SOCIAL MEDIA

Montag, 1. August 2016

{Geständnisse eines Serienjunkies} Serien Talk: Die VoD Highlights des Sommers, Tom Felton zu Gast bei The Flash und Meerwesen im Trend!

Bevor es losgeht, wollte ich euch noch verraten, was euch die kommenden Tage noch auf meinem Blog erwartet. Denn ich war fleißig, was das schreiben von Beiträgen anbelangt, sodass ihr euch wie gewohnt auf die Kino-Neustarts, die wirklich mit einigen heiß erwarteten Filmen gefüllt sind, meinen Monatsrückblick, die Lieblingsklicks, aber auch einen neuen Outfitpost freuen dürft. Bei letzterem habe ich heute die Bilder geschossen, sie sind zwar noch nicht hochgeladen, aber unmittelbar danach war ich mit den Vorschauen auf meiner Kamera äußerst zufrieden.


In Development - Serienprojekten, die wir bald zu Gesicht bekommen:
Gerade scheinen Meermenschen im Trend zu sein, zumindest scheint das so, wenn man liest, dass es zu dieser Thematik nun schon zwei Piloten gibt. Bei Lifetime arbeitet man gerade an der Serie "Sea Change", bei der es sich um die Verfilmung der Young Adult Romane von Aimee Friedman handelt. In deren Mittelpunkt steht eine junge Frau steht, die mit ihrer Mutter ihre Großmutter auf d Insel Selkie Island besucht. Um die Insel ragen sich jedoch zahlreiche Legenden um sogenannte Seawalker, die halb Mensch, halb Meerwesen seien. All die Erzählungen machen Miranda neugierig und bald muss sie feststellen, dass sich dahinter mehr verbiergt. Dazu gibt es natürlich noch die typische Liebesgeschichte, bei der die junge Frau zwischen zwei Männern hergerissen ist und Familiengeheimnisse aufdeckt.

Freeform ist bei seinem Piloten schon etwas weiter, denn der wurde gleich als Serie bestellt. Auch in "The Deep", dreht sich alles um Meerjungfrauen, jedoch steht hier im Zentrum ein Krieg zwischen Menschen und den Meereskreaturen im Mittelpunkt. 

Während das Ende von "Game of  Thrones" schon feststeht und darum viel diskutiert wird, ist die Serienwelt natürlich schon auf der Suche nach einem geeignetem Nachfolger. Dieser könnte nun feststehen: "Chronicles of Amber", heißt das neue Fantasyprojekt, dass aus der Feder vom Produzent von The Walking Dead stammt und Erfolgspotenzial besitzt. Fun Fact: Die Romanreihe diente übrigens auch dem Autor von Game of Thrones als Inspiration. Im Mittelpunkt steht Corwin, der ohne Erinnerungen auf der Erde erwacht, jedoch nach und nach herausfindet, dass er eigentlich der Prinz von Amber ist und die Fähigkeit  besitzt durch die verschiedenen Dimensionen zu reißen. Ich persönlich liebe das Fantasygenre ja und freue mich deshalb über jede Produktion in diese Richtung.


Goodbye - Fan Lieblinge von denen wir uns verabschieden müssen:
Einige Produzenten haben die Comic Con genutzt, um ihren Fans mitzuteilen, dass ihre Serie endet. Dies war bei Teen Wolf und Vampire Diaries der Fall. "Teen Wolf" wird somit im November die finale Staffel zeigen, was mich natürlich sehr traurig macht, weil die Serie derzeit meine absolute Lieblingsserie ist. Jedoch finde ich es schöner, wenn Serien mit einem abgeschlossenen Finale enden, bei dem die Qualität noch hoch sind und die Quoten immer noch passen. Andernfalls hätten wir wieder eine Zwangsabsetzung, wo offene Enden oftmals normal sind. Bei "Vampire Diaries" hingegen ist die 8.Staffel die letzte, was nach den ganzen Diskussionen der letzten Wochen, die Ausstiegsgerüchte um Ian Somerhalder und das bestätigte Ende von Kat Graham wohl nicht überraschend sein dürfte. Nachdem die letzte Staffel qualitativ eine kleine Achterbahnfahrt gewesen ist und die Wendungen schon lange nicht mehr wirklich schockiert, bin ich hier erleichtert, dass man das ganze nicht noch weiter künstlich in die Länge zieht. Auch hier freue ich mich einfach auf eine spannende finale Staffel. 

Ihr Ende hat auch die Piratenserie "Black Sails" erreicht, denn auch hier wird die 4.Staffel die finale Staffel darstellen. Diese Entscheidung ist nicht den Quoten geschuldet, sondern die Storyline ist innerhalb dieses Rahmens erzählt, sodass die Produzenten diese auch nicht künstlich in die Länge ziehen möchten. Nicht überrachend hat HBO auch des Ende von "Game of Thrones" nach der 8.Staffel nun offiziell bestätigt. Die letzten Wochen wurde dies ja schon recht oft in Interviews verkündet, nun kam einfach nochmal die Bestätigung. Ich denke, dass das für eine Serie in dem  Gerne eine wirklich tolle Anzahl an Staffeln sind und man hier die Handlung auch nicht künstlich in die Länge ziehen sollte. Und auch das Ende von "Bates Motel" wurde über die Comic Con in San Diego noch mal bestätigt. Auch hier haben die Produzenten ja schon vor mehreren Monaten verraten, dass sie nicht mehr als fünf Staffeln planen und mit diesem Plan gehen sie nun auch konform. Staffel 5 wird die finale Staffel sein.


