SOCIAL MEDIA

Samstag, 2. Juli 2016

{Geständnisse eines Serienjunkies} Serien-Talk: Sommerprogramm für Fußball-Muffel, neue Gesichter in Reign und The 100 im Tv!

Im Fernsehen mag zwar gerade die Europameisterschaft dominieren, aber Fußball Muffel, kommen trotzdem auf ihre Kosten, denn gerade bei den Streaming Anbietern gibt es keine Sommerflaute. Diese punkten wieder mit spannenden Inhalten und einigen Deutschlandpremieren. Dazu gibt es natürlich wieder alle spannenden Neuigkeiten der letzten Wochen.


Back for another Season - Serien Lieblinge mit weiteren Staffeln:
Die meisten Verlängerungen wurden zwar schon im letzten Monat bekannt, doch gerade im Pay Tv Bereich richten sich solche Entscheidungen nicht nach den Upfronts. Bei Starz wurde nun, nicht überraschend, das Historiendrama "Outlander" um eine dritte und sogar schon vierte Staffel verlängert. Mich persönlich freut das sehr, da mir die erste Staffel sehr gut gefallen hat und ich somit schon der zweiten Staffel entgegenfiebere, die hoffentlich im Sommer wieder bei uns zu sehen sein wird. Auch die kürzlich bei Amazon Prime ins Abo aufgenommene Serie "UnReal", die zeigt, was wirklich hinter den Kulissen von Formaten wie "Der Bachelor" los ist und welche Tricks die Produzenten für mehr Drama anwenden, erhält eine 3.Staffel bei Lifetime. Ich selbst, werde mir diese Serie ja über den Sommer anschauen und bin schon sehr gespannt auf sie, da die Produktion von Kritikern sehr gelobt wird. 

Während "The Last Kingdom" bei seinem eigentlichen Sender abgesetzt wurde, wird die Historienserie jedoch trotzdem eine 2.Staffel erhalten. Dies haben Fans Netflix zu verdanken, die als Ko-Produzenten mit einsteigen. Auch bei uns ist die Produktion beim Streaming Anbieter zu sehen.
Und auch der Wackelkandidat "Nashville", der bei Abc abgesetzt wurd, wird nun auf einem anderem Network verlängert. Eine 5.Staffel wird es beim Country Sender "CMT" geben, was in meinen Augen auch sehr gut passt. Dort überlegt man auch der Serie eine After Show zu spendieren. Weitere Serien die verlängert wurden sind "Preacher" und "12 Monkeys", beide Produktionen sind bei uns bei Amazon Prime zu sehen.


Goodbye - Serien und Schauspieler, von denen wir uns verabschieden müssen:
Überaschend geendet hat nun "Penny Dreadful", das bei uns auf Netflix zu sehen war. Im Vorfeld gab es keine Informationen, das die letzte Fogle der 3.Staffel das Ende der Serie markieren würde. Jedoch müsst ihr keine Angst haben, das ihr nun mit ungelösten Enden zurückgelassen werdet, denn das Ende der Serie zu diesem Zeitpunkt stand schon zu Beginn der Staffel fest. Um den Fans aber nicht die Freude an der Folge zu nehmen, wurde dies noch geheim gehalten. Showtime ist übrigens offen für ein Spin Off der Serie. Eine weitere Absetzung betrifft "Orphan Black", denn die Serie wird nach 5.Staffeln ihr Ende finden. Auch hier wird es ein abschlossenes Finale zu sehen geben.


