Start     The Girl     Credits     Reviews     Blogvorstellung     Blogging Friends     PR/Partner     Goodbye

Kino-Neustarts im Dezember!

Donnerstag, 4. Dezember 2014 / /

Nun weihnachtet es also offizielle überall und auch im Kino lässt sich zumindest ein weihnachtlicher Film finden, den ich euch dann noch vorstellen möchte. Hier wünsche ich mir zwar jedes Jahr immer ein bisschen mehr, aber trotz allem eignet sich die Vorweihnachtszeit noch einmal wunderbar, um sich einen schönen Abend im Kino zu machen. Man kan der Kälte und dem Schnee entfliehen und sich so ins warme Kino verziehen, wo man mit anderen gemeinsam verschiedene Emotionen durchlebt und genau dafür gibt es diesen Monat wieder eine bunte Mischung an Filmen. 

1.Alles ist Liebe:

Inhalt: Das Fest der Liebe steht erneut vor der Tür und während es draußen Weihnachtet haben einige Paare Beziehungsprobleme. Hannes hat seine Freundin betrogen und bettelt nun um deren Verzeihung, Martin möchte seine Frau zurück erobern, während Klaus sogar daran zweifelt seinen Freund nun  zu heiraten und der Vater Kerem seiner Frau verheimlicht, dass sie finanziell vor dem Ruin stehen. Einzig Kiki ist frisch verliebt und versucht ihren Traumann für sich zu gewinnen. 
Warum der Film gut werden könnte: Es sind hier definitiv einige deutsche Schauspieler vertreten die ich gerne seh: allen voran Nora Tschirner als Kiki und Tom Beck, die einfach immer gut Arbeit machen. Aber auf diese Liste hat er es aufgrund seiner Thematik geschafft. Wie ich oben schon erwähnt habe, wünsche ich mir mehr weihnachtliche Filme im Kino und somit gibt es dieses Jahr zumindest einen Weihnachtsfilm auf der großen Leinwand. Für die Jahreszeit und jeden der in Weihnachtsstimmung kommen möchte natürlich perfekt. Start: 4.Dezember


2.Zeitgeist:

Inhalt: Ein Film der uns in unsere Digitiale Welt entführt und hierbei zeigt, wie wir uns immer mehr im echten Leben voneinander entfernen. Hierbei beleuchtet er die Ehe von Helen und Don, die sich beide nach mehr Nähe sehnen und diese im Internet suchen, während ihr 15-jähriger Sohn von Internetponografie besessen ist. Während Donna den Wunsch ihrer Tochter, die unbedingt Schauspielerin werden möchte und sexuell frühreif ist, vollends unterstützt, in dem sie sie auf einer Modelwebseite anpreist. Allison kämpft durch das Internet mit Magersucht, während Patricia ihre Tochter Brandy, deren Verhalten im Internet normal ist, dauerhaft kontrolliert.
Warum der Film gut werden könnte: Nicht nur der Cast selbst ist mit Jennifer Garner, Adam Sandler und Ansel Elgort sehr interessant, sondern hinter dem Film stehen auch die Produzenten von "Juno" und die haben ja schon mehrfach gezeigt, dass sie immer wieder ein tolles Händchen für Filme haben. Diesmal probiert man sich an einer Tragikkomödie, die einfach unsere Zeit widerspiegelt und auf die negativen Seiten genauer eingeht. Das Internet hat uns  zwar viele Vorteile verschafft, aber die Nachteile kann man nun mal auch nicht von der Hand weisen. Das hierbei wirklich alles dabei von Pornografie, Magersucht, Cyber-Mobbing, Dating Seiten bis hin zu der Überkontrolle wird einfach alles beleuchtet und genau das finde ich interessant. Der Trailer wirkt durch seine Ruhe in meinen Augen auch noch schockierender und macht somit einfach neugierig. Ich denke das uns dieser Film, auch nach verlassen des Kinos, nicht loslassen wird. Start: 11.Dezember


