SOCIAL MEDIA

Dienstag, 20. Januar 2015

{Review} Percy Jackson - Diebe im Olymp (Buch)

Da ich ein großer Fan der Filme bin, wollte ich schon seit längerer Zeit mit der Buchreihe anfangen und habe diesen Wunsch gegen Ende des letzten Jahres noch in die Tat umgesetzt. Als ich es nämlich bei uns in der Bücherei fand, habe ich mich darüber sehr gefreut und es mir dann so schnell wie möglich ausgeliehen. Heute gibt es wie immer meine Gedanken zum Buch. Das Copyright für das Cover liegt beim Carlsen Verlag.

Allgemeines:
http://www.carlsen.de/sonderausgabe/percy-jackson-band-1-percy-jackson-diebe-im-olymp/65345
Titel: Percy Jackson - Diebe im Olymp
Autor: Rick Riordan
Verlag: Carlsen
Genre: Abenteuer, Fantasy
Seiten: 448
ISBN: 978-3-551-31058-3
Preis Hardcover: 16,90 €
Preis Taschenbuch: 9,99 €  

Inhalt: Percy hat es nicht leicht: er hat ADHS, fliegt von jeder Schule und auch der Freund seiner Mum ist ein Ungeheuer. Doch irgendwie hat er das Gefühl schon immer anders zu sein und dies bestätigt sich als seine Lehrerin sich in ein Monster verwandelt und ihn bei einem Schulausflug angreift. Danach erfährt Percy das Unglaubliche: er ist ein Halbgott und die Griechische Mythologie keine Legende. Hierbei ist er auch noch der Sohn des Meeresgottes Poseidon, der damit einen Eid gebrochen hat, keine Kinder mehr mit sterblichen zu zeugen. Mit der Enthüllung wird Percy beschuldigt den Zeus Herscherblitz gestohlen zu haben und muss sich bald mit weiteren Helden verbünden, um seine Unschuld zu beweisen und den echten Schuldigen zu finden.

Kritik: Ich muss gestehen, dass ich etwas gebraucht habe bis ich in Riordans Schreibstil gefunden habe, aber dann konnte ich das Buch kaum noch aus der Hand legen und war von dieser Mischung aus Humour, Action und Fantasy hell auf begeistert. Selten habe ich bei einem Buch so viele Gefühlslagen hintereinander durchlaufen und habe schnell mit Percy & seinen Freunden mitgefiebert. Am Anfang folgt das Buch noch dem Verlauf des Filmes und ich war überrascht, dass sich dies zum Ende dann komplett änderte. Im Film wurde wirklich einiges abgeändert was die Storyline betrifft und im Nachhinein kann ich diese Änderungen nicht immer nachvollziehen. Somit hat mir das Buch um einiges besser gefallen, da man hier einfach viel mehr Detailinfos über die Charatere, die griechische Mythology und die Welt in der sie spielt erhält. Vor allem wenn euch die Griechische Geschichte interessiert, solltet ihr einen weiteren Blick auf die Buchreihe werfen. Ebenso wie im Film fand ich es einfach sehr lustig & kreativ wie all diese Elemente davon in die Moderne Welt geholt und mit dieser verküpft wurden. So befindet sich der Eingang zut Unterwelt in einem Hollywood Studio und der zum Olymp über dem Empire State Building. Hierbei sind die Beschreibungen so ausführlich, dass man wirklich eine Vorstellung in seinem Kopf bekommt.

Was das Casting anbelangt hat man bis auf das Alter der Protagonisten im Film sehr gute Arbeit gemacht. Während des lesens hatte ich immer die Gesichter von Logan, Alexandra oder Brandon im Kopf, somit fand ich die Darsteller wirklich passend, die mir auch im Buch sehr symphatisch waren. Vor allem die Freundschaft zwischen Pery und Anabeth fand ich dort etwas intensiver und süß dargestellt, womit klar sein dürfte in welche Richtung ihre Beziehung in den kommenden Büchern noch geht. Dazu ist Percy, der von einer Katastrophe in die nächste schlittert und eigentlich nie so wirklich weiß was er tut, einfach ein Symphatieträger der sofort den Leser auf seiner Seite hat.

Für mich war das Buch die perfekte Entführung aus meinem anstregenden, stressigen Alltag und hat mich in eine Welt katapuliert die ganz anders als unsere ist, aber zum träumen einlädt und die griechische Mythologe auf verrückte, ausgefallene und kreative Weise zum leben erweckt. Fantasyfans sollten sich das Buch nicht entgehen lassen.

Fazit: Percy Jackson ist eine humourvolle, spannende und verrückte Reise durch die Griechische Mythologie die auf kreative Weise in die Moderne geholt wird. Fantasy Fans sollten sich diese Reihe nicht entgehen lassen. 5 von 5 Sternen!