Casting Geflüster - Welche unserer Lieblingsstars sind bald in neuen Rollen zu sehen?
Gillian Anderson, die die meisten aus "Akte X" kenen dürften, hat sich eine neue Rolle genangelt. In "American Gods", einer Serie in der Götter noch existieren, wird sie die Göttin Media spielen, die zu den neuen Göttern zählt und ihre Kraft aus all den technischen Geräten zieht, die die Menschen heute anbeten. Und auch bei Reign gibt es für die 4.Staffel frische Gesichter. Eine wichtige Rolle wurde hierbei nun mit Will Kamp ("Van Helsing") besetzt. Er wird Lord Dudley, dem Cousin von Mary, darstellen. Diesen hat es in der Geschichte auch wirklich gegeben und er wurde der neue Mann an der Seite von Mary, Queen of Scots, der ebenfalls ein Anrecht auf den englischen Thron erhebt. Während er zu Beginn noch warmherzig war, veränderte er sich im Verlauf der Ehe zunehmends und wurde immer arroganter. Letzten Endes wurde er ermodet aufgefunden, wobei bis heute Marys Beteiligung an diesem vermutet wird. 

Jedoch ist das Team immer noch auf der Suche nach einem Darsteller für die Rolle von Bothwell, der als warmherziger Bad Boy beschrieben wird, der wirklich in Mary verliebt ist. Auch diese Figur gab es wirklich, denn Bothwell wurde hingerichtet, weil er jemanden umgebracht hat, der Mary sehr nahe steht. Welche Storyline sich Reign für ihn ausgedacht hat, bleibt abzuwarten. Jedoch bietet auch die richtige Geschichte hier genügend Drama, sodass ich hoffe, dass man daran nicht all zu viel ändert. Weiterhin wurde Steve Lund ("Bitten") als Sohn von Narcisse gecastet, was mich hoffen lässt, dass wir diesen auch in der 4.Staffel zu sehen bekommen. Er wird als charismatischer, jedoch etwas grober Realist beschrieben, der jedoch seine Freiheit sehr schätzt und letzten Endes ein guter Mann ist. Sein Vater hingegen wird sicherlich mit einem Plan um die Ecke kommen, ihn Teil der royalen Familie zu machen. 

Tyler Hoechlin ("Teen Wolf") hat sich die Rolle des Supermans in "Supergirl" geangelt. Lange Zeit wurde spekuliert, ob man den Bruder von Supergirl zu Gesicht bekommt, nun wurde dies bestätigt.


Was gibt es Neues auf den heimischen Bildschirmen - Deutsche Serien News:
Bei Prosieben wird es bald einen neuen Serien Mittwoch geben, dieser startet am 27.Juli um 20:15 Uhr mit der Krimi Serie "Quantico", die in den Usa zum absoluten Quotenhit wurde. Ich persönlich freue mich sehr auf die deutsche Ausstrahlung, denn die Storyline hört sich einfach sehr interessant an. Die Serie verfolgt ein Team neuer FBI Antwärter bei ihrem harten Training, doch einer von ihnen ist in die Terroranschläge vom 22.September verwickelt. Um 22.10 Uhr wird es dann die dritte Staffel von "The 100" zu sehen geben, die ich euch nur empfehlen kann. 

Während Sat.1 ab dem 11.Juli die letzten verbleibenden Folgen der 8.Staffel von "Castle" ausstrahlt. Hierbei wird es ab 20:15 Uhr jeweils Doppelfolgen zu sehen geben.


VoD- Was es bald auf den Online Plattformen zu sehen gibt:
Wie gewohnt starten wir hier mit Netflix. Im Bereich der Serien gibt es schon zum Monatwechsel die 2.Staffel des Historiendramas "Marco Polo", dazu gesellt sich auch die 2.Staffel von "Between", während es Mitte des Monats noch die neue Mystery Eigenproduktion "Stranger Things" zu sehen geben wird, in der ein Junge in einer amerikanischen Kleinstadt spurlos verschwindet. Danach geschehen mysteriöse Vorkommnisse. Das ganze spielt übrigens in den 80er Jahren und ist auch an die Gruselfilme aus dieser Zeit angelehnt.

