SOCIAL MEDIA

Freitag, 6. September 2013

Italien - Gardasee Teil 2

Nun kommen wir auch schon zum zweiten Teil. Diesmal möchte ich euch vor allem Bilder von den Städten und auch ein paar Sehenswürdigkeiten zeigen. Genauso wie der Rest der Region, hat jedes Städtchen seinen ganz eigenen Charme, der geprägt ist von kleinen, verwinkelten Gassen, hübschen Steinhäuschen, süßen Shops mit allerlei altem Mobiliar und Kris Krams und Bars / Restaurants mit leckerem Essen und Getränken. Das italienische Essen habe auch Ich noch gut in Erinnerung und es hat meinen Gaumen was Pizza und Pasta anbelangt definitiv verwöhnt, denn die  deutschen Erzeugnisse, können da einfach nicht mithalten. Meine Eltern wissen dies nun auch und schwärmen heute noch von all den Leckereien, weshalb es vor kurzem auch in einen Italienischen Supermarkt in der Nähe ging. Da haben wir uns wirklich mit ganz vielen Einheimischen Leckereien eingedeckt. Besonders dankbar dafür bin ich, dass sie auch ein paar Dinge mitgebracht haben: Nudeln, Kekse und Knabbereien. Irgendwie scheint in Italien alles besser zu schmecken, da auch die Kekse mit Kakao einfach super lecker und viel fluffiger, als unsere waren. Was das Essen anbelangt, macht man den Italienern einfach nichts vor. Nun folgt der zweite Bilderspam: 

Die typischen Städchten Italiens:
Ich kann euch leider gar nicht sagen, welche Stadt auf den Bildern zu sehen ist, da meine Eltern wirklich alle Städte rund um den Gardasee abgeklappert haben. Doch alle Bilder finde ich beeindruckend und die Baustile wirklich fantastisch. Das zugewachsene Haus mit Blumen ist doch klasse? Würde mir selbst auch sehr gut gefallen. Es ist schon toll was für unterschiedliche Stile und Besonderheiten in Italien zu sehen sind, in Deutschland habe ich ein solches Haus bisher noch nie gesehen. Was wahrscheinlich an den ganzen Auflagen liegt, dass kennen die Südländer ja gar nicht. Eine Stadt dürfte besonders für Katzenfans interessant sein, denn meine Eltern haben mir erzählt, dass Katzen dort Heilig sind und es deshalb besonders viele gab. Einige davon haben sie auch fotografiert und vor allem den weißen Fellknäuel finde ich mega süß. Sie sieht richtig zersaust aus, so als hätte sie schon einige Abenteuer hinter sich - doch da Katzen angeblich 7 Leben haben, übersteht sie jedes unbeschadet. Was ich auch super schön finde, sind die Vogelkäfige in dem einem Antiquitätenladen. Bekanntlich habe ich ja einen Faible für alte Gegenstände und finde sie sind etwas Besonderes und ein Eyecatcher. Ich hätte mir bestimmt von dem Laden einiges mitgenommen. 
















Habt ihr schon Reisepläne für das nächste Jahr?
Wo wollt ihr unbedingt einmal hin?

Kommentare :

  1. Ich will nächstes Jahr nach Griechenland, London oder Kroatien :D Achja und Berlin :D Dieses Jahr gehts im Winter (wenn alles klappt) mit meinem Freund nach Paris :) Sind ja nur 3h von hier :D

    Wo ich unbedingt hin möchte: eigentlich überall.. aber am meisten: Berlin, Hamburg, Köln, London, USA (Los Angeles z.B.), Schottland, Finnland, Irland, Griechenland, Türkei, Norwegen usw. :)

    dankeschön (: ♥

    Ich kenne Leute die da reinpassen (z.B. meine Schwester, die ist sehr zierlich). Es gibt halt beide Extreme, Leute die sehr mager sind von natur aus oder wegen einem Schilddrüsenproblem und Leute die sehr dick sind, was auch an einem Schilddrüsenproblem oder den Genen liegen kann.. oder einfach an dem guten Essen :D

    Aber sich abzumagern finde ich krass :O Als Jugendliche lässt man sich da so leicht beeinflussen und wird am Ende mit etwas Pech noch essgestört. Gerade wegen den ganzen Medien, die uns falsche Vorbilder & Werte vermitteln. Ganz schlimm :(

    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann bin ich mal gespannt was du von den Reiseplänen umsetzt. London steht ja auch schon lange auf meiner Reise Wunschliste. Nach Berlin fahr ich Ende diesen Jahres. Ein Wochenende mit Freunden und ich freu mich schon sehr drauf <3.

