Start     The Girl     Credits     Reviews     Blogvorstellung     Blogging Friends     PR/Partner     Goodbye

Kino Neustarts im Mai!

Freitag, 29. April 2016 / /

Derzeit lässt das Wetter ja leider zu wünschen übrig, jedoch steht somit einem Besuch im Kino nichts im Wege und der Mai kann hierbei mit einigen großen Blockbustern aufwarten. Mein Highlight ist hierbei definitiv "Alice im Wunderland 2", weil ich mich auf diesen Film schon seit längerer Zeit freue und vom Vorgänger schon begeistert war. Jedoch gibt es erneut eine bunte Mischung, aus den unterschiedlichsten Genre, sodass wohl jeder fündig wird. Das Promomaterial wurde mir erneut entweder von PureOnline zur Verfügung gestellt oder stammt direkt von den Filmverleihern, ebenso die Trailer. Das Urheberrecht liegt jedoch wie immer bei den angegebenen Filmverleihern. 


1. Bad Neighbors 2:

Endlich haben es Mac (Seth Rogen) und Kelly Radner (Rose Byrne) geschafft: Töchterchen Stella schläft längst durch, ein zweites Baby ist unterwegs und in der Nachbarschaft ist wieder Ruhe eingekehrt. Der ideale Zeitpunkt also, um den nächsten Schritt Richtung gepflegte Bürgerlichkeit zu tun. Doch gerade als sie ihr Haus verkaufen und in die Vorstadt ziehen wollen, hält nebenan plötzlich wieder eine Studentenverbindung Einzug. Und die Mädels von Kappa Nu lassen Teddy (ZacEfron) und seine Jungs im Rückblick fast wie Traumnachbarn erscheinen.

Shelby (Chloë Grace Moretz) und ihre Mitbewohnerinnen haben die Schnauze voll von den strengen und wenig Spaß orientierten Uni-Vorschriften und wollen in ihrem neuen Verbindungshaus einfach tun und lassen, wonach ihnen der Sinn steht. Was natürlich vor allem heißt: die Sau raus lassen und Partys feiern, bei denen kein Stein auf dem anderen bleibt. Die Radners haben nur eine Chance, wenn sie die unliebsamen Störenfriede loswerden und damit den Marktwert ihres Hauses retten wollen: Sie bitten ihren Ex-Rivalen Teddy um Mithilfe. Sein charmantes Lächeln und die gestählten Bauchmuskeln sollen die Party-Bitches stoppen. Doch jung und verrückt wie sie sind, geben sich Shelby und Co. nicht so schnell geschlagen. - Urheberrecht Beschreibung, Poster & Trailer: Universal Pictures International Germany


Warum der Film gut werden könnte: Den ersten Teil habe ich erst Anfang des Jahres auf Amazon Prime gesehen, kann den Hype jedoch nicht komplett nachvollziehen. Ja, es gab einige lustige Stellen, aber auch welche, wo ich die Witze dann doch recht primitiv fand. Aber wie man sieht, hat der Erfolg ja für eine Fortsetzung gelangt und somit gibt es den ganzen Spaß nun mit einer weiblichen Studentenverbindung. Mal schauen, ob mich dieser Teil vielleicht etwas mehr von sich überzeugen kann, da ich hier zumindest den Cast wirklich toll finde. Ich bin ein großer Fan von Chloe Grace Moretz und fand sie bisher immer klasse in all ihren Filmen. Für mich ist sie definitiv eine der besten Nachwuchsschauspieler, die Hollywood  zu bieten hat und ich denke, dass ihr eine lange Karriere bevorsteht. Dazu oute ich mich als großer Selena Gomez Fan, die in diesem Film auch eine Nebenrolle hat und Teil der Verbindung ist. Grund genug, mir deshalb den Film anzuschauen und ihm eine Chance zu geben. Das Zac Efron auch hier Teil des Filmes ist und diesmal sogar Seite an Seite mit seinen ehemaligen Feinden kämpft, finde ich einen interessanten Zug. Start: 5.Mai


2.Triple 9: 

Wildbunch Germany



Etwas ernster wird es mit diesem Actionthriller, in dem wütet in Atlanta nämlich die Russenmafia und hat es geschafft, dort einige korrupte Polizisten auf ihre Seite zu ziehen. Einer davon ist Marcus Atwood (Anthony Mackie), dem jedoch als neuer Partner Chris (Casey Affleck) zugeteilt wird. Dieser ist nicht nur der Sohn des Leiters (Woody Harrelson), sondern dazu auch noch korrekt. Als die Mafia dann plant bei ihren nächsten Coup, einen Triple 9 auszulösen, das heißt einen Cop zu töten, gerät Chris in Gefahr. 








