SOCIAL MEDIA

Mittwoch, 5. August 2015

Kino Neustarts im August!

Auch in diesem Monat laufen wieder einige heiß erwartete, große Blockbuster im Kino an und ich glaube wir können uns getrost darauf einigen, dass sich das Sommerloch in Luft aufgelöst hat. Aber wie auch im Juli gibt es selbst im Sommer immer mal wieder Regentage und die kann man ja perfekt mit einem guten Film füllen. Ich bin gespannt mit welchen Neustarts ihr diese Tage vielleicht verbringen werdet ;). Das eingebunde Promo Material wurde mir wie immer von Pure Online zur verfügung gestellt, das Copyright liegt bei den genannten Produktionsfirmen. Die restlichen Trailer stammen von Filmstarts, doch auch hier liegt das Copyright ebenfalls bei den Produktionsfirmen. 

1. Horns:
https://www.youtube.com/watch?v=3uE0ASufPTs
Daniel Radcliffe in seiner wohl bislang besten Rolle, den im Fantasy-Horror-Film wachsen ihm nach dem Tod seiner Freundin Merrin plötzlich Hörner. Während er nun verzweifelt nach dem Mörder sucht, sind sich alle in der Kleinstadt sicher, dass er selbst seine Freundin umgebracht hat. 
Warum der Film gut werden könnte: Auf Horns warte ich schon etwas länger, nicht nur weil ich ein großer Fan von Daniel als Schauspieler bin, sondern auch weil die Storyline sehr abgefahren und verrückt klingt, dadurch aber auch einfach mal was anderes ist. Die Kritiker sind sich zwar was die Storyline betrifft nicht unbedingt einig, denn die einen finden sie unterhaltsam, andere konnten nicht viel damit anfangen - überrascht mich aber persönlich jetzt nicht allzu sehr, da sie wirklich Gechmackssache ist. Jedoch sind sich alle darin einig, dass Radcliffe seine bisher beste Leistung zeigt. Für mich persönlich hat er sein Potter Image schon in "Die Frau in Schwarz" abgelegt, doch vor allem spielt er im Moment ja sehr viele Rollen, die mit seinem Karrieredurchbruch so gar nichts zu tun haben und das ist glaube ich auch genau das richtige Vorgehen, um mal eine andere Seite von sich zu zeigen. Start: 6.August


2. True Story - Spiel um Macht:
https://www.youtube.com/watch?v=CG-lGTa_I8g
Nachdem der Journalist Michael Finkel bei der New York Times gefeuert wurde, lässt er sich auf ein gefährliches Spiel mit dem Mörder Longo ein. Dieser hat von einem auf dem anderen Tag seine ganze Familie umgebracht und versucht nun den Journalisten für seine Zwecke zu nutzen.
Warum der Film gut werden könnte: Normalerweise sehen wir James Franco und Jonah Hill ja eher in lustigen, leichten Filmen, aber hier schlüpfen sie mal in ganze andere Rollen und vor allem in ein anderes Genre. Der Trailer kann sich hierbei definitiv schon mal sehen lassen und scheinbar sind sie mit diesem Film auch heiße Anwärter für die kommenden Oscars. Ich finde den Stoff auf jedenfall interessant, da der Trailer mysteriös gemacht ist, man auf die Antworten brennt und beide schon da eine gute Figur abgeben. Persönlich mag ich dieses Genre wirklich immer sehr gerne, deshalb bin ich hier sehr, sehr gespannt. Start: 6.August


3. Codename: U.N.C.L.E:
https://youtu.be/cHHS0E5QfJY?list=PLP5y-MUYyNqUnEc0C1G06AmJo7sX22QIf
Eine Spionagekomödie die zur Zeit des Kalten Krieges spielt und wo sich ein amerikanischer & russischer Agent gegen gemeinsame Feinde, die eine Atombombe besitzen, verbünden. 
Warum der Film gut werden konnte: Der Trailer hat mich einfach schon sehr gut unterhalten, ich mochte dieses leichte, lustige Gefühl das er vermittelt, sodass ich mir vorstellen kann, dass der Film wirklich für einen schönen Abend sorgt. Die Verbindung zwischen Action und Comedy funktioniert generell einfach sehr gut und lässt auch keine Langweile aufkommen. Ebenso scheinen Spionage Filme gerade erneut im Trend zu sein, doch hier mag ich die Verbindung zur Geschichte und das er in den 60er Jahren spielt. Henry Cavill hat sich ja spätestens seit Man of Steel als neuer Actionheld etabliert und er ist einer der Schauspieler, die ich auch persönlich sehr gerne sehe. Und auch der Rest des Casts kann sich sehen lassen. Für jeden der also im Sommer auf etwas Action aus ist, dürfte dies der richtige Film sein. Start: 13.August


4. Dating Queen:
„Monogamie ist unrealistisch“ – mit diesem Mantra wurde die kleine Amy (Amy Schumer) von ihrem Vater großgezogen und als erwachsene Reporterin eines Männermagazins lebt sie danach auf der Dauerparty-Überholspur. Sex, Drugs und Rock’n‘Roll – ungebunden, frei und ohne die einengende Langeweile romantischen Beziehungslebens. Doch als sie für einen Magazin-Artikel auf den charmanten Sportarzt Aaron Conners (Bill Hader) trifft, beginnt ihr langsam klarzuwerden, dass es da draußen vielleicht doch mehr, als nur einen Haufen Spaß und reihenweise Dates geben könnte. - Copyright Beschreibung, Poster, Trailer: Universal Pictures International Germany







