Start     The Girl     Credits     Reviews     Blogvorstellung     Blogging Friends     PR/Partner     Goodbye

{Outfitpost} Nach jedem Tief komt ein Hoch - dachte ich zumindest!

Sonntag, 19. Juli 2015 / /

Kennt ihr diese Wochen, in denen ihr irgendwie vom Pech verfolgt werdet? Alles geht schief, angefangen bei ganz kleinen, alltäglichen Dingen, die sonst problemlos hinhauen, aber genau in diesen Tagen einfach komplett danebgehen? Es sind diese Tage wo ich mich frage, warum ich nicht im Bett geblieben bin, wo eine Unglücksnachricht die nächste jagt, in denen irgendwie auch jeder um einen herum ein Problem nach dem anderen hat und manchmal frage ich mich dann, ob ich nicht dazu neige das Positive in dieser Zeit zu übersehen? Das man den Fokus nur noch auf das Negative legt, die Dinge die nun mal schiefgehen, egal ob klein oder groß. Denn sobald das Tief überwunden ist, sehe ich mit etwas Abstand auch das Gute daran, was ich daraus gelernt habe, wo ich doch tolle Momente hatte und wie es mich manchmal auch weitergebracht hat. Immerhin kommt nach jedem Tief doch ein Hoch? Dieser funken Hoffnung der uns immer wieder weitermachen lässt. Die Aussage, dass es nie schlimmer, nur besser werden kann. Im Moment kann ich daran noch nicht glauben, aber natürlich wird irgendwann auch wieder die Zeit kommen, wo alles so läuft wie es sollte und niemandem einen Steine in den Weg legt, alles perfekt funktioniert, man rundum glücklich und zufrieden ist. In schweren  Zeiten tue ich mir ab und an nur schwer das alles vor Augen zu haben, diesen Gedanken im Kopf zu tragen. Ja nach jedem Tief kommt ein Hoch und vielleicht kommt meines ja bald, jetzt wo die stressigen Klausuren hinter mir liegen - die wirklich wie eine Achterbahnfahrt waren. Mal gut, mal schlecht, mal bin ich jubeljauchzend und erleichtert aus dem Saal gekommen, mal genervt darüber, warum genau das was ich konnte nicht dran kam. Doch auch abseits der Hörsäle ist so viel passiert, das mir Kopfzerbrechen bereitet, mich manchmal Nachts wach liegen und meine Gedanken wandern lässt. Aber ich gebe nicht auf, mache weiter, kämpfe, denn das ist es was ich nun mal tue. Ich umgehe die Steine, lerne aus den negativen Erfahrungen, richte mich auf und schlage das nächste Kapitel auf: Reifer, Erwachsener und um einiges schlauer, als vor dem Tief. 

Und von einem Tag der zwar wunderschön war, aber dann mit einem bösen Schrecken endete, bei dem aber zum Glück alles noch mal gut ging, jedoch einem wieder mal vor Augen geführt hat, wie vergänglich das Leben doch sein kann, habe ich ein Outfit für euch dabei. Es ist etwas schicker, da ich erst mit meinen Komilitionen lecker essen war, um die Prüfungen die hinter uns liegen zu feiern und dann noch das Konzert meines Besten Freundes mit seiner Band besucht habe. Es ist wirklich erstaunlich hier ein Teil seiner musikalischen Reise zu sein, zu sehen welche Türen sich nach The Voice geöffnet haben, wie sehr er in der Musik aufgeht und sich nicht nur musikalisch, sondern auch auf der Bühne selbst weiter entwickelt. Darüber bin ich froh und stolz und freue mich auf alles, was hier noch kommt. Das Outfit selbst hat mich aufgrund des Haarbands ja etwas an Blair Waldorf erinnert, auch wenn dieser Seriencharakter noch ein viel begabteres Händchen für Mode hatte als ich und mein Kleiderschrank mit ihrem wohl nie mithalten werden wird. Aber ich bin trotzdem zufrieden, was ich mit meinen Mittel schaffe umzusetzten. 











*Kleid: Troics - Gürtel: Orsay - Kette: Sixx - Schuhe: NoName - Haarband: Primark*


Was habt ihr die letzten Tage bei diesem schönen Wetter getrieben?
Wer liebt Haarbänder genauso wie ich?
Und wer kennt ebenfalls diese Zeiten, in denen alles schief läuft?

