SOCIAL MEDIA

Donnerstag, 4. August 2016

Kino Neustarts im August: Ade Sommerloch

Nach der kleinen Sommerflaute im vergangenen Monat hat der August wieder einige, interessante und vor allem auch große Blockbuster zu bieten. Geschmacklich dürfte wirklich für jeden was dabei sein, denn in meiner Liste befinden sich diesmal spannende Actionthriller, Komödien, ein bisschen was an Herzschmerz, eine Portion zum Gruseln und Filme, über die im Vorfeld schon heftig diskutiert wurde. Es wird also spannend. Wie immer liegt das Urheberrecht für die Poster und Trailer bei den genannten Filmverleihern


1. Collide:
Universum Film GmbH




Ein Actionthriller, der in Deutschland, den Usa und Großbritannien gedreht wurde und sich um die Frage dreht, wie weit man für die Liebe gehen würde? Denn als Caseys Freundin eine teure Nierentransplantation braucht, verwickelt er sich in illegale Geschäfte, um ihr helfen zu können. Doch dabei gerät er in einen Streit zwischen zwei Drogenbossen. 









Universum Film GmbH

Warum der Film gut werden könnte: Ich finde es schon interessant, dass viele Stellen des Filmes in Deutschland gedreht wurden und man somit den einen oder anderen Schauplatz wiedererkennt. Dazu bin ich ja immer sehr offen für das Genre, weil man einfach nicht viel nachdenken muss und auch bei "Collide" scheint es sich um einen klassischen Actionfilm zu handeln. Es gibt spannende Verfolgungsjagden, im Trailer knallt es etwas und somit dürfte man unterhaltungstechnisch auf seine Kosten kommen. Von der Storyline selbst denke ich jetzt nicht, dass sie das Genre neu erfindet, aber das muss auch nicht immer sein. Der Cast kann sich dafür aber sehen lassen, denn in die Hauptrollen sind Nicolas Hoult (der mir in Warm Bodies sehr gut gefallen hat), Anthony Hopkins, Ben Kingsley und Felicity Jones zu sehen. Im Nebencast lassen sich dann natürlich auch deutsche Namen wie Clemens Schick finden. Start: 4.August


2. Ghostbusters:
Die Ghostbusters sind zurück, diesmal jedoch in weiblicher Form. Gemeinsam jagen Abby, Jillian, Erin und Patty das Übernatürliche und sind die erste Anlaufstelle, wenn jemand von paranormalen Ereignissen heimgesucht wird. Und erneut, müssen sie bald die Welt retten.

Sony Pictures Germany

Warum der Film gut werden könnte: Ghostbusters ist einer der Filme, über die in den vergangenen Wochen heftig diskutiert wurde. Vielleicht hat es der eine oder andere von euch mitbekommen, dass sich viele auf Twitter gegen die Hauptdarstellerinnen geäußert und nicht begeistert darüber waren, dass wir nun vier Heldinnen anstatt Helden haben. Und das ist wirklich noch mild ausgedrückt, denn was für Kommentare dort gefallen sind, möchte ich hier nicht wiederholen. Einige haben nur leider ihrer Frauenfeindlichkeit freien Lauf gelassen und so schon vor dem Kinostart, den Film durch den Dreck gezogen. Finde ich persönlich schade, weil ich von der Idee, das Prequel mit weiblichen Heldinnen zu drehen, wirklich begeistert gewesen bin. Zumal Ghostbusters nicht der erste Film ist, wo man dies im Prequel so gehandhabt hat und gerade im 21 Jahrhundert auch nichts gegen weibliche Helden spricht. Doch aufgrund der Ereignisse im Vorfeld sollte man nun auch auf negative Kritiken nicht so viel Wert legen, sondern sich lieber selbst ein Bild vom Film machen, denn ich konnte schon das Argument "Der Trailer sei einer der schlechtesten, den man je gesehen hat", nicht viel anfangen, da ich schon wesentlich schlimmere Trailer gesehen habe. Einige, die den ganzen Film vorwegnehmen und das ist hier nicht der Fall. Vielleicht hat nicht jede Stelle meinen Humor getroffen, an anderen habe ich aber wirklich geschmunzelt, und da ich die Ghostbusters noch aus meiner Kindheit kenne, hat der Film einen hohen Nostalgiefaktor für mich. Egal, ob es nun weibliche oder männliche Helden sind, die diesmal die Welt retten. Ich freue mich drauf und hoffe, dass ihr euch den Film auch nicht vermiesen lasst. Start: 4.August


3. Lights Out:
Warner Bros. Germany



In diesem Horrorfilm spielt der schwedische Filmproduzent David F. Sandberg mit der Angst vor der Dunkelheit. Denn die Protagonisten entdecken bald, dass sich in der Dunkelheit ein Schatten versteckt, der es auf sie abgesehen hat. Um ihre kleinen Halbbruder zu beschützen, begibt sich Rebecca in die Vergangenheit ihrer Familie und deckt ein erschreckendes Geheimnis auf.