 Wildbunch Germany

Warum der Film gut werden könnte: Ich stehe ja auf gute Actionthriller, weil ich einfach finde, das sie gut unterhalten und man sich zurücklehnen und den Film genießen kann. Hier hat mich schon der Trailer beeindruckt, da die ganze Thematik einiges hergibt und natürlich kann ich auch dem Cast nicht widerstehen. Neben den oben genannten, schlüpft Kate Winslet nämlich in die Rolle der Mafia Chefin und ich bin gespannt, wie sie sich als Bösewicht schlägt. Dazu kann ich auch Norman Reedus nicht widerstehen, der ja mit seiner Performance in "The Walking Dead" zu meinen absoluten Lieblingen zählt und in meinen Augen perfekt in die Rolle eines Mafia Mitglieds passt. Das hat er drauf und ich weiß, dass ich, da bei ihm voll auf meine Kosten kommen werde. Abseits davon können sich auch Namen wie Aaron Paul, Chiwetel Ejiofor und Anthony Mackie sehen lassen. Für mich passt als die Storyline, das Genre und der Cast. Start: 5. Mai


3. Victor Frankenstein:

20th Century Fox Deutschland



Mit diesem Blockbuster kommt eine weitere Verfilmung des Klassikers in die Kinos. Igor (Daniel Radcliffe) tritt als Freak in einem Zirkus auf, hat jedoch eigentlich ein großes medizinisches Wissen, was nur sein späterer Mentor Victor Fankenstein (James McAvoy) sieht. Als dieser ihn unter seine Fittiche nimmt, verliebt er sich in die Trapezkünstlerin Lorelei (Jessica Brown Findlay) und hilft ihm bei seinen Experimenten, die aber irgendwann immer verrückter werden...








20th Century Fox Deutschland

Warum der Film gut werden könnte: In den letzten Jahren gab es mit Penny Dreadful oder I, Frankenstein wirklich einige Verfilmungen des Klassikers, manche bekannter, mache nicht. Einige floppten, andere feierten Erfolge. In welche Kategorie Victor Frankenstein fällt, bleibt abzuwarten. Fakt ist, das der Kinostart in den Usa leider nicht ganz so erfolgreich war wie gehofft, aber international ist ja noch alles offen. Ich habe den Trailer vor ein paar Wochen gesehen und fand ihn wirklich interessant gemacht. Für mich enthält der Film alle Zutaten, die eine Produktion braucht, um mir zu gefallen: Action, Spannung und ein guter Cast. Gerade Daniel Radcliffe wird bei uns ja oft nachgesagt, nach Harry Potter keinen Erfolg mehr zu haben, was aber wie ihr seht, nicht stimmt. Der Schauspieler ist nämlich hart am Arbeiten und freut sich über ein Projekt nach dem anderen. Die Kritiken zum Film selbst sind gemischt, aber das ist bei großen Blockbustern ja oft der Fall, und da Filme generell Geschmackssache sind, mich das Genre reizt und mir auch die Geschichte zusagt, werde ich ihn mir ganz unvoreingenommen anschauen. Start: 12.Mai 


4. The Witch:

Universal Pictures International Germany




Neuengland 1630: Als ein Farmer von der Kirche verbannt wird, zieht er mit seiner streng gläubigen Familie auf ein Stück Land, welches in der Nähe eines Waldes liegt. Diesem wird nachgesagt, dass dort das Böse lauert. Als sich plötzlich die Vorfälle häufen, bezichtigen sie ihre Tochter eine Hexe zu sein, die dies jedoch abstreitet. 









