SOCIAL MEDIA

Freitag, 5. September 2014

{Tavel} Peschiera del Garda

Schon in meinem einführenden Post zu meinem Urlaub am Gardasee habe ich erwähnt, dass unser Campingplatz direkt bei der Stadt Peschiera del Garda lag. In 10 Minuten waren wir auch schon im Kern des Städtchens, das ich mir ehrlich gesagt viel kleiner vorgestellt hatte. Doch mit 10 000 Einwohnern ist es das ganz und gar nicht. Natürlich waren wir dort besonders oft unterwegs, da es nicht nur viele römische Bauwerke gibt, sondern auch sehr tolle Restaurants, süßes Cafes, leckere Eisdielen und man zudem auch super shoppen kann. Es gibt dort sehr viele kleine Boutiquen, die über die typischen Touristen Läden hin zu bekannten Italienischen Marken gehen. Sogar  ein klein bisschen Heimat lässt sich finden, in Form eines  Onlys und Jack and Jones. Montags findet zudem immer ein großer Markt statt, bei dem ihr euch durch ganz viele Stände mit Klamotten, Schmink Sachen, Taschen, Schuhe, Handy Zubehör, Dekorationen und auch Essen graben könnt. Dort musste auch ich zuschlagen und habe mir eine gelbe Shorts und einen Jumpsuits gegönnt, den ich euch in meinem letzten Outfitpost gezeigt habe. Oftmals findet ihr dort wirklich richtige Schnäppchen. Ich persönlich habe mich definitiv in dieses süße Örtchen verliebt und bin gespannt, ob ihr dies nach den Bildern die nun folgen, auch tun werdet. Persönlich verliebe ich mich immer in den Charme dieser kleinen Hafenstädte, weil sie einfach so viele alte, süße und ganz ausgefallene Häuschen besitzen. Auch die Menschen dort waren unglaublich freundlich und haben einem immer sofort weitergeholfen. 






Die Sehenswürdigkeiten der Stadt:
Peschiera war nicht immer der typische Touristenort, ist es jedoch in den letzten Jahren geworden und vor allem in der Hauptsaison ist dort immer eine Menge los. An Sehenswürdigkeiten gibt es dort natürlich die typischen Römischen Bauten, zu denen die Festungsanlage der Stadt zählt, die heute militärisch genutzt wird. Dazu gibt es auch eine freigelegte römische Siedlung, die man sich dort mitten in der Stadt anschauen kann und die Kirche San Martino, die auf auf dem vorletzten Bild seht. Auch der kleine Hafen der Stadt ist wunderschön und ein Knotenpunkt, von dem man auch in viele weitere Städte fahren kann. Wie ihr seht gibt es wirklich viele tolle romantische Kulissen in Peschiera, die wie gemalt aussehen. Zudem könnt ihr auch eine komplette Bootstour durch den Ort machen, da es dort einfach viele Kanäle gibt, durch die man dann fahren kann. 