 Warner Bros. Germany

Warum der Film gut werden könnte: Lights Out ist ebenfalls ein Film, der von Horrorfans schon sehnsüchtig erwartet wird und bei dem schon vorab die Gerüchte um eine Fortsetzung, auf der Comic Con geschürt wurden. Wobei, was heißt Gerüchte, diese soll es scheinbar dann geben, wenn der Film sich an den Kinokassen erfolgreich schlägt. Die Grundprämisse des Filmes finde ich definitiv interessant, denn ich glaube, die Dunkelheit ist Niemandem so wirklich geheuer. Somit wird eine der Urängste des Menschen aufgefasst, die einem hoffentlich zum Erschaudern bringt. Bisher sind die Reviews der Kritiker eigentlich recht positiv. Man solle zwar merken, dass es sich bei diesem Film um das Debüt von David F. Sandberg handelt, weil es doch einige Stellen gibt, wo man mehr hätte rausholen können und manches noch etwas blass bleibt, jedoch soll es einige Gruselmomente geben und Teresa Palmer als Bad Ass Charakter das Highlight des Filmes sein. Mit James Wan hat sich zudem auch ein Produzent am Film beteiligt, dessen Horrorfilme ich bisher eigentlich sehr mochte, allen voran The Conjuring, welcher sogar einer der besten Horrorfilme gewesen ist, den ich seit Langem gesehen habe. Somit werde ich Lights Out auch eine Chance geben und bin gespannt, ob es die Fortführung geben wird oder nicht. Start: 4.August


4. Jason Bourne:
Universal Pictures Germany





Die Erfolgs Agenten Reihe geht weiter und diesmal muss sich Jason Bourne mit einem noch gefährlichen Agentenprogramm auseinandersetzen und deckt dabei erneut ein Komplott auf.











Universal Pictures Germany

Warum der Film gut werden könnte: Derzeit werden viele erfolgreiche Filmreihen, die ich in meiner Kindheit und Jugend geliebt habe, wieder zum Leben erweckt und Jason Bourne ist ebenfalls eine davon. Ich war wirklich ein großer Fan des Bourne Ultimatums, fand Matt Damon hervorragend in dieser Rolle und konnte nie ruhig vor dem Tv sitzen bleiben. Die Filme haben einfach unglaublich gute Unterhaltung geboten und hatten dazu noch eine tolle Storyline. Und auch dieser Teil scheint wieder richtig gut zu werden, zumindest gefällt mir der Trailer schon unglaublich gut. Da kommt sofort das alte Feeling wieder auf und ich bekomme Lust darauf, mir die vorherigen Teile noch einmal anzuschauen. Auch hier kommt natürlich einiges an Nostalgie auf und schon deshalb würde ich mir den neusten Teil gerne anschauen, zumal ja auch nicht feststeht, wie oft Matt Damon noch in diese Rolle schlüpfen möchte. Die Produzenten würden gerne weitere Teile mit ihm drehen, während Damon sich sicher ist, dass das Franchise auch mit einem neuen Darsteller funktionieren würde. Start: 11.August


5. Suicide Squad:
Warner Bros. Germany  // Poster via



Eine weitere  Comicverfilmung schaffe es ins Kino, die mit hochkarätigen Namen wie Jared Leto, Will Smith, Cara Delevigne, Viola Davis oder Ben Affleck aufwarten kann. Im Zentrum steht das sogenannten "Suicide Squas", eine geheime Task Force, in der die schlimmsten Bösewichte der Geschichte zusammenkommen, um der Regierung zu helfen. Im Austausch dafür wird ihnen Straffreiheit zugesagt. Der Haken: Alle der ehemaligen Häftlinge haben besondere Fähigkeiten, die sie so gefährlich machen.







