Start     The Girl     Credits     Reviews     Blogvorstellung     Blogging Friends     PR/Partner     Goodbye

{Lieblingsklicks} August

Samstag, 13. August 2016 / /

Erneut gibt es heute eine bunte Sammlung an Beiträgen, die in den letzten 4 Wochen meine Aufmerksamkeit erregt haben. Bevor es los geht, gibt es noch eine Defnition für all diejenigen, die diese Reihe noch nicht kennen:
Hier verlinke ich Posts von Blogger/innen die ich im letzten Monat persönlich interessant, anregend oder unterhaltsam fand. All diese Beiträge haben in meinen Augen eine Wertschätzung verdient, ohne das man eine Gegenleistung erwartet. Gestartet habe ich das ganze, um mich noch mehr mit Bloggern zu vernetzten und euch aber auch einen weiteren Mehrwert auf meinem Blog zu bieten.

Persönliches - Was hat euch bewegt?
  • Bei Katie gibt es einen tollen Beitrag, indem sie über ihre Träume von früher schreibt und das die Realität ganz anders aussieht. Ich glaube jeder von uns schmiedet in der Jugend Pläne, doch am Ende kommt bekannt immer alles ganz anders. Sehr schön finde ich auch, dass sie dabei auch die typischen Stereotypen auffasst, die die Gesellschaft einen gerne vorsetzt. 
  • Auf lustige Weiße stellt uns Isabella auf ihrem Blog Dinge vor, die man in 2016 sagen kann. Doch dabei möchte sie vor allem darauf anspielen, dass in den Sozialen Netzwerken im Moment jede Aussage eine Plattform für einen Angriff bieten kann. Ich finde das persönlich sehr schade und halte mich aus diesem Grund aus vielen Diskussionen raus, einfach weil ich das Gefühl habe, dass viele nur darauf warten, auf jemand anderen loszugehen.

Entertainment - Ein bunter Mix aus Filmen, Serien und Büchern:
  • Charlie hat auf ihrem Blog kürzlich ihre Erfahrungen zu Rebuy und momox geteilt. Dort hat sie nämlich versucht ihre Bücher zu verkaufen und geht nun in einem Testbericht darauf ein, wo man welche Bücher loswerden kann, was an Geld rumkommt und wie der Verkauf an den Anbieter ablief. Ich persönlich hätte bisher immer nur ein paar Cent für meine alten Bücher bekommen, weshalb ich sie mittlerweile immer in die Bücherei bringe, trotzdem war es sehr interessant zu erfahren, wie das ganze abläuft und welche Anbieter eher nach Neuware oder Klassikern Ausschau halten. 
  • Bei Tami gibt es 10 Probleme, die jeder Bücherwurm kennt und ich konnte wirklich die meisten davon unterschreiben. Mittlerweile habe ich nämlich auch ein Platzproblem, dazu viel zu viel ungelesenen Stoff zuhause stehen, kaufe jedoch trotzdem ständig neue Bücher und habe auch sonst das Gefühl, dass ich viel zu wenig Zeit für all meine Bücher habe. 
  • Miss Booleana bringt es in ihrem Beitrag richtig gut auf den Punkt, dass es Serien gibt, die einfach schon zu lange laufen und das Ende verpasst haben. Sehr spannend ist jedoch, dass sie das ganze in unterschiedliche Typen einteilt und dabei auch auf Serien eingeht, die das perfekte Ende gefunden haben, die Ausnahmen, die es gibt und diejenigen, die einfach ein gutes Konzept haben, das einfach sehr lange funktionieren kann.  Aber auch Serien, deren Staffeln viel zu kurz waren werden erwähnt. Gerade bei den Endlosserien kann ich mir ihr komplett anschließen, ebenfalls bei manch einer Serien, die das Ende verpasst hat.

Travel around the World:
  • Auf diesen Beitrag habe ich ehrlich gesagt sogar schon gewartet, denn Jana war kürzlich im Disneyland in Paris und bekanntlich ist das ja auch ein Kindheitstraum von mir, weshalb ich sehr gespannt auf ihren Bericht dazu war. Ich wurde dabei auch nicht enttäuscht und habe noch mehr Lust endlich mal dort hinzufahren. 
  • Ihr habt euch auch schon immer gefragt, wie es ist in San Francisco zu leben? Kate beantwortet dieses Frage nun in einem sehr orginellen, aber ziemlich lustigen und ehrlichen Post auf ihrem Blog. Ich beneide sie ja, um all das was sie dort erlebt und bin schon etwas neidisch :P. 

