Start     The Girl     Credits     Reviews     Blogvorstellung     Blogging Friends     PR/Partner     Goodbye

{Lieblingsklicks} Juli

Donnerstag, 14. Juli 2016 / /

Die Lieblingsklicks wären in diesem Monat ja fast etwas untergegangen, was mir wirklich Leid tut. Aber wie sagt man so schön: "Besser spät als nie". Aus diesem Grund wollte ich euch meine persönlichen Favoriten der letzten Wochen natürlich nicht vorenthalten und habe erneut eine bunte Sammlung für euch zusammengestellt. Bevor es los geht, gibt es noch eine Defnition für all diejenigen, die diese Reihe noch nicht kennen:
Hier verlinke ich Posts von Blogger/innen die ich im letzten Monat persönlich interessant, anregend oder unterhaltsam fand. All diese Beiträge haben in meinen Augen eine Wertschätzung verdient, ohne das man eine Gegenleistung erwartet. Gestartet habe ich das ganze, um mich noch mehr mit Bloggern zu vernetzten und euch aber auch einen weiteren Mehrwert auf meinem Blog zu bieten.

Persönliches - Was hat euch bewegt?
  • Sehr interessant fand ich Coras Beitrag zum ihrem Fernstudium an der OFG. Dort hat sie einen Kurs in Grafikdesign belegt und stellt uns diesen auf ihrem Blog ausführlich vor. Natürlich ist ihr dabei bewusst, das dies keine Ausbildung ersetzt, doch solche Zertifikate werden generell positiv aufgenommen und durch all die Aufgaben könnt ihr euch eine wunderschöne Mappe erstellen.  
  • Während Neri uns schonungslos mitteilt, warum sie eigentlich gar kein Fan vom Sommer ist, aber auf diesen doch nicht verzichten möchte. Wie ihr wisst, bin ich ja ein kleines Sommerkind, aber bei einigen Punkten kann ich ihr nur zustimmen, denn die fiesen Mücke nerven mich zum Beispiel auch sehr. 
  • Sabrina hingegen spricht ein etwas ernsteres Theman an, die Vorurteile. Ich glaube wir alle neigen manchmal dazu Menschen gleich in eine Schublade zu stecken oder uns kein richtiges Bild von ihnen zu machen. In ihrem Beitrag geht sie der Frage auf den Grund, wieso wir Vorurteile haben, geht aber auch darauf ein, wie man diese ablegen kann.  
  • Ein großer Fan bin ich ja auch von Jules Lookbooks, weil in diesen immer ganz viel Arbeit und Herzblut steckt. Diesmal zeigt sie uns ganz besondere Kleider, und zwar welche für festliche Anlässe. Ich bin ja eh ganz vernarrt in Abendkleider und habe mich auch in einige ihrer Modelle verliebt. 
  • Auch bei Charlie hat es sich im letzten Monat auf ihrem Blog um die Bildung gedreht, denn sie hat sich dazu entschieden eine weitere Fremdsprache zu erlenen und beschreibt hierbei, worauf ihre Wahl fiel, wieso sie italenisch lernen möchte und wo sie das tun will. Ich persönlich möchte ja im 6.Semester auch eine weitere Fremdsprache lernen und hadere noch mit mir, ob es nun Spanisch oder Italenisch wird. Jedoch finde ich es immer sehr wichtig, dass man sich sprachtechnisch weiterbildet und vielleicht mehr als nur Englisch anbieten kann. Auf dem Arbeitsmarkt wird das nämlich heute als "Standard" angesehen und viele erwarten sogar eine weitere Sprache. 
  • Über Vielseitigkeit schreibt hingegen die liebe Clara und bezieht dies ganz konkret auf die Blogosphäre, indem sie sich fragt, warum man sich immer nur auf ein Thema festlegen soll. Ich persönlich lebe und liebe auf Smalltownadventure ja meinen bunten Mix und würde das auch nie ändern, weshalb ich mich in ihrem Beitrag wiedergefunden habe. Seit einfach ihr selbst und lasst euch nicht verändern. 