Kommentare:

  1. Ich hatte diese Woche auch einen solchen Tag; erst fällt mir mein Smartphone genau vor der Haustür auf den Asphalt - Display gesprungen und nicht mehr funktionstüchtig - und später am Abend schaltet sich mein Laptop auch noch ständig selbst ab und die Lüftung macht merkwürdige Geräusche oO Zu guter letzt habe ich mega Stress weil ich kommenden Donnerstag gern auf ein Festival fahren möchte aber im Vorfeld so gut wie alles schief geht..

    Zumindest das Laptop-Problem hat sich wieder ergeben, ich hoffe er war nur überhitzt. Mein Handy muss ich wohl oder übel irgendwann ersetzen; nutze gerade mein altes (gleiches Modell, aber lädt nicht mehr; also muss ich die Akkus im neueren kaputten aufladen und dann immer austauschen -.- nervig)..

    Dein Outfit find ich bei dem Wetter total süß - ich trage auch sehr sehr gern Haarbänder, aber da ich ein sehr heller Hauttyp bin kann ich meine Beine kaum der Sonne aussetzen und trage entweder Strumpfis oder Maxiröcke^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hört sich auch echt nicht so dolle an. Mein Handy spinnt derzeit aber auch sehr und ist auch kurz davor komplett den Geist aufzugeben, deshalb schaue ich gerade schon, dass ich meinen Vertrag ändere und so schnell wie möglich ein neues bekomme. Mein Laptop hat mir den letzten Tage auch den letzten Nerv geraubt. Ich hoffe aber du hast dann trotzdem viel Spaß auf dem Festival und lässt dir aufgrund des Stresses nicht die Laune vermiesen.

      Welches Handy nutzt du denn? Ich kann bei meinem iPhone ja leider gar kein Akku rausmachen und da sich meines ständig aufhängt, ist das echt nervig, weil der Neustart ja auch immer erst nach minutenlangen rumgedrücke irgendwann mal klappt. Letztes war das Display aber nur noch weiß und es hat gar nicht mehr reagiert. Schon nervend.

      Dankeschön <3. Maxiröcke finde ich auch toll, aber ich besitze nur einen, weil die mir nämlich eigentlich nicht unbedingt stehen. Sehe in vielen aus als würde ich untergehen. In Italien hatte ich dann aber einen Glücksgriff gemacht und einen gefunden, der wirklich gut aussah.

      Löschen
  2. Ich glaube solche Zeiten kennt jeder und kann dich da allzu gut verstehen. Grade in solch stressigen Zeiten. Und ich glaube es ist nur menschlich, dass man das Positive dabei übersieht, denn der Kopf rattert, konzentriert sich auf das Negative, um das was einem grade den letzten Nerv raubt schnellst möglich aus dem Weg zu räumen. Aber wie du schon sagtest, nach jedem Tief kommt auch immer ein Hoch. Also tief durchatmen und dem Tief einen kräftigen Tritt verpassen. jeder Mist geht schließlich irgendwann mal vorbei.

    Das Outfit ist übrigens sehr süß. Besonders dieser Haarreif hat es mir ja immernoch angetan.

    (P.S.: Ich tippe diesen Kommentar grade zum dritten Mal, weil ich immer auf den blöden "Abmelden" - Button komme. Wenn mir das jetzt nochmal passiert bin och wirklich genigt mein Tqblet aus dem Nächsten Fenster zu schmeißen -.-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau ich denke darüber auch sehr oft nach, weil ich es endlich aus der Welt schaffen möchte, das lässt mir dann immer so lange keine Ruhe, bis alles wieder geklärt ist. Gibt ja viele die Probleme vor sich hin schieben oder auch davor weglaufen, aber davon halte ich gar nichts. Ich versuche mich damit auseinanderzusetzten ,alles zu klären, da es sonst einfach nur noch schlimmer wird, wenn man sich der Sache nicht stellt.

      Awww Dankeschön <3. Auf Handys und Tablets passiert mir sowas auch immer xD. Schreibe meine Kommentare deshalb wirklich immer nur über den Laptop.