Wer von euch hat Teil 1 der Reihe schon gelesen?
Wer ist  vielleicht sogar komplett durch?
Wer kennt nur die Filme und wie fandet ihr diese?
Und vorallem: Wen konnte ich neugierig auf das Buch machen?

Kommentare :

  1. Ich kenne es nur vom Hören-Sagen! Meins ist es nicht, aber viele scheinen es zu mögen!

    Neri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir hat es echt gut gefallen. Ist Fantasy generell nicht so dein Buchgenre?

      Löschen
  2. Eine schöne Review zu dem Buch. Ich habe es noch nicht gelesen, aber höre immer wieder von Freunden, dass ich unbedingt mal mit der Buchreihe beginnen sollte. Allerdings stauen sich von mir Unmengen von Romantiteln auf meiner Leseliste und ich komme nicht einmal wirklich dazu, ein Buch in die Hand zu nehmen.
    Danke für deine vielen lieben Worte!!! Ja, der Winter ist wirklich immer eine düstere Zeit, kann aber auch sehr schön sein. Auf Instagram bin ich mit meinem privaten Account und Namen angemeldet. Das trenne ich strickt von der Bloggerwelt, allerdings werde ich mir vielleicht extra für den Blog einen neuen zulegen.

    Viele Grüße und einen schönen Abend!

    mtrjschk.blogspot.de

    PS: ich finde es besonders klasse, dass du nicht nur deine Meinung zu dem Buch teilst, sondern auch Daten über den Roman selbst mit in den Post einfließen lässt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für das liebe Kompliment <3. Das kenne ich, im Moment komme ich auch durch den Klausuren Stress nicht wirklich zum lesen, dabei stehen bei mir daheim sehr, sehr viele Bücher die neu eingezogen sind und unbedingt gelesen werden wollen, aber ich komme einfach zu nichts. Percy Jackson stand bei mir auch etwas länger auf der Lese Wunschliste, bin froh aber jetzt endlich mal Band 1 gelesen zu haben.

      Achso, ja das kann ich nachvollziehen. So halte ich es mit Facebook, da habe ich nämlich auch nur einen privaten Account und möchte das auch einfach getrennt haben.

      Löschen
  3. Hey :)
    Schöner Post, ich mag das wenn auch Bücher/Filme rezensiert werden auf einem Blog :) Auch wenn Bücher nicht mein Fall sind finde ich die Idee prinzipiell schön :)
    Wie geht's dir? :)
    Liebste Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön ;). Mir gehts gut, nur bin ich gerade sehr im Stress, wegen den Prüfungen ,die ja nächste Woche anstehen. Irgendwie bräuchte ich im Moment mehr als 24 Stunden um das komplette Pensum zu schaffen, dass jeden Tag so ansteht. Und dir?

      Löschen
  4. Ich habe das Buch letztes Jahr auch gelesen, wobei ich mich davor ziemlich dagegen gesträubt habe, weil Percy einfach so schrecklich jung in den Büchern ist und ich mich vielleicht ein bisschen alt gefühlt habe. Als ich mich jedoch dazu überwunden hatte, endlich das erste Buch zu lesen, wurde ich ziemlich überrascht, wie mitreisend die Geschichte und sympathisch die Charaktere in den Büchern sind. Ich habe deswegen vor zwei Wochen endlich alle Bücher gekauft - aber auf englisch, da ich Bücher allgemein lieber in der Originalsprache lese, falls es möglich ist. Gerade bin ich beim zweiten Band, der bisher fast noch besser ist als der erste. Ich kann ihn also nur empfehlen!
    Leider habe ich bisher auch nur den ersten Film gesehen, war aber nicht so wirklich begeistert davon, vor allem, wie du schon sagtest, nachdem ich das Buch dazu gelesen habe. Ich möchte den zweiten Film aber trotzdem noch gerne sehen.
    Nun zu deiner Rezension. Wirklich schön gemacht und ich freue mich definitiv auf deine Nächste!!! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja ich hatte da auch etwas Angst davor, dass ich für das Buch einfach schon zu alt bin, deshalb hat es auch ein paar Seiten gedauert, bis ich mich dann daran gewöhnt hatte und es wirklich genossen habe. Habe das dann einfach mal hinter mir gelassen diesen Gedanken und wirklich froh darüber. Uih da bin ich schon gespannt. Ich werde die nächsten wsl auch auf Englisch lesen, da eine Mitstudentin sie mir ausleihen würde und sie hatte sie auch alle auf Englisch gelesen. Finde ich aber auch nicht schlimm, ich lese öfter Bücher auf Englisch und versuche das auch regelmäßig zu tun.

      Wobei ich gestehen muss, das ich den zweiten schon ohne das Buch zu lesen, nicht ganz so stark wie den 1 Film fand. Aber mach dir da dein eigenes Bild ;). Und Danke auch für dein liebes Kompliment zu meiner Kritik.