Warner Bros. Germany

Warum der Film gut werden könnte: Schon der Cast ist der Hammer und besteht einfach aus einigen meiner derzeitigen Lieblingsdarsteller. Viola Davis sehe ich seit "How to get away with Murder" sehr gerne, Ben Affleck mochte ich schon immer (weshalb ich nie so ganz verstehen kann, wie man ihn als Schauspieler nicht gut findet), auf Cara Delevigne bin ich sehr gespannt und Scott Eastwood ist schön anzuschauen. Jared Leto hat sich mittlerweile als ernst zunehmender Schauspieler etabliert, während Will Smith sowieso immer gute Leistungen abliefert. Dazu ist die Storyline aber auch ziemlich abgedreht, der Trailer herrlich verrückt und gerade Menschen mit Kräfte reizen mich immer. Weiß nicht, ich habe da einfach eine Schwäche für, egal ob nun im Film oder Serienbereich. Naja und der Wirbel um Suicide Squad macht natürlich auch ganz schön neugierg, somit möchte man einfach mitreden können. Und ja ich bin so Eine, die Filme manchmal auch genau aus diesem Grund anschaut. Man möchte dann einfach selbst sehen, ob an den ganzen Lobeshymnen etwas dran ist und der ganze Hype wirklich berechtigt ist. Start: 18.August


6. Die Unfassbaren 2:
Concorde Filmverleih



Ein Jahr ist vergangen, bis sich die Vier Reiter mit einer neuen Show zurückmelden und diesmal bekommen sie Verstärkung von der mysteriösen Luna und treffen mit ihr auf Walter Marby. Der ist ein Technik Genie, verfolgt aber bei der Zusammenarbeit mit den Vieren ganz eigene Rachepläne und schafft es, die Magier in eine Falle zu locken. Doch die lassen sich nicht so leicht unterkriegen und schlagen zurück.









Concorde Filmverleih
Warum der Film gut werden könnte: Von Teil 1 war ich sehr überrascht, denn ich hätte nicht gedacht, dass der so gut werden würde. Aber ich wurde ziemlich gut unterhalten, habe viel gelacht und fand auch die Darstellung der ganzen Tricks sehr interessant. Aus diesem Grund freue ich mich auch auf die Fortsetzung, in der neben den altbekannten Darstellern auch Daniel Radcliffe eine Hauptrolle hat. In Deutschland hält sich ja hartnäckig das Gerücht, dass seine Karriere nach Harry Potter nicht so richtig in Gang käme, wie ihr seht, ist dies aber nicht fakt. Auch Abseits von "Die Unfassbaren 2" hat Radcliffe nämlich in vielen interessanten Projekten mitgespielt und hierbei auch in Kinoproduktionen und Serien Hauptrollen übernommen. Als absoluter Filmfan und Potterheader ärgert mich diese Aussage immer sehr, somit musste ich sie einfach mal korrigieren ;). Aber zurück zum Film, denn da erhoffe ich mir, dass er genauso viel Spaß wieder erste Teil macht und wir noch bessere Tricks zu sehen bekommen. Start: 25.August


6 Filme, auf welchen freut ihr euch?
Was ist gar nicht euer Genre?
Wo geht ihr ins Kino?
Und in welche Filme wollt ihr abseits meiner kleinen Liste?
 

Kommentare :

  1. "Ghostbusters", "Suicide Squad" und "Die Unfassbaren 2" find ich ganz interessant. Ich muss zugeben, die Originale der Ghostbuster Filme kenne ich gar nicht komplett, die liefen ja immer mal wieder, aber ich hab sie nie ganz geschaut. Weiß gar nicht woran das lag... : D Aber der neue mit der weiblichen Besetzung sah eigentlich ganz lustig aus. "Suicide Squad" interessiert mich eindeutig, da es mal wieder um Superkräfte etc. pp geht. : D Außerdem spielt Jared Leto seinen Rollen immer ziemlich gut, wodurch meine Hoffnung auf eine gute Umsetzung noch gesteigert wird. "Die Unfassbaren" kannte ich vor deiner Vorstellung noch gar nicht, so dass ich mir gerne noch den ersten Teil anschauen würde, und demnach danach auch Teil 2. : )

    Liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uih das freut mich zu hören ;). Kann dir die Originalen aber persönlich auch empfehlen, die waren echt sehr lustig und unterhaltsam. Finde es aber auch super, dass man das nun mit weiblicher Besetzung neu auflegt, auch wenn das leider im Internet viele nicht so sehen.

      Ich finde Jared Leto auch super als Schauspieler, der hat echt ne Menge Talent mitbekommen und sieht dazu auch noch verdammt gut aus xD. Wünsche dir bei die Unfassbaren viel Spaß mit dem ersten Teil, ich weiß nicht, ob du Netflix hast, aber die haben den gerade im Angebot.

      Löschen
  2. Danke für Deine Kommentar zunächst. Puh. Ich hoffe, ich kann nun wieder öfter kommentieren. Habe mein Blogkonzept etwas umgestellt.

    Kino. Ich muss da unbedingt wieder hin. Hab das in Freiburg auch noch gar nicht testen können. LIGHTS OUT - klingt sehr spannend.