Casting Geflüster - Welche unserer Lieblingsstars sind bald in neuen Rollen zu sehen?
Harry Potter Fans dürfen sich über die Gastrolle von Tom Felton in der 3.Staffel von "The Flash" freuen. Dort wird er die Rolle des Julian Dorn spielen, einem Arbeitskollegen von Barry Allen. Vielmehr möchte ich an dieser Stelle gar nicht schreiben, um niemanden über den Ausgang der zweiten Staffel zu spoilern. Auf jeden Fall freue ich mich sehr Felton in dieser Rolle zu sehen, da "The Flash" derzeit auch eine meiner absoluten Lieblingsserien ist. Sehr gespannt bin ich auch auf Rihannas Rolle in Bates Motel, dort wird sie nämlich Marion Crane spielen, die in den Filmen einen legendären Tod ereilt. Und auch der Cast von "Scream Queens" wird für die 2.Staffel mit neuen Jungschauspielern aufgestockt. Diesmal steht ein Krankenhaus im  Zentrum der Serie, weshalb Taylor Lautner, der seit Twilight nicht unbedingt durch Kassenschlager aufgefallen ist, in die Rolle eines Arztes schlüpft und aufgrund einer seltsamen Krankheit bald zum Verdächtigen einer Mordserie wird. Beim zweiten Neuzugang handelt es sich um Colton Haynes, den die meisten wohl durch Teen Wolf und Arrow kennen dürften. Er schlüpft in die Rolle eines Patienten, über den bisher noch nicht viel bekannt ist. 


Deutsche Serien News - Was gibt es Neues auf den heimischen Bildschirmen:
Nach dem Ende der Europameisterschaft laufen nun so langsam wieder einige neuen Serien an. Im August dürfen sich Fans auf die 3.Staffel von The Originals freuen, die ab dem 18.August um 21.15 auf Sixx zu sehen ist. Während es ab dem 29.August um 22:15 Uhr auf Zdf "The Night Manager" zu sehen gibt. Ich persönlich habe die Mini Serie, die nach einer Staffel abgeschlossen ist, auf Amazon Prime gesehen und kann sie euch nur empfehlen. Schaltet ein und das nicht nur wegen Tom Hiddleston, sondern auch aufgrund der spannenden Storyline. 

Bei Prosieben kommen an diesem Tag Comedy Fans auf ihre Kosten, denn dort werden ab 20:15 Uhr die neuen Folgen von "The Big Bang Theory" gezeigt. Am 30.August folgt dann die Free Tv Premiere von "Legends of Tomorrow" einem weiteren Spin Off von Arrow und The Flash, in dem ein Zeitreisender Helden um sich schart, um einen unsterblichen Bösewicht quer durch die Epochen zu bekämpfen.

Jedoch wurden auch schon die ersten Serienstarts für den September bekannt gegeben. Lang erwartet wurde hierbei die 2.Staffel von "Outlander" auf Vox. Nachdem der Sender gerade die erste Staffel wiederholt, dürfte es Niemanden überraschen, dass Staffel 2 direkt im Anschluss daran gezeigt wird und zwar ab dem 7.September, wie gewohnt um 20:15 Uhr mit zwei Folgen am Stück. Ich muss ja gestehen, dass dies eines der Serien war, auf deren Tv Ausstrahlung ich mich schon das ganze Jahr freue, denn in den 13 neuen Folgen entführen uns Jamie und Claire diesmal nach Frankreich. Einige Tage davor, am 2.September, gibt es auf Vox jedoch auch die neue Staffel von "Law & Order" zu sehen. Auch diese wird in Doppelfolgen, wie gewohnt um 20:15 Uhr ausgestrahlt. 

Crime Fans kommen aber im September auch bei Sat.1 auf ihre Kosten, denn der Bällchensender zeigt ab dem 8.September um 20:15 Uhr die Free Tv Premiere von "Blindspot", einer der Überraschungshits der vergangenen Tv Season.  Bei Prosieben wird es hingegen ab dem 13.September die 2.Staffel von "Gotham" um 23:15 Uhr zu sehen geben. Auf diese Premiere mussten wir ja leider etwas länger warten, aber ich hoffe, dass sich das Warten inhaltlich gelohnt hat.


