Start     The Girl     Credits     Reviews     Blogvorstellung     Blogging Friends     PR/Partner     Goodbye

{Review} Pretty Little Mid-Season Finale Recap and what's coming next!

Mittwoch, 3. September 2014 / /

Das Sommer Finale von "Pretty Little Liars" hat glaube nicht nur mich geschockt zurückgelassen, sondern auch den Rest der Fanbase. Es war wortwörtlich ein "FatalFinale", auch für einen geliebten Charakter der Show. Da mir dieses Finale nicht so schnell aus dem Kopf gegangen ist, war recht schnell klar, dass ich meine Gedanken dazu auch in einem Post festhalten möchte und für alle, die Spoiler genauso sehr lieben wie, auch darauf eingehe was als nächstes kommt. 

"Game over Alison, I win!" - Mona
1. RIP Mona Vanderwaal: Schon zu Beginn der Folge war klar, wer dieses Finale nicht überleben würde, und auch wenn dieser Tod nicht überraschend war, wurde er in meinen Augen wirklich sehr gut umgesetzt. Man hat noch einmal eine ganz andere Seite von Mona gezeigt und ihr die Chance gegeben, etwas gut zu machen und mit den 4 Liars Frieden zu schließen. Dies war einfach ein ganz wichtiger Schritt in ihrer Geschichte, auch wenn Mona für mich nie durch und durch Böse war.Vielmehr war sie ein verängstigter Teenager, der von Angst getrieben wurde und hierbei ihren Hass auf die Falschen Menschen übertragen hatte. In 5x12 kann sie dies wieder gut machen, in dem sie den Mädchen hilft. Doch dadurch hat sie sich auch selbst ins Visier von "A" gebracht und wir wissen doch alle, wer in Pll zu viel weiß, der erlebt unweigerlich keine weitere Folge mehr. Nach dem Schock auf Monas Tod musste ich natürlich gleich all die Reaktionen im Netz lesen und war erleichtert zu hören, dass sie weiterhin als Darstellerin in der Show verpflichtet ist und nun zum "Flashback" Mädchen wird, welches Alison bis zur 4.Staffel war. Somit können wir Janel immer noch auf unseren Bildschirmen sehen, wie sie uns Woche für Woche mit ihrem Talent umhaut und ganz neue Seiten von Mona zeigt, die nun halt in der Vergangenheit liegen. Ich hoffe wir sehen mehr aus der Zeit mit Alison, erfahren wie sie zu "A" wurde und was sie auf die Idee brachte, was im Hintergrund mit ihrer Armee passiert ist und natürlich, was genau in ihrer Todesnacht geschehen ist - bei der wir wissen, dass sie nicht ohne Kampf gegangen ist. Es gibt also einige Ansätze, um hier eine spannende Storyline zu verfolgen, auf die ich in der nächsten Hälfte sehr gespannt bin. Zum Mörder von Mona; zwar deutet aufgrund der Haare alles auf Alison hin, auf der anderen Seite wäre dies wieder sehr offensichtlich. Viele haben ja die Theorie, dass es nicht nur Alison ist, die dort im Haus ist, sondern CeCe ihr hilft. Das beide eine enge Beziehung miteinander haben, haben wir ja in dieser Staffel gesehen, aber würden sie wirklich so weit gehen. Wirklich getrauert hat Alison im letzten Shot nicht, denn es war ganz klar ein Lachen auf ihrem Gesicht zu sehen, was natürlich darauf hindeutet, dass der Mord in ihren Plan passt und sie vielleicht auch dahinter steckt. 



"When you don’t feel anything, it must be really fun to mess with somebody who does.” -Mona
2. Alison und die Liars: Auch haben wir von Mona endlich eine Antwort auf die Frage bekommen, was Alison in diesen 4 unterschiedlichen Mädchen gesehen hat und das es natürlich einen Grund gab warum sie sie ausgewählt hat. Sie hat nach Eigenschaften gesucht, die sie selbst nicht besitzt und diese 4 unterschiedlichen Charaktere zusammen geworfen, um mit ihnen wie Puppen zu spielen. Damit hat sie Freundschaften geschaffen, die sich sonst wohl nie ergeben hätten und die eigentlich nur von Alison zusammen gehalten wurden. Das schockierende daran ist, dass für sie scheinbar alles nur ein Spiel ist und sie alle 4 auch ganz schnell ersetzen kann. Hierbei verkörpert Spencer die Schlaue, die ihr von allem wohl am ähnlichsten ist, Aria die mitfühlende, Emily die treue Freundin und Hanna die Bewundernde. Es ist natürlich keine Überraschung, dass Alison die Menschen um sich herum manipuliert, aber das sie nicht einmal zu einer Freundschaft fähig ist, ist für mich der schockierende Teil daran. Ist eigentlich noch jemanden aufgefallen, wie sehr diese 4 Mädchen auf dem Schulgang mit Alison den 4 Liars ähnlich sahen? Mir lief es da eiskalt den Rücken hinunter.