3. The Loft:


Inhalt: Was wäre wenn es einen geheimen Ort gäbe, an dem du alles tun könntest und keiner würde je davon erfahren? Genau mit dieser Frage spielt "The Loft", das die 5 verheirateten Männer Chris, Vincent, Luke, Marty und Flip gründen, um dort ungestörten Sex mit ihren Affairen zu haben. Die Frauen bekommen von alldem nichts mit, doch als die Männer dort die Leiche einer Frau finden, läuft die Sache aus dem Ruder. Alle beteuern den Mord nicht begangen zu haben und sie beschließen gemeinsam als Freunde den Fall aufzuklären. Hierbei haben sie betrogene Ehemänner, abgewiesene Frauen und gekränkte Freundinnen im Kopf, doch bald beschuldigt jeder jeden und eine Hetzjagd beginnt.
Warum der Film gut werden könnte: Auch hier ist wieder ein brillanter Cast mit ihm Spiel, denn neben Wentworth Miller sind auch James Mardsen, Rachael Taylor und Margarita Levieva zu sehen. Alles Schauspieler die ich einfach sehr gerne mag und teilweise auch aus diversen Serien kenne, aber den Plot finde ich einfach noch viel interessanter. Ich liebe Thriller dieser Art, da man wirklich bis zum Ende rätselt, wer nun dahinter steckt und schon die Trailer Lust auf mehr machen. Das war auch hier der Fall und ich mag diese Dynamik, dass man keinen mehr trauen kann und bin schon jetzt gespannt auf die Auflösung. Start: 11.Dezember 


4.Nachts im Museum 3: Das geheimnissvolle Grabmal:

Inhalt: Im Mueseum of National History in New York erwachen die Ausstellungsstücke Nachts zum Leben. Doch als etwas mit der Tafel, die dahintersteckt nicht mehr stimmt muss Larry nach England aufbrechen, um das Museum und ihre Bewohner zu retten. Doch auch im Britischen Museum erwachen die Bewohner zum Leben und nicht alle sind von dem neuen Nachtwächter Larry und seine Begleiter Tedy Roosevelt, Miniatur Cowboy Jededia, Sacajewa, Attila der Hunne und Pharao Ahkmenrah begeistert.
Warum der Film gut werden könnte: Wer die ersten beiden Teil gesehen hat, der weiß das dieser Film nicht nur gut werden könnte, sondern es auf jedenfall ist. Die Thematik gefällt mir einfach in jedem Film sehr gut, da sie uns in eine ganz andere Welt entführt, Geschichte unglaublich charmant und lustig zum Leben erweckt und dies noch mit tollen Schauspielern verbindet. Adam Sandler gehört im Comedy Bereich einfach mit zu meinen absoluten Lieblingsschauspielern und es ist schon das er auch ein drittes Mal in die Rolle des Nachtwächters Larry geschlüpft ist. Wobei ich Owen Wilson in diesen Filmen immer klasse finde. Ich mag den Miniatur Cowboy sehr gerne, denn er hat immer die besten Sprüche. Start: 18.Dezember


5.Serena:


Inhalt: 1929 zur Zeit der großen Depression möchte das frisch verheiratete Ehepaar Serena und George in North Caroline in das lukrative Geschäft des Holzhandels einsteigen. Dort angekomen ist es jedoch nicht George der sich an das Leben dort anpasst, sondern seine Ehefrau, die das Geschäft durch ihre Leitung zum Erfolgsgranat macht. Doch während beide im Beruf glücklich sind, droht ihre Ehe zu scheitern, als George erfährt, dass Serena keine Kinder bekommen kann. Dadurch wächst deren Hass auf seinen unehelichen Sohn und sie beschließt Mutter und Kind zu töten.
Warum der Film gut werden könnte: Erneut schickt man das Erfolgsgespannt Bradley Cooper und Jennifer Lawrence auf die Leinwand und ich bin mir sicher, dass beide auch hier wieder gut miteinander harmonieren werden. Zudem bin ich einfach ein großer Jennifer Fan und freue mich immer auf Filme mit ihr und wenn diese dann auch noch einen historischen Hintergrund haben, ist das wirklich die perfekte Mischung. Mir persönlich gefällt der Trailer und ich bin sehr gespannt auf diesen Film. Start: 18.Dezember


6.Exodus: Götter und Könige:

Inhalt: Moses und Ramses wachsen beide in der gleichen Pharaonenfamilie auf, sind jedoch nicht blutsverwandt. Während Ramses der Sohn des Pharaos ist, hat man Moses als Baby gefunden und aufgenommen. Als Kinder waren beide wie Brüder, im Alter entfernen sie sich jedoch von einander. Ramses wird zum Pharao und Moses, der kein Ägypter hat, zur Stimme der Israeliten. Er möchte sie nach einer Vision aus Ägypten befreien und sie in das gelobte Land führen.
Warum der Film gut werden könnte: Jeder von uns kennt die biblische Geschichte von Moses und Ramses, doch trotz allem übt sie immer wieder eine Faszination auf uns aus und ist Vorlage für etliche Filme. Nun versucht man sich an einer weiteren bildgewaltigen Verfilmung, die mich schon interessierte, als ich den Trailer im Kino gesehen habe. Was bei Noah klappte, dürfte auch hier Erfolgsversprechend sein, denn die Vorschau ist wirklich bombastisch und die Story nach all den Jahren immer noch interessant. Dazu dürften auch die Schauspieler einige Menschen ins Kino locken. Start: 25.Dezember



6 ganz unterschiedliche Filme, welchen wollt ihr sehen?
Was ist nichts für euch?
Auf welchen Film konnte ich euch aufmerksam machen?
Wünscht ihr euch auch mehr Weihnachtsfilme zu dieser Zeit im Kino?

Kommentare:

  1. Oh, ich wusste gar nicht, dass Exodus noch im Dezember startet. Den möchte ich auf jeden Fall sehen, in erster Linie wegen Christian Bale :D
    #Zeitgeist hört sich auch interessant an, aber da bin ich mir noch nicht sicher ob ich den im Kino sehen muss. Genau wie "Nachts im Museum".

    Ein absolutes Muss für mich diesen Monat ist natürlich der 3.Teil vom Hobbit und somit das Ende dieser Saga ;) Auch wenn ich den 2.Teil schwach fand, werd ich dann den Abschluss noch sehen ums komplett zu machen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Exodus würde ich auch noch gerne sehen, weiß aber nicht ob das klappt. Mein Dad war auch so begeistert vom Trailer und würde da gerne mal wieder ins Kino, aber in der Vorweihnachtszeit ist auch einfach immer so viel los.

      Den Hobbit hatte ich hier jetzt nicht aufgezählt, da ich mir dachte, das er für die meisten der Must-See Film ist ;). Dachte mir ich lege bei so vielen Filmen die anlaufen, den Fokus auch noch mal ein bisschen auf kleinere, unbekanntere. Ansonsten ist der Hobbit aber auch so gar nicht meines. Konnte mit der Reihe irgendwie noch nie was anfangen.

      Löschen
  2. Den Trailer von "The Loft" habe ich auch neulich im Kino entdeckt und fand auch, dass der recht viel versprechend aussieht. Lustigerweise sind mir dabei genau zwei andere Schauspieler im Kopf geblieben :)

    Exodus hätte ich auch nicht gedacht, dass der dieses Jahr noch startet.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt welche sind dir denn im Kopf geblieben? Ich bin ja ein großer Wentworth Miller Fan und freue mich deshalb sehr, ihn in diesem Projekt zu sehen. Fand ihn so klasse in Prison Break.

      Exodus würde ich auch mega gerne sehen, aber glaube nicht, dass ich im Weihnachtsstress noch dazu komme. Im Moment sind meine Tage eher durch Uni, dem Kauf von Weihnachtsgeschenken, backen der Plätzchen und dem Besuch auf Weihnachtsmärkten geprägt.

      Löschen
    2. Bei mir waren es Karl "McCoy" Urban und Eric Stonestreet von Modern Family. Da scheinen die Macher ja richtig auf Serien-Gesichter zu setzen :)

      Und ich hoffe doch, Miller fandest du wegen seiner Schauspielkünste gut ;)

      Löschen
    3. Jaa aufjedenfall wegen seiner Schauspielkünste, natürlich ist er nett anzusehen, aber einen Schauspieler mag ich auch nur, wenn er wirklich was kann. Nur gut aussehen reicht mir da nicht.