      Löschen
  3. Das ist ein wirklich schönes, sommerliches Outfit. Steht dir ausgezeichnet! Und ich sage ja immer: wenns scheiße läuft dann richtig, aber man sollte wirklich nicht vergessen auch in solchen Zeiten das Gute zu sehen. Das ist nämlich immer näher, als wir denken! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön <3. Haha jaa das stimmt, wenn mal es wirklich schlecht läuft, dann aber so richtig. Man hat dann eher das Gefühl das alles auf einmal kommt. Aber geht ja auch wieder vorbei.

      Löschen
  4. Ach Liebes, ich weiss leider auch genau von was du sprichst.. aber denk immer daran.. Wenn man ganz unten angekommen ist.. Kann es nur noch besser kommen und es sind so viele Menschen um dich die dir dabei immer helfen werden..

    Dein Outfit finde ich übrigens zuckersüss!! Cool hast du einen Gürtel dazu getragen.. Das macht das ganze Outfit noch eleganter. *.*

    Liebst Luna von http://prettylittlelunas.blogspot.ch/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde aber das man in so Zeiten auch immer merkt, wer die echten Freunde sind und wirklich für einen da ist. Hat somit auch was gutes.

      Danekschön <3. Ja ich fand das Kleid sonst so weit, ist ja ein Hängerchen und fand das mit dem Gürtel dann irgendwie schöner.

      Löschen
  5. Solche Zeiten kenne ich auch zu gut. =/ irgendwann hat sich bei mir der Gedanke eingestellt, dass immer alles gut werden wird und alles einen Grund hat. Seitdem fällt mir vieles leichter. Ich erinnere mich dann an die Tage, an denen ich dachte nichts geht mehr. Und siehe da, es ging doch :)
    Das ist immer eine schöne Erinnerung und gute Hilfe. Es gibt so vieles was man schon überstanden hat, da schafft man das nächste abwärts der Achterbahn auch noch. Mit was für einem Schrecken hast du denn zu kämpfen? Möchtest du darüber schreiben? Du musst es natürlich nicht oder kannst mir eine Email schreiben. Obwohl wir uns noch nie gesehen, habe ich das Bedürfnis für dich da zu sein <3 also du kannst mir gerne jederzeit schreiben.

    Dein Outfit ist traumhaft schön. Ein sehr hübsches Kleid! Das Haarband ist mega goldisch und steht dir super gut. Du hast recht, Blair trägt ja auch immer/häufig Haarbänder. Wo wart ihr denn schönes Essen?

    Vielen Dank für dein liebes Kommentar ich kopiere jetzt mal die Antwort darauf hierher xD - kleines Chaos - Ja, ich kommentiere immer erst bei mir und dann nehme ich es mit zu dir xD Meine Cousine kann unheimlich gut singen, sie würde sich damit gerne Selbstständig machen aber in der heutigen Zeit ist das wirklich schwer. Ohja, bei einer Runde Singen und Tanzen bin ich auf jeden Fall dabei. Es wäre echt toll, wenn wir uns wirklich mal treffen bzw sehen könnten =)

    Ich hasse diese Phase auch. Teilweise gibt es Module, bei denen man weiß, dass man bestanden hat, da ist es dann irgendwie egal. Meistens die, in denen man ein Referat gehalten hat. Ich habe das Gefühl, da sind die Dozenten mit den Noten direkt verhaltener. Aber Klausuren sind echt oft ein blödes Thema.

    Bei mir kam es auch dadurch, dass ich nach der Ausbildung nicht übernommen wurde. Das war dieses Wirtschaftskrisenjahr. Daraufhin habe ich mich an einer Schule beworben und mein Fachabi in einem Jahr nachgeholt =) nicht mit dem Hintergedanken studieren zu gehen, sondern um das Jahr zu überbrücken. Und am Ende sitze ich doch da und bin Studentin, wie das Leben immer so spielt

    Das klingt wirklich interessant. Mein Freund meinte gestern die Serie wird wohl wieder abgesetzt?! Dann habe ich das mit Helene Fischer gelesen, die es retten soll. Er hat auch von The Stain gestern erzählt. Sagt dir die Serie was? Die soll wohl demnächst kommen. Eine Horrorserie, die er unbedingt schauen will. Der Trailer sieht auch echt interessant aus. Bin mir aber über das Thema noch nicht sicher. Es sieht ein wenig nach Weltuntergang-/Zombieserie aus. Was mich auch freuen würde  mal schauen

