Start     The Girl     Credits     Reviews     Blogvorstellung     Blogging Friends     PR/Partner     Goodbye

{Serienblogparade} Dauerbrenner: Welche Serie könntest du immer wieder sehen?

Dienstag, 9. Juni 2015 / /

http://frau-margarete.de/

Beim zweiten Thema der Blogparade von Katie hatte ich mal kurz ausgesetzt. Nicht weil ich keine Lust mehr auf die Parade habe, sondern weil ich über die Serie mit der alles anfang, schon sehr oft auf meinem Blog geschrieben hatte und es soll ja auch weiterhin für euch interessant bleiben. Zu diesem Thema kann ich nun jedoch wieder etwas mehr sagen und auch einige neue Aspekte einbringen. Diesmal dreht sich alles um Serien, die wir immer wieder schauen können, warum dies der Fall ist und was eine solche Serie mitbringen muss. Und ich bin definitiv jemand, der Serien mehr als einmal anschaut, was ja nicht für jeden etwas ist. Doch wenn mich eine Serie wirklich mitreißt, dann bleibt sich auch nach dem 3 oder 4 Mal anschauen noch spannend und irgendwie entdeckt man auch immer etwas Neues. Dies ist übrigens auch der Grund, warum ich einige Serie unbedingt auf Dvd haben möchte, um sie immer wieder anzuschauen. Während ich also wirklich gerne Serienabende mache und in Erinnerungen schwelge, ist sowas für meine Eltern oder Freunde zum Beispiel gar nichts. Die schauen Serien meistens einmal und gut ists - da sind die Geschmäcker einfach unterschiedlich, weshalb es wirklich ein interessantes Thema ist, wo ich gespannt bin, was die anderen Teilnehmer dazu schreiben. Ich werde nun erstmal dann kreativ Katies Fragen beantworten, da ich finde, dass sie sehr gut durch das Thema leiten. 

1.Ist eine Serie, die man immer wieder schauen kann, eine Lieblingsserie? Oder umgekehrt: Muss eine Lieblingsserie dieses Kriterium erfüllen? 
Wenn ich Serien mehr als einmal schaue, dann sind das wirklich immer auch meine Lieblingsserien. Also müssen meine Lieblingsserien dieses Kriterium schon erfüllen oder erfüllen es eher gesagt unterbewusst. Das wird auch deutlich wenn ich mein Dvd Regal betrachte, dort stehen nämlich wirklich nur Serien, die zu meinen absoluten Favoriten zählen und die ich auch brav jedem weiterempfehle. So richtig anstregende Serien, die ich nur einmal schaue (was z.B. bei Game of Thrones oder Da Vinci's Demons der Fall ist), schaffen es bei mir auch nicht ins Dvd Regal, weil mir das Geld dafür dann doch zu schade ist, da sie dort vor sich hin stauben würden. Gekauft wird also nur, was auch erneut angeschaut wird.

2. Was braucht eine Serie, dass du sie immer wieder ansehen kannst/willst? 
 Sie muss mich auf jedenfall mitreißen, sodass ich auf jede Folge hinfiebere, jedes Detail in mich aufziehe und mich über jede weitere Staffel freue. Das ist meistens dann der Fall, wenn die Storyline einfach interessant gemacht ist, d.h. dass es Wendungen gibt, mit denen man so nicht rechnet und es dadurch einfach spannend und unvorsehbar bleibt, wenn die Handlungen innovativ sind und man das Gefühl hat auch etwas Neues zu sehen und auch die Logik darf nicht fehlen. Am Ende sollte einfach alles ineinanderlaufen. Es muss den Aha Effekt geben, der in einem gelungenem Finale mündet.

Doch auch bei den Charakteren selbst muss gute Arbeit geleistet werden ,denn Schönheit eine Schauspielers reicht mir da nicht, die Figur muss ihre Ecken und Kanten haben, mehrere Facetten, Tiefe besitzen und sich über den Verlauf der Serie weiterentwickeln. Bei meinem Lieblingsserien sind die Charaktere mir alle ans Herz gewachsen ,sodass ich mit ihnen weine, lache und bange. Nur wenn ich mich mit den Figuren identifizieren kann, sie mir symphatisch sind, schaue ich eine Serie überhaupt weiter, denn sie sind nun mal die Verbindung zum Medium.

Der letzte Punkt ist, dass sie vielleicht nicht zu anstregend sind. Es gibt immer wieder Serien, die sehe ich zwar sehr gerne ,aber da reicht es mir, wenn ich die Folgen einmal gesehen habe und danach nicht mehr und das ist vorallem dann der Fall, wenn es viele Längen gibt wie dies bei Game of Thrones oder auch Vikings der Fall ist, wo zustäzlich auch die Storyline noch sehr kompliziert ist. Solche Serien erfordern einfach dass man jede Minute davon konzentriert ist, um auch alles nachvollziehen zu können und da fehlt mir meistens die Leichtigkeit, um sie mehr als einmal zu sehen. Zumal ich eh kein Fan von Längen bin, sie dort aber immer als kleines Übel in Kaufe nehme, da die Qualität dieser Serien nun mal sonst sehr hoch ist.  Für mich muss eine Serie somit einfach leicht sein, jedoch auch den richtigen Mix aus Humor, Action, Mystery und Liebe haben, damit ich mehr als einmal einschalte.



3.Welche Serie hast du bisher am häufigsten gesehen? 
Bei mir läuft das auf mehrere Serien hinaus, die die meisten meiner Stammleser wohl schon erraten können. Jedoch möchte ich trotzdem noch einmal auf diese eingehen und den Grund dafür nennen, warum ich diese Serien immer wieder anschauen kann und vor allem welche Staffeln ich davon schon mehrmals gesehen habe.

