SOCIAL MEDIA

Freitag, 4. März 2016

{Geständnisse eines Serienjunkies} Serien Talk: Das Ende von Bones, Vanessa Hudgens in Comic Serie und Ostern online und im Tv!

Zwar hatten wir im Februar in diesem Jahr einen Tag länger, doch trotz allem ist der Monat sehr schnell an mir vorbei gegangen. Doch das heißt nicht, dass in der Welt der Serien nicht einiges los gewesen ist, denn dort gab es wie immer viele interessante Neuigkeiten in Bezug auf Castings, Serienverlängerungen oder das VoD Programm.


In Development - Neue Serienhighlights:
Fans von Mystery Serien dürften sich über dieses neue Projekt freuen, denn gerade wird an einem Serienpiloten zum Buch "Midnight, Texas" gearbeitet. Im Mittelpunkt der Handlung steht hierbei die Stadt Midnight, in der Übernatürliche Wesen leben. Jedoch wird dies zur Gefahr für normale Menschen. Die Hauptrolle im Piloten wird hierbei Arielle Kebbel ("The Vampire Diaries) übernehmen. Sie spielt Olivia, die als Auftragskillerin in der Stadt tätig ist. Ich persönlich freue mich sehr über die Bestellung der Fortsetzung von The White Queen, die bei uns auf Sixx zu sehen war. In "The White Princess" steht Elizabeth York im Zentrum, die kurz vor ihrer Hochzeit mit Henry Tudor steht, um endlich den Krieg um die Thronnachfolge zu beenden. Da ich ja ein großer Fan der Geschichte um die Tudors bin, freue ich mich über eine Fortsetzung von deren Vorgeschichte. Aufgrund der längeren Pause zwischen der ersten und zweiten Staffel ist noch nicht klar, ob alle Schauspieler wieder mit dabei sein werden oder ob manche Rollen neu gecastet werden.


Back for another Season - Serien mit weiteren Staffeln:
Zwar wurde bisher noch keine neue Staffel bestellt, jedoch dürfte dies bei der Fortsetzung von Akte X nur eine Frage der Zeit sein, denn die Serie hat in den Usa für überaus gute Quoten gesorgt und schlägt sich auch bei uns ziemlich gut. Die Produzenten selbst wären für weitere Fälle offen, was ja schon einmal ein gutes Zeichen ist. Eine weitere Staffel wird es ebenfalls von Vinyl geben, welches kürzlich auf Hbo gestartet ist und in Deutschland bei Sky zu sehen sein wird. Sehr schnell verlängert wurde hingegen "The Magicians", eine Serie in der Zauberei im Vordergrund steht und die nun frühzeitig von Syfy für eine 2.Staffel verlängert wurde.

Dazu hat nun Abc bekannt gegeben, welche Serien für die nächste Tv Season verlängert wurden und das sind ganze 11 Stück: Greys Anatomy, Scandal, How to get away with Murder, Once Upon a Time, Agents of Shield, Quantico, Modern Family, Fresh of the Boat, The Goldbergs, Blackish, The Middle. Unklar ist bisher, ob Castle eine weitere Staffel erhält, eher schlecht sieht es hingegen für Agent Carter, Galavant und Nashville aus.


Goodbye - Serien Lieblinge von denen wir uns verabschieden müssen:
Nach der vierten Staffel wird die Krimi Serie Unforgettable enden. Grund dafür sind die schwächelnden Quoten, weshalb es keine fünfte Staffel geben wird. Bei uns ist diese Staffel aktuell im Pay Tv zu sehen. Und auch Bones geht seinem Ende entgegen, denn Fox hat nun die letzte Staffel in Auftrag gegeben, womit die Serie nach 12.Staffeln ein abgeschlossenes Ende erhalten wird. Ich finde, dass das eine stolze Anzahl an Staffeln ist, von der manche Serien nur träumen können und somit dürfte das Ende für die Fans zu verkraften sein.


Casting Geflüster - Welche unserer Lieblingsstars sind bald in neuen Rollen zu sehen?
Im Moment sind viele Filmschauspieler in Serien zu sehen, so nun auch Vanessa Hudgens, die den meisten wohl als Gabriella aus High School Musical bekannt sein dürften, aber danach vor allem in Filmen wie Sucker Punch, Beastly oder Machete Kills. Nun wurde sie für den Comic Piloten "Powerless" gecastet und wird dort die Rolle der Emily Locke spielen. Thematisch dreht sich die Serie um eine Welt, in der die Superhelden für Chaos sorgen, während die Menschen ohne Fähigkeiten versuchen ihr Leben zu meisten. Wir verfolgen hierbei die Angestellten einer Versicherungsfirma, in der auch Emily arbeitet und mit ihrem Job eigentlich sehr zufrieden ist. In einer Serie wird demnächst auch "Hunger Games" Star Josh Hutcherson zu sehen sein, somit wird dieser Trend uns wohl auch durch 2016 begleiten. Er wird jedoch für den Streaming Anbieter Hulu die Hauptrolle in einem Comedy Piloten namens "Future Man" übernehmen. Als Hausmeister, soll er die Menschheit vor Aliens retten.

Ein Wiedersehen im Tv gibt es auch mit Peyton List, die derzeit immer wieder mit Gastauftritten in The Flash zu sehen ist und zuvor eine Hauptrolle in der Mystery Serie The Tomorrow People hatte. Nun wird sie erneut eine Hauptrolle in einem Cw Piloten namens "Frequency"  übernehmen. In diesem kommuniziert die Polizei Ermittlerin im Jahre 2016 über ein Funktgerät mit ihrem 1995 verstorbenen Vater und löst mit seiner Hilfe einen Mordfall. Jedoch verändert sich hierbei auch die Gegenwart. Peyton wird hierbei in die Rolle der Ermittlerin Raimy schlüpfen, während ihr verstorbener Vater von Mekhi Phifer dargestellt wird. Und ich als großer Fan von Revenge freue mich vor allem über die neue Rolle von Josh Bowman (Daniel Grayson), denn er hat sich die Hauptrolle in Kevin Williamson Zeitreisepilot "Time" gesichert, den ich euch vor kurzem vorgestellt habe. In diesem verfolgt der Autor H.G. Wells Jack the Ripper durch die Zeit. In die Rolle des Frauenmörders wird nun Josh Bowman schlüpfen und ich bin sehr gespannt auf seine Darstellung von diesem. H.G. Wells wird übrigens von Fredie Stroma gespielt werden. Generell ist dieser Pilot einer derer, auf den ich mich in der nächsten Tv Season sehr freue. Die weibliche Hauptrolle im Piloten übernimmt Abigail Spencer, die eine Geschichtsprofessorin spielen wird.