Leckeres aus der Küche:
  • Jules Gerichte sehen einfach immer sehr lecker aus und im vergangenen Monat gab es bei ihr Kartoffelwaffeln zu bestaunen. In der Form habe ich bisher noch keine Waffeln gesehen, aber schon der Name macht mich neugierig und ich finde, dass dies einfach mal was anderes ist. 
  • Mara hat sich vor Kurzem einen Donutmaker zugelegt und seitdem gibt es auf ihrem Blog immer wieder tolle Rezepte für das leckere Gebäck. Ich bin ja ein großer Donutliebhaber und finde, dass sich ihre Variante mit Zitrone perfekt für den Sommer anhört. 
  • Für Schokofans hat Alina das richtige Rezept parat: Die Death by Chocolate. Und die macht ihren Namen definitiv alle Ehre, Kalorien sollte man hier nicht zählen, sondern einfach genießen.

Tipps und Tricks - Was euch beim bloggen bzw. bei der Fotografie noch weiterhelfen kann:
  • Auf bloggerlaw gab es einen interessanten Post zum Thema "Do- & No-Follow". Gerade wenn man noch ganz am Anfang steht, kann man mit dieser Unterscheidung nichts anfangen. In diesem Beitrag wird erläutert, was darunter zu verstehen ist und woran man sich halten sollte. Ich selbst biete übrigens nur No-Follow Links an, weil es mir wichtig ist, nicht gegen die Google Webmaster Vorschriften zu verstoßen. 
  • Während Nico wirklich tolle Tipps für Fotografie Anfänger gibt, die auch Probleme mit dem Licht haben. Dies erschwert mir wirklich am meisten tolle Bilder zu schießen und einige der genannten  Tricks möchte ich deshalb unbedingt umsetzten. 

Fangirling - Dinge, die mein Herz höher schlagen lassen:
  • Auf Tvfanatic gibt es eine tolle Liste, die beweist, dass Mann und Frau auch in ihren Serien nicht immer als Paar enden müssen. Denn in der Serienwelt gibt es einfach so viele tolle Freundschaften, bei denen es falsch wäre, in eine romantische Richtung zu gehen. 

Welche Beiträge fandet ihr besonders lesenswert?
Was interessiert euch von meiner Aufzählung?

Kommentare:

  1. Wie immer sind da ein paar wirklich tolle Sachen dabei!
    Vielen Dak auch für die Verlinkung! :)

    Und jap, was das "ausgewogen essen" angeht, kann ich dir voll und ganz zustimmen!

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Kaum habe ich endlich mal alle ungelesenen Blogposts in Bloglovin "abgearbeitet", kommst du mit Lieblingsklicks daher :D

    Also das mit dem Datenschutz klingt spannend, das lese ich dann wohl als nächstes ;) Dinge, die man 2016 sagen kann, kenne ich dagegen schon und fand sie spitze! Da wird einem doch gleich mal wieder bewusst, wie viel in Wort eigentlich hinein interpretiert werden kann.

    Gebrauchte Bücher habe ich auch noch ein paar, die ich gern verkaufen würde... aber bisher habe ich da noch nichts passendes gefunden, da bei Amazon nach Abzug der Verkaufsgebühr echt nur noch Centbeträge bleiben.

    Den San Franzisco Post von Kate habe ich auch geliebt - irgendwie hat sie das total drauf, interessant über diese Stadt und ihr Leben dort zu schreiben :)

    Kartoffelwaffeln klingen klasse... aber ohne Waffeleisen? Und auch die Donuts werden wohl wegen des fehlenden Equipments nicht nachgemacht werden können, obwohl sie köstlich klingen :(

    Aber dafür kann ich Fotografie-Tipps immer brauchen. Also ein riesiges Dankeschön für die ganzen Links!!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, ich habe gleich für interesanten Nachschub gesorgt :P.

      Bei Amazon habe ich bisher auch noch nie was verkauft, aber bei rebuy, momox und medimops kommt es halt auch sehr darauf an, was gefragt ist. Ich gebe meine gebrauchten Bücher mittlerweile deshalb bei uns in der Bücherei ab. Die finanziert sich immer nur auf Spendenbasis, entweder Buch oder halt Geldspenden und das finde ich auch ne schöne Sache.