  • Teen Wolf: Mein absoluter Liebling ist derzeit die Mystery Serie Teen Wolf, die in meinen Augen viel zu wenig Beachtung erhält, denn Jeff Davis hat hier wirklich eine tolle Serie gezaubert, die durchweg Spannend bleibt, in jeder Staffel sehr viel Charakterentwicklung bietet und vor allem Mythen aufgreift die man so in Mysterien Serien noch nicht behandelt hat. Oder wo gab es bisher bitte schon Kanimas, Kitsunes, böse Druiden oder einen Nogitsune und auch Banshees kommen nur sehr selten in Mysteryserien vor? Jeff bringt einfach immer wieder ganz neue Legenden in die Serie ein und verbindet diese mit sehr menschlichen Problemen, weshalb zum Beispiel in der 4.Staffel auch Geldprobleme im Vordergrund standen, er mit Menschlichen Ängsten wie Alpträumen spielt oder die 5.Staffel sich um die Zeit nach dem Abschluss dreht, wo sich die Wege vieler Freunde trennen. Dies gepaart mit dem Mix aus Humor, Action, Grusel und Liebe gefällt mir einfach sehr gut. Erst vor kurzem habe ich beim Teen Wolf Marathon auf Rtl 2 wieder eingeschaltet, um erneut die 2.Staffel zu sehen und Staffel 3 (mein bisherheriger Liebling) schaue ich nun auch schon das 3.Mal, dank Amazon Prime.   

  • Supernatural: Ich muss gestehen, dass ich hier vor allem Staffel 1-3 immer sehr gerne schaue ,da ich finde, dass die Serie hier noch eine sehr hohe Qualität hatte. Während dieser Zeit kann ich gar nicht sagen, welche Folgen genau zu meinen Lieblingen zählen, denn ich mag wirklich alle. Es gab einfach einen sehr spannenden Roten Faden, der all die übernatürlichen Legenden mit der Thematik Familie verbunden hat, einem Thema das jeden anspricht. Dazu war die Beziehung von Sam und Dean noch intakt und bestand nicht nur noch aus Streit und Lügen wie es in späteren Staffeln der Fall ist. Das Prinzip des Falles der Woche hat mir hier auch sehr gut gefallen ,da es zu Anfang einfach etwas neues war, während ich nun in Staffel 10 das Gefühl habe das sich nicht nur die Probleme der Winchesters wiederholen, sondern auch manche Thematiken. Mit Bobby, Pappa Winchester, Ruby Ellen und Jo hatte man zudem tolle Gast Darsteller, die leider nach und nach alle die Show verlassen mussten.

  • Vampire Diaries: Hier sind es vor allem Staffel 1-4 die ich sehr gerne sehe, weil die Macher in dieser Zeit genau das getan haben, was mir bei meinen Lieblingsserien sehr wichtig ist: Sie haben einen überrascht. Es gab immer wieder Wendungen, die wirklich nicht vorherzusehen waren und bevor jeder wieder ganz leicht zurück ins Leben kam, hatte der Tod hier auch noch Gewichtung, was einem als Zuschauer das Gefühl gab, dass es jeden zu jeder Zeit treffen kann und das erhöht natürlich die Spannung und treibt die Tränendrüse an. 

  • Die Tudors: für mich ist dies wirklich die beste Historienserie, die es gibt, weil mich vor allem das Thema interessiert. Ich habe schon seit längerem sehr viel Interesse für die Tudor Periode und in dieser Serie hat man die Ereignisse sehr gut verfilmt, vor allem da man auch viele Originalreden der Menschen mit einbaute. Natürlich hat man auch hier einige Lücken gefüllt, manches für den Zuschauer aufgebauscht, aber trotzdem hat man was Geschichtstreue anbelangt einen sehr guten Job gemacht. Besonders herausragend sind jedoch für mich die Schauspielerischen Leistungen von Jonathan Rhys Meyers und Natalie Dormer, die nicht nur beide den perfekten Henry und die perfekte Anne gespielt haben, sondern auch ebenbürtige Gegenspieler waren, die einen als Zuschauer mitgerissen haben. Deshalb schaue ich mir vorallem die 1 und 2.Staffel sehr gerne an, da hier die Lügen, Intrigen und Komplotte die besten waren, gepaart mit sehr tollen Schauspielern und einem dramatischen Finale. 

  • Weiter Serien die ich mehrmals gesehen habe sind One Tree Hill (aufgrund der tollen Weisheiten, der unglaublichen Charakterenwicklung und den vielen spannenden Storlines), Hawaii Five-0 (vorallem die ersten beiden Staffeln, da ich finde, dass diese Crime Serie auch sehr stark auf die Protagonisten eingeht und nicht nur einen Fall der Woche behandelt) und Doctor's Diary (ich meine wer kann Gretchen Hase und Marc Meier schon wiederstehen?)

