Start     The Girl     Credits     Reviews     Blogvorstellung     Blogging Friends     PR/Partner     Goodbye

{Travel} Malcesine

Freitag, 19. September 2014 / /

Heute möchte ich euch die 3.Stadt und letzte Stadt vorstellen, die ich mir in Italien angeschaut habe. Diesmal sind wir dorthin an einem Sonntag Abend gefahren, weshalb die Straßen wirklich extrem voll waren. Eigentlich ist dieser Ort von Peschiere del Garda ungefähr 20 Minuten entfernt, durch die vielen Touristen, haben wir jedoch um die 2 Stunden dorthin gebraucht. Bei der Heimfahrt war es dann wieder etwas entspannter, aber ihr seht, dass man in der Hauptsaison nur schwer spontan irgendwo hinkommt. Genau das war auch unser Problem, weil es einfach ein spontaner Trip war.

Durch die lange Anfahrtszeit hatten wir dann leider gar nicht so viel Zeit in der Stadt selbst und sind nach der Ankunft erst einmal etwas essen gegangen. Ich bin mit meiner ersten Pizza, die ich mir mit meiner Mum teilen wolle, leider etwas eingangen, da sie schon kalt war. Doch das Personal hat wirklich super reagiert und uns sofort eine neue gebracht und mussten nicht mal etwas dafür zahlen. Unsere zweite Pizza hat dann auch super geschmeckt, womit der Abend dann auch gerettet war. Danach sind wir noch ein bisschen durch all die verwinkelnden, kleinen Gässchen spaziert und haben uns den ein oder anderen Laden angeschaut.

Doch mein persönliches Highlight war die Scaliger Burg, die noch richtig gut erhalten ist und ganz imposant über der Stadt thront. Da kam einfach wieder dieser kleine Mittelalter Freak in mir raus, der von solchen Bauten immer sehr begeistert ist. Es war etwas schade, dass wir Abends dort waren, da man die Burg auch besichtigen kann und sich im Inneren der sogenannte Ghoethesaal und ein Naturmuseum befindet, welches über die Tiere und Pflanzen aus der Region berichtet. Der Goethesaal hat dort natürlich auch seine Berechtigung, denn er war einer der prominenteren Gäste auf der Burg und hat sie durch seine Begeisterung auch gezeichnet. Diese Skizze und weitere Erinnerungsstücke kann man dort nun auch finden und betrachten. Später am Abend sind diese Besichtigungen leider nicht möglich. Doch dafür hat man immer noch einen wunderschönen Ausblick auf den Gardasee, der bei Nacht natürlich noch mal um einiges schöner ist. 


Ich glaube damit mache ich euch nun allen Hunger, aber ein Pizza Bild musste sein. Jedoch war dies nicht unsere Pizza, die wir da festgehalten hatten, sondern von Bekannten, die dabei waren. Sieht aber trotzdem super lecker aus und hat ihnen auch sehr geschmeckt. 







Auf den oberen Bildern seht ihr nun auch die Scaliger Burg und ganz unten die wirklich wunderschöne Aussicht auf den Gardasee, der an dieser Stelle wirklich von lauter Bergen eingeschlossen ist, was wirklich beeindruckend ist. 




Eine weitere Sehenswürdigkeit die man sich nicht entgehen lassen sollte, wenn man auf alte Bauwerke steht. Hier seht ihr die Santo Stefano, die sich mitten im Örtchen befindet und da die Türen offen waren, musste ich auch auch unbedingt mal rein blicken ;). 









War von euch schon einmal jemand in Malcesine?
Schaut ihr euch im Urlaub auch gerne alte Bauwerke an oder ist das nichts für euch?

