Start     The Girl     Credits     Reviews     Blogvorstellung     Blogging Friends     PR/Partner     Goodbye

{Outfitpost} Wenn die Vorfreude auf den Frühling beginnt und meine To-Do-Liste!

Montag, 11. April 2016 / /

Heute habe ich mir gedacht, das aktuelle Thema meines Outfitposts mit dem neusten Thema der Blogging Days des "Mein Blogger Forum" zu verbinden, denn die stehen diesmal komplett unter dem Motto "Frühlingsbeginn". Und so langsam bekommen wir diesen auch draußen zu spüren, zwar noch nicht konstant, aber ein paar schöne Tage durften wir in den letzten Wochen schon genießen und uns an diesen komplett von der Sonne verwöhnen lassen. Auch ich war bei den ersten Sonnenstrahlen draußen unterwegs und habe gemerkt, wie sehnlich ich mir nun den Frühling herbeiwünsche. Es wird Zeit, dass die Temperaturen endlich nach oben klettern, wir unsere Winterklamotten in die letzte Ecke des Kleiderschranks schieben und schon morgens gut gelaunt, begleitet von den ersten Sonnenstrahlen, aus dem Bett springen können, begleitet von dem Gezwitscher der Vögel. Es gibt viele Gründe, warum ich mich auf den Frühling freue, denn abseits von tollem Wetter, erblüht auch die Natur erneut zum Leben und alles wirkt freundlicher. Die Menschen tragen endlich wieder ein Lächeln auf dem Gesicht, verstecken sich nicht mehr unter dicken Schals, Mützen und den hohen Kragen ihrer Winterjacken. Man hat das Gefühl, dass jeder besser gelaunt ist und all die Probleme mit Leichtigkeit zu lösen sind. Dazu wird es Zeit, endlich das Sofa zu verlassen, die Decke ordentlich zusammenzufalten und draußen wieder etwas aktiver zu werden. Es wird Zeit, mit Freunden und der Familie das erste Grillfest zu veranstalten, mit der besten Freundin sich bei einem Eis zu verquatschen oder einfach nur mit der Kamera alles, um einen herum festzuhalten. 


Und auch ich habe Pläne für den Frühling, auf die ich gerne nachfolgend genauer eingehen möchte. Es sind meine kleinen Vorsätze, die ich mir für die wärmeren Monate gesetzt habe und von denen ich hoffe, dass ich in diesem Jahr einige umsetzen kann, denn manche schiebe ich schon viel zu lange vor mir her, da ich zeitlich im letzten Frühling / Sommer einfach nicht dazu gekommen bin. Somit habe ich mir fest vorgenommen, diese endlich einmal anzupacken und nicht immer nur davon zu reden, sondern sie wirklich in die Tat umzusetzen. Reden kann nun mal jeder, aber man muss die Dinge nun mal auch verwirklichen. 

  • Mehr Fotografieren: Ihr alle wisst ja, dass ich eine Spiegelreflex Kamera besitze, doch im letzten Sommer ist sie abseits von Outfitbildern nur sehr spärlich zum Einsatz gekommen. Das möchte ich in diesem Frühjahr / Sommer ändern und endlich mehr Fototouren machen. Dabei will ich nicht nur die Natur festhalten, sondern mir spuken auch einige Shootingideen im Kopf herum, die ich endlich umsetzten, möchte und deren Ergebnisse ich hier mit euch teilen will. Natürlich muss ich für diese meine Freunde breitschlagen, aber wäre doch gelacht, wenn ich die nicht irgendwie überredet bekomme. Im schlimmsten Fall nerve ich sie einfach so lange, bis sie Ja sagen, und glaubt mir, dafür habe ich ein Talent. Sehr gerne würde ich Shootings in den Parks der beiden Schlösser machen, die es bei uns in der Gegend gibt. Dort kann man nicht nur wunderschöne Blumen ablichten, sondern hat auch eine wunderschöne Kulisse für tolle Fotos mit Freunden. Geplant ist auch noch ein Shoot vor einem großen Graffiti, weil ich einfach finde, dass das immer sehr edgy wirkt, gerade wenn man sich auch etwas lässiger stylt. Zwar muss ich mich hier noch auf die Suche nach einer perfekten Kulisse machen, aber die werde ich sicherlich auch bei uns in der Nähe finden. Abseits davon shoote ich ja total gerne unter dem Motto Hippie und werde da sicherlich die eine oder andere Idee umsetzten. Abschließend würde ich mich gerne auf die Suche nach weiteren tollen Shooting Locations begeben. 