Warum der Film gut werden könnte: Puh alle Amy Schumer Fans werden mich nun geschockt anschauen, denn vor dem Trailer des Filmes und bevor meine Freunde mir von ihr erzählten, kannte ich sie überhaupt nicht. Jedoch scheint der Film ja den Nerv der Zeit zu treffen, da vor allem meine Besten Freunde ganz scharf darauf sind ihn zu sehen. Die Storyline hört sich jedoch auch wirklich unterhaltsam an und setzt sich mit einem Thema auseinander, das in der heutigen Gesellschaft einen immer höheren Stellenwert einnimmt, denn viele möchten sich nicht mehr binden und genießen dafür lieber ihr Leben. Doch das im Film dann alles anders kommt als geplant und sich Amy verliebt, dürfte wohl jedem klar sein. Ich denke nun nicht, dass es ein Film sein wird, der einen richtig überrascht was die Wendungen anbelangt, jedoch dürfte es einer sein der gut unterhält und der vor allem aufgrund seiner symphatischen Hauptdarstellerin, die einen Charakter schafft, mit dem man sich identifizieren kann, gelobt wird und vielleicht deshalb so beim Zuschauer ankommt. Start: 13.August


5. Fantastic Four:
FANTASTIC FOUR erzählt von vier jungen Außenseitern, die in ein gefährliches Paralleluniversum reisen. Die neue und ungewohnte Umgebung hat immense Auswirkungen auf die physische Konstitution des Teams. Ihr Leben wird unwiderruflich auf den Kopf gestellt und die vier müssen nicht nur lernen mit ihren neuen Fähigkeiten umzugehen, sondern auch Seite an Seite zu kämpfen, um die Welt vor einem mächtigen Feind zu verteidigen…- Copdyright Beschreibung, Poster, Trailer: Constantin Film










Warum der Film gut werden könnte: Ich fand die erste Version des Filmes damals wirklich klasse, was natürlich vor allem an Jessica Alba gelegen hat, möchte aber auch der Neuverfilmung eine Chance geben, denn der Cast sieht wirklich interessant aus und die Thematik ist immerhin die selbe geblieben. Kate Mara hat mir schon in vielen Filmen gefallen, Miles Teller ist derzeit ja eh einer der aufstrebenden jungen Schauspieler und auch Michal B. Jordan dürfte den meisten ein Begriff sein. Somit bin ich gespannt wie sie sich schlagen werden, vor allem da jeder wohl den Vergleich zum damaligen Cast ziehen wird. Doch trotzdem ist der Film einer der heißerwartesten in diesem Jahr und mal schauen, ob er dem Hype gerecht wird. Ich finde im Trailer werden alle ihrer Außenseiter Rolle eigentlich sehr gut gerecht. Es passt irgendwie vom Gefühl her sehr gut. Start: 13.August


6. Aloha - Die Chance auf Glück:
https://www.youtube.com/watch?v=1zN0neSM99A
Brian Gilcrest kehrt zurück in seine alte Heimat Hawaii, um dort für seinen ehemaligen Boss zu arbeiten. Herbei trifft er nicht nur auf seine Ex Freundin Tracy, die er damals fast heiratete, sondern lernt dazu noch die Pilotin Lisa kennen, mit der er fortan zusammenarbeitet. Bald verliebt er sich jedoch in beide Frauen und muss herausfinden, mit wem er vielleicht sein Glück finden kann.
Warum der Film gut werden könnte: Es ist kein Geheimnis das ich ein großer Fan von Rachel McAdams, jedoch auch von Emma Stone und Bradley Cooper  bin und nun gibt es alle 3 in einem Film ,das macht mich natürlich neugierig. Eine Liebeskomödie geht für mich im Sommer dazu wirklich immer, denn das Genre passt einfach perfekt in diese Zeit: Es ist leicht, man kann für 2 Stunden mitfühlen, aber auch nicht zu anstregend. Der Trailer hat mir hier auch außerordentlich gut gefallen, was nicht nur an der tollen Szenerie liegt (ja Hawaii, ist definitiv auch eines meiner Traum Urlaubsländer), sondern auch an den tollen Weisheiten die uns präsentiert werden. Ein Film komplett nach meinem Geschmack also und für mich einer der Must-See Filme. Start: 20.August


7. Boy 7:
Ein junger Mann (David Kross) kommt mitten in der Nacht auf den Gleisen in einem U-Bahn-Tunnel zu sich. Weder erinnert er sich an seinen Namen, noch weiß er, wie er dorthin gekommen ist. Als er sich plötzlich auf einem Fahndungsbild entdeckt, begreift er, dass sein Leben in höchster Gefahr ist. Doch zum Nachdenken bleibt nicht viel Zeit, denn seine Verfolger sind ihm dicht auf den Fersen. Unverhofft findet er ein Tagebuch, verfasst in seiner eigenen Handschrift und scheinbar der Schlüssel zu allem. Als schließlich auch noch eine junge Frau (Emilia Schüle) auftaucht, die wie er eine Brandwunde an der linken Hand hat, beginnt eine gefährliche Reise in die Vergangenheit. Mit jedem weiteren Puzzlestück enthüllt sich eine abgründige Verschwörung, die sich in höchste gesellschaftliche Kreise zieht …- Copyright Beschreibung, Trailer, Poster: Verleih: Koch Media, Vertrieb: 24 Bilder