Entertainment - Ein bunter Mix aus Filmen, Serien und Büchern:
  • Die liebe Anne meldet sich auf ihrem Blog zurück und stellt uns in ihrem ersten Beitag ihren Sub (Stapel ungelesener Bücher) vor. Ich finde solche Beiträge ja immer sehr spannend, da man sich wirklich einige Buchtipps abholen kann und sich so selbst aber auch hinterfragt, wieso manche Bücher noch ungelesen im Regal stehen. Übrigens plane ich ebenfalls einen solchen Post, da meine Liste der ungelesenen Bücher aber sehr lang ist, weiß ich noch nicht, ob der Beitrag in Video- oder Schriftform erfolgt. 
  • Obwohl ich Musicals liebe, habe ich es bis jetzt nur in "Mama Mia" geschafft. Für mehr hatte ich bisher einfach nicht die Zeit und auch nicht die finanziellen Mittel. Generell sind nämlich alle großen Musicalorte so weit von mir entfernt, dass ich da gleich ein Wochenende drauß machen müsste. All diejenigen die aber nun mal wieder Lust auf einen Besuch bekommen haben, sollten sich Janas Beitrag genauer anschauen, in dem sie uns ihre 4 Lieblingsmusicals vorstellt. 
  • Um Bücher dreht sich alles auf Karins Blog und im letzten Monat hat sie uns in einem Beitrag an all den Gründen teilhaben lassen, wieso sie die Literatur liebt. Ich kann mich fast allen davon anschließen, vor allem das abtauchen in andere Welten genieße ich sehr und bekomme dabei auch einfach mal den Kopf frei. 
  • Kat hat auf ihrem Blog einen spannenden Selbstversuch gestartet, bei dem sie eine Woche lang auf Fernsehen verzichtet und schaut, ob sie dies durchhält und was sich dadurch bei ihr verändert: Tag 1, Tag 2-5Tag 6-7. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich das wohl nicht durchgehalten hätte, da ich einfach zu gerne meine Lieblingsserien verfolge und dabei auch abschalte und mal runter komme.

Travel around the World:
  •  Auch hier möchte ich euch einen weiteren Beitrag von Cora nicht vorenthalten, denn sie hat uns vergangenen Monat in die kleine tschechische Stadt Eger entführt, die sicherlich bisher die wenigsten von euch kennen. Jedoch hat das Örtchen richtig viel Charme überzeugt mit verwinkelten Gässchen, alten Gebäuden und einer tollen Burganalage.
  • Bei Jasmin gab es weitere Teile ihres Roadtrips durch Frankreich und Spanien. In ihrem zweiten Teil entführt sie uns dabei in die wunderschöne Stadt Avignon, die viele wahrscheinlich mit der bekannten Brücke verbinden, die aber noch weitere tolle Prachtbauten bietet und verwöhnt uns dazu mit tollen Strandbildern (da werde ich ganz neidisch). Beim 3.Teil wäre ich gerne mit dabei gewesen, denn eine so tolle Mittelalterstadt wie Carcassonne (wozu es sogar ein Brettspiel gibt), lasse ich mir natürlich ungern entgehen. Dies hat jedoch dafür gesorgt, das Frankreich nun auf meine Reisewunschliste weit nach oben aufsteigt. Im vierten Teil lernen wir dann den Ministaat Andorra kennen, von dem ich davor ehrlich gesagt noch nie gehört hatte, der aber wirklich interessant zu sein scheint. Im vorletzten Teil gibt es die wunderschönen Stände von Rosas und Blanes zu bewundern, womit nun in Spanien angelangt sind. Das Highlight folgte natürlich am Ende, wo uns Jasmin nach Barcelona entführt, eine Stadt die auch auf meiner Reisewunschliste ganz weit oben steht. 
  • Bei Christine Polz ging es erst kürzlich nach Irland und in ihrem ersten Beitrag hat sie sich mal an den Klischees über dieses Land angenommen und erläutert, welche davon denn wahr sind und welche nicht. Ich fand diese Art von Beitrag ja schon bei ihrer Japan Reise unglaublich spannend, gerade wenn ich selbst die Länder noch nicht bereist habe.