Kommentare:

  1. Ich selbst war noch nicht in Malcesine, aber abends konnten wir die Lichter der Stadt sehen. Deine Bilder sind sehr hübsch geworden! :)

    Unser Bungalow war wirklich gemütlich und ich habe mich dort fast wie zuhause gefühlt, obwohl es natürlich ein bisschen enger war. Die Parkanlage ist schon sehr schön. Man kann dort super entspannen! Was das Essen angeht hätten wir zwar auch in den Frühstücksaal gehen können, aber ich finde es im Bungalow irgendwie chilliger. In Italien gibt es aber echt viele Leckereien. Morgens habe ich beispielsweise immer mit Vanillecreme gefüllte Crossaints gegessen. Yummi! :)

    In Teil zwei werde ich noch mehr auf Riva eingehen, denn von der Stadt habe ich auch noch sehr viele Fotos gemacht. Außerdem habe ich noch einen Geheimtipp, was das Eis betrifft. Das Wetter am Gardasee war dieses Jahr echt nicht berauschend. Viele Bekannte von uns, die ebenfalls dort waren, haben erzählt, dass es ständig geregnet hat. Im September ist es am Gardasee aber wirklich ruhig, weil in den meisten deutschen Bundesländern die Ferien schon vorbei sind.

    Danke für deinen Kommentar! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht schaffst du es ja bei deinen nächsten Besuch am Gardasee, die Stadt ist nämlich sehr sehenswert und vor allem die Scaliger Burg ist atemberaubend. Wenn ich noch mal Urlaub am Gardasee mache, werde ich aber mal mittgas hinfahren, weil ich unbedingt mal in die Burg rein möchte. War etwas schade, dass wir dafür einfach zu spät dran waren, obwohl abends noch unmengen von Touristen unterwegs sind.

      Das ist doch klasse, wenn man dieses Gefühl hat, dann kann man den Urlaub wirklich in vollen Zügen genießen. Die Crossaints sind dort drüben so lecker, ich habe sie mit Schokolade gefüllt gefuttert. Was ich aber auch total gut fand, waren so Röllchen, die mit Vanille Pudding gefüllt waren. Die gab es auch über all und die waren richtig lecker. Generell vermisse ich die Süßspeißen von dort schon sehr. Da hat mir wirklich alles sehr geschmeckt. Und es war auch wirklich nicht teuer.

      Da bin ich schon sehr, sehr gespannt. An Eis kommt man in Italien echt nicht vorbei, ich habe jeden Tag welches gegessen, bis auf ein paar Außnahmen, wo ich dann mal eine Süßspeiße probiert hatte. Man soll es ja nicht übertreiben xD. Zudem ist es im September dann auch günstiger, weil ja die Nachsaison los geht, da kann man echt einiges sparen und als Studentin muss ich echt auf sowas achten.

      Löschen
  2. wow die bilder sind richtig schön! :)

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Bilder, ich mag ja diese kleinen, alten Gässchen! Und bei der Pizza bekomme ich Hunger :)

    Da du ja mal danach gefragt hast, nutze ich den Kommentar noch als Werbung: Habe nun was zum Fantasy Filmfest geschrieben, zu finden hier: http://nummerneun.de/2014/09/20/fantasy-filmfest-2014/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für das liebe Kompliment. Glaub mir nicht nur du, ich wünsche mir da auch immer dieses leckere Essen zurück, wenn ich diese Bilder sehe.

      Haha immer diese Schleichwerbung, ne Scherz, werde mir den natürlich gleich mal durchlesen und bin gespannt, welche Filme mir davon auch zusagen.

      Löschen
  4. Erstmal: freut mich, dass du den Umzug geschafft hast & dein neues Reich so schön gestaltet hast.
    Den BF-Button habe ich schon geändert :)

    Auch der Beitrag ist wieder toll geworden, mit tollen Eindrücken von der Burg & eurem Essen (war das dann die warme Pizza, die du fotografiert hast?^^)

    Danke für das Kritikkompliment ;)
    Ich glaube auch nicht, dass das Buch zu dir passt. Es war halt mal was komplett anderes, mit einem anderen Humor & einer anderen Erzählweise. Besonders war es, ja, aber man muss es nicht unbedingt gelesen haben.

    Ich habe jetzt eh die brandnooz Box gekündigt - mache mal eine Pause. Ich kann gar nicht so viel essen in dem Monat bis die neue Box kommt :D Deswegen stapelt sich hier schon alles - v.a. der Essig usw. Einiges esse ich natürlich auch gleich, aber manche Sachen kann man nicht so schnell verbrauchen.