VoD - Was es bald auf den Online Plattformen zu sehen gibt:

Wie gewohnt starten wie hier mit Netflix. Der Streaming Anbieter hat nämlich sein August Programm veröffentlicht. Im Serienbereich dürfte hier vor allem der Start der neuen Eigenproduktion "The Get Down", in der die Hip Hop Szene der 70er Jahre in New York im Fokus steht und hierbei als die teuerste Netflixproduktion gilt. Online geht die komplette erste Staffel übrigens am 12.August. Zum Monatswechsel gibt es hingegen schon die 1.Staffel von "iZombie" (absolute Empfehlung von mir), die britsiche Serie "Land Girls", die kurzlebige Comedyserie "Don't Trust the B--- in Apartment 23", die Mysteryserie "Touch", in der ein autistisches Kind die Zukunft vorhersagen kann, das spanische Drama "Gran Hotel", die ersten zwei Staffeln der Modeserie "Velvet", in der sich alles um die Haute Couture Fashion der 50er Jahre dreht. Hierzu gesellt sich am 6.August die Deutschlandpremiere der 4.Staffel von "Orphan Black", die Comedy Serie "That '70s Show" am 8.August und am 15.August die 7.Staffel von "Archer". Meine Highlights dabei sind definitiv iZombie und Orphan Black, mit letzterem möchte ich nämlich auch irgendwann noch anfangen, da ich einfach zu viel Gutes über die Produktion höre Abseits davon sieht es aber mau aus, weil mich der Rest nicht unbedingt interessiert, vielleicht nur noch Velvet, einfach weil ich ja schon immer sehr modebegeistert war. 

Im Filmbereich freue ich mich vor allem auf folgende Produktionen:
  • ab dem 31.Juli: Jersey Boys (2014): Ein Film, in dem die Erfolgsgeschichte der Band The Four Season erzählt wird. 
  • ab dem 1.August: The Beach (2000): Ein etwas älterer Film, den ich zwar auch schon kenne, aber lange nicht mehr gesehen habe. In der Hauptrolle ist hier Leonardo DiCaprio zu sehen und auch schon da zeigt er, das er den Oscar wirklich verdient. 
  • ab dem 15.August: Palmen im Schnee (2015): Ein Liebesfilm mit Mario Casas, den ich seit "3 Meter über dem Himmel" als Schauspieler wirklich mag. Im Zentrum steht Kilian, der im Jahre 1953 mit seinem Bruder seine Heimat verlässt, um in Afrika sein Glück zu finden. Dort Verliebt er sich tatsächlich in eine Einheimische, jedoch in einer Zeit, in der politische Unruhen das Leben in Afrika bestimmen. 
  • ab dem 24.August: Drive Angry (2011): Ein Fantasy / Actionfilm, mit Nicolas Cage, in dem dieser aus der Hölle ausbricht, um sich für den Tod seiner Tochter zu rächen. Doch davon ist der Teufel gar nicht begeistert. 
  • ab dem 24.August: J. Edgar (2011): Definitiv mein Highlight in diese Monat, denn in dieser anspruchsvollen Biografie schlüpft Leonardo DiCaprio in die Rolle des J. Edgar, der als Gründer des FBI zum mächtigsten Mann Amerikas wurde und dabei immer umstritten gewesen ist. 
  • ab dem 28.August: 7 Verdammt lange Tage (2014): Eine Familienkomödie, in der 4 Geschwister, die sich eigentlich nicht mehr viel zu sagen haben, nach dem Tod ihres Vaters eine gemeinsame Woche in der Heimat verbringen und hierbei viele peinliche Erlebnisse und Spannungen aufleben lassen. 
Dazu hat der Streaminganbieter nun bekannt gegeben, dass es die Fortsetzung von "Gilmore Girls" im November zu sehen geben wird, genauer gesagt am 25. Dazu wurde bekannt gegeben ,dass man sich die weltweiten Rechte für die Serienfortsetzung von "Star Trek", aber auch "American Crime Story" gesichert hat. Gerade über letzteres freue ich mich sehr, da ich das Konzept der Antropologie Serie, jede Staffel einen anderen bekannten Mordfall zu bearbeiten, sehr interessant finde. Dazu mag ich American Horror Story und weiß, auf was ich mich beim Produzenten Team freuen kann. Durch die Comic Con gibt es aber auch noch Neuigkeiten im Bereich der Eigenproduktionen, denn dort wurde verkündet, dass "Daredevil" eine 3.Staffel erhält. Lange wurde ja spekuliert, aufgrund des Erfolges, dürfte dies aber nun Niemanden wirklich überrascht haben. Auch soll gerade eine 2.Staffel für "Stranger Things" im Gespräch sein, bei dir wir dann die Vorgeschichte gezeigt bekämen.