Leckeres aus der Küche:
  • Passend zum Sommer gibt es bei Franzi selbstgemachtes Stracciatella Eis, bei der ihr auch keine Eismaschine braucht. Persönlich ist diese Eissorte ja ein absoluter Klassiker für mich, den ich verdammt gerne esse. 
  • Und diesen Gastbeitrag von der lieben Bianca auf Franzis Blog möchte ich euch auch nicht vorenthalten, denn passend zur Europameisterschaft hat sie ein Rezept für eine Deutschland Torte gepostet und die ist definitiv ein kleines Kunstwerk.

Fotografie - Tipps und Tricks:
  • Leas Bilder zählen immer zu meinen absoluten Lieblingen und somit habe ich natürlich auch ihren Beitrag, mit all den Tipps und Tricks zum Fotografieren von Menschen aufgesaugt. Diesmal geht sie darauf ein, was man beachtet sollte, wenn man unsichere Personen vor der Kamera hat, was ja doch meistens der Fall ist. Selbst wenn ich mit meinen Besten Freunden shoote, fühlen die sich auch unsicher vor der Kamera, obwohl sie mich kennen. Somit sind ihre Tipps natürlich Gold wert und das gerade dann, wenn man die Person vorher noch nie gesehen hat, da gerade die Verbindung zwischen Fotograf und Model wichtig ist.  

Fangirling:
  • Zu Beginn habe ich hier gleich eine kleine Liste an Dingen von euch, die einige Fans sich in der nächsten Staffel von The Flash wünschen. Vieles davon deckt sich natürlich mit meinen eigenen Wunschvorstellungen über die neue Staffel und somit bin ich gespannt, ob einiges davon wirklich passiert bzw. welche Wege die Produzenten gehen. 
  • Was die Fanvideos anbelangt, habe ich zu erst ein paar wirklich tolle Videos zur 3.Staffel von Reign, wo im letzten Monat ja das Finale ausgestrahlt wird. Natürlich haben all diese Videos Spoiler für diejenigen, die die Staffel noch nicht gesehen haben: Mary & Bash - And then I saw you, Mary & Bash - Tell me how to feel, Mary Stuart & Elizabeth Tudor - Power is always fleeting
  • Sehr süß auch dieses Video zur tollen Freundschaft von Barry, Caitlin und Cisco (The Flash), auch hier Spoiler für all diejenigen, die das Finale der zweiten Staffel noch nicht gesehen haben. 
  • Natürlich dürfen auch Lydia und Stiles in dieser Liste nicht fehlen, denn da gerade ich mit meiner Mum noch einmal die 5.Staffel anschaue, habe ich wieder verdammt viel Lust auf die Serie gekommen und warte schon sehnlichst auf die 6.Staffel. Deren Startdatum wird diesmal nämlich erst auf der  Comic Con bekannt gegeben, normalerweiße gab es die neuen Folgen zu diesem Zeitpunkt schon zu sehen: Stiles & Lydia - Their Story, Stiles & Lydia - Anchor, Stiles & Lydia
 
Welche Blogbeiträge haben euer Interesse geweckt?
Was fandet ihr im letzten Monat interessant zu lesen?
Und welche Fanvideos könnt ihr mir empfehlen?
 

Kommentare:

  1. Ach Liebes, ich danke Dir so sehr, dass ich regelmäßig unter Deinen Liblingsklicks zu finden bin. Das freut mich sehr! Die anderen Links sind immer so spannend und lesenswert! Schöne Zusammenstellung!

    Neri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für die lieben Worte, freut mich, dass dir auch die restlichen Links gefallen ;)

      Löschen
  2. Oh wow, ich freu mich grad total darüber, dass du mich erwähnt hast :).

    Einen SuB-Post fände ich auf jeden Fall sehr interessant!
    Ich habe mittlerweile so viele ungelesene Bücher, dass ich ewig bräuchte, um sie alle aufzulisten. Über 200 sind es bestimmt schon :/.

