SOCIAL MEDIA

Donnerstag, 10. Juli 2014

{Blogger Filmparade} Filmmusik #20!

Ich weiß es ist gerade sehr Filmlastig auf meinem Blog, jedoch bin ich mit der Blogger Filmparade schon einen Tag zu spät dran, weil ich einfach nicht dazu gekommen, den Post unterzubringen. Ich verspreche euch, dass es danach wieder etwas mehr Abwechslung gibt ;).

Ihr seht ich hatte das letzte Thema ausgelassen, da ich mich dort nur wiederholt hätte. Doch diesmal bin ich wieder mit dabei und wieder behandeln wir nun ein Thema, auf das ich schon länger gewartet hatte: die Filmmusik. 


Es gab mal eine Zeit in der die Musik in Filmen noch nicht so wichtig war, dies hat sich in den letzten Jahren jedoch stark geändert. Zum Glück muss man sagen, denn die Musik ist einfach etwas sehr wichtiges um den Moment zu unterstreichen und ihn unvergesslich zu machen. Sie sorgt für die Emotionen, gute/düstere Stimmung oder unterstreichen Charaktereigenschaften. Ohne all die tollen Klänge wäre ein Film irgendwie langweilig, er würde mich nicht berühren und in seinen Bahn ziehen. Einfach gesagt: Mir würde etwas Wichtiges fehlen. Film und Musik gehören also zusammen und beide Seiten haben dies gemerkt, weshalb immer bekanntere Künstler die Titellieder vieler Filme singen. Ich bin jemand der diese Songs dann auch sofort mit ihrem dazugehörigen Film verbindet und sofort an diesen denken muss. Einige dieser Songs oder auch Soundtracks haben sich richtig fest in unsere Köpfe gebrannt, wurden rauf und runter gehört und haben auch Film- sowie Musikpreise abgeräumt. Wer von uns muss nicht sofort an "Titanic" denken wenn er die ersten Zeilen von "My Heart Will Go On" hört? Oder wer erinnert sich nicht sofort an die heißen Tänze aus "Dirty Dancing" wenn er den Song "Time of my Life" hört? Die Liste könnte hier unendlich lange weiter gehen. Im folgenden gibt es nun ein paar meiner absoluten Lieblings Film Lieder und Soundtracks. Hierbei hangele ich mich etwas an meinen vorgegeben Orientierungsfragen entlang. 


1.Welche Filmsongs fandest du beeindruckend?
Da gibt es eine ganze Reihe an Songs, die für mich perfekt zum Film oder die jeweilige Szene gepasst haben. Ich möchte mich heute mal auf neuere Lieder beschränken und die alt bekannten und immer wieder genannten wie "My Heart will Go On" weglassen. Man muss sich ja nicht immer wiederholen ;). 
  • Demi Lovato - Let It Go (Frozen): Das Lied ist wirklich wunderschön und passt perfekt zum Disney Film Frozen. Demi hat einfach eine tolle Stimme und dieser Song hat sich gleich zu einem meiner Favoriten gemausert.
  • Ed Sheeran - I See Fire (Der Hobbit): Zugegeben ich habe den Film nicht gesehen ,aber kann mir vorstellen das Ed Songs einfach super dazu passt. Er strahlt einfach etwas mystisches aus, was perfekt ins Fantasy Genre passt. Vor allem die leisen Töne zu Beginn liebe ich einfach. 
  • Ed Sheeran - All of the Stars (Das Schicksal ist ein Mieser Verräter): Ein weiter Song von Ed der wunderschön ist und perfekt für den Film zu dem er gehört. 
  • Christina Aguilera -Burlesque (Burlesque): Dieser Song ist einfach nur der Hammer <3. Auch die Umsetzung im Film mit diesem tollen Tanz wirklich ein Highlight im Film. 
  • Imagine Dragons - Radioactive (Seelen): Zugegeben den Film fand ich wirklich nicht der Knaller, dafür mochte ich aber die Titelmusik umso mehr. 
  • The Script - Breakeven (Kokowäh):Toller Film, toller Song und umso schöner wurde er als wir den Song auch noch im Film gehört haben.
  • One Republic - Apologize (Keinorhhasen): Ein weiterer Film den ich von Til Schweiger immer noch sehr toll finde und bei dem er bewiesen hat, dass er einfach weiß welche Musik perfekt zum Film passt. 
  • Lorde - Everybode wants to Rule the World (Catching Fire): Zwar nicht der Titelsong, aber vom Soundtrack. Zudem passt er perfekt zum Filme, vermittelt diese düstere, gefährliche Stimmung und wie geil ist Lordes Stimme wohl bitte?
  • Sia - Elastic Heart (Catching Fire): Ein weiterer Song vom Catching Fire Soundtrack den ich einfach nur toll finde. 
  • Lana Del Ray - Young and Beautiful (The Great Gatsby): Mein Highlight im Film, weil es einfach so perfekt gepasst hat.