Fans von Prison Break dürfen sich ebenfalls sorgen, denn die Serie wird in einem Serien Event weitergefürt werden und bisher umfasst der Cast Wentworth Miller, Dominic Purrell und Mark Feuerstein. Die ersten Beiden werden hierbei natürlich in ihre alten Rollen schlüpfen. Unklar ist jedoch, ob auch Sarah Wayne Callies wieder mit an Bord sein wird. Somit bleibt es nach Gilmore Girls, Fuller House und Akte X weiterhin ein großer Trend erfolgreiche Serien weiterzuführen.


Was gibt es neues auf den heimischen Bildschirmen - Deutsche Serien News:
Bei Sixx geht es im März weiter mit der 7.Staffel von Vampire Diaries, die sich nach dem Ausstieg von Nina Dobrev wieder etwas mehr auf die Dynamik zwischen den beiden Salvatore Brüdern konzentriert. Ab dem 17.März gibts die neuen Folgen um 20:15 Uhr zu sehen, gefolgt von Reign. Auch hier werden neue Folgen gezeigt und die 2.Staffel ausgestrahlt. In der die Beziehung von Mary und Francis auf die Probe gestellt wird. Für den  1.April hat der Sender übrigens die Free Tv Premiere der 4.Staffel von American Horror Story angekündigt. Jede Woche ab 22:10 Uhr verfolgen wir hierbei einen düsteren Wanderzirkus. Dazu gibt es ab dem 11.April die neue Staffel von Devious Maids. Die Folgen werde hierbei ab 21:15 Uhr im Doppelpack ausgestrahlt werden. 

Bei Sat.1 wird im April die Krimiware aufgestockt: ab dem 3.April gibt es um 21:15 Uhr die neue Staffel von Navy CIS: L.A., um 22:15 Uhr neue Folgen von Scorpion und um 23:15 Uhr gibt es eine neue Staffel von Homeland, die diesmal in Berlin spielt. Am 4.April folgt dann die neue Staffel von Detective Laura Diamond zur Primetime, mit jeweils 2 Folgen am Stück. 

Während nun schon seit einigen Tagen die zweite Hälfe der 11.Staffel von Greys Anatomy auf Prosieben zu sehen ist, hat der Sender bekannt gegeben im Anschluss auch gleich die  erste Hälfe 12.Staffel der Serie zu zeigen. Diese solle laut Shonda Rhimes wieder das Feeling der ersten Staffeln aufgreifen. Doch auch für den März hat der Sender Serien Nachschub angekündigt, denn ab 22.März wird es nicht nur die Premiere der Comic Serie "Supergirl" um 22:15 Uhr geben, sondern auch die neuen Folgen der zweiten Staffel von "The Flash" um 23:15 Uhr. Diese laufen allerdings aufgrund der etwas schwächeren Quoten bei der letzten Ausstrahlung im Spätprogramm. Auf dem Schwestersender Prosieben Maxx gibt es am 4.April hingegen die 3.Staffel der Mystery Serie Sleepy Hollow um 20:15 Uhr, gefolgt  von der Premiere von The Messengers um 21:15 Uhr. Letzteres umfasst leider nur eine Staffel von 13 Folgen und wurde aufgrund schwächelnder Quoten nach nur einer Staffel eingestellt. Inhaltlich sind 5 wildfremde Menschen nach dem Einschlag eines unbekannten Objektes plötzlich miteinander verbunden und müssen gemeinsam den Tag des jüngsten Gerichts verhindern. 

Bei Vox gibt es zu Ostern das Serien Event Tut, eine Mini Serie die das kurze Leben des berühmten Pharaos Tutanchamun zeigt. Ich kann euch die Serie nur empfehlen, da sie nach einer Staffel auch abgeschlossen ist und ihr somit ein geschlossenes Ende bekommt. Zwar konnten sich die Macher bei der Füllung der Lücken im Leben des Pharaos viel Freiheit nehmen, aber vor allem bei dessen Tod hält man sich an die neuesten Fakten, was ich wirklich super fand. Ausgestrahlt werden die 6 Folgen am 24. und 25.März ab 22:15 Uhr. Im April gibt es dann noch die 2.Staffel der Krankenhaus Serie The Night Shift. Ab 4.April werden zur Primetime dann jeweils zwei Folgen gezeigt. Während es beim Zdf ab dem 3.April die zweite Staffel der britischen Krimi Serie Broadchurch um 22 Uhr zu sehen gibt. 


VoD - Was es auf den Online Plattformen zu sehen gibt:
Ich bin jetzt auch stolze Besitzerin eines Netflixs Account und werde diesen nach meinem Probemonat mit drei weiteren Kommilitionen nutzen. Somit freue ich mich natürlich über die Serienware, die im kommenden Monat dort angeboten wird. Los ging es am 2.März mit der 2.Staffel von Sleepy Hollow, das ich über Netflix definitiv weiterschauen werde, am 5.März gibt es dann endlich die 5.Staffel von Pretty Little Liars (diese war ja eigentlich schon im Februar angepeilt worden) und die 3.Staffel von Arrow (eine weitere Serie, die ich wohl über Netflix fortsetzen werde), am 11.März gibt es die neue Comedy Eigenproduktion Flaked, am 15.März folgt dann die 1.Staffel von How to get away with Murder, während den Abschluss am 18.März die 2.Staffel von Daredevil bildet.

