SOCIAL MEDIA

Freitag, 18. Mai 2018

Lieblingsklicks Mai

Da hätte ich in diesem Monat fast meine Lieblingsklicks vergessen, aber nur fast. Denn in den letzten Tagen ist mir eingefallen, dass der Beitrag für diesen Monat noch fehlt. Sicherlich habt ihr schon gemerkt, dass es bei mir auf dem Blog in der letzten Zeit sowieso etwas ruhiger war, was auch daran liegt, dass derzeit die Kommentare ausbleiben und dadurch in ein kleines Motivationstief gerutscht bin. Euer Feedback ist es nämlich, dass mich antreibt. Dazu war aber auch privat einiges los und ich war viel unterwegs, weshalb ich auch nicht dazu gekommen bin Beiträge vorzutippen und mit der DSGVO möchte ich gar nicht anfangen. Dank der lieben Ela und ihrer Hilfe (an dieser Stelle noch mal ein ganz großes Dankeschön meinerseits, denn ich erachte das nicht als selbstverständlich), habe ich mittlerweile umgesetzt was ich selbst umsetzen konnte. Ein paar kleinere Sachen müssen noch erledigt werden, so wird das Instagram Widget noch vor dem 25. Mai verschwinden und ich überlege derzeit auch, ob ich Google Analytics wirklich brauche. Ehrlich gesagt habe ich schon seit einigen Monaten nicht mehr in meine Statistiken reingeschaut, da ich meinen Blog nur noch zum Hobby führe und die Zahlen für mich somit nicht mehr so wichtig sind. Nutzt ihr den Google Analytics? 

Nun möchte ich aber zu Beiträgen kommen, die ich interessant oder unterhaltsam fand und die ich euch gerne ans Herz legen möchte. Wie immer sind tolle Blogger auf meiner Liste vertreten, die sich sicherlich über einen Besuch von euch freuen. 


Was sind die Lieblingsklicks?

 

In meinen monatlichen Lieblingsklicks verlinke ich Posts von Blogger/innen die ich im letzten Monat persönlich interessant, anregend oder unterhaltsam fand. All diese Beiträge haben in meinen Augen eine Wertschätzung verdient, ohne das man eine Gegenleistung erwartet. Gestartet habe ich das Ganze, um mich noch mehr mit Bloggern zu vernetzten und euch aber auch einen weiteren Mehrwert auf meinem Blog zu bieten.




Persönliches - Was hat euch bewegt?


  • Anna-Elisa schreibt auf ihrem Blog über die aktuellen Gesetzesvorhaben der CSU und ich teile ihre Meinung komplett und hoffe, dass sie damit andere zum Nachdenken bringt bzw. dazu sich mit diesen Themen auseinanderzusetzen. 
  • Warum Schweigen okay ist, damit hat sich Cora in einem ehrlichen Post auseinandergesetzt und ich bin mir sicher ihr alle kennt die zwei geschilderten Szenarien. 
  • Sehr persönlich wird es auf dem Blog von Lisa, die über ihre Essattacke und dem dazugehörigen Kontrollverlust und Selbsthass auf ihrem Blog berichtet. Ich habe den allergrößten Respekt vor ihrem ehrlichen Beitrag und hoffe, dass er Betroffenen weiterhilft.  
  • Ebenfalls ein wichtiges Thema hat Vita aufgegriffen, die darüber schreibt wie man es schafft sich selbst zu lieben. Sicherlich muss hier jeder einen eigenen Weg finden, jedoch ist es wichtig für die eigene Gesundheit sich so zu akzeptieren wie man ist und sich in Erinnerung zu rufen das die meisten Bilder auf den Sozialen Netzwerken gestellt und dahinter viel Arbeit steckt. 



Entertainment - Ein bunter Mix aus Filmen, Serien und Büchern:


  • Tabea hat mich kürzlich mit ihrem Post "Playlist meines Lebens" in die eigene Vergangenheit entführt, denn zu einigen ihrer Songs habe ich auch besondere Verbindungen und sie haben meine Kindheit und Jugend geprägt. 
  • An "Avengers Infinity War" ist man in den letzten Wochen kaum vorbeigekommen, zum Leidwesen der Hardcore-Fans die verzweifelt versucht haben allen Spoilern aus dem Weg  zu gehen. Bei Charlie findet ihr nicht nur eine spoilerfreie Rezension, sondern auch eine die nicht von einem Hardcore-Fan stammt. Da ich selbst zwar gerne Superhelden-Filme schaue, aber nun nicht ganz so extrem im Universum drinnen bin bzw. die Comics nicht lese, fand ich Charlies Rezension am hilfreichsten.