    Und einen Post über meine Lieblingsmusicals wollte ich demnächst auch schreiben :).

    Ich hab grad kurz überlegt, aber ich glaube, eine Woche kein Fernsehen wäre für mich gar kein Problem. Das passiert mir auch so teilweise, wenn ich eine stressige Woche habe und einfach nicht dazu komme.

    Liebe Grüße :),
    Charlie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern geschehen :).

      Uih das sind echt viele. Ich muss gestehen, ich habe meine jetzt gar nicht gezählt, aber die Zahl liegt dann doch noch deutlich unter deiner :P. Kann mich aber beim Buchkauf auch nie zurückhalten, weil meine Wunschliste ja auch immer weiter wächst.

      Auf den bin ich schon sehr gespannt. Ich war ja bisher wie gesagt erst in Mamma Mia, gibt aber noch einige die ich gerne sehen würde.

      Löschen
  3. oh, ganz vielen lieben Dank, dass ich dabei bin :) :) Die anderen Lieblingsklicks klingen aber auch super, da werd ich bei dem einen oder anderen vorbei schauen :)
    Wünsche dir ein tolles Wochenende :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich zu hören, ich hoffe, dass für dich dann noch ein Link mit dabei ist :). Wünsche dir auch noch einen schönen Rest Sonntag.

      Löschen
  4. Oh man ich fühl mich jedens mal immer voll geehrt wenn du meine Reisebeiträge erwähnst und werd mich auch immer dafür bedanken, also ein fettes Danke <3 schau bei den anderen natürlich auch vorbei, vor allem Christines Irland Beitrag hat mir auch total gut gefallen, weil Irland auch ein super Land ist, gerade auch zum roadtrippen!

    Liebste Grüße, ein schönes Wochenende und genieße deine Semesterferien :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahh Danekschön für die lieben Worte, ich freue mich wie gesagt immer sehr, wenn du dich darüber so freust. Oh ja ich will in Irland auch mal Urlaub machen, finde die Natur faszinierend. Aber für Roadtrips ist das echt super.

      Wünsche dir noch einen schönen Restsonntag. Ein bisschen genießen werde ich sie hoffentlich können, aber muss leider vier Hausarbeiten schreiben und bin somit doch etwas eingespannt.

      Löschen
  5. Eine Woche ohne Fernseher klingt ja echt interessant. Ich kann mir irgendwie gar nicht so recht vorstellen, dass das für irgendwen ein Problem sein kann... aber das liegt daran, dass ich wie schon mehrfach erwähnt, immer nur am Laptop sitze und viel mehr von Blogs und Youtube halte als von Filmen und Serien.
    Christines Post über Irland habe ich übrigens auch total geliebt - und schon gespeichert für meine eigenen Linktipps am 31.7. ;) Genauso sieht es mit den Tipps von Lea aus! Sowas kann ich immer brauchen, falls ich doch mal lebende Personen vor meine Kamera bekomme ;)

    Eis ohne Eismaschine klingt auch gut - das muss ich gleich ansehen. Viel Eis kann ich nämlich in meinem Mini-Eisfach auch nicht lagern... also doch besser selbst machen!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube ein Problem wäre es für Niemanden, im Urlaub vermisst man das ja auch nicht, also zumindest ich denke da nicht ans Fernsehen, aber gerade wenn ich viel Stress hatte schalte ich durch Serien und Filmen dann doch ab und da würde ich das schon vermissen. Jedoch schaue ich das ja auf Netflix und Amazon, somit läuft bei mir der Fernseh eigentlich nur noch für die Nachrichten, denn die zu verfolgen finde ich sehr wichtig bzw. auch für spannende Dokumentationen und ansonsten schaue ich ja nur noch recht wenig im Tv.

      Das freut mich zu hören <3.

      Löschen
  6. Toller Beitrag und sehr ehrend für die erwähnten Personen :) Finde ich klasse von dir :)

    LG
    Natalie

    www.beautypearl85.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...