In Sachen Filmen gab es zum Monatswechsel schon die deutsche Komödie "Einmal Hallig und zurück" mit Anke Engelke in der Hauptrolle, "Manhattan", "300 - Rise of an Empire", "Zulu" und den Kinofilm zu "Veronica Mars". Weitere Highlights die Folgen sind zum Beispiel "Django Unchained", "Maleficent" oder "Atlantis: Das geheimnis der verlorenen Stadt".

Auch in Sachen Eigenrproduktionen gibt es Neuigkeiten, denn kurz nachdem Amazon Prime die erste deutsche Serienproduktion angekündigt hat, zieht Netflix nach. "Dark" dreht sich hierbei um eine deutsche Kleinstadt, in der zwei Kinder spurlos verschwinden. Bei den Ermittlungen kommen immer mehr düstere Geheimnisse der Familie ans Licht, die ihren Ursprung im Jahr 1986 haben. Somit werden hier Vergangenheit und Gegenwart miteinander verknüpft werden. Hört sich in meinen Augen wirklich gut an, wobei viele Nutzer sich ja über den englischen Titel aufgeregt haben. Neben dieser neuen Serie, hat aber eine andere Produktion schon sehr früh eine weitere Staffel erhalten. Freuen dürfen sich hierbei nun alle Fans von Fuller House, denn die Sitcom wurde nun recht flott von Netflix verlängert. In der Staffel hoffen die Produzenten übrigens erneut die Olsen Twins für einen Gastauftritt zu begeistern und geben somit die Hoffnungen nicht auf.


Während der Februar bei Amazon Prime prall gefüllt war, gibt es im März für mich jetzt nicht ganz so viele Highlights, dafür aber im Serienbereich ein paar exlusive Premieren. In diesem Monat gehen gleich zwei Eigenproduktionen an den Start: am 4.März Mad Dogs, gefolgt von The New Yorker Presents am 15.03. Mein Highlight ist jedoch The Night Manager, eine britische Spionage Serie die am 28.März beim Online Rießen ihre Deutschland Premiere feiert. Der Cast besteht hierbei aus vielen einigen Namen wie Tom Hiddleston (Thor) oder Hugh Laurie (Dr. House). Im Mittelpunkt steht hierbei ein Ex Soldat, der vom britischen Geheimdienst engagiert wird. Krimi und Agenten Fans kommen somit voll auf ihre Kosten. Dazu wird es am 12.März die 5.Staffel von The Good Wife geben und die finale Folge von The Shannara Chronicles direkt am 2.März. Kurz vor den Monatswechsel ging auch die Premiere der finalen Staffel von Die Borgias online. Ich hatte die ersten zwei Staffeln auf Zdf verfolgt und war dann etwas genervt, als die letzte Staffel nicht mehr gezeigt wurde. Fans können dies nun auf Amazon Prime nachholen und jeder der reinschauen möchte, die ersten zwei Staffeln sind auch kostenfrei verfügbar, dazu gibt es die ersten drei Staffeln der Jugendserie Make it or Break it. Im April wird Amazon übrigens erneut kurz nach Us Ausstrahlung mit der zweiten Staffel von Fear the Walking Dead beginnnen, die jedoch dann 16 Folgen umfasst.

Im Filmbereich gab es zum Monatswechsel schon interessante Produktionen wie Prisoners (bei dem ich damals schon ins Kino wollte), I,Frankenstein (auf den ich auch sehr gespannt bin), der Liebesfilm Kein Mittel gegen die Liebe (ebenfalls auf meine Watchliste gewandert), den Horrorfilm Deliver us from Evil (der sich ebenfalls sehr interesant anhört), Youre Next (ein weiterer Horrorfilm, bei dem ich damals gerne ins Kino wäre) und mit The Others gab es dann noch einen Klassiker oben drauf. Weite Filme sind:
  • seit dem 3.März: The Gunman (2015): In dem Sean Penn früher als Söldner tätig war und diese Arbeit eigentlich an den Nagel gehängt hat. Als jedoch seine ehemaligen Mitglieder angefallen werden, nimmt er die Suche nach den Angreifern auf. Somit ein typischer Actionfilm, auf den ich gespannt bin.
  • seit dem 3.März: Big Eyes (2014): Ein Film mit Christoph Waltz und Amy Adams in den Hauptrollen, über den sich vor allem Tim Burton Fans freuen drüften. Dieser spielt in den 50er Jahren und beleuchtet die Kunstszene. In der ist Margaret als Künstlerin tätig und zeichnet hierbei Kinder mit übergroßen Augen, doch der Erfolg bleibt aus. Walter Keane findet jedoch gefallen an ihr und gibt die Werke bald als seine Eigenen auf, diesmal mit Erfolg. 
  • ab dem 6.März: Boyhood (2014): Boyhood dürfte wohl vielen aufgrund der letzten Oscars bekannt sein, dort war der Film ebenfalls nominiert. Für das Kino wusste ich nicht ob es meines ist, jedoch wollte ich ihn mir definitiv mal anschauen, da der Film ja über eine sehr lange Zeitspanne gedreht wurde und wir den Hauptdarsteller in echt aufwachsen sehen. Das ist schon was ganz Besonders und mal was Anderes. 
  • ab dem 20.März: Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand (2013): Der Roman zum Film war ja damals ein richtig großer Erfolg, in Buchform aber so gar nicht meines, somit bin ich gespannt auf den Film. Im Film selbst geht es Allan trotz seiner 100 Jahre noch richtig gut, weshalb er sich im Altenheim zu Tode langweilg. Daraufhin beschließt er auszubüchsen und erlebt einige Abenteuer.
  • ab dem 24.März: Nächster Halt fruitavel Station (2013): Nachdem Oscar aus dem Gefängnis entlassen wird, möchte er endlich sein Leben auf die Reihe bekommen. Als Ziel setzt er sich somit ein besseres Sohn, Freund und Vater zu sein, als er jedoch in der Fruitavel Station Teil einer Schlägerei wird, läuft alles aus dem Ruder.
Kurz vor Netflix hat auch Amazon Prime bekannt gegeben sich an eine deutsche Eigenproduktionen heranzuwagen. Diese geht in eine komplett andere Richtung als der Streaming Konkurrent, jedoch konnte man als Hauptdarsteller Matthias Schweighöfer für sich gewinnen. In "Wanted" spielt Schweighöfer Lucas, der das Ziel eines Hacker Angriffs wird, der Auswirkungen auf sein Berufs- und Privatleben hat. Somit folgt man hier auch etwas dem derzeitigen Trend, da es gerade doch einige erfolgreiche Serien gibt, die diese Thematik aufgreifen.