      Köln ist schön, da war ich sogar schon und in Berlin auch schon einaml ;). Ansonsten sind einige deiner Wunschreiseziele auch meine. Usa steht auch ganz oben mit dabei und dann schön die Küste abfahren ;).

      So lange das bei deiner Schwester nicht gefährlich ist, ist es ja okay, aber sich auf die Größe dann runterzuhungern ist ja immer das gefährliche, nur weil man glaubt man müsse da reinpassen und es wäre Normalität. Durchschnitt finde ich die Größe S, trage ich selber und da hat man auch noch eine Gesunde Figur dann. Da ich selbst einen Magersuchtsfall in der Familie hatte, weiß ich nun mal wie schlimm das ist. Sie wissen gar nicht welche Konsequenzen das auch noch später mit sich zieht, weil man kommt von der Krankheit nie ganz los. Es muss immer jemand aufpassen das man richtig isst und in Stressphasen nicht wieder in die alten Angewohnheiten zurück fällt...

      Löschen
  2. Ohhh danke! Die Besserungswünsche kann ich gut gebrauchen, ich merke nämlcih gerade, wie das Ganze schön in meinen Hals zieht -.- Naja. Lieber jetzt krank als Ende Oktober ;)

    Und dankee <3 Das freut mich sehr!!

    Ich habe jetzt übrigens mal "Der Seelenbrecher" von Sebastian Fitzek angefangen - habe genau 3 Seiten gelesen und dann hat es mir meine Schwester weggenommen. Bisher fand ich es aber ganz gut - also ich werde es mir wiederholen ;D

    Ohh deine Bilder sind wieder super schön geworden - übrigens wundere dich nicht: deine Bilder aus der Blogvorstellung wurden bei mir nicht mehr angezeigt, ich bastel daher jetzt auch in den nächsten Tagen da eine kleine Collage draus ;)

    AntwortenLöschen
  3. ACHSO! was ich noch schreiben wollte: Ich habe mir auf denen Tipp hin mal "under the Dome" angeschaut - gefällt mir bisher SEHR GUT!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie gesagt ich hoffe du wirst bald wieder fit, dass du dann vor allem auch deine Prüfungen noch schreiben kannst und da nichts nachholen musst ;). Weil Nachschreiben ist ja meist nicht so dolle.

      Das musst du dir unbedingt wieder holen, dass Buch hatte ich damals wirklich in Rekordzeit verschlungen. Sehr spannend und vor allem das Thema ist sehr interessant gewählt und gut recherchiert.

      Uih weis jetzt gar nicht warum die Weg sind, aber kein Ding, ne Collage ist auch okay ;). Bin dann schon gespannt wie du aussieht :).

      Hihi das freut mich. Freue mich generell immer darüber, wenn ich euch eine Serien, einen Film oder ein Buch näher bringen konnte :). ich werde Under The Dome auch weiter verfolgen ,der Pilot war wirklich sehr gut und schon sehr rasant und spannend für einen Einstieg. Natürlich gab es Schwächen, aber so einen guten Piloten habe ich selten gesehen.

      Löschen
  4. So jetzt schreiben wir grad parallel, da muss ich aufpassen :D

    Wow mal wieder wunderschöne Gardasee-Bilder! Ich war ja noch nie in Italien & muss das unbedingt mal ändern :)

    Fitzek muss wirklich mal gelesen werden ;) Hab aber gerade noch soooo viele andere tolle Bücher. Es stehen aber auch viele auf meiner Wunschliste, keine Sorge :P

    Klar muss man einer Serie erst einmal etwas Zeit lassen. & der Anfang ist immer schwer. Alle Charaktere vorstellen, die Situation vorstellen usw. Ich kenn mich zwar jetzt auch nicht so mit Serien aus, aber ist doch verständlich^^ Wo hast du denn die schlechten Kritiken gelesen?

    Oha okay, nach einer Hälfte schon satt ist gut xD

    Verständlich! Also Volontär neben dem Studium ist eigentlich perfekt :)

    Unglaublich! Find das einfach nur krass, aber sorry, die Mädels sind selbst schuld, wenn ihnen dann deswegen etwas passiert. So intelligent muss man ja sein, um zu wissen, dass das nicht nur der eventuelle Schwarm in die Finger bekommt (der dann wahrscheinlich auch nur denkt einmal drüber, weiter gehts...).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha ach quatsch da musst du doch nicht aufpassen :P! Ja Ja da habe ich dich heute ganz schön mit meinen Sorgen genervt :D. Aber Nicole ist so jemand der sich gerne Gedanken um alles macht wie so ne bekloppte...man hat ja sonst keine Probleme.

      Dankeschön, das Kompliment muss ich ja an meine Eltern weitergeben. Mein Dad ist auch irgendwie was Kunst angeht sehr begabt. Er macht auch oft tolle Bilder und kann auch gut zeichnen.

      Mir geht es da so wie dir. Bin gerade noch nicht mal zu Dan Brown gekommen, weil ich einfach noch so viel hier liegen habe und wieder neues aus der Bücherei hier habe, das ja immer als Erstes gelesen werden muss. Aber Inferno ist auch so ein Wälzer...da muss ich mich immer aufraffen für und richtig in Stimmung sein. Und meine Wunschliste ich glaube die ist unendlich. Immer wieder kommt was neues mit drauf, aber ich glaube ich werde nie alle davon lesen :D. Kennst du eignetlich Lovelybooks? Da kannst du Bücher super verwalten, was du schon hast, was du gerne hättest und Kritiken posten und diskutieren. Finde die Seite super, vorallem da ich dadurch einfach die Übersicht über die Bücher behalte, die ich noch kaufen möchte.

      Die hab ich eher von einigen Bloggern gehört :D Man tauscht sich ja auch. Die Kritiker selbst finden die Serie ja sehr gut. Egal ob nun Deutsch oder Amerikanisch. Für ProSieben war es auch ein richtig guter Start. Top Quoten. Mal schauen ob das so bleibt, wenn es so weitergeht ist die Ausstrahlung von Staffel 2 auf jedenfall sicher.

      Wobei ja auch viele Blogger im Bh posieren, um zu zeigen was sie gekauft haben oder einfach so :D. Finde das auch sehr problematisch. Ist für mich in dieser Szene eigentlich auch ein NoGo. Man kann ja wenn man Problemen in Sachen Bh ansprechen möchte immer noch Bilder von Online Shops einbinden oder so.
      Ich weiß gar nicht, warum die jungen Leute da gar nicht mehr drüber nachdenken. Für mich war dieser Gedanke mit Eintritt ins Netz immer präsent.

      Löschen
  5. Super schöne Bilder :) Kriegt man Lust auf Urlaub :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Awww Dankeschön :). Bekomme ich auch immer, wenn ich so Bilder auf Blogs sehe.

      Löschen
  6. Wundervolle Bilder, genauso wie beim ersten Teil :) Mir gefallen so "nicht moderne" Städtchen viel besser als solche wie New York oder so. Sieht gemütlicher aus und ist auf jeden Fall nicht so hektisch wie in den Großstädten.

    Au ja eingelebt hat er sich recht schnell. Was mich ja wirklich wundert, weil er doch schon etwas älter ist und man weiß ja nie was er davor so durchgemacht hat...
    Wir haben auch sehr viel Spaß mit ihm. Er macht einen einfach glücklicher :) So wie heute, als ich die Augen aufgemacht habe am Morgen. Das erste was ich gesehen habe war die Schnauze, die auf der Bettkante lag und die riesigen Kulleraugen :D Das war so süß!

    Hehe ja das braucht einfach Zeit, bis man eine gewisse Ordnung in den Blog bekommt glaube ich. Aber mit der Zeit wird das auch bei mir klappen hoffe ich :)

    Ich wünsch dir einen schönen Abend :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Awww Dankeschön ;). Oh Ja ich mag alte Städtchen auch viel mehr, die sind wie du schon sagtest einfach gemütlicher und haben auch diesen ganz bestimmten Charme. Man fühlt sich immer etwas, wie in einer anderen Zeit dann...

      Wenn es passt dann passt es ;). Und ein Hund gewöhnt sich doch meist recht schnell ein und findet seine Bezugspersonen. Aber freut mich, dass es alles so super klappt. Aww wie süß, das stelle ich mir wirklich toll vor, so geweckt zu werden. Vermisse das auch. Mein Hund hat wo er noch Treppen laufen konnte, auch immer bei mir geschlafen. Das Schnarchen von ihm hat bei mir dann immer ein Sicherheitsgefühl ausgelöst und morgens kam er auch immer mit seinen zwei Pforderpfoten und hat sich aufs bett gestützt und mich dann angestupst und geweckt...ist schon was sehr feines.

      Aufjedenfall du findest mit der Zeit einfach deine Richtung und merkst über was du schreiben möchtest und über was eher nicht ;).

      Löschen
  7. Haha quatsch, das ist eben total weiblich. Frauen machen sich einfach mehr Gedanken als Männer. Was ja auch in der Beziehung oftmals Probleme macht^^

    Zeichnende Männer sind cool^^ Mein Papa fotografiert auch total gerne, ist aber ansonsten eher grobmotorisch wie ich :D Meine Mama kann voll gut zeichnen, das habe ich leider nicht geerbt :D

    Das mit der Wunschliste ist wirklich schrecklich :D Kenn ich eben auch, dass sich da zig Bücher "stapeln" & ich die nicht alle schaffe wahrscheinlich zu lesen^^
    Inferno ist wirklich ein Wälzer :D

    Sehr cool. Wie gesagt, ich schau mal ob ich dranbleiben kann^^ Interessiert mich aber schon diese Theorie... Willst du eigentlich auch noch das Buch von Stephan King lesen?

    OMG ja Bilder in BHs gehen gar nicht! Ich finde es sogar komisch auch einfach nur Unterwäsche zu fotografieren. Was geht es die Menschen an, was man drunter trägt?
    Vor allem hört man nicht nur in den Nachrichten sondern ja auch unter Freunden davon... Keine Ahnung warum die so "blind" sind...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber dieses ständige Gedanken machen ist eigentlich auch nicht gut. Da wäre ich gerne lieber dann etwas wie ein Mann, die haben wirklich wesentlich weniger Probleme und ein viel enspannteres Leben, als wir :D.

      Ich habe aber die Gabe des Zeichnens auch nicht geerbt :D. Wenn ich anfange zu malen, erkennt nie jemand was es ist und am Ende lachen wir alle drüber, weil es so schlecht geworden ist :D. Naja aber man kann ja nicht alles können. Wobei ich sagen muss das ich einige Talente meiner Eltern nicht geerbt habe. Die waren früher auch ständig irgendwelche Bayerischen Meister im Sport. Mein Dad ist Kanu gefahren meine Mum hat Geturnt und ich bin sowas von unsportlich :D.

      Durch die Mitgliedschaft in der Bücherei hat sich das aber bei mir erheblich verbessert. Einige Bücher auf meiner Wunschliste gibt es dort und somit kann ich sie etwas besser abarbeiten. Weil Geld spielt ja auch da immer eine große Rolle manche Bücher sind ja schon nicht billig oder wenn ich meine ganze Wunschliste kaufen würde, wäre ich wohl pleite :D. Vor Wälzern habe ich irgendwie immer diesen Respekt und brauch ewig bis ich loslege :D. Wollte mich bei Blogg dein Buch nun auch für Karin Slaughter bewerben ,aber das sind halt auch schon wieder über 500 Seiten und ich hab da einfach bedenken, dass ich mit der Schule etc. das dann nicht in der Vorgabe schaffe.

      Ja ich möchte das nächste mal in der Bücherei mal schauen, ob sie das da haben. Wenn ja leihe ich es mir mal aus. Kaufen würde ich es jetzt nicht sofort. Jedoch reizt es mich schon, dass Buch mal zu lesen, vor allem weil die Serie, aufgrund des großen Erfolges, ja ein anderes Ende gemacht haben ,damit eine 2.Staffel überhaupt möglich ist. Ist also nicht das Buchende. Somit wäre das Buch schon sehr interessant.

      Tja manche Blogger meinen wohl sie könnten damit mehr Leser bekommen, jedoch möchte ich die Art von Leser dann teilweise gar nicht haben. Da sind bestimmt welche dabei, die dann andere Absichten haben...

      Löschen
  8. Hihi das blumenbewachsene Haus habe ich auch schon gesehen und fotografiert! Viel mir auch sofort ins Auge. Es handelt sich dabei übrigens um das schöne Städtchen Sirmione :) Da und generell rund um den Gardasee gibt es wirklich soviele schöne versteckte Ecken und Winkel zum fotografieren - sooo toll :) Und mit dem Essen kann ich dir auch nur zustimmen!

    Liebe Grüße, Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Info, dachte mir schon das Sirmione ist, aber war mir nicht ganz sicher. Nächstes Jahr wollen wir ja schauen, dass ich dann mit in den Urlaub kann und dann bin ich schon sehr gespannt ,das Häuschen mal vor mir zu sehen.

      Löschen
  9. Das stimmt, diese Essstörungen ziehen auch viele Schäden mit sich.. Organe werden beschädigt, man kann evtl gar nicht mehr schwanger werden, man bekommt Flaum Haare am ganzen Körper oder man verliert sie. Bei Bulemie gehen die Zähne wg der Magensäure kaputt usw. Das sind alles so Dinge, die mich davon abhalten, so eine drastische Hungerkur zu beginnen. Aber ich denke mal, bei Jugendlichen & Kindern geht das heutzutage schnell. Die sehen die Nachteile nicht oder denken sich vllt einfach "sowas passiert anderen, aber mir nicht, ich kann rechtzeitig wieder aufhören" - doch schon da ists meistens zu spät.

    Habe einige Magersüchtige in der Klinik kennengelernt. Manche, da hatte ich bei einer Umarmung Angst, ich könnte sie zerbrechen o.O so schmal & knochig waren sie.. :/ und die meisten Essgestörten sind jahrelang in Kliniken und in Behandlung.. weil so schnell wird man das eben nicht mehr los, wie du schon sagtest :)

    S ist eine normale Größe :) Durchschnitt in Deutschland würde ich aber eher so M / L sagen. Glaube 40/42 ist mittlerweile Durchschnitt, auch wenn 42 schon als Plus-Size gilt. Aber leichtes Übergewicht soll ja sogar gesünder sein, als Normalgewicht laut irgendwelchen Forschern :D Aber ob das stimmt? Jede Studie sagt ja was anderes..

    Grüsse ♥





    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum Glück war der Fall in meiner Familie noch nicht so schrecklich, wie all die Schäden die du aufgezählt hast. Aber es ist nun mal etwas was bleibt und was wie du schon sagtest vielen wsl nicht bewusst ist. Die meisten denken ja sie können Aufhören, dass ist ja immer der Fehler, dass sie lange Zeit nicht sehen, dass sie krank sind ;).

      Ich finde an 42 ist noch nichts Plus-Size, aber das sind halt wieder diese verschrobenen Ansichten der Modebranche, an denen sich wohl so bald auch nichts ändern werden. Was Studien anbelangt, da höre ich generell nicht drauf, ich finde man selbst muss sich einfach mit seinem Körper wohfühlen und dann passt das auch und ist für denjenigen das Idealgewicht. Wobei ich schon gehört habe, das egal ob ganz dünn oder etwas dicker, gefährlich sind die ganzen versteckten Fette, die man als normaler Mensch gar nicht auf einer Waage sieht ;). Und das kann jeder bekommen. Da hatte ich mal ein Bericht gesehen drüber und sowas wusste ich z.B. auch nicht.

      Löschen
  10. Da hatte sie/er dann noch Glück gehabt, dass es nicht sooo schlimm war, dass jetzt Organe beschädigt sind undso. :)

    Ich selbst empfinde 42 auch nicht als Plus-Size. Es gibt große dünne Mädchen, die schon aufgrund der Länge 42 tragen.

    Was sind versteckte Fette genau? Habe darüber bisher noch nichts gehört..

    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Ja, aber wie man sieht bleibt halt auch immer was, wenn man noch gar nichts beschädigt. Sobald man mit der Krankheit anfängt, ist man da einfach drinnen...

      Ich muss für die Erklärung mal im Kopf kramen, ist nämlich schon ein paar Monate her, wo das im Tv lief. Das sind die Fette, die sich im Körper ansammeln, das heißt dass sind jetzt nicht die, die du selbst wahrnimmst oder siehst. Ist nicht so leicht zu erklären, aber zumindest gibt es sowas auch...

      Löschen
  11. Weniger Probleme vielleicht nicht, sie grübeln einfach nicht so viel drüber nach sondern akzeptieren es eher oder handeln einfach :D Aber reden geht gar nicht xD Wär oft auch gerne bisschen männlicher in der Hinsicht :D

    Deswegen fange ich erst gar nicht an zu zeichnen :D Meine Mama musste in Kunst immer meine Bilder fertig malen :D
    Oha voll gut! So sportliche Eltern... Ich bin auch total unsportlich, tanze aber gern :) Ich hab Eigenschaften von meinem Papa geerbt (dass ich offen auf Leute zugehen kann & mich eigentlich mit fast jedem sofort versteh) & von meiner Mama, dass ich auch ruhig sein kann. Also ein perfekter Mix :D

    Meine Mama & ich teilen uns oft das Geld dann, weil sie die Bücher ja auch mit liest :D Früher war ich auch in der Bücherreich bei uns in der Stadt. 12€ im Jahr gehen ja eigentlich völlig, aber irgendwie komm ich da gar nicht mehr hin.