Kommentare:

  1. Wegen dir hab ich Tudors angefangen Madame! Das muss ich jetzt mal loswerden haha weil ich grad die 1. Staffel fertig geschaut hab hihi. Aber erst mal von Anfang an. Also ich hab durch dich Reign entdeckt und weil ich die so toll fand und momentan voll auf dem Mittelalter Trip bin (schau ja auch Game of Thrones und Outlander) hab ich beschlossen auch die Mutti aller History Serien anzuschauen nämlich Tudors. Das kam ja früher auf Pro7 oder so aber da hat mich das Null interessiert weil ich lieber Gossip Girl oder sowas geschaut hab :D aber ja. Wollte dir nur mal danke sagen, find die Serie bis jetzt echt cool und interessant! Hab ich dir nämlich noch gar nicht verraten ;)
    Die Serien die ich am meisten gesehen habe und gerne auf DVD hätte oder bereits habe sind Game of Thrones, Gossip Girl, O. C. California und Gilmore Girls. Also total anders als dein Geschmack, aber wie gesagt, manchmal gefällt uns beiden auch das gleiche siehe Tudors & Reign :D wir Geschichtsfreaks! <3

    Liebste Grüße :)
    ach und ich würde mich mega über deine Meinung zu meinem neuen Travel Talk Video freuen, ich meine nämlich du hattest in einem Kommentar (den ich irgendwie nicht mehr finde) vorgeschlagen Kulturen vorzustellen?! Falls nicht auch egal, habs jetzt mal mit Thailand gemacht :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uih das freut mich zu hören :), ja genau das lief mal auf ProSieben und derzeit läuft es öfters mal auf Sixx, die wiederholen die Serie immer wieder mal im Nachtprogramm. Gerade haben sie noch mal komplett mit der 1.Staffel angefangen und senden die immer Samstags um 0:15. Da schalte ich immer ein, wenn ich Zuhause bin und einfach nur im Bett liege xD. Outlander verfolge ich gerade auch, finde das auch sehr interessant und war echt froh, dass das so schnell hier in Deutschland ausgestrahlt wurde und wir da nicht so lange drauf warten müssen. Ist derzeit auch mit eine meiner neuen Lieblingsserien. Wobei ich die ersten 3 Serien auch alle gesehen habe ;). Nur bei Gossip Girl fand ich das ganze ab Mitte der 5 Staffel nicht mehr ganz so toll, somit war es da auch echt okay, dass das ganze dann beendet wurde.

      Ja genau das war ich, freue mich echt sehr, dass du das umgesetzt hast. Bin leider noch nicht eher zum Antworten gekommen oder überhaupt dazu irgendwelche Blogs zu besuchen, weil die letzten Tage bei mir richtig stessig waren. Musst noch ein Essay mit einem Kommilitonen fertig machen, dann hatten wir den ganzen Samstag ein Seminar.

      Löschen
  2. Ich gehöre auch zu den Seriengucker, die wieder gucken können. Was bei mir als DVD nach Hause gefunden hat ist Supernatural und Buffy.
    Überhaupt war Buffy so lange meine absolut liebste Serie. Mittlerweile hab ich sie mehrfach in Deutsch und Englisch gesehen und finde trotzdem immer neue Aspekte. Hier war ich auch gleich total von den Figuren der Serie angetan. Viele davon haben sich für mich auch interessant entwickelt.
    Bei supernatural fehlt mir immer noch Bobby so sehr. Ich gucke es aber noch, aus nostalgischen Gründen :) die Musical Folge diese Staffel fand ich dabei besonders.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Buffy habe ich nur ab und an mal reingeschaut,war damals immer ein sehr großer Charmed Fan, aber die Serien sind definitiv Kult, einfach schon aus dem Grund weil sie ja die Vorläufer der ganzen heutigen Mystery Serien waren, die ich so liebe.
      Ich habe schon von vielen gehört, dass die Musical Folge, war ja glaube ich auch die 200, echt richtig richtig gut war. Ich werde mal schauen, ob ich die 10 Staffel mal in meinen Semesterferien anschaue. Vielleicht packt mich da ja die Lust, vorallem da ja im Sommer eh immer so ne Serienflaute ist.

      Löschen
  3. Was das Blogklon betrifft, lässt sich leider nicht viel machen. Ich habe bei der Polizei Anzeige gegen Unbekannt erstattet und habe die jeweiligen Hoster angeschrieben und gebeten, die Seite offline zu nehmen. Die Chance, dass das passiert ist allerdings ziemlich gering.
    Ja, ich bin zum Glück wieder gesund. Danke für die Genesungswünsche! :)

    Danke für das Kompliment zu meinen Instagram-Bilder. Ich bekomme auch Fernweh, wenn ich diese Palmen sehe. Sobald das Wetter wieder schön ist, geht es für mich einen Tag lang nach Prag. Darauf freue ich mich schon!

    Bates Motel ist echt gut. Finde die Story sehr spannend und gut umgesetzt. Besonders der Schauspieler von Norman spielt seine Rolle richtig gut! Ansonsten bin ich mit Teen Wolf gut beschäftigt und zwischendurch versuche ich ein wenig Zeit zum Lesen zu finden. Bei mir ist es allerdings eher umgekehrt. Ich lese im Winter mehr als im Sommer.

    Ja, war echt eine tolle Party! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja doof, hoffe sie werden deinem Wunsch folgen und die Seite offline nehmen ;). Drücke dir da echt die Daumen, halt mich mal auf dem Laufenden, ob was passiert ist auf deine Anfrage.

      Uih da wünsche ich dir viel Spaß, eine weitere Stadt die ich bisher noch nicht gesehen habe, bin also dann sehr gespannt auf deine Bilder.

      Jaa Freddie Highmore ist echt ein sehr talentierter Schauspieler, finde ihn auch in der Serie schauspielerisch einer der Besten und er hat definitiv ne große Zukunft vor sich.

      Löschen
  4. Von deinen Lieblingsserien bzw denen, die du am häufigsten gesehen hast, hab ich leider noch gar keine gesehen :D Ich bin ja auch nicht so der Mystery-Fan, deswegen kenn ich mich da nicht so aus.