Bei Maxdome gibt es im Serienbereich schon eine Staffel mehr bei Make it or Break, der Anbieter hat zum Monatswechsel schon die ersten vier Staffeln im Angebot, dazu haben sich Staffel 9 bis 12 von Navy CIS  und die ersten vier Staffel von The Good Wife gesellt. Am 15.März werden noch die ersten zwei Staffeln der Jugend Mystery Serie Twisted mit Avan Jogian in der Hauptrolle folgen. Ende Februar gab es jedoch schon die komplette Serie Burn Notice für Abonennten des Dienstes. An Filmen gab es zum Monatswechsel beispielsweise 7 Psychos, den Thriller Non-Stop (den ich euch wirklich nur empfehlen kann), The Artist und einige Weihnachtsfilme. Dazu hat der Anbiet auch die komplette Oscar Show mit ins Program aufgenommen.

Quellen: Wunschliste, Amazon Presse, Maxdome Blog, Netflix, Newsslash


Wer freut sich ebenfalls über die Fortsetzung von The White Princess? 
Wer findet die Geschichte um die Tudors genauso interessant wie ich?
Über welche der Casting News freut ihr euch am meisten?
Seit ihr Fans des derzeitigen Trends von Serien Fortsetzungen?
Und was wird bei euch an Ostern online und im Tv laufen?

Kommentare :

  1. klasse post und so ausführlich - einfach toll :)

    xx, laura <3

    AntwortenLöschen
  2. Wuhuuuu endlich weiß ich wann es weitergeht mit den Yorks und den Tudors :D Ich freue mich schon sehr!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe ja Sixx strahlt das ganze dann auch wieder aus. Bald läuft ja auch wieder The White Queen dort, somit hoffe ich das man dann die neue Staffel auch recht zügig zeigt.

      Löschen
  3. Danke, dass du dir immer so viel Mühe machst und alles so übersichtlich zusammenfasst! :) Ich freue mich schon total darauf, morgen endlich PLL zu gucken.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt hat es die Antowrt nicht bei mir übernommt, aber hast ja meine Antwort auf deinem Blog :P

      Löschen
    2. Ich habe mir auf jeden Fall schon vorgenommen, über das Fernstudium zu berichten, sobald ich mir einen ersten Eindruck von den Inhalten etc. machen konnte. :) Hoffentlich entspricht der Lernstoff meinen Erwartungen und ich bekomme auch wirklich neue Sachen vermittelt.

      Klar! Habe mir am Wochenende gleich die ersten 5 Folgen zusammen mit meiner Familie angesehen und bin schon wieder total im PLL-Fieber. :D Dummerweise war die Pause so lange, dass ich nicht mehr alles genau weiß.

      Löschen
    3. Das Freut mich zu hören, da bin ich schon sehr gespannt drauf. Ist ja auch nicht gerade günstig, somit hoffe ich auch, dass du dann viel Neues lernst, damit sich das auch lohnt. Aber kannst das ja auch jederzeit abbrechen, falls du feststellst das entspricht nicht deinen Vorstellungen.

      Uih dann wünsche ich dir weiterhin viel Spaß beim Anschauen der neuen Staffel.

      Löschen
  4. Ich freue mich wirklich so sehr auf die 7. Staffel von The Vampire Diaries, was noch alles passieren wird.
    Weißt du welche Staffel das sein wird, die von Devious Maids ausgestrahlt wird? Da ich mir die immer über Sky angesehen habe.

    Glückwunsch zum Netflix Account. Ich kann ehrlich gesagt gar nicht mehr ohne. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es wird die zweite Staffel ausgestrahlt, somit denke ich dass du die vielleicht auf Sky auch schon gesehen haben könntest. Die sind ja immer etwas schneller dran mit den Ausstrahlungen.

      Dankeschön, was Serien anbelangt finde ich ihn echt super, da ist auch schon einiges auf meine Liste gewandert, nur die Filmauswahl finde ich ja etwas mager. Aber die Serien waren für mich eh der ausschlaggebende Grund für mein Abo.

      Löschen
  5. Na, da schließe ich mich doch direkt an. Auf The White Princess freue ich mich mit! Mittlerweile bin ich auch ganz verliebt in The Tudors, Reign sowieso, da wird mir TWP bestimmt auch sehr gut gefallen :)) über die Fortsetzung von Prison Break freue ich mich ebenfalls. Die Serie hat mir schon damals sehr gut gefallen aber das Ende war irgendwie blöd. Dementsprechend hoffe ich, dass es diesmal ein besseres Ende geben wird.

    Und vielen Dank für dein Kommentar! Jetzt sind beide Teile wieder vereint :D
    Bisher habe ich auch noch keine Bücher von Nicolas Sparks gelesen aber eigentlich müsste man das wirklich mal tun. Da kann man so schön die eigene Fantasie nutzen, bei Filmen ist das ja doch eher schwieriger. Aber du hast Recht sie könnten auch sehr kitschig sein, das müssen wir mal ausprobieren! Ja, ich kann mir auch gar nicht vorstellen, wie ich in der Situation umgehen würde. Der Film (im Himmel trägt man hohe Schuhe) nimmt einen bestimmt sehr mit, da bin ich immer unsicher, ob ich das dann schauen will/sollte. Mich belgeiten solche Geschichten gerne mal über Wochen hinweg.
    Die ganze Zeit war ich mir nicht so sicher, warum die Filme mir nicht zusagen aber als ich dann den Trailer vom letzten Teil gesehen habe, viel es mir wie Schuppen von den Augen ^^ na, da hab ich das Geheimnis auch gelüftet.

    Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen, dass es Anfang April passt. Mein Zimmer ist ja auch sehr, sehr klein. Ich versuche halt immer, ohne dass es zu überladen aussieht, ein bisschen zu dekorieren. Ich denke auch es gelingt mir ganz gut aber ein größerer Wohnbereich wäre natürlich besser zum Dekorieren. =)

    Dann können wir ja zumindest die erste Neugierde etwas stillen. Aber schade, dass es dann noch ein ganzes Jahr dauert, bis es in Deutschland läuft. Das ist wirklich richtig blöd! Da bin ich aber mal sehr gespannt auf den Trailer.
    Wohl wahr, da ist es gar nicht so leicht, nicht gespoilert zu werden. Aber zu zeigen das sie einem gefällt, ohne ständig die Meldungen zu bekommen find ich auch super. So umgehe ich das ein wenig ;-)

    Nee, die Antwort war tatsächlich noch nirgends gepostet xD aber so haben wir wieder beides beisammen. Unabsichtlich aber trotzdem perfekt so.
    Es freut mich sehr, dass dir mein Layout gefällt <3 das mädchenhafte war mir auch total wichtig. Das hat mir davor sehr gefehlt, da war das Layout ja eher schlichter und eleganter aber das mädchenhafte bin einfach ich. Meine Freundinnen rufen mich auch immer, wenn wir irgendwo bummeln sind und sie war mit Blumen, in Pink oder sonst wie süßes finden :D

    Oh ja, deshalb hoffe ich da echt sehr drauf. Mit ihm bei den weißen Wanderern, würde man bestimmt sehr viel von ihnen erfahren. Die Entwicklung würde ich richtig begrüßen und die Serie nochmal positiv aufsteigen, in meinen Gedanken ^^ das fehlt mir etwas, mehr von ihnen zu erfahren und sie öfters zu sehen.

    Ja, das denke ich auch! Das sollte weder beim Bloggen noch bei Instagram das Ziel sein. So macht man sich nur das eigene Leben schwer. Es kommt was kommen soll. Die Hauptsache ist man hat selbst Spaß an allem was man tut. Deshalb studiere ich auch Soziale Arbeit, wobei ich da niemals viel verdienen werde aber das war auch nicht mehr mein Ziel, wie damals vor der Ausbildung. Geld ist einfach nicht alles! Ach, da wurde gefragt, ob ich einen Partner habe, ob ich männlich oder weibliche Partner bevorzuge. Super, super komisch. Kann es bis heute auch überhaupt nicht deuten aber nun gut. Ich kann mich nicht erinnern, ob nach der Nr. gefragt wurde aber ich hätte sie nie rausgegeben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Übrigens läuft die erste Staffel der Serie, die The White Queen heißt nun nochmal Montags auf Sixx, falls du an dieser dann auch Interese hättest, denn die zweite wird ja ans Ende anknüpfen, vielleicht dann aber leider mit neuen Schauspielern. Ich habe Prison Break ja auch geschaut, aber ans Ende kann ich mich schon gar nicht mehr erinnern. Ist schon wieder so lange, dass ich das Finale davor echt noch mal anschauen sollte. Aber freue mich auf die Fortsetzung.

      Also ich muss für solche traurigen Geschichten dann immer in der Stimmung sein, um die zu schauen, muss ich dann einfach die Lust darauf spüren und die habe ich nicht täglich. Manchmal müssen mich Filme eher zum Lachen bringen und nicht zum heulen. Aber bin ich in der Stimmung schaue ich auch sowas mal ganz gerne und heule dabei Rotz und Wasser. Haben ja auch noch Das Schicksaal ist ein mieser Verräter zuhause auf Dvd und da werde ich wohl auch flennen wie ein Schlosshund.

      Die Likes auf Sozialen Netzwerken und die Tweets zu Serien spielen ja heute auch eine immer wichtigere Rolle und sind auch oftmals ausschlaggebend ob eine Serie verlängert wird. Somit gibt es dadurch noch mal einen neuen Aspekt der einige Serien vor der Absetzung rettet.

      Wir sind ja auch noch jung, da darf es gerne noch mädchenhaft sein. Sollten wir in ein paar Jahren auch noch bloggen, sieht das vielleicht dann ganz anders aus. Aber gerade mag ich das junge, verspielte, mädchenhafte Aussehen noch sehr. Blumendruck trage ich ja auch noch sehr gerne, generell zählt ja auch rosa zu meinen liebsten Farben. Die dominiert auch meinen Kleiderschrank.

      Ja vor der Ausbildung ging es bei mir auch mehr ums Geld, aber während der Ausbildung habe ich auch gemerkt ,dass es wichtiger ist Spaß an der Arbeit zu haben. Ich möchte einfach glücklich zur Arbeit gehen und so auch wieder nach hause kommen. Sie ist nunmal ein großer Teil des Lebens und da möchte ich nicht mit Bauchschmerzen hingehen müssen. Somit kann ich deine Einstellung komplett nachvollziehen. Dann ging es bei dir ja noch mal eine ganz andere Richtung, war bestimmt so ein Loverboy, der dann Geld von dir verlangt hätte xD. Oder jemand der das herausfindet und sich dann mit einem Fake Profil noch mal bei dir gemeldet hätte. Aber wer weiß ja schon, so Betrüger sind ja mittlerweile leider auch sehr kreativ geworden.