    Neri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht kannst du es ja mit Lights Out testen ;)

      Löschen
  3. Omg den Trailer zu Lights Out fand ich ja schon.mega gruselig xD hab aber auch schon ewig keinen Horrorfilm mehr angeschaut bin einfach ein Angsthase oder die Filme sind zu schlecht. Aber den würd ich gern gucken! Genauso wie die Unfassbaren, der erste Teil war ja schon mega gut, hoffe der zweite kann da mithalten :) Jason Bourne habe ich auch geliebt, warb einer der ersten Actionreihen die ich mochte! Suicide Squad sieht auch geil aus haha allein schon die Musik von Queen dazu, richtig gut!!! Und hab Will Smith gar nicht erkannt x)

    Liebe Grüße
    Jasmin von nimsajx.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ja mal gespannt, ob er am Ende verspricht, was er hält. Ist ja bei Horrorfilmen imemr die große Frage. Viele werden da ja gehyped, überzeugen konnten mich in der letzten Zeit nur wenige. Bei die Unfassbaren mochte ich Teil 1 aber auch sehr, hätte nie gedacht das der so unterhaltsam und gut sei. Das finde ich bei Suicide Squad ja auch toll, dass die Figuren auch alle so herrlich verrückt aussehen und man die Schauspieler fast gar nicht erkennt.

      Löschen
  4. Collide klingt für mich super spannend! Ich habe während des Abiturs meine Facharbeit über Organspende geschrieben - zwar wird man doch eher weniger mit solchen Extremen konfrontiert (genauso wie einige andere Dinge, die Leute bei dem Thema Organspende/-transplantation vor sich sehen), dennoch weckt es ja das Interesse dafür sehr. Ich bin gespannt! Von den Genres her gibt es nichts, was ich so gar nicht gucke. Aber nachdem ich einmal bei einer Borune Verfilmung im Kino war und es furchtbar schlecht fand.. ist das Interesse für diese Reihe meinerseits ungefähr gar nicht vorhanden :D

    Zu deinem Kommentar:

    Ich denke ehrlich gesagt auch, dass es etwas für mich ist! Bin auch schon sehr gespannt! Nur genieße ich gerne eine Serie in vollen Zügen, vor allem, wenn es bereits so viele Staffeln gibt - da schaue ich gerne mehrere Folgen in einem eher kurzen Zeitraum. Sprich; ich brauche immer ein paar Tage mit vieeel Zeit ;)
    Den hatte ich gelesen, stimmt! Testen möchte ich trotzdem beides, aber hilfreich warst und bist du auf jeden Fall!

    Oh ja ♥ Man merkt kaum, dass man NICHT in Hogwarts ist. Ohne Mist! Ich war an und dran, mir auch einen Umhang zu kaufen, um den Effekt zu erhöhen :D Es sind wirklich wahnsinnig viele darin rumgelaufen, trotz Hitz!! Aber wenn man auf einmal bei Ollivanders ist, durch das Hogwarts Castle läuft und Diagon Alley gleich 2fach (in beiden Parks - einmal rein magisch, einmal als London Version quasi, nachdem man im Hogwarts Express dahin gefahren ist, aaaahh, es ist so umwerfen!), neben vieleeeeen zahlreichen weiteren Highlights erlebt,.. da kann man gar nicht anders, als baff zu sein. Die Macher haben sich da restlos übertroffen - wir hätten uns allein dort Stunden aufhalten können.
    Mit so Touren etc. informiere ich mich auch nie so wirklich vorher, übrigens - ich guck mir sogar kaum Trailer an, wenn es ein Film ist, den ich sowieso nicht unbeeedingt erwartet habe ;) ich liebe Überraschungen jeglicher Art!

    Kann ich gerne machen, wenn es dich interessiert - sollte ich es vergessen, schreib mich gerne einfach an! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich zu hören, dass dir aber Collide zusagt. Bei Filmen bin ich ja auch für jedes Genre zu haben, da liebe ich gerade den Mix. Bei Büchern ist das ja bei mir gar nicht so, da bin ich ja doch recht engstirnig xD. Ich habe die Bourne Reihe ja echt geliebt, war glaue ich auch eine der ersten Actionreihen die ich verfolgt habe, aber so Filme sind letztend Endes auch immer ne Geschmackfrage.

      Ah okay, ja dann solltest du vielleicht noch etwas warten, denn die Serie umfasst nun ja nur noch zwei Staffeln und dann ist sie beendet, sodass du sie dann ganz in Ruhe anschauen könntest ;). Ich bin immer jemand, der lieber auf dem aktuellen Stand ist und dafür dann halt auch nur eine Folge pro Woche sehen kann. Deshalb schaue ich ja auch immer mehrere Serien auf einmal. Das freut mich aber sehr, dass ich dir weiterhelfen konntest. Zum Test würde ich dir sowieso immer raten, einfach damit du auch siehst, ob das ganze bei dir funktioniert. Denn am Ende ist ja auch wichtig, dass die Streams reibungslos laufen.

