SOCIAL MEDIA

Mittwoch, 20. August 2014

{Tag} Wie bist du wirklich?

Auf Janas Blog habe ich einen tollen Tag gefunden, bei dem es darum geht zu zeigen wie man wirklich ist. Die Fragen sind hierbei eine ganz bunte Mischung, jedoch erfahrt ihr so Dinge über mich, die ich sonst wahrscheinlich nie los werden würde. Taggen tue ich niemanden ,da ich finde, dass jeder der Lust hat die Fragen zu beantworten, es auch tun sollte. Ihr könnt dies auch gerne in einem Kommentar tun, falls ihr keinen Blog habt oder keinen eigene Post dazu machen wollt ;). 


1.Wenn ein Song in Dauerschleife als Hintergrundmusik zu deinem Leben laufen würde, welcher wäre das?
Irgendein Lied das total chaotisch ist, denn genau so ist mein Leben auch. Ich bin einfach ein richtiger Tollpatsch, der gerne in Fettnäpfchen tritt und sich blamiert. Natürlich gibt es in meinem Leben auch viel zu lachen, viele schöne und tolle Momente, doch ab und an läuft einfach nicht alles rund und das sollte der Song auch wiederspiegeln. Aber leider bin ich zu unkreativ, dass mir da wirklich ein Lied einfallen würde.


2.Wenn du dich entscheiden müsstest: Tierchen- oder Blümchenmuster?
Ganz typisch Mädchen: Blümchenmuster. Der Animal Trend ist für mich einfach nichts mehr. Ich habe glaube ich zwei Kleider im Schrank und eine Shorts, die dieses Muster haben und die ich wirklich noch mag, aber ansonsten meide ich ihn eher. Ich bin da irgendwie raus gewachsen.



3.Mit welcher Person (tot oder lebendig) wolltest du schon immer mal ein Gespräch führen?
Das ist eine wirklich tolle Frage, jedoch kann ich mich da wirklich nicht nur auf eine Person beschränken, da es sehr viele inspirierende Persönlichkeiten gibt, mit denen ich mich gerne austauschen würde. Eine tote Person wäre hier auf jedenfall Anne Boleyn, weil ich einfach sehr fasziniert von der Tudor Zeit bin und sie dort eine wichtige Rolle gespielt hat. Zudem war sie ihrer  Zeit einfach voraus und hat viel in der Geschichte bewegt.
Was die Lebenden anbelangt, würde ich mich gerne mal mit meinen Idolen austauschen, zu denen u.a. Natalie Dormer, Jennifer Lawrence, Dylan O'Brien oder auch Jonny Depp zählen. Für mich alles sehr talentierte Schauspieler, die auf dem Boden geblieben sind und bestimmt viel Interessantes zu erzählen hätten.



4.Kaufst du lieber im Laden ein oder im Internet?
Ich mache beides sehr gerne. Im Internet ist für mich immer sehr praktisch, da ich auf dem Land lebe und nicht jeder Laden bei mir in der Nähe ist, aber 3-4 mal im Jahr geht es dann auch groß Shoppen, wo ich es einfach liebe die Sachen anzuprobieren und mit Freundinnen einen schönen Tag zu verbringen. Ich denke auch, dass Online Shopping die Läden in den Städten nicht verdrängen wird, da jede Frau einfach gerne richtig einkaufen geht.



5.Liest du lieber digitale Inhalte oder dann doch ein gedrucktes Buch/Magazin?
Vielleicht bin ich da etwas altmodisch, aber ich werde wohl immer zum Buch greifen. Mit E-Readern kann ich einfach so gar nichts anfangen, da mir da der Charme fehlt, den ein Buch ausstrahlt. Ich brauch einfach das Gefühl der Seiten unter meinen Fingern, den Geruch eines neuen Buches und die Möglichkeit schöne Stellen auch markieren zu können. Das Einzige was ich im Internet lese sind Blogeinträge, kleinere Zeitungsartikel oder tolle Fanfiction. Ansonsten geht mein Griff immer zum Buch.



