Start     The Girl     Credits     Reviews     Blogvorstellung     Blogging Friends     PR/Partner     Goodbye

Lieblingsklicks Januar

Montag, 11. Januar 2016 / /

Bevor es los geht, gibt es wie immer eine kurze Definition, was sich hinter meiner Lieblingsklicks versteckt und dann kommen wir auch schon zu all den interessanten Beiträgen aus dem letzten Monat:
Hier verlinke ich Posts von Blogger/innen die ich im letzten Monat persönlich interessant, anregend oder unterhaltsam fand. All diese Beiträge haben in meinen Augen eine Wertschätzung verdient, ohne das man eine Gegenleistung erwartet. Gestartet habe ich das ganze, um mich noch mehr mit Bloggern zu vernetzten und euch aber auch einen weiteren Mehrwert auf meinem Blog zu bieten.

Persönliches:
  • Während Jana uns an ihrer Leidenschaft zum Tanzen teilhaben lässt. Ich selbst habe ja früher in der Faschingsgarde getanzt und dort auch im Showtanz mitgemacht, somit hat ihr Beitrag bei mir sofort alte Erinnerungen geweckt.   
  • Anna hat mir mit ihren Gedanken zu Weihnachten wirklich komplett aus der Seele gesprochen, denn ich teile ihre Ansichten zu 100 %. Denn sobald es Heilgabend ist rücken bei mir alle Konsumgedanken in den Hintergrund und mir ist einfach nur die Zeit mit Familie und Freunde wichtig. Große Geschenke erwarte ich hierbei nicht, sondern ich erfreue mich wirklich viel mehr am Lächeln der Anderen, wenn ich ihren Geschmack getroffen habe. 
  • Bei Amely Rose mag ich bei diesem Blog nicht nur die wirklich tollen  Bilder, sondern auch ihre ehrlichen Worte über all das was sie wirklich nervt, finde ich einfach grandios. Bei einigen Punkten stimme ich definitiv auch mit ihr überein. 

Entertainment:
  • Liberiarium stellt uns auf ihrem Blog interessante Neuerscheinungen im Genre Jugendbuch für das kommende Jahr vor.  Ich persönlich kannte ja keines davon, aber zwei sind sofort auf meine Wunschliste gewandert. 
  •  Bei  Miss Booleana gibt es Kurzkritiken zu ganz vielen Weihnachtsfilmen. Manche alte Klassiker, andere aus den letzten Jahren, aber ich denke bei diesen Filmen kann wirklich jeder mitreden.

Reisen:
  • Bei Mandy ging es vor kurzem ganz spontan nach Mailand und auf ihrem Post war ich wirklich sehr gespannt, da diese Stadt auch noch auf meiner Reisewunschliste steht. Im Dezember ging dieser dann auch endlich online mit vielen interessanten Sightseeing Tipps. 
  • Christine lässt uns durch ihren Reisebericht über Japan mal in eine ganz andere Kultur eintauchen und berichtet über einige ihrer interessanten, wenn nicht immer bequemen Unterkünfte, die sie dort bewohnte. Ich musste wirklich oft schmunzeln und war stellenweiße froh, dass ich zuhause in meinem Bettchen liegen konnte :P. 
  • Tami entführt uns auf ihren Blog ins Disneyland in Paris, welches ich auch unbedingt einmal besuchen möchte. Es ist echt einer meiner großen Träume den Park nicht nur in Amerika zu besuchen, sondern auch die französische Variante zu sehen. Denn natürlich war auch ich in meiner Kindheit ein großer Fan der Disney Filme und sie haben immer einen besonderen Platz in meinem Herzen. Selbst heute liebe ich noch viele der Produktionen.