      Das hört sich sowas von geil an. Ich glaube ich hätte mir da auch irgendwas von all den Fanartikeln mitgenommen, da gibts sicherlich dann auch einen rießigen Fanshop, der zwar sicherlich verdammt teuer ist, aber in so einen Park kommt man ja nicht so oft xD. Ich hoffe aber, ich kann mir den Traum irgendwann mal erfüllen.

      Löschen
  5. Haha, da kündigst du das Ende des Sommerlochs an und dabei ist das hier wohl einer der wenigen Monate, in dem mich nicht ein einziger Film reizt ;)
    Woran genau das liegt, weiß ich aber auch nicht... Horrorfilme, Action und so waren zwar noch nie meins, aber auch sonst spricht mich hier irgendwie nichts an...

    Aber ich habe eh noch nicht recherchiert, wo das nächste Kino liegt ;) Bis nächsten Monat habe ich das sicher nachgeholt.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Filme sind und bleiben letzten Endes ja immer Geschmackssache ;). Für mich sind diesmal nur einige Filmreihen dabei, die ich schon in meiner Jugend gesehen habe, da ist natürlich der Nostalgie Faktor immer verdammt hoch und es ist natürlich schön, wenn diese erneut zum Leben erwachen. Aber abseits davon sind vor allem so Filme wie Suicide Squad und Collide nicht jedermans Sache ;).

      Vielleicht ist nächsten Monat ja dann auch wieder ein Film für dich mitdabei ;).

      Löschen
  6. Lights Out und Die Unfassbaren 2 - auf die beiden Filme freue ich mich auch sehr. Und dann steht Ende des Monats auch schon wieder das Fantasy Filmfest vor der Tür...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wünsche dir bei den zwei Filmen ganz viel Spaß. Bei Lights Out bin ich gespannt auf deine Kritiken, ich werde da ja wieder warten bis die ersten Meinungen raus sind und dann schauen, ob ich ins Kino gehe oder ihn auf Dvd anschaue. Bei Horrorfilmen ist es ja immer die große Frage, ob sie wirklich halten, was sie versprechen. Den Trailer fand ich wie gesagt ganz nett, die Grundprämisse hört sich auch gut an.

      Uih beim Fantasy Filmfest wünsche ich dir wieder ganz viel Spaß, da bin ich ja generell immer total gespannt auf deine Beiträge zu.

      Löschen
  7. Mich reizt eigentlich nur "Die Unfassbaren 2", der dafür dann aber umso mehr. Ich war sehr begeistert von Teil 1 und freue mich riesig auf den zweiten :).
    Aber da ich viel im Urlaub bin, weiß ich nicht, ob ich es schaffe, ins Kino zu gehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war auch positiv überrascht vom ersten Teil, hätte ehrlich gesagt gar nicht erwartet das der so gut ist, aber er hatte mich dann sehr gut unterhalten. Somit freue ich mich da auch sehr auf die Fortsetzung. Im Urlaub wünsche ich dir viel Spaß ;). Kannst den Film ja auch mal auf Dvd nachholen.

      Löschen
  8. Ich finde Lights Out hört sich gut an, der würde mich interessieren!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich zu hören, solltest du es da ins Kino schaffen, wünsche ich dir auf jeden Fall ganz viel Spaß beim Gruseln ;).

      Löschen
  9. Collide höt sich am besten an! Den find ich klasse!
    Ohja nach Hamburg musst Du unbedingt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich zu hören :). Ohja ich hoffe, dass klappt in der nächsten Zeit mal.

      Löschen
  10. Ich mag diesen Monat in Suicide Squad und die Unfassbaren 2. Ich liebe aufgedrehte überraschende Filme, vor allem fand ich die Aufdeckung des Tricks in die Unfassbaren super. Ich liebe Filme in denen man mitdenken muss, aber auch Filme die einen in komplett andere Welten abtauchen lassen. Was ich nicht mag sind Horrorfilme und Thriller, Filme sind für mich einen Möglichkeit zu entspannen :).
    Ich schaue Kinofilme immer im Cinplex und durch meinen Freund ab und an im Movie Star. Aber hier gibt es auch ein renoviertes 50iger Jahre Kino, was ich sehr interessant finde. Sie zeigen auch aktuelle Filme aber die Atmosphäre ist ganz was anderes.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wünsche ich dir schon mal ganz viel Spaß bei den zwei Filmen. Ja genau den Punkt fand ich in die Unfassbaren auch super, war da eh überrascht, wie gut der ist. Hatte gar nicht so hohe Erwartungen und am Ende hat er mich wirklich mitgerissen.