    Aber ansonsten stimme ich dir zu. Vor allem was die "anstrengenden" Serien angeht, wie Game of Thrones, das könnte ich auch nicht mehrmals schauen. Zwar finde ich nicht, dass die Serie viele Längen hat, sondern sehr interessant und spannend ist, aber dennoch ist mir die Story zu komplex, um die Serie mehrmals zu schauen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wobei ich sagen muss, dass die Längen im Verlauf der Serie auch zurückgehen, jedoch war die 1.Staffel wo es halt echt viele Basic Infos gab, doch ab und an voll davon. Finde persönlich das es erst am Ende der Staffel dann interessant wurde, wo halt dann wirklich der Kampf um den Eisernen Thron los ging.

      Löschen
  5. Das hast du wirklich wieder treffend formuliert. Gerade bei der Frage: 2. Was braucht eine Serie, dass du sie immer wieder ansehen kannst/willst? schließe ich mich dir vollkommen an.
    Ich liebe es so sehr, wenn eine Serie so mitreißt, dass man sie gar nicht mehr aus dem Kopf bekommt. Man fühlt mit, träumt im Schlaf die weitere Storyline zusammen und kann sich bestenfalls noch irgendwie mit hineinversetzen. Das Teen Wolf zu wenig Beachtung zukommt, stimme ich auch zu. Ich höre echt nicht viel von der Serie und kenne (außer dir natürlich =)) niemanden der sie sieht. Wird Zeit das ich auch da mal reinschaue. Gefühlt komme ich im Moment echt zu nicht viel, was mich ganz schön nervt. Jetzt habe ich angefangen zum Serien schauen an Referaten zu arbeiten. Ständig verpasse ich dann wichtige Details die nur bildlich dargestellt und nicht besprochen werden. Ich muss mal alles beiseite legen, abschalten und in Ruhe meine Serien wieder schauen.

    Vielen Dank auf für dein liebes Kommentar <3
    Du warst auch direkt die erste die mir so geholfen hat und so hilfsbereit war. Das werde ich mit Sicherheit nie vergessen! Ich hoffe ja darauf, dass man sich irgendwann mal auf einem Blogger Event oder so trifft. Das wäre wirklich genial =)

    Ich würde mir ja auch so unendlich gerne Smothies selbst machen aber leider habe ich keinen Mixer und überhaupt keinen Platz mehr in der Küche. Oder besser gesagt Küchennische. Ich habe eine ganz kleine Arbeitsfläche auf der schon Toaster, Wasserkocher und Kaffeemaschine stehen und ein ganz kleines Quadrat bleibt zum Schneiden oder Brote schmieren. Eine Katastrophe! Ich kann echt ein Lied davon singen, wie froh ich bin wenn ich endlich eine eigene Wohnung habe.

    Da hast du recht xD wer weiß vielleicht finde ich ja doch noch einen Jumpsuit der mich voll & ganz überzeugt. Ich gebe die Hoffnung nicht auf! Ich habe auch noch kein langes Kleid gefunden. Da hätte ich auch wirklich gerne eines ab irgendwie fühle ich mich darin komisch. Vielleicht weil ich sowas davor noch nie getragen habe?! Geht es dir manchmal auch so. Das du dich in einem Kleidungskategorie / Schnitte unwohl fühlst?

    Das ist echt gut zu wissen, dann werde ich bzw. wir auf jeden Fall bei Amazon Prime bleiben. Ich hatte echt eine Zeit lang mal überlegt was wohl das Beste ist.
    Jetzt hast du mir ja wieder richtig Lust auf die Serie gemacht. Ich fand Geschichte ja immer und immer noch super spannend aber mein Langzeitgedächtnis ist eine Katastrophe und von der Schulzeit echt nicht mehr viel hängen geblieben :D Dann werde ich da auf jeden Fall nochmal rein schauen. Am besten wenn ich Zeit habe, im Moment kann ich kaum ruhig mal 10 min. sitzen ohne wieder ein Referat zu machen oder Gesetzestexte zu lesen.

    Das glaube ich, wenn man etwas einfach nicht verfolgen kann und auch keine Antworten / Lösungen kommen ist das richtig frustrierend. Also ich bin wirklich gespannt, ob das bei uns ähnlich sein wird. Das mir eine Serie aufgrund neuerer Folgen gefallen hat, war bei Sex and the City so :D ich hatte schon mal vor Jahren die erste Folge gesehen und fand sie total blöd. Irgendwann hab ich dann eine Folge aus der 3ten oder 4ten gesehen und wusste das ich auch alle anderen kennen möchte. Jetzt liebe ich diese Serie! Da sollte ich wohl wirklich an the Tudors noch dran bleiben ;-)