 Universal Pictures International Germany

Warum der Film gut werden könnte: Ich bin ein Fan der Hexenthematik, seitdem ich Charmed gesehen habe. Danach gab es ja lange Zeit eine Pause, in der es kaum Produktionen gab, die sich mit Hexen auseinandergesetzt haben. Doch gerade in der letzten Zeit trauen sich mehr und mehr Produzenten wieder an das Thema heran. Neben Witches of East Ende oder Salem, schafft es nun auch ein neuer Horrorfilm dazu ins Kino. "The Witch" selbst spielt in einer Zeit, die jedoch noch vor den Hexenprozessen liegt, in der jedoch ebenfalls schon die Angst vor Hexen umging. Neugierig gemacht hat mich nicht nur Nummer Neun, der auf seinem Blog nach dem Fantasy Film Nights über den Film berichtet hat, sondern auch all die positiven Kritiken dazu, die diesen Film zwar nicht unbedingt immer als Horrorfilm einstufen, jedoch trotzallem seine Spannung und die unvorhersehbaren Wendungen loben. Dazu soll ein wirklich realistisches Bild der Zeit gezeichnet werden, was ich gerade in diesem Genre sehr wichtig finde. Ein weiterer Pluspunkt ist für mich der Trailer, denn der bleibt wirklich sehr vage, nimmt in meinen Augen nicht allzu viel vorweg, sondern macht einfach neugierig, was der Familie alles wiederfährt. Start: 19.Mai 


5. X-Men: Apokalypse:

20th Century Fox Deutschland



Als Jean Grey (Sophie Turner) die Apokalypse vorhersieht, müssen sich die X-Men zusammenschließen, um den Plan des allerersten Mutanten zu verhindern, der vorhat, die Welt für immer zu zerstören. Dieser ist jedoch nicht nur der älteste Mutant, sondern wurde früher als Gott vereehrt und ist somit auch der Mächtigste und dabei auch noch unsterblich.












 20th Century Fox Deutschland

Warum der Film gut werden könnte: Ehrlich gesagt, habe ich mich bisher nie auf die X-Men Filme eingelassen. Wieso? Eine gute Frage, die ich mir beim Anschauen des neusten Kinotrailers auch gefragt haben, denn der gefällt mir außerordentlich gut. Ich hatte schon immer eine Schwäche für Sci Fi Serien, in denen Menschen übernatürliche Kräfte besitzen, und war genau aus diesem Grund sofort mitgerissen. Dazu ist der Cast toll, neben Jennifer Lawrence, Lucas Till, Evan Peters, Nicolas Hoult, Rose Byrne oder Sophie Turner, tummeln sich einfach verdammt viele meiner Lieblingsschauspieler in diesem Film. Das ist für mich oftmals wirklich einer der ausschlaggebenden Gründe, warum ich mir Filme dann doch anschaue. Mein Plan ist nun, mir endlich mal die ersten Teile anzuschauen und dann mit diesem weiter zu machen. Start: 19.Mai


6. Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln:
In der Fortsetzung von Tim Burtons "Alice im Wunderland", kehrt Alice erneut zurück ins Wunderland und muss hierbei feststellen, dass nichts mehr so ist wie es einmal war. Vor allem der Hutmacher, hat sich verändert und um ihn zu retten, reist sie zurück in die Vergangenheit. 


Warum der Film gut werden könnte: Ein könnte, kommt für mich hier nicht infrage, denn dieser Film ist einer derjenigen, auf die ich mich schon sehr lange freue. Eigentlich, seitdem ich weiß, dass es eine Fortsetzung geben wird. Ich fand den ersten Teil wirklich genial verrückt und optisch wirklich mitreißenden. Dazu hat mir der Cast auch hier schon gut gefallen, da Jonny Depp in der Rolle des Hutmachers erneut sein Talent für ungewöhnliche Rollen unter Beweis stellt und Mia Wasikowska nicht nur äußerlich verdammt gut in die Rolle der Alice passt. Auch Helena Boham Carter hat gezeigt, dass sie nicht umsonst zur A-Liga Hollywoods zählt und all diese Darsteller erneut in diesen Rollen zu sehen, finde ich einfach nur toll. Somit ist diese Fortsetzung definitiv eine, auf die ich mich sehr freue und auch mein Must See Film des Monats. Start: 26.Mai

Erneut 6 spannende Filme: Welche wollt ihr sehen?
Was spricht euch gar nicht an?
Und worauf konnte ich euch neugierig machen?


Kommentare:

  1. Ich glaube, diesen Monat ist kein Film dabei, der mich wirklich interessiert. Aber das ist gar nicht schlimm, denn ich gehe ja eh nicht gern ins Kino ;)
    Ich wünsche dir viel Spaß mit Alice im Wunderland!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Trotzdem Danke für dein liebes Kommentar. Jaa ich hoffe echt, da schaffe ich es ins Kino, weil gerade so ein Film dort einfach auch viel besser wirkt.