Food:
  • Bei Ina habe ich schon ein Plätzchenrezept entdeckt, welches ich nächste Weihnachten definitiv ausprobieren möchte. Denn die sogenannten "Thumpbrint" Kekse sehen nicht nur gut aus, sondern treffen auch sonst komplett meinen Geschmack. Übrigens erklärt sie auch kurz, was es mit diesem Namen auf sich hat.  
  • Bei Mara gab es einen Veganen Weihnachtssmothie, der wirklich richtig lecker aussieht und gerade im Winter liebe ich ja weihnachtliche Getränke. 
  • Bei Franzi gab es ein Rezept zu einem Schoko Gewürzkuchen mit Orangenat und ich liebe Gewürzkuchen wirklich sehr. Es gibt keinen Kuchen, der so sehr nach Weihnachten schmeckt wie dieser. Dazu passt Schokolade und Orange immer super zusammen, sodass ich mir dieses Geschmackserlebnis wirklich gut vorstellen kann. 
  • Auf Christinas Blog habe ich gerade noch Bratapfel Marmelade entdeckt, die ich als Sorte wirklich interessant finde, somit wollte ich den Beitrag hier unbedingt noch einfügen. Weihnachten kommt ja jedes Jahr wieder und das ist definitiv ein tolle Geschenkidee oder auch perfekt zum selbst futtern geeignet.  
  • Bei Ando gibt es für Kaffeejunkies genau das richtig: Kaffee-Baileys Coktail. Hört sich sehr lecker an und ist es sicherlich auch.


Welche Beiträge fandet ihr im letzten Monat besonders interessant?
Hat vielleicht jemand noch einige interessante Plätzchenrezepte auf Lager, die ich mir für das kommende Jahr vormerken könnte?
Welche Beiträge interessierne euch am meisten?

Kommentare:

  1. Oh, lieben Dank fürs verlinken. Ich klicke mich nochmal durch die anderen Beiträge, wovon ich schon einige kenne. So schön Weihnachten auch war, bin ich froh, dass die Plätzchensaison erstmal passé ist. Ich habe schon Osterrezepte im Kopf/Visier.. *lach*. Danke, dass du mich an Revenge erinnerst, wenn ich Zeit finde, ziehe ich mir die 4. Staffel rein, damit ich nicht doch wieder auf VOX im Sommer zurückgreifen muss..
    Dir eine tolle neue Woche!
    Liebe Grüße
    Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uih dann wünsche ich dir schon viel Spaß beim backen für Ostern, ist ja gar nicht mehr so lange hin.

      Löschen
  2. Es freut mich sehr, dass dir der Mailand Beitrag gefallen hat :)
    Bei den Links klicke ich mich direkt mal durch. Leider habe ich immer wieder tolle Beiträge gelesen aber sie nicht gespeichert. Das muss ich unbedingt wieder direkt machen, ansonsten vergesse ich es. Die Beiträge, die mich am meisten interessieren, sind Kalender Beiträge :D aber auch kreatives allgemein lese ich immer gerne. Und Beauty Beiträge XD ja irgendwie so das, was es bei mir auch gibt. Auf deinem Blog speziell lese ich aber alles gerne :)) da ist das Thema egal.

    Und vielen Dank für dein Kommentar. Oh ja, mir auch. Im Sommer, wenn mich die Lust ergreift, packe ich mir einfach meinen Rucksack und ziehe allein los. Da hat man auch einfach viel mehr Zeit all die kleinen Dinge der Natur zu betrachten ohne, dass jemand denkt man sei verrückt, weil man sich ein Spinnennetz genauer ansieht :D

    Da hast du allerdings Recht, ein konstantes Tief kann es gar nicht geben. Um ehrlich zu sein, fand ich es gar nicht so verkehrt, herauszufinden wer ein wahrer Freund ist und wer nicht. Umso mehr schätze ich die ehrlichen und loyalen Freunde die ich habe. Man merkt ja meist erst in schweren oder harten Zeiten auf wen man sich wirklich verlassen kann. Ich versuche ja immer aus allem negativen auch etwas Positives herauszuziehen, das war definitiv ein Teil davon. Das Einzige was ich daran nicht schön reden kann ist, dass ein Mensch natürlich immer eine Lücke hinterlässt, einen Platz der vorher ihm gehört hat. Das ist dann manchmal schon noch komisch.