      Oh wow das mit dem 50iger Jahre Kino finde ich ja richtig toll, wusste gar nicht das es sowas gibt, ist aber echt ne richtig tolle Idee. Kann mir vorstellen, dass die Atmosphäre da ganz anders ist.

      Löschen
  11. Die Unfassbaren lag im Stapel ausgeliehener Filme von meiner Tante im Wohnzimmer. Ich hatte noch bei meiner Mutter gewohnt. Eines Abends hatten mein Freund und ich Langeweile gehabt und den Film genommen. Wir konnten mit dem Film nichts anfangen, hatten noch nie etwas davon gehört und hatten ohne irgendwelche Erwartung den Film reingeschoben. Tja, das Ergebnis: wir waren erstaunt! wortwörtlich unfassbar gut der Film! Es ist auch sooo viel passiert, dass ich mich schon gefragt hab, ob der noch irgendwann endet... :D Statt 2h haben wir 4h gefühlt. Als ich dann auch noch erfahren habe, dass es noch einen 2. Teil rauskommt - dacht ich mir, den gucke ich auf jeden Fall!! Aber ob im Kino, das weiß ich noch nicht so recht ;) Ich gehe nicht mehr so gerne ins Kino seit Tribute von Panem 3.1 in die Kinos lief, weil das Kino so extrem überfüllt war... Wir hatten noch gerade die letzten 2 (nicht besten) Plätze gekriegt und bla. Bin noch etwas traumatisiert ;) So etwas hatte ich noch nie erlebt zuvor. Ich kenne ja den Teil 3.2 immer noch nicht.

    Suicide Squad klingt interessant und erzählt mal eine ganz andere Storyline. Mein Freund und ich sind gespannt. Vielleicht gehen wir für diesen Film ins Kino - mal sehen!

    Ghostbusters wollen wir auf jeden Fall sehen und würden definitiv dafür ins Kino gehen. Aber ob da wirklich was draus wird, mal sehen :D Es hängt eigentlich vielmehr von meinem Freund ab, ob er Bock hat den Film ohne Untertitel zu schauen. Wir beide verstehen auch nicht, warum der Film wegen den Frauen so schlecht geredet wird. Wir sind sowieso die Sorte von Menschen, die erst mal die Erfahrung sammeln, bevor wir urteilen. Wir sind gespannt!

    Bei Bourne bin ich überrascht, dass es schon wieder einen Teil gibt. Ich habe mir keinen einzigen Teil komplett durchgeschaut. Aber sie liefen immer mal im TV und jedes Mal konnte ich mich nicht wirklich damit anfreunden. Aber scheinbar sind die Teile so gut, weil immer wieder ein neuer Teil gedreht wird. Vielleicht sollte ich den Filmen mal eine Chance geben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war ja bei die unfassbaren auch sehr überrascht, bin da damals mit sehr geringen Erwartungen rangegangen. Klar die Trailer wirkten gut und unterhaltsam, aber das wars auch schon. Mich hat er dann genauso überrascht wie euch. Überfüllte Kinos mag ich aber auch nicht, meine Beste Freundin hatten vor Kurzem genau das gleiche Problem wie ihr. Nur das wir noch die letzten 3 Plätze bekamen, die waren dann aber leider gleich in der ersten Reihe. Sehr unbequem und dann hatten wir auch noch betrunkene Störenfriede zu Beginn im Kino. Das war an einem Feiertag, was rücbklickend unklug war da ins Kino zu gehen, mache ich nicht mehr. Generell mag ich überfüllte Kinos ja auch nicht, aus dem Grund warte ich immer etwas, bis ich in die Filme gehe. Gerade nach den ersten Wochen, hat man dann das Kino meist für sich alleine ;).

      Ich finde das bei Ghostbusters auch total schade, dass er schon im Vorfeld so schlecht gerredt wird, das macht irgendwie die ganze Stimmung kaputt. Ich hoffe abe, dass die Leute dem Film trotzdem ne Chance geben und sich da nicht beeinflussen lassen. Wünsche dir bei den drei Filmen auf jedenfall viel Spaß, falls du es mit deinem Freund ins Kino schaffst.

      Also ich mochte sie, war aber auch die erste Actionreihe, die ich komplett verfolgt hatte. Weiß gar nicht, was mir damals daran so gut gefiel, aber irgendwie hatte es mich mitgerissen. Habe aber nun schon von einigen hier auf dem Blog gehört, dass die Filme wohl nicht ihren Geschmack getroffen hätten.

      Löschen
  12. Jaaaa die Kinoneustarts :)
    Bei Collide finde ich die Idee mit der Nierentransplantation und der Frage "Wie weit geht man für die Liebe?" echt gut, aber der Trailer sieht mir schon zu krass aus xD Der Cast ist auch richtig gut gewählt, da bekomme ich schon Gänsehaut, wenn ich "Hannibal" sehe :D
    Ghostbusters habe ich bereits als Trailer im Kino gesehen und finde ich echt lustig, aber ist jetzt nicht so der Film, in den ich gehen würde.
    Lights out klingt soooo gruselig!!! Nichts für mich :D Aber echt eine gute Idee und bestimmt auch super umgesetzt!
    Ich muss gestehen, dass ich das Bourne Ultimatum nicht gesehen habe und ich deshalb wahrscheinlich den Film gar nicht anschauen muss xD Ist schon irgendwie so ein James Bond Film (die ich auch nie ohne meinen Freund gesehen hätte :D). Vielleicht schleppt er mich da ja ins Kino :P
    Suicide Squad klingt ja mal richtig skuril, aber das große Staraufgebot kann sich wirklich sehen lassen. Mir gefällt vor allem die Musik im Trailer und erinnert mich sehr an The Rocky Horror Picture Show :D Kennst du die?
    Die Unfassbaren 1 habe ich auch noch nicht gesehen... Ist aber eine coole Idee mit Zaubertricks.
    Aber leider sind nur ganz viele Actionfilme auf dem Weg nach draußen und die Liebesschnulzen kommen wahrscheinlich erst gegen Herbst/Winter :D

    Von dem Harry Potter Buch habe ich auch schon gehört und bin gespannt, wie es dir gefallen wird :P
    Jaja amazon weiß, was wir mögen und scant uns total durch :D Ist schon fast irgendwie gruselig...
    Zur Zeit bin ich einfach eher im Liebesbuchfieber und kann von Thrillern grad gar nichts gebrauchen xD Kommt vielleicht mal wieder, aber habe grad eine andere Phase irgendwie...

    Bei uns ist totales Herbstwetter... Regen, Wind, kalt wars gestern. Heute siehts schon wieder besser aus zum Glück... Und ich hoffe so, dass es am Freitag schön ist - ansonsten chillen wir halt in einem schönen Café, quatschen und gehen von Laden zu Laden :D
    Aber klar, dass man da eher Serien schaut, ich lese aber gerade zwei Rezensionsbücher, die ich durchbekommen muss und da lese ich lieber eingekuschelt in meine Decke die Bücher :)

    Okay, dann kann ich mir vorstellen, wie die Chiasamen so gewirkt haben xD Muss ich auf jeden Fall mal ausprobieren und deswegen bin ich froh, dass da so ein Probepäckchen in der neuen Box dabei war und ich nicht eine ganze teure Packung Chiasamen kaufen muss!

    Ich hoffe auch, dass du Ende August endlich weißt, was los ist und was du jetzt endgültig essen kannst :)

    Wenn ich mir mal eine neue Kamera kaufen werde, dann schaue ich da auch nach :) Aber mir wäre es momentan zu teuer eine neue zu kaufen xD

    SO ein Religionslehrer ist einfach klasse! Bei uns hat Ethik (und Religion) mit in den Abischnitt gezählt, was ich zwar gut fand, weil es gepusht hat, aber naja, gebracht hats das eigentlich nichts :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Collide finde ich ja cool, dass er teilweise in Deutschland gedreht wurde, da erkennt man dann auch einfach ein paar Drehorte wieder.
      Ich glaube ins Kino gehe ich da auch nicht, werde mir den aber definitiv irgendwann auf Dvd oder im Tv anschauen, da ich die früheren Teile sehr mochte. Die habe ich in der Kindheit geliebt und mich gut amüsiert dabei.
      Ja ich glaube die sind so ähnlich, aber da gibt es schon noch Unterschiede. Die Bourne Reihe war ja die erste Actionreihe die ich ganz begeistert verfolgt hatte. Fand die Filme damals einfach super spannend. Bin ja gespannt, ob dein Freund dich noch zu einem Kinobesuch überredet. Jedoch weiß ich auch nicht, ob man da die drei Vorgänger kennen muss, um reinzukommen. Dazu hatte ich jetzt nirgends was gelesen.
      The Rocky Horror Picture Show kenne ich nur vom Namen, wenn du die aber magst, dann wird dich sicherlich freuen, dass es dazu bald eine Serie gibt xD. Aber ich finde den Trailer von Suicide Squad auch mega gut, etwas abgedreht, mit verrückten Figuren und toll gewählter Musik. Der macht schon was her und definitiv neugierig.
      Die Unfassbaren musst du dir unbedingt anschauen, den gibts ja derzeit auf Netflix. Ich hatte ja so gar keine Erwartungen an den Film und eigentlich gar nicht erwartet, dass er so gut ist, aber er ist es.
      Es gab einige deutsche Liebesfilme, aber alles hat so Storylines, die man irgendwie schon kennt xD.