  • Den Wildpark in unserer Nähe besuchen: Etwas, was ich tatsächlich schon gerne letzten Sommer getan hätte, aber einfach nicht dazu gekommen bin. Wir haben hier wirklich einen tollen Wildpark in der Gegend, und obwohl er gar nicht weit weg ist, bin ich noch nie dazu gekommen, ihn zu besuchen. Das würde ich in diesem Frühjahr gerne ändern, weil ich finde, dass auch die eigene Region tolle Ausflugsziele bietet, die man oftmals gar nicht so auf dem Schirm hat. Dort gibt es jedoch eine Menge an Tieren zu bestaunen und gerade die Wölfe faszinieren mich hierbei am meisten. Somit hoffe ich natürlich, dass ich sie vor die Linse bekomme und einige tolle, umwerfende Aufnahmen mit euch teilen kann. 
  • Das Delfinarium in Nürnberg besuchen: Delfine zu sehen ist auch eines der Dinge, die schon länger auf meiner Wunschliste stehen. Dies ist wirklich ein großer Traum von mir, da ich finde, dass Delfine mit die schönsten Tiere sind, die es gibt. Ich bin immer wieder beeindruckt über alles, was ich über sie lerne und möchte natürlich auch mal welche in echt bestaunen. Seit der Nürnberger Zoo nun ein Delfinarium besitzt, wollte ich schon länger einmal dorthin fahren und die Lebewesen aus der Nähe betrachten. Von der Zugfahrt her ist das keine große Sache, da es von uns aus gar nicht so weit nach Nürnberg ist und wir deshalb auch schon öfter dort shoppen waren. 
  • Mehr Lesen: Gerade in den letzten Monaten, habe ich das lesen leider sehr vernachlässigt. Ich war einfach zu sehr damit beschäftigt, mich durch Fachlektüre für meine Hausarbeit zu kämpfen und musst auch sonst für all meine Seminare einiges an Textmaterial durcharbeiten. Doch gerade wenn die Tage wärmer werden, liebe ich es mich mit einem Buch in die Sonne zu verziehen und dort stundenlang zu versinken. Was genau ich lesen werde, kann ich jetzt noch nicht sagen, da meine ungelesenen Bücher sich im Regal stapeln und ich jemand bin, der da wirklich nach Lust und Laune entscheidet. Jedoch werdet ihr es sicherlich hier auf dem Blog in Form von Kritiken erfahren ;). 


  • Mehr Sport treiben: Das ist für mich der wohl schwerste Vorsatz, denn ich bin ein Sportmuffel. Mein innerer Schweinehund besiegt meine Motivation wirklich am laufenden Band, somit bin ich mal gespannt, ob ich letzten Endes diesen Vorsatz einhalten kann. Jedoch kann man gerade im Frühjahr auch draußen viel Sport treiben, weshalb ich gerne wieder mehr In Liner fahren möchte, da mir das immer eine Menge Spaß macht. 
  • Grillfeste mit Freunden veranstalten: Ich liebe es zu grillen und freue mich auch jetzt schon auf das erste Mal, wenn wir in diesem Jahr unseren Grill anschüren. Für mich gibt es einfach nichts Schöneres, als gemeinsam mit meinen engsten Freunden und der Familie lecker zu essen und den Abend mit lustigen Geschichten ausklingen zu lassen. Hierbei gibt es übrigens auch einige Rezepte für den Grill, die ich gerne mal ausprobieren möchte und Nachspeisen, die ich schon länger auf dem Rechner abgespeichert habe. 
  • Einen Badesee besuchen: Auch dass, wollte ich eigentlich schon im vergangenen Jahr, dann hat es aber einfach bei allen die mitwollten, zeitlich nicht hingehauen, und ehe wir es uns versehen haben, war der Sommer schon vorbei. Ich hoffe in diesem Jahr können wir das Vorhaben wirklich in die Tat umsetzten, denn auch wenn ich kein großer Fan von Freibädern mehr bin, liebe ich Seen über alles. Die angenehm kühle Temperatur finde ich persönlich viel erfrischender als im Schwimmbad und somit perfekt für richtig heiße Tage. 
  • Open Air Kino: Jeder, der meinen Blog liest, der weiß, dass ich ein kleiner Filmjunkie bin und somit auch gerne ins Kino gehe. Doch wo ich bisher noch nie war, ist das Open Air Kino. Auch bei uns wird in jedem Jahr eines angeboten, an dem die unterschiedlichsten Filme gezeigt werden. Letztens Jahr hatten wir fest vor hinzugehen, aber ich lag leider genau zu der Zeit flach und dazu hat es auch geregnet. In diesem Jahr hoffe ich hier einfach auf besseres Wetter und erneut auf eine interessante Filmauswahl. Vielleicht klappt das Ganze ja dann. 