Amazon Prime kann bei mir inhaltlich diesmal mehr punkten, zwar weniger im Serien-, dafür aber im Filmbereich. Was die Serien anbelangt gab es aber in den letzten Monat so viel neuen Stoff, dass ich den erstmal abarbeiten muss und dazu kamen ja auch Gerüchte auf, dass Amazon sich angeblich das Tanz der Teufel Sequel "Ash vs. Evil Dead" gesichert haben soll. Die Horrorserie läuft in Amerika ja recht erfolgreich. Ob was dran ist, ist aber noch nicht endgültig von Amazon bestätigt. Ich habe die Info auf Blairwitch.de gefunden, die durch die Fsk Kennzeichnung für Deutschland darauf gestoßen seien. In diesem Monat kommt aber offiziell bestätigt die 3.Staffel von "Turn" online und zwar am 14.August, dazu gibt es ab dem 22.August die zweite Staffelhälfte von "Fear the Walking Dead", in der sich laut den Produzenten einiges ändern wird und man die Kritik der Fans ernst genommen hat. Der Trailer sah hier zumindest vielversprechend aus. Schon online gingen hingegen die ersten zwei Staffeln von "Tyrant"

Im Filmbereich gibt es hingegen einige Produktionen, die schon länger auf meiner Wunschliste standen und nun im Abo verfügbar sind:
  • ab dem 1.August: The Hallow (2015): Ein Horrorfilm, in dem eine kleine Familie in ein Haus weit ab von der Zvilisation zieht. Hierbei werden sie vorab gewarnt, dass es im Wald Waldgeister geben wird. Eine Warnung, die sich jedoch nicht ernst nehmen. 
  • ab dem 2.August: Killing Season (2013): Ein Actionfilm, in dem zwei ehemalige Soldaten gegnerischer Truppen aufeinandertreffen und daraufhin ein Katz und Maus Spiel entsteht. 
  • ab dem 4.August: Sicario (2015): Wollte ich ja damals schon im Kino sehen, da der Film ja sehr gelobt wird. Inhaltlich geht es um die Jagd auf ein Drogenkartell, bei dem die FBI Agentin Kate bald nicht mehr unterscheiden kann, wer Freund und wer Feind ist. 
  • ab dem 7.August: Auge um Auge (2013): Ein Film, in dem ein ehemaliger Soldat versucht seinen  Bruder zu helfen, der kürzlich aus dem Gefängnis entlassen wurde. Doch erneut gerät dieser auf die schiefe Bahn. 
  • ab dem 15.August: Saphirblau (2014): Neben Sicario mein Highlight, denn ich mochte den Auftakt der Edelstein Trilogie und bin somit sehr gespannt auf die Fortsetzung. 
  • ab dem 24.August: Woh Am I (2014): Auch hier wäre ich damals gerne ins Kino, weil ich es wirklich toll finde, wenn wir in Deutschland auch mal andere Genres als die Komödie zu Gesicht bekommen. In diesem Film schlüpft Elyas M'Barek nämlich in die Rolle eines Hackers. Gemeinsam mit seinen Freunden gründet er hierbei die Hackergruppe CLAY, die bald von der Polizei verfolgt wird. Übrigens wird der Film von den Kritikern, aber auch den Zuschauern sehr gelobt. 
  • ab dem 28.August: Transcendence (2014): Ich bin ein großer Jonny Depp Fan, das habe ich hier schon oft betont, weshalb dieser Film natürlich auch schon länger auf meiner Wunschliste stand. Inhaltlich geht es um technische Intelligenz. Denn nach dem Tod ihres Mannes Will, übertragt seine Frau all sein Wissen auf eine Maschine, mit dramatischen Folgen. 
  • ab dem 31.August: Dritte Person (2013): Ein Film der mit Liam Neeson, Olivia Wilde, Mila Kunis, James Franco und Adrien Brody aufwarten kann und hierbei 3 unterschiedliche Schicksaale, in 3 verschiedenen Städten miteinander verbindet. 
  • ab dem 31.August: Keine Gute Tat (2014): Ein Thriller, in dem ein Mann, der gerade aus dem Gefängnis entflohen ist, in das Haus einer Familie eindringt. Um sich selbst zu retten, muss die Familie ihr Schicksaal selbst in die Hand nehmen. 
Quellen: Amazon Presse, Serienjunkies.de, Wunschliste, Comic Con Panels


Welche Serienabsetzung stimmt euch traurig?
Was sagt ihr zum Trend der Meerwesen?
Wo werdet ihr im Tv einschalten?
Und was wird bei euch auf Netflix / Amazon Prime laufen?


Kommentare :

  1. Ich finde ja immer wieder erstaunlich, wie viele interessante Informationen du zusammen trägst! Wow, Hut ab! Von den Serienabsetzungen stimmt mich so weit nichts traurig, denn ich muss leider zugeben - davon gucke ich keine. Ja, nicht mal Game of Thrones, traurig aber war! Sollte ich irgendwann mal mehr Zeit und weniger 'übrige' Serien und Filme haben, bin ich allerdings ganz gespannt, wie berechtigt der grooooße Hype so ist..
    Interessant sind für mich diesmal vor allem die Aspekte Netflix & Co. Mein Freund und ich überlegen nämlich hin und her, ob sich das für uns lohnt. Da sind Neuerscheinungen besonders interessant, wenn man selbst noch nicht ganz so durchblickt! ..und vor allem keinen Account besitzt :D Mal schauen, ob es etwas von den Anbietern werden wird. Preislich ist so etwas ja absolut in Ordnung.