      Löschen
    2. Danke für dein Kommentar! Ich wohne ja auch noch zu Hause, nur leider passen die Arbeitszeiten meiner Mutter ganz schlecht zu meinen Unterrichtszeiten... wie leben daher viel aneinander vorbei. Das finde ich schade und deswegen bin ich wirklich froh über diese paar Stunden am Wochenende :)

      Wölfe und Vögel konnten mich in Wildtierparks irgendwie noch nie so richtig beeindrucken. Mini-Schweinchen, Ziegen und alles was ein Geweih hat ziehen mich einfach viel eher an. Achja, und Bisons finde ich auch klasse

      Freut mich, dass du deine Scheu bezüglich mancher Klamotten ablegen konntest... bei mir wird das wohl noch etwas dauern... falls es überhaupt noch was wird.

      Ich denke auch, dass ich mit der Hochschule ganz schön Glück habe... so eine große Uni wäre einfach nichts für mich...

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Kate Winslet in einem Action-Thriller? Das verwundert mich jetzt richtig. Bin mal gespannt. "The Witch" klingt genau nach meinem Geschmack.

    Neri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich finde ja, die Frau kann alles spielen, aber ich bin auch ein großer Fan von ihr. In den letzten Jahren hat man sich ja auch auch doch öfter mal in der Rolle des Bösewichts gesehen.
      The Witch reizt mich ja auch sehr, könnte im Kino echt richtig schön wirken, gerade weil der ja doch ne sehr düstere Stimmung vermittelt und die dort immer besser rüberkommt.

      Löschen
  3. Awww vielen Dank. ;) Ja Hexen und Dämonen haben es mir total angetan. <3 Also auf die steh ich echt noch mehr als auf Vampire und Werwölfe. ;)
    Hexen war für mich immer ein besonderes und wichtiges Thema. Sah mich eigentlich immer selbst als eine. :P Und ich war auch schon immer eine, die sich eher für schwarze Magie als für Weiße interessiert hat. :P

    Ja es sollten bei veröffentlich werden als Buch. ;) Es ist nur noch nicht klar ob über Verlag oder Selfpublisher. Mein Wunsch wäre vorerst mal Verlag, wenn ich keinen dafür finde dann geht es über Selfpublishing online. ;)

    Es sind wieder einige Filme dabei die mich interessieren, wobei ich auf einen Film ganz besonders warte, aber der wird iwie immer weiter nach hinten verschoben. -_- Inzwischen ist er schon auf Juli. Einfach sinnlos. -_-

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich stehe auf alles vier :D ,da kann mich dann echt nicht entscheiden , aber bin auch jemand, der generell das Mysterygerne mit all seinen Facetten sehr liebt und deshalb ja auch ständig Serien und Filme daraus schaue und auch bei Büchern möchte ich endlich mehr in die Richtung lesen. Ist aber definitiv eine interessante Thematik ;).

      Uih dann drücke ich dir die Däumchen, dass du einen Verlag findest. Das ist ja heutzutage gar nicht mehr so einfach. Ich hoffe du hälst uns über den Blog ein bisschen auf dem Laufenden, ob du da erfolgreich bist. Finde die Geschichten treffen definitiv den Nerv der Zeit und werden gerade ja auch von den Lesern nachgefragt, somit könntest du da echt gute Chancen haben einen Verlag zu finden.

      Auf welchen Film wartest du denn?

      Löschen
    2. Ich bin inzwischen was lesen betrifft eher so, dass ich etwas umsteigen möchte in Erotik und Thriller, weil mich das grad mehr reizt. Es ist eh witzig und beim Schreiben tu ich mir immer noch bei Mystery Sachen leichter, wobei ich mir schwer tu das Erotikgenre ganz abzuschalten, das ist einfach bei allem mein Ding. ;) Beim Lesen und beim Schreiben. ;)

      Danke. ;) Ja ich werde hier auf jeden Fall weiter berichten, auch wie es mit dem Schreiben weiter geht usw. ;)
      Ja das wäre meine Hoffnung, dass ich hier einen Nerv mit meinen Büchern treffe was noch sehr gefragt ist und ich daher leichter was finde. ;)

      Jem and The Holograms. ;)

      Löschen
    3. Erotikthriller habe ich bisher nur einen gelesen, aber ich stehe eher auf reine Thriller. War zwar mal interessant und was anderes, aber mich hat das dann doch eher abelenkt. Bin aber gespannt, welche Bücher du in dem Bereich liest. Würde mich ja sehr freuen, wenn es über die dann auch Kritiken gibt.

      Das freut mich zu hören. Ich drücke dir auf jedenfall die Daumen, dass das klappt.

      Kenne ich jetzt ehrlich gesagt gar nicht, muss ich somit gleich mal googlen.