Warum der Film gut werden könnte: Erst  vor kurzem haben wr im BloggerTreff darüber diskutiert, dass es in der deutschen Filmlandschaft zu wenig Abwechslung gibt und Boy 7 ist nun in dieser Hinsicht endlich mal wieder ein Lichtblick. Es ist nicht die typische deutsche Komödie, sondern mal ganz anderer Stoff, was schon am ungewöhnlichen Trailer deutlich wird. Das dies kein leichter Film ist, dürfte jedem klar sein, doch er wirkt spannend, interessant, mit einer wirklich tollen Storyline und zwei Hauptdarstellern die schon vorher immer wieder in Filmen ihr Talent gezeigt haben. Emilia Schüle und David Kross gehören für mich zu den besten Jungschauspielern die wir haben und ich bin froh, dass man ihnen nun diese Möglichkeit gibt, anstatt immer nur Kinder von Schauspielern in irgendwelchen Filmen zu sehen. Wer also ein Fan von Sci Fi, Fantasy und Distopien ist, der sollte sich diesen Film nicht entgehen lassen und ihm eine Chance geben, ich werde es tun, denn ich bin mir sicher, dass auch in Deutschland tolle Produzenten sind, die diesen Stoff genauso gut wie amerikanische Produktionsfirmen umsetzten können. Start: 20.August


8. Das Märchen aller Märchen:
https://www.youtube.com/watch?v=RaD0U3Og-po
Der Regisseur Matte Garrone verfilmt die Märchensammlung von Giambattista Basile und verbindet dadurch 3 unterschiedliche Märchen miteinander. 
Warum der Film gut werden könnte: Die Märchen selbst stammen zwar aus dem 17 Jahrhundert, sind mir persönlich deshalb aber auch gar nicht bekannt und in diesem Genre somit auch mal wieder etwas Neues. Der Trailer dazu sieht einfach nur Wow aus, es gibt einfach so viele Fantasy Elemente die einen schon hier beeindrucken und dazu hören sich auch die Geschichte selbst interessant an. Den Cast hat man in meinen Augen auch gut gewählt, da alle auf den ersten Blick in ihre Rollen passen und Lust auf mehr machen. Wer also gerne Märchenverfilmungen sieht, sich mal auf was Neues einlassen möchte und einen magischen Film erleben will, für den ist Das Märchen aller Märchen genau das Richtige. Start: 27.August


9. We Are Your Friends:
Der smarte Cole (Zac Efron) träumt davon, als Electro-DJ voll durchzustarten und den einen Song zu produzieren, der ihm den Durchbruch zum Erfolg bringt. Tagsüber hängt er mit seinen alten Freunden ab, nachts zieht es ihn jedoch in die Szene-Spots von Los Angeles. Als ihn der charismatische, etablierte DJ James (Wes Bentley) unter seine Fittiche nimmt, scheint seine Chance gekommen. Doch als Cole sich in James’ Freundin Sophie (Emily Ratajkowski) verliebt, setzt er alles, wofür er brennt, auf’s Spiel…- Copyright Beschreibung, Poster, Trailer: Studiocanal









Warum der Film gut werden könnte: Ich hatte diesen Film vorher gar nicht so wirklich im Blick, doch der Trailer hat mich nun einfach mitgerissen, da ich denke dass die Produktion sehr gut unsere Zeit widerspiegelt. Es wird vieles thematisiert was gerade aktuell ist, wie die neuen Medien, der Wunsch Dj  zu werden, jedoch auch der Drang Erfolg zu haben, etwas zu leisten und eine Stufe nach oben zu klettern. Kombiniert mit der Problematik das Erfolg Freunde zu Feinden werden lässt und wir alle wissen, dass vor allem Geld schon viele Freundschaften zerstört hat. Da der Film eine Tragikkomödie ist, wird er wohl nicht so enden, wie man es erwartet und darauf bin ich schon sehr gespannt. Schon im Trailer wird deutlich, dass vorallem die Schattenseiten des Djs Traum beleuchtet werden, wo man am Ende vielleicht auch seine Seele verkauft. Zudem finde ich, dass Zac Efron sich zu einem ernstzunehmenden Schauspieler gemausert hat, der mich in seinen Filmen mehr und mehr von sich überzeugen kann. Start: 27.August


Wieder einmal 9 ganz unterschiedliche Genres, welchen Film wollt ihr sehen?
Welcher interessiert euch nicht wirklich?
Auf welchen konnte ich euch neugierig machen?

Kommentare :

  1. Hi liebe Nicole
    Ich fand diesen Post total interessant, da ich gar keinen Überblick über die neuen Filme von diesem Monat hatte.
    Ich würde mir ganz gerne Boy7, Spiel um Macht und Dating Queen anschauen.
    Hab einen wundervollen Tag und alles Liebe,
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr zu hören :). Boy 7 und Spiel um Macht haben mein Interesse auch sehr geweckt, sehen beide wirklich richtig spannend aus.