    Zu deinem Kommentar:
    Irgendwie schon, ja :D Und es wäre ja fast langweilig, wäre es nicht so...
    Die Tour in London möchte ich zwar auch gerne mal machen, aber vieeel weiter oben Stand bei mir irgendwie die Wizarding World; MEHR Harry Potter Feeling geht glaube ich kaum, ich könnt jeden Tagen davon schwärmen!

    Wenn ich das jetzt hier öffentlich schreibe, ist mir das fast ein bisschen zu privat, da kann man ja einiges zurück verfolgen ;). Wenn du aber interessiert bist schreibe ich es dir gerne mal so!
    Auf der anderen Seite wissen wir bestimmt von ganz vielen Dingen nicht, dass sie rein spekulativ sind. Wobei ich der festen Überzeugung bin, dass das manchmal unsere kleine Welt noch ein bisschen spannender macht.. Man muss ja nicht immer alles wissen, das macht auch einen gewissen Reiz aus..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Awww Dankeschön für das liebe Kompliment :). Also ich kann dir Game of Thrones wirklich empfehlen, der Cast ist echt klasse und gerade wenn man auf Historie und Fantasy steht, ist man bei der Serie komplett richtig.
      Uih na dann hoffe ich, ich konnte euch etwas weiterhelfen. Ich hatte dazu letztens ja auch einen Post geschrieben, wo ich Amazon und Netflix vergleiche, vielleicht hilft dieser euch ja auch weiter, da gehe ich noch etaws mehr auf die Inhalte ein, nenne welche Deutschlandpremieren die Anbieter zu bieten haben, weil letztenendes entscheidet wohl doch meist der Inhalt, welchen man nimmt. (http://www.smalltownadventure.net/2016/05/amazon-prime-vs-netflix.html, hier mal der Link falls du Lust hast reinzuschauen, beleuchte da nämlich auch technische Details).

      Da hast du Recht in Wizarding World of Harry Potter ist das Harry Potter Feeling natürlich unschlagbar, soweit ich weiß, haben die da ja auch ziemlich viel aus den Filmen nachgebaut, was ich einfach richtig cool finde. Habe da bisher nur ein paar Bilder gesehen. Aber die Set Tour soll soweit ich das gehört habe, auch richtig gut sein. Habe mir die Beiträge nur nicht komplett durchgelesen, einfach weil es schön ist, wenn der Inhalt an sich dann doch eine Überraschung bleibt und man noch nicht alles weiß.

      Du kannst mir das gerne auch in Facebook schreiben, ist gar nicht schlimm, wenn du das nicht öffentlich möchtest. Ich poste hier auf meinem Blog auch nicht alles und schreibe manche Dinge anderen Privat ;). Also ich bin gerade auch deshalb so ein Geschichtsfan, weil man halt nicht alles weiß. Gerade was die Lücken angeht, kann ich mich so richtig festbeißen und nach Antwortne recherchieren, um mir dann am Ende mein Bild zu machen.

      Löschen
  2. Ohje, ich muss mir mehr Freizeit im Terminkalender frei schaufeln, um deine künftigen Posts zu lesen. Gerade auf den Monatsrückblick und das Outfit bin ich gespannt!

    Palmen im Schnee und verdammt lange Tage würden mich als Film sogar reizen... aber gerade fehlt eh die Zeit. Die Filme von Amazon sind da eher weniger mein Fall.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die werden aber auch mit etwas Abstand online kommen, gerade jetzt merke ich auch sehr stark das Sommerloch (vor allem an den Kommentaren), da denke ich sind vilt. ein paar Tage Pause zwischen den Posts nicht verkehrt ;).

      Echt bei mir ist das genau umgekehrt, mich reizen die Filme von Amazon mehr, aber ich stand schon immer auf große Blockbuster und komme wohl deshalb bei Amazon auch total auf meine Kosten. Für mich ist das aber gerade echt perfekt, dass so tolle Inhalte reinkommen, weil ich gerade nach dem Schreiben der Hausarbeit dann lieber mit einem Film bzw. einer Serie abschalte.

      Löschen
  3. "Auge um Auge" ist ein echt guter Film. Ein hartes, düsteres Drama. Aber die Schauspieler... gigantisch!
    Ansonsten schaue ich momentan immer noch nur "Sons of Anarchy". Bin damit wohl nach dem Urlaub dann bald durch und werde mich dann mal umschauen was es so neues gibt... warte halt sehnsüchtig darauf, dass Netflix endlich was zu "The OA" sagt, da ich die bisherigen Werke der Macher ja so gerne mag.

    Fitzek lese ich nicht so gern. Hatte erst neulich wieder ein Buch von ihm und ach... die Geschichten lesen sich schon gut runter, aber irgendwie bin ich verwöhne und finde sie nie so wirklich spannend. Das wirkt alles irgendwie immer schon mal da gewesen... Ich sag ja immer, man muss einmal einen Thriller von Jeffery Deaver gelesen haben, dann weiß man was wirklich spannende Auflösungen und Fälle sind...
    Tess Gerritsen mag ich aber auch immer recht gern und die letzten Bücher waren alle wieder sehr stark (zwischendrin war mal eine etwas schwächere Phase).
    Chris Carter war okay, aber der letzte Band war echt schlecht. Mich stört es nicht, wenn es brutal zu geht, aber es gibt auch seine Grenzen.

