SOCIAL MEDIA

Dienstag, 12. März 2013

{Review} Die fantastische Welt von Oz

Am Wochenende habe ich es in den ersten Film meiner Kino-Neustarts geschafft und zwar in "Die fantastische Welt von Oz", einer der Filme, die ich in diesem Monat ja unbedingt sehen wollte. Heute gibt es meine Meinung zum Film, den ich wirklich sehenswert finde: Poster via.

Allgemeines über "Die fantastische Welt von Oz":

Originaltitel: Oz the Great and Powerful
Deutscher Titel: Die fantastische Welt von Oz
Kinostart: 7.März 2013
Produktionsland: Usa
Produzent: Sam Raimi ("Avatar", "Alice im Wunderland")
Länge: 125 Minuten
Genre: Fantasy, Abenteuer
FSK: Ab 6 Jahren freigegeben
Cast: James Franco ("Spider-Man"), Mila Kunis ("Black Swan"), Rachel Weisz ("Die Mumie"), Michelle Williams ("Shutter Island") und Zach Braff ("Scrubs")
Sonstiges: Teil 2 ist schon in Arbeit

Inhalt:  

Oscar Diggs (James Franco) ist Zauberer in einer Kleinstadt, bekommt dort jedoch nur wenig Anerkennung für seine Arbeit und ist ein Scharlatan. Als er dann jedoch mit einem Ballon vom Kansas des Jahres 1905 ins schillernde Oz geschleudert wird, hält ihn dort jeder für einen mächtigen  Zauberer, der ihr Land von der Bösen Hexe befreien wird, für was ihn Ruhm und Reichtum erwarten. Zu Beginn schafft er es sich mit Tricks druch zu mogeln, bis er auf die 3 Schwestern Theodora (Mila Kunis), Evanora (Rachel Weisz) und Glinda (Michelle Williams) trifft, die ihm seine Magie nicht abkaufen. Bald wird er mit den Problemen des Landes konfrontiert, wird zur Hoffnung der Bürger und muss entscheiden wer Gut und Böse ist. 

Oz: I don't want to be a good man... I want to be a great one.

Meine Meinung: Ein visuelles Meisterwerk mit intensivem 3D-Effekt:

Ein weiteres Märchen, dass den Weg auf die Leinwand findet. Nach "Spieglein, Spieglein - Die etwas andere Geschichte von Schneewittchen" und "Snow White & The Huntsman" ist dies wohl die gelungenste Neuverfilmung eines erfolgreichen Märchens. Zu Beginn wird uns die Welt in der Oscar Diggs lebt in Schwarz/Weiß präsentiert, was uns nicht nur in diese Zeit zurück entführt und ungewohnt ist, sondern auch einen Kontrast zum magischen Ort Oz bildet. Als Oscar mit seinem Ballon im Anschluss in Oz landet, ist dies ein Highlight für den Zuschauer. Denn der Film punktet durch seine  schillernden Farben, außergewöhnlichen Tiere, Blumen und Gestalten, die dem Ort etwas magisches verleihen und den Film so zu etwas ganz besonderem machen. Für mich ist Oz ein Fest der Sinne, da auch der 3D Effekt super umgesetzt ist und den Zuschauer ein Teil dieser unglaublichen Welt werden lässt. Bisher war ich kein Fan von 3D, da ich in vielen Filmen den Effekt wirklich suchen musste, doch die Produktion aus dem Hause Disney kann mich überzeugen. Neben Gegenständen, Gesichter und Tiere die auf den Zuschauer zufliegen, Blumen die sich öffnen oder Spähre die einem entgegen fliegen, gibt es noch viele weitere tolle Effekte die den Zuschauer ins Staunen versetzen.