Und nun zum aktuellen Outfitpost, bei dem war ich nämlich Frisurenmodel, da eine Bekannte eine Flechtfrisur ausprobieren wollte, die sie im Internet gesehen hat. Das Ergebnis ist am Ende wirklich beeindruckend geworden, weshalb ich es euch auf dem Blog nicht vorenthalten wollte. Jedoch kann ich euch leider keine Anleitung dazugeben, da ich sehr ungeschickt bin was solche Dinge anbelangt und das Ganze alleine nie hinbekommen würde. Da die ganze Frisur ja schon sehr edel war, wollte ich das natürlich auch im Outfit widerspiegeln und habe versucht, trotz frischer Temperaturen warm zu stecken. Aus diesem Grund fand ich den roten Mantel wirklich perfekt und habe anstatt zu einer Strumpfhose zu einer Leggins gegriffen. Begeistert bin ich von der Kombi trotzdem, da sie gerade für den Übergang super geeignet ist. Morgens geht es einfach noch nicht ohne Jacke, mittags kann man diese dann einfach ablegen und sich zur Not auch noch eine Strumpfhose mitnehmen, die man dann mit der Leggins tauscht. Leider sind auch diese Bilder wieder in Eile entstanden, denn gerade, als wir mit dem fotografieren loslegen wollten, hat es angefangen zu nieseln. Da war dann einfach etwas Schnelligkeit angesagt, um die Kamera nicht zu beschädigen.







*Mantel: Podium ~ Kleid: H&M ~ Schuhe: Tropics ~ Ohrringe: Primark*


Welche Pläne habt ihr für das Frühjahr / Sommer geschmiedet?
 Was mögt ihr am meisten am Frühling?
Und woran erkennt ihr, dass er endlich angefangen hat?
 

Kommentare:

  1. Ein tolles Outfit, ich mag die Farbe des Mantels wirklich sehr gerne.
    Das mit dem mehr Fotografieren, habe ich mir auch vorgenommen. So viele Ideen sammeln sich auf einer langen Liste und hinter kaum etwas konnte ich die letzten Monate ein Häkchen setzen.
    Zum Thema Delfinarium kann ich dir nur empfehlen, dich vorher mit der Kritik an Delfinarien und Delfinhaltung auseinanderzusetzen (z.B. über die Filme "die Bucht" und/oder "Blackfish"). Delfine und insbesondere Orcas sind auch meine absoluten Lieblingstiere, leider sind Delfinarien aber eine absolute Tierquälterei - vor allem Aufgrund der Intelligenz und des eigentlich benötigten Platzes der Delfine. Auf den Seiten von Delfinorganisationen wie WDSF und WDC Deutschland findest du ganz viele Informationen. Aber natürlich muss jeder selber entscheiden, wie er zu Delfinarien steht. Das war nur zur Info, da die Kritik oft gar nicht so bekannt ist. :) Mein Ziel ist es dieses Jahr noch nach Norwegen zu reisen um dort Orcas in freier Wildnis zu sehen. Bei Delfinen geht das natürlich auch näher, zum Beispiel am Bodensee.
    Aufgrund meiner Bachelorarbeit habe ich auch etwas Angst, dass das Lesen demnächst kürzer kommen wird. Die #readdifferent Lesechallenge von Carolin hilft mir trotzdem dran zu bleiben. :D
    Sport - wenn du da ein paar Motivationstipps hast, immer her damit. Ich quäle mich momentan auch eher unregelmäßig ins Fitnessstudio. Aber wie du sagst, wird ja das Wetter immer besser, sodass Spazieren, Radfahren und Co. wieder Spaß machen!
    Woran ich außerdem erkenne, dass der Frühling endlich angefangen hat? - Ich muss wieder regelmäßig Rasen mähen. :D

    Liebe Grüße
    Isabella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für das liebe Kompliment <3. Jaa ich glaube ich darf auch bald mal eine Liste mit all meinen Ideen für Shootings anlegen xD. Gerade habe ich die Ideen alle noch im Kopf, aber ich hab da immer mal einfälle, die ich gerne mal ausprobieren würde.

      Das mit der Kritik wusste ich echt noch nicht. Muss ich ich wirklich mal lesen. Im Zusammenhang mit Zoos habe ich schon öfter Kritik gehört, aber da achte ich wirklich darauf diejenigen zu besuchen, wo es große Gehege gibt und man merkt, dass Wert auf das Wohlbefinden der Tiere gelegt wird. Das Delfine jetzt auch bei uns im Meer wieder zu sehen sind, habe ich auch schon gehört, natürlich ein weiterer Grund endlich mal die heimischen Küsten zu besuchen. In freier Wildbahn finde ich das natürlich noch beeindruckender und viel schöner.

      Bei mir ging ja nun das Semester wieder los und da dürfen wird auch wieder ganz schön viel lesen, somit hoffe ich, ich kann den Vorsatz auch wirklich umsetzten. Leider nein, ich kann dir da gar keine Tipps geben, weil ich mich selbst auch immer quälen muss xD.