Bei den Serieneinkäufen gab es zu Beginn des Monats schon alle Staffel von "Gilmore Girls", die hierbei natürlich auf das Revival einstimmen sollen, welches es bald beim Streaming Anbieter zu sehen geben wird. Dazu ging auch schon die 3.Staffel von "Bates Motel" (über die ich mich rießig freue), die 2.Staffel von "Manhatten", die ersten Zwei Staffeln der französischen Comedy "Lazy Company" und die 1.Staffel der australischen Krimiserie "The Code", die sich um den Mord an einem jungen Mädchen dreht, bei dem es sich um ein politisches Komplott handelt, online. Als Deutschlandpremiere gibt es zudem noch die 1.Staffel der britischen Krimiserie "Marcella" obendrauf. In dieser kehrt eine Ermittlerin nach 12 Jahren in den Dienst zurück und muss sich Fragen, ob ein Serienkiller, den sie fürher jagte, erneut am Werk ist. Zum 30.Juli wird es zudem die 5.Staffel von "Modern Family" geben. 

Abseits davon gibt es natürlich auch wieder einige Film Neuzugänge, bei denen ich mich erneut auf die Highlights beschränkt habe:
  • ab dem 2.Juli: Hercules (2014): Ein Neuzugang über den ich mich sehr freue, denn Netflix bietet hier die Variante mit Dwayne Johnson in der Hauptrolle, die bei den Kritikern ja sehr gelobt wurde. Ich kann mir den Darsteller in dieser Rolle einfach auch sehr gut vorstellen. Bei Prime gibt es ja die Version mit Kellan Lutz, somit habe ich hier die Möglichkeit sogar einen direkten Vergleich vorzunehmen. 
  • ab dem 4.Juli: Tammy (2014): In dieser Komödie schlüpft Melissa McCarthy in die Rolle der Tammy, die nachdem sie von ihrem Mann betrogen wurde, einen lustigen Roadtrip mit ihrer Oma macht. Freunde von mir hatten den Film damals im Kino gesehen und fanden ihn wirklich unterhaltsam, somit bin ich gespannt. 
  • ab dem 14.Juli: Die Unfassbaren - Now You See Me (2013): Habe ich zwar schon gesehen, kann euch den Film aber wirklich nur empfehlen, da er sehr unterhaltsam in die Welt der Magier einführt und das ganze mit einer Rachegeschichte verknüpft. 
  • ab dem 14.Juli: The Signal (2014): Ist definitiv mein Film des Monats, weil ich hier damals unbedingt ins Kino wollte, denn die Produktion wurde nicht nur für ihren Cast, sondern auch für die Storyline sehr gelobt. Inhaltlich geht es um drei Jugendliche, die plötzlich in einem mysteriösen Forschungslabor erwachen und von Dr. Wallace Damon zu einem Signal befragt werden. Doch plötzlich merken sie, dass sie Kräfte besitzen. 
  • ab 14.Juli: Gridlocked (2015): Für einen Actionfilm mit Dominic Purcell bin ich immer zu haben und in diesem, versucht er aus einer Gruppe von Menschen ein Team zu formen und sie in Sicherheitsfragen zu trainieren. 
  • ab 15.Juli: Holidays (2016): bei dieser Horrorkömodie handelt es sich um einen Episodenfilm, in dem den Opfer an Feiertagen wie Weihnachten, Silvester, Halloween oder Valentinstag schreckliches zustößt.
  • ab dem 20.Juli: Straight A's - Jede Familie hat ein schwarzes Schaf: Eine Familienkomödie, in der Ryan Phillipe in die Rolle des drogensüchtigen Scott kämpft, der zurück in seine Heimatstadt kehrt und dort auf seine erste Liebe trifft, die nun jedoch mit seinem Bruder verheiratet ist. Hört sich nach einer lustigen Familienkomödie an, die auch noch gut besetzt ist. 


