SOCIAL MEDIA

Sonntag, 11. März 2018

Lieblingsklicks März

Ehrlich gesagt hätte ich meine Lieblingsklicks in diesem Monat fast vergessen, aber zum Glück nur fast. Jedoch sind sie etwas kürzer als gewohnt, da ich aufgrund meiner Bachelorarbeit weniger Blogs gelesen habe bzw. oftmals auch gar nicht dazu gekommen bin ein Kommentar bei euch zu hinterlassen. Das wird sich nun aber wieder ändern, da ich fast durch bin mit meiner Arbeit und somit wieder etwas mehr Luft habe. Das bedeutet auch: Wieder mehr Zeit zum Bloggen und ich freue mich schon darauf meine Ideen umzusetzen. Nun wünsche ich euch aber viel Spaß beim Stöbern durch die Beiträge und hoffe ihr findet noch ein paar, die ihr vielleicht noch nicht kanntet.



Was sind die Lieblingsklicks?

In meinen monatlichen Lieblingsklicks verlinke ich Posts von Blogger/innen die ich im letzten Monat persönlich interessant, anregend oder unterhaltsam fand. All diese Beiträge haben in meinen Augen eine Wertschätzung verdient, ohne das man eine Gegenleistung erwartet. Gestartet habe ich das Ganze, um mich noch mehr mit Bloggern zu vernetzten und euch aber auch einen weiteren Mehrwert auf meinem Blog zu bieten.


Persönliches - Was hat euch bewegt?

  • Anna hat sich kürzlich mit der Frage befasst, ob wir Abgeordneten noch vertrauen können und kommt zu einem ganz wichtigen Schluss, den ich nur unterschreiben kann. Ihr solltet politische Vorgänge immer hinterfragen und euch ein eigenes Urteil bilden. Setzt euch mit Themen auseinander, die euch am Herzen liegen. 
  • Wie ihr den perfekten Beruf für euch findet, beantwortet euch hingegen Alina in einem ausführlichen und ehrlichen Beitrag. Mir ging es nach der Realschule übrigens ähnlich wie ihr: Ich wusste überhaupt nicht was ich machen sollte, habe mich dann danach gerichtet was andere von mir erwartet haben und eine Ausbildung angefangen. Die habe ich zwar erfolgreich beendet, aber es war nicht das was mich beruflich erfüllt hat, weshalb ich heute studiere und meinen eigenen Weg gehe. 
  • Verena hat hingegen ein Thema auf ihrem Blog behandelt mit dem ich auch ständig konfrotniert werde: dass ich jünger aussehe. Zwar bin ich mit 25 schon längst kein Teenager mehr, aber viele schätzen mich immernoch auf 16 Jahre, letztens sogar noch jünger, weshalb ich mir allerhand doofe Sprüche (die zwar manchmal nett gemeint sind, aber mittlerweile nur noch nerven) anhören muss. Vier Dinge die ihr mir gegenüber nicht erwähnen solltet, hat Verena mal aufgelistet.


Entertainment - Ein bunter Mix aus Filmen, Serien und Büchern:

  • Wieso ihr euch die deutsche Netflix Eigenproduktion "Dark" nicht entgehen lassen dürft, verrät euch Cora in einer ausführlichen Renzension zur Serie, der ich nur zustimmen kann. 
  • Aileen hat hingegen den Harry Potter Tag unserer #buchliebenetz Aktion nachgeholt und ihr Fangirl rausgelassen. Als Harry Potter Fan ist der Tag nämlich ein muss und in vielen ihrer Antworten habe ich mich wiedergefunden. 
  • Wer von euch wissen möchte, welcher der Oscar Nominierten Filme wirklich sehenswert ist, der sollte bei Miss Booleana vorbeischauen, denn sie hat gleich sieben Kurzkritiken u.a. zu "Dunkirk", "Shape of Water" oder "Get Out" parat.  


Travel around the World: 

  • Fünf Dinge die ihr euch in Pisa unbedingt anschauen müsst, findet ihr Sarahs Blog begleitet mit wunderschönen Bildern, die bei mir sofort Fernweh ausgelöst haben. Generell bin ich ein großer Italien-Fan und liebe Land, Kultur und Menschen. Und wer möchte schon nicht ein Bild mit dem schiefen Turm von Pisa haben, das so richtig tourimäßig ist?