    Ah, ja stimmt den kenne ich sogar auch. Der ist wirklich richtig gruselig! Einer der Wenigen richtig guten Gruselfilme. Er ist auch wirklich gut gemacht, da kann man gar nicht meckern. Da bin ich ja mal gespannt auf die Fortsetzung. Ein uralter Film, den ich auch gut fand, war The Ring :D das ist schon ewig her aber danach hatte ich mit einer Freundin den Fernseher aus meinem Zimmer gestellt XD
    Ich finde das mit der Chipkarte auch super, vielleicht kann man so auch leichter Teenager / Jugendliche ansprechen. Eine Zeit lang wollte ich das auch gerne mal machen aber leider sind die Chancen danach ja wirklich schlecht. Wenn du da eine sichere Zusage hattest, wäre das ja wirklich toll gewesen. Schade, dass sie schon eher jemanden gesucht haben. Welche Art von Museum war es denn? Für mich wäre ja so ein ägyptisches Museum was oder irgendwas mit Technik oder eines zum Thema Mittelalter.


    Okay, schade. Es wäre natürlich echt super, wenn die Serie bei Prime erscheinen würde. Aber bei dem Preis kann man ja auch nicht meckern. Irgendwann würde ich mir auch irgendwie schon gerne eine kleine Sammlung anlegen. Auch wenn alles jetzt über online Mediatheken etc läuft, ist es ja doch etwas anderes, wenn man eine stolze Sammlung zu Hause präsentieren kann. Es kostet zwar Platz aber den werde ich hoffentlich im Sommer dann haben. Das Prime Vorschläge annimmt ist ja klasse! Total nett und kulant gegenüber seiner Käufer, so etwas erlebt man wirklich selten. Ich habe jetzt übrigens auch mal bei The Flash reingesehen aber die Geschichte spricht mich leider gar nicht an. Den Schauspieler finde ich allerdings sympathisch und witzig, da schließe ich mich an. Superhelden Serien sind vielleicht doch weniger was für mich.


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dafür habe ich mich unsterblich in the Shannara Chronicles verliebt. Die Serie gefällt mir unendlich gut. Total viele, coole und spannende Charaktere. Die Geschichte finde ich auch sehr spannend und es harmoniert alles super gut. Die Bilder der Welt sind echt der Wahnsinn und ich freue mich richtig, dass es so eine tolle Serie jetzt gibt. Ich könnte die Folgen wieder und wieder ansehen. Die erste Folge habe ich tatsächlich an zwei Tagen hintereinander 2x gesehen, weil ich sie mit einem Freund nochmal geschaut habe. Ihm gefällt sie direkt auch sehr gut. Erwartungen nicht nur erfüllt, sondern sogar übertroffen. Wie gefällt sie dir?

      Bei uns ist der Master sogar dual, also ich brauche einen Job um ihn machen zu können. Zum einen super praktisch, weil man endlich Geld verdient. Zum anderen vermutlich auch etwas stressiger, wenn man dann Studium und Beruf zugleich hat. Aber ich schließe mich dir an, lieber zu viele offene Optionen als am Ende zu wenig. Deshalb auch lieber mehr Bewerbungen schreiben, alles besser als nichts zu finden. In welcher Stadt wird Kriminologie denn Angeboten? Ist es weit weg?

      Den demografischen Wandel hatten wir auch schon ein paar Mal. Es gibt jetzt seit neustem auch einen Schwerpunkt, in Kombination mit Sozialer Arbeit zum demografischen Wandel. Leider kam es jetzt erst am Ende unseres Studiums und man kann es gar nicht mehr nachholen aber ich finde es gut, dass sich Koblenz darauf jetzt so einstellt. In dem Bereich zu Arbeiten könnte ich mir sogar auch gut vorstellen. Das Einzige was ich gar nicht will ist der Kinder / Jugendlichen Bereich und alles was man darin machen kann xD alles ab Erwachsene, egal in welchem Bereich, finde ich sehr interessant. Ich finde es auch furchtbar schlimm, dass die Menschen darin so wenig verdienen. Gerade im Bereich der Altenhilfe kenne ich zwei Menschen, die in dem Beruf gearbeitet haben und dann Rückenprobleme bekommen haben, mit Anfang 20. Verdient haben sie überhaupt nichts und wirklich davon zu Leben funktioniert auch nicht. Genauso wie im Krankenhausbereich alles auf Wettbewerb getrimmt wird und es immer mehr Krankenhauskeime gibt, weil das Personal da nur gehetzt wird oder an den Putzfrauen gespart wird, weil kein Geld mehr da ist. Da läuft wirklich einiges schief! In der Gesundheitspolitik sollte viel getan werden. Da es aber sowieso so viele Probleme in Deutschland momentan gibt, rechne ich nicht damit, dass sich in den nächsten Jahren etwas tun wird.