      Löschen
  2. Wie schön, dass du deine Pläne so mit uns teilst... da kann ich gleich ein bisschen was auf meine eigene Liste schreiben.
    Meine Kamera soll nämlich auch wieder aus dem Winterschlaf kommen. Ich hoffe also, mit meinen Freundinnen noch mal Fototreffen zu machen und vielleicht auch öfter auf Festen und Veranstaltungen mal ein Foto zu machen. Auf deine Shootings bin ich sehr gespannt!
    Ausflugszielen in der Region versuche ich seit einer Weile auch schon mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Ich denke, den Berg werde ich daher noch mal erklimmen, Seen werden besucht und mal sehen, was sich sonst noch so findet ;)
    Mehr Lesen will ich, denn gerade jetzt, wo das schriftliche Abitur hinter mir liegt, kann ich mich endlich guten Gewissens beim Frühstück einem Buch und nicht dem Lernzettel widmen.
    Seen und Freibäder kann man wirklich nicht vergleichen - im Freibad hockt man einfach zu dicht auf zu vielen Menschen. Am See dagegen kann man wunderbar entspannen, finde ich :)

    Dein Kleid finde ich übrigens zauberhaft und auch die Frisur kann sich wirklich sehen lassen!

    Danke für dein Kommentar. Der Regen war wirklich gar nicht so schlimm, weil die Temperatur ja auch nicht zu niedrig war. Kalt, windig und Regen - das ist der Horror für mich, aber so lange der Regen allein kommt, ist es okay.
    Wandern ist vielleicht auch etwas, was man aufgezwungen bekommt (Schule, Erwachsene), sodass man eine Abneigung entwickelt? Früher mochte es daher nämlich auch nicht, aber im Moment genieße ich die Zeit in der Natur und mit netter Begleitung wirklich.
    Von Neuschwanstein habe ich auch schon viel gehört und Fotos angesehen - meine Schwester war sogar schon mal dort.
    Danke! Mal sehen, was daraus wird.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich zu hören :). Dankeschön. Da drücke ich dir Däumchen, dass das klappt und ihr die Zeit für ein Shooting findet. Auf Festen möchte ich auch mehr Bilder machen, vor allem auf den ganzen Volksfesten die ja im Sommer wieder sind. Da freue ich mich auch schon sehr drauf.
      Dann wünsche ich dir beim Aufstieg erneut viel Spaß ;). Ich hoffe wie gesagt, dass ich endlich mal ein paar Badeseen von der Liste streichen kann, wir haben da wirklich ein paar gute in der Nähe, wo man auch viel Wassersport machen kann. Da hast du Recht, genau das mag ich am Freibad auch nicht.

      Aww Dankeschön für das liebe Kompliment <3. Bisher habe ich es leider immer nur aufgezwungen bekommen. Kenne es halt noch aus der Schule und so wirklich Lust hatte man da einfach nicht drauf, aber vielleicht sollte ich es einfach mal ausprobieren. So ungezwungen macht das sicherlich mehr Spaß.
      Bei Schloss Neuschwanstein ist der Andrang auch immer rießig. Was ich jetzt aus einigen Blogbeitägen entnomme habe ist, dass man sich da Karten resvieren sollte, ansonsten kann es sein, dass man gar nicht mehr rein kommt. Ist ja auch eine der großen Touristen Attraktionen, aber ich finde schon, dass man das mal gesehen haben sollte.

      Löschen
  3. Ich freue mich auch schon so sehr auf den Frühling und hoffe, es wird nun endlich wärmer bei uns, da ich ebenfalls wieder mehr Fototouren machen möchte. Während auf Instagram schon alle Bilder von Kirschblüten zeigen, tut sich hier leider gar nichts. :(
    Im Delfinarium im Nürnberger Zoo war ich schon öfter. Als Kind waren Delfine meine absoluten Lieblingstiere. Aber eigentlich bin ich mittlerweile dafür, sie in Freiheit leben zu lassen.

    Ich bin ein Fan von Birdy, seitdem ich ihre Version von Skinny Love damals in TVD (in Staffel 2, als die Serie noch richtig stark war! Ich vermisse das Niveau von Staffel 2 und 3...) gehört habe. Das Mädel hat einfach eine unglaubliche Stimme und bisher habe ich mir jedes ihrer Alben gekauft. Auch die neue CD finde ich wieder sehr gelungen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns hat es heute nur geregnet und es regent leider immer noch. Der Frühling macht also gerade eine Pause, was echt schade ist. Ich hoffe zum Wochenende verwöhnt uns die Sonne wieder. Ich finde die Freiheit definitiv auch immer besser, aber das wäre halt jetzt echt die näheste Gelegenheit um sie mal zu sehen. Aber in der freien Natur, finde ich das ganze Spekatakel definitiv noch schöner. Wäre auch ein Grund hier mal an unsere heimischen Küsten zu fahren, da soll es sie ja nun auch wieder geben.

      Sie hat auch einfach eine sehr besondere Stimme. Persönlich finde ich aber echt, dass das jetzt sogar in bestes Album ist. Weiß nicht, da hat es bei mir echt bei allen Songs Klick gemacht. Ich vermisse das bei Tvd ja auch wie du weißt, aber Ian hat nun bestätigt, dass die achte Staffel die letzte sein wird. Was mich echt erleitert, weil ich hoffe, dass man das ganze nun noch mal gut zum Abschluss bringt. Zumindest haben wir dadurch nun auch ein abgeschlossenes Finale, weil die Produzenten sich ja drauf einstellen können.