      So ein Donutmaker habe ich leider auch nicht, muss aber gestehen, dass ich durch Maras leckere Rezepte echt einen möchte. Waffeleißen haben wir zum Glück zuhause. In der eigenen Wohnung hatte ich sowas aber auch nicht, das hätte ich mir dort auch erst nach und nach mal geholt. Ab und an gibt es solche Sachen ja extrem günstig in Discountern. Die einfache Variante reicht ja meistens aus.

      Löschen
  3. Deine Links sind immer eine tolle Zusammenstellung. Einige Beiträge kannte ich schon, durch die anderen klicke ich mich jetzt durch.

    neri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich zu hören, ich wünsche dir viel Spaß beim lesen ;)

      Löschen
  4. Danke für die schöne Zusammenstellung. Da klicke ich mich gleich mal durch :)

    AntwortenLöschen
  5. Das ist eine wirklich tolle Zusammenstellung :) Danke übrigens für deinen Kommentar bei mir :*


    Love,
    Christina ♥
    cinapeh.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine tolle Sammlung. Vor allem der Artikel über die 10 DInge, die jeder Bücherwurm kennt, hat es mir angetan. ich finde mich da sowas von wieder :)
    Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche!
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr zu hören <3. Dankeschön, wünsche dir ein schönes Wochenende :P. Ist ja schon bald, bin leider nur nicht früher zum Antworten gekommen.

      Löschen
  7. Ohh, da bin ich ja bei! :D Das freut mich sehr, danke dir. Insgesamt aber auch wieder eine sehr tolle Sammlung an Beiträgen.

    Bei Lucifer meinte ich seine Verletzlichkeit in ihrer Nähe. Kurz bevor aufgelöst wurde, dass es sich um ihre Nähe handelt, ging ich davon aus, dass nur sie ihn verletzen kann. Nun warte ich auf die Erklärung, warum er sie aber vor all den Kugeln beschützen konnte in einer der ersten Folgen. Weil er sie noch nicht gut kannte? Also hat es nicht nur etwas mit ihrer physischen sondern auch emotionalen Nähe zutun? Das finde ich noch etwas schwammig und hoffe, dass es da eine gut durchdachte Begründung für alle Situationen gibt. Oder fällt dir schon etwas ein, vielleicht hab ich ja etwas verpasst oder falsch verstanden? :)

    Liebe Grüße
    Isabella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass ich dir eine Freude machen konnte :). Ich bin ja ein großer Fan deiner Beiträge und deines Schreibstils. Weiter so :P.

      Achso, das meintest du. Die Thematik wird aber in der 2.Staffel definitiv wieder aufgenommen und weitegeführt, ist sogar ein wichtiger Teil von dieser.

      Persönlich denke ich eher, dass es damit zu tun hat, dass Lucifer etwas für Chloe empfindet. Am Anfang war er ja nur neugierig, warum sie so immun gegen seinen Charme ist, aber ich glaube das er zu dem Zeitpunkt noch keine tieferen Gefühle gehegt hat. Da hat das Interesse überwogen und je mehr er sie kennengelernt hat, umso mehr hat er sich ja auch geöffnet und plötzlich etwas gefühlt. Das wäre jetzt mein Tipp, dass das letztenendes die Erklärung ist. Aber vielleicht überraschen uns die Macher da ja auch.

      Löschen
  8. Hey (:
    Eine interessante Zusammenstellung! Da hab ich für heute und morgen Abend ein bisschen Lesestoff. (:
    Liebe Grüße, Lisa!
    Perspektivenwechsel: my-rainbow-world-lisa.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, das freut mich zu hören. Ich hoffe natürlich, es sind noch Beiträge dabei, bei denen du dann hängen bleibst ;)

      Löschen
  9. Danke für die Erwähnung :).

    Ein paar Deiner Lieblingsklicks kannte ich auch schon und finde sie auch toll, zB Sandras Post über Impressums (?) und der Post von Miss Booleana über Serien.

    Dem Post darüber, was man 2016 sagen kann, kann ich leider auch nur zustimmen. Es hat schon einen Grund, warum ich zB Kommentare unter YouTube-Videos nicht mehr lese.

    Und das mit den Do- und No-Follow-Links muss ich in meinem Blog dringend mal überarbeiten!

    Liebe Grüße,
    Charlie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich zu hören :). Ohja die Youtube Kommentare sind echt immer am heftigsten, ich lese sie ab und an, bin aber wirklich immer schockiert, was manche da schreiben und von sich geben. Da kann ich nur mit dem Kopf schütteln.

      Bei den Do und Nofollow Links ging es mir ja auch so, hatte das dann auch überarbeitet, als ich zum ersten Mal davon gehört hatte.

      Löschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...