    Das ist eine gute Idee! Ich könnte auch zu Hausarbeiten und Zitieren mal allg. etwas schreiben. Dankeschön für die Anregung =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich zu hören ;). Ich kenne auch nur sehr wenige die Teen Wolf schauen, mit denjenigen tausche ich mich aber immer wieder darüber aus und generell freue ich mich immer wieder, wenn ich auf Blogs stoße wo mal jemand darüber berichtet hat, denn die Serie ist wirklich super. Die 1.Staffel ist zwar noch an Jugendliche gerichtet, einfach weil die Zuschauer damals auch noch etwas jünger waren, aber ab der 3.Staffel ändert sich die Zielgruppe dann auch etwas. Die Serie wird älter, ebenso wie die Zuschauer und ändert dann auch ihre Richtung. Also solltest du dich wenn du reinschaust, von der 1.Staffel ,die sich noch viel um Liebe dreht nicht abschrecken lassen. Auch sind die Effekte da noch nicht so gut, was leider dem kleinen Budget geschuldet ist, dass die Serie zu beginn nur hatte. Dadurch das sie aber zum Überraschungserfolg in Amerika wurde, ist das natürlich kontinuierlich gestiegen, sodass die Qualität auch zunimmt. Die Kreaturen der folgenden Staffeln sind nämlich teilweise sehr zum gruseln, vor allem in Staffel 3b, wo in jeder Folge Horrorfeeling aufkommt. Aber generell kannst du da ja auch ganz entspannt mal reinschauen, wenn der Stress bei dir etwas abklingt, da die Serie ja bei Prime verfügbar ist und auch nicht so schnell ausläuft. Bei mir ist es aber derzeit auch sehr stressig, bin froh das ich nun zumindest das Essay abgeben konnte und das vom Tisch ist und wir auch das Seminar jetzt schon komplett fertig haben. War dafür dann gestern den ganzen Tag in der Uni.

      Das habe ich gerne gemacht, finde das wirklich ganz selbstverständlich und es ist schade, dass einige halt nicht so denken. Es wäre viel schöner, wenn man als Blogger zusammenhalten, sich unterstützen und weiterhelfen würde. Vermisse das immer etwas und versuche deshalb das selbst anders zu machen, zudem lernt man dadurch auch immer wieder tolle Menschen lernen. Oh ja das wäre super, irgendwann möchte ich definitiv auch mal ein Bloggertreffen besuchen.

      Hatte mir damals auch einige Studentenzimmer angeschaut, als ich während der Ausbildung nicht zuhause gewohnt hatte, kann mir das also echt bildlich sehr gut vorstellen. Da war die Küche wirklich immer sehr praktisch eingerichtet, wobei das für die meisten Studenten ja auch echt ausreicht, weil viele ja echt nicht groß kochen.

      Ich hätte auch gerne mal ein Maxikleid, aber mir stehen die Dinger halt echt gar nicht. Bin ja nicht so groß und ich finde, das wirkt dann immer als würde da drinnen untergehen. Puh also es kommt schon öfter mal vor, dass ich mich in was nicht wohl fühle, aber dann kaufe ich die Sachen auch nicht und hake das ganze ab. Für mich ist es einfach am wichtigsten, dass mir ein Kleidungsstück gefällt ,es bequem ist und ich mich wohl fühle. Deshalb habe ich auch hinter das Maxi Kleid einen Haken gemacht und bewundere es einfach an anderen. Einem selbst kann halt auch nicht alles stehen.

      Amazon wurde auch erst letztens irgendwo wieder zum Testsieger gekührt für ihren VoD Dienst, das ist preislich und vom Angebot her halt wirklich sehr gut. Wie gesagt Netflix lohnt sich halt sehr, wenn man die Eigenproduktionen sehen möchte. Habe schon von einigen gehört, dass sich das sonstige Angebot meistens mit Amazon deckt, bis auf wenige Ausnahmen.
      Ich glaube man spricht die Zeit der Tudors in der Schule auch nur sehr kurz an. Wir hatten das glaube ich mal 1 Stunde in Englisch, aber das ist wirklich dann sehr verkürzt und das meiste erfährt man gar nicht. Die Serie behandelt halt echt Henrys ganzes Leben von der Zeit ab der er den Thron bestiegen hat bis zu seinem Tod. Und folgt da auch allen bekannten Ereignisen.


      Löschen

    2. Generell ist es ja so, dass die meisten Serien in den ersten Folgen noch nicht ganz so gut sind, aber wenn man dann mal eine Folge aus späteren Staffeln sieht, haben sich die meisten ja schon sehr weiterentwickelt und das ganze ist dann immer auf einem viel höherem Niveau, deshalb sagt man ja auch immer, dass Piloten eigentlich nur sehr wenig über eine Serie aussagen, ob etwas wirklich gut ist oder nicht merkt man eigentlich erst wenn man ungefähr die Hälfte der 1.Staffel gesehen hat, dann wurden die Basics abgehandelt, ein Handlungsstrang aufgebaut, der dann auch an Spannung zu nimmt. Ein Grund warum es immer sehr ärgerlich ist, wenn Serien schon nach ein paar Folgen abgesetzt wurden, weil die halt gar keine Zeit hatten sich zu entwickeln und ihr Potenzial zu zeigen.

      Löschen
  6. Hihi sehr schöner Post :) Vampire Diaries schaue ich im Moment auch ;) Ich bleibe dran. Aber ich glaube viele Folgen nacheinander kann ich nicht anschauen. Schau momentan so zur Abwechslung auch noch Die Nanny :D Kennst du die Serie? Die ist schon älter, aber soooo cool! Kam/Kommt immer auf VOX.
    Oth und Doctors Diary muss in der Rubrik auch unbedingt genannt werden :)

    Stimmt, ein Jumpsuit als Schlafi ist wirklich zu viel xD Verrutscht beim Schlafen zwar nicht, aber die nächtliche Pipirunde wäre wirklich gestört :D Aber muss ich zum Glück nicht sehr oft!
    Ja ge, wenn gutes Wetter ist und Wochenende denkt man: das ist wie im Urlaub :)

    Gut, ich habe auch keine Ahnung von der Materie Studium, aber jeder weiß, dass es einfach sehr theoretisch ist. Habe auf Arbeit auch mit vielen technischen Unis zu tun und wenn die anrufen, dann sind die so über den Dingen und können nicht mit "normalen" Menschen kommunizieren, verkomplizieren alles und ohje :D Und wenn ich zum Teil mit meinen Freunden rede die studieren und viel theorie haben, merke ich eben auch, dass sie vom "wirklichen" Arbeiten und wie es weitergehen soll keine Ahnung haben...

