SOCIAL MEDIA

Donnerstag, 7. Mai 2015

Passend zum Muttertag: Schoko Muffins mit süßer Überraschung!

Falls ihr noch keine Idee habt was ihr eurer Mum  zum Muttertag schenken wollt, um einfach mal Danke zu sagen, habe ich hier noch ein Last-Minute-Rezept für euch, das wirklich sehr einfach zu machen ist. Persönlich bin ich eh ein Fan davon meiner Mutter etwas selbstgemachtes zu schenken und nicht einfach nur loszuziehen und Blumen zu kaufen. Das kann einfach jeder, weshalb mir hier immer die persönliche Note fehlt. Ich lasse mir lieber etwas einfallen und überrasche sie entweder mit süßen Leckereien, einem ausgiebigen Frühstück oder einem leckeren Abendessen mit anschließendem Dessert und in manchen Jahren gab es von mir auch kreative Gutscheine, die ihr etwas Arbeit abgenommen haben oder dafür sorgten ,dass wir ein paar Stunden Zeit miteinander verbrachten. 

Ich selbst bin wahrscheinlich mega anstregend und meine Mutter hält es nun schon ganze 22 Jahre mit mir aus, ohne sich zu beschweren. Sie ist immer an meiner Seite, meine Stütze in schweren Zeiten,. hört sich mein Gemecker an, wenn ich schlechte Laune habe, jedoch auch mein Gejammer, wenn ich krank auf dem Sofa liege und mehr einem wehleidigem Mann ähnel ;). Und dazu steht mein Plappermaul auch nie still, sodass sich meine Mum echt viel anhören muss. Somit nutze ich den Muttertag immer um ihr für all das zu danken, was sie tagtäglich für mich tut und das ist echt eine Menge: Essen zubreiten, Wäsche waschen, Bügeln und dafür Sorgen das der Kühlschrank immer voll ist. 

Ich selbst werde in diesem Jahr auch wieder etwas backen oder sie am Sonntagmorgen mit leckeren Waffeln überraschen. Für euch habe ich heute wie gesagt jedoch ein anderes Rezept das meiner Mum damals auch sehr gut geschmeckt hat. Ursprünglich stammt es von Chefkoch, wo es die Userin: meerjungfrau hochgeladen hat. Die Muffins selbst sind wirklich sehr einfach zuzubreiten und sind auch sehr schnell fertig, doch das Ergebnis ist unglaublich lecker und perfekt für Naschkatzen geeignet. 


 Was ihr braucht: 
75 g Schokolade (zarbitter)
50 g Zucker
2 Eier
50 g Butter
1 EL Mehl
1 Prise Salz
7 Stück Schokolade (Vollmilch oder auch Zarbitter)

Die Zubereitung:
1. Als erstes brecht ihr die Zarbitterschokolade in Stücke und lasst sie mit Butter und Satz 1-2 Minuten in der Mikrowelle schmelzen. Natürlich geht das ganze auch ganz altmodisch im Wasserbad. Zwischendruch jedoch umrühren.
2. Danach vermengt ihr Zucker, Mehl und die beiden Eier miteinander. 
3. Anschließend könnt ihr dann schon die Muffin Förmchen mit Teig befüllen. Jeweils in die Mitte davon legt ihr dann die Vollmilchschokolade und drückt sie etwas rein. 
4. Im Backofen das ganze dann bei 220 Grad Ober/Unterhitze für 10 Minuten backen lassen. 
5. Die Muffins könnt ihr auch gerne warm genießen, da der Kern dann noch richtig flüssig ist. Jedoch sind sie auch kalt sehr köstlich. Wir haben damals beide Versionen versucht und beides für lecker empfunden. 



Was habt ihr denn für eure Mum geplant?

Kommentare :

  1. Meine Mama mag solche Tage wie Muttertag gaaaar nicht. Sie will lieber mal unterm Jahr eine kleine Aufmerksamkeit kriegen anstatt an so einem Tag betüddelt zu werden. ;)
    Was täten wir nur ohne unsere Mütter? Also ich bin um meine Mama wirklich total froh. Die hat mit zwei Töchtern auch so einiges zu tun und muss sich auch immer viel anhören etc... das ist sicherlich oftmals auch recht anstrengend und viel! Und natürlich hat sie mich immer unterstützt. Ich bin ihr also echt dankbar für alles.

    So ähnlich ist das bei mir eben auch. Nicht mit Unisachen, aber eben mit Fotos... ;)

    Was Fotos angeht bin ich auch einfach altmodisch. Geht mir genauso. Es ist so viel schöner in alten Fotos zu stöbern... wir haben neulich für die Abizeitung meiner Schwester ein altes Foto gesucht und sich da auf so viele Erinnerungen gestoßen!