6. Wo findest du die besten Schnäppchen?
Da ich niemand bin, der teuere Marken trägt bin ich jetzt nicht in irgendwelchen Outlets unterwegs, sondern finde meine Schnäppchen ganz normal im Schlussverkauf. Aber ich bin auch niemand, der gezielt nach Schnäppchen sucht. Zwar freue ich mich darüber, wenn ich ein Teil günstiger bekomme, aber ich warte nicht darauf. Wenn mir etwas gefällt, dann nehme ich es mit. Nur bei Elektronik Artikeln oder Dvd, Spielen, Büchern etc. vergleiche ich die Preise und habe bisher immer die besten Schnäppchen bei Amazon gemacht. Die Preisunterschiede zum herkömmlichen Laden sind dort schon enorm und vor allem bei Dvd's gibt es ganz oft Zeiten wo man brandneue Serienstaffeln ein paar Tage lang für die Hälfte bekommt und da bestelle ich dann auch sofort.



7. Wenn du als Haustier ein Fantasietier hättest, wie sähe es aus?
Ein Einhorn. Ich finde diese Tiere einfach wunderschön und hätte dann wahrscheinlich eines davon im Garten stehen :).



8. Wovon könntest du dich ein Leben lang ernähren?
Von der italienischen Küche. Pasta & Pizza gehen einfach immer und vor allem kann man sie in so vielen verschiedenen Variationen zubereiten, dass sie nie langweilig werden.



9. Wann ist die perfekte Zeit zum Aufstehen?
Zwischen 10 und 11 Uhr. Ihr merkt also, ich bin Langschläferin. Das ist auch der Zeitrahmen in dem ich am Wochenende aufstehe. Wobei ich auch manchmal länger im Bett liegen bleibe, wenn ich nichts vorhabe oder ich am Vorabend lange unterwegs war. Unter der Woche geht es dann natürlich immer früh raus, weshalb ich die Wochenenden und das Ausschlafen dann wirklich genieße.



10. Kannst du dir vorstellen, jemals zu sagen "Ja, jetzt habe ich genug Kosmetik, ich brauche nichts mehr!"?
Tue ich eigentlich schon, da ich meist nur Sachen kaufe, die ich für mein Alltags Make-Up benötige und die leer geworden sind. Ausgefallene Sachen kaufe ich mir gar nicht mehr, da ich genügend Lippenstifte und Lidschatten Zuhause habe und mich auch nur sehr selten richtig schick schminke. Meist habe ich wie gesagt mein Standard Make-Up welches ich jeden Tag auflege und gut ist's.



11. Sonnenuntergang oder Sonnenaufgang?
Als Langschläferin verpasst man den Sonnenaufgang so gut wie immer, deshalb ganz klar Sonnenuntergang ;).



12. Kaufst du neue Technik erst, wenn die alte kaputt ist, oder wenn du etwas neues Tolles siehst?
Kommt ganz drauf an was ich haben möchte und was mein Geldbeutel  zulässt. Was meinen Laptop angeht, kaufe ich eigentlich erst einen Neuen sobald der Alte kaputt geht. Beim Handy kommt es auf den Vertrag, da hat man ja eigentlich alle 2 Jahre die Möglichkeit ein Neues zu bekommen und sobald ich dies nutzen kann, lege ich mir da auch gerne eines zu. Ansonsten warte ich oftmals bis ich in diesem Bereich was günstiges bekomme oder bis ich Altes ersetzen muss.



13. Auf Schokolade kann man gut verzichten. Stimmts oder gehörst du, zum Club der geheimen Schoko-Suchtis?
Meine Treuen Leser, wissen das ich zu  zweiterem zähle. Zwar nehme ich mir immer wieder vor auf Schoki zu verzichten, aber wirklich erfolgreich bin ich damit nicht. Deshalb gönne ich mir jeden Tag immer mal was kleines Süßes und versuche das einfach in Maßen zu halten. Ist für mich die bessere Lösung, da ich so auch keinen Heißhunger auf Schokolade bekomme.



14. Schminkst du lieber deine Lippen oder deine Augen?
Die Augen, da man hier einfach auch mehr machen kann und ich nicht unbedingt jemand bin der all zu knalligen Lippenstift trägt. Ich fühle mich da dann immer etwas verkleidet und bin der Meinung, dass das nicht Ich bin.



15. Kannst du eher Taschen oder Schuhen widerstehen?
Taschen kaufe ich irgendwie nur sehr selten, da ich mein Geld lieber für Klamotten selbst ausgebe. Deshalb Taschen. Ich habe auch echt nicht viele Zuhause und meist nutze ich nur 2-3 Stück regelmäßig. Ich habe einfach meine Standard Tasche zu der ich immer greife und die auch zu jedem Outfit passt.