    Oha, also bei uns ist eine riesige Bildungsmesse in einer rießen Location auf zwei Stockwerken. Gut, bei uns in der Gegend sind auch ziemlich viele Firmen ansässig :)
    Das finde ich in Amerika auch genial, dass da so viel geboten wird. Nicht nur schulisch, sondern eben auch nach der Schule. Bei uns gabs eigentlich recht viele AGs: Theater, Schülerzeitung, Chor, Sozial, Tanz, etc. Und ich war in allema ußer Theater und Schülerzeitung xD

    Na da kannst echt froh sein :D Mit meinem Lehrer hat man das dann ganz gut verstanden, aber ohne wäre es Horror gewesen :D Es war ne gute Erfahrung, aber mehr auch nicht dieses Buch zu lesen^^

    Ja zu dir passt Vampire Diarie wirklich, weil du einfach das Mystery-Thema sehr gerne hast :) Ich finds jetzt auch nicht soooo schlecht, wie befürchtet ;)
    Ja genau die! War wirklich krass sie so erwachsen zu sehen :)
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich bin jetzt auch niemand der mehr als 3 Folgen einer Serie hintereinander anschauen könnte, das recht für mich vollkommen. Bin also gar nicht der typische Binge-Watcher, sondern schaue Serien lieber etwas verteilt über einen längeren Zeitraum und dann immer mal 1-2 Folgen. So hat man auch etwas länger Spaß daran und ist nicht sofort in ein paar Tagen durch. Die Nanny kommt im Moment auch auf Disney Channel, weshalb ich immer mal den Anfang gesehen hatte und dazu hat mir mein Bester schon davon erzählt, weil der die Serie total lustig finde. Aber ich kann ja mit Comedy nicht so viel anfangen und es hat mich auch nicht so mitgerissen. Full House bildet da echt die Ausnahme bei mir.

      Ja Uni ist definitiv viel Theorie, praktischer ausgelegt ist das alles an der Fh. Hat halt alles seine Vor- und Nachteile. Ich bin aber sehr froh, dass ich schon mal in der Arbeitswelt unterwegs war und somit weiß was einen da erwartet und was auch gefordert wird. Aufgrund der Theorie sind aber auch die Praktikas immer sehr wichtig, die geben einem ja dann die praktische Erfahrung ;).

      Ich wohne ja auf dem Land, deshalb ist es da alles etwas kleiner. Jedoch werde ich im Herbst auch auf die Jobmesse der Uni gehen, da man dort nicht nur Bewerbungsgespräche für Jobs führen kann, sondern sich auch wegen Praktikas erkundigen kann. Bin mal gespannt wie die dann größentechnisch ist. Echt, da bin ich aber echt neidisch, dann hattet ihr ja wirklich alles. Hihi da haben wir ja auch ganz unterschiedliche Interessen, hätte wie gesagt genau die zwei Sachen belegt. Ich war damals lange Zeit bei uns im Chor, jedoch durften halt immer nur die gleichen das Solo singen, egal ob die nun gut waren oder nicht und jemand anderes leider nie, weshalb wir dann alle nach und nach aufgehört hatten, weil wir davon leicht genervt waren. Man kann also sagen, die Lieblinge durften ran, der Reste nicht.

      Wer weiß, vielleicht gefällt es dir irgendwann noch richtg ;). Wie gesagt das wird ja auch von Staffel zu Staffel besser und vielleicht kommt irgendwann der Punkt, wo es dich dann so richtig mitreißt.

      Löschen
  7. Auf die Serie "Teen Wolf" hast du mich ja schon mehrmals aufmerksam gemacht und ich habe sie mir bereits auf meine Amazon Watchlist gepackt und werde demnächst mal reinschauen :) Bei mir ist "Doctor's Diary" die einzige Serie, die ich bereits mehrmals (bzw. 2 x ) durchgeschaut habe. Mittlerweile kann ich aber auch noch Mr. Bean hinzuzählen, da habe ich mir jetzt auch eine DVD Box gekauft gehabt, damit ich nochmal in Kindheitserinnerungen schwelgen kann und nun auch Pretty Little Liars, denn ich hatte ganz vergessen, dass ich die 4. Staffel schon gesehen hatte und konnte mich auch nicht mehr so gut zurückerinnern, erst kurz vor dem Staffelende habe ich mir gedacht "ah, die Episoden kennste doch! :D").

    Zu deinem Kommentar:

    Meine aktuelle Duschgelsammlung sagt mir, dass ich wohl dieses und nächstes Jahr kein Duschgel mehr kaufen brauche. :O Bin mal gespannt, wann ich die Duschgelsammlung komplett aufgebraucht habe. Solange gibt's nun kein neues mehr, auch wenn das Balea Melonen Duschgel wirklich gut duftet :D Ja, bei Zahnpastas spare ich mir jetzt auch das Geld und werde weiterhin auf Dontodent von dm zurückgreifen, merke da keinen Unterschied zur teureren Paste, nur dass die günstigere eben nicht mit "Whitening Effekten" prahlt.