"Alison is A. And now I can prove it" - Mona
3. Ist Alison wirklich A oder doch nicht? Zumindest im Mid Season Finale will man uns Alison als "A" verkaufen, jedoch weiß man nie so recht, ob man dies auch Ernst nehmen kann. Da man hier zu offensichtlich auf Alison deutet und die Liste der Personen, die angeblich hinter "A" stehen ist lang und nicht jeder war es am Ende auch. Man darf auch nicht vergessen, dass wir auch noch eine 6.Staffel vor uns haben und zudem ist es noch offen, ob die Show nicht noch um eine 7.Staffel verlängert wird. Ich denke nicht, dass man uns jetzt schon den großen "A" präsentiert, auch wenn ich diese Richtung nicht schlecht finden würde. Definitiv ist Alison tief in diesem ganzen Spiel verbunden, ob sie nun das Mastermind ist bleibt abzuwarten. Mona bringt uns hierfür jedoch definitiv eine logisch Erklärung, die uns zeigt, dass Ali ihre Besten Freundinnen ausgewählt hat, um wie oben schon erwähnt mit ihnen zu spielen wie mit Puppen, was sie natürlich  zur völligen Soziopathin macht. Auf der anderen Seit war Alison jedoch selbst schon ein Opfer von "A", bevor sie verschwunden ist und zumindest in der ersten Halloween Episode hatte es den Anschein, dass sie wirklich Angst vor diesem hatte.  Somit muss zumindest in dieser Zeit jemand anders die Fäden gezogen haben. Nachdem sie aber auch ihre eigenen Lügen als Realität ansieht, kann hier alles möglich sein. Typisch Pll mit eine Antwort, ergeben sich unendlich viele Fragen mehr. 



"I thought she really liked me, but everything she said to me was a lie. Every word, every visit. I wonder if I can trust anyone in that family...is it like mother, like daughter?" - Bethany Young
4. Bethanys Geschichte: Eine weitere Antwort haben wir im Mid Season Finale erhalten, nämlich die, wie Bethany Young in all dies passt. Denn Mrs. DiLaurentins hatte nicht nur eine Affaire mit Spencers Dad, sondern auch mit Bethanys und hat versucht in Radley eine Beziehung zu ihr aufzubauen.  Erneut ist es Mona, die uns hier eine Erklärung liefert welche Alison wieder als "A" deklarieren würde. Bethany war für Alison keine Unbekannte und da diese eifersüchtig auf sie war, lockte sie sie nach Rosewood und hat sie dann umgebracht oder umbringen lassen. Zwar haben wir hier wieder eine Antwort, jedoch bleiben die Fragen offen, wie Alison Bethany überhaupt nach Rosewood gebracht hat, warum sie die gleichen Klamotten wie sie getragen hat und ob sie wirklich hinter ihrem Mord steckt?  Zudem ist für mich immer noch unklar, warum man sie erst als Alison identifiziert hat und ich hoffe, dass wir auch hier noch Antworten erhalten. 



“Put your hands behind your head and turn around.” 
5. Spencers Verhaftung: Schon am Anfang der Folge wurde klar, dass man den Mord an Bethany Young Spencer anhängen möchte. Aufgrund von Alisons Aussagen am Lügendektor, rückt diese nämlich immer mehr in den Fokus und soll Bethany umgebracht haben, um Alisons Gunst zu bekommen. Die Mädchen versuchen  zwar dies abzuwenden, doch am Ende wird Spencer wirklich verhaftet und dies ist für mich auch mit der gemeinste Cliffhanger der Folge, denn Spencer zählt zu meinen absoluten Lieblingen und ich hoffe, dass sie aus dieser Sache bald wieder raus kommt. Auch hier hat Alison ihre Finger im Spiel, indem sie ihr den Mord anhängt. Somit scheint für sie alles nach Plan zu laufen.