Doch Auch Kulisse und Kostüme können überzeugen und dürften vor allem Fans von "Alice im Wunderland" und "Avatar" gefallen. Während man bei besagten Filmen jedoch mehr auf Green Screen gesetzt hat, gibt es bei Oz auch einige echte Sets, die dem ganzen noch etwas mehr Charme verleihen. Die Charaktere sind allesamt toll gewählt. Oz ist zu Beginn selbstverliebt, egoistisch, nur an seinen eigenen Ruhm interessiert und ein Frauenheld. Einem Image, dem er auch fast bis zum Ende des Filmes treu bleibt und etwas stereotypisch daherkommt, doch er schafft es aufgrund seiner lustigen Art trotzdem zum Sympathieträger zu werden. Richtig glänzen können hingegen die drei Hexen: Mila Kunis, die die zu Beginn die naive, hübsche Theodora spielt und zum Ende hin komplett ihre Menschlichkeit verliert, Rachel Weisz, die es schafft das Publikum komplett in den Bann der fiesen Evanora zu ziehen und Michelle Williams, die als Glinda einfach nur bezaubernd ist. Dazu kommen noch die überaus bunten und ausgefallenen Bewohner von Oz, die dem Film ihre eigene Note verleihen und teilweise auch zu Tränen rühren.

Zur Story gibt es nicht viel zu sagen, denn Produzent Sam Raimi ist dem Originalmärchen treu geblieben, deshalb ist es auch nicht überraschend, dass sich keinerlei spannende Wendungen oder Charakterentwicklungen finden lassen. Ein Punkt, der zumindest bei der amerikanische Presse nicht gut ankommt, doch sind wir mal ehrlich: Schon das Original konnte mit keiner ausgefallenen Story aufwarten und war ein Erfolg, warum sollte nun Sam Raimi etwas an einem Konzept ändern, das so gut aufgeht? Man setzt den Schwerpunkt bei Oz mehr auf die Bildgewalt und die Effekte und das ist in meinen Augen auch gut so, da so die schillernde Welt von Oz am besten dargestellt wird.

Fazit: Die fantastische Welt  von Oz überzeugt durch Bildgewalt und starke Kulissen, die uns in die magische und farbenfrohe Welt von Oz entführen und den Zuschauer träumen lassen. 4/5 Punkten.

Wer  von euch war denn auch schon im Kino?
Was sagt ihr zum Film?
Wer möchte noch rein?

Kommentare :

  1. Ich hab den Film auch am Wochenende gesehen und fand ihn auch echt gut :) Kann dir eigentlich in den meisten Punkten zustimmen. Da ich die Originalgeschichte noch nicht kannte (nur in groben Zügen) fand ich es auch recht spannend und unterhaltsam. Meine Meinung folgt auch noch auf meinem Blog ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich kannte die Originalgeschichte bisher auch nicht, deshalb fand ich ihn auch was die Story anging sehr interessant. Ein Freund von mir, fand ihn jedoch gar nicht toll, der hatte was die Geschichte angeht einfach mehr erwartet. Bin schon sehr gespannt auf deine Meinung.

      Löschen
  2. danke für deinen lieben kommentar!! freue mich immer, wenn du mir auch so lang zurück schreibst ;>!!
    mh, schade zu hören, dass du krank bist, wobei es ja bei dem wetter nun wirklich "kein Verlust" ist zuhause zu bleiben. gute besserung wünsche ich dir aufjedefnall..umso mehr kannst du nun serien gucken und dich einmuckeln ohne ein schlechtes gewissen zu haben etwas zu verpassen!
    ich guck auch am liebsten alle serien in originalsprache. wenn ich jetzt zum beispiel auf pro7 2 broke girls sehe, bekomme ich ein schaudern >.< die stimmen passen so gar nicht und entfremden den Charakter habe ich das gefühl! original ist eben besser. plus: man verbessert sein englisch!

    mh, den film habe ich noch nicht gesehen! ich bin etwas kritisch, weil ich mila kunis nicht so optimal besetzt finde, ich weiss nicht, ob er deswegen so gut sein wird..aber was du schreibst, klingt natürlich verlockend ihn doch anzugucken.
    vielleicht warte ich, bis ich ihn ausleihen kann in der Videothek :) weil so "fabelhafte" filme mag ich eigentlich besonders gerne..

    liebste grüße
    www.rot-schopf.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, denn ich freue mich auch immer wenn mir jemand eine lange Antwort schreibt, was viele Blogger ja leider gar nicht mehr tuen. Für mich gehört das aber dazu und ist Teil des Bloggens und auch mit das Schönste daran.