      Löschen
  3. Hey Nicole, danke für deine Worte und die Mühe, die du in das Verfassen deiner Kommentare legst. Das stimmt, dass sich die Prioritäten ändern. Als Kind sind die Geschenke das A und O, während mittlerweile immer mehr das Beisammensein und das leckere Essen an Bedeutung gewinnt. Gut so.
    "Zeitgeist" klingt super! Den werde ich definitiv ansehen. Ein sehr aktuelles Thema, welches an Aktualität auch nicht verlieren wird. "Götter und Könige" hingegen, ist gar nichts für mich!

    Sei lieb gegrüßt,
    Neri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, aber dafür musst du dich nicht bedanken, ich finde das gehört zum Bloggen dazu und ist doch echt der schönste Teil daran :).
      Ich finde es aber heutzutage auch extrem wie die Anforderungen und Wünsche der Kinder an die Geschenke sich verändert haben. Das hat finde ich auch etwas überhand genommen, was da heut zu tage so verschenkt wird. Nicht nur zu Weihnachten, sondern auch an Ostern wird ja maßlos übertrieben, auch an Niklaus gibt es ja heutzutage Geschenken, während man damals mit Schokolade zufrieden war. Finde das macht das Fest irgendwie auch etwas kaputt und spiegelt gar nicht mehr den eigenlichen Sinn wieder.

      Das fand ich auch ganz super, vor allem das man echt fast alle Facetten beleuchtet und so viele unterschiedliche Auswirkungen dieser Vernetzung und des Internets in den Fokus rückt. Da fühlt sich jeder auf irgend eine Weise mal angesprochen.

      Löschen
  4. Hey, schöne Filme :) "Alles ist Liebe" hat ja viele tolle Schauspieler, hach. Da bin ich jetzt tatsächlich am Überlegen, ob ich den vielleicht gucke :)
    Ansonsten kommt im Dezember auch "Honig im Kopf" ... und als Til Schweiger-Fan muss ich den natürlich sehen!
    "The Loft" klingt auf alle Fälle auch sehr spannend.

    lg Caro :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Ich finde es auch schön, dass zumindest ein paar weihnachtlichere Filme im Kino laufen. Das gehört in meinen Augen bei dieser Jahreszeit einfach dazu.
      Ich bin ja kein Til Schweiger Fan, finde die Filme ähneln sich alle sehr stark, ist nicht unbedingt meine Welt. Wünsche dir aber trotzdem sehr viel Spaß im Kino ;).

      Löschen
  5. Hallo liebe Nicole,

    ich liebe Deine Kinoposts!!! *-*
    Dieser hier ist auch wieder wunderschön geworden! :)

    Ich freue mich sehr auf "Alles ist Liebe", weil es einfach nach einem tollen Weihachtsfilm klingt und "Zeitgeist" finde ich auch toll.
    Aber auch auf "Serena" hast Du meine Lust geweckt.

    Übrigens gehe ich am Montag in "Love, Rosie", liebe Nicole! *-* <3

    Ganz liebe Grüße,
    Hannah <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, dass freut mich immer sehr zu hören :). Mir machen sie ja auch immer wieder eine Menge Spaß und dadurch bin ich echt die Anlaufstelle Nr.1 in meinem Freundeskreis was Filme anbelangt :).

      Ich freue mich ja immer, wenn im Dezember dann auch mal Weihnachtsfilme laufen, für mich gehört das im Kino dann auch einfach dazu. "Zeitgeist" reizt mich auch sehr, aber ich glaube im Dezember schaffe ich es nicht mehr wirklich ins Kino, leider. Da steht einfach zu viel an, Geburtstage, dann geht es auf Weihnachtsmärkte, Geschenke kaufen etc.

      Uih dann wünsche ich dir ganz viel Spaß. Geb mir mal eine Rückmeldung, wie er dir gefallen hat :).

      Löschen
  6. Serena klingt ganz interessant. Jennifer Lawrence geht immer. :3 Die anderen Filme lassen mich eher kalt.

    Danke für dein Kommentar. Ich habe u.a. vor mich noch mit Cersei bei GoT zu beschäftigen, evtl. auch mit Sansa und mit Freddie aus Hannibal.

    lg
    Bearnerdette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Jennifer Lawrence geht immer. Die Frau ist einfach so talentiert. Mag Filme mit ihr immer sehr, sehr gerne.

