SOCIAL MEDIA

Sonntag, 5. August 2018

BingeHype - Euer neuer Serien Podcast: Neue Serien-Highlights von Amazon Prime & Netflix 2018!

BingeHype Serien Podcast, Serien Podcast, Filmblogger, Serienjunkie

Kürzlich hatte ich euch von einem Geheimprojekt berichtet und bin froh, dass ich nun auch verraten kann um was es sich dabei handelt. Hinter den Kulissen habe ich mit weiteren Bloggerinnen an einem Podcast namens BingeHype gewerkelt, in dem wir über Serien reden wollen. Wir alle sind riesige Fangirls und da wir stundenlang über diese Thematik reden können, war ein Podcast naheliegend. Natürlich sind wir alle Anfänger auf dem Gebiet, ich habe lediglich während meines Praktikums in einer Online-Redaktion an zwei Podcast-Folgen mitwirken dürfen und bin auf den Geschmack gekommen, das war es dann auch schon. Wir haben deshalb viele Stunden mit Recherche verbracht, haben in Anfänger-Ausrüstung investiert und sind auch sonst noch etwas unsicher auf dem Gebiet. Nun mit der Veröffentlichung schwingt natürlich auch immer etwas Angst und Aufregung mit: Wie wird der Podcast ankommen? Sind die Zuhörer vielleicht genervt von meiner Stimme, die ich selbst überhaupt nicht aufgenommen hören kann? Finden sie die Umsetzung langweilig? Das alles kreist mir gerade durch den Kopf, aber am Ende bin ich doch gespannt auf die Reaktionen und erhoffe mir, dass dadurch ein noch intensiverer Austausch über mein Lieblingsthema - Serien - mit euch entsteht. Denn der Spaß steht für mich auch bei diesem Projekt im Vordergrund und davon hatte ich bisher eine ganze Menge, denn wir haben vor dem Start natürlich schon ein paar Folgen mit ganz unterschiedlichen Themen aufgenommen. Eine neue Folge soll es alle 14  Tage immer sonntags geben. Wer nun neugierig geworden ist und gerne etwas über die Mitglieder erfahren möchte, findet hier eine Übersicht zum Projekt.




Gerne dürft ihr euch auch mit Ideen für weitere Folgen an uns wenden, aber auch für Gastredner und neue Mitglieder sind wir immer offen. Wer also auch mal Podcast-Luft schnuppern möchte, darf sich gerne bei uns per E-Mail via bingehype@gmail.com melden. Wir freuen uns von euch zu hören.


BingeHype Serien Podcast, Serien Podcast, Filmblogger, Serienjunkie


Binge Hype – Euer neuer Serienpodcast: 


Passend zum Namen dreht sich die erste Folge um Serienhighlights, die euch in der nächsten Zeit bei Amazon Prime und Netflix erwarten. Beide Streaming Anbieter versuchen mit ihren Eigenproduktionen Neukunden anzulocken sowie Bestandskunden zu halten. Während Netflix schon seit einigen Jahren mit Produktionen wie „House of Cards“, „Stranger Things“, „Sense 8“ oder „The Crown“ von sich reden macht, hat Amazon Prime hier noch einiges aufzuholen. Doch auch hier werden täglich neue Produktionen bestellt, die zeigen, dass man in Zukunft verstärkt in den Konkurrenzkampf mit Netflix treten möchte.









Ablauf Podcast:


- Zu Beginn gibt es eine kleine Vorstellungsrunde unserer Mitglieder, in der ihr erfahrt was unsere Lieblingsserien sind.

- Ab 1:20 starten wir mit dem Thema des ersten Podcasts und widmen uns mit „Jack Ryan“, das am 31. August Premiere feiert, den Serien Highlights von Amazon Prime. Dabei diskutieren wir über den Trend aus bekannten Filmreihen Serien zu machen und die Frage, ob das beim Zuschauer auf Wohlwollen stößt. 

- Ab 3:40 stellt euch Mara „The Departed“ vor, eine weitere Serie die auf einem Film basiert, weshalb uns der zuvor genannte Trend noch etwas länger beschäftigt und wir vertiefen die Diskussion noch einmal etwas und nennen Beispiele bei denen das Konzept aufgeht und welche, wo das nicht geklappt hat. 