    Meine Mama hat einen ziemlich ähnlichen Geschmack wie ich. Da bietet es sich an ins Kino zu gehen. Es ist ja auch so, dass nicht mehr allzu viele Freunde allzu oft in der Nähe sind, wenn ich ins Kino gehen will und da ist es gar nicht so schlecht eine Begleitung an der Hand zu haben. ;) Noch dazu teilen viele Freunde jetzt nicht unbedingt meine Leidenschaft für Filme und gehen wenn dann nur in das Mainstream Zeug.

    Bei uns läuft halt generell auch nicht alles an, was ich gerne sehen möchte.... das liegt dann definitiv dran, dass nicht so viele Säle zur Verfügung sind. Aber ich bin auch zu faul nach München ins Kino zu fahren oder so. Da müsste ich hier schon was sehr besonderes verpassen...

    So anders wird es nicht. Der Header bleibt zum Beispiel erst mal der Gleiche. Ich hab momentan wirklich keinen Kopf mir was neues auszudenken. ^^ Aber der Aufbau wird halt etwas moderner.
    Ich gebe dir total recht! Ich finde so was auch sehr schwierig! Natürlich verstehe ich andererseits, warum die so erfolgreich sind. Das ist halt noch mal eine ganz andere Schiene als Fashion Blogs.... wenn eine hübsche, tolle Frau mit tollem Geschmack auch noch ein Kind nebenbei meistert, ist das sicherlich etwas, was total viele anspricht. Eben noch mal eine andere Altersgruppe. Aber ich finde es einfach für das Kind schwierig... Und wie du schon sagst: es gibt so viele A*** im Internet. Daran will man erst recht gar nicht denken.

    Ich bin jetzt ziemlich begeistert von "Utopia". Die Story ist genial und der Look der Serie mal ein ganz anderer. Vor allem haben die auch noch irgendwie Humor reingebracht, ohne das es lächerlich wird. Ziemlich fesselnde Serie.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Mum ist von dem Kommerz darum auch kein Fan, aber so lange man ihr was selbstgemachtes schenkt, den Tag miteinander verbringt oder was kocht ist das für sie dann okay. Das andere unterstüzt sie aber auch nicht so, da bekomme ich dann immer den Spruch: Ja keine Blumen zu hören.

      Abizeitungen finde ich eh total klasse. Gehe meine auch gerne durch, habe ja einmal eine fürs Fachabitur und dann noch eine fürs fachegebundene und da stehen auch bei uns immer super lustige Texte über die Lehrer von uns oder von den Lehrer über uns. Ist dann einfach eine tolle Erinnerung, wo man auch später noch lächelt.

      Das glaube ich dir ;). Aber ist doch super, wenn du das mit deiner Mum machst. Ich schaue dafür zuhause auf dem Sofa viele Filme und Serien mit ihnen. Was das Kino angeht hätten wir auch den selben Filmgeschmack, aber meine Eltern kommen da zeitlich nicht zu mal wieder reinzugehen. Wir nehmen es uns als Familie auch oft vor, aber dann klappt es doch nicht.

      Ich finde man kann über die Erfahrungen als Mutter oder auch schon in der Schwangerschaft und all die Probleme in der Erziehung auch ohne Bilder der Kinder schreiben und dann auch einfach ohne Namensnennung etc. Gibt da ja auch etwas anonymisierte Wege ohne das nun jeder das Gesicht des Kindes kennt. Wenn man über sowas schreiben möchte, kann man ja diesen Weg wählen, aber das tun halt nicht viele. Für mich wäre es wie gesagt nichts,weil ich finde es muss nicht alles öffentlich im Internet stehen. Manches ist einfach Privatsache und sollte es auch bleiben, aber entscheiden muss das nun mal jeder alleine.

      Utopia davon habe ich bisher immer nur mal was in Überschriften gelesen ,aber um was es geht weiß ich da jetzt ehrlich gesagt gar nicht?

      Löschen
  2. Bei uns war Muttertag und Vatertag keine große Tradition mit Geschenken oder sonstigem, sehe das ähnlich wie Valentinstag :) Dennoch finde ich es toll, dass du sie lieber bekochst, ihr etwas leckeres backst oder anderweitige persönliche Sachen verschenkst, das ist eben viel persönlicher und dann auch viel schöner :)

    Das sieht total lecker aus und man braucht ja echt nur wenige Zutaten :) Weißt du, ob man Muffins einfrieren kann? :D Ansonsten müsste ich beim Nachbacken genau die Zutaten für 2 Muffins abmessen :D Dann könnt ich für meine Wochenextrapunkte das mal nachbacken :)

    Zu deinem Kommentar:

    Bei über 15g können allergische Reaktionen oder Blähungen und sowas auftreten. Mehr habe ich dazu nicht gefunden, aber in den USA sind z.B. etwas mehr erlaubt. Ja, genau, die Samen sind als Zugabe gedacht, z.B. im Müsli oder Pudding und sättigen dann nochmals mehr.

    Manchmal braucht man das und sollte sich sowas auch mal gönnen :) Ich habe meine Ernährung in letzter Zeit ja etwas umgestellt und online auf FDDB ein Ernährungstagebuch geschrieben, was mir auch die Kalorien ausgerechnet hat. Mit 1300 - 1500 kcal täglich habe ich nun nach einer Woche ein Resultat von -2,2 kg, was mich richtig freut und mir auch wieder Mut macht, dass es klappt :) Habe mich nun auch bei Weight Watchers Online angemeldet und übertrage auch da mein Ernährungstagebuch, nur eben mit Punkten statt Kalorien und da hat man dann pro Woche noch ein Wochenenxtra an Punkten, die man aufgrund des Stoffwechsels auch zu sich nehmen sollte. Wir gehen morgen z.B. in ein Burgerrestaurant (bin mal gespannt, da ich sehr mäkelig bin was Sachen angeht, die ich nicht kenne und bisher noch nie in einem richtigen Burgerrestaurant war :D)

    Oh, das glaub ich dir. Ich habe auch viele DVDs im Regal stehen, die ich nicht öfters als 1x gesehen habe. Ich sage dir Bescheid, wenn ich den Film gesehen habe :)

    Da hast du's gut mit den Staffelfinalen :D Bei "The Returned" ist am Dienstag die 1. Staffel vorbei, das heißt, da fällt bei mir dann auch schonmal eine Serie weg. Allerdings hat Once upon a time auf Prime schon ganze 4 Staffeln mit endlos vielen Episoden, so dass das noch ewig dauern wird, bis wir mit der Serie durch sind, falls wir sie nach der 1. Staffel weiterschauen werden. Dann habe ich noch Happy Endings auf Prime wo ich ab und an eine Folge schaue und ich habe mir nun auch mal "The Lying Game" angesehen und finde das ganz gut, aber passiert da auch noch was schlimmes wie bei PLL? Bisher ist ja noch keiner gestorben, bin aber auch erst noch am Anfang der 1. Staffel :D

    "Jane by Design" und "The Tommorrow People" kommen direkt mal auf meine Liste :D Sind die bei Prime verfügbar? (Habe noch nicht geschaut, aus Angst, dass ich noch mehr Serien etndecke und gar nicht mehr hinterher komme oder irgendwann 100 nebenbei schaue :D)

    Ui cool, verlängerte Wochenenden sind immer was gutes! :)

    Grüsse und schönes Wochenende ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Richtige Geschenke die Geld kosten möchte meine Mum an diesem Tag auch nicht und vorallem keine teueren Blumen. Solange es selbstgemacht ist freut sie sich da aber sehr. Weil es einfach von Herzen kommt und ne Aufmerksamkeit ist, die nicht dem Kommerz gut tut.

      Puhh kann ich dir jetzt gar nicht sagen. Durch die Füllung innen drinnen weiß ich aber nicht, ob das so gut wäre, könnte mir vorstellen ,dass die dann anstatt weich hart wird. Du kannst das aber definitiv auch auf zwei runterechnen.

      Achso gut, hört sich jetzt auch nicht so toll an. Ich lasse sowas ja dann doch immer ,weil ich schussel mich bestimmt vermessen würde :D.

      Das ist doch super, freut mic hzu hören. Weight Watchers finde ich auch gar nicht so verkehrt, das hört sich eigentlich in der Werbung immer sehr leicht an, da sie dir ja auch vorgeben was du wie am Tag kombinieren und essen kannst und viele haben damit ja wirklich Erfolg. Man hat halt einfach diese Betreuung, die es einem etwas leichter macht. Ich bin da was Kalorien angeht, oder wie viel man von was essen sollte, immer etwas überfodert. Uih ich hoffe es hat geschmeckt im Burgerrestaurant. Ich finde selbstgemachte da ja immer super, da kann Mc Donalds dann doch nicht mithalten und da findet man generell eigentlich auch immer was.

      Ja da sterben schon noch welche, aber durch den kürzeren Zeitraum natürlich alles in kleinerem Ausmaß, im Kern geht es schon eher um die Lügengeschichte, die einige interessante Wendungen mit sich bringt. Aber zum Ende hin segnet definitiv jemand das Zeitliche und in der 2.Staffel dann ebenfalls. Nee leider beide nicht. Die laufen gerade bei Sixx. Wobei es Jane By Design im Shop von Prime Instant gibt. Die haben da die Folgen auch schon etwas eher vor der Tv Ausstrahlung dann immer. Ach was du kannst doch immer eine nach der anderen schauen ,gibt ja immer die etwas längeren Pausen, da wende ich mich dann auch immer mal wieder neuen Serien zu, ansonsten schaue ich erstmal meine üblichen Verdächtigen und alle anderen Serien wandern auf meine Watchliste. Generell laufen ja in jedem Jahr auch wieder Serien aus, sodass sich dann die Liste irgendwann wieder leert xD. Ich sehe das recht entspannt und wenn ich nicht dazu komme eine Serie zu schauen ,dann ist das halt so. Ich versuche immer erst dazu sehen, was mich am meisten reizt. Habe da also ne kleine Rangliste.