"Your my once upon a Time" - Spencer
6. Unsere All-Time-Favorite-Pairings sind zurück: Obwohl der Ton dieser Folge sehr düster war, hat man durch das vor Weihnachtliche Geplänkel und all die schönen Momente zwischen den Pärchen für einige leichte und lustige Momente gesorgt. Emily shippe ich zwar mit niemanden so wirklich, doch trotzdem gefällt mir Paige von all ihren Partnerinnen noch am Besten und im Gegensatz zu Alison, liebt sie Emily wirklicih und spielt nicht mit ihr. Toby und Spencer sind ja sowieso meine absoluten Lieblinge in der Show mit Hanna und Caleb. Einen kurzen Moment hatte ich zwar Angst, dass es doch Toby sein könnte der in dieser Folge stirbt, aber der war wirklich nur sehr, sehr kurz. Ich denke das auch Aria/Ezra Shipper zufrieden sein dürften, da auch diese zwei ihren Weg  zurück gefunden haben.


Wer nun nicht gespoilert werden möchte, der sollte nach dem Cut auch nicht weiterlesen, denn darunter verrate ich, was uns nach diesem "FatalFinale" alles erwartet. 


Was sagt ihr zum Finale?
Ist Ali wirklich "A" oder denkt ihr jemand anders steckt dahinter?
Wer könnte Monas Mörder sein?






  • Mona: Nach einem Mord wie diesen gibt es natürlich immer sofort eine Reaktion und haufenweise Interviews der Darstellerin und Writer. Ein paar davon habe ich mir auch durchgelesen und haben schon durchblicken lassen, wie es für Mona weitergeht. Wie ich oben schon erwähnt hatte, müssen wir uns nicht komplett von Janel Parrish verabschieden, denn sie wird nun die Rolle des Flashback Girls übernehmen und hat für die kommende Hälfte auch schon ein paar Szenen dafür geshootet. Janel hat in einem Interview mit ETOnline verraten, dass sie in der Weihnachtsfolge, den Weihnachtsgeist spielen wird und in einigen Szenen vertreten ist. Doch ihr Tod war von den Machern der Show schon länger geplant, wie Marlene verriet, und zwar schon seit über einem Jahr. Vor allem Hanna wird Monas Tod nicht so leicht verarbeiten können und ist deshalb laut Janel für einige der Flashbacks verantwortlich. Und auch Mike wird ihren Tod nicht so einfach hinnehmen, er wird am Boden zerstört sein, jedoch sagt Janel auch, dass Monas Gefühle für ihn echt waren. 
  • Ezria: Ich bin zwar nicht unbedingt jemand der die beiden shippt, aber für alle Fans, wird sich auch hier etwas tun. Denn Aria und Ezra werden Thanksgiving gemeinsam verbringen und Arias Eltern werden ihre Beziehung endlich akzeptiert. Dies verriet Marlene King nun Entertaiment Weekly. 
  • Ein neues Gesicht: Die Schauspielerin Miranda Mayo wurde als Emilys neue Chefin gecastet, die mit ihr jedoch nicht so gut klar kommt, weshalb für sie bergabwärts geht. 


Kommentare:

  1. Huhu! :)
    Ich muss gerade voll aufpassen, nicht ausversehen hoch zu scrollen. Aber die Versuchung ist groß :D
    Ich habe mir das fatal Finale auch letztens angeguckt und habe aus lauter Neugier dann sogar auf die Untertitel verzichtet. :D Ich war total erschrocken, dass Ali jetzt A sein soll. Zum Anfang der Staffel mochte ich sie und ich habe wirklich geglaubt dass sie sich geändert hat, aber dann hat sie doch so ein falsches Spiel gespielt und ist in irgendeiner Weise auch noch für Monas Tod verantwortlich. Ich finde die Wendung der Story aber irgendwie auch gut, denn ganz zu Anfang der Serie hat man ja auch geglaubt, dass Ali A ist. Ich bin gerade so froh bei dir gelesen zu haben, dass Mona das Flashback Mädchen wird. Das wusste ich bisher nicht und ich hab schon befürchtet, dass sie jetzt endgültig weg ist, aber das ist bei PLL ja sowieso eher selten der Fall.
    Ich habe am Anfang auch kurz gedacht, dass Toby vielleicht stirbt, aber zum Glück ja doch nicht. Mein Lieblingspaar sind nämlich auch Spencer und Toby. Ich bin richtig gespannt, wie es jetzt weitergehen wird.
    Ich finde deinen Post richtig gut geschrieben und er regt echt zum Diskutieren ein. Toll! :)
    Achja und jetzt wo ich es hier gelesen habe mit den 4 Mädchen auf dem Schulgang ist es mir auch aufgefallen. Wirklich erschreckend :o
    Danke für den tollen Post! :)
    Liebst, Kate :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich dachte ja auch, dass sie sich geändert hat, aber den Eindruck wollte man uns ja wirklich am Anfang der Staffel geben und hat uns somit mal wieder gekonnt an der Nase herumgeführt. Die Wendung mag ich, wie oben schon erwähnt, jedoch genauso wie du. Ich finde sie bietet einfach sehr viel Potenzial und vor allem Sasha kann hierbei weiterhin mit ihrem Talent glänzen. Für sie bietet das echt viele Möglichkeiten. Das sie was mit dem Tod von Mona zu tun hat, da bin ich mir recht sicher, falls sie es nicht war, steckt sie aber irgendwie mit drinnen. Immerhin hatte Mona beweiße, die daraufhin deutet das Ali A ist und sie ja auch mit Bethany Young in Verbindung bringen, deshalb hat sie nun mal ein Motiv. Ich bin da aber sehr gespannt auf die Auflösung und mit was die Macher hier wieder um die Ecke kommen.
      Dankeschön für das Kompliment. Das freut mich :).