      Löschen
  2. Ich finde es toll dass du dir immer die Mühe machst die ganzen neuen Filme herauszusuchen und alle einzeln vorzustellen - klasse! Von den meisten habe ich noch nichts gehört =)

    Ghost

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für das liebe Kompliment, das freut mich natürlich riesig :)

      Löschen
  3. Great post! follow me on gfc and i follow you back!kiss ☺

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn wir mein Blog gefällt, darfst du mir gerne folgen. Von follow4follow bin ich persönlich jedohc kein Fan.

      Löschen
  4. Was denn, kein Mission Impossible? Das wird für mich der Pflicht-Besuch in diesem Monat ;) Und danach steht schon wieder das Fantasy Filmfest vor der Tür :)

    (Amy Schumer musste ich jetzt erst einmal googeln, sie ist mir bisher glaube ich noch nicht begegnet)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube an dem Film ist in den Medien eh schon keiner vorbei gekommen und da ich hier schon viel zu viele aufgezählt hatte und selbst kein Tom Cruise Fan bin (ja das wird nun viele schockieren), dachte ich mir lasse ich ihn hier mal außen vor und bin eher auf die etwas unbekannteren Filme eingegangen, die alle sehr interessant aussahen ;).

      Puh dann bin ich nicht die einzigste, die die Frau nicht kennt xD.

      Löschen
  5. Mich sprechen Boy 7 und das Märchen aller Märchen an =) Amy Schumer kenne ich aber bisher auch nicht. Vielleicht hat sie mal in einem Film mitgespielt, den ich gesehen habe. Aber so sagt sie mir jetzt nichts ^^ Horns würde ich mir auch mit anschauen, sollten Freunde ins Kino wollen oder später mal Zuhause schauen. Ich habs immer noch nicht geschafft Jurassic World zu sehen... Erst Klausurphase, dann ist mein Freund Heim gefahren und kurz darauf ich und jezt geht es nach Schweden. Dafür war ich in Magic Mike XL, während der Ladies Night. Das war vielleicht der Wahnsinn. Jede Dame bekam natürlich ein Glas Sekt und vor dem Film, gab es einen Stripper auf der Bühne vor der Leindwand :D Die Stimmung im Kino war so genial! Der Film ist auch ganz gut / witzig aber natürlich ist die Story eher lahm und es gibt etwas fürs Auge.

    Danke für dein Kommentar und die vielen Tipps zum Kamerakauf! Sehr gerne =) ach, da habe ich es ja fast gerochen. Ich mag große Taschen super gerne und habe eine ganz tolle von Dakine. Leider hat sie aber ein relatives hohes Eigengewicht, weshalb ich außerhalb von der Uni/HS eher zu einer kleineren und leichteren Tasche greife. Für den Urlaub packe ich mir auch den Rucksack mit ein, statt der Tasche. Für lange Strecken und viel Laufen finde ich das dann irgendwie praktischer. Allerdings kann bei einem Rucksack schnell was geklaut werden, man sieht ja die Rückseite nicht. Da ist eine Tasche wieder besser  aber ich glaube Schweden ist sowieso eher ein sicheres Land. Oh wow, 22 Jahre, wie cool. Das ist wirklich eine verdammt lange Freundschaft. Ich habe auch eine Freundin aus dem Kindergarten, zu der ich regelmäßig Kontakt halte. Allerdings wohnt sie in Hessen, meiner Heimat und somit sehe ich sie nicht so oft. Aber wenn wir uns sehen ist es, als wäre keiner weg gewesen.

    Was ich an der Canon besser finde, ist das umdrehbare Display. Ich habe mir jetzt mal Videos zu der Kamera angesehen und es gibt zwar auch einen beweglichen Bildschirm bei der Sony aber keinen den man komplett umdrehen kann. Und das Display auf der Rückseite ist bei der Canon etwas größer als der Sony. Aber prinzipiell wäre es ein Top Kamera für den Preis. Ich schaue sie mir auf jeden Fall nochmal in einem Geschäft an, vermute aber schon, dass es die Sony werden wird. Nach Objektiven habe ich jetzt auch mal gegoogelt, leider aber nur relativ teure gefunden für gute Makro aufnahmen. Das fängt dann bei 500€ an. Das wäre ja dann teurer als die Kamera, das kann ich vorerst definitiv nicht machen xD aber vielleicht irgendwann mal.

    AntwortenLöschen
    Antworten

    1. Ich vermute auch, dass es in Amerika viele Parkplätze für Wohnwägen gibt. Die Amerikaner machen ja häufig eher Urlaub im eigenen Land, als das sie wegfliegen. Da sie auch noch große Autos mögen… würde das ja wirklich passen. Besagte Freundin von mir fährt dieses Jahr auch mit dem Wohnwagen nach Italien. Sehr beneidenswert. Sie hat, dank ihrer Eltern schon echt viel gesehen. Ich stehe auch regulär irgendwie um 8 Uhr auf, ich kann gar nicht länger schlafen =/ manchmal echt doof. Dafür bin ich abends dann nicht so lange wach, spätestens um halb 12 bin ich im Regelfall im Bett. Mein Freund ist da auch eher anders und bleibt länger wach und schläft dann auch länger. Aber er passt sich netterweise meinen Schlafgewohnheiten an.