    Ich denke das Sommerloch bekommen total viele zu spüren! Gerade bei gutem Wetter... und momentan haben ja sogar alle Ferien! Aber das erledigt sich in ein paar Wochen ja wieder von alleine. Ich habe immer festgestellt, dass die Zahlen dann eigentlich ohne Bemühungen wieder den alten Stand erreichen.
    Aber man spart sich den ein oder anderen Post dann eben auf...

    Ich finde mich aber eh etwas seltsam proportioniert! Ich habe auch irgendwie recht lange Beine für meine Körpergröße. Das fänden andere sicher cool, aber ich fühle mich damit manchmal ein wenig wie eine Gazelle, die durch die Gegend stakst... also eher weniger anmutig...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der wird definitiv auch auf meine Watchliste wandern. Bin da schon sehr gespannt und generell kommt in dem Monat viel bei Amazon Prime rein, was ich schon länger sehen wollte. Ich habe halt doch ne Schwäche für große Blockbuster xD. Ich musste jetzt gerade erstmal googlen was "The OA" ist, aber stimmt von der Mysteryserie habe ich schon gehört. Bin eh schon gespannt auf die, weil ich ja das Genre sehr mag. Wobei es gerade durch die Comic Con von Netflix am meisten Infos zu all den Marvel Serien gibt. Da bin ich mir nicht sicher, ob mir das nicht irgendwann zu viel wird. Ich schaue zwar Daredevil total gerne, fand da die erste Staffel klasse und mochte den Auftakt zur zweiten, will dann auch in Jessica Jones reinschauen, aber jetzt kommen ja glaube ich noch zwei weitere Marvel Serien und dann eine, wo die Superhelden zusammen kommen. Könnte mir dann echt schon zu viel des Guten sein, da würde ich mir noch mehr Genremix wünschen.

      Echt? Ich finde ihn wirklich super und kanne seine Bücher einfach nicht aus der Hand legen. Wobei er auch ein paar Schwächere zwischendrinnen hatte. Kann dir der Augensammler und Augenjäger von ihm empfehlen, da sind die Wendungen echt super und ich fand die Bücher genial. Du weißt ja das ich noch einen im Schrank stehen habe von ihm, bin nur leider noch gar nicht zum lesen gekommen. Im Moment lese ich ja den zweiten Band von Percy Jackson auf Englisch, weil ich die Buchreihe so unterhaltsam finde, aber selbst das bleibt liegen weil ich so viel Fachlektüre für meine Hausarbeit lesen muss, dass ich mir danach lieber eine Serien oder einen Film zum Abschalten anschaue. Hast du von Tess Gerritsen denn der Schneeleopard schon gelesen? Den habe ich noch vor mir und bin schon ganz gespannt. Ich glaube der nächste Band kommt ja dann auch schon bald.

      Ich finde es halt dann immer schade, wenn weniger Kommentare kommen, weil der Blog ja davon lebt und somit sind die Sommermonate immer schwer. Ich weiß zwar, dass es nicht an den Beiträgen liegt, sondern einfach daran das Urlaubszeit ist, viele gar nicht im Lande sind und auch sonst eher das schöne Wetter draußen genießen. Trotzdem demotiviert dass dann immer etwas und zeigt halt einfach, wie wichtig Kommentare und der Austausch sind. Zumindest für mich, ich bin einfach jemand, der total gerne mit euch in Kommunikation steht und über Themen diskutiert, das fehlt mir dann echt sehr.

      Ich glaube generell finden andere, das was man an sich magt eigentlich recht cool. Wenn ich anfange über meine breiten Hüften zu meckern, kann das auch niemand verstehen, weil sie meine Rundungen ja so toll finden. Ich glaube man ist da selbst einfach überkritisch, nie so wirklich zufrieden mit sich, typisch Frau halt ;).

      Löschen
  4. Zunächst mal vielen Dank für diesen mega Kommentar! Ich hoffe sehr, dass der Urlaub am Chiemsee schön und das Wetter gut wird. Momentan macht der Sommer ja Pause. Es wäre schade, wenn man dann nichts unternehmen kann, weil es regnet. Naja, mal sehen, wie der Wetterbericht wird.

    Um ehrlich zu sein, hatte ich ein wenig Probleme, nach so langer Zeit wieder in die Handlung von TO einzusteigen. Immerhin habe ich fast ein Jahr Pause gemacht und konnte mich deswegen nicht mehr an alle Details erinnern. Finde TO im Großen und Ganzen zwar spannender, als TVD, aber die übertriebenen Rivalitäten (Klaus umbringen ist eine wirklich alte Leier) und Rebekahs Bodyswitch haben mich ein bisschen genervt. Auch die Handlung rund um Freya und Dahlia fand ich stellenweise unglaubwürdig. Bin gespannt auf Staffel 3. :) Bates Motel kann ich dir nur empfehlen. Staffel 3 ist wieder richtig spannend! Schade, dass es immer nur 10 Folgen sind.