Travel around the World: 


  • Auf Sarahs Blog findet ihr derzeit eine spannende Beitragsreihe zu ihrem Urlaub in Mexico. Ich hatte mich bisher ja nur wenig mit dem Land befasst, eher in politischer Hinsicht während meines Studiums, aber urlaubstechnisch stand es gar nicht so weit oben auf meiner Liste. Das hat sich aber nun verändert: Teil 1, Teil 2
  • Bei Christine gibt es ihrem Post zum jährlichen Wochenende am Gardasee und der ist wie immer voller lustiger Anekdoten, die euch sicherlich ebenfalls  zum Lachen bringen. Dazu hat ihr Post bei mir natürlich Erinnerungen an meinen Urlaub dort geweckt. Ich finde die Gegend unglaublich schön und kann sie euch deshalb nur empfehlen. 
  • Nach Rom ging es hingegen auf dem Blog von Vivian, die euch nicht nur mit tollen Essenstipps versorgt, sondern auch festhält was ihr gesehen haben müsst. 
  • Auf dem Blog von Nummer Neun geht es hingegen nach Griechenland, genauer in die Städte Fira und Oia die für mich definitiv ein Sinnbild dessen ist, was ich mit diesem Land verbinde, nämlich die wunderschönen weißen Häuschen. Auch in seinem Post erwarten euch Essens- sowie Ausflugtipps.



Leckeres aus der Küche:


  • Ihr liebt italienisches Essen genauso wie ich? Dann schaut mal bei Home of Happy dabei, denn dort erwarten euch leckere Gnocchi Caprese aus dem Backofen. 
  • Eine unglaublich leckere und frühlingshafte Torte habe ich hingegen auf dem Instagram Account von Herrn Büttner entdeckt. Das Rezept dazu liefert er natürlich auf seinem Blog und ich bin mir sicher, dass sein Erdbeerkuchen mit Kokosflocken und Sahne-Ricotta-Creme nicht nur mir das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt. Dafür das er sich erst kürzlich ans backen herangewagt hat, sieht das echt extrem gut aus.
  • Eine richtige Schoko-Kalorienbombe findet ihr bei Miss B., die diese anlässlich des Muttertages auf ihrem Blog gepostet hat. Für Naschkatze nist die Drip Cake aber sicherlich auch an normalen Tagen ein Genuss.



Rund um das Bloggen und die Fotografie:


  • Bei Sonja gibt es ganz viele Tipps, wie ihr als Selbstständige Geld sparen und eure Kosten senken könnte. Persönlich finde ich diese nicht nur interessant für Selbstständige, sondern auch wenn ihr euch in einer Festanstellung befindet kann es klug sein Rücklagen zu bilden. Man weiß immerhin nie was die Zukunft bringt. 
  • Bei Ela gibt es nun Teil zwei ihrer DSGVO-Todos, inklusive hilfreicher Linktipps auch für Blogspot-Nutzer. Ich kann euch ihren Beitrag somit nur empfehlen, auch wenn ihr nicht via Wordpress bloggt. 
  • Einen weiteren ausführlichen Beitrag zur DSGVO habe ich bei Michi entdeckt, die euch nicht nur in verständlicher Sprache die einzelnen Punkte erklärt, sondern am Ende Checklisten sowie ein Muster für ein Verarbeitungsverzeichnis anbietet.


Welche Beiträge könnt ihr noch empfehlen?
Wie geht bei euch die Umsetzung der DSGVO voran?

Kommentare :

  1. In dem Post über das Schweigen erkenne ich mich total wieder! Manchmal nervt mich die Frage, warum ich mich nicht gemeldet hab oder was ich heut so gemacht hab total, weil es entweder nichts zu erzählen gibt oder ich etwas besseres zu tun habe, als es zu erzählen.

    Danke auch für das Kompliment zu meiner Rezension :). Ich hatte ja Angst, den Fans auf die Füße zu treten, aber ich fand es wichtig, auch mal eine Rezension aus der Sicht einer Person zu schreiben, die nicht alles von Marvel automatisch super findet.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kenne das noch aus der Jugend, da kam dann auch ganz oft von Freunden "Wieso ich nichts sage" mit der Unterstellung ich sei irgendwie sauer, dabei hatte ich nur nichts zu erzählen.

      Also wer sich davon angegriffen fühlt, dann weiß ich auch nicht. Jeder hat nun mal einen anderen Filmgeschmack und da ist doch nichts dabei und nicht jeder kann ein Hardcore-Marvel Fan sein.

      Löschen
  2. Liebe Nicole,

    ich lese diese Beiträge besonders gerne, weil immer super interessante Blogs und auch Posts dabei sind (genau wie jetzt). Vielen lieben Dank dir! :-)


    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Anna von ANLH

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aww Dankeschön für deine lieben Worte, das freut mich zu hören <3.