      Am Anfang fand ich das auch gruselig, aber mittlerweile mag ich die Produktvorschläge sogar ziemlich gerne, weil ich dadurch schon einige Bücher und Filme entdeckt habe, die ich sonst nie gelesen / gesehen hätte und somit hat mich das bisher dann doch eher bereichert. Und wenn man es nicht mag, kann man die ja auch ignorieren.
      Ich bin gerade leider in einer Phase wo ich mal wieder gar nichts lese, liegt an all den Hausarbeiten und zu viel Fachlektüre xD. Dabei würde ich nach Percy Jackson endlich gerne mal mit Outlander anfangen, das reizt mich eigentlich schon, aber die Lust fehlt dann doch mich dazu aufzuraffen.

      Ich hoffe das Wetter passt, aber ich denke das der Tag auch mit schlechtem Wetter schön wird :P. Welche zwei liest du da denn gerade?

      Ich kenne viele die sind Begeistert von Chia Samen, meine Beste Freundin auch, somit bin ich mal gespannt, was du sagst. Ich glaube ich bin da niemand an dem man sich orientieren sollte, dadurch das ich ja so viele Lebensmittel nicht vertrage und noch nicht feststeht ob dahinter sich vielleicht auch irgendne Darmkrankheit versteckt. Ja hoffe ich auch, wenn nichts rauskommt, dann wäre das echt der Horror. Weil ich mittlerweile wenn ich mit Freunden unterwegs bin, halt auch ganz oft nicht mehr weiß, was ich essen kann und was nicht und das belastet dann schon.

      Ich hatte da ja damals ganz lange Amazon beobachtet, da fallen die Preise an manchen Tagen heftig und als er etwas weiter unten war, hatte ich dann zugeschlagen. Da muss man dann zwar etwas Zeit mitbringen, aber für mich hatte es sich gelohnt. Ja der Religionslehrer war schon ziemlich gut. Wir waren an unserer Schule der letzte Jahrgang, wo das nicht mit reingefallen ist. Unser Lehrer meinte dann aber auch, dass die Themen dann viel Anspruchsvoller werden, wenn das mit reinzählt, sodass man da auch nicht mit rechnen kann eine 1 im Zeugnis stehen zu haben. Bei uns war das halt dann hingegen noch der Fall.

      Löschen
  13. Also von den Filmen interessiert mich eigentlich keiner :D Suicide Squad werde ich wahrscheinlich im Kino sehen, weil mein Freund den sehen möchte, aber mich haben die Trailer gar nicht angesprochen und die ersten Kritiken vernichten den Film ja auch eher. Ich glaube, mit DC werde ich einfach nicht warm werden.
    Und auch "Die Unfassbaren 2" werde ich mir dann eher mal auf DVD ansehen, ich habe das Gefühl, da wurde zu viel gewollt.

    Mich interessiert im August eigentlich nur "Maggies Plan" so richtig, und evtl "Genius" und "Captain Fantastic", aber das sind wieder so Filme, von denen ich nicht weiß, ob sie hier laufen werden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von den ersten negativen Kritiken habe ich auch schon gehört, überrascht mich nun doch, weil mir der Trailer doch recht gut gefallen hat und er ja im Vorfeld ziemlich gehyped wurde. Aber ich bin gespannt, auf deine Meinung, falls du mit deinem Freund reingehst, wer weiß vielleicht überrascht dich der Film ja auch ;).

      Löschen
  14. Huhu liebe Nicole,

    oh je, ich habe schon ewig nicht mehr bei dir kommentiert, das tut mir schrecklich leid. Aber du weißt ja, dass ich deine "Kino Neustarts" Posts immer liebe!

    Diesen Monat interessiert mich auch "Die Unfassbaren 2" am meisten. Fast hätte ich ihn im Original in Edinburgh angeschaut, mich dann aber doch für eine abendliche Wanderung entschieden. :D
    Von daher denke ich, dass ich ihn mir einfach auf DVD anschaue. :)

    "Collide" klingt auch total interessant! Ende Juli habe ich mir "Street Dance New York"angeschaut, ein richtig cooler, mitreißender Tanzfilm! :)

    Ganz liebe Grüße und Dir noch einen schönen Abend,
    Hannah
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich aber sehr zu hören, dass du die Kino Neustarts so magst, mir machen sie auch immer ganz viel Freude.

      Ich werde mir da auch die Dvd anschauen, bin schon sehr gespannt, ob uns dann die Fortsetzung genauso gut gefällt wie Teil 1. Von dem hatte ich damals auch dne Trailer gesehen, ich mag Tanzfilme ja sehr.

      Löschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3