Bester Soundtrack?
Auch hier zähle ich mal neuere Film Soundtracks auf, jedoch haben es wirklich nur Soundtracks in meine Liste geschafft wo ich wirklich jeden Song klasse finde:
  • Die Tribute von Panem: Catching Fire: Ich liebe nicht nur die Filme sondern auch die Soundtracks zu diesen, denn die Macher haben hier einfach ein tolles Händchen was die Songauswahl angeht. Lauter bekannte Künstler, mit tollen Stimmen und Liedern die zur Thematik passen. 
  • Burlesque: Auch hier fand ich alle Lieder toll. Was natürlich an der unglaublichen Stimme von Christina Aguilera liegt, die für mich dieses Burlesque Feeling super verkörpert hat und wo ich das Gefühl hatte wirklich zurück in diese Zeit katapultiert worden zu sein. 
  • The Great Gatsby: Auch hier hat man ein gutes Händchen bewiesen was die Filmauswahl anbelangte mit Songs wie "Young and Beautiful" und "A Little Party Killed Nobody" hat man sich wirklich wie in den berauschenden 20ern gefühlt. 
  • The Bling Ring: Vom Film selbst war ich nicht begeistert, aber darauf gehe ich einer Kritik noch ein. Bei der Musik wiederum hat man tolle Arbeit geleistet, denn die ist modern und für jede Party geeignet. 
  • City of Bones: Hier dominieren meist viele jünge, bekannte Künstler, jedoch sind die Songs einfach nur klasse. Meine absoluten Favoriten sind Heart by Heart von Demi Lovato und All About Us von Owl City feat He is We. 
  • Harry Potter: Auch hier kennt jeder die Songs aus den Filmen und wenn man die Titelmelodie hört, muss man auch sofort an die Filme denken. Generell finde ich es hier schrecklich, wenn plötzlich andere Sendungen diese Melodie verwenden. Es passt einfach nicht!
  • Twilight: Die Filme zählen  zwar nicht zu meinen Lieblingen aber mit den Soundtracks hat man wirklich alles richtig gemacht, da sich hier einige tolle Songs finden lassen. Meine Lieblinge: Paramore - Decode, Christina Perri -  A Thousand Years , Green Day - The Forgotten, Ellie Goulding - Bittersweet und Bruno Mars - It Will Rain

Welche Schauspieler haben sich für euch als Gesangstalente entpuppt?
Schauspieler und singen ist immer so eine Sache. Viele stöhnen auf und sind der Meinung sie sollten lieber bei ihrer eigentlichen Tätigkeit bleiben, andere lassen sich darauf offen ein. Ich habe jedoch schon einige Schauspieler entdeckt, die mich gesanglich wirklich überrascht haben. 
  • Jonny Depp: Am wenigsten hätte ich es bei Jonny gedacht das er singen kann. In "Sweeney Todd" hat er mich somit echt überrascht und eine wirklich tolle Stimme präsentiert, bei der einige Sänger nicht mithalten können.
  • Anna Kendrick: Als ich hörte das sie in Pitch Perfect singt, war ich erstmal etwas kritisch eingestellt und konnte mir nicht vorstellen das dies etwas wird. Als ich sie dann das erste Mal gehört habe musste ich meine Meinung revidieren. Sie hat wirklich eine bezaubernde Stimme. 
  • Leighton Meester: Auch so jemand bei dem ich sehr überrascht war, als ich gelesen hatte das sie nun ein Album herausbringen möchte. Da ich sie als Schauspielerin wirklich gerne sehe, habe ich mir auch einmal ihre Musik angehört und die ist wirklich gut. 
  • Taylor Momsen: Mit meine Lieblingskünstlerin, weil ihre Songs einfach unglaublich geil sind. Diese tiefe Stimme, der rockige Sound - ich hätte nie gedacht, dass sie da so viel Talent hat. 