      Löschen
  3. Liebe Nicole,
    habe gerade Deinen Blog im Rahmen des litnetzwerks entdeckt, echt schön!
    Die Rubrik Lieblingsklicks finde ich echt toll. Ich schau sicher öfter vorbei.
    LG Isabel

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe diese Beitragsreihe! Den Gardaseebericht von Christine fand ich auch so toll und den Bericht über das Schweigen von Cora habe ich mir gerade durchgelesen und fand ihn auch richtig gut, durch den Rest der Artikel werde ich mich noch durchstöbern. Ich wünsche Dir schöne Pfingsten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für dein liebes Kommentar, freut mich das für dich etwas dabei ist :).

      Löschen
  5. Ach, diese Beiträge von dir lese ich immer besonders gerne und klicke mich dann direkt durch! Mit DSGVO hab ich dieses WE immer noch nicht angefangen. Gottseidank benutze ich kaum Widgets, Google Analytics auch nicht, also wirds hoffentlich nciht zu kompliziert o.O
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe Google Analytics nun auch entfernt. Habe die letzten Monate kein einziges Mal in die Statistiken geschaut gehabt, da brauche ich das auch nicht installiert zu haben. Blogge ja nur zum Hobby, da sind die Statistiken dann nicht das Wichtigste.

      Löschen
  6. Oh danke fürs Verlinken :) Und Santorini kann ich wärmstens empfehlen!

    AntwortenLöschen
  7. Bei mir am Blog ist es gerade ja auch etwas ruhiger, da ich mit der DSGVO beschäftigt war und alle anderen wahrscheinlich auch. Zumindest erhalte ich momentan auch kaum Kommentare. Umso mehr freue ich mich natürlich über deine Verlinkung! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass ich dir eine Freude machen konnte. War aber auch ein toller Beitrag mit dem du mir aus der Seele gesprochen hast.

      Löschen
  8. Dann lasse ich mal einen Kommentar da, damit die Motivation ganz schnell wieder zurückkommt ;) Ich lese deine Beiträge eigentlich immer, aber ich gebe zu, mit den Kommentare hinterlassen habe ich es nicht so.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Awww Dankeschön für dein liebes Kommentar <3.
      Ich kenne das aber, weil ich es auch nicht immer schaffe dann wirklich ein Kommentar zu hinterlassen, auch wenn ich den Beitrag toll fand.

      Löschen
  9. Liebe Nicole,

    das Thema DSGVO hat mir am Anfang sehr zu schaffen gemacht, dank vieler hilfreicher Artikel konnte ich meinen Blog in einigen Punkten auch schon anpassen und bin jetzt zumindest etwas beruhigter als am Anfang.
    In erster Linie müssen wir wahrscheinlich erstmal abwarten und schauen was so passiert.

    Liebe Grüßchen
    Lisa Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht mir in Bezug auf die DSGVO ähnlich. Ich habe nun alles umgesetzt was ich konnte und den Blog auch mal etwas entrümpelt. Viele Widgets sind rausgeflogen und auch von Google Analytics habe ich mich nun getrennt, da ich da in den letzten Monaten kein einziges Mal reingeschaut habe. Dann brauche ich das auch nicht.

      Löschen
  10. Hey, tut mir leid, dass ich kaum noch kommentiere, aber die kommentarfelder von blogger funktionieren mit meinem handy nicht .Da macht die Autokorrektur nur müll.
    Danke aber für die verlinkung und die linktipps.

    Liebe grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja ärgerlich, ich hoffe dass die dann bald wieder funktionieren ;).

      Löschen
  11. Hallo Nicole,

    das ist mal eine weitergreifende Linkliste, da es nicht nur um Buchthemen geht, Man erkennt auch, wofür du dich so interessierst. Finde ich sehr interessant. Leider komme ich wenig zum Lesen neben den üblichen Buchblogs, denen ich folge.

    Liebe Grüße,
    Mona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für dein liebes Kompliment <3, aber natürlich habe ich auch meinen Pool an Blogs die ich immer lese und die man hier auch etwas verstärkter finde. Finde ich aber nicht so schlimm, weil das ja normal ist. Bin aber froh das ich durch das litnetzwerk nun weitere Blogs entdeckt habe und es nun etwas frischen Schwung in meiner Leseliste gibt.

      Löschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://www.smalltownadventure.net/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Solltest du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnieren, informiert dich Google jeweils durch eine Mail an die in deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Sobald du den Haken entfernst, löscht du dein Abbonement wieder und es wird dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Alternativ hast du aber auch die Möglichkeit dich in der Mail, die dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.