Leckeres aus der Küche:

  • Beim letzten Thema der  Bloggeraktion "Heimatverliebt" war ich ja auch dabei, doch im März dreht sich alles um "Foodfestivals" und da es die bei uns noch nicht wirklich gibt (typisch Land, da brauchen Trends etwas länger bis sie sich durchsetzen), bin ich diesmal leider nicht dabei bzw. habe euch viele Food to go Anlaufstellen in Würzburg mit meinem ersten Post schon vorgestellt, da Fast Fod ja häufig unter diese Kategorie fällt. Dafür lässt sich bei der lieben Ina ein toller Beitrag zum Thema finden, denn sie stellt euch die "Food to Go" Anlaufstellen in Freiburg vor. 
  • Bei Lea findet ihr mal drei ungewöhnlichere Frühstücksalternativen, die aber allesamt extrem lecker aussehen und vor allem für Naschkatzen interessant sind.  
  • Einen etwas ungewöhnlicheren Kuchen habe ich hingegen bei Nossy entdeckt und den sollten sich alle Nutella-Fans unter euch nicht entgehen lassen. Denn die "Orangen-Nutella-Crostata" sieht unglaublich lecker aus und ehrlich gesagt, hätte ich davon jetzt auch gerne ein Stückchen vor mir stehen. 


Rund um das Bloggen und die Fotografie:

  • DSVGO ist ein Schlagwort, dass mir in den letzten Wochen häufig auf Twitter begegnet ist. Dahinter versteckt sich die neue europäische Datenschutzverordnung, die in den kommenden Monaten in Kraft tritt und einige Änderungen mit sich bringt, die auch für uns Blogger relevant sind. Einige Punkt davon habe ich schon länger umgesetzt gehabt, meine Datenschutzerklärung habe ich hingegen erst kürzlich angepasst, aber bei manchen Dingen bin ich mit der Umsetzung noch etwas hinterher und weiß noch nicht genau, wie ich die realisieren soll. Eine Hilfe könnte hier Trixis Beitrag darstellen, die alles super zusammenfasst.


Was sind eure liebsten Beiträge der letzten Wochen?

Kommentare :

  1. Danke für den letzten Beitrag, damit muss ich mich jetzt auch mal beschäftigen! Achja, ein weiterer Punkt auf der To-Do-Liste... =) Mit TWD hab ich irgendwie gleich nochmal aufgehört, momentan reißt mich nichts so richtig und ich komme auch super wenig zu Seriengucken =/

    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich auch, aber das mit der Checkbox für die Kommentare, dass man da erst bestätigt das man weiß das dann Daten übermittelt werden, geht ja für Blogger gar nicht. Weiß jetzt auch nicht, wie man das löst oder ob Blogger da noch was anbietet. Das bereitet mir gerade sorgen.

      Aber gut, dass dich gerade dann nicht so viel reizt, wenn du eh zeitlich nicht dazu kommst.

      Löschen
  2. Hallo meine Liebe,

    freut mich, dass du die Bachelorarbeit bald hinter dir hast! Ist ein tolles Gefühl oder?

    Ich war und bin immer gerne in Würzburg, es ist so eine schöne Stadt! Es es dort was zum Studieren für mich gegeben, wäre ich liebendgerne dort hingezeogen. Von meiner Heimatstadt ist nämlich nicht weit entfernt. :)

    Danke auch für deinen Kommentar zu meinen letzten Winterbildern! Ich habe mich sehr gefreut, dass sie dir gefallen haben!

    Liebe Grüße
    Lisa Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa ist es definitiv, da wird einem so ein unglaubliches Gewicht von den Schultern genommen, wobei ich dann natürlich hoffe, dass ich bestanden habe. Diese Ungewissheit finde ich auch immer ganz schrecklich. So ganz beruhigt bin ich erst, wenn die Note dann im System steht und hoffentlich positiv ist.

      Ich bin auch ein großer Fan der Stadt, vor allem weil sie nicht so groß ist. Das ist im Studium sehr angenehm, weil man sich schnell zurecht findet und doch alles nah beeinander liegt.

      Löschen
  3. Danke für die Verlinkung von Trixis Beitrag über die neuen Datenschutzbestimmungen. Einige der Punkte sind ja leicht umsetzbar, andere hingegen machen mich etwas ratlos. Zum Beispiel das mit der "Checkbox", damit User vor dem Absenden von Kommentaren den Datenschutzerklärungen zustimmen... Ich frage mich, ob das auch bei Blogs die über "blogger.com" laufen notwendig ist oder nur bei Wordpress Blogs. Für blogger.com Blogs habe ich zumindest bisher noch keine Checkbox gefunden. :/

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das ist auch der Punkt, der mich noch überfordert. Ich sehe das mittleweile bei vielen Wordpress Blogs, aber das ist hier ja gar nicht möglich. Die Plattform nur deshalb möchte ich nicht wechseln, weil ich dazu zu wenige Kenntnisse für Wordpress habe. Aber vielleicht passt Blogger das ja noch? Das war ja beim Cookie Hinweis auch der Fall.

      Löschen
  4. Ich muss ein wenig nachholen, nach einer kleinen Auszeit, danke mal wieder für die tollen Linktipps! Hoffe es geht dir gut?
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann hoffe ich, dass für dich auch was dabei war <3.
      Ja mir geht es gut, ich hoffe dir auch?

      Löschen
  5. Liebe Nicole,

    danke für das Vorstellen der Beiträge!
    Da sind wirklich viele interessante bei, die ich so gar nicht gefunden hätte. :-)

    Ich wünsche dir einen schönen Start in die neue Woche!
    Anna :-)
    https://wwwannablogde.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich zu hören <3. Ich wünsche dir an dieser Stelle ein schönes Wochenende.

      Löschen
  6. Das Datenschutzthema finde ich sehr interessant. Auf Arbeit gab es letztens dazu eine extra Schulung, natürlich auf den Bereich meiner Firma zusammengefasst. Blöderweise habe ich die Schulung verpasst, da ich krank im Bett lag. Generell mache ich mir hier allerdings keinen Stress, da ich als privater Blog ohne Koorperationen nicht ganz so viel ändern muss.

    Für jünger gehalten zu werden ist in jungen Jahren schon mal kritisch, da kann ich dich echt verstehen. Mittlerweile (in wenigen Wochen werde ich immerhin schon 34 Jahre alt) ist es mir platt gesagt wurscht und ich freue mich darüber, wenn mich jemand jünger einschätzt.

    Toll, dass dir mein Kuchen gefällt. Das freut mich wirklich sehr. Wenn ich könnte, würde ich dir ein Stück schicken. Kann ich aber nicht, da schon alles aufgefuttert ist ;)

    Lieben Gruß, nossy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mein Gewerbe nun ja auch abgemeldet, sodass ich da hoffentlich auch nicht mehr so viel ändern muss. Möchte hier lieber wieder hobbymäßig bloggen und kein Geld verdienen. So viele Anfragen hatte ich eh nicht, dass sich das gelohnt hätte. Ich finde auch, dass da sehr viel Hype und Panik gemacht wird.

      Ich glaube wenn ich etwas älter bin, dann wird das mir auch egal sein bzw. freue ich mich dann auch. Aber im Moment nervt es einfach nur. Natürlich meint das niemand böse, aber die Sprüche die danach kommen habe ich einfach schon zu oft gehört.

      Der hätte bei mir aber auch nicht lange überlebt :P.

      Löschen
  7. Da sind wieder einige spannende Themen dabei, da werde ich mich gleich mal durchklicken!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  8. Schön, dass du mit deiner Arbeit voran kommst und ich wünsche dir noch viel Erfolg beim Endspurt! :)

    Na ja, das mit den Kreativtiefs ist schon echt extrem schwierig, gerade wenn man kreativ arbeitet. Ich würde sagen, dass es bei mir jetzt endlich wieder bergauf geht. Aber das war hetzt schon hart und nervig... Und ich würde mich noch nicht als "über den Damm" bezeichnen. ;)

    Man muss bei einem Besuch von Neuschwanstein einfach genau wissen worauf man sich einlässt. Dann ist man nicht enttäuscht. Denn an sich hat es natürlich seine Gründe, warum so viele Menschen dorthin fahren. ;) Schon schön dort!

    Ich kann bei The Handmaid's Tale auch kaum die zweite Staffel erwarten. Allein die Trailer sehen schon sehr gut aus. :)
    Ich muss auch sagen, dass bei den Netflix Filmen jetzt bisher leider wenig dabei war, was ich mochte. "Umweg nach Hause" war eine große Ausnahme; den fand ich toll. Aber "Mute" ist echt besch*** geworden.

    Ich werde mir den ominösen Film mal am Wochenende auf Netflix anschauen. Die Kritiken waren ja an sich etwas gemischt; ich fand aber zumindest die Story von Anfang an interessant.

    Ich hab jetzt auch ewig nicht mehr bei PLL weiter geschaut. Das wurde mir jetzt selbst neben der Arbeit oft zu doof. Wobei ich ja schon fast neugierig bin, was das nun für ein Ende ist... ;)

    Oh ja! Die Sender haben doch jahrelang einfach gleich alles abgebrochen oder auf seltsame Sendeplätze verschoben. Das haben die jetzt davon... Man hatte meiner Meinung nach nun viel zu lange keinen Mut mehr und es ist kein Wunder, dass diese Lücke nun von anderen Diensten geschlossen wurde. Zum Glück.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mittlerweile ist sie schon zum Gegenlesen rausgeschickt und ich kann somit auch mal kurz durchatmen, das habe ich echt gebraucht.

      Das glaube ich dir, da ist der Druck natürlich noch mal größer, weil man davon abhängig ist. Aber es freut mich, dass es bergauf geht ;). Ich drücke dir die Däumchen, dass du bald wieder so richtig kreativ sprudelst.

      Das weiß ich zum Glück. Da habe ich mich schon informiert. Bin ja eh jemand der alles sehr genau plant und sich viele Meinungen zu Attraktionen durchliest, um zu wissen auf was ich achten muss. Was Urlaube und Tagesanflüge anbelangt bin ich sehr planungsextrem, sehr zum Leidwesen einiger Freunde und der eigenen Familie. Ich recherchiere sowohl den Urlaubsort als auch die nähere Umgebung und schaue mir alles an, was man dort machen könnte, um ja nichts zu verpassen und einen Plan mit Dingen zu erstellen, die ich sehen muss, inklusive Eintritt und solcher Dinge. Was ich für London recherchiert habe oder Italien, unglaublich xD. Aber mir macht das Spaß.

      Ich hoffe ja, das Entertain Tv die Serie dann direkt nach Us Ausstrahlung anbietet ,denn die Trailer sind soo toll. "Mute" werde ich mir sparen. "Umweg nach Hause" zählt aber auch mit zu meinen Highlights, wobei der nicht von Netflix selbst stammt, sondern lizenziert ist.

      Solltest du bei Pll weiterschauen, dann musst du mir mal deine Meinung zum Ende schreiben.

      Löschen
  9. Was für ein toller Beitrag, eine solche reihe möchte ich vielleicht auch auf meinen Blog bringen.
    Wie schön ist es doch sich gegenseitig zu unterstützen :)

    Ganz liebe Grüße - Marlena von www.sparklingmind.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich zu hören <3, danke für die lieben Worte. Ich fände es ja toll, wenn du so eine Reihe einführst, denn ich mag die auch auf anderen Blogs total gerne.

      Löschen
  10. klingt ja mega spannend, muss ich mir genauer ansehen! und lieeeb das erste bild sooo sehr! boho vibes <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, das zählt auch mit zu meinen persönlichen Favoriten <3.

      Löschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://www.smalltownadventure.net/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Solltest du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnieren, informiert dich Google jeweils durch eine Mail an die in deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Sobald du den Haken entfernst, löscht du dein Abbonement wieder und es wird dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Alternativ hast du aber auch die Möglichkeit dich in der Mail, die dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.