    Früher wollte ich auch unbedingt mal zur SDCC, aber mittlerweile quält mich dieser Wunsch gar nicht mehr so sehr, muss ich sagen. Was Teen Wolf betrifft, gebe ich dir absolut recht! Ohne Stiles, Lydia und Scott wäre es definitiv nicht mehr das Gleiche! Ich mag Liam und Hayden zwar ganz gerne, aber die können den Hauptcast nunmal nicht ersetzen. Ist nur bisschen schade, weil ich die Serie erst im letzten Jahr für mich entdeckt habe. Bei Vampire Diaries finde ich es schon mal positiv, dass Kevin Williamson zurückkommt. Jetzt fehlt nur noch Nina Dobrev. Ohne sie wäre ein Ende unvorstellbar!

    Ich habe mich wirklich total über das Fake geärgert. Finde es traurig, dass es immer wieder Leute gibt, die einen im Internet verarschen wollen. Immerhin konnte ich die Verkäuferin überzeugen, es zurückzuschicken. Trotzdem blöd, weil ich mich zuvor so darüber gefreut hatte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre echt ziemlich schade, ich drück dir die Däumchen, dass das Wetter besser wird.

      Wobei die Bodyswitch ja leider dem Fakt geschuldet sind, das Claire Holt einfach kein Hauptcharakter ist und eine Hauptrolle in einer anderen Serie hat, war von den denen leider auch nicht begeistert, aber für mich halt ein Übel, das ich in Kauf nehme, damit Rebekah überhaupt Teil der Story ist und Claire Holt zumindest ab und an in der Serie vorbei schauen kann. Abseits davon geht es definitiv um die Rivalitäten, mit denen ich jetzt kein Problem habe, aber ist schon schwer dranzubleiben, wenn das einem nicht zusagt. Da die dritte Staffel sich auch darum dreht. Die Mikkaelsons haben sich alle sehr viele Feinde gemacht und die schlagen auf imposante Weiße zurück. Das ist halt einfach die Grundgeschichte, um die Thematik Familie in den Vordergrund zu rücken. Aber ich glaube Staffel 4 wird richtig interessant werden, mit einer etwas älteren Hope. Da freue ich mich drauf.

      Okay, da bin ich schon gespannt. Ich finde die Serie zwar gut, fand aber das die zweite Staffel sich leider etwas gezogen hatte und gerade als es dann spannend wurde, wurde die Ausstrahlung im Tv ja abgebrochen , aber wenn die dritte besser sein soll, dann bin ich sehr gespannt. Wir nähern uns ja auch dem Ende, sodass bestimmt die 4.Staffel auch richtig gut sein wird. Da gibt es ja dann einfach keinen Anlass mehr Handlungen etwas in die Länge zu ziehen.

      Also bei mir ist der nie weggegangen, einfach weil da halt echt alle Serien an einem Ort sind und man schon viel mitnehmen kann und vor allem da fast immer der komplette Cast vor ist. Bei kleinerne Conventions ist es ja doch eher ein Glücksspiel, wer vom Cast Zeit hat, weshalb ich da immer noch die Comic Con bevorzugen würde, auch wenn sich dann manche Panel überschneiden. War ja in diesem Jahr bei The Originals und Vampire Diaries so. Uih das freut mich ja zu hören das Kevin Williamson zurückkehrt, ich kann mir nicht vorstellen, dass Nina Dobrev Nein sagt, schon deshalb nicht, weil viele Fans dann wohl ziemlich sauer wären und das weiß sie als Schauspielerin auch. Und immerhin lebt sie genau von diesen Fans, die ihre Filme und Serien überhaupt anschauen, die will man glaube ich nicht unbedingt verärgern.

      Kann ich komplett verstehen, es ist wirklich einfach ärgerlich. Mir ging es ja genauso, die Playstation 2 war auch etwas, was ich mir schon länger gewünscht und worauf ich auch gespart habe. Da war die Enttäuschung dann auch groß. Ich habe danach dann von meinen Eltern eine zu Weihnachten bekommen, was auch ne schöne Geste von ihnen war. Bekommst du denn dein Geld zurück? Weil das wäre ja auch ziemlich ärgerlich, wenn nicht.

      Löschen
  5. Da kommen ja wieder so einige tolle Filme online. Die Serien sind an sich nicht so meins, aber wie du mir ja schon empfohlen hast, soll ich mal in iZombie reinschauen ;) Werde mich natürlich dann melden! Vielleicht schaff ichs auch noch vor dem 12. aber bei so gutem Wetter sitze ich lieber auf dem Balkon und lese (oder surfe auf dem Balkon). Serien suchte ich wahrscheinlich am Herbst dann wieder xD Obwohl das Wetter ja nicht so berauschend ist grad :(

    Die Box hat ihre Stärken und Schwächen. Aber die Schwächen kann ich auch Freunden oder meiner Mama geben und die freuen sich auch drüber ;)
    Chia Samen sollen doch so gesund sein - was hast du da ausprobiert bzw. wie hats gewirkt?
    An deiner Stelle ist es wirklich besser, bei den Produkten zu bleiben, wo du weißt, dass du sie verträgst. Wobei man das natürlich nie weiß, ob an irgendwann auf was allergisch reagiert oder man es nicht verträgt.