16. Ist deine Wohnung immer tiptop aufgeräumt oder darf auch mal das ein oder andere herumliegen?
Ich bin mehr der Chaot, der sein kreatives Chaos liebt, zumindest in meinem Zimmer selbst. Ansonsten war meine eigene Wohnung immer aufgeräumt. Was mein Schlafzimmer anbelangt, da bekomme ich irgendwann immer nen Rappel und räume alles wieder komplett auf, bis dann irgendwann wieder das Chaos einzieht.



17. Kochen oder backen?
Ich bin leider in beidem nicht so begabt. Wie sage ich immer so schön: Ich bin halt keine Küchenfee und das werde ich wohl auch nie werden. Im Moment versuche ich mich häufiger am Backen, als am Kochen.



18. Wenn du dir ein sehr teures Schmuckstück aussuchen dürftest, was wäre es?
Irgendeine ganz schicke Statment Kette.



19. Was würdest du mit einem riesigen Lottogewinn anstellen?
Wenn ich ehrlich bin, würde ich das meiste davon anlegen, so dass ich für den Rest meines Lebens etwas davon habe und auch meine Kinder vielleicht noch davon profitieren und eine abgesicherte Zukunft haben. Ich würde aber dann wahrscheinlich einfach das tun, was ich schon immer tun wollte und den Schritt zur freien Journalistin wagen und mir dazu natürlich auch jährlich einen Urlaub gönnen, um die Welt zur sehen. Sicherlich würde ich mich nicht mehr ständig fragen, ob ich mir etwas leisten kann oder nicht, sondern mir auch mal etwas gönnen, jedoch das Geld nicht zum Fenster hinausschmeißen. Ansonsten würde ich meine Eltern und Freunde unterstützen und versuchen auch etwas Gutes mit dem Geld zu tun. In dem ich verschiedene Wohltätigkeitsprojekte unterstütze.



20. An welchen Teilen in der Drogerie fällt es dir am schwersten einfach vorbeizulaufen?
Auch wenn ich nicht der größte Schmink Nerd bin, kann ich an den neuen Produkten trotz allem nie vorbei gehen und schaue doch immer wieder was es Neues gibt. Also findet man mich immer kurz vor all den bunten Tuben stehen.


Und nun zu euch: Was würdet ihr mit einem Lottogewinn anstellen?
Lieber shoppen oder online bestellen?
Welcher Song beschreibt euer Leben wohl am Besten?

Kommentare :

  1. Das letzte Foto von dir ist total schööön!

    Ansonsten kann ich dir hier ganz oft zustimmen. Schoko-Suchti? Check. Augen schminken? Check. Pizza & Pasta? Check.
    Und so weiter ;)
    Und falls dir das Kochen oder Backen Spaß macht: einfach dran bleiben. Ich hab am Anfang auch so manchen Mist vollbracht (und tu's manchmal immer noch), aber je mehr man übt, desto besser wirds und desto mehr Spaß machts natürlich auch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :).
      Das freut mich, dass wir da so viele Ähnlichkeiten haben. Ja am Backen bleib ich auf jedenfall dran, wobei ich niemand werde, der ständig backt, aber ab und an habe ich einfach Lust auf Kuchen, Törtchen & Co. und dann geht es ab in die Küche. Das mit dem Mist, ich glaube das bleibt auch immer so, aber das macht das ganze doch erst so richtig lustig :D.

      Löschen
  2. Das ist ja witzig, vor einiger Zeit habe ich auch genau den selben Tag gemacht. :D

    http://cherrytherose.blogspot.de/2014/07/hab-ein-tag-gefunden.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist echt ein lustiger Zufall, wobei ich habe ihn bei dir noch gesehen, da war er schon bei mir im Dashboard. Hatte nur noch keine Zeit ihn online zu bringen.

      Löschen
  3. Liebe Nicole,
    ein wunderbarer TAG, den ich demnächst auch gerne machen werde. Sind echt tolle Fragen dabei. :-) Den Lottogewinn würde ich sparen. Online bestelle ich sehr, sehr gerne und der Song der mein Leben beschreibt? Das ist eine sehr schwierige Frage.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann bin ich mal sehr gespannt, was du so antworten wirst und wo mir Gemeinsamkeiten haben. Die Frage fand ich auch am schwersten. Mir fiel da auch einfach keiner ein.

      Löschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3