      Ich habe mir die beiden Youtube Videos, die du mir verlinkt hast angesehen. Da herrscht ja echt ein super Verhältnis untereinander. Der perfekte Job, wenn sich alle so gut verstehen und Spaß haben. Mit der 4ten Staffel bin ich jetzt durch. War ganz überrascht, dass sie wieder weniger Folgen hatte. Wie komme ich denn am besten an die 5te?! xD läuft die bisher nur in Amerika oder schon irgendwo im Fernseh? Bin ganz traurig, dass ich schon fertig mit der Staffel bin =( diese Wartezeiten sind immer so furchtbar. Teen Wolf war jetzt so schön in meinen Alltag integriert.
      Das MTV mittlerweile Serien rausbringt wusste ich gar nicht. Ich kenne ein paar Filme, die echt gelungen sind. The Shanara Chronicles klingt nach etwas für mich. Ich mag ja Fantasy generell sehr gerne, egal ob Filme, Bücher oder Serien. Da werde ich gleich auch mal nach googeln :D

      Löschen
    2. Boy 7 finde ich auch sowas von interessant. Ist übrigens eine Buchverfilmung ;). Puh dann bin ich nicht die einzige, die sie nicht kennt. Ich glaube aber sie ist in Amerika auch etwas bekannter als bei uns. Bei Jurassic World erging es mir ja ähnlich, ich lag ja flach als meine Freunde ins Kino sind (ein anderer Termin ging zeitlich einfach nicht), denn danach war jeder von uns in der Klausurenphase und von meinen Mädels will keiner mehr rein. Die sind "keine Dino Fans" wie sie so schön sagten. Ich werde in mir nun auf Amazon Instant Video leihen. Ist auch ne günstigere Alternative und schau den dann in Ruhe zuhause auf der Couch xD. Haha wie geil ist das denn, dass die da extra noch nen Stripper geholt haben. Hört sich echt sehr lustig an. Also mit Storyline rechne ich da auch nicht groß, wie du schon sagtest, der Film ist halt was fürs Auge. Darf ja auch mal sein.

      Kein Ding, habe ich gerne gemacht. Ich wäre ohne meinen Schwager auch etwas planlos gewesen, was ich nun nehme. Finde da ist es immer ganz gut, wenn man mal ein paar Tipps bekommt. Das ist auch immer das Problem das ich mit Rucksäcken habe, sie sind zwar für den Körper viel besser als eine Tasche, aber es kann halt auch schnell was geklaut werden und man bekommt es nicht mit. Deshalb tendiere ich dann doch immer zur Tasche, vor allem im Urlaub. In Touristenorten wird nun mal gerne und häufig geklaut, weshalb ich da meine Tasche dann immer sehr fest an mich drücke xD. Ich würde sagen, dass das mit dem Land an sich gar nicht so viel zu tun hat, in den Touristenhochburgen muss man überall aufpassen.

      Ja wir sind halt miteinander groß geworden, unsere Eltern sind schon gleich von Anfang an im Kinderwagen miteinander spazieren gegangen und die Freundschaft hat sich einfach immer gehalten. Ich weiß, dass ich da echt viel Glück habe und sowas sehr selten der Fall ist, ist halt echt was besonderes, was ich auch zu schätzen weiß.

      Objektive sind definitiv meistens teuerer als die ganze Kamera, deshalb habe ich bisher auch noch keines xD. Ist halt ein teures Hobby. Musst mir dann mal schreiben, auf welche es dann herausgelaufen ist.

      Finde das auch ganz toll, das da alle so ein tolles Verhältnis haben, das merkt man auch immer vor der Kamera und in den Szenen. Ist ja wirklich nicht bei jedem Cast so. Bei Gossip Girl z.b sah das damals ja alles etwas anders aus, da konnten vor allem Blake Lively und Leighton Meester sich gar nicht leiden und das stelle ich mir dann schon sehr stressig vor, wenn es immer wieder Streitereien gibt .Bei The Blacklist soll es durch James Spader ja auch ständig zu Streit kommen. Finde es dann immer erfrischend wenn es so Cast wie Teen Wolf, Vampire Diaries, The Originals, The 100 oder Reign gibt, wo alle untereinander ein gutes Verhältnis haben. Das macht das ganze einfach leichter, kennt man ja auch von der eigenen Arbeit. Man geht ja auch lieber hin, wenn die Chemie mit allen passt und man sich gut versteht. Das kommt immer darauf an wie viel Mtv bestellt, wobei Jeff bei der 4.Staffel weniger Folgen haben wollte, damit die Schauspieler nebenbei noch anderen Projekten nach gehen konnten. Die 5.Staffel hat übrigens wieder 20 Folgen und geht vom Stil her wieder mehr in die Richtung von 3B. Ein paar Mtv Filme kenne ich auch, hatte da mal My Super Psycho Sweet 16 geschaut, ein totaler Slasher Horror, aber trotz allem nicht schlecht. Den Trailer der serie gibt es nun auf Youtube ;). Da kannst du schon mal reinschauen, ich finde es total toll das Austin Butler da mitspielt <3.