      Das ist natürlich auch ne tolle Idee. In den Hostels gibt es ja sehr, sehr günstig Mehrbettzimmer. Wenn wir ein Zimmer komplett füllen können, können wir sehr günstig irgendwo ein Wochenende verbringen. Ich sollte dringend mal wieder ins Blogger Forum xD irgendwie denke ich immer daran, vergesse es und rennen schon wieder woanders hin.

      Löschen
    2. Das freut mich wirklich sehr zu hören, dass du jeden Beitrag bei mir magst :). Ich lese deine auch alle sehr gerne, einfach weil ich deinen Schreibstil mag und dich symphatisch finde.

      Ich versuche auch aus allen Tiefs dann was Positives zu ziehen. Man lernt ja wie gesagt immer etwas für das Leben. Klar eine Lücke bleibt und es ist natürlich erstmal schwer, belastend und auch komisch, aber diese Lücke wird sich definitiv auch wieder füllen. Im Verlauf des Lebens lernt man einfach so viele verschiedene Menschen kennen und ich bin mir sicher deine Lücke schließt sich spätestens dann wenn du das arbeiten beginnst. Da lernst du so viele neue Menschen kennen und mit einigen entstehen ja dann auch tolle Freundschaften. Früher in der Jugend war es mir ja wichtig einen sehr großen Freundeskreis zu haben, aber heute habe ich gelernt, dass es wichtiger ist Freunde zu haben, die auch wirklich für einen da sind. Da ist der Freundeskreis zwar dann kleiner, aber dafür viel schöner.

      The Ring ja vor dem hatte ich auch schiss. Vor allem weil kurz danach dann so ein Ketten Brief in Icq rumgeht, wo man quasi das Video des Filmes genommen hat und das auf die gleiche Art gemacht hat. Ey ich sag dir ich hatte den mit einer Freundin gesehen und dann mega schiss. Wir waren da ja noch etwas jünger, somit weiß ich heute das die Angst total sinnlos war, aber an dem Tag wo die 7 Tage abgelaufen sind hat sie dann sogar extra da geschlafen xD. Da hatten wir echt schiss das was passiert :D.
      Die Stelle war damals nicht in einem Musum, sondern wäre bei der Stadt gewesen, zwar hätte ich auch Führungen in dem Museum der Stadt gemacht ,aber auch die Fragen von Touristen behandelt und Städteführungen gemacht. Ich hätte halt dann viel über die Gegend gelernt und das Museum da gibts glaube ich alles. Ist halt die Geschichte des Ortes, alte Gegenstände etc. Somit wäre das definitiv interessant gewesen. Ein ägyptisches Museum wäre ja ein Traum, aber an so Stellen kommt man auch ganz schwer. Da müsste man schon Ägyptologie studieren, was mir aber zu unsicher war, weil es einfach so wenige Stellen gibt. Jemand der in einem Museum arbeitet bleibt dort auch bis zur Rente. Das sind ja doch recht sichere Jobs. Somit hatte ich mich dann dagegen entschieden, auch wenn mein Herz wirklich dafür schlägt. Man hätte in dem Studium auch gelernt die Schrift zu lesen etc. sicherlich spannend, aber auch anspruchsvoll. Mittelalter wäre aber auch total meines.