Wer hätte das singen lieber sein lassen sollen?
Es gibt jedoch auch leider immer die Versuche bei denen man sich fragt: Warum? Warum tut man das unseren Ohren an? Warum kann man hier keinen richtigen Sänger nehmen? Ich denke man kann sich hier streiten, da viele wsl die Künstler gut finden werden ,aber sowas ist ja wirklich Geschmackssache. 
  • Vanessa Hudgens: Ich weiß sie hat in einem Musikfilm mitgespielt, aber ich fand ihre Stimme einfach schon immer grausam. Mich konnte sie einfach nicht überzeugen, egal ob im Film oder mit ihrer anschließenden Musik Karriere. 
  • Jennifer Love-Hewitt: Auch hier war ich überrascht das sie Musik macht, wer ihre Songs aber nicht kennt hat auch nichts verpasst. 

Was sind eure liebsten Film Soundtracks?
Welchen Titelsong findet ihr perfekt?
Welche singenden Schauspieler mögt ihr / welche nicht?

Kommentare :

  1. Das passt ziemlich gut, weil er sich sehr für Motorsport interessiert :-) Wird auf jeden Fall diese Ferien noch durch müssen. :b

    Ich finde das Lied Apologize von Keinohrhasen übrigens auch zieeeeemlich schön! :) Das Lied "The One" aus dem Film "Sommer" hat mich auch ziemlich fasziniert :-) Ansonsten setze ich mich nicht so mit der Musik von Filmen auseinander, dass mir da spontan noch mehr einfällt! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann ist das ja perfekt, dann kommt er da auch voll auf seine Kosten und kann den Film genießen.

      Das kenne ich schon gar nicht mehr, obwohl ich Sommer gesehen hatte. Aber ist schon sehr, sehr lange her. Ich achte da lustigerweiße immer sehr drauf, einfach weil es den Moment so perfekt unterstreicht.

      Löschen
  2. Coole Liste, der ich in vielen Punkten zustimmen kann. :) Den Soundtrack von Twilight finde ich nämlich auch ganz gut, genau wie den von Panem. Mein absoluter Favorit ist aber der zu Das Schicksal ist ein mieser Verräter. <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was Filmmusik oder auch Musik aus Serien anbelangt sind wir uns wirklich sehr ähnlich, fällt mir immer wieder auf :). Ich war ja noch nicht in "Das Schicksal ist ein mieser Verräter", aber den Soundtrack finde ich bisher auch super und kann mir jetzt schon vorstellen, wie toll die Songs im Film wirken. Will da ja noch unbedingt rein und hoffe das klappt zeitlich alles noch und ich finde auch jemanden der Lust hat den Film zu sehen. Meine Freunde sind nicht unbedingt so der größte Fan von so traurigen Filmen.

      Löschen
  3. Toller Post, meine Liebelingsfilmsongs sind sehr ähnlich;)

    Ich wünsche dir ein tolles Wochenende!

    Love Minnja
    www.minnja.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, das freut mich :)
      Ich wünsche dir auch ein tolles Restwochenende.

      Löschen
  4. Zu Filmmusik kann ich nicht wirklich was sagen, weil ich darauf leider nicht wirklich achte xD
    Klar bei Fluch der Karibik z.B., aber ansonsten^^
    Trotzdem ein toller Post :)

    Ja solche Boxen sind wirklich Glückssache, aber ich find sie eigentlich jedes Mal toll :) Gut, diesmal weniger, aber dann hoffentlich nächstes Mal mehr :) & wenn sie ein paar Mal nacheinander schlecht ist, wird sie abbestellt & gut - so wie die Pink Box!