      Dankeschön. Bin heute und Morgen jetzt auch nochmal krank geschrieben und hoffe dann auch wieder fit. Also 2 Broke Girls schaue ich jetzt nicht, aber mir geht das mit vielen anderen Serien so, die ich auf Englisch und auf Deutsch verfolge. Vampire Diaries ist z.B. auch ganz schlimm, die Synchronstimmen sind einfach nur grauenvoll und es gehen so viele Emotionen in der deutschen Version verloren. Ja seit dem ich angefangen habe Serien und Filme auf Englisch zu schauen, gingen meine Englisch noten auch wirklich nach oben, deshalb empfehle ich das auch immer Freunden die nicht so gut in Englisch sind. Man erweitert dann einfach sehr gut seinen Vokabelstamm und kommt besser zurecht.

      Also ich fand sie super in der Rolle, sie hat am Anfang wirklich so schön naiv/unschuldig gewirkt und die Rolle der bösen Hexe am Ende auch super verkörpert, jedoch mag ich sie sowieso sehr gerne als Schauspielerin.

      Löschen
  3. Super Kritik ;) Ich freu mich da voll drauf!!! Aber wieso "nur" 4/5 Punkten? ;)

    Danke für deine Meinung :) So seh ich das auch. Ich brauch nicht unbedingt Fleisch, aber mir schmeckt es & ab & zu kann man es gerne essen. Manchmal habe ich gar keine Lust auf Fleisch, aber manchmal brauch ich es auch :D Finde das schlimm, wenn man sich da einschränkt...
    Genau. Jedem das Seine, man muss sich einfach nur gegenseitig respektieren ;)

    Die zwei anderen Blogs sind eben eher "richtige" Fotoblogs ;)

    Stimmt natürlich. Wenn man kein geregeltes (hohes) Einkommen hat, ist das nicht so einfach... Wie viel Taschengeld bekommst du eigentlich (wenn ich fragen darf^^).

    Ohaaaaaaa wie kann man denn in so einem tollen Film schlafen? :D Männer xD Ach, ich denk er geht gern mit mir rein & wenn er schläft, soll er :D

    Bei uns schneit es zum Glück noch nicht, aber ich denke, wenn ich morgen früh aufwache, ist alles weiß -.- ICH WILL NICHT MEHR!!!
    Ohje bist schon wieder / immer noch krank? :( Du kommst auch nicht mehr von weg... Aber ich hab auch schon kalte Füße & hoffe, dass ich verschont bleibe. Bei so einem Wetter kannst aber gar nicht anders als krank werden -.-

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weil für 5/5 Punkten die Story doch noch etwas kreativer hätte sein müssen, mit etwas mehr Wendungen, denn für Menschen die das Märchen kennen, kommt da nicht wirklich irgendwas neues oder unerwartetes ;).

      Was ich bei Vegetariern aber nicht verstehe, ist das sie Fische essen und da passieren ja auch viele schlimme Dinge und das ist so ein Punkt den ich dann einfach in sich nicht logisch finde ,da kann ich die Einstellung eines Veganers schon besser nach voll ziehen. Also ich habe wirklich auch nicht ständig Hunger auf Fleisch, 2 mal die Woche ja, aber ansonsten hab ich nicht so das mega verlangen. Esse ja auch total gerne Nudelgerichte und da braucht man auch nicht immer Fleisch.

      Die Bilder waren zwar schön, aber mir fehlt dann irgendwie immer etwas die Abwechslung, solche Blogs gewinnen mich wirklich nur dann, wenn die Bilder mich richtig inspieririeren oder ich mir Shooting Ideen für eigene Bilder holen kann.

      Gar keines, ich bekomme zwar ab und an was von meinen Eltern, aber ansonsten lebe ich derzeit vom erspartem. Ich habe ja auch vor der Bos eine Ausbildung gemacht und als ich mich für den Schritt entschiede habe, das Abi nach zu holen, war das meine Entscheidung und ich wusste auch vorher, das mir meine Eltern jetzt nicht alles bezahlen können. Fürs weggehen bekomm ich schon immer mal was zugesteckt oder auch wenn ich jetzt wie im Winter ne neue Jacke brauche ,dann bezahlen sie die mir auch oder Bücher zum Lernen für die Schule, aber ein festes Taschengeld bekomme ich jetzt nicht mehr.

      Also ich hätte mich ja schon alleine aufgrund des Geldes geärgert, weil wenn man kein Schüler ist waren es ja doch 12 € für nichts. Der hat ja wirklich den kompletten Film verpennt.