      Löschen
  4. Bad neighbors fand ich schon lustig und der zweite Teil mit Zac Efron wird bestimmt ebenfalls der Knüller, werde mir den Film aber wahrscheinlich, wie beim ersten, zuhause gemütlich auf dem Sofa anschauen.
    Triple 9 klingt auch echt spannend, aber wenn mein Freund da nicht rein will, dann würde ich da nicht reingehen xD Mal schauen, ob ihn der Film interessiert.
    Victor Frankenstein hat bestimmt das gewisse Etwas! Wusste früher auch nicht, dass nicht der "zombie" Frankenstein, sondern der "Macher" so heißt :D Ob ich in den Film gehen würde, ist trotzdem umstritten!
    Ein Horrorstreifen von früher kommt ja auch nicht allzu oft vor. Aber wie du weißt, ist dieses Genre so gar nicht meins, egal ob sie mordern oder alt gehalten ist :D
    Den Trailer zu X-Man fand ich auch echt gut gemacht und habe ihn ebenfalls im Kino gesehen. Aber ich weiß auch nicht, ich werde mit soetwas einfach nicht warm.
    Alice im Wunderland 2 finde ich aber hingegen echt toll und will auch unbedingt gerne dort rein! Den ersten fand ich auch echt toll, bunt, schrill, außergewöhnlich und einfach klasse schräg! Vom Cast gar nicht erst anzufangen :D

    Also das Buch kann ich dir echt nur empfehlen! Klar ist es nicht unbedingt dein Genre, aber für Zwischendurch ist es echt mal eine tolle Abwechslung.
    Und das Cover alleine ist schon total toll xD

    Ja klar, mein Freund steht da auch offen dazu :D Sind ja auch einfach Klassiker, die man gesehen haben sollte.

    Haha achja, auf diese Idee hätte ich auch selbst kommen können :D
    Ja also irgendwie hatte der Film jetzt keinen großen Kliffhänger, wo man dachte: oh da müsste es jetzt noch weitergehen und ich will das unbedingt wissen :D
    Ach das ist doch, wenn wir ehrlich sind, wieder nur Geldmacherei!

    Du bist halt unsere Kleid- und Rockqueen :P Bequem sind die Kleidungsstücke schon, aber ich mag einfach Strumpfhosen nicht so wirklich (vor allem im Winter) und ohne Strumpfhose fühle ich mich manchmal echt nackig (also auf Arbeit) :D
    Da ziehe ich so Haremshosen in den Sommermonaten eindeutig vor!

    Das ist toll, wenn der Wille schon mal da ist. Ob es natürlich dann auch umsetzbar ist, bleibt fraglich. Und mit Sicherheit hatten deine Eltern auch nach der Schulzeit noch Kontakt zu ihren Freunden, aber irgendwann (bei Familienplanung z.B.) entzweien sich schon einige Wege, weil man sich dann um seine eigene kleine Familie kümmern muss.

    Oh ja, das mit den Wetterdiensten kannst du laut sagen! Es hieß ja jetzt am Wochenende soll es dauernd regnen und was war? Dauerhafter Sonnenschein! Ist ja an sich echt gut, aber es wollten schon einige die Waldfestchen absagen, weil sie ja nicht Essen einkaufen wollen, das dann nicht gegessen wird...

    Das stimmt natürlich. Wenn man in Rage ist, reagiert man eh oftmals viel unkontrollierter als man sonst so ist :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich werde ihn auch gemütlich über Prime anschauen, da die ja schon den ersten Teil im Angebot hatten, gibts den zweiten da sicherlich auch wieder.
      Triple 9 finde ich mega interessiert, werde es aber dafür leider nicht ins Kino schaffen. Gerade wenn das Wetter dann schöner wird, dann geht man doch nur noch für die Filme ins Kino, auf die man schon länger hingefiebert hat. Wäre für mich aber echt ein Kandidat, um den mir auf Dvd zuzulegen, weil er verdammt gut bessetzt ist und ich solche Filme immer sehr mag. Ich kann bei guten Actionthrillern echt nicht stillsitzen bleiben und fiebere immer total mit.
      Die Kritiken zu Victor Frankenstein sind ja gemischt, aber viele Kinobesucher meinten nun schon, dass er am Ende definitiv das einhält was er verspricht. Ist halt ein Blockbuster, wo man viel Wert auf Effekte gelegt hat und der Cast dazu gt gewählt wurde. Ich will ihn mir definitiv mal ansehen, weil ich die Geschichte immer noch interessant finde, aber dann wohl auch mal über Prime.
      Ich bin gespannt, ob ich mit X-Men warm werde, den Trailer fand ich echt so interssant, das ich mir nun wirklich mal die Vorgänger anschauen möchte. Der cast ist halt echt Top und da sind so viele meiner Lieblingsschauspieler vertreten.
      Ich finde ja auch, dass gerade Alice im Wunderland einer der Filme ist, die im Kino auch richtig gut wirken. Schon alleine durch die große Leinwand, dem tollen Soundsystem und ich glaube in 3D ist er ja auch. Gerade bei so einer bunten und verrückten Welt lohnt sich dieser Effekt wirklich, ging mir zumindest bei Oz schon so, da hat der Effekt das ganze richtig aufgewertet, weil man einfach das Gefühl hatte, man ist ebenfalls Teil von Oz. Somit funktioniert das gerade bei Filmen dieser Art verdammt gut und macht dann auch den Reiz von diesen aus. Denke mal, da ist das Geld gut investiert, weil er zuhause wsl nie so gut rüberkommen würde.

      Ab und an muss man sich definitiv auch mal auf was anderes einlassen und den Horizont erweitern. Und dieses Buch spricht mich halt echt sehr an.

      Ich denke auch, dass das eher Geldmacherei ist, war es schon bei Panem, nur leider leidet halt dann immer die Qualität der Filme darunter und das ist wirklich schade. Bei Panem waren die letzten zwei für mich auch die Schwächsten der ganzen Reihe, dabei hätte der Abschluss wirklich verdammt gut sein können. Irgendwie schade.

      Wobei ich solche Haremshose mittlerweile auch immer mehr liebe. Gibt derzeit wirklich schöne Modelle und gerade mit Blazer und etwas höheren Schuhen, kann man die auch sehr elegant kombinieren und für die Uni kann man dann ganz lässig Sneakers oder Ballerinas dazu tragen und sieht trotzdem gut aus.

      Also bei ihnen war es eher so, dass viele halt weggezogen sind. Die meisten bleiben einfach nicht im Dorf, sondern es zieht sie in die Stadt. Somit hat sich das deshalb etwas auseinandergelebt. Ich denke mal wenn man dann in der gleichen Stadt weiterhin lebt, dann hält sich der Kontakt da schon, aber gerade wenn dann die Entfernung sehr groß ist, jeder eine eigene Familie hat, dann verschiebt sich der Fokus einfach etwas.

      Bei uns scheint die Sonne zwar auch, aber es ist leider verdammt winidig. somit dann doch immer sehr frisch. Für den Feiertag ist aber nun 27 Grad gebracht und ich hoffe, die gibts auch wirklich. wir wollen nämlich grillen. Und dann hab ich ja ein verlängertes Wochenende, das ich natürlich gerne im freien genießen würde, vor allem da mal kein Referat ansteht und ich erst das Wochenende drauf mit meinem Essay loslegen möchte. Somit kann ich da noch mal richtig entspannen und würde gerne mit Abgeschnitten loslegen, vielleicht noch ein Eis schlecken und draußen Fotos schießen.

      Löschen
  5. Alice im Wunderland und Bad Neighbors 2 spricht mich sehr an.
    Schöner Post.
    kiss, cleo
    www.creativschreiben.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Sehr gerne, meine Liebe :) Das Outfit hat mich einfach umgehauen und die Frisur dazu auch! Ja, ich denke mir auch manchmal: warum kann ich mir keine tollen Frisuren machen (okay in meiner Länge ist das auch schwieriger, aber trotzdem...) :D Naja, unsere Talente liegen eben nun mal wo anders :P
    Hihi wirklich? Na dann sind wir uns ja einig, dass es eindeutig LIEBlinks sind ;)
    Stimme, der Reisebericht von Christine war auch der Hammer!

    Frühstücken ist echt eine Leidenschaft geworden, die ich aber gegen Ende des Monats leider vernachlässigt habe. Muss unbedingt mal wieder zusammen mit meinem Freund frühstücken gehen, der sich in der Hinsicht immer vernachlässigt fühlt, weil ich eher mit Freundinnen oder meiner Mama frühstücken gehe :D

    Ja das Wetter spielt beim Kinogang auch immer eine große Rolle. Habe ich gar nicht wirklich bedacht :D Aber wenn mich ein Film wirklich interessiert, dann geh ich so oder so rein :P
    Genau das denke ich bei Alice im Wunderland 2 auch. Wobei ich 3D (auch aufgrund meiner Brille) nicht unbedingt so toll finde. Bekomme da schnell Kopfweh. Hoffe natürlich, dass er auch in 2D bei uns zu normalen Zeiten läuft :)

    Genau! Habe eigentlich ausschließlich gemusterte Haremshosen bei mir im Schrank hängen und dachte mir aber Anfang April beim Shoppen so: Na toll, dann kann ich ja immer nur einfarbige Shirt dazu anziehen. Deswegen habe ich mir jetzt einfach mal eine komplett schwarze Hose zugelegt um auch mal was buntes oben anzuziehen ;)
    Ballerinas sind da meine erste Wahl dazu!

    Genau, die Entfernung trennt einfach sehr viele! Wobei ich auch zwei Freundinnen habe, die weiter weg wohnen und nicht regelmäßig heimkommen und mir denen habe ich immer noch guten Kontakt! Die eine ist jetzt momentan in Neuseeland und reist dann irgendwann weiter nach Australien und wir halten den Kontakt aufrecht! Das ist die, die ich immer in Berlin besucht habe :)

    Hach hast dus gut mit dem Brückentag ;) Mein Freund und ich müssen beide Arbeiten (was aber nicht schlimm ist, wenns beide müssen^^). Genieß ihn und das schöne Wetter bei einem leckeren Eis und ganz vielen Fotos :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha ja das liegen sie definitiv. Aber man ann ja auch nicht alles können.

      Ohje der Arme, dann musst du das unbedingt nachholen und dir mit ihm einen schönen Morgen machen. Ich hoffe ja, ich gehe am Samstag mit Komilitonen frühstücken, aber denen schreib ich nochmal ganz spontan, ob es nun klappt oder nicht, somit war das jetzt erstmal nur ne Idee, weil ich eh im Studienort bin.

      In Filme die ich unbedingt sehen möchte, gehe ich auch rein, egal wie das Wetter ist. Der erste Teil vom letzten Harry Potter Teil lief ja auch im Sommer und da sind wir sogar Mittags rein, obwohl es recht warm war, weil wir danach dann gleich aufs Volksfest sind, aber da waren uns die Temperaturen auch komplett egal. Ich bekomme davon leider immer tränende Augen und finde das auch immer etwas schwierig, aber gerade bei solchen Filmen ist es halt dann doch ein tolles Erlebnis.

      Ne komplett schwarze habe ich ja auch, möchte meinen Schrank aber noch um einige neutrale Farben erweitern. Mal schauen, ob das diesen Sommer klappt.

      Das freut mich zu hören ,vor allem dass das sogar über die Ländergrenzen hinweg so super klappt. Gerade da ist das ja manchmal schwer, aber umso schöner, wenn man da dann trotzdem den Kontakt hält, gibt ja auch viel spannendes zu erzählen.

      Ist kein Brückentag, ich hab Freitags nur immer frei :P. Den hab ich mir sozusagen freigehalten und hab Dienstag dafür halt immer etwas länger Uni.

      Löschen
  7. Wieder mal eine tolle Filmauswahl! Triple 9 sieht ja mega cool aus mit den Schauspielern und die Story sieht auch spannend aus! Auf Alice im Wunderland freu ich mich auch total, fand den ersten echt gut gemacht :) Frankenstein wird bestimmt auch interessant vor allem wegen Daniel Radcliff und omg The Witch sieht echt gut gruselig aus :D von den letzten Kinoneustarts habe ich allerdigns nur geschafft Jungle Book zu schauen und find ich echt gut, auch wenn ich etwas anderes erwartet hab, aber ist doch gut gelungen! Ansonsten muss ich mal noch schauen was ich alles gucken wollt, ich glaub ich schreib dir mir mal auf haha :D les zurzeit aber echt mehr, schade eigenlich!

    Liebe Grüße
    deine Jasmin von nimsajx.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :). Jaa Triple 9 finde ich auch total interessant, nicht nur vom Cast, sondern auch von der Storline her. Ich mag Filme solcher Art wirklich sehr. Jap der erste Teil von Alice im Wunderland war mega, freue mich deshalb schon auf die Fortsetzung, seitdem ich weiß, dass es eine gibt.

      Das freut mich zu hören, dass dir The Jungle Book dann aber doch gefallen hat. Möchte mir den auch unbedingt irgendwann einmal anschauen, weil es den schon sehr bildgewaltig finde. Aber lesen ist doch gut :P. Im Sommer bin ich auch jemand, der etwas mehr liest, das liegt schon am Wetter.

      Löschen
  8. Danke für die Erwähnung :)

    Da ich The Witch ja schon gesehen habe, ist dieses Mal glaube ich nichts für mich dabei. Bei Bad Neighbours hat mir der erste Teil ja auch nicht so gefallen, ich glaube das kann Mrs. Gomez auch nicht raus reißen. Vielleicht ist am ehesten noch Tim Burton was für mich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern geschehen ;).

      Ich glaube jetzt auch nicht, dass der soo super wird, aber ich schau den mir halt einfach mal wegen dem Cast an xD.

      Löschen
  9. Der neue X Men ist natürlich für mich wieder ein muss. Superhelden gehen doch immer. Ich hoffe zwar auf besseres Wetter, aber auch dann werd ich noch ins Kino gehen.
    Bei Bad Neighbours bin ich noch nicht sicher, beim ersten Teil musste ich aber ein paar mal schon herzlich lachen.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe ich komme mal dazu, die alle nachzuholen. Hoffe sowas findet sich bald mal in Prime oder Netflix wieder, dann könnte ich das mal ganz entspannt nachholen.

      Also bei Filmen, auf die ich schon lange warte, gehe ich auch im Sommer ins Kino. Da hält mich dann auch nichts von ab xD. Ich fand den ersten so naja, hatte mir nach all den positiven Kritiken mehr erwartet. Aber beim zweiten reizt mich halt echt der Cast.

      Löschen
  10. Auf Triple 9 bin ich sehr gespannt, schon allein wegen Aaron Paul. Und der Trailer sah auch gut aus :)
    Ansonsten mochte ich "Bad Neighbors" sehr, fand den wirklich mega lustig, aber ich steh auch einfach auf Seth Rogen. Ob ich den 2. im Kino ansehe, weiß ich noch nicht, weil bei solchen Komödien erfahrungsgemäß die Fortsetzung das Niveau nicht unbedingt halten kann.
    Ich würde dann gerne noch "Money Monster" mit Julia Roberst und George Clooney sehen (Regie: Jodie Foster), das sah sehr gut aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bad Neighbors werde ich mir definitiv auf Prime anschauen, da ich vom ersten jetzt nicht soo begeistert war, aber Komödien sind ja auch ne Geschmackssache.

      Von Money Monster hatte ich auch den Trailer gesehen, finde es aber schade, dass der irgendwie schon die komplette Geschichte des Filmes wiedergibt. Finde gerade bei Trailer ist manchmal weniger mehr.

      Löschen
    2. So lange man den Flm nicht gesehen hat, weiß man ja nicht, wie viel der Film letztlich verrät ;) Bei "Me before you" gibts auch Kommentare auf YouTube die sich beschweren, der Trailer würde den ganzen Film vorweg nehmen, aber wenn man das Buch gelesen hat, weiß man, dass dem nicht so ist. Deswegen lasse ich mich einfach mal überraschen :)

      Du hast Recht, Komödien sind immer so eine Sache. Ich hatte damals auch wirklich sehr gering Erwartungen an Bad Neighbours, vielleicht hat er mich deswegen positiv überrascht oder ich war einfach in der richtigen Stimmung. Aber irgendwo habe ich mal gelesen, Komödien seien das schwierigste Genre, weil Humor so verschieden ist, und ich denke, das ist was wahres dran.

      Löschen
    3. *wie viel der Trailer verrät, sollte das natürlich heißen :D

      Löschen
    4. Vielleicht kannst du mir ja mal ne Rückmeldung geben, ob der Trailer nun letztend Endes viel vorweg genommen hat oder nicht, würde mich echt mal interessieren. Auf mich wirkte es jetzt so und deshalb war ich irgendwie auch nicht so mitgerissen gewesen.

      Definitiv, ich persönlich habe irgendwie nen schwierigen Humor, denn mit den meisten Komödien kann ich einfach nicht so viel anfangen. Ich wünsche mir da irgendwie immer etwas innovativere Witze und finde die einfach selten. Aber an Sex Tape habe ich nun auch nicht soo große Erwartungen und ich denke mal, dass man dann auch etwas schwerer enttäuscht wird. Bei Bad Neighbors hatte ich ja im Vorfeld gehört, dass der richtig, richtig lustig und gut sein soll und somit hatte ich da doch hohe Erwartungen dran.

      Löschen
  11. Ich möchte unbedingt Bad Neidbors 2 sehen :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...