      Löschen
  4. Huhu, einen tollen Mantel hast du :) Tolle Farbe und Schnitt :) LG Annika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für das liebe Kompliment <3.

      Löschen
  5. I love the color of this sweather! This berry tone fits so well to all the brunettes, you included. Maybe I would only choose some other shoes, because the upper part looks really soft and cute, but the shoes are more for "rock'n'roll" style. But anyway you look great!

    AntwortenLöschen
  6. Mehr sport versuche ich auch grade eisern durchzusetzen- nach Kalorienzählen und der Annäherung an "weniger Süßkram" muss jetzt härter durchgegriffen werden! Ich fahre jetzt seit 3 WOchen min. 1 mal die Woche mit dem Fahrrad zur Arbeit - für mehr hats bisher noch nicht gereicht, aaaaber ich hab mir jetzt einen Sport-BH gekauft und will jetzt auch mal abends oder am Wochenende laufen gehen.
    Und ich liiiiebe den Mantel - ich will auch so einen haben, aber ich hab immer ein wenig Angst das ich darin noch speckiger aussehe als ich ohnehin schon bin.
    Liebe Grüße
    Tama the Unicorn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uih dann drücke ich dir däumchen, dass du da weiterhin dran bleibst und dir das laufen auch Spaß macht. Ich habe joggen ja jetzt schon mehrmals versucht, aber war irgendwie so gar nicht meines, ich hatte da echt keinen Spaß dran. Mittlerweile merke ich das mir der Stepper mehr Spaß macht und mache darauf mein Programm und jetzt im Sommer will ich halt wie gesagt mal öfter zu den In Liner greifen. Wichtig ist ja eigentlich immer, dass man den richtigen Sport für einen findet.

      Aww Dankeschön für das liebe Kompliment <3. Wenn du dich wohlfühlst ist der Rest doch egal ;). Und ich finde Jacken tragen immer etwas auf, mittlerweile denke ich mir da, dass ich lieber warm stecke, als super gut drinnen auszusehen. Bin ja so ne große Frostbeule.

      Löschen
    2. Wenn man das gefunden hat was einem Spaß macht, sollte man da auch dran bleiben. Ich komme derweil echt ganz gut hin mit dem Laufen und Fahrrad fahren - ich muss mich zqar raus quälen, aber wenn ich erst mal dabei bin, gehts schon recht gut und da bin ich für meinen Teil echt stolz auf mich ^^
      Ich bin auch total die Frostbeule. Ich kann mich auch im Sommer mit Kuscheldecke und Wärmflasche auf's Sofa legen x'D
      Liebe Grüße
      Tama <3

      Löschen
  7. Das Outfit ist toll! Ich liebe das Kleid :)) das hätte ich wirklich auch gerne. Einige deiner Pläne kommen auch mir sehr bekannt vor :D statt ins Delfinarium, wollen wir nächsten Sonntag ins Sea Life fahren. Ansonsten steht ja ziemlich viel organisatorisches auf meinem Jahresplan, von Bachelorarbeit, Job, zu einer Wohnung. Aber auch Rock am Ring, worauf ich mich seeeehr freue. Lesen möchte ich auch wieder mehr, da ich ständig an der Bachelorarbeit weitermache und lese, habe ich gar keine Lust noch anderes zu Lesen. Auch zum Bloggen komme ich momentan nicht richtig =/ naja... meine andere Kommentarantwort findest du bei der Linksammlung :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aww Dankeschön für dein liebes Kommentar <3. Ich war auch schon öfter im Sea Life, aber bei uns gab es nie Delfine oder ähnliches, weshalb ich das ganze auch immer recht unspannend fand. Ich bin ja so gespannt, was du über Rock am Ring berichte. Wünsche dir da echt ne tolle Zeit und hoffe, du teilst deine Erfahrungen mit uns. Ich oute mich jetzt mal als "nicht festivalfan", weil ich einfach ungern in Zelten schlafe und campe. Bevorzuge da einfach Hotels. Das kenne ich nur zu gut. Wir haben auch jetzt wieder so viele Texte für die Seminare, dann stehen bald schon die ersten Referate und ein Essay an, sodass ich hoffe, den Vorsatz wirklich einhalten zu können. Das private Lesen leidet da einfach etwas drunter, was glaube ich aber auch normal ist. Zum bloggen kam ich die letzten Tage auch nicht, da bei mir ja auch die Uni wieder los ging. Muss ich morgen auch unbedingt mal an den neuen Beitrag zu Jana und meiner Blogparade setzten ,da habe ich nämlich am Wochenende das Buch für fertig gelesen.