Meine persönlichen Empfehlungen:
Natürlich waren wir sehr oft in der Stadt unterwegs und hierbei habe ich mir auch verschiedene Restaurants, Bars und Eisdielen angeschaut. Nicht jedes hat mich immer überzeugt, aber einige kann ich euch mit gutem Gewissen weiterempfehlen, weil das Essen und der Service dort wirklich toll waren:
  • Leo's Bar: Dort waren wir während des gesamten Urlaubs Stammgäste, da unsere Freunde den Besitzer aus vorherigen Urlauben kennen, weshalb wir dort auch sofort freundlich empfangen wurden. Generell ist der Inhaber der Bar einfach super lieb und hat sich jedes Mal gefreut, wenn er uns wieder gesehen hat. Die Drinks dort sind lecker, es gibt viele Snacks, Chips, Erdnüsse und andere Leckereien bekommt man immer kostenfrei dazu und auch die Musik ist immer gut gewählt. Finden könnt ihr die Bar mitten im Zentrum des Örtchens. 
  • La Cremeria: Ist eine riesige Eisdiele, die sich auch direkt im Ortskern befindet. Eis Liebhaber dürften sich hier wie im Schlaraffenland fühlen, da es wirklich unglaublich viel Auswahl gibt. Eigentlich gibt es jede Eissorte, die das Herz begeht. Von dunkler, weißer Schokolade, hin zu vielen Fruchtsorten und ausgefallenem wie Snikers, Kinder Bueno, Cookies und Klassikern wie Tiramisu, Yoghurt und Stracciatella. Der Geschmack ist auch unschlagbar und für mich war es die Beste Eisdiele, in der ich im Urlaub Eis gefuttert hatte. Der Preis für eine Kugel liegt hier wie überall auch bei 1,30, jedoch verwendet man hier Sparten wodurch die Kugeln größer sind. 
  • Il Forte dei Cappuccini: Dieses Restaurant liegt direkt am Gardasee und hat damit natürlich eine wunderschöne Aussicht ,die jedoch auch dazu führt, dass manche Sachen auf der Karte nicht gerade günstig waren. Einen Platz haben wir mit 9 Personen jedoch trotzdem schnell bekommen. Wir waren dort in den ersten Tagen essen, da es uns von Freunden empfohlen wurde und mir hat die Pizza dort auch richtig gut geschmeckt. Da konnte man preislich auch nichts dagegen sagen, denn klassischen Pizzen wie Salami waren normal. Die Pizza gehörte jedoch für mich mit zu den Besten, die ich in diesem Urlaub gegessen hatte. Den Nachtisch des Restaurants kann man sich drinnen anschauen, der sieht auch super lecker aus, aber ich war leider von meiner Pizza so voll, dass ich da nichts mehr essen konnte. 
  • Am vorletzten Tag waren wir auch noch in einem Restaurant direkt in der Straße auf dem Bild unter dem Text essen. Schlau wie ich war habe ich mir den Namen nicht notiert und finde es nicht im Netz, denn dort hatte ich wirklich die beste Pizza des ganzen Urlaubs gegessen. Wenn ihr dort ganz nach hinten lauf kommt es nach dem Restaurant La Vela direkt. Die Preise dort sind im Normalbereich, der Service jedoch hervorragend und mir und meinen Eltern hatte es super geschmeckt. Im Nachhinein hatten wir dann auch festgestellt, dass dort schon sehr viele Prominente zu Gast waren, wie viele Fußballspieler oder auch bekannte italienische Musiker. 





Meine Shopping Tipps:
Wie oben schon erwähnt, kann man in diesem Örtchen auch super einkaufen gehen, da es dort alles gibt, was das Frauenherz begehrt. Persönlich kann ich euch den Temporary Shop empfehlen. Hierbei handelt es sich um einen italienischen Laden, der jedoch tolle Klamotten anbietet, wo man auch echte Schnäppchen macht. Ansonsten einfach mal durch die Läden bummeln, denn es gibt dort viele interessante kleine Boutiquen. 













Wer war schon einmal in Peschiera?
Wen konnte ich neugierig machen?
Seit ihr auch ein Fan solcher Städtchen?


Kommentare :

  1. Wunderschöne Italien Fotos!!! Italien Bilder sind immer toll

    FOLLOW MY BLOG / Maybe we can follow each other!!!
    http://rimanerenellamemoria.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für das liebe Kompliment :)

      Löschen
  2. Die Bilder sind ja totaaaaaaaal schön! Das Städtchen sieht total süß aus, auch wenn es groß scheint :D
    Ich liebe einfach solche Dörfchen mit dem speziellen Flair :)

    Du Arme, hast dich da in dem kurzen Jumpsuit da in die deutsche Kälte gestellt! Mh, hast Recht, so für kurze Ausflüge geht ein Jumpsuit schon & ist dann auch recht einfach überzuwerfen, weil man nicht viel nachdenken muss, ob Ober- & Unterteil zusammenpassen :D
    Aber an sich ist es mir trotzdem zu umständlich :D
    In kurzem Jeans oder länger?