Bei Amazon gab es ja im letzten Monat noch einige Serien Highlights, die ganz überraschend hinzukamen. Neben den ersten zwei Staffeln von "Unreal", auf die ich sehr gespannt bin, da die Serie es sich zum Ziel gesetzt hat aufzuzeigen, wie in Formaten wie "Der Bachelor" getrickst wird, um das ganze noch dramatischer zu machen.Dazu hat sich der Streaming Dienst zum Ende des letzten Monats auch die neue Serie "The Girlfriends Experience" gesichert, in dieser führt die Studentin Christine ein Doppelleben, als sie von einer Kommilitionin in die Welt des "High End Escorts" eingeführt wird.  Neben dies zwei Deutschlandpremieren wird es ab dem 15.Juli noch die Premiere der Marvel Serie "Lucifer" geben, auf die ich mich sehr freue. Ich hatte ja gehofft, diese Produktion hier in Deutschland zu sehen und freue mich, dass die Rechte dabei an Amazon gegangen sind. Inhaltlich dreht sich alles um den Teufel, der seinem langweiligen Leben in der Unterwelt entfliehen möchte und den es somit nach Los Angeles zieht. Dort werden seine Ansichten aber bald auf die Probe gestellt, als er dem Lapd bei seinem Ermittlungen hilft. Weiterhin gibt es den zweiten Teil der 3.Staffel von "Rogue". Ab dem 29.Juli wird es zudem noch die erste Staffel von "The Strain" geben.

Zum Monatswechsel gab es hingegen schon die erste Staffel von "Hereos Reborn" und zu meiner Freude die 4.Staffel von "Switched at Birth", auf die ich schon länger gewartet hatte. Ich glaube Serientechnisch ist mein Sommer gerettet.

Bei den Filmen ging zum Monatswechsel schon Highlights wie "Effie Gray" (2014), ein aufwendiges Kostümdrama welches in der viktorianischen Zeit spielt und die mysteriöse Beziehung zwischen einem Kunstkritiker und seiner viel jüngeren Frau beleuchtet, die Horrorkomödie "Life after Beth" (2014), in der die Freundin des Hauptprotoganisten als Zombie zurückkehrt oder der Thriller "Cop Car" (2015), in dem zwei 10jährige Jungen von einem Polizisten gejagt werden. Hinzu kommen, neben allen Star Trek Filmen zum Jubiläum,  noch:
  • ab dem 3.Juli: American Hustle: Wurde ja schon letzten Monat angekündigt. 
  • ab dem 4.Juli: The Equalizer (2014): In diesem Actionthriller wird Denzel Washington von seiner Vergangenheit als Agent eingeholt, als er sich mit der Russen Mafia anlegt. Wie schon öfter betont, bin ich für einen guten Actionfilm immer zu haben und diesen kenne ich noch nicht, aber da neben Denzel Washington noch Chloe Moretz eine Hauptrolle spielt, macht mich dies neugierig. 
  • ab dem 7.Juli: The Gift (2015): Ihr werdet es ahnen, auch hier wollte ich ins Kino, denn der Mysterythriller kam beim Publikum wirklich unglaublich gut an. Inhaltlich geht es um ein paar, das plötzlich Besuch von einem angeblichen Schulfreund des Mannes erhält. Dieser wrid bald immer aufdringlicher und enthüllt dunkle Geheimnisse aus der Verangenheit. 
  • ab dem 13.Juli: Denk wie ein Mann 2 (2014): Den ersten Teil fand ich damals sehr unterhaltsam, somit werde ich mir auch die Fortsetzung nicht entgehen lassen. In dieser findet ein Paar den Weg zum Traualtar, dessen Junggessellenabschied jedoch Ärger für einige Paare mit sich bringt. 
  • ab dem 26.Juli: Dumm und Dümmehr (2014): Jim Carry und Jeff Daniels schlüpfen erneut in ihre altbekannten Rollen und sorgen dabei für einige Lacher. Persönlich haben es Komödien ja bei mir schwer, weshalb ich hier wahrscheinlich eher nicht reinschauen werde.
  • ab dem 29.Juli: Sin City: A Dame to kill for (2014): Ich glaube Fans wissen genau worum es hier geht, ich muss gestehen, dass ich den Vorgänger nicht gesehen habe, aber mein Dad wird sich sicherlich über diesen Film freuen. 

Quellen: Wunschliste, Amazon-presse, Serienjunkies, Tv.com


Wer von euch ist auch schon gespannt auf die 4.Staffel von Reign?
Welche Serien / Filme werdet ihr im Juli auf bei Netflix oder Amazon Prime anschauen?
Und bei welchen Tv Starts schaltet ihr ein?