      Bei uns ist auch alles weiß und nein ich will auch nicht mehr.
      Also im Moment habe ich Probleme mit Rückenschmerzen und Gelenkschmerzen, habe ich öfter und weiß einfach nicht woher es kommt. Überlege mich auch in den Ferien mal bei einem Spezialisten dafür durchchecken zu lassen und eventuell auch mal röntgen zu lassen. Bin ja immerhin noch keine Oma...sodass das normal wäre im meinem Alter.

      Löschen
  4. hättest du vielleicht Lust einen Banner mit mir zu tauschen - würde mich freuen ♥

    AntwortenLöschen
  5. mich würde der film ja allein wegen james franco schon reizen. den finde ich als schauspieler immer sehr, sehr interessant. und die effekte bzw. landschaften etc. sehen sicherlich wirklich toll aus.
    allerdings glaub ich kaum, dass ich es in den film noch ins kino schaffen werde. eigentlich schade. der wirkt sicherlich erst auf großer leinwand so richtig gut.

    dankeschön! die tasche ist wirklich cool. allerdings besser verarbeitet was man eben so bei H&M etc. kriegt. zum fotografieren kann ich ja nichts brauchen, wo der henkel bald abreisst usw. außerdem sieht sie zwar nach leder aus, ist aber in wahrheit auch wasserfest. also quasi wirklich der ideale begleiter für mich.
    allerdings hatte die wohl auch ihren preis... ^^
    war aber auch das perfekte geschenk für mich! vor allem weil sie sich auch sehr gut hält.

    oh, das kann ich nur zu gut verstehen! ich würde dir aber auch echt empfehlen zum arzt zu gehen. meiner hat mich dann auch geschimpft, dass ich so lange gewartet habe und jetzt dadurch nur noch alles schlimmer geworden ist. ich hab echt eine totale entzündung usw. selbst als er mir wieder alles eingerenkt hatte, meinte er dann schon, dass es wohl noch zwei wochen dauern wird, bis ich keine schmerzen mehr haben werde...
    das kommt davon wenn man zu lange zögert. also lieber schnell zum arzt!
    wie eine alte oma hab ich mich am wochenende auch gefühlt... echt mist...

    bei uns schneit es immer noch nicht. haben nur schlechtes wetter. da wäre mir schnee wieder lieber.

    ich bin sehr schlecht im mich gedulden. ich bin wohl generell eh nicht der geduldigste mensch und dann halt auch noch sooo neugierig. die medien werden dann sicherlich wieder berichten und wenn mich das thema dann interessiert renne ich gleich wieder in den buchladen, obwohl es anfangs ja immer recht überteuert ist.

    mhm... also ich hab immer sehr viel gelernt. ich bin der nervösität insofern etwas entgegen gekommen, als dass ich mich ideal vorbereitet habe und dann das gefühl hatte wirklich nicht mehr hätte machen können.
    und ich hab mir das vor allem so eingeteilt, dass ich am tag vorm abi eigentlich schon mit allem durch war. das nimmt auch etwas panik. und dann habe ich abends einfach nur ein gutes buch gelesen, um mich etwas abzulenken.

    oho, da bin ich ja gespannt. dürften ja jetzt eh nicht mehr allzu viele folgen sein... weißt du ob die in deutschland wieder pause machen oder zeigen die die folgen jetzt am stück?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde auch dass dies ein Film ist, der wirklich nur im Kino so richtig toll wirkt und vor allem auch nur in 3D. Ohne diese tollen Effekte wäre er nicht wirklich der Brüller gewesen, aber so konnte man wirklich eintauchen, was super war.

      Das ist echt praktisch. Denkt man aber gar nicht wenn man sie anschaut, aber echt eine coole Idee deiner Mum und du hast auch was qualitativ gutes das erstmal länger hält.

      Ich war heute, bin jetzt erstmal krank geschrieben, aber woher es nun wirklich kommt ist man sich noch nicht sicher, muss es jetzt erstmal beobachten und Tabletten gegen Glieder und Gelenkschmerzen nehmen. Vielleicht lass ich mich in den Osterferien mal richtig durchchecken falls es nicht weg geht. Weil bin ja noch keine 80. Uih das hört sich bei dir aber auch nicht gut an. Aber ich bin da so wie du, ich gehe auch immer viel zu spät zum Arzt, was nicht gut ist.

