden. Es geht nicht mehr um die Liebe, sondern das Machtspiel am Hofe wird endlich tiefer beleuchtet und zeigt ganz neue Seiten unserer der Protagonisten. Der Ton ist härter und das sorgt auch dafür, dass die Folgen immer besser werden. 
Teen Wolf 3x06: Erst mit meiner Mum erneut angeschaut und es ist einfach eine meiner absoluten Lieblingsfolgen. Sehr emotional, sehr mysteriös und mit vielen Schock Momenten. Hier deutet sich schon die Richtung an, in die der zweite Staffelteil dann gehen wird. 
Arrow 2x08 und 2x09: Die beiden Folgen haben mir wirklich sehr gefallen und ich freue mich, dass Arrow endlich in der Geschwindigkeit anzieht. Diese "Übermenschen" finde ich sehr interssant und das Troy nun genauso stark wird gefällt mir auch sehr gut. Eine Richtung, die vieles ermöglicht und uns mehr Superhelden bringt. Barry Allen finde ich übrigens super, was schon einmal ein ganz großer Pluspunkt für The Flash st. 
{Favorite Movie} Keiner :/
{Favorite Song} The Script - Superheros, einfach ein tolles Lied
{Favorite Album} The Script - #3, habe ich in der letzten Woche einfach wieder sehr oft gehört.
{Favorite Neuerscheinung} The Originals, endlich zurück aus der Sommerpause.

Wie war euer Wochenende?
Hattet ihr einen guten Start in die Woche?
Welche Serien verfolgt ihr eigentlich im Moment?


Kommentare:

  1. Denke an diesen Post, wenn es mal nicht so im Studium läuft und du denkst... ach hätte ich doch nur... Die Kunst ist, auch in Zukunft immer die Gewissheit zu haben, dass es jetzt, mit allem was du weißt, die richtige Entscheidung war.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An den Punkt komme ich sicherlich mal, wie du schon sagtest, dann wenn es nicht so gut läuft. Aber ich versuche mir dann einfach in Erinnerung zu rufen, dass ich mit dem was ich nun studiere, später mehr Chancen auf dem Arbeitsmarkt habe und das ist letztendlich der wichtigste Faktor.

      Löschen
  2. Ich finde es immer toll, wie man sich schon durch Frisuren verändern kann :) Ohne Pony steht dir auch richtig gut! ♥
    Ja, das hätte ich mal machen sollen :( Mir fehlt da leider das Selbstbewusstsein zu.. Naja und seitdem gehe ich nur noch zum Spitzen schneiden hin & demnächst wieder zum Augenbrauen zupfen.

    Okay, hmm aber Bücher sind ja fast immer wesentlich besser als die Filme..

    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für das Kompliment. Ja bei mir gibt es echt einige Bilder, auf denen mein Opa mich nicht erkannt hat und immer meinte, wer das ist. Dabei bin ich das :D Die Frisur, der Kleidungsstil etc. machen einfach viel aus. Aber bald kommt der Pony wieder, ich vermisse ihn nämlich schon. So muss ich immer die Haare irgendwie zurück stecken und das ist einfach nicht so vielfältig.

      Na ja wenn du sonst mit deiner Frisur zufrieden bist und nichts komplett Neues möchtest ist Spitzenschneiden doch okay. Ich gehe auch meist nur zum Spitzen schneiden, weil ich meinen Schnitt einfach mag.

      Löschen
  3. Ich freue mich für dich, dass du mit deiner Entscheidung zufrieden bist! :) Das ist immerhin das Wichtigste.

    Wooow, danke für diesen ultralangen Kommentar! :)
    Sorry, falls ich nicht ganz so detailliert drauf eingehen kann. Mir fehlt gerade leider bisschen die Zeit dafür.

    Ich bin ja auch ein Sommerkind und kleide mich, genau wie du, lieber etwas luftiger, wobei das bei unserem kalten Klima nicht so oft geht. Heute morgen viel mir das Aufstehen auch echt schwer. Ich konnte meine Augen kaum offen halten und dann war es auch noch so neblig. Bäääh! Du willst dir einen Fotohintergrund kaufen? Cool! Obwohl ich dir vielleicht raten würde, das Geld zunächst in ein besseres Objektiv zu investieren, denn bei einem Hintergrund bräuchtest du dann entweder einen großen, hellen Raum zum Shooten oder Lichtformer etc., die natürlich nicht ganz billig sind. Eigentlich wirken Outfitbilder aber im Freien am Besten. ;)

    Stimmt, du hast ja morgen Geburtstag! :) Feierst du? Was hast du dir denn gewünscht?
    Ich persönlich kann mit Halloween ja nicht so viel anfangen. Ist mir irgendwie zu amerikanisch. :D Dafür gebe ich dir vollkommen recht, was das Gucken von Serien und Lesen betrifft. Sich einfach in eine Decke kuscheln, Kakao schlürfen und sich der Fiktion hingeben. Der Herbst ist dafür perfekt!