      Löschen
  3. Der Muffin sieht super lecker aus! Da könnte ich jetzt direkt reinbeißen. Das Rezept muss ich auch dringend mal nachbacken. Ich denke auch das Mütter viel mitmachen und trotzallem sind sie immer wieder für einen da. Da muss man einfach mal Danke sagen =)

    Vielen Dank für dein Kommentar! Das stimmt! Dadurch das die Semester ("gefühlt") immer super kurz sind, kommt natürlich alles auf einmal. Genau Happy Donuts ist eher ein kleinerer Shop bzw. Kette. Es gibt immer gefüllte oder ungefüllte Donuts und die sind so, so lecker. Könnte den ganzen Tag Donuts essen!
    Ach okay, ja Feiertags ist schlimm vorallem bei schlechtem Wetter oder im Winter, weil keiner weiß wo er sonst hingehen sollte. Dann gehen immer viele ins Kino. Die erste Reihe ist echt schlimm, ich saß mal in der zweiten bei Herr der Ringe... 3h nach oben schauen... Gott mein Nacken hat mir das echt übel genommen...
    Full House fand ich auch immer toll! Noch so ne typische amerikanische Comedy Serie ist New Girl, die mag ich auch echt gerne. Vorallem mag ich Zooey Deschanel, als Schauspielerin super, super gerne.

    Da schließe ich mich deiner Meinung voll an! Ich finde es ist auch keine Leistung einen guten Film, witzig in einer blöden Parodie darzustellen. Die wirkliche Arbeit hatten die Autoren und Regisseure des Originials. Sowas ist einfach nur abgeklatscht, sehr traurig das es sowas überhaupt gibt...
    Dafür bietet sich dann Twitter wirklich an. Man ist halt wirklich immer - up to date -, vermutl auch was Stars und dergleichen betrifft. Man weiß vermutl meistens dann was sie tun bzw getan haben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)

      Im Moment stapeln sich bei mir einfach die Dinge die ich machen muss, da ich in den nächsten Tagen mich auch an mein erstes Essay setzten muss und da ich ja mein Abitur über den zweiten Bildungsweg gemacht habe, habe ich sowas leider auch noch nie geschrieben. Mal schauen, wie ich da zurecht komme.
      Uih das hört sich ja super lecker an. Dab komme ich ja Hunger :P. Freitags geht es bei uns eigentlich, aber wir haben auch ein recht großes Kino, somit ist es da an normalen Tagen eigentlich nicht der Fall das alles voll ist, aber halt an Feiertagen. Ja mein Nacken fand es leider auch nicht so berauschend xD.

      Ich finde halt, dass es die ganze Arbeit der Regisseure, Autoren und Schauspieler einfach nur durch den Dreck zieht und sowas finde ich nie fair. Vor allem bei Panem steckt da echt ne Menge Arbeit dahinter, habe mir da auf meinen Dvds immer die Making Ofs angeschaut und da wird schon viel Herzblut reingesteckt. Ist also wsl immer etwas verletztend wenn es dann verarscht wird, auch wenn jeder aus der Branche wsl sehr schnell lernt da drüber zu stehen, anders geht das ja dann nicht. Man darf das dann nicht auf sich beziehen. Es ist halt ein bekannter, beliebter Film und viele sehen das dann als Chance. Wobei ich die Accounts von Stars nun nicht so akribisch lese. Ich habe meine Lieblingsschauspieler natürlich abboniert, aber lesen tue ich das nur ,wenn ich grad was im Newsfeed entdecke. Ansonsten eher weniger.

      Löschen
  4. Die würde ich wohl alle selber essen^^

    June
    www.dearjuneblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön ;). Ich habe sie brav geteilt :P

      Löschen
  5. Haha das hast du süß geschrieben!!! Was würden wir nur alle ohne Mutti machen?! Ich wär da auch vollkommen aufgeschmissen! Sie ist eben Lebenshelfer und gute Freundin zugleich!
    Die Muffins sehen meeega lecker aus! Könnt ich mich reinlegen :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön <3. Jaa so ist das bei mir auch und ich bin sehr froh, dass ich sie habe. Und danke auch für das Kompliment zu den Muffins, ich kann aber auch nie an sowas vorbei gehen.

      Löschen
  6. Die Muffins sehen sehr lecker aus! <3

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3