- 8. Minute wir schweifen ab und wenden uns den Gerüchten um Pretty Little Liars und Gossip Girl zu, zu denen es immer wieder Meldungen gibt das Filme geplant seien. Dabei kommen wir auch darauf zu sprechen, wenn Hauptdarsteller sich nicht leiden können und welche Auswirkungen dies auf das Seherlebnis haben kann. Vorsicht: Fangirl Alarm 

- Leichte „Supernatural“-Vibes gibt es ab 10:30 stellt euch Nicole „Good Omens“ vor, welches auf einer Buchvorlage von Neil Gaiman basiert, das lange Zeit als unverfilmbar galt. 

- Bei 12:45 werden uns alle Twilight Fans hassen, denn wir teilen eine Anekdote zur Filmreihe. Und wenn wir schon bei populären Jugendbuchverfilmungen sind, dann müssen wir (ab 13:30) natürlich auch kurz über „Die Tribute von Panem“ diskutieren. Vorsicht: Es wird emotional. Ab 15:20 wenden wir uns dann noch Harry Potter zu. Ich meine, wie könnten wir die Filmreihe als riesige Potterheads nicht erwähnen? Und gehe auch auf eine bekannte Kritik vieler Fans ein. 

- 17:34: Zurück zu den Amazon-Highlights und Tami stellt euch die Historienserie „Britannia“ vor, in deren Genuss Sky-Kunden schon längst kommen durften, denn es handelt sich um eine Koproduktion zwischen den beiden Unternehmen. 

- Was darf bei einer Historienserie nicht fehlen? Klar der Sex, das thematisieren wir auch ab der 20. Minute

- Ab 22:45 dreht sich alles um die Netflix-Highlights. Conny stellt euch hier „The Alienist“ vor, das schon seit dem 19. April beim Streaming-Anbieter verfügbar ist, und wo unser Mann in Hollywood Daniel Brühl die Hauptrolle spielt. 

- Mara wendet sich ab 24:40 der Videospielverfilmung „The Witcher“ zu, da sie selbst die Spiele spielt. 

- Ab 26:40 dreht sich mit Nicoles Serien-Highlight alles um das „Riverdale“-Spin-Off „The Chilling Adventures of Sabrina“, das Ende des Jahres bei Netflix Premiere feiern wird. Natürlich kommen wir dabei auch auf den Comic-Ursprung der Figur zu sprechen und die Frage ob es ein Crossover geben wird. 

- 29:50: Kommen wir zum letzten Highlight des Podcasts und das stammt von Tami, die über „Altered Carbon“ schwärmt. Eine Produktion, die schon seit Anfang des Jahres abrufbar ist. Da wir alle die Serie schon gesehen haben, gibt es auch ein Kurzfazit zur Produktion. 

- 34. Minute: Zum Abschluss gibt es noch vier Tipps zum Bingen obendrauf.



Könnt ihr etwas mit Podcasts anfangen?

Kommentare :

  1. Das ist ja eine tolle Idee mit dem Podcast! ♥

    Bisher habe ich glaube ich noch nie in meinem bisherigen Leben einen Podcast gehört, aber eurer wird der erste sein! :) Über Serien könnte ich auch stundenlang quatschen und zuhören :D

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahh Dankeschön, das freut mich ganz besonders zu hören <3. Natürlich hoffe ich, er gefällt dir dann auch, immerhin sind wir alle noch Neulinge in dem Bereich :). Aber wir lieben es über Serien zu reden und ich hoffe natürlich, dass man diese Leidenschaft auch spürt. Wir suchen wie gesagt auch immer Leute die Lust haben mitzumachen, falls du da mal Interesse hast, dann schreib uns einfach.

      Löschen
  2. Super coole Idee! Sobald ich genügend Zeit habe, werde ich mal reinhören. Die Themen klingen nämlich vielversprechend. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, das freut uns sehr <3. Ich hoffe natürlich, er gefällt dir dann auch.

      Löschen
  3. Dankeschön, das freut uns sehr <3. Ich hoffe natürlich, er gefällt dir dann auch.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://www.smalltownadventure.net/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Solltest du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnieren, informiert dich Google jeweils durch eine Mail an die in deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Sobald du den Haken entfernst, löscht du dein Abbonement wieder und es wird dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Alternativ hast du aber auch die Möglichkeit dich in der Mail, die dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.