      Löschen
    3. Ich finde die Betreuung von Amazon Prime eh super. Hatte einmal ein Anliegen gehabt, dem Kundendienst geschrieben und das wurde alles super flott für mich gelöst. Ich muss gar nichts selbst machen und fühlte mich echt gut aufgehoben. Auch auf Facebook gehen sie immer auf Kommentare und Fragen ein. Das hat man selten, dass da wirklich immer geantwortet wird, aber das zeigt mir das man seine Kunden auch schätzt. Wie gesagt ob es dann kommt, können sie leider auch nicht versprechen, das schreiben sie auch immer mit. Aber sie leiten das immer an die Programmabteilung weiter und ich persönlich kann mir nur vorstellen, dass es für diese schon hilfreich sind wenn sie wissen der größte Anteil der Nutzer wünscht sich die und die Serie. Da man die ja halten möchte, werden sie dann wsl schon versuchen die Serien auch ins Programm zu bekommen. The Walking Dead ist ja sowas was sich sehr viele gewünscht hatten. Ich glaube das Superhelden Genre muss man schon mögen, aber auf der anderen Seite dauert es auch bis man Fan einer Serie wird :P. Netflix hatte das mal untersucht und ich glaube die kamen zu dem Schluss das man erst bei Folge 8-10 wirklich zum Fan wird. Wobei mich The Flash recht flott hatte, was wsl daran liegt das ich auch Arrow geschaut hatte (das habe ich aber abgebrochen, weil mir The Flash besser gefällt) und ich somit etwas mehr in der Materie mag. Habe aber festgstellt das ich das Superhelden Genre echt mag, hätte ich auch nie gedacht, aber sowas ist und bleibt Geschmackssache. Gerade Comicserien sind ja nicht für jeden was. In Amerika boomen die derzeit jedoch richtig, gibt so viele neue Produktionen in dem Bereich, das es schon fast übertrieben ist.

      Ich finde sie bisher auch sehr spanned. Vor allem die Darstellung der Welt finde ich ebenfalls richtig, richtig gut. Die Dämonen sind wirklich super gemacht. Storylinetechnisch hatte sie mich ja schon im Trailer, da ich solche Handlungen einfach mag. Bin da echt gespannt wie es weiter geht. Mein Dad ist ja auch mega begeistert und jedes mal genervt, dass es nur eine Folge gibt, der würde immer gerne noch mehr anschauen. Ich habe nur etwas Angst, dass die Produktionskosten auf Dauer vielleicht zu hoch sind, weil die Einschaltquoten der ersten zwei Folgen jetzt nicht überdurchschnittlich waren. Die Serie hatte genauso viele Zuschauer wie Teen Wolf zuvor, aber bei Premieren erwartet man eigentlich etwas mehr. Ich fände es aber schade, wenn sie die Serie schon nach einer Staffel beenden würden. Somit hoffe ich das geht noch nach oben. Wobei Serien oftmals auch verlängert werden, wenn man sie im Ausland gut vertreiben kann und eine Free Tv Ausstrahlung ist ja auf Rtl 2 auch schon vorgesehen. Wird wsl noch etwas dauern bis die kommt, aber wenn die gut verläuft, könnte das für die Serie positiv sein.

      Gut wenn das Dual ist, dann ist das ja mit eingeplant das man arbeiten muss und somit wird die Zeit ja auch anders berechnet. Dual ist ja das du in den Semesterferien arbeitest. Da könnte ich mir vorstellen, dass du in den Semesterferien keine Hausarbeiten oder ähnliches hast, sondern dich wirklich auf den Job konzentrieren kannst. Also das gibt es nur in Bochum an einer Universität. Ich habe aber jetzt gerade als ich noch mal Masterstudiengänge auf einer Seite durchgegangen bin auch Kommunikationsforschung: Politik und Gesellschaft entdeckt. Der wäre natürlich für mich sehr interessant, da ich mir ja vorstellen kann Öffentlichkeitsarbeit in dem Bereich zu machen.