    Alles klar :D

    So ist es. Ich war immer stolz, dass ich viele verschiedene Freunde hatte (aus allen Klassen, Klassen über uns, von früher etc.) Aber mit der Zeit denk ich mir, wenn ich vielleicht eine beste Freundin fix gehabt hätte, wäre ich dann wenigstens mit ihr noch wirklich dicke? So ist es jetzt vielleicht doch besser, weil ich trotzdem aus verschiedenen Schichten Freunde hab.

    Hach das Hobby-Thema hatte ich gerade mit meinem Freund. Er geht halt montags zum Musikverein, freitags & sonntags (manchmal Heim- & manchmal Auswärtsspiel) ins Eishockey. Ist halt schon viel. Zudem sehen wir uns ja mehr oder weniger nur von 6-22:30Uhr, weil wir ja den ganzen Tag arbeiten. Klar mach ich ab & zu auch was mit Freundinnen, oder schau mit Mama Tatort. Trotzdem find ichs im Moment schade, wie wenig wir uns eigentlich sehen, obwohl wir zusammen wohnen.
    Ich will ihm natürlich auch nicht sein Eishockey verbieten, aber wenn er den ganzen Sonntag weg ist, weil es ein Auswärtsspiel ist, finde ich das halt manchmal schon schade...

    Keine Ahnung, wie das das letzte Mal bei Catch the millionär gelaufen ist^^ Bin auch gespannt, wer da gewinnt. Wenn die sagen: Geld, dann bekommen die Geld statt den Typen oder wie?

    Stimmt, die Kindergartenzeit war super! Entspannt, gechillt, schön friedlich.
    Teeniezeit muss auch nicht wirklich sein :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für das Kompliment und das schnell umlinken ;).

      Danke auch für die lieben Worte zum Beitrag. Das war ehrlich gesagt die Pizza von Freunden, die mit uns dort waren ,aber die war auch sehr lecker. Als unsere Pizza dann kam, wollte ich nur noch essen xD.

      Okay danke für die Infos, dann liege ich da mit meiner Einschätzung, dass das eher nicht meins ist, also richtig ;). Im Moment bin ich aber wieder im Lesefieber, dank Gone Girl. Das Buch ist wirklich sehr spannend und ich habe eine riesige Vorfreude auf den Film. Mal schauen, ob sie den auch so gut umgesetzt haben.

      Achso okay, verständlich. Aber wie du weißt, kann ich ja mit so Boxen eh nichts anfangen.

      Da ist er ja echt schwer beschäftigt, aber das ist halt als Freundin echt so ein Punkt, wo man in einer Zwickmühle steckt. Auf der einen Seite will man den Freund unterstüzen, auf der anderen Seite hätte man gerne mehr Zeit mit ihm. Aber bin mir sicher, dass legt sich irgendwann auch wider und habt ihr wieder mehr Zeit füreinander. Manchmal gibt es halt diese Stressigen Wochen, wo man sich sehr selten sieht.

      Genau wenn die sich für das Geld entscheiden, dann bekommen sie nur das, entscheiden sich aber gegen ein Date mit dem Mann. Übrigens läuft Catch The Millionair ab Oktober nun auf Sixx. Prosieben hat es dorthin verschoben.

      Vor allem hat man sich im Kindergarten auch noch mit jedem verstanden. Da kam einfach jeder mit jedem aus und das ändert sich ja dann leider auch sehr schnell.

      Löschen
  5. Oh, schön hier. War noch nie dort, aber nach den Bildern zu urteilen, würde sich ein Besuch ja durchaus lohnen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön ;). Ja einen Besuch kann ich dir wirklich empfehlen.

      Löschen
  6. Uh, dein Blog hat sich aber verändert :D aber schön ist es. Und schöne Eindrücke von der Stadt :) ebenfalls danke für das Kompliment!

    Alles Liebe
    Fly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja allerdings, dankeschön für das Kompliment zum neuen Aussehen auf meinem Blog und den Bildern :).

      Löschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...