    Die Nächte im DG sind im Hochsommer immer schrecklich :( Wegen den Katzen können wir nachts auch nicht das Fenster aufmachen, sonst wäre es vielleicht etwas angenehmer, aber so müssen wir da eben die wenigen Monate klar kommen :D Wir lüften immer frühs direkt nach dem Aufstehen und abends sobald es dunkel wird durch, damit schön frische Luft reinkommt und tagsüber sind die Jalousien und Vorhänge alle unten / zugezogen, damit sich die Wohnung nicht aufheitzt. So klappt das ganz gut, aber dennoch warm. Ohne Ventilator würde ich vermutlich schmilzen. Die heißen Temperaturen vergangene Woche haben sich zwar positiv auf meinen Kalorienverbrauch ausgewirkt (ich habe beim Walken meist den Pulsmesser dran, der zeigte mir an den heißen Tagen schon für 6.300 Schritte - 500 kcal an, während ich an kühlen Tagen etwas weniger verbrauche, aber da lässt es sich dafür eben angenehmer laufen :) Leider hat mir der radikale Wetterumschwung nicht sehr gut getan, machte sich dann mit Kopfschmerzen bemerkbar, was ich so gar nicht von mir kenne, da ich sehr selten Kopfschmerzen bekomme. Aber von 35 Grad auf 14 Grad abgekühlt ist schon heftig.

    Echt? Da muss ich mal bei Amazon nachschauen :) Bildet der Rauch? Es geht bei Balkonen in Mietwohnungen ja um die Rauchbildung soweit ich weiß.

    Mir ist grad Lidl eingefallen, aber das sind glaube ich die amerikanischen Wochen die du meinst, oder? Der ist echt relativ rar, genauso wie Pflaumensaft. Den finde ich nirgends, außer bei Kaufland und da auch nur von einer teuren Marke. Ganz seltsam :/

    Da muss ich echt mal die Augen offen halten, das mit dem ZDF wusste ich nämlich vorher gar nicht. :) Ich bin da echt schon sehr gespannt drauf! :) Dann wird's etwas erwachsener, wobei das aktuelle Geschehen (Anfang der 6. Staffel) für eine "Teenie Serie" ja schon etwas heftig ist o_O

    Was es mit der Kuppel auf sich hat fänd ich auch interessant zu wissen. Werde es mir nachlesen, sobald das dann bekannt gegeben wird. Auch Barbie fand ich ganz symphatisch und war soweit ich mich erinnern kann auch der einzige, den ich da in irgendeiner Hinsicht mochte. Mit den anderen Charakteren konnte ich gar nichts anfangen und somit war's für mich auch schwer, das weiter zu verfolgen.





    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? Also täglich mit dem Babyshampoo? Auf den Fotos wirken deine Haare total gesund und denke auch, dass da vielleicht jedes Haar verschieden ist. Ob meine durch tägliche Haarwäschen auch gut bleiben, wird sich dann wohl zeigen, aber an warmen Tagen oder an meinen Workout Tagen, muss ich einfach täglich waschen, da komme ich nicht drum herum, trotz Dutt tragen.

      Genauso habe ich mir das auch gedacht und wird hier bestimmt im Freibad nicht anders sein :) Warte nun nur noch auf wärmeres Wetter :) Habe auf der Website schon gesehen, dass es Frühschwimmer-Angebote gibt, also das Freibad dann eben schon sehr früh öffnet und man dann für eine gewisse Zeit schwimmen kann und eben weniger bezahlt, da man ja nur 1 - 1,5h schwimmt. Finde ich ganz praktisch, vorallem sind frühs ja - sofern keine Schulklassen gerade Schwimmkurse haben oder in der Ferienzeit / Wochenende - wirklich eher ältere Menschen dort und ältere gucken da dann auch nicht doof, wenn man nicht gerade mit Modelfigur da auftaucht :D

      Das klingt ja cool und ärgere mich gerade darüber, den Film nicht im Kino gesehen zu haben :D Harry Potter in 3D würde ich mir auch nicht entgehen lassen :)

      Stimmt, die Leute wollen eben auch ihr Geld verdienen, wie jeder andere auch. :) Bei Action-, Fantasy-, Abenteuer- oder Horrorfilmen würde ich auch 3D bevorzugen, sofern es angeboten wird, aufgrund der Effekte :) Bei Dramen, Liebesfilmen oder Komödien bräuchte ich die Effekte nicht wirklich und würde, sofern mir die normalen Spielzeiten dann zeitlich nicht passen - dann eben warten, bis sie auf Prime, Netflix oder DVD erhältlich sind (DVD nur, wenn es ein Film war den ich richtig gerne gesehen hätte).

      Ich hoffe, ich habe nun nicht allzuviele Rechtschreibfehler in meinem Kommentar, mir fallen gerade die Augen zu, ist schon zu spät :( :D

      Grüsse ♥

      Löschen
    2. Wobei die 4.Staffel von Pretty Little Liars auch echt die beste ist, finde ich zumindest, sodass man die wirklich mehrmals sehen kann. Da bekommt man einfach einige Antworten und zumindest schon mal einen Teil des Puzzles gelöst und der Cliffhänger am Ende ist halt auch sehr interessant. Die 6.Staffel macht bisher auch einen tollen Eindruck, sodass ich glaube, dass die auch eine der besten der Serie wird.

      Bei so warmen Wetter könnte ich ja echt keinen Sport machen, da gestehe ich, bin ich echt ein großer Sportmuffel, ziehe da echt meinen Hut, dass du das alles weiterhin so super durchziehst und zumindest wird das ganze ja auch belohnt, sodass das wsl nochmal ein toller Ansporn ist. Also ich lüfte auch meistens morgens und habe sonst den Rollen unten. Nachts habe ich generell kein Fenster auf, einfach weil ich das irgendwie nicht so mag xD. Aber irgendwie gehts immer.