      Löschen
  2. Also da ich gerade bei 5-10 bin hab ich jetzt mal alles überlesen :-D Hab gerade gestern die Folgen 6-10 geschaut und jetzt könnt ich schon wieder kotzen, dass es bei meinem Stream grad nicht weiter geht, da ich ehrlicherweise dann doch immer mal wieder den deutschen Untertitel benötige :-D Bin sau gespannt wie es ausgeht. Bin aber grad erstemal wieder froh, dass Caleb wieder da ist und noch toller aussieht wie jemals zuvor!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schaue direkt die Englischen Folgen, finde das ganz gut zu verstehen. Bin aber schon sehr gespannt, was du nach dem FatalFinale sagen wirst. Da zieht auch die ganze Spannung sehr an. Haha ja das ist mir auch aufgefallen, Caleb sieht so gut wie nie aus. Das ging mir auch immer durch den Kopf, als ich ihn gesehen hatte :D.

      Löschen
  3. Ich liebe dich für diesen Post! Aber ich denke, wir diskutieren schon ausreichend darüber, deshalb gehe ich zumindest an dieser Stelle nicht noch einmal näher darauf ein :-)

    Danke für die lieben Worte, das bedeutet mir unglaublich viel <3 Ich bin einfach mit allem, was ich tue, unsicher, deshalb habe ich das mit der erschütternden Kritik geschrieben. Der Post über den Plot und die Charaktere wird demnächst kommen, wenn ich weiß wie genau ich ihn aufbauen soll.

    Ich mochte eigentlich sehr lange Emily am liebsten, bis sie zu Alisons Schoßhündchen mutierte. Eigentlich mag ich allerdings Emily, Spencer, Hanna und auch Toby gleich gern, aber Mona stand am Ende doch noch eine Stufe darüber.
    Ja, 5x11 und 5x12 haben die Staffel einfach noch einmal spannend und teilweise wirklich schockierend gemacht. In den anderen Folgen war mir zu viel Alison und zu viel 'alle tanzen nach Alis Pfeife, ohne sich zu wehren'. Der Rest der Staffel wird schon alleine richtig gut, weil es wohl viele interessante Flashbacks geben wird und weil nun endlich klar ist, dass mit Alison irgendetwas nicht stimmt und dass die Mädchen nicht mehr auf ihrer Seite stehen.
    Genau so sehe ich das auch, sie hat vor ihrem Tod immerhin noch einiges geschafft. Und zumindest Hanna hätte Mona umarmen können, zwischen den beiden ist zwar vieles vorgefallen, aber da sie ihr und den anderen am Ende geholfen hat und da sie mal beste Freundinnen waren, hätte ich das schön gefunden!
    Das ist ein guter Gedanke, ja, das würde ziemlich viel Sinn machen. Hoffentlich hat man wirklich so einen Schockmoment à la 'das hätte ich mir auch von Anfang an denken können' und ich denke aber, dass As Identität bis zum Ende hin nicht allzu offensichtlich sein wird.
    Darüber, dass Spencer im Gefängnis ist, komme ich genauso schwer weg wie über Monas Tod. Ich hoffe, dass sich das alles ganz bald in der Staffel aufklärt :(

    Das klingt vielversprechend. Ich überlege jetzt schon, was ich an meinem ersten Tag an der Uni anziehen soll. Wahrscheinlich das Outfit aus meinem letzten Post {ohne den Blumenkranz, haha}, aber ich frage mich dann auch wieder, ob das nicht zu mädchenhaft ist. Aber ich werde wohl einfach weiter das anziehen was mir gefällt, den anderen muss es schließlich nicht gefallen.