      Uih da bin ich aber sehr gespannt, sind auch alles Charaktere die ich sehr interessant finde.

      Löschen
  7. Liebe Nicole,
    ich danke dir für dein Kommentar. :-) Ja, ich wollte es einfach persönlicher gestalten und auch blogpassender. Ich mag halt gerne etwas Besonderes. Ich werde jetzt jeden Monat so etwas schreiben und freue mich schon sehr darauf.

    Man gewöhnt sich wirklich daran und ich habe auch null Probleme mit Veränderungen aber diese ist eben keine kleine Veränderung, sondern eine große und ach, ich kann es manchmal nicht beschreiben. Es ist wie es ist und als dieses muss man es annehmen. Weißt du, wenn man ein Kind plant mit dem Partner, ist es anders. Man rechnet die fruchtbaren Tage aus, man hibbelt dem Nicht-Menstruations-Tag (kurz: NMT) entgegen und wenn die Menstruation dann ausbleibt, testet man und mit Glück hält man einen positiven Schwangerschaftstest in den Händen. Man ist zwar ein wenig ängstlich aber man freut sich und die Freude habe ich erst spät gemerkt und vor allem zugelassen, da der Schock sehr tief saß. Ich glaube ich könnte einiges über dieses Thema schreiben und bin und bleibe da auch einfach ehrlich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja groß ist sie allerdings,aber du wirst das auf jedenfall schaffen. Das glaube ich dir sofort, ist natürlich etaws anders wenn man sich ein Kind wünscht, es plant und es dann klappt, also wenn es ganz ungeplant kommt. Aber ich bin mir ganz sicher, du wirst auch diesen neuen Alltag super bewältigen ;).

      Löschen
  8. "Alles Liebe" und "Nachts im Museum 3" will ich unbedingt schauen *.* mal sehen, ob ichs diesmal ins Kino schaffe.. "Hobbit" ist natürlich auch wieder ein Muss :D

    dankeschön :) ♥ Ja, so 1-2 x pro Woche müsste ich momentan schaffen, nach dem Umzug und Besserung mit Shelby's und nun auch Missy's Auge und den ganzen Tierarztbesuchen müsste das dann machbar sein :)

    Ja, bei uns ist es auch ganz schön kalt geworden :( Am Wochenende soll es sogar schneien, da bin ich mal gsepannt, denn letztes Jahr hatten wir überhaupt keinen Schnee :( In der Heimat schneit es ja scheinbar schon :) Ich bin momentan nur am Niesen :D Obwohl herauskam, dass ich keine einzige Allergie habe.. also kA was da draußen für ne Luft herrscht :D

    Ah, als Nebenfach geht sowas wie Psychologie? :)

    Kffr für Dialogmarketing hab ich schon öfters gehört, weiß grad aber nicht genau, was da der Ausbildungsinhalt ist. Habe ja Kauffrau für Bürokommunikation gelernt.. aber rein schulisch, also nicht betrieblich.

    Ja, wollte mir diesbezüglich noch eine 2. Meinung einholen. Weil normal ist das ja nicht. Momentan habe ich mit einer Bauchnabelentzündung zu kämpfen, war da auch wieder beim Hausarzt und hab ne Salbe bekommen und er hat nochmal den Bauch abgetastet und angeschaut wegen des Nabelbruchs, aber kann man noch nichts erkennen. :( Aber das kann man momentan vergessen. Scheinbar schreiben Arztpraxen im Winter Rekordzahlen :D Selbst mit Termin, der wochenlang vorher bestand warte ich schon 1 Std. im Wartezimmer. War diese Woche alleine also 3 Std in Wartezimmern gesessen :D Aber da kommt man wenigstens mal zum Lesen :)

    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube ich werde es im Dezember gar nicht ins Kino schaffen, einfach weil ich noch so viel um die Ohren habe. Aber Nachts im Museum liebe ich die Teile ja total. Dabei gäbe es so viele Filme die ich in diesem Monat gerne sehen würde. The Loft, Zeitgeist und wie schon erwähnt Nachts im Museum, aber das packe ich definitiv nicht. Mal schauen vielleicht schaffe ich einen in den Ferien, aber mehr wird wsl nicht drinnen sein.