      Bei uns ist alles Weiß und gestern gabs absolutes Chaos mit ganz vielen Unfällen bei uns. Nicht so schön.

      Das Problem ist, egal wie viel ich lerne, ich denke dann immer das ich noch mehr hätte lernen können. Weiß auch nicht warum, aber ich fühl mich nie total sicher. Ich werde abends auch probieren mich etwas zu entspanne vielleicht mit ner Tasse Kaba und nen guten Film.

      Das weiß ich leider nicht, kommt ja immer darauf an, wie schnell sie mit dem Synchronisieren sind.

      Löschen
  6. super schöner Blog.♥
    hast du vllt Lust einen Banner zu tauschen? - würde mich freuen(:

    AntwortenLöschen
  7. Danke dir :*
    ich hab dich jetzt auch gleich bei meinen blogging Friends verlinkt (:

    AntwortenLöschen
  8. danke sehr liebes!! ich finde es auch sehr schade, dass so der "Leser"kontakt gerne mal außer acht gelassen wird. ich finde man sollte sich dafür genau so gut zeit nehmen und begeistern können, wir für artikel posten ;> das geht doch hand in hand eigentlich!
    och je, noch weiter krank geschrieben? du arme.aber es ist immer besser etwas länger zuhause zu bleiben und sich auszukurieren, bevor man zu früh wieder in den stress gerät und man nie so rchtig gesund wird bzw es einfach viel länger dauert! dann mach es dir mal weiterhin muckelig und werd gesund!
    ohja!! da geht wirklcih viel bei verloren, wobei ich auch einen fall habe, den ich nicht auf englisch gucken kann.ich mag gerne gilmour girls, ich habe es früher quasi verschlungen! und als ich es mal wieder gucken wollte, habe ich es auf englisch eingestellt und es war irgendwie seltsam. für mich hatten sie einfach die deutschen stimmen und in original waren sie sehr übertrieben mit ihrem amerikanischen akzent >.< das konnte ich mir nicht richtig angucken dann!! verrückt :)!
    feinen nachmittag wünsche ich dir! liebe grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann mit Bloggern die das nicht tun auch ehrlich gesagt nichts anfangen, denn irgendwie ist das auch etwas selbstverständliches für mich, denn meine Leser nehmen sich ja genauso Zeit um meinen Post durch zu lesen und dann noch was liebes zu hinterlassen, also sollte ich mir auch die gleiche Zeit für sie nehmen ;). Und keiner erwatet ja dass die Antwort immer sofort kommt.

      Das Problem ist das ich eigentlich immer noch nicht fit bin und immer noch nicht weiß woher die Rücken- und Gelenkschmerzen nun kommen,aber morgen wieder in die Schule muss.

      Ein paar Serien haben ich auch die nicht auf Englisch schauen kann das sind bei mir: Die Tudors, Game of Thrones und One Tree Hill, bei den ersten zwei eher weil ich finde das britisches Englisch mit dem Akzent echt sehr schwer zu verstehen ist und bei letzten eigentlich aus dem selben Grund wie bei dir mit Gilmore Girls. Ich habe mich da einfach extrem an die Deutsche Version gewöhnt und teilweise sprechen die Schauspieler da auch sehr undeutlich oder haben recht komische und gewöhnungsbedürftige Stimmfarben geht mir vor allem bei Brooke so. Weil Sophia Bush so eine raue Stimme hat und das in meiner Vorstellung zu ihrem Charakter nicht so passt, auch wenn ich sie sonst wirklich toll als Brooke finde.

      Löschen
  9. Wow!
    Erst einmal großen Respekt dafür, dass du dir für deine Posts Zeit nimmst, denn das ist bei den meisten leider daheim geblieben und/oder einfach keine Zeit dafür genommen worden. Schade! Doch bei dir ist es anders - du arbeitest aus, diskutierst, erklärst und hast einen wirklich supersüßen und freundlichen Eindruck. Ich gebe zu, meistens ist man als Blogger und zugleich als Leser von langen Texten gelangweilt, doch deine Texte gefallen mir und ich lese sie gerne ohne viereckige Augen zu bekommen...
    Wirklich, das Kompliment wollte ich dir einfach einmal aussprechen.
    Mach dir noch einen schönen Tag und ich hoffe bis bald!


    www.esraestella.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für die Komplimente und ich freue mich wirklich, dass dir meine Texte so gefallen. Ich weiß auch, dass viele das nämlich eher etwas langweilt, aber ich schreibe nun mal sehr gerne und das bin ich halt einfach ich. Aber dein Kommentar macht wirklich Mut so weiter zu machen ;).