    Dankeschön <3 Ich hoffe, dass ich eine Möglichkeit finde. Ich habe das Buch erst einmal zwei Freundinnen zum Lesen gegeben, die mich auf Logikfehler aufmerksam machen sollen und wenn es irgendwelche gravierenden Rechtschreibfehler o.ä. gibt, dann auch auf die. Mein Vater will es jetzt auch lesen, aber da der ein Buch im Jahr liest, glaube ich nicht, dass das sehr schnell passieren wird. Wenn die Logikfehler aus dem Weg geräumt sind, werde ich mich wohl mal umsehen, ob sich da etwas mit einem Verlag machen lässt.

    Oh man, überall höre ich diese Meinung, deshalb werde ich mir den Film wohl nie ansehen. Liebesgeschichten, die die eigentliche Storyline zerstören, sind mir ohnehin ein großer Dorn im Auge. In meinem Buch gibt es zwar zwei Liebesgeschichten, aber die stehen so im Hintergrund, dass meine Freundin erst nach ungefähr 300 Seiten gemerkt hat, dass sich da überhaupt was entwickelt :D

    Nichts zu danken :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön ;). Oh ja wir diskutieren da drüber definitiv schon, finde es aber toll, dass ich jemanden gefunden habe, mit dem ich mich über die Serie austauschen kann. In meinem Freundeskreis schaut sie einfach keiner. Meine Mum und zwar, aber die ist halt auch erst bei Staffel 2 und weiß gar nicht was da noch so alles kommt.

      Das kenne ich und ich glaube das ist jeder, vor allem wenn es so große Sachen betrifft, aber du musst da echt nicht unsicher sein. Was du geschrieben hast ist toll und darauf kannst du wirklich stolz sein ;).

      Ich bin auch froh, dass wir dieses "alles tanzen nach ihrer Pfeife" zumindest bei den Mädchen jetzt hinter uns gelassen haben. Und auch auf mehr Lucas freue ich mich sehr, denn da Mona den Mädchen nicht mehr helfen kann, wird Lucas wsl mehr zur Schlüsselfigur. Immerhin stand er bis zum Ende zu Mona und dürfte da doch noch ein paar Infos mehr haben und auch über die selben Kenntnisse wie sie verfügen. Ich bin so gespannt, was sie aus dieser Alison Storyline noch alles rausholen. Gespielt hat sie ja schon immer gerne, aber das wir nun auch in so eine psychotische Richtung gehen, macht das alles sehr spannend und es bietet einfach mega viel Stoff. Ich hatte auch auf eine eigene Aussprache zwischen Hanna und Mona gehofft und zwar, als Hanna sich noch mit Monas Mum unterhalten hatte. Ich dachte wirklich, dass sie nun noch mal die Chance ergreift und Mona alleine aufsucht. Aber war ja dann nicht so, was wirklich schade war. Wobei Spencer ja noch die ist, wo die Eltern den meisten Einfluss haben und sie bisher immer aus allem sehr schnell raus gekickt haben. Durch das Video ihrer Schwester, kann man sie zumindest ja auch entlasten, selbst wenn sie dafür Melissa ans Messer liefert.

      Hast du schon von der neuen Theorie gehört, dass Hanna 'A' ist. Die kursiert gerade in der Fanbase, aber das ist eine der Theorien, die ich mir so gar nicht vorstellen kann. Das baut alles auf den blonden Haaren und den Zulassungen in den Elite Unis auf. Ich finde jetzt nicht, dass Hanna als dumm in der Show dargestellt wurde, weshalb die Theorie bei mir einfach nicht so zieht. Wenn es jemand von den Mädchen wirklich sein sollte, würde für mich dann alles etwas mehr auf Aria hindeuten.

      Was ich anziehe entscheide ich immer spontan und vor allem auch abhängig von Wetter und Stimmung, aber bleib dir echt selbst treu, denn vor allem an der Uni kannst du das und findest trotz allem Freunde ;).

      Das ist super, dass ich deine Freundinnen da unterstützen und das Gegenlesen ist echt immer wichtig, weil einige Fehler einem selbst gar nicht so auffallen und das obwohl man alles schon hundert mal gelesen hat, aber das ist dann auch immer das Problem. Man hat es selbst schon zu oft gelesen. Ach was, ich denke dein Dad weiß wie ich wichtig das für dich ist und wenn das Buch von der eigenen Tochter ist, liest man ja schon weiter, weil man stolz darauf ist ;). Ich drücke dir auf jedenfall die Daumen bei dem Verlags Thema.

      Da haben wir aber den gleichen Geschmack, weil das für mich auch immer ein No Go ist, egal ob in Filmen oder Büchern ;).

      Löschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...