    Uiuiui, da bin ich ja gespannt. Fand es gerade wirklich interessant, wie da auf einmal die Schwester von Derek auftaucht. In der letzten Folge, sind sie durch die Wälder gestreift. Bin mal gespannt, wie die Geschichte dahinter ist, wieso sie noch lebt und er das nicht wusste.
    Ah okay, na da heißt es wohl noch abwarten, ob wir dabei bleiben und weiterhin begeistert sind. Ich finde es ja jetzt schon etwas komplizierter mit dem Sprung in die Zukunft. Davor ging es ja nur in die Vergangenheit. Da bekommt man erstmal einen Schock wer alles nicht mehr da ist….

    Bei uns gibt es gar kein Losverfahren. Also direkt „auf die Plätze, fertig, los.“ Normalerweise ja auch gar net verkehrt, wenn man den Leuten Vorrang lassen würde, die auch wirklich rein müssen… Das du beim Losverfahren bibberst glaub ich…da weiß man ja erstmal gar nichts. Habt ihr eine große Studentenanzahl und wenig Platz in den Kursen? Ich habe bisher auch alles genau so gemacht wie es vorgesehen ist =) ich hoffe und denke doch, dass die sich dabei was gedacht haben xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Nachhinein mit etwas Abstand sieht man dann ja auch, dass in der Zeit auch nicht alles schlecht war und das man das ganze ja irgendwie überstanden hat. Am Ende wird ja alles irgendwie immer wieder gut. Öffentlich auf dem Blog möchte ich darüber nicht schreiben ;). Ich finde es gibt gewisse Dinge, die haben hier einfach nichts zu suchen und sollten Privat bleiben und sowas gehört da für mich dazu. Kann dir aber gerne mal ne Mail schreiben ;).

      Dankeschön <3. Wobei mich hier auf dem Land doch einige komische angeschaut hatten in meinem kleinen Heimatort, aber das ist mir ja mittlerweile egal. Wir waren in unserer Lieblingspizzeria, die machen wirklich rießige Pizzen, die denen aus Italien doch sehr ähnlich sind. Ist immer super lecker dort und man hat dann auch immer noch ne rießige Portion davon am nächsten Tag xD.

      Also mein Bester Freund hat den Schritt gewagt. Er ist seit einigen Wochen selbstständiger Musiker, aber natürlich hatte ihm seine Teilnahme bei The Voice da auch geholfen. Dadurch ist man schon etwas bekannter und es kommen doch Anfragen für Auftritte rein und ein paar Türen öffnen sich. Somit ist so eine Castingshow manchmal gar nicht so schlecht, vor allem wenn man jetzt nicht unbedingt den Plan hat das ganze zu gewinnen. Aber leicht ist es trotz allem nicht. Er muss wirklich hart dafür arbeiten, muss teilweise viele Auftritte auch unentgeltlich machen, wo er einfach nur seine Reichweite etwas erhöht und dem Ziel dient das mehr Menschen in hören. Deshalb waren sie gerade in schulen unterwegs und bei sowas geht es dann nicht darum viel einzunehmen. Geht also am Anfang erstmal ganz viel darum, mehr und mehr Leute zu erreichen, sodass es dann etwas dauert bis man davon wirklich komplett leben könnte. Aber er hat diesen Schritt bisher nicht bereut, denn Singen ist seine Leidenschaft und sein Traum und man merkt einfach wie glücklich er damit ist und wie er sich auf der Bühne immer mehr entwickelt ;). Ja ich plane ja auch schon mit weiteren Bloggern mal ein treffen, wäre irgendwie schön wenn wir vielleicht ein Bloggertreffen hinbekommen würden, um uns alle mal kennenzulernen. Habe mit Jana von Lifetime Hours den Plan uns mal zu treffen ,aber ebenso schreibe ich darüber auch immer mit Diana von Kleinstadtprinzessin oder Cora von Coralinart.