      Löschen
  8. Ja, ich liebe es auch einfach Serien, die mir wirklich gefallen, einfach öfter zu sehen. Dankeschön! (;

    Das Outfit steht dir, so, so, so gut! Das Kleid ist so süß und wandelbar. Man kann es für einen Alltagslook kombinieren, aber auch für einen schickeren Anlass. Sowas liebe ich ja. Und dein Mantel, DEIN MAAAAAANTEL ... ich bin schockverliebt! (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aww Dankeschön, über das liebe Kompliment freue ich mich wirklich sehr. Jaa ich war ehrlich gesagt auch schockverliebt, weil ich länger nach einem Modell wie diesen in der Farbe Rot gesucht hatte und dann in einer kleinen Boutique bei uns fündig wurde. Somit sollte man echt manchmal auch einfach mal in kleinere Läden schauen, da gibt es immer tolle Sachen. In den großen Ketten, fand ich die Farben nämlich ehrlich gesagt alle etwas trist.

      Löschen
  9. Das Outfit und die Frisur sind mega schön! Gefällt mir richtig gut, ein Lob an deine Freundin! Meine Schwester kann auch coole Flechtfrisuren aber mit meinem Dreads sind nicht mehr alle möglich. Und ich muss sie immer überreden weil sie nie Lust hat :D sie selbst hat auch entweder einen Pferdeschwanz, Duzt oder offene Haare, dabei hat sie so schöne lange Haare und könnte viel mehr machen (Faulheit liegt in der Familie haha). Deine To Do Liste finde ich auch super interessant und hoffe du kannst davon ganz viel abhaken! Habe letzt auch Fotos vom Schlossgarten in Karlsruhe gemacht und freue mich auf die Bearbeitung, kam noch gar nicht dazu. Das mit dem Delphinarium finde ich allerdings kritisch, bin gegen Wassertiere in Gefangenschaft so wie zum Beispiel bei Sea World. War allerdings auch schon im Sea Life in Landau und Konstanz und hab dort Eselspiguine gesehen... schwieriges Thema irgendwie. Aber cool das ihr Wölfe im Wildpark habt, ich hab bisher nur welche im Bayrischen Wald gesehen als wir in so nem Park waren, vll ist es ja der gleiche? :D wäre lustig. Viel Spaß und würde mich über Fotos freuen :)

    Liebste Grüße
    Deine Jasmin von nimsajx.blogspot.de

    P.S. auf meinem Blog/YouTube Kanal gibt es ein neues Video. Ich habe wieder angefangen Travel Talk Videos zu drehen und erzähle von meiner Marokko Reise Erfahrung. Da du damals diesen Vorschlag gemacht hast, dachte ich, es interessiert dich vielleicht und würde mich rießig über dein Feedback freuen! Ach und vielen Dank auch für die Erwähnung im letzten Monatlichen Klicks! Hab schon ein schlechtes Gewissen weil du mich so oft erwähnst :D aber vielleicht kann ich mich ja bald revanchieren :) <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, das werde ich natürlich gerne weiter geben :). Also ich bin ja schlichtweg einfach zu unbegabt so schöne Frsiuren hinzubekommen, habe da kein Händchen für. Hätte ich aber gerne, weil man mit meinen langen Haaren glaube ich auch viel anstellen kann. Nur bekomme ich es einfach nicht hin. Bin ja froh, dass ich mir nun endlich mal alleine nen Fischgrätenzopf beigebracht habe und das ist ja eigentlich schon keine große Kunst für die meisten.

      Dankeschön, das freut mich zu hören <3. Uih auf die Bilder bin ich auch gespannt. Über die Kritik wusste ich jetzt gar nicht so viel, aber da hat eine andere Leserin auch was gepostet, sodass ich mich damit auch mal auseinandersetzten möchte. Von Sea Life bin ich übrigens kein Fan, aber was Zoos anbelangt habe ich es bisher immer so gemacht, dass ich nur die besucht habe, wo die Tiere auch gut behandelt wurden, ein großes Gehege hatten und man auch wert auf deren Wohlbefinden gelegt hat. Aber generell bleibt das halt ein umstrittenes Thema, ich gestehe, dass ich jemand bin der halt ganz gerne mal den Zoo besucht, weil das doch immer schöne Ausflugsziele bin, aber ein Beigeschmack bleibt da doch immer ,weil die Tiere eigentlich in Freiheit in ihrer Heimat besser aufgehoben wären.

      Also ich habe mich jetzt auf einen in Bad Mergentheim bezogen, der liegt jetzt nicht im Bayerischen Wald, soll aber auch richtig toll sein ;). Wenn ich die Erlaubnis bekomme die Bilder hochzuladen, dann bekommt ihr die definitiv zu sehen, aber gibt ja nun die Regelung, dass man im Bereich Zoo (weiß jetzt nicht ob Wildpark darunter fällt) erst die Betreiber fragen muss, ob die Bilder veröffentlicht werden dürfen im Internet. Wissen viele gar nicht, ist aber auch bei Museen der Fall, sowas darf eigentlich auch nicht auf Facebook veröffentlicht werden, ohne vorherige Anfrage.