    OC hat mir echt gut gefallen & fand das auch echt schade mit Marissa... Trotzdem schade, dass die Serie ohne sie nicht mehr weitergegangen ist.
    Also bin grad Mitte/Ende 5. Staffel & bald gehts an die letzte Gossip Girl Staffel & ich bin seeeehr gespannt xD

    Brasilien war wirklich geschockt. & einfach auch zu emotional, haben ständig geheult etc.
    Bin auch gespannt, wie sie morgen spielen & dann am Sonntag natürlich Deutschland ;)
    Nene ich hab das Spiel gestern nicht gesehen. Mich interessiert eigentlich auch nur Sonntag das Finalspiel :D
    Na dann hat das ja wirklich gute Voraussetzungen, wenn wir gegen Argentinien THEORETISCH gewinnen könnten!

    Ach Englisch & Deutsch sind ja in der Schule komplett anders. Da gehts um irgendwelche Interpretationen & das wird im Englischen nicht so eng genommen, da gehts eher um Sprache etc.

    Was hast du so am Wochenende vor? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du weißt ja ich achte darauf irgendwie immer. War aber auch nicht immer so, sondern kam erst in den letzten Jahren auf, wo ich gemerkt habe, dass man dadurch wirklich viele tolle Lieder entdeckt und oftmals auch welche von Künstlern die man vielleicht noch gar nicht kennt. Somit wächst die Liste meiner Lieblings Künstler da immer weiter. Dankeschön aber für die lieben Worte, vielleicht hast du ja ein paar Songs bei meinem Post entdeckt, die du noch nicht kanntest und die dir gefallen.

      Dann hoffe ich mal, dass nächstes Mal was drinnen ist, womit du mehr anfangen kannst. Aber dieses Mal war es halt echt das Wm Thema, was ja jeder aufgreift, denke mal das nächste Mal hast du da wieder mehr Abwechslung und nicht nur Snacks.

      Ich fand die 4.Staffel ehrlich gesagt auch nicht mehr so toll. Ich denke die Show hätte die Quoten halten können, wenn sie weiterhin so gute Folgen abgeliefert hätte, aber das war dann auch nicht mehr wirklich der Fall, somit fand ich das eigentlich okay, dass man da nach 4 Staffeln Schluss gemacht hat. Die Anzahl an Staffeln ist für eine Drama Serie eigentlich auch mehr der Durchschnitt, Serien wie Oth die dann ganze 9 Staffeln bekommen, gibt es echt sehr, sehr selten. Was sagst du bisher zur 5 Staffel? Muss gestehen, die fand ich persönlich nämlich am schwächsten von der ganzen Serie. Da gibt es einfach Handlungsstränge, die irgendwie lächerlich sind und an denen man merkt, dass den Machern die Ideen ausgingen. Vielleicht hätten sie sich da dann doch wieder etwas mehr auf die späteren Bücher stützen sollen, da die Autorin selbst ja noch ne Menge Material hatte. Da kommen glaub ich selbst jetzt immer noch neue Bände raus.

      Auf den Spielern lastete halt einfach ein sehr großer Druck, dem sie glaub ich auch einfach nicht standgehalten haben. Ich finde auch das man auf Neymar viel zu viel Druck ausübt. Denn eigentlich hängt ja immer alles von ihm ab und mit 21 oder 22 Jahren ist das echt heftig. Er ist ja noch keiner dieser erfahrenen Spieler, die mit sowas umgehen können. Also wie gesagt ich finde nicht, dass Argentinien in dieser Weltmeisterschaft zu den Besten zählte. Die sind halt immer recht knapp durchgekommen und haben wie nennt man es so schön "Minimalisten Fußball" gespielt. Kann sie im Finale natürlich ändern, aber wie haben in Pflichtspielen bisher immer gegen Argentinien gewonnen. Das letzte mal 2010 und da waren ja einige der heutigen Spieler schon im Kader, weshalb ich da recht positiv denke. Wir hatten Messi eigentlich bisher immer gut unter Kontrolle und sie wollen ihn ja auch diesmal decken und aus dem Spiel nehmen.

      Das stimmt, beim Englischen geht es mehr um die Sprache, da müssen die Argumente in der Composition nicht die tiefgründigsten sein. Aber irgendwie macht mir das in Englisch trotzdem alles immer viel Spaß. War auch dieses Jahr im Writing wirklich gut und hatte recht viele Punkte, was mich sehr gefreut hatte. Da ich es wirklich nicht so schwer fand.