      Löschen
  6. Mich selbst hat jetzt noch keine Serie, die nun weitergeführt wird, "betroffen". Gilmore Girls war nicht schlecht, aber jetzt auch kein solcher Favorit, dass ich total drauf hinfiebern würde. Allerdings mochte ich "Prison Break" wirklich sehr, sehr gern... eine der spannendsten Serien weit und breit. Was die da jetzt wohl machen wollen? Immerhin war das Ende eigentlich sehr eindeutig und die Serie hätte man theoretisch ja gar nicht weiter führen können. Ich bin skeptisch. ^^
    Ansonsten hab ich mit American Horror Story angefangen und bin auch davon kein sooo großer Fan... Irgendwie hab ich mir etwas mehr erwartet, nachdem das so gehypt wurde. Hab jetzt vier Folgen gesehen und obwohl ich die Hauptdarstellerin wegen Nashville total gerne mag, werde ich einfach nicht warm damit. Mal schauen, ob das jetzt an den ersten Folgen liegt, an der speziellen Staffel oder an sich an der Serie. Eigentlich ist das ja so erfolgreich, dass es mich gewundert hat, dass mich die nicht packt...

    So eine enge Bindung zur Schwester ist aber auch was schönes. ;) Wir streiten mittlerweile auch nicht mehr viel, hin und wieder halt. Aber das ist sicherlich normal. Man wird halt älter und vernünftiger, da fährt man nicht mehr so zusammen wie noch vor ein paar Jahren. Ich finde es auf jeden Fall sehr schön, dass wir so eng miteinander sind und auch immer eine Menge Spaß haben.

    Das mit den Pickeln ist halt so eine Sache. Sie war noch dazu in den letzten Monaten durch ihre Arbeit dazu gezwungen recht ungesund zu essen (sie hat in einer Einrichtung mit schwierigen Kindern gearbeitet und die Betreuer mussten mit denen gemeinsam Essen... natürlich - absolutes Klischee - recht ungesundes Kantinenessen), was ihr eh nicht gut tut. Da sie nun die Arbeitsstelle gewechselt hat, hofft sie, dass sich ihre Haut und alles auch wieder beruhigt.

    Also ich fand die zweite Staffel True Detective von der Story her eigentlich noch besser als die erste Staffel. Ich denke viele haben halt immer noch Woody Harrelson und Matthew McConaughey im Kopf. Die zwei haben halt wirklich sehr gut gespielt... ich fand aber, dass der neue Cast dem in nichts nachstand und wie gesagt: die Story mochte ich sogar noch einen Ticken lieber. Ich war begeistert und kann es kaum erwarten, was sich die wohl für eine dritte Staffel ausdenken...

    So was mag ich auch nicht so gern. Wobei es sich mit Freunden eigentlich echt in Grenzen hält. Bei der Arbeit ist das bei uns aber auch ganz schlimm. Weil ja jeder seine Social Media Kanäle hat... da gehört das Handy schon fast dazu und wird ständig gezückt. ;)
    Ich bin der Meinung, dass so was Spaß machen soll und dann auch okay ist. Aber ich bin jetzt gar nicht so extrem aktiv bei What'sApp und Co... Ich denke ich bin eher weniger am Handy als viele andere. Wobei es durch's lange kranksein etwas mehr war. Langeweile und so. Was man doch alles auf YouTube findet... ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich konnte ja mit Gilmore Girls irgendwie nie was anfangen, weiß auch nicht warum. Hatte es ein paar Mal wegen Jared Padalecki geschaut, der hat ja dort seinen Anfang gehabt, aber fands auch nicht so berauschend. Prison Break habe ich gerne geschaut, aber weiß gar nicht mehr wie das nun geendet ist, ist doch schon zu lange her. Müsste ich vorher mal nachlesen wie das noch mal genau war.
      Also ich mag American Horror Story, aber ich glaube das ist bie jedem von Staffel zu Staffel unterschiedlich. Ich mochte die erste Staffel, weil ich die Thematik Houtend House mag, die zweite war dann aber dafür nicht unbedingt meine Staffel, die dritte hat mir dann wieder sehr gut gefallen. Die vierte werde ich jetzt diesen Monat mal auf Netflix anfangen, ist so angenehmer als im Tv dann. Bin mal gespannt, wie mir die zusagt. Das Gute ist ja das jede Staffel eine andere Thematik behandelt, somit muss man auch nicht jede Staffel verfolgen.

      Ah das ist dann natürlich auch echt nicht gut, dann wünsche ich ihr bei ihrer neuen Stelle mal alles Gute. Bei sowas geht dann wirklich die eigene Gesundheit auch vor und sowas belastet ja auch, da war der Wechsel sicherlich klüger. Ja das typische Mensenessen wer kennt es nicht. Bei uns auf der Arbeit war das damals auch nicht ganz so gesund, ich habe da aber oft Nudel gegessen. In meinem Uni Ort sind die Mensen aber super, da gibt es gleich mehrere und bieten auch alle vegetarische Gerichte, somit auch viel mit Gemüse, abseits von dem typischen Pommes und Schnitzel, dann gibt es viele Suppen, Fisch etc. da kann man echt super essen. Aber sind ja leider nicht alle Mensen so, da müsste sich echt mal was ändern. Ist ja auch in einigen Schulen so schlimm.

      Weiß man für die dritte Staffel denn schon, wer diesmal in die Hauptrollen schlüpft? Habe da nämlich noch gar nichts mitbekommen.

      Gut wenn es zur Arbeit gehört, ist es ja nochmal was anderes. Gerade für Selbstständige ist Social Media ja sehr wichtig, weil man darüber doch recht schnell bekannt werden kann, wenn man es richtig anstellt. Ich habe ja während ich krank war exzessiv Amazon Prime geschaut xD. Da war ich zum Glück echt gut beschäftigt und dazu teile ich mir ja nun mit Kommilitonen Netflix, somit hatte ich da etwas Auswahl an guten Serien, die mich über die Tage im Bett gebracht haben. Aber ja das Handy hatte ich da auch öfters gezückt. Instagram ist da doch ne schöne Ablenkung.