Kommentare :

  1. Hallo,
    ich bin eben auf deinen Blog gestoßen und begeistert! Soviele Serieninfos, das ist toll :)
    Reign habe ich tatsächlich noch nicht gesehen, steht aber auf meiner Liste!
    Momentan schaue ich auf Netflix die 2. Staffel The Killing (sehr empfehlenswert) und auf Amazon startet bald die 2. Staffel Mr. Robot wenn ich mich recht entsinne. Darauf freue ich mich schon sehr. Mein Monatshighlight war definitiv das Staffelfinale von Game of Thrones.
    Liebe Grüße,
    Njunia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aww Dankeschön, das freut mich zu hören :). Musst du unbedingt mal reinschauen, aber geschichtlich ist es leider nicht so akurat, da bringt man auch viel Fiktion ein. Trotzdem aber eine unterhaltsame Serie, die süchtig macht.

      The Killing habe ich auf meiner Netflix Watchliste, bin drauf auch schon sehr gespannt und Mr Robot habe ich mir jetzt mal für den Sommer vorgenommen. Habe schon sehr oft gehört, dass die richtig gut sein soll.

      Löschen
  2. Wie toll, sehr herzlichen Dank fûr die Infos! Outlander fand ich super cool und mich freuen die neuen Staffeln ebenfalls :)

    Alles Liebe www.selinsfashiondiary.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich zu hören :). Ich bin da schon mega gespannt drauf, habe natürlich schon den englischen Trailer gesehen und all die tollen Promobilder, die neue Staffel scheint wieder richtig klasse zu werden.

      Löschen
  3. Fußball-Muffel? Pah :)

    Auf Quantico freue ich mich auch schon sehr! Und darüber, dass Nashville weiter geht, war ich auch sehr happy.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich bin keiner, derzeit läuft bei mir jedes Spiel der Europameisterschaft, da mussten Filme und Serien doch etwas hinten anstehen. Freue mich auch schon sehr auf die Partie heute Abend, obwohl ich da natürlich hoffe, dass das Spiel endlich einmal etwas ansehnlicher wird, als die letzten von Portugal.

      Auf Qunatico bin ich sehr gespannt, weil ich da nur Gutes gelesen habe und mir die Storyline schon gleich als ich sie das erste Mal geselen hatte, zugesagt hat. In Nashville will ich irgenwann mal in Netflix reinschauen, aber da ich ja auf Country stehe, denke ich mal, dass mir die auch zusagen wird.

      Löschen
  4. Wunderbar, Nicole. Wieder mal das Neueste zu Serien, eine wirklich schöne Reihe :)

    Von Outlander habe ich bis jetzt nur die erste Staffel gesehen, ich würde gerne mehr davon haben, aber Netflix hat nur die erste im Angebot ... ich muss warten. Nashville habe ich auch gerne gesehen, bis irgendwann für mich die Luft etwas raus war, obwohl ich die Serie weiterhin gut gemacht fand.

    Quantico auf ProSieben muss ich mir definitiv merken. Bei Netflix freue ich mich auf Stranger Things. Gilmore Girls jetzt auch auf deutschem Netflix, super. Ich liebe Gilmore Girls. Manhattan, da war ich gerade mit der ersten Staffel durch, die mir sehr gut gefallen hat, die zweite hatte ich gleich entdeckt, aber die ersten 3 Folgen haben mir nicht so gut gefallen, ich schaue trotzdem mal weiter...

    The Code und Marcella behalte ich im Hinterkopf! Da war ja wieder einiges an News dabei, Nicole.

    Vielen Dank für diese Menge an Infos....Liebe Grüße, Bee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aww Dankeschön für die lieben Worte, habe mich sehr darüber gefreut.

      Ich habe bisher auch nur die erste gesehen, die zweite wurde bei uns bisher noch gar nicht ausgestrahlt. Die läuft auch gerade erst in den Usa und ist dort glaube ich kurz vor dem Staffelfinale. Aber ich denke mal, das die bald im Tv kommt. Vox wiederholt bald die erste Staffel und ich könnte mir vorstellen, das man Staffel 2 dann direkt im Anschluss zeigt.