      Löschen

    4. Finde ich aber auch super, denn das ist ein wichtiges Thema, auf das man reagieren muss. Ist zwar schade, dass ihr das nicht mehr nachholen könnt, aber für die kommenden Studenten sicherlich sehr wichtig. Apropo Krankenhaus hattest du da auch Team Wallraf gesehen? Finde es ja super, dass er immer diese Missstände aufdeckt und sich da immer an Politiker und die Verantwortlichen wendet. Der hakt sogar nach einer gewissen Zeit immer noch mal nach, ob sich was geändert hat. Ich war aber echt schockiert über die Bilder die man da zu sehen bekommen hat. Die Mitarbeiter haben mir richtig leid getan und es wurde echt deutlich, dass dieses System so nicht funktionieren kann. Da kommt irgendwann der große Kollaps zu Lasten derjenigen die wirklich Hilfe brauchen. Irgendwie ist man jetzt auch etwas verunsichert was überhaupt das Thema Krankenhaus angeht. Ich bin da nur froh, dass ich auf dem Land lebe. Über unsere Krankenhäuser habe ich bisher zum Glück noch nichts negatives gehört. Aber gerade hier auf dem Land besteht ja auch immer die Gefahr, das mehr und mehr Krankenhäuser zu machen. War hier auch schon im Gespräch und dann hätten wir ja ähnliche Probleme was die Versorgung anbelangt. Lächerlich fand ich ja auch das der zuständige Politiker sich mal wieder auf kein Interview eingelassen hat. Ich muss sagen als Student in dem Bereich schämt man sich für so ein Verhalten wirklich. Es kann doch nicht sein das man bei so einem wichtigen Thema einfach die Augen verschließt. Schockiert mich immer wieder. Aber gerade solche Themen sind wichtig und sollten ja nicht todgeschwiegen werden. Klar haben wir noch andere Probleme, aber hier geht es immerhin um Menschenleben. Somit sollte das ebenfalls sehr weit oben auf der Agenda stehen. Auch die Feuerwehr sollte weiter oben stehen. Dort ist es ja auch so, dass die einen Mitarbeitermangel haben und der Gewerkschaftschef ebenfalls voraussagt, dass in spätestens 10 Jahren das ganze System ebenfalls zusammenbricht. Ich finde es schade, dass halt erst immer was passieren muss, damit reagiert wird.

      Ich komme gerade aber durch den Stress an der Uni auch nicht so ins Forum, denke mir gerade auch immer: du musst mal wieder online ,aber schaffe es nicht. Ändert sich bei mir erst im Februar wieder.

      Löschen
  3. Great post!!!I like your blog!!!Now i follow you on gfc,tweeter,facebook,bloglovin and instagram i hope you follow me too!!!kiss

    AntwortenLöschen
  4. danke für den link :D dafür höttest du direkt ne ladung kekse verdient :D
    und nun klick ich mich mal noch ein bisschen durch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi glaub mir über die würde ich mich auch rießig freuen und die wären sicherlich ratz fatz weg. Aber will sie nächstes Jahr an Weihnachten mal ausprobieren :).

      Löschen
  5. Vielen Dank, Liebes. Ich war ganz erfreut, als ich meinen Link sah. Schön, dass Dir das Rezept doch irgendwie gefallen hat, obwohl du keinen Kürbis magst =)

    Nerique

    AntwortenLöschen
  6. Eine wirklich schöne Auswahl =) Ein paar kannte ich schon, beim Rest werde ich mich gleich mal durchklicken =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uih das freut mich sehr, dann hoffe ich das für dich noch was dabei ist.

      Löschen
  7. ok liebes danke danke danke
    du hast mir so ein breites lächeln auf mein gesicht gezaubert danke :D
    ja ich bin auch so gespannt wie die Wohnung wird,
    werde da aber auch sehr viel berichten und euch zeigen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich wirklich sehr zu hören <3. Oh ja Bilder möchte ich unbedingt sehen.

      Löschen
  8. Hach ich mag die Lieblingsklicks :)
    Freut mich auch, dass du mich erwähnt hast <3
    Mein Freund und ich planen dieses Jahr ins Disneyland zu fahren :) Freu mich schon, denn mein Freund war als Kind mal dort und war voll begeistert :D
    Durch die anderen Links muss ich mich mal klicken :)

    Oh ja diese Heile-Welt in der Schlagerwelt finde ich auch grausam. Okay, ist halt vorwiegend für ältere Leute, die einfach ihren Frieden wollen :D Wobei in der Klatschpresse auch einige Skandale von Schlagerstars gezeigt werden :D
    Das stimmt, Helene ist so Schlagerpop würde ich sagen...