    RAW ist so professionell, da wäre jetzt mein Papa voll begeistert von deinem Wissen :P Mit meiner alten Kamera ist das zwar auch möglich, aber mir viel zu groß für meine kleine Speicherkarte. Und ich bin auch so schon zufrieden mit meinen Bildern :)

    Oh ja als Hercules kann ich mir bei Dwayne auch gut vorstellen :D

    War der Religionslehrer für Organspende? Das ist doch eigentlich nicht religiös oder?
    Aber finde ich natürlich gut, dass er sowas gemacht hat :) Ich bin auch voll für Organspende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Serien sind in diesem Monat auch nicht meines, werde nur Fear the Walking Dead weiterschauen, beim Rest ist jetzt nichts dabei was mich nun reizt, da sofort reinzuschauen. Gerade ist das Wetter leider echt nicht so berauschend, muss gestehen, genau deshalb laufen bei mir gerade ziemlich viele Serien. Ist perfekt zum abschalen ,wenn ich stundenlang an meiner Hausarbeit geschrieben habe und da es hier nur regnet, wüsste ich nicht, was ich sonst tun soll :D. Hoffe, dass das Wetter wieder besser wird und wir vor allem auch am 12 mehr Glück haben.

      Das ist doch schön, wenn du da weißt, wem du die Produkte schenken kannst. Also ich hatte die immer über mein Müsli drüber oder mir diesen Pudding gemacht und da dann noch Bananen reingeschnitten. Die Wirkung schreib ich dir lieber auf Facebook :P. Ich hoffe, dass ich wie gesagt Ende August da dann endlich mehr weiß und dann auch mit dem Essen mich umstellen kann.

      Das habe ich eher dem Wissen meines Schwagers zu verdanken, der hat ja eine eigene Werbeagentur und kennt sich in Sachen Kameras einfach super aus. Er hatte mir die Kamera ja schon empfohlen und mir auch gleich gesagt, dass ich mir ne 32 GB Speicherkarte kaufen soll, um die Bilder in dem Format schießen zu können. So ist nämlich die Karte dann nicht ständig voll.

      Ich glaube er hatte eine neutrale Haltung, also uns gegenüber. Es war eher so, dass er halt über das Thema informiert hat, aber jetzt niemanden dazu gedrängt hat, Spender zu werden. Bei uns war es ja noch so, dass Religion nicht in den Abi Schnitt zählte, somit haben wir auch viele Themen behandelt, die nichts mit Religion zu tun hatten. Über die durften wir dann am Anfang des Jahres immer abstimmen und für die Klausuren, gab es halt dann mal Stunden, wo wir Stoff für Tests gemacht haben, sobald die aber dann geschrieben waren, haben wir dann wieder andere Themen beleuchtet.

      Löschen
  6. Mit "Orphan Black" anzufangen kann ich dir nur raten. Ich habe bisher die ersten beiden Staffeln gesehen und fand sie großartig: diese Mischung aus Sci-Fi und Triller und natürlich die grandiose Leistung der Hauptdarstellerin. Ich bin gespannt, was du dazu sagen wirst :).

    LG,
    Charlie

    AntwortenLöschen
  7. Auf Who Am I freue ich mich richtig, den wollte ich nämlich eigentlich auch im Kino sehen, kam aber irgendwie nicht dazu. Auf Saphirblau bin ich ebenso gespannt. Leider habe ich die Bücherreihe noch nicht gelesen, werde mir den Film aber trotzdem vorher anschauen. :) Wieder einmal vielen Dank für deine aufwendige Recherche und das tolle Zusammentragen der Informationen!

    AntwortenLöschen
  8. Auch hier sind noch einige Neuigkeiten für mich dabei. Was würde ich nur ohne deine Beiträge tun? :D Auf die 2Staffel von Outlander freue ich mich total und habe den Tag direkt im Kalender notiert. Drei weitere Serien habe ich mir gerade in einem neuen Tab aufgemacht und schaue da mal rein ;) schade, dass GoT endet aber 8 Staffeln sind ja auch schon einiges.

    AntwortenLöschen
  9. Da meine kommentarfunktion heute nicht so richtig funktoniert. Gibt es die Antworten nun so.

    @Charlie: Ich bin auch schon sehr gespannt auf die Serie, weil ich generell einfach viel Gutes gehört habe.

    @Isabella: Ich habe bei der Silber Reihe die Bücher bisher auch noch nicht gelesen, weiß aber auch nicht, ob die mir so zusagen würden. Die Filme mag ich aber richtig gerne. Dankeschön für dein liebes Kompliment ;)

    @Mandy: Uih das freut mich zu hören. Ich freue mich auf die neue Staffel auch schon sehr. Für eine Serie in dem Genre definitiv, die ist ja auch nicht gerade billig in den Produktionskosten und somit ist das schon einiges. Viele erhalten schon aus dem Grund dann nicht so viele Staffeln.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3