      Ich bin ja nicht traurig wenn es nicht schneit. Ich glaube ich zähle zu den wenigen, die kein Schnee mögen. Aber das ist echt nicht meine Welt. Das Chaos das dann auf den Straßen herrscht, die Kälte und Nässe die damit einhergeht. Nee muss echt nicht sein. Nur an Heiligabend selbst darf es von mir aus mal schneien xD. Aber ansonsten bitte nicht :D. Meine Mum hat das auch, dass sie manchmal so Niesanfälle bekommt. Wissen wir auch immer nicht woran das liegt xD.

      Das hängt immer davon ab was du studierst. Für jedes Studienfach gibt es Fächer die man kombiniert und wenn es natürlich mit aufgelistet ist, dann schon. Aber ist aufgrund des Ncs dann auch nicht so leicht, da dann als Nebenfächler rein zu kommen ,da der ja dann immer noch gilt. Ist alles immer etwas komplizierter, weshalb ich meinen Studiengang dann auch als Hauptfach gewählt hatte.

      Meistens betreust du Kunden, aber dann hast du noch Projektmanagement mit drinnen, was meine liebeste Phase war, weil ich da einfach am meisten Spaß hatte, mich kreativ ausleben konnte und gemerkt habe, dass ich sowas später auch gerne machen würde und dann hast du noch etwas Büroarbeit mit drinnen. Ist also keine reine Büroausbildung, sondern schneidet mehrere Bereiche an.

      Echt bei euch muss man so lange warten. Bei uns geht das zum Glück immer noch, wobei ich jetzt in den letzten Wochen auch nicht beim Arzt war, also keine Ahnung wie viel da gerade los ist. Im Winter liegen ja meist fast alle flach. Das hört sich aber immer noch nicht so dolle an. Weiterhin eine gute Besserung und 2.Meinung einholen finde ich persönlich immer besser. Mach das aufjedenfall ;). Ich komme gerade ja auch gar nicht zum lesen, was mich etwas nervt, aber bin unter der Woche ständig so im Stress, das mein Buch unaufgeschlagen auf meinem Nachttisch liegt.

      Löschen
  9. Den Dezember werde ich wohl eher mit DVDs daheim verbringen. Irgendwie spricht mich von den Neustarts wenig wirklich total an. Zwar wäre ich an "Serena" interessiert, aber das liegt dann auch nur an den Schauspielern.
    Ich warte ja noch auf irgendeinen Hammer für die Weihnachtszeit... aber momentan sieht's so aus als wäre da nur "Der Hobbit".

    Ich bin da anders!
    Ich muss ja auch mit dem Auto fahren und ich hab über die letzten Tage auch gemerkt, dass das echt total anstrengend ist, weil es momentan einfach schon viel Nebel und Glätte usw. gibt. Da braucht man schon wirklich länger und es wird auch nerviger. Trotzdem wünsche ich mir einfach wirklich Schnee. Für's Wochenende wäre welcher angesagt und weil ich auch erst mal nicht fahren muss, hätte ich nichts dagegen. Das Verkehrschaos kann ohne mich stattfinden und daher... ich will Schnee! ^^

    Vielen lieben Dank für deine lieben Worte. :) Grad bei Instagram poste ich auch wirklich gerne Schnappschüsse aus der Umgebung.
    Freut mich also sehr, wenn die dir auch so gut gefallen.

    Ich schaffe das mit den Geschenken auch selten mal rechtzeitig. Aber dieses Jahr war einfach klar, dass ich früher dran sein muss, weil das sonst alles nicht geklappt hätte. Ich habe einen Adventskalender verschenkt, der musste dann also auch noch in die Post usw. Da musste ich früh genug anfangen, dass das zeitlich klappt. Gerade da ich auch wusste, dass die erste Dezemberwoche bei mir sehr voll mit Shooting wird und ich quasi zu nichts anderem kommen werde. Das war also mal ein wohltuender Zwang, weil's jetzt angenehm ist. ;)

    Ich finde es immer etwas schade, dass sich so viel Stress vor Weihnachten sammelt. Sei es Uni oder Schule. Irgendwie ist es einfach blöd, wenn eine so schöne und gemütliche Zeit mit so viel Mist vollgestopft ist. Sehe ich bei meiner Schwester ja nur zu gut.