    Alexander Klaws war nie so meiner :D Aber der hatte ja viele Fans, also bist du nicht alleine ;)
    Die No Angels waren auch mein absolutes Highlight und war auch ziemlich traurig :(
    House mag ich eigentlich sehr. Ok so harte Beats ohne Melodie und Gesang finde ich auch nicht wirklich prickelnd. Aber gerade Avicii usw finde ich der Hammer!
    Hach da sind wir uns wieder ziemlich ähnlich mit R'n'B ;) Das geht einfach immer :D
    Du meinst bestimmt z.B. Adele als Singer & Songwriter ;) Die ist einfach der Hammer z.B.!
    Oh ja britischen Akzent liebe ich auch total - wieder eine Gemeinsamkeit :D

    Genau <3 Dieses Jahr kann doch nur besser werden ;)
    Ja also Orange is the new Black kann ich dir so empfehlen. Ist mal was ganz anderes und hat Suchtpotential.

    Danke :) Zum Glück habe ich alles gut überstanden und arbeite seit Montag auch schon wieder.
    Na dann drücken wir die Daumen und müssen abwarten xD

    Genau aus diesem Grund schaue ich das auch oftmals nicht. Es sind eben auch Schauspieler, die ich jetzt gar nicht kenne (gerade von Game of Thrones z.B.) und muss das dann nicht unbedingt verfolgen :D Da sind solche Awards, wo die Fans wählen wirklich besser. Welche sind das denn? Bin auch der Meinung, dass die ganze Jury wenn net bezahlt, dann total einseitig ist... Aber gut, ich kann mir da nicht so ein Urteil erlauben, dafür kenne ich mich zu wenig aus.

    Wie weit wäre Frankfurt mit dem Zug von dir weg? Würzburg ist also die nächste größere Stadt von dir aus?

    Du keine Ahnung wie das mit den 4 Nutzern ist ehrlich gesagt. Der Freund von meiner Freundin (ITler) muss das mir mal genau zeigen bzw. sagen, was ich da machen muss, dass wir das gemeinsam nutzen können. :D

    Gute Idee, aber naja dann könnte man das doch theoretisch auch zeigen :( Aber ich bin gespannt, wie sies umsetzen ;) Ich glaube, manche Schauspieler erkennt man gleich wieder, aber gerade die Kinder von früher haben sich so verändert (wie wir ja auch^^).
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön <3. Wahh ich will auch ins Disneyland, drücke dir die Däumchen dass das klappt. Wollt ihr dann auch ins Pariser Disneyland?

      Ist mir heute aber schon etwas peinlich. Die No Angels jetzt nicht, die mag ich immer noch, vor allem auch die Songs. Aber diese Schmusesänger sind einem dann doch immer etwas unangenehm, aber gut ich war ja auch noch jung. Ja genau Adele zum Beispiel, also jeder Künstler der halt auch die Lieder selber schreibt und dann performt. Da fallen ja viele drunter. Ich finde man merkt einfach das die mehr Verbindung zu den Songs haben, weil es ja ihre Erlebnisse sind.

      Das freut mich zu hören. Meinst du jetzt Preise wo die Fans wählen? Das wären zum Beispiel die Peoples Choice Awards, die Mtv Movie Awards oder auch sowas wie die European Music Awards. Da wählen ja die Fans und die Preisverleihungen sind ja allgemein auch etwas lockerer und da werden Filme aus allen Genres nominiert. Also eher die, die halt im Kino große Erfolge hatten wie Panem, Maze Runner, Komödien etc. Sind halt dann auch Filme und Schauspieler die man kennt. Im Serienbereich werden halt dann hallte Serien mit einbezogen also auch sowas wie Pretty Little Liars, Teen Wolf, Vampire Diaries etc.

      So um die 2 Stunden, das problem ist da eher das finanzielle, weil ich ja Fahrkarte für Bayern und für Hessen brauche. Oder wenn dann halt das Wochenendticket, aber für eine Person alleine ist das im Moment für mich auch viel Geld. Aber sobald es finanziell besser aussieht, wäre es mit Frankfurt definitiv auch machbar für mich ;). Die nächste größere Stadt ist bei mir Würzburg.

      Mein Cousin macht das ja auch mit Freunden, der meinte nur man kann verschiedene Nutzer im System anlegen, bei denen man dann auch sieht wer gerade was anschaut und die können sich dann quasi eigene Watchlisten anlegen.

      Ich bin mal gespannt was du zu den neuen Folgen sagen wirst. Du musst mir unbedingt dann mal schreiben, ob das Feeling von damals aufkommt und ob man mit der früheren Qualität mithalten kann.

      Löschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...