      Löschen
  6. Zu den Filmen:
    Horns klingt seeeehr, naja, wie soll ich sagen? Komisch. Irgendwie ne coole Idee, aber mir gefällt Daniel in dem Trailer so gar nicht und die Story ist auch etwas weit hergeholt oder? xD
    True Story ist in der Hinsicht klasse, weil einfach mal Schauspieler, die, wie du schon geschrieben hast, eigentlich Komödien drehen, in so einen Thriller mitspielen. Trotzdem, wenn ich die Stimme höre, muss ich irgendwie immer lächeln xD Aber ist auf jeden Fall ein interessantes Thema!
    Codename U.N.C.L.E. ist irgendwie auch nichts für mich. FInde es aber gut, dass so ein ernstes Thema auch mal etwas belächelt wird. Ist zwar vielleicht manchmal nicht ganz so gut, aber wenns gut gemacht ist, warum nicht?
    Dating Queen ist da schon eher mein Genre :D Klingt echt lustig, vielleicht etwas überspitzt, aber so eine Art von Humor mag ich total.
    Ich muss gestehen, dass ich Fantastic 4 noch nie gesehen habe. Ist irgendwie auch nicht so mein Genre... Obwohl ich Jessica Alba eigentlich auch ganz toll finde xD
    Aloha hat wirklich einen klasse Cast, der gefällt mir genauso wie dir :) Die Story ist auch cool, weil er sich zwischen zwei entscheiden muss/soll/darf xD Im aktuellen MAXI-Magazin wird der Film jedoch als Flop betitelt...
    Boy 7 ist ja ein deutscher Film?! Hab ich erst gar nicht gemerkt und geschnallt :D Aber echt cool, denn die Schauspieler mag ich auch sehr. Hab mir so gedacht: Hä? Woher kennst du die denn? Irgendwie kommen die dir doch bekannt vor xD Aber was hat der Film mit Sci Fi, Fantasy und Distopien zu tun? Hab glaub die Storyline nicht so ganz kapiert xD
    Das Märchen der Märchen hingegen finde ich echt spannend. Verstehe im Moment ja nicht so die Zusammenhänge, weil der Trailer das schon alles recht offen lässt und von allem ein paar Ausschnitte bringt. Könnte aber echt ein super Film sein!
    Von We are your friends habe ich schon im Mai von Freunden gehört. Soll ganz cool sein, aber irgendwie mag ich momentan Zac Efron nicht wirklich :D Muss irgendwie immer an Highschool Musical oder Bad neighbors denken und er ist einfach so ein "jugendlicher" Typ....

    Wow ein sehr langer Kommentar von dir. Jetzt hab ich endlich Zeit dir einen vielleicht etwas kürzeren, aber hoffentlich deinem Kommentar angemessenem Kommentar zurück :P
    Hab heute früher aus gehabt, deswegen schreib ich dir gleich mal :)

    Ja am Anfang ist alles einfach. Streitereien mit anderen Kindern werden einfach schneller vergessen und man kam miteinander aus. Irgendwann entwickelt man sich halt und bekommt seine eigene Persönlichkeit.
    Das freut mich total, dass ihr zusammen haltet und dass du einen so guten Freund und eine Konstante hast :) Sowas würde ich mir auch wünschen, aber mir fehlts auch irgendwie nicht, weil ich eben auch andere tolle Freundinnen habe :)

    Oha krass, dann gings dir ja echt so wie mir. Wir waren mit "Anführern" befreundet und wurden ausgebotet :D Unfassbar. Aber siehste, wir beide haben drauß gelernt und haben unsere Erfahrung gemacht,

    Deswegen sag ich jetzt auch: Mädls hört auf von BESTE Freundin zu reden, das ist totaler Blödsinn! Weil wenn diese dann auch noch wechseln und nur mehr Schein als Sein ist, dann muss das doch nicht sein. Ich habe keine beste Freundin mehr, nur einen besten Freund (weil ich sonst keinen solchen Kumpel habe^^).

    Das mit dem Stil finden stimmt auch total. Hab mich in der Schulzeit mich auch irgendwie weiterentwickelt und meine Freundin sich eben in eine andere Richtung. Muss man auch akzeptieren.

    AntwortenLöschen
  7. So ist das eben. Freunde kommen und gehen, man verändert sich, lebt sich auseinander etc. Und das muss man einfach akzeptieren und damit leben :)

    Das freut mich, dass du auch noch Kollegen von deiner Ausbildung siehst. Tu ich auch und find das klasse! Es gibt aus jeder Zeit jemanden, den ich noch treffe oder mit dem ich schreibe - das ist sehr wichtig :)

    Stimmt, da bin ich auch mal gespannt, wie es bei uns weitergeht :D Wie viele und welche Freunde wir in der Zukunft noch haben von früher. Meine Mama hat auch so gut wie keine mehr von früher, mein Papa schon, aber der ist auch noch nie weggezogen :D

    Ja glaube auch, dass man früher sehr viel empfindlicher war und jetzt schon einiges gelassener sieht. Und ist ja klar, dass man selbst nicht alles richtig macht und nur die anderen am Verfall der Freundschaft Schuld sind, aber bei manchen stimmt es leider schon.

    AntwortenLöschen
  8. Mein Papa liebt Rosenkohl :D Kann ich aber auch nicht wirklich verstehen!

    Okay, aber ich glaube hier in Deutschland gibts das nicht so wirklich. Außer sie müssen wirklich, aber sie tun dann oftmals auch was. D.h. organisieren, dass Großeltern oder Verwandte sich kümmern. Ich glaube hier geht das nicht so einfach.

    Wow cool, wieder ein Zufall, dass wir die gleiche Serie schauen :D Switched at birth ist echt klasse. Ich lieb ja so Familienstories. Bin jetzt Anfang/Mitte zweite Staffel und du?
    Nebenher schau ich jetzt mit meinem Freund auch Breaking Bad, aber bin noch nicht so wirklich von überzeugt.

    Finde ich auch gut so, dass sie Zwillinge casten. Ist ja auch echt wichtig, weil sonst ists so ein Stress für das Kind.

    The 100 werd ich am Wochenende wieder weiterschauen :) Freu mich auch auf die Grounder!

    Klar ist das irgendwie auch eine Gemeinschaft beim Studieren, aber letztendlich kämpft man alleine. Blöd gesagt: nicht wie in einer Firma, die miteinander arbeiten um ein gutes Ergebnis zu erreichen, sondern jeder schaut, dass sein Beitrag besser ist.

    Gar kein Problem :D Hat mich sehr gefreut <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja dafür ist Horns halt auch eine Comic Verfilmung, die sind ja nie am echten Leben orientiert xD. Für mich müssen Filme aus dem Genre jetzt auch nicht realistisch sein, ist Harry Potter ja auch nicht, sondern da möchte ich einfach eine interessante Geschichte erzhählt bekommt und ich glaube das tut der Film auf sehr lustige, verrückte Art und Weise. Aber wie ich schon geschrieben habe, er wird definitiv nicht jeden ansprechen ist bei so einer Idee ja auch normal.
      Ich würde da ja echt gerne ins Kino, aber gerne läuft soo viel das ich mich gar nicht entscheiden kann. Wir haben nur definitiv vor in der nächsten Zeit mal wieder rein zu gehen und ich bin mal gespannt, wofür wir uns dann entscheiden.
      Dann ist dein Humor echt dem meines Besten Freundes sehr ähnlich ,der steht auf solche Filme wie Dating Queen auch total und hat jetzt schon verkündet, dass er da definitiv ins Kino geht xD. Ich schaue ja sowas eher auf Dvd an, weil mir Komödien nicht immer zusagen.
      Wobei sie in dem Film echt super ist xD. Ich hatte ihn auch eher wegen ihr angeschaut, fand ihn dann aber wirklich richtig gut und normalerweiße mag ich so Comic Zeug auch nicht immer. Aber einige Filme aus dem Genre konnten mich dann doch von sich überzeugen.
      Ich finde auch, dass man bei Boy 7 nicht merkt, dass es eine deutsche Produktion ist, ist wirklich einfach mal was anderes und er wird bisher überall sehr gelobt ;). Ist übrigens auch eine Buchverfilmung. Vielleicht geht Distopie etwas in die falsche Richtung, waren jetzt Begriffe die ich mit eingebracht hat, es ist wohl eher so ein Mix aus Thriller und Sci Fi, dadurch das sie ja alles vergessen. Finde gerade dadurch das alles noch so im Dunkeln ist, ist der Film umso interessanter ;).
      Generell sind es einfach 3 Märchen, die dort parallel erzählt werden, ob und wie die Zusammehänge dann sind, weiß ich persönlich nicht. Kann auch sein ,dass man einfach immer mal wieder vom einem zum nächsten spring. Interessant fand ich jetzt eher, dass es mal Märchen sind, die man bisher noch nicht kennt.
      Ich finde aber, dass er sich von High School Musical schon längst gelöst hatte. Hatte letztens Um jeden Preis mit ihm gesehen, ein Familiendrama und da hat er auch wirklich toll geschauspielert ;).

      Es kommt ja bei Freundschaften jetzt auch nicht auf die Jahre an, die man sich kennt, wichtig sind ja die Taten der anderen Personen und das jemand für einen da ist. Man kann sich ja auch nach wenigen Jahren schon genauso gut kenne und das Gefühl haben, man kennt sich schon das ganze Leben. Ich fand das auch sehr toll, das wir da so eine ähnliche Geschichte haben und genau die gleichen Schlüsse gezogen haben. Ich bin persönlich mit der Bezeichnung Beste etwas vorsichtiger geworden, früher war jeder sehr schnell meine Beste Freundin, heute sind es wirklich nur noch 2 konstante Personen, bei denen ich weiß, sie sind wirklich mein Bester Freund und meine Beste Freundin ;). Lustigerweiße sind es aber genau die Menschen aus der Ausbildung mit denen ich noch Kontakt habe und mich treffe, wo ich das eher weniger erwartet hatte und bei denen wo ich fest mit gerechnt hatte, das wir noch sehr lange befreundet sind, war das dann nicht der Fall. Menschen überaschen einen somit auch echt immer wieder. Bei meinen Eltern sind auch die meisten weggezogen und jeder hatte ja irgendwann seine eigene Familie, somit hatte sich das dann nach und nach verlaufen.