      Löschen
  7. Hallo liebe Nicole :)
    Ich schreibe dir jetzt erstmal über deinen letzten Post zu den Kinoneustarts ♥
    Anne Frank als Verfilmung habe ich letzt erst im TV gesehen und denke auch, dass es wirklich in der Neuauflage gut gemacht ist. Weiß aber nicht, ob ich da nochmal ins Kino gehen würde.
    Den ersten Film habe ich auch nicht gesehen und habe davon auch glaube ich nichts gehört :D London has fallen klingt aber echt gut und hat einen tollen Cast vorzuweisen.
    The Choice ist bestimmt total emotional und romantisch, aber überzeug mich jetzt allein vom Trailer her jetzt auch nicht so. Wobei ich mich da ein wenig mit meinem Freund wiedererkenne :D Manchmal sagen wir auch, dass wir uns nerven, aber ohne das Nerven würde was fehlen ♥
    Auferstanden ist ein Film, der wirklich sehr gut und interessant gemacht wurde. Aber ich bin einfach nicht gläubig und bin auch der Meinung, dass es diesen "Jesus" gar nicht so wirklich gegeben hat. Generell die Bibel besteht aus Erzählungen, die von Mund zu Mund gewandert sind und man weiß wie bei Flüsterpost, da wird so einiges dazugedichtet oder weggelassen... Aber der Satz "Die Schwachen werden daran glauben" finde ich dafür recht passend...
    Dafür will ich unbedingt mit meiner Freundin in den dritten Teil von Die Bestimmung :) Freue mich da auch schon rießig drauf. Aber achje, wieder eine Zweiteilung... Das finde ich auch echt nervig und unnötig. Aber ist eben Geldmacherei...
    Den Trailer zu Batman vs. Superman habe ich bereits im Kino gesehen, aber joa ich muss wirklich sagen, dass mich solche Comicverfilmungen nicht packen.
    Im Himmel trägt man hohe Schuhe finde ich auch einen wunderbaren Film inklusive tollem Cast und da will ich auch mit meiner Freundin rein - ist einfach ein Mädelsabendfilm ♥
    The Finest Hour ist wiederum nicht mein Genre und ist bestimmt gut gemacht und mitreißend, aber nicht mein Ding.

    Achja, zu deinem älteren Post zu Leo - und wie er ihn verdient hat und endlich hat er ihn bekommen ♥♥♥♥

    Ich hoffe dir gehts jetzt wieder besser?

    Haha ja also unser Faschingsoutfit war schon lustig und sehr pinklastig :D
    Auf nächstes Wochenende (Musicalbesuch) freue ich mich auch schon rießig!
    In welchem Musical warst du denn schon?
    Das Treffen mit meinen Kolleginnen hatte ich gestern und es war echt lecker und auch sehr informativ. Habe mich total gefreut sie mal wieder zu sehen, aber irgendwie bin ich auch froh, da weg zu sein :D Ich mein in jeder Firma gibt es Probleme, aber da gehts grad echt richtig ab und somit bin ich froh, da nicht mehr zu sein...

    Konntest du dich schon durch meine Links klicken? :)

    Na dann auf, sobald es dir besser geht wird fleißig gebacken? ;)
    Ich back grad ziemlich viel mit Bananen, aber Orangen esse ich auch gerade sehr gerne!
    Gme of Thrones gibts ja glaube ich auch auf prime, da muss ich dann mal reinschauen :)

    Yummi, das klingt ja wirklich total lecker, was es an dem Geburtstag gab ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wusste ja gar nicht das es zu Anne Frank schon mal eine Verfilmung gab xD. Dachte jetzt das sei die erste, aber gut wieder was gelernt ;). Ich würde den echt gerne sehen, sogar im Kino, weil ich das Buch sehr berührend fand.
      Bei London has fallen muss ich sagen, dass ich so einen Film echt gerne mal anschaue. Man muss halt mal nichts denken, es knallt viel und man hat einiges an Spannung. Der Cast passt dazu auch. Ich werde dafür zwar nicht ins Kino gehen, aber sollte der auf Prime, Netflix oder im Tv laufen, würde ich da doch einschalten.
      Bei The Choice warte ich auch auf die Dvd diesmal. Normalerweiße gehe ich ja bei Nicolas Sparks Verfilmungen gerne ins Kino, aber der ist doch sehr abgeschmiert bei den Kritikern, sodass ich da noch etwas abwarten werde.
      Also ich bin ja auch nicht gläubig und der Film wird ja auch aus der Sicht der Römischen Bevölkerung erzählt, somit dürfte der Interessant werden. Ich denke schon, dass man sich da auch etwas kritisch mit dem Thema auseinandersetzt. Glauben kann ich die Erzählung auch nicht, denn wie du schon sagtest, das wurde ja erstmal nur weitererzählt und später aufgeschrieben ,bis dahin hat sich viel verändert. Man kennt es ja selbst, dass sich Erzählungen im Laufe der Zeit verändern. Sobald man etwas Freunden erzählt und die es wieder weitererzählen kommen schon wieder neue Details hinzu, wo man das ganze noch spannender macht und etwas aufbauscht oder jemand hat was falsch verstanden und verdreht die ganze Geschichte.
      Bin schon gespannt wie dir dann die Bestimmung und Im Himmel trägt man hohe Schuhe gefallen.

      Jaa ich habe mich ja rießig darüber gefreut. Jetzt hat er auch endlich Ruhe vor all diesen blöden Fragen nach dem Oscar. Der Arme hat mir da ja schon leidgetan. Was soll er darauf bitte groß sagen.

      Ich bin auf dem Weg der Besserung, aber der Husten und die Halsschmerzen wollen noch nicht so ganz verschwinden, durch den ganzen Schleim der sich löst hab ich seit gestern auch ständig so nen ganz komischen Geschmack im Mund. Total eklig sag ich dir.