      Ich denke beim Referat kommt man halt immer irgendwie durch, solange deutlich wird man hat sich Mühe gegeben, sich damit auseinandergesetzt. Wenn man sich natürlich nicht vorbereitet hat, dann wird man auch da durchfallen, aber im Normalfall denke ich schon, das man da besteht. Bei mir waren es aber im 2.Semester jedoch nur Klausuren die ich schreiben musste. Das mit den Referaten wird erst in diesem Semester so richtig auf mich zukommen. Musste ja jetzt im letzten nur 2 Seminare machen und da musste ich einmal Essay und Hausarbeit schreiben und im anderen gab es auch ne Klausur.

      Zur Zeit der Wirtschaftskrise hatte ich damals meine Ausbildung gesucht, da war es auch richtig schwer was zu finden, weil so viele gar keine Auszubildenen einstellen konnten und diejenigen die dann gesucht haben, haben halt einfach die Besten der Besten genommen. War wirklich nicht so einfach gewesen. Viele haben dann bei uns auch Fachabi gemacht, weil sie keine Ausbildung bekommen hatten und bevor man zuhause sitzt, dann lieber noch mal die Schulbank drücken. Ist ja auch etwas was einen weiterbringt.

      Löschen
    2. Meinst du jetzt Empire? Nee die Serie wird nicht abgesetzt, die war in Amerika so erfolgreich das sie ja schon sehr früh für die 2.Staffel verlängert wurde. Es war eine der erfolgreichsten Serien der letzten Tv Season dort. Das Helene dort einen Gastauftritt hat, davon habe ich nichts gehört, wäre auch eher unlogisch, weil sie gar nicht in das Konzept der Serie passt und sie in Amerika ja jetzt auch nicht bekannt ist. Dort wird ja die Musik der Afroamerikaner wiedergespiegelt. Deutscher Schlager würde da echt nicht reinpassen xD. Kelly Rowland wird dafür aber in der nächsten Staffel zu sehen sein. Das sind eher Künstler die dort reinpassen. ProSieben wird die Serie trotz etwas schwächerer Quoten ebenfalls wieder ausstrahlen. Sie wollen ihr noch etwas Zeit geben, um die Fanbase zu finden und werden deshalb auch Staffel 2 senden. Bei Greys Anatomy, war es auch so gewesen, dass die 1.Staffel noch nicht so viele Zuschauer angelockt hatte, die kamen dann in den folgenden Staffeln. Man hofft, das bei Empire das gleiche passiert. Ich übrigens auch, weil die Serie wie gesagt super ist und wäre echt schade, wenn wir die dann in Deutschland nicht weiter zu Gesicht bekommen.
      Jup The Strain kommt am Mittwoch, ich kann dir aber auch empfehlen mal in The 100 reinzuschauen. Werde dazu noch eine Kritik online kommen lassen. Verfolge die Serie ja schon etwas länger und sie ist ein absoluter Geheimtipp. Richtig gut gemacht, ohne Füllerepisoden und wer auf Sci Fi und Distopien steht, kommt voll auf seine Kosten. The Strain werde ich mir im Anschluss dann aber auch anschauen, mag das Genre ja sehr und der Produzent hat ja schon viele große Horrorfilme produziert. Habe da also sehr hohe Erwartungen dran. War ja ebenfalls eine Serie die recht erfolgreich in den Usa war. Geht glaube ich ja auch in eine ganze andere Richtung als das bei The Walking Dead der Fall ist.

      Hast du die Schwester erkannt? Das ist nämlich die Hauptdarstellerin von Reign, sie war vorher bei Teen Wolf, spielt aber deshalb nur in der ersten Staffelhälfte mit, weil sie danach ja die Hauptrolle in Reign bekommen hat und zeitlich das drehen von Teen Wolf somit nicht mehr möglich war. Es wird halt dann echt noch verwirrender und unübersichtlicher. Irgendwann habe zumindest ich wie gesagt voll den Überblick verloren. Mal waren sie auf der Insel, dann wieder nicht, dann ging es mal in die Zukunft und irgendwie war es dann einfach zu viel des guten.

      Achso das ist ja dann echt stressig. Ich bin immer froh, wenn ich in der 3.Phase gar nicht mehr um einen Platz kämpfen muss und vorher alles über die Losphasen abgedeckt bekomme. Ich glaube bei uns geht es von der Anzahl der Menschen noch, teilweise werden die Kurse, wo der Andrang groß ist bei uns auch mehr als einmal angeboten. Jedoch bewerben sich nicht nur Leute aus unserem Studiengang, sondern auch viele Lehramtsstudenten müssen Seminare aus unserem Studiengang machen. Also mal schauen wie das nun im 3.Semester wird, jetzt vorher hatte ich ja mehr Vorlesungen und in meine letzten 2 Seminare bin ich ohne Probleme reingekommen. Aber jetzt habe ich nur noch Seminare, also mal schauen, wie gut man da nun reinkommt. Ich denke mir halt auch immer, dass man sich dabei was gedacht hat, da die meiste Arbeit ja zuhause abläuft oder halt aus dem Schreiben von essays, Hausarbeiten und erstellen von Referaten besteht und mit den 30 Ects hat man dann doch die Zeit das alles irgendwie zu machen. In den Ects ist ja quasi die Zeit die man für diese Sachen braucht auch mit eingerechnet, zumindest hatte man das uns so erklärt in der Einführung.

      Löschen
  6. Solche Tage und Zeiten kenne ich leider auch :( Aber es wird auch wieder bessere Zeiten geben! :)
    Dein Outfit gefällt mir, das Kleid ist richtig schick ♥ und ich mag die Herzkette :) Hatte damals auch so eine ähnliche :)

    Zu deinem Kommentar:
    Ich bin auch ein absoluter Pasta Fan :) Ja, Ende dieser Woche werde ich wieder One Pot Pasta machen, mal mit anderen Zutaten, da kann man ja auch immer abwechseln :) Spart Zeit (sowohl beim Kochen, als auch beim Spülen), spart Geld (viele Zutaten hat man wahrscheinlich daheim) und schmeckt lecker :) Oh :/ Aber ich kann dir sagen, ohne Tüten schmeckts viel besser und ich finde, soo viel Zeitersparnis hat man durch die Tüten auch nicht. :O

    Nun bin ich echt neugierig auf die Serie! :D

    "Margos Spuren", "The Duff" und "Unknown User" möchte ich auch unbedingt noch sehen, allerdings werde ich da dann warten, bis sie im Prime Shop sind. Das ist immer eine gute Alternative zur DVD, da es ja etwas günstiger ist :)

    Jurassic World war übrigens super! :) Wir waren in 3D und der Kinoeintritt hat sich definitiv gelohnt :) Ted 2 auf Prime wäre auch cool! :)

    Das stimmt auf jeden Fall! :) Auf den Film bin ich schon richtig gespannt :)

    Ui! Haben meine Gute Besserung - Wünsche geholfen ♥ Mein Freund hat es letzte Woche dann erwischt mit einer heftigen Erkältung :/ Im Sommer bei der Hitze ist das echt nich schön und ich hoffe, dass ich mich nicht angesteckt habe. Bisher gehts mir aber noch gut :)

    Das stimmt :) Habe mir jetzt zur Abwechslung auch das Babyshampoo von "Sternenzauber" gekauft, dieses pinke mit der Krone als Deckel, welches nach Pfirsich duftet :D Auch von dem bin ich sehr begeistert :)

    Das ist aber wirklich so! Diesen Monat könnte ich locker 5x ins Kino rennen, aber das würde meine Finanzen sprengen :D:D Da schwelge ich gerne zurück in Zeiten, wo Kinoeintritte noch günstiger waren :)
    Magic Mike kenne ich gar nicht, habe nur ein Plakat gesehen von oberkörperfreien, muskulösen Männern (also nix für mich, ich finde muskulöse Männer nicht so toll :D)

    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für dein liebes Kompliment <3.
      Das mag ich auch an Pasta, denn man hat so viele verschiedene Möglichkeiten und es gibt so viele Versionen die man kochen kann, da durch ist dann doch immer viel abwechslung dabei. Das kam vor kurzem auch im Tv, dass frisch zubereiten auch nicht viel länger dauert, als Tütenessen. Ist nur so ein Vorurteil, dass halt fest in den Köpfen der Menschen verankert hat. Für mich ist es später halt nur praktischer, weil ich dann nicht immer mit Bauchschmerzen zu kämpfen habe und vilt. auch besser einschätzen kann, was ich nicht vertrage und was nicht. In Fertiggerichten ist einfach zu viel drinnen, um das wirklich auschließen zu können. Da könnte es dann alles mögliche sein.