      Löschen
  5. Du hast einen schönen Blog, und ich hab das Gefühl du kommst aus einer meiner liebsten Städten, aber vl irre ich mich jja auch! :D Ach ja und dein Design ist so toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Awww Dankeschön für das liebe Kompliment ;)

      Löschen
  6. Ich liebe die Percy Jackson Bücher! Allerdings würde ich dir empfehlen, die Reihe auf Englisch zu lesen, in der Übersetzung geht leider viel von Riordans Wortwitz verloren! Auch lohnt es sich wirklich dranzubleiben, Percy wird mit jedem Band ein bisschen erwachsener und ich finde, die Geschichte gewinnt dann auch einiges an Tiefgang :)
    Bei den Filmen mochte ich den ersten noch echt gerne, aber den zweiten konnte ich überhaupt nicht leiden! Der ist soo vom Buch abgewichen und war von der Spannungskurve jetzt irgendwie auch nicht so toll.
    Ohh, auch noch super sind übrigens die Folgebände der PJ-Reihe, also die "Heroes of Olympus" Bücher. Einfach nur klasse :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Werde ich beim nächsten Band wahrscheinlich dann auch tun, weil eine Mitsstudentin sie mir ausleihen wollte, sie aber auch nur auf Englisch gelesen hatte. Finde das aber auch gar nicht schlimm, weil ich wirklich gerne auf Englisch lese. Das glaube ich dir sofort, war ja bei Harry Potter ähnlich. Band 1 und 2 sind nicht zu vergleichen mit den restlichen Büchern, da wird dann alles viel intensiver und Tiefer und freue mich schon sehr darauf, dass bei Percy Jackson auch noch mal so zu erleben.

      Den ersten mochte ich auch sehr gerne, auch wenn es jetzt so viele Änderungen gab. Alleinstehenden betrachtet gefällt mir der Film wirklich gut, aber den zweiten Teil fand ich auch nicht so gelungen, auch wenn ich das Buch jetzt nicht kenne. Da gab es doch ein paar Längen. War da auch etwas enttäuscht. Die hat mir auch schon öfter empfohlen, sodass ich mir die auch mal anschauen werde, sobald ich mit der Reihe durch bin.

      Löschen
  7. Danke, Nicole! Jap, Fantasy ist allgemein nicht meins. Viele mögen es sehr. Aber was soll ich machen?! =)

    Neri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin aber was Genres bei Büchern angeht auch sehr starr, könnte zum Beispiel auch keine Liebesbücher mehr lesen. Da hatte ich mal ne Zeit, wo ich sowas gelesen habe, aber heute spricht mich das auch nicht mehr an. Kann ich also auch komplett nachvollziehen.

      Löschen
  8. Danke,danke! Freue mich riesig, dass du mir so oft zurück schreibst und auch meine Posts liest. Großartig! Smashbooks sind eben wirklich etwas tolles, kann ich also nur empfehlen. Die Gestaltung des jetzigen macht mir mal wieder richtig Spaß und zeigt nur, dass ein Kauf es wirklich wert ist, haha. Ich glaube, ich könnte wirklich "Marktbotschafterin" oder sowas für die Firma werden, so überzeugt bin ich von deren Produkt!

    Okay, wenn du das sagst, dann steht dieses Buch ab jetzt wirklich ganz fett geschrieben auf meiner Lese-To-Do/Read List! :)

    Einen schönen Abend dir!

    mtrjschk.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dafür musst du dich doch nicht bedanken, gerade dieser Kontakt zu den Lesern macht für mich das bloggen aus :). Das glaube ich dir. Ich muss da echt mal schauen, was es da noch so für welche gibt. Haha jaa man merkt deine Überzeugung auch, aber das finde ich immer sehr toll, wenn man das in einem Post spürt.

      Dann hoffe ich natürlich, dass es dich dann genauso mitreißt wie mich und ich dir nen guten Tipp gegeben habe ;).

      Löschen
  9. Interessante Interessen hast du, ich bin immer wieder überrascht!!
    Aber ich werde es auf jeden Fall, wenn ich das nächste mal an einer Buchhandlung vorbeilaufe, hohlen. Danke für den Tipp.

    Dankeschön für deinen Kommentar, der Film Taken ist genial! Ich kann nur schwärmen. Schau sie dir schnellstmöglich an!! ;)) Im Insta heisse ich übrigens M00nica_ mit zwei Nullen anstatt OO's ^^

    Einen schönen Freitag meine Liebe.
    Lg. LunaM'

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoffe es sagt dir dann auch zu und reißt dich genauso mit wie mich ;)
      Uih das hört sich super an. Ich will nach den Prüfungen eigentlich rein und hoffe meine Beste hat auch Lust auf den Film. Sie kennt die Vorgänger nicht unbedingt und das ist ja immer etwas problematisch dann, wobei ich Taken 2 noch aufgenommen habe und wir den dann vorher noch schauen könnten.
      Folge dir nun auch ;)

      Löschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3