      Puh darauf habe ich jetzt ehrlich gesagt nicht geachtet, da meine Freunde ja eine Terasse haben, wo das jetzt keine Rolle spielt, aber aufgefallen ist mir jetzt nicht, das es extrem viel Rauch gäbe, das würde man ja auch bemerken.

      Ja die gibt es glaub ich auch bei Lidl, bei Aldi und Penny aber auch immer. Ich werde da jetzt einfach mal auf diese Wochen spekulieren und mir dann gleich mehrere mit nach Hause nehmen. Ist aber auch ärgerlich, dass es das so selten gibt, weil Cranberry extrem viel für die Gesundheit tut.

      Ich glaube das Pretty Little Liars schon jetzt ihren "Teenie Status" abgelegt haben, aber das ist eine Entwicklung die man eigentlich bei jeder Serie dieser Art verfolgen kann, die werden ab einem Zeitpunkt immer erwachsener und behandeln Themen, die eigentlich nicht mehr unbedingt Jugendliche ansprechen, liegt abera uch daran, dass ja die Zuschauer mit der Serie erwachsen werden und die möchte man ja weiterhin behalten, dadurch ändern sich die Themen auch. Ich mag die Richtung gerade sehr in die das ganze geht und nächste Folge scheint es ja schon die ersten Antworten zu geben.

      Also ich achte immer darauf das ich Shampoos habe, die auch für die tägliche Wäsche geeignet sind. Steht ja immer mit drauf, vor allem Balea Shampoos sind das ja. Persönlich habe ich da jetzt nicht festgestellt, dass sich das irgendwie auf meine Haare auswirkt und ich wasche sie schon seit Jahren täglich.

      Ja die Genres finde ich für den Effekt auch immer am geeignesten, da wirkt das ganze halt extrem gut, bei Dramen, Tanzfilmen etc. werde ich auch nicht mehr in die 3D Versionen gehen, die waren bisher das Geld auch nicht wert. Da würde ich dann auch wenn die Spielzeiten nicht passen auf die VoD Angebote oder Dvd warten. Also mir sind keine aufgefallen xD.

      Löschen
  8. Sehr interessanter Post! Ich bin auch ein großer Fan von Teen Wolf :) Ich habe vor 2 Jahren oder so angefangen, diese Serie zu gucken, als es die 3. Folge aber dann nur mehr auf Englisch gab, hörte ich lange Zeit auf damit. Letztens hab ich gesehen, dass es nun Teen Wolf wieder im Fernsehen gibt, leider nur spät am Abend, wo ich schon längst schlafen sollte, deshalb komme ich nicht mehr dazu, die Serie wieder zu gucken. Aber auf Amazon Prime, dass ich gerade 30 Tage teste, habe ich mir schon ein paar neue Folgen angesehen :)

    Doctor's Diary finde ich auch echt gut! Leider habe ich nur die letzten paar Folgen gesehen, hoffentlich gibts bald eine neue Staffel :)

    Alles Liebe,
    Very

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Moment wird die Serie auch wieder Samstags um 20:15 Uhr von Rtl 2 aussgestrahlt, die Späte Ausstrahlung waren nur noch mal die Wiederholung der 1 und 2.Staffel und kam deshalb immer erst um diese Uhrzeit. Über Prime kannst du aber sogar schon die 4.Staffel sehen. Ich persönlich schaue die Serie ja immer im Original, da ich sie da noch mal viel besser finde. In Deutschland ist man einfach sehr weit von den Originalstimmen entfernt, sodass da in meinen Augen echt viel verloren geht. Aber freut mich zu hören ,dass es noch mehr gibt, die die Serie schauen.

      Eine neue Staffel wird es da leider nicht mehr geben, da die Serie ja offiziell beendet wurde, mit einem richtig tollen Serienabschluss. Die Schauspieler sind ja gerade auch alle sehr beschäftigt, sodass es wohl in nächster Zeit auch keinen Film zur Serie geben wird. Das war ja glaube ich immer mal wieder im Gespräch, aber alle haben nun mal sehr gute Karrieren und immer wieder neue Projekte am Start, sodas das wohl eher nicht passieren wird. Die Serie lohnt sich aber definitiv.

      Löschen
  9. Ich bin definitiv auch einer dieser Menschen, der Serien mehr als einmal sehen kann. Egal wie oft man manche schon gesehen hat, es reist einen trotzdem immer wieder mit.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, vor allem bei den Lieblingsserien :)

      Löschen
  10. Teen Wolf werde ich mir ansehen ;). Ansonsten verschieb ich den Rest auf Herbst, wenns kühler wird. Jetzt will ich erstmal draußen die Sonne genießen, statt am Fernseher zu hängen.
    Ich sehe grad du kommst aus Freiburg, da muss ich mal meine Freundin fragen, die lebt in Ehrenkirchen bei Freiburg, und ich sag ihr mal, sie soll sich deinen Blog ansehen!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich zu hören :). Ja im Sommer ist es definitiv immer sehr praktisch, das so gut wie fast alle Serien in der Sommerpause sind, da verbringt man einfach doch die meisten Tage draußen. Geht mir dann auch so, dass ich nur noch sehr wenige Serien zu der Zeit verfolge.

      Nein ich komme nicht aus Freiburg, war dort jedoch vor kurzem zu Besuch bei Verwandten ;). Ich selbst komme aus Bayern.

      Löschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...