    Für Harter Schnitt von Karin Slaughter habe ich mich auch beworben :) Bin gespannt :P Wenn nicht, ist auch nicht schlimm, weil ich ja noch so viele andere Bücher habe. Also bei einer Ausnahme (wenn du z.B. in Urlaub gehst) kannst du Bescheid geben & du bekommst 60 Tage Zeit. War bei mir mit Inferno auch so.

    Oh ja das glaube ich auch, dass die Mädels dann von "Fake"-Mädels verfolgt werden!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber irgendwie ist es auch komisch, dass Männer mit anderen Männern auch nicht über sowas quatschen. Ich meine das ist ja für uns Frauen dass, über das wir am meisten reden...da gab es nämlich letztens einen lustigen Test bei Punkt12. Da hatte sich die Reporterin als Mann verkleidet und sich mal in einen Männerclique eingeschlichen :D.

      Haha soso da kommt es raus, warum du dann in Kunst doch so gut war ;). Meine hat übrigens immer für mich gestrickt. Sowas konnte ich auch nie so dolle, also musste Mama ran :D. Ich frage mich immer was ich von meinen Eltern hab :D. Das Interesse für Geschichte und Kultur kommt mehr von meinem Opa noch, von meiner Mum habe ich wohl das viele Reden und die manchmal etwas laute Art geerbt und von meinem Dad auf jedenfall den Humor :D. Aber bin da auch eher ein Mix, auch was das Aussehen anbelangt, da sehe ich jetzt keinen wie aus dem Gesicht geschnitten ähnlich.

      Also 12 € finde ich auch vollkommen okay, bei uns sind es sogar noch weniger, vor allem da ich ja gerade wieder als Schülerin gelte. Finde das aber immer sehr praktisch, vor allem musst reicht es vollkommen aus, wenn man 1 Mal im Monat dort war.

      Ja aber ich wüsste nicht mal ob ich es im Schulstress bei 30 Tagen schaffe, so Wälzer da brauch ich manchmal ewig wenn sie mir nicht zusagen und von Karin Slaughter habe ich ja noch gar nichts gelesen. Ich überlege im Moment noch, läuft ja zum Glück noch einige Tage...

      Löschen
  12. Charme, Charme, Charme!
    Die Gegend hat wirklich etwas magisches :-)
    Diese ganzen kleinen Dörfchen, wo man sich direkt wohlfühlt & am liebsten direkt bleiben würde, haha.
    Ich muss zugeben, dass mich die Gegend (bzw. die Dörfer) mich total an die in der Provence erinnern - einfach magisch!
    XX

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi genau das was ich auch denke. Ich bin so gespannt und hoffe ja dass der gemeinsame Urlaub dort nächstes Jahr klappt. Möchte die Städtchen auch mal Live sehen.

      Löschen
  13. Aber eins steht fest: alle Städte sehen unheimlich toll aus! Super Eindrücke :)

    Missy von missysworld.com

    AntwortenLöschen
  14. Oh Gott, das erste Bild *__* Ich würde in diesem Haus auf der Stelle einziehen, ohne wenn und aber. Das mit dem Essen kenne ich sehr gut. Ich hatte das selbe Problem, als wir damals aus Griechenland zurückkamen. Seit dem finde ich das was in Deutschland als griechisches Essen verkauft wird (insbesondere den Schafskäse) auf gut deutsch unter aller Sau.
    Die Bilder sind wirklich schön, da gerät man glatt ins Träumen :)
    Eine Stadt voller Katzen? Da würde ich mich aber auch wohlfühlen. Ich liebe Katzen :D

    Liebe Grüße

    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde das auch so geil. Schade dass es sowas bei uns in Deutschland nicht gibt, weil wir da einfach so viele Vorschriften haben was man darf und was nicht. Denke mal in Italien ist dass alles etwas uneingeschränkter, weshalb man auch so eine große Vielfalt hat und diesen Charme.
      Wobei ich trotzdem auch noch gerne in Deutschland Italienisch essen gehe, dazu mag ich es einfach zu sehr, aber man merkt halt immer etwas den Unterschied. Ich trenne das dann immer, weil deutsche Pizzen ja doch auch gut schmecken :).

      Löschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3