    Die Travellers mochte ich einfach gaaar nicht! Die waren sehr undurchsichtig und unsympathisch. Verstehe deren Motive auch nicht so richtig, geschweige denn die von Silas damals. Bei der Augustine Handlung haben die Writer echt viel Potenzial verschenkt, aber immerhin wurde dadurch Enzo eingeführt. Ich mag den Kerl!
    Ich bin jedenfalls sehr gespannt, wie sich Staffel 6 entwickeln wird und ob es vielleicht tatsächlich die letzte ist. Zumindest die Kritiken zu den ersten beiden Episoden waren schon wieder wesentlich positiver.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :).

      Jaa ich weiß ich tendiere immer etwas dazu zu sehr auszuschweifen und sprenge damit immer gerne Kommentarfelder :P. Aber freut mich, wenn du dich freust.

      Der Nebel ist bei uns auch echt heftig, da man gar nicht mehr sieht, wo man so wirklich hinfährt. Ist immer etwas beängstigend, dann so blind fahren zu müssen. Ein weiterer Grund warum ich diese Jahreszeit einfach so gar nicht mag. Na ja ich bin halt jemand der draußen im Winter sofort das Bibbern anfängt und glaub mir sobald ich die Jacke ständig weglasse, damit ihr wirklich mein Outfit seht, bin ich dann wsl sofort krank. Deshalb suche ich gerade nach einer anderen Lösung. Und mein Schwager hat mir nun einen für 34 geschickt, der sehr gut sein soll. Finde der ist ihm Rahmen und mal eine Anschaffung wert, vor allem wenn man auch mal ein paar normale Potrait Aufnahmen mit ruhigem Hintergrund machen möchte.

      Also eher heute. Ich feiere heute aber nicht, weil unter der Woche einfach jeder Arbeit muss, an die Uni geht oder in anderer Form Schule hat. Gefeiert wird dann erst am Samstag. Gewünscht habe ich mir ehrlich gesagt nichts außer Geld ,da ich das gerade dringender brauche. Die Rückmeldung des Bafög Amts lässt nämlich leider etwas auf sich warten. Geht ja allen Studenten so, aber da kommt mir mein Geburtstag ganz gelegen.
      Ich habe mich ja schon immer gerne gegruselt, deshalb mag ich das wsl auch so. Einfach weil es ein Fest zum Gruseln ist und man sich so schön schaurig verkleiden kann.

      Enzo ist toll. Für mich immer noch die größte Bereichung der neuen Staffel. Enzo/Caroline gefällt mir übrigens sehr, sehr gut. Die haben was. Die letzte wird es wohl nur sein, wenn die Quoten richtig runter gehen sollten, denn wie gesagt die Macher haben ja schon angedeutet, dass sie Stoff für 10 Staffel und mehr hätten und auch ohne die 3 Hauptdarsteller weiter machen würde. Fände ich aber ganz schrecklich, wenn Nina, Ian und Paul irgendwann alle 3 nicht mehr dabei sind, dann sollte man auch die Serie enden lassen und nicht noch versuchen so viel Gewinn wie möglich damit zu machen.

      Löschen
  4. Na dann viel Erfolg beim Studienstart. Letztendlich solltest du das studieren, was dir am meisten Spaß macht! Arbeitslos kann man mit allem sein. :P Aber es freut mich, dass du dich bisher wohlfühlst - ansonsten kann man immer noch wechseln. Das Outfit sieht klasse. <3 Wirst bestimmt eine tolle Zeit während des Studiums haben.

    Ich habe heute auch wieder Kurse buchen müssen und freu mich schon riesig auf den Start des 3. Semester - denn bei uns heißt das dritte Semester genau eins - ENDLICH coolere Kurse. Die ersten beiden Semester fand ich recht trocken, ich mochte alles, aber besonders freu ich mich auf Marketing und Personal dieses Semester. <3

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön ;). Ich denke schon das es Branchen gibt, wo man leichter etwas findet als bei anderen. Habe ja schon eine Ausbildung hinter mir und auch da merkt man im Anschluss wenn man sich bewirbt, dass manches nun mal stark gesucht wird und manches einfach nicht wirklich. Ich wollte mich da einfach etwas drauf einstellen und sicherstellen, dass ich auch mal in einen anderen Berufszweig ausweichen kann. Ja das stimmt, wechsel kann man am Anfang ja immer noch sehr gut. Jetzt muss ich mich erstmal einleben, ein paar Vorlesungen mehr besuchen und dann merkt man ja auch ob das passt. Bisher finde ich werden viele interessante Themen genannt, mal schauen wie die nun umgesetzt werden.

      Dankeschön für das Kompliment zum Outfit <3. Das werde ich haber auch im Hinterkopf haben, dass das 1.Semester einfach immer etwas trocken ist, wir lernen ja nun auch erstmal die ganzen Grundbegriffe und wie wir mit älteren Texten umgehen müssen und das alles, aber glaube im 2-3 Semester können wir uns dann auch Bereiche aussuchen die wir vertiefen, wo es dann auch sehr spannende Themen gibt. Ich wünsche dir auf jedenfall ganz viel Spaß bei deinem neuen Semster ;).

      Löschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...