      Du hast mir auf jedenfall meinen Tag versüßt, dankeschön dafür ;). Und wünsche dir auch einen schönen Tag.

      Löschen
  10. bei dem wetter momentan sind meine haare auch total elektrisch und wuschelig, aber im normalfall muss ich nicht viel machen. :D

    ich hoffe wirklich, dass vom main cast keiner mehr stirbt. die gruppe hat sich sowieso schon ziemlich stark dezimiert. claire und phoebe mag ich auch total gerne, besonders da die zwei in meiner früheren lieblingsserie als kind mitgespielt haben. war total überrascht als beide in tvd aufgetaucht sind.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei dem Wetter sitzt ehe keine Frisur. Da heißt es bei mir meist Zopf. xD.

      Ich bin mir auch sicher, das genau aus dem Grund von ihnen keiner mehr geht, aber erstmal das Finale abwarten, da stirbt ja so gut wie immer jemand. Ich habe die Serie zwar nie gesehen, aber es auch gelesen und fand es auch lustig, dass sie dann in Tvd auch wieder zusammenarbeiten. Pheobe kenne ich von The Secret Circle und da war sie wirklich die Schauspielerin die am meisten hervogestochen ist und deren Charakter am interessantesten war. Schon alleine wegen ihr, hätte sie die Serie verlängern müssen.

      Löschen
  11. oho, echt schade, dass ich den dann nicht mehr im kino sehen werde. mal schauen ob er mich dann auf DVD überhaupt noch reizt?! nachteil an solch effektvollen filmen ist ja leider öfter mal, dass die eigentliche story gar nicht so der burner ist... und die effekte alles rausreissen...

    ja ja, meine mama ist eben echt immer super drauf was geschenke angeht. da hat sie echt den richtigen riecher. ;)

    das dumme in meinem fall war eben, dass die erst in zwei wochen einen termin hatten. und ich dachte mir damals so: na ja, so dringend ist das ja jetzt auch nicht. das passt schon... na ja, wäre damals besser gewesen zu sagen es ist ein notfall. mein arzt meinte dann auch, dass es erst gar nicht so schlimm geworden wäre.

    oh, das hört sich bei dir aber jetzt auch nicht alles so toll an. du hast recht. wir sind ja noch keine 80... da muss man echt schauen, dass man was dagegen unternehmen kann.
    man ist dann ja nicht richtig krank, aber man fühlt sich halt auch einfach beschissen, wenn einem die ganze zeit alles weh tut...

    puh, nein wir sind davon verschont geblieben. hat dann zwar auch hier doch noch geschneit, aber nicht extrem viel.

    100% sicher hab ich mich auch nie gefühlt. aber ich hab für's abi schon sehr, sehr viel gelernt... da war mehr eigentlich nicht mehr drin.
    du wirst das dann schon hinkriegen, glaub mir.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja also Storytechnisch ist nun mal nicht wirklich der Knaller, das sind schon bei diesem Film die Effekte, deshalb bin ich mir sehr sicher, das man bei der Dvd nicht so begeistert von diesem Film ist, als wenn man ihn im Kino sieht.

      Achso, also ich habe jetzt Leider auch nicht er fahren was es bei mir sein könnte. Morgen muss ich wieder in die Schule und dann mal schauen, dass ich mit den Schmerzen irgendwie bis zu den Ferien durchhalte und mich dann mal richtig durch checken lasse. Krank ist man nicht, aber es ist halt nicht schön, wenn man jeden Tag mit Schmerzen durch die Gegend läuft und zu dem fühle ich mich dann einfach nach einer Zeit so richtig ausgepowert, weil jeder Handgriff viel anstregender ist als normal.

      Ich wollte eigentlich jetzt das letzte We lernen,aber meine Schmerzen haben mir nen Strich durch die Rechnung gemacht ,aber so langsam muss ich auch anfangen, nach Pfingsten ist es ja schon so weit. Osterferien ist aufjedenfall der Start. Ich hoffe halt nur das ich dann wieder fit bin...

      Löschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3