      Ich war bisher nur in Mamma Mia, aber das war echt super, weil ich halt echt jeden Song mitsingen konnte. Die kennt man einfach. Jedoch gibt es noch sein paar Musicals dich total gerne sehen würde wie Phantom der Oper, Tanz der Vampire, Wicked (das läuft ja gerade leider nicht), König der Löwen (da könnte ich auch jeden Song mitsingen) und Marie Antoinette. Die Liste ist also lange und es kommen ja auch immer neue hinzu.
      Das freut mich zu hören ;). Ich bin leider noch gar nicht dazu gekommen, habe gerade selbst erstmal ein paar Beiträge getippt, die durch die Krankheit nach hinten geschoben wurden. Aber die nächsten Tage setze ich mich mal hin und klick mich durch.

      Ja aber leider zum bezahlen. Da kannst du halt dann die Staffel kaufen und die wird dann in deinen Videos abgespeichert.


      Löschen

  8. Orange is the new Black ist grandios! Ein paar andere davon habe ich mir auch bereits auf die Watchliste gesetzt.
    American Horror Story ist doch eine Horrorserie, oder? Also wenn man sich, wie ich, nicht gerne gruselt sollte man das meiden? :D
    Ich werde mal einen Post über meine Watchlisten bei prime und netflix schreiben :P Aber habe auch ganz viel andere als du auf der Watchliste :P

    Ich schau mal, ob ich The perks of beeing wallflowers lesen :) Bin schon gespannt, ob ichs durchhalte :D

    Bezahlte Praktika sind definitiv besser und da hat man sicherlich auch bessere Chancen übernommen zu werden, weil sie eben länger gehen :) Meine Freundin macht das soeben auch und mal schauen, ob sie übernommen wird oder sie hängt dann eben noch den Master dran. Ist aber wirklich schwierig, auch mit Studium, eine Arbeitsstelle zu bekommen. Habe am Mittwoch im Zumba eine alte Klassenkameradin wiedergesehen und sie meinte, sie hat jetzt ihren Bachelor als Medienmanagerin und ist jetzt erstmal arbeitslos und muss sich landesweit bewerben...

    Haha aber wir waren ja total nett ;) Wir waren ja meist nur zu zweit, aber hatten auch mal mit anderen eine Bandenphase. Wie die Wilden Hühner und so :D Aber irgendwie wars nichts für uns...

    Ja das müssen wir einfach mal planen, das wäre sicherlich lustig :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau das ist eine Horrorserie,aber nicht jede Staffel ist unbedingt gleich gruselig. Die erste ist jetzt nicht so schlimm, da geht es um ein Hounted House, die zweite hat schon ein paar eklige Szenen und die dritte dreht sich ja um einen Hexenzirkel. Aber ich glaube man muss das Genre schon mögen, damit man auch die Serie mag. Ich freue mich auf jedenfall dort die vierte Staffel sehen zu können, ist so einfach angenehmer als im Tv dann. Einfach weil ich mir die Zeiten selbst legen kann und die Ausstrahlung auf Sixx von der Serie ist meistens auch erst recht spät von der Uhrzeit her. Uih auf den Post bin ich gespannt, ich habe einen ähnlichen im Dashboard, aber der dreht sich allgemein um alle Serien ,die ich noch sehen möchte. Wobei ich den überarbeiten muss, weil ich ein paar von der Liste schon anschauen konnte, dafür kamen neue hinzu. Natürlich sind da auch Serien dabei ,die ich dann auf meine Watchliste auf Netflix und Prime gepackt habe, wenn es sie da gibt.

      Uih das soll auch gut sein als Buch. Ist ja ein Jugendbuch, somit ist das sicherlich zum Einstieg sehr gut auf Englisch zu lesen.

      Ja genau die meisten wollen einen dann für mindestens 6 Monate, somit lernt man ja da das Unternehmen und die Abläufe ganz anders kennen, als wenn ma nur ein paar Wochen macht. Dann drücke ich deiner Freundin mal die Däumchen. Ja das weiß ich leider auch, vor allem wenn man ein Geisteswissenschaftliches Studium macht, was ich ja tue, somit bin ich auch mal gespannt, wie es mir dann ergehen wird. Ich wollte ja auch erst Medienmanagement studieren, aber da man sich ja dann nur auf Medien fokussiert und der Arbeitsmarkt da ja etwas überlaufen ist, habe ich es dann auch gelassen. Jetzt bin ich ja doch noch ein Stückchen breiter aufgestellt, kann zwar auch Seminare im Medienbereich belegen ,aber gerade im politischen Bereich wird schon ein Politikstudium gefordert, somit war der Studiengang im Geisteswissenschaftlichen Bereich für mich am ansprechendsten. Aber einen Job zu finden ist trotz allem schwer. Da gehört ja sowieso immer ganz viel Glück noch dazu. Landesweit werde ich mich aber im Anschluss auch bewerben.

      Wir waren immer zu fünft, später dann zu viert und auch gaanz nett. Wobei es untereinander schon mal heftig geknallt hat, gerade als jeder so in seine zickige Phase kam, aber glaube das ist bei Mädels ganz normal xD.

      Löschen
  9. Da sind einige sehr gute Sachen dabei. Ich möchte mir demnächst unbedingt THE ARTIST auf maxdome ansehen. Der soll ja großartig sein.

    Gehts Dir besser?

    Neri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich zu hören ;). Ja bin auf dem Weg der Besserung, habe zwar noch Husten und Halsschmerzen, weil sich der Schleim gerade löst, aber schon wesentlich besser alles als zu Beginn der Woche.

      Löschen
  10. Oh Arielle Kebbel mochte ich super gerne in Vampire diaries, da guck ich sicher auch in die neue Serie rein. Vorallem wo auch die Storyline wieder sehr interessant klingt.
    Und bei Akte X bin ich gerade wieder richtig eingestiegen, ab Folge 2 war die alte Liebe neu entflammt, ich hoffe das geht dann nochmal in die ein oder andere Runde.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag, Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja da fand ich sie auch super, aus dem Grund bin ich auf ihre neue Serie auch sehr gespannt. Mystery ist ja eh mein Genre.
      Also bisher ist es für mich mit Akte x ein auf und ab. Manche folgen finde ich echt super, andere gefallen mir nicht so.

      Löschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3