      Uih das schaue ich mir jetzt am Wochenende echt mal an. Freut mich, dass du da meinen Vorschlag umgesetzt hast. Ach was, ich erwarte da ja keine Gegenleistung. Ich mag deinen Blog wie du weißt sehr und somit tauchst du natürlich auch oft bei den Klicks auf ;). Seh es als Kompliment.

      Löschen
  10. In ein Open Air Kino habe ich es jetzt auch noch nie geschafft! Das steht schon sehr lange auf meiner Liste, aber irgendwie passt es nie. Die letzten zwei oder drei Jahre haben die das sogar bei uns auf einem Berg gemacht, aber da war das Wetter dann tatsächlich meistens mies...
    Und ich genieße es auch sehr, wenn man jetzt mal wieder mit einem guten Buch draußen in der Sonne sitzen kann. Hab ich trotz des wechselhaften Wetters immerhin schon ein mal geschafft.

    Vielen Dank für deine lieben Worte!
    Landschaftlich ist es hier wirklich sehr schön, ich bin schon echt froh so toll zu wohnen. Und das mit dem Handy ist vielleicht auch einfach Übung. Immerhin hab ich ja jetzt auch nicht das allerneuste Modell. ;)

    Von "Sakrileg" hab ich auch so einige Drehorte gesehen... wobei das ja recht einfach ist Buch bzw. Film spielen ja an recht berühmten Orten die eh auf der Liste stehen, wenn man die Städte besucht.

    Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was gerade die aktuelle Staffel bei Nashville ist... die vierte? Das Problem ist, dass hier nach der ersten Staffel keine DVDs mehr rauskamen. Schon die zweite hab ich damals dann bei Maxdome schauen müssen (nachdem über 1 Jahr nichts mehr kam...). Probemonat sei Dank... :P Daher bin ich da leider total hinterher. Die hatten aber einen immer recht aktuellen YouTube Kanal mit den Songs aus der Serie, daher wusste ich schon früher, dass ich die Musik später noch lieber mögen würde. ;)

    Deswegen lohnt sich Streamen nach wie vor für mich auch nicht wirklich. Grad in letzter Zeit hab ich auch viel von HBO geschaut, die kriegt man ja eh nirgends. Da ist es fast günstiger auf die DVDs zu warten. Gerade, weil mich das Filmangebot bei keinem Anbieter überzeugt und ich bei unserer Videothek so gut wie alles wesentlich schneller zu sehen bekomme. Da könnten die sich echt noch was einfallen lassen...
    Wenn man alles mögliche schaut, müsste man sich echt bei jedem Anbieter anmelden. Und dann läuft hier in Deutschland so was wie House of Cards ja noch nicht mal bei Netflix.
    "Mr Robot" mag ich jetzt echt gern. Man muss zwar das Thema mögen, sonst findet man's sicherlich bescheuert, aber ich finde diese ganze Hacking-Sache faszinierend. Die haben auch mal wieder eine erfrischend andere Serie damit abgeliefert. Leider ja nur so wenig Folgen... Als nächstes möchte ich wohl mal bei "Sons of Anarchy" reinschauen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ging es uns im vergangenen Jahr, da war das Wetter wirklich auch richtig mies und da ich schon krank war und andere ebenfalls kränkelten haben wir das dann lieber ausgelassen. War auch kurz vor der Klausurenphase, somit wollten wir da alle auch die Gesundheit schonen und fit werden. Ich hoffe ja, dass das Wetter in diesem Jahr vielleicht einfach mal mitspielt und natürlich auch die Filmauswahl klappt. Vielleicht tut es das ja mal bei uns beiden ;). Oh ja ich war vor Kurzem auch schon mit meinem Buch draußen gesessen und habe die Sonne genossen. Jetzt soll es ja angeblich wieder schlechter werden, wobei da derzeit einfach jeder Wetterbericht was anderes sagt, aber ich hoffe die Sonne bleibt und ich kann mich auch nächste Woche mit nem Buch raus auf die Terasse setzten.

      Stimmt "Sakrileg" hatte ich gar nicht auf dem Schirm, aber die Bücher habe ich auch total gerne gelesen, weil man die Kulissen namentlich einfach auch kennt und da möchte ich natürlich auch einige von noch abklappern. Versteh ich gar nicht, warum es da keine Dvds mehr gibt, weil auf Netflix gibts ja auch schon die ersten zwei Synchronisiert und ich glaube das läuft ja auch im Pay Tv, somit gibt es die Version ja eigentlich und dann steht ja auch der Dvd nichts im Wege. Aber wie gesagt, das ist ja leider bei einigen Serien so und nervt sehr. Wenn man wenigstens alle auf Dvd bekäme und wenn halt nicht auf Deutsch, dann auf Englisch (bevorzuge ich ja eh bei den meisten Serien), aber das ist ja auch nicht immer der Fall. Ich hoffe aber, dass Netflix natürlich auch die nächsten Staffeln bekommt, weil ich im Gefühl habe, dass die Serie sicherlich mein Ding ist. Ich steh auf sowas xD.