      Oh ja das stimmt, die Filme sind dort wirklich nicht so teuer und wir kaufen da ab und an auch immer mal welche. Fand das auch ne super Alternative um Jurassic World zu sehen, denn meine Eltern und ich teilen uns dann einfach den Preis, sodass jeder was dazu gibt dann ist das etwas über 1 € für jeden xD. Weil die meistens ja nur 3,99 kosten wenn man sie leiht und viele Filme schaue ich einfach einmal und dann reicht das mir auch. Alles andere wo ich mehr als einmal anschauen möchte, kaufe ich dann direkt auf Dvd, aber ansonsten ist leihen halt einfach sehr praktisch. Ich höre über Jurassic World so viele unterschiedliche Meinungen ist echt krass. Weil meine Freunde fanden ihn zum Beispiel gar nicht gut. Mein Bester meinte vorher noch, wenn ihm der Film gefällt dann geht er noch mal mit mir rein, weil ich ja krank war, aber der Filme hatte ihm halt gar nicht zugesagt, sodass er nicht noch mal so viel Geld ausgeben wollte. Die waren alle gar nicht begeistert.

      Ja allerdings. Uih dann erstmal Gute Besserung an deinen Freund, hoffentlich helfen meine Genesungswünsche dann ebenfalls.

      Ich habe ja gestern meinen Kino Neustarts Beitrag für August getippt und das schlimme, es wird einfach nicht besser. Auch da sind echt wieder so viele tolle Filme dabei, das man gar nicht weiß, wo man dann rein soll xD. Mit dem Sommerloch, das ist wohl nun wirklich Geschichte. Oh ja früher war das echt noch so richtig günstig, aber die Verleih Kosten für die Filme steigen ja auch immer mehr an. Bei dem einen Marvel Film waren die ja so hoch, das kleinere Betreiber deshalb den Film boykotiert hatten, weil sie meinten, das würde echt den Rahmen sprengen. Also ich schaue mir das ja ganz gerne an xD. Aber natürlich ist das die Hollywood Version, im echten Leben fände ich die Art von Muskeln dann auch etwas übetrieben. Da sollte das eher dezent sein ;). Aber für 2 Stunden ist das doch mal ganz schön und Frau kann mal so richtig dahinschmelzen, denn Channing Tatum schaue ich mir ja schon ganz gerne an :P

      Löschen
  7. Lustigerweise hab ich gleich an Blair gedacht bei dem Look :) also ich find es einfach toll.
    Und das mit den Tiefs ist so eine Sache, ich hab auch schon oft gedacht es sollte schneller das Hoch kommen. Aber ohne Sinn war dann am Ende doch nie etwas.
    Ich wünsch dir jetzt nach den Klausuren eine entspannte Zeit und viele schöne Sommermomente.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Awww dankeschön, das freut mich zu hören. Der Look hatte mich wie gesagt auch an Blair erinnert. Dankeschön,ich hoffe auch, dass nun bald das Hoch bei mir beginnt :P. Entspannen kann ich leider noch nicht, gönne mir jetzt ne Woche Auszeit, danach muss ich mit meiner Hausarbeit loslegen.

      Löschen
  8. Deine Haare...hach! Steht dir ausgezeichnet! Ich mag solche Kleidchen sehr gerne!

    Ghost

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für das liebe Kompliment <3

      Löschen
  9. Ohje, das wird bestimmt alles wieder! Manchmal läuft es einfach nicht so gut - aber wie du im ersten teil der Überschrift ja schon sagst: Nach jedem Tief kommt irgendwann wieder ein Hoch! Und auch wenn das Tief leider ziemlich lange andauert - danach weiß man die tollen Zeiten viel mehr zu schätzen :)
    Das Outfit finde ich ziemlich toll, vor allem die Schleife gefällt mir wahnsinnig gut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erstmal danke für dein liebes Kompliment zu meinem Outfit <3.
      Das stimmt und auf der anderen Seite, hätte man ja auch so gar keine Herausforderungen, wenn das Leben immer nur Perfekt und Toll wäre. Man lernt ja aus jeder negativen Erfahrung etwas und wird stärker.

      Löschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...