    Oh ja, da haben sie sich viel verspielt. Ich weiß jetzt nicht genau, ob das live war oder warum RTL das überhaupt so gezeigt haben? Aber klar, so läuft das doch in jeder Show ab, da geht es nicht um den Sänger an sich, sondern um die perfekte Show! Bei The Voice (kommt ja auch bald wieder, mit den Fanta 4 & der Silbermondfrontfrau ♥) werden ja bei den Battles auch die Lieder vorgegeben z.B..
    Haha ich merke schon, dass dich das Thema beschäftigt & ich kanns auch verstehen. Es ist einfach so, dass z.B. in Amerika die Castingshowgewinner einfach nicht so abgestempelt werden & auch groß raus kommen. Ich finde es aber in Deutschland einfach nur noch nervig, dass zig Castingshows aus dem Boden wachsen, alle mit anderen Formaten & irgendwie funktioniert keines so wirklich.
    Es gibt viele gute deutsche Sänger, aber irgendwie müsste man die anders fördern.

    So ist wirklich der Unterschied. Mit dem besten Freund kannst du auch mal richtig Scheiße machen, blöd gesagt mal rülpsen ohne dass es gleich eklig ist oder so :D Es ist einfach ganz anders. Aber ich mag beides, ich brauch sozusagen die Abwechslung :D Hatte ja lange Zeit meinen jetzigen Freund als besten Freund, haben uns aber eher nur in der Schule getroffen & früher in ICQ geschrieben (omg ist das schon lange her :D) & irgendwann sind wir ja zusammen gekommen. Mein jetziger bester Freund habe ich in der Ausbildung kennengelernt & nachdem ich den Betrieb gewechselt habe, dachte ich, dass es eh mehr oder weniger auseinandergeht - wegen der Distanz usw. Aber ich muss echt sagen & das habe ich auch ihm gesagt, dass ich es toll finde, dass wir Kontakt halten, schreiben täglich, er berichtet von der Firma, ich von meinem jetzigen Leben & wir machen auch ab & zu was zusammen. Ist einfach entspannt xD

    Ach ich denke, dass wir uns bei den Bildern einigen werden! Habe ja auch einige Aufnahmen von Blumen von mir aufgestellt & die hat er akzeptiert, dann akzeptiere ich auch seine Wahl :)

    Wow okay, also du hast wirklich eine rießen Auswahl :D
    Da muss ich mich ja jetzt mal ranhalten^^
    Wie gesagt, habe ich OC California als Post fertig & könnte den dir auch schicken.
    Welche Serie möchtest du als nächstes?
    Wenn ich jetzt in nächster Zeit keine neuen anfange bzw. darüber schreibe, kannst du ja auch gerne auf deinem Blog weitermachen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für das liebe Kompliment. Ja ich finde auch, dass die einfach diesen ganz gewissen Flair habe. Ich bin ja auch immer sehr neidisch, auf all die Menschen die dort leben, wobei ich mir auch denke, dass man das alles nach einer Zeit als natürlich ansieht und es gar nicht mehr so schätzt. Weshalb ich dann doch lieber nur dahin in den Urlaub fahre, dann ist es immer was besonderes und nicht der Alltag.

      Haha ja und das alles nur für euch :P. Ne Scherz, war noch zu ertragen und gefroren habe ich erst gegen Ende. Hatte an dem Tag 3 kurze Outfits aus dem Urlaub fotografiert und beim 3 wurde es dann doch etwas kalt. Genau man muss echt null nachdenken und braucht eigentlich auch nicht viele Accessoires. Der Jumpsuit wirkt einfach schon für sich alleine. Der Jeans Jumpsuit ist auch kurz. Hatte zwar auch noch mal nach einem langen Ausschau gehalten, aber in Italien haben die mir nicht so zugesagt und es gab natürlich auch mehr kürzere als lange.