      Hbo bekommt man halt nur bei Sky, die haben ja jetzt auch dieses Box Set mit dabei, wo man dann ne Online Videothek besitzt. Finde ich immer schade, dass das halt echt so exklusive Sky Serien sind und die Streaming Anbieter davon halt echt nichts im Programm haben. Denke aber mal, das liegt auch wieder an dem Rechteproblem, was in Deutschland ja nicht leicht ist. Ich hoffe, dass sich was die Rechtelage angeht da mal was ändert. Stimmt Netflix wollte sich ja nun die Rechte für House of Cards zurückholen, hat ja nicht funktioniert, somit haben sie nun ja auch bekannt gegeben ,dass sie für keine Eigenproduktion mehr die Rechte rausgeben. Ist halt schade, wenn man sich da nicht kooperativ einigen kann. Nervt mich immer alles, wenn ich sowas lese. Man muss aber Netflix und Prime hochhalten ,dass die echt versuchen sich viele gute Inhalte zu sichern, aber sie stoßen da halt immer wieder auf Probleme. Und nicht mal dann bekommt man alle Serien, wie gesagt Hbo Produktionen findet man ja nirgends im Paket mit dabei.

      Also ich finde das Hacking Thema auch faszinierend, somit denke ich mal ,dass mir die auch zusagen könnte. Der Trailer sah zumindest echt gut aus und wie du schon sagtest, es ist mal was Neues. Ich finde es aber gar nicht schlimm, dass man da weniger Folgen pro Staffel hat, somit kann man die Spannung einfach besser aufrecht erhalten. Hat definitiv auch Vorteile. Sons of Anarchy wäre ja jetzt gar nicht meines, die würde meinem Dad aber sicherlich gefallen. Bin aber mal gespannt, wie sie dir gefällt und wünsche dir viel Spaß beim reinschauen. Ich mache mich wohl bald über The Night Manager her, das wurde auch sehr gelobt und ist ja auch nach einer Staffel komplett abgeschlossenes, was ich ja sowieso immer gut ist, wenn man so ein geschlossenes Ende bekommt und der Cast ist ja der Traum.

      Löschen
  11. Der Mantel ist ein richtiger Traum! *__*

    AntwortenLöschen
  12. Das Kleid ist so schön ,der Mantel passt perfekt dazu <3
    Schöne Bilder .
    LG
    Mxxx
    lebensstilundbloggefluester.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aww Dankeschön für das liebe Kompliment.

      Löschen
  13. Megatoll deine Frisur! Darf ich bitte bei deiner Freundin auch mal Frisurenmodell sein ;) auch dein Outfit finde ich richtig schön, das rot steht dir prima/
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön <3. Hihi darüber würde sie sich sicher freuen, ich war ja erst etwas skeptisch (was ich aber immer erstmal bin), was da herauskommt, aber finde die Frisur auch mega schön.

      Danke auch für das liebe Kompliment zum Look.

      Löschen
  14. Hallo Liebes, leider komme ich aufgrund meines Umzugsstress momentan so selten zum Kommentieren...Sehr hübsches Outfit. Ich finde das rot des Mantels sehr, sehr schön! Die Frisur steht Dir auch sehr. Mich hätte noch ein Foto vom Hinterkopf interessiert, um die Frisur komplett bewundern zu können =)

    Neri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist doch vollkommen verständlich, Umzug geht vor. Ich komme gerade auch kaum zu antworten, geschweige denn dazu viel auf anderen Blogs zu kommentieren, da die Uni bei mir ja wieder los ging.

      Danke für dein liebes Kompliment <3. Vom Hinterkopf haben wir leider nur welche mit dem Handy gemacht. Mit der Spiegelreflex fehlte da, aufgrund des leichten Tröpfelns, leider schon wieder die Zeit.

      Löschen
  15. Ich danke dir! :* Ja, gerade in der Kita brauch ich etwas, worin ich mich wohlfühle und was einfach praktisch und nicht all zu schick ist. (:

    Ich finds immer toll zu sehen, dass andere einen da vollkommen verstehen. Ich hoffe bei dir legt sich der Stress auch schnell wieder!

    Oh ja, ich liebe es auch total in kleinen Läden zu schnuppern, da findet man oft echte Goldstücke.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also während dem Semester ist es bei uns leider immer stressig, da steht einfach viel an: ein Essay, die vielen Texte, einige Referate und das Abklären von Hausarbeiten, dafür beruhigt sich das dann natürlich in den Semesterferien wieder etwas ;).

      Löschen
  16. Das ist so ein wunderschönes Outfit :) Sieht super aus, der rote Mantel gefällt mir total gut

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...