      Gestern war ich auf meiner Abschlussfeier, was wirklich ein schöner Abend war. Die Bilder sind ja schon auf meinem Blog. Ansonsten wird Sonntag das Spiel geschaut und was ich heute mache wird wohl eher spontan entschieden. Will eigentlich auch das Spiel um Platz 3 anschauen und warte noch auf die Antworter meiner Besten, ob wir das heute zusammen schauen. Sie war sich da noch nicht sicher, weil sie morgen Arbeiten und deshalb ja früh raus muss. Gleich werde ich aber definitiv erstmal das schöne Wetter draußen genießen.

      Löschen
  5. Ich muss auch sagen, dass ich die Soundtracks von Twilight richtig gern mochte. Das war eine überraschend bunte und coole Mischung. Und "Seelen" fand ich auch nicht so der Bringer, aber eigentlich bin ich durch ihn auch erst so richtig auf die Imagine Dragons aufmerksam geworden (und diese Abschlussszenen mit dem Universum und "Radioactive" sah echt gut aus). Leighton Meester war in "Country Strong" total gut. Da hab ich erst mal gemerkt, dass sie so gut singen kann.
    "Pitch Perfect" war generell einfach ein wirklicher Gute-Laune-Film.
    Ansonsten mag ich bei Filmmusik aber aktuell den Soundtrack von "Das erstaunliche Leben des Walter Mitty" sehr gern. Und so ein paar Surferfilme... da gibt's halt immer Musik, die voll meinem Geschmack entspricht.

    Vielen lieben Dank!
    Wie geschrieben war das beim ersten Versuch mit dem Motiv halt blöd... wegen dem Porträt kann man das Foto eigentlich nicht mehr drehen, aber das zweite Foto (der Friedhof) passt in dem Format auch nicht wirklich dazu... einfach blöd gelaufen. ;) Aber weil man's in der Kamera macht, kann man eben danach auch nicht mehr Tricksen.
    Dein Standartobjektiv geht auf jeden Fall. Das Objektiv spielt dabei gar keine Rolle. Ob es deine Kamera kann, ist das andere. Da musst du mal schauen, normalerweise steht das in der Anleitung bzw. gibt es bei Canon auf der Homepage auch eine Liste wo alle Modelle aufgeführt sind mit denen das geht.

    Ich tippe immer ganz schlimme, unmögliche Dinge. Damit amüsiere ich mein Umfeld und freue mich dann drüber. ;)

    Ich hatte immer schon ein wirklich gutes Verhältnis zu meinen Eltern. Aber ich denke, dass es einfach daran liegt, dass sie mir auch immer die Freiheiten gegeben haben, zu machen was ich will. Das ist halt bei so einer Künstlerpersönlichkeit wie mir schon auch wichtig. ^.^ Ich schätze, das hätte auch ganz anders aussehen können.... Aber meine Mama hat eben leider die Erfahrung gemacht, dass meine Großeltern bei ihr noch sehr krass drauf waren und über alles bestimmt haben (heute ist das kaum noch vorstellbar, meine Großeltern sind viel lockerer geworden). Daher wollte sie eben nie, dass ich auch zu etwas gezwungen werde.
    Ansonsten gibt es sicherlich mal zickereien, aber eher mit meinem Papa. Der kann mich halt auf die Palme bringen, wenn er Autofährt usw. Richtige Streits sind das dann doch nicht...

    Puh, der ist irgendwas über 70. Also schon ordentlich alt. Zwischen den Büchern lagen zum Teil auch extreme Abstände, daher hat sich die Reihe jetzt eigentlich ganz schön gezogen.
    Der sieht so ein bisschen wie ein Hobbit aus... Dick, Brille, langer Rauschebart...
    Das kann ich gut verstehen! Ich lese Reihen auch lieber, wenn ich weiß, dass ich nicht auf die Fortsetzung warten muss. Aber dafür ist es einfach schon zu spät, ich bin dem ganzen eh total verfallen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau die Szene fand ich bei Seelen auch echt gut und wie du bin ich durch den Film auf die Band aufmerksam geworden. Auch wenn er mir nicht gefallen hatte, hatte das Anschauen so doch noch was positives. Denn die Band zählt ja nun zu meinen Lieblingen, auch wenn sie live nicht ganz so gut sind. Ich habe das durch Gossip Girl immer etwas verfolgt. Da hatte sie zwar nie gesungen, aber da ich auf Fanseiten von ihr unterwegs war, habe ich das recht früh mitbekommen und ihre Songs auch sofort toll gefunden. Bei ihr war mir auch schon recht früh klar, dass es da noch eine große Karriere nach Gossip Girl geben wird. Sie kann halt so viel mehr als nur Blair Waldorf zu spielen. Ich freue mich bei Pitch Perfect schon sehr auf Teil 2.

      Okay danke für die Tipps. Werde mal auf der Homepage von Canon nachschauen. Wobei ich bei Cora ja nun auch gesehen habe, dass man das auch im Nachhinein machen könnte. Also falls es meine Kamera gar nicht können sollte, werde ich das dann wohl mal so versuchen. Finde die Ergebnisse bei ihr nämlich auch sehr gelungen.

      Die Eltern meiner Mum waren aber auch noch so, dass sie sich da viel eingemischt hatten. Ich glaube das war damals wirklich recht normal und alles noch etwas strenger. Kann man immer gar nicht glauben, wenn man Oma und Opa dann heute sieht und die so locker sind, aber war mal alles etwas anders. Ich bin froh, dass es trotz der kleinen Streitereien nun doch alles zum positiven sich gewendet hatte. Meine Eltern haben ja auch draus gelernt und gestern gab es übrigens nun auch mein Abi Zeugnis. Und mit 2,8 bin ich mit dem Schnitt auch recht zufrieden, da er besser ist als gedacht und ich mich somit wieder freuen konnte. Haha apropo Autofahren. Da hat mich mein Dad gestern auch wieder auf die Palme gebracht, als wir zu meiner Abschlussfeier gefahren sind und ich hinterm Steuer saß. Das können die Väter irgendwie gut. Diese kleinen Kommentare, über all das was man ja angeblich nicht so gut macht und dann hat er mir noch nen Vortrag über den Tank gehalten. Typisch Dad halt.

      Uih da ist er ja echt schon in einem recht hohem Alter. Vielleicht braucht er auch deshalb etwas länger. Aber könnte natürlich passieren, dass er vielleicht nicht mehr fertig wird. Weiß ja nicht wie viele Teile er da noch geplant hatte. Und wenn ein anderer Autor diese Reihe weiterführen würde, wäre es halt nicht das selbe. Also hoffen wir mal, dass man da noch einen Abschluss bekommt. Ich ärgere mich ja schon bei Rizzoli & Isles das ich so schnell bin und schon bald auf dem aktuellen Stand bin. Weil es dann ja auch erstmal immer warten heißt.

      Löschen
  6. Das Daumen drücken hat ja ausgereicht! :) Ich hab echt so mitgefiebert, war ein spannendes Spiel - bin zwischendurch echt kleine Tode gestorben. :)
    Dankeschön! :) Mag die Schuhe auch echt gerne, hihi. :b

    Ich würde das, glaube ich zumindest, auch nach längerem überlegen nicht hinbekommen, bin bei sowas nicht so geschickt, deswegen bewundere ich das gerade noch mehr :)
    Ist doch perfekt, wenn dir das Spaß macht. Das Nachdenken hat sich auf jeden Fall gelohnt, fand es schön durchzulesen! :)

    Das ist leider auch mein Problem, mit meinen 163cm kann ich da nicht viel ausfüllen, außer ich habe vllt. noch paar hohe Schuhe an, die was rausholen. Ich glaube das wird echt eine anstrengende Suche nach dem richtigen Kleid :/
    Vielen Dank! :) Bin aber jetzt schon fleißig am lernen, damit ich nicht alles kurz vor knapp mache und genug Zeit habe mir eventuelle Schwierigkeiten rechtzeitig aus dem Weg zu räumen. Hab auch paar Sachen von einer Freundin bekommen und mir den Ablauf erklären lassen, hoffe das bringt alles was :)
    Werde dennoch froh sein, wenn ich es hinter mir habe! Kann den Tag kaum erwarten. :)

    Das Problem ist, ich möchte nicht studieren und gerne eine Ausbildung machen, sprich ich muss mich genau jetzt bewerben, bevor ich nur zu Hause sitze und gar nichts mache, ist also ein bisschen schwer. Wollte jetzt erstmal ein FSJ machen, damit ich bisschen Zeit überbrücken kann - vielleicht macht mir das ja Spaß und ich will was in die Richtung machen, obwohl mein Traum ja eigentlich die Bundeswehr ist - aber ich weiß eben noch nicht welcher Bereich, deswegen brauch ich mehr Zeit :/ Geht alles so schnell um, leider. :o
    Aber klingt bei dir ja echt "easy", ich wünschte bei mir wäre es auch so :/

    Klingt auf jeden Fall super, wenn du da ein paar Alternativen hast, ich wäre wie gesagt froh, wenn ich überhaupt eine Sache in Aussicht hätte. Leider ist mein Schnitt auch nicht der beste, was die Sache erschwert >.<

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja das hat es. Aber ab dem Sieg gegen Frankreich war ich mir einfach sehr sicher, dass wir nun auch im Finale gewinnen, da sie wirklich eine der Besten Mannschaften im Spiel waren und wir uns gegen sie super geschlagen hatten. Da hat man die Qualitäten unseres Teams einfach gesehen.

      Dankeschön, es freut mich immer sehr, wenn euch meine Beiträge gefallen und sich daraus interessante Diskussionen ergeben. Ich schreibe ja sehr, sehr gerne über Filme und Serien und könnte mich da stundenlang auslassen, auch mit meinen Lesern :).

      Die anstregende Suche nach dem richtigen Kleid kenne ich aber auch. War bei mir 2009 für meinen Abschluss an der Realschule so schrecklich. Da hatte ich wirklich lange gesucht, bin extra weiter weg gefahren um einfach mehr Geschäfte abklappern zu können und es war nichts dabei. Alles was mir gefiel war entweder zu groß, zu klein oder stand mir nicht und irgendwie gab es nicht das, was ich mir ausgemalt hatte. War damals schon stressig. Ich hatte mein Kleid dann durch Zufall gefunden, wo ich ganz entspannt shoppen war. Habe ich nun die letzten Jahre immer so gemacht und dann auch immer das perfekte Kleid gefunden.
      Das bringt sicherlich etwas. So viel Ehrgeiz zahlt sich immer aus ;).

      Das mit dem FSJ ist doch auch schon einmal eine Idee. Lass dich doch mal beim Arbeitsamt beraten, vielleicht kann man dir dort weiterhelfen. Aber nach der Realschule ging es mir da auch genauso wie dir. Ich wusste auch nicht wirklich was ich machen wollte und hatte mich querbeet beworben. Am Ende war meine Ausbildung einfach nicht das, was mir wirklich Spaß machte, weshalb ich schon während dieser wusste, dass ich mein Abitur nachhole. Es ist auch immer sehr schwer, zu wissen wo die Reise hinsoll, wenn man bisher noch nicht ins Arbeitsleben reingeschaut hat. Ich habe meinen Weg auch erst während der Ausbildung gefunden. Kann dir deshalb auch Praktika nur ans Herz legen. Da merkst du am besten, was dir Spaß machst. Gäbe ja auch längere, falls du nach deinem Abschluss noch Zeit zu überbrücken hättest. Viele vergeben ja 6 monatige Praktika. Wo man dann auch einen sehr intensiven Einblick bekommt und eine Vergütung. Das ist ja auch immer eine Option.

      Löschen
  7. Bei Seelen hast du so Recht! Als ich anderen von dem Film erzählt habe, meinte ich nur, das Beste war am Film das Ende, weil der Abspann zu Radioactiv abgespielt wurde!! :) Zu der Zeit war das Lied ja noch ziemlich neu und ich habe es soooo geliebt! (Immernoch) Deshalb bleibt der Film etwas länger in meiner Erinnerung, weil ich einfach den Moment so toll fand als so ein langweiliger Film, das beste Lied des Jahres abgespielt hatte. :D

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3