      Das war Live ;). Sonst könnten die Zuschauer ja nicht direkt voten, wer weiter kommt und somit konnte Rtl da nur sehr schwer eingreifen und musste danach Schadensbegrenzung betreiben. Ich habe jetzt die letzte Folge gar nicht mehr geschaut, sondern lieber Catch the Millionaire verfolgt. Das finde ich irgendwie immer ganz lustig. Bei The Voice weiß man das aber im Vor raus und selbst da können die Kandidaten, wenn sie mit dem Song nicht klar kommen, auch wieder sprechen. Da waren doch auch mal zwei die nicht so begeistert von dem Lied waren und soweit ich das verstanden habe, auch was anderes hätten singen können.
      Na ja in Amerika gibt es jetzt nicht weniger, die haben ja auch die ganze Palette von The Voice, bis hin zu X Factor und Dsds, da gibt es genau die gleichen Formate und Rising Star wurde dort ja auch als neues Format eingeführt, ist aber auch gefloppt. Somit gibt es dort genauso viele, aber es wird halt dort jede Show ernst genommen, nicht so wie bei uns. Mich ärgert das halt nur so, weil mein Bester ja so gut singen kann und es hier so verdammt schwer ist, mit der Musik wirklich erfolg zu haben. Ich bin da in der Thematik deshalb sehr drinnen.

      Oh ja ICQ das waren echt noch andere Zeiten. Ich weiß noch als ich in der Realschule war, war ich Abends immer ewig wach, nur um in ICQ zu schreiben. Generell war man ja dauer Online. Heute habe ich das zwar noch auf meinem Pc installiert, wird aber nicht mehr genutzt. Ich könnte das eigentlich echt mal runterhauen, nimmt ja nur unnötigen Speicherplatz weg. Finde ich aber klasse, dass der Kontakt so gehalten hat, da weißt du, dass es eine echte Freundschaft ist. Den musst du wirklich ganz festhalten ;). Ich hatte aber auch nie damit gerechnet, dass ich noch Kontakt halten könnte zu meinen ehemaligen Mit auszubildenden und bei einer hat das ja, trotz Entfernung, auch geklappt.

      Das hört sich doch schon mal gut an ;). Kompromisse sind ja immer sehr wichtig bei sowas. Es sollten sich ja beide Seiten in der Wohnung wohl fühlen.

      Ich könnte mal was zu Revenge schreiben ,dadurch dass es gerade wieder in Deutschland auf Vox zu sehen ist, würde das zeitlich eigentlich sehr gut passen. Müsste mich aber noch an den Post setzten und da ich heute feiern bin und bei meinem Besten übernachte, würde ich wsl erst morgen Abend / Montag dazu kommen. Könnten den Post dann also entweder sogar noch jetzt im September online bringen, dass ich deinen wieder als erstes nächste Woche veröffentliche und du meinen Ende September? Können aber gerne auch bis Oktober warten. Schick mir aber auf jedenfall erstmal deinen Post.

      Also ich bin auch dafür offen, dass ich das erstmal weitermache, bis die neuen Stoff hast ;). Du kannst ja auch gerne mal über andere Sachen auf meinem Blog schreiben, können ja auch mal, Bücher oder Filme sein. Ich bin da auch sehr offen, wenn wir da einen bunteren Mix machen.

      Löschen
  3. Ich mag die Bilder auch sehr, finde es toll, dass du deine Tipps aufgelistet hast. Sehr praktisch, jedenfalls wenn ich da demnächst mal hinkommen sollte :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, freut mich, dass der Beitrag ankommt ;). Du musst dort unbedingt mal Urlaub machen, ist wirklich sehr schön dort, aber ich würde entweder vor oder nach der Hauptsaison hinfahren, weil zu der Zeit ist es dort echt überlaufen.

      Löschen
  4. Wow, traumhaft schöne Bilder. ;-)
    Liebe Grüße Nessa

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3