      Löschen
    2. Jetzt ist die Frage nach welcher Staffelrechnung du gehst. Bei Prime stimmt die ja leider nicht, also in Deutschland wurde die Bezeichnung irgendwie geändert. Nach Prime Rechnung bin ich gerade am Anfang der 3.Staffel ;). Und hoffe das auch die nächste Staffel, sobald sie beim Disney Channel durch ist, dann gleich online kommt. Bin der Serien ämlich echt verfallen, mag wie du neben Mystery Familienstories nämlich auch sehr und die Serie suchte ich echt mal wieder genauso durch wie das damals bei One Tree Hill war xD. Hab also endlich mein Dramaserien Ersatz. Breaking Bad wird mir auch immer wieder empfohlen, bin mir aber auch gar nicht sicher, ob das wirklich meines ist.

      Löschen
  9. Das ist ja mal wieder ein ganzer Haufen Filme. Also Horns muss ich unbedingt sehen, der Trailer sieht aus, als würde er richtig, richtig gut werden. Und selbst ich als so gar nicht Harry Potter Fan muss zugeben, dass Daniel Radcliffe ein super Schauspieler ist und sein Zauberer Image gut ablegen konnte.

    Codename U.N.C.L.E (gott ist das langwierig zu schreiben XD) klingt auch super, habe schon im Trailer ein paar mal lachen müssen. Allerdings werde ich da doch lieber etwas warten und ihn mir zu Hause anschauen. Mir ist es bei Komdöien schon zu oft untergekommen, dass man dann haufenweise Geld fürs Kino ausgibt (und bei zwei Personen Eintritt plus Essen und Getränke sind dass immerhin knapp vierzig Euro) nur um dann festzustellen, dass alles lustige schon im Trailer enthalten war und der Rest eher so mittelmässig, bis schlecht ist. Da bin ich mittlerweile misstrauisch.

    Das Märchen aller Märchen, werde ich mir eventuell auch im Kino anschauen. Der Trailer sieht gut aus, auch wenn ich durch die Storyline noch nicht so wirklich durchblicke. Märchenfilme gucke ich ohnehin sehr gerne.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich zu hören :). Ich fand ihn ja in die Frau in Schwarz wirklich richtig klasse, ansonsten spielt er ja gerade auch in einer britischen Serie mit ,die würde ich auch irgendwann mal gerne sehen. The Doctors Notebook heißt die. Auf Horns bin ich wie gesagt auch sehr gespannt, ist einfach mal was anderes.

      Dann bist du bei Komödien wie ich. Ich schaue die auch lieber im heimischen Wohnzimmer, entweder über Prime, die Dvd oder halt im Tv, weil mir oftmals der Humor nicht immer komplett zusagt und ich im Kino auch schon öfter eingangen bin. Gehe deshalb meistens bei Fantasy, Liebesfilmen, Thriller oder Horrorfilmen ins Kino ,da ist mein Geld meist besser investiert. Wobei Horrorfilme ja auch immer so ein Thema sind, da kann man auch schnell man daneben greifen xD. Aber vor allem Fantasy wirkt in meinen Augen erst im Kino immer so richtig, mit der großen Leinwand und dem tollen Sound, da bin ich bisher noch nicht enttäuscht aus einem Film gegangen.

      Bei der Storyline ist es eher so, dass 3 Märchen parallel erzählt werden. Ob es Zusammenhänge gibt und wie die Aussehen kann ich dir gar nicht sagen, würde aber im Moment eher mal in die Richtung Episodenfilm gehen, wo man halt mehrere Schicksaale beleuchtet.

      Löschen
  10. Da sind echt tolle Filme dabei !
    Liebe Grüße :)
    Cyra

    AntwortenLöschen
  11. Von Fantastic Four hab ich sogar schon wieder was gehört :)
    Und in London hatten die Werbung dafür auf einem Doppeldecker-Bus kleben :D
    Liebe Grüße, Lea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich zu hören. Kann ich mir vorstellen, dass da die Werbung auf Hochtouren läuft, so Blockbuster werden ja doch sehr stark umworben.

      Löschen
  12. Ein toller Beitrag! Ich muss jedoch zugeben, dass es mir sehr sehr schwer fällt mich auf neue Filme einzulassen - ich schaue lieber zum hundertsten Mal einen den ich schon kenne und liebe^^ Ich schaue gern Filme die auf Büchern basieren(die ich dann natürlich vorher gern gelesen habe) Obwohl Boy 7 und Horns ganz gut klingen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? Ich bin immer ganz gespannt auf alles was so neu anläuft und immer auf der Suche nach dem neuen Lieblingsfilm xD. Aber Menschen sind da wohl ganz unterschiedlich, wobei ich natürlich auch meine Filme habe die ich ganz oft anscahuen kann.

      Boy 7 basiert übrigens auf einem Buch und Horns auf einem Comic (gut letzteres geht nicht ganz als Buch durch, aber zumindest so ähnlich xD).

      Löschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3