    Ich kann's dir noch nicht genau sagen. Meine Schwester und ich haben jetzt auch nicht wirklich Lust die Bücher weiter zu lesen... vielleicht mal wenn es sie in Deutschland gibt... aber die jetzt extra zu importieren.. neee. In der Inhaltsangabe stand, dass sich die Freundinnen zwar wieder angenähert haben, dann aber im Urlaub wieder irgendwas schlimmes passiert und schon haben sie wieder ein Geheimnis... wieder was ganz schlimmes, natürlich.
    Fand ich seltsam an den Haaren herbei gezogen.

    Da ich immer nur die DVDs hatte, hab ich mir da bisher noch nie wirklich Gedanken darüber gemacht. Bei Walking Dead kann ich das Schneiden zum Teil schon verstehen, aber das betrifft halt bei dem Beispiel schon immer nur die dann doch etwas überzogenen Gewaltsezenen mit Zombies. Und die sind mir halt generell egal, weil die Zombies eben auch wirklich nach Zombies aussehen und das somit für mich null Realitätsbezug hat.
    Fand jetzt die Staffel generell ganz gut und war froh, dass die dann doch mal aus dem Gefängnis raus sind.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Hobbit ist ja so gar nicht meines. Irgendwie konnte ich mit dem Film noch nie etwas anfangen. Mein Dad schwärmt auch davon und möchte mich ständig überreden den doch zu schauen, aber es ist einfach nicht meine Story. Ich werde es aber im Dezember auch nicht ins Kino schaffen, sondern eher mal Filme auf Prime schauen. Letztens habe ich mir der Aushilfsgangster dort angeschaut ,der auch sehr gut war und Der Plan steht ja bei mir immer noch auf der Watchliste ganz oben. Da er nur noch 1 Woche drinnen ist, wird der in den nächsten Tagen dann geschaut werden.

      Der Nebel ist bei uns hier in der Gegend auch immer sehr heftig, der ist bei uns immer so stark, dass man teilweise echt gar nichts mehr sieht. Hasse das dann auch immer, wenn ich da dann fahren muss. Von der Glätte bin ich bisher echt verschont geblieben, da war ich nicht auf den Straßen unterwegs, aber bei uns war es auch noch nicht so wirklich glatt. Nee mir kann der Schnee trotzdem gestohlen bleiben. Ich bin da einfach kein Fan von xD. Einzig an Weihnachten kann ich mich damit mal anfreunden, also am Heilgabend selbst. Aber dann darf der auch gerne wieder verschwinden. Ich glaube ich gehörte zu der Minderheit an Menschen, die Schnee wirklich nicht mag.

      Okay das stimmt natürlich, da hätte ich wohl dann auch mal eher angefangen xD. Ich wünschte mir ich hätte mir diesen Zwang auch gesetzt xD. Aber klappt jedes mal nicht. Ich werde nun heute die ersten Sachen holen und der rest dann in der nächsten Woche.

      Entspannt wird es halt echt erst in den Ferien, aber ich verstehe da schon auch die Lehrer, nach den Ferien ist das Halbjahr dann auch schon bald wieder vorbei und der Notenschluss steht dann auch wieder an und dann würde das alles sehr knapp mit den Korrekturen werden, somit ist das irgendwie auch etwas verständlich, dass sie das alles vor die Ferien packen und dem Stress entgehen.

      Finde ich auch etwas an den Haaren beigezogen. Für mich ist Pretty Little Liars dann auch beendet, sobald nach der 7.Staffel mit der Tv-Serie schluss ist. Das reicht dann ehrlich gesagt auch. Dadurch das man ja nun das Ende weiß, bin ich gespannt wann man die komplette Antwort erhält. Zumindest ist das ein Zeichen, dass es nun mehr und mehr Antworten geben wird, was mich sehr freut.

      Ich bin jetzt schon sehr gespannt auf die nächste Staffel, man hat halt echt nen fiesen Cut gemacht. Ich will jetzt unbedingt wissen was es mit Terminus auf sich hat, was die Leute nun von ihnen wollen etc.

      Löschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...