      Gilmore Girls konnte mich ja leider nie mitreißen, ich weiß gar nicht wieso. Aber habe mir die Staffeln mal auf die Watchliste gepackt, vielleicht wirds ja noch Liebe auf den zweiten Blick xD. The Code und Marcella sind bei mir auch direkt auf die Watchliste gewandert, mal schauen, ob die mir zusagen.

      Löschen
  5. Huhu :)

    Danke ♥ Ich hoffe auch, dass ich am Projekt dran bleibe. Bis jetzt läuft es gut. Hab meine Haare um min. 15 cm kürzer schneiden lassen, also es ist jetzt nur noch kinnlang. Ich bin sooo happy, meine Haare sehen jetzt so viel besser aus. Klar musste ich mich erst dran gewöhnen, aber es sieht einfach ordentlicher aus. Dann versuche ich mir ab und zu was gutes zu tun. Mich mehr auf Dinge zu freuen und nicht alles selbstverständlich zu sehen. Bisher klappts gut :)

    Oja, Ghost Whisperer war und ist eine tolle Serie. <3 Ich finde es nur etwas schade, das die Serie nicht mehr weiter gemacht wurde.

    Liebste Grüße, Tenzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hört sich doch super an ;). Beim Friseur war ich vor Kurzem ja auch endlich mal wieder und bin nun auch happy, das die Haare nun auch wieder viel gesünder sind.

      Wobei die letzte Staffel halt auch echt sehr an Qualität eingebüßt hatte, da war das Ende dann nicht all zu überraschend.

      Löschen
  6. Ich schau da so gerne bei dir immer, was es bei prime und netflix neues kommt. Und ich dachte, dass es schon die neuen Staffel von Gilmore girls kommt, aber cool, dass erstmal alle Staffeln jetzt anzuschauen gibt, bis dann endlich die Fortsetzung kommt. Weißt du da schon ca. wann die kommen soll?

    Mein Monat war wirklich schön :)
    Disneyland war wirklich das Highlight und ich werde ja noch von berichten ;)
    Der 90. Geburtstag war zwar schön, aber nicht so groß gehalten, weil meine Oma nicht mehr so aktiv ist und nicht mehr aus dem Haus kann. Aber haben ihr Lieblingsessen (Ente süß-sauer) geholt und haben alle zusammen Chinesisch gegessen :)
    Vor allem bei einem unplugged-Konzert gehören für mich Stühle dazu. Aber das stand ja nur drauf, aber es war ja irgendwie doch keins...
    Platzangst hab ich zum Glück nicht bekommen, aber fands halt einfach nicht bequem.

    Hach Open Air Kino fängt bei uns nun auch bald an. Aber leider laufen nicht so viele gute Filme (oder ich war schon drin :D). Dir aber viel Spaß dabei :)
    Wow dein Juli ist aber auch vollgepackt :) Bin schon gespannt auf deine Berichte vom Abiball, Kinogängen und Frühstücken :)
    Mein Frühstück und das Shopping danach war wirklich schön, aber so anstrengend, weil wir von halb 10 bis 17Uhr unterwegs waren xD
    Weißt du, was wir vergessen haben? Wir wollten an einem Wochenende auch was machen... Meinst das bekommen wir noch rein oder wirds eher August? (Wie lang hast du Semesterferien?).

    Ja also es kommt definitiv auf die Motivation drauf an, ob man einen Job bekommt, aber eben auch, ob es auch was passendes für dich gibt.

    Na hoffentlich kommt Wicket mal wieder nach Deutschland. :)

    Hach freut mich, dass wir in so einer Hinsicht auch einer Meinung sind. Ich mag es selbst nicht gerne Dinge aufgezwungen zu bekommen und deshalb versuche ich es auch niemandem aufzuzwingen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, das freut mich echt zu hören. Also ein genaues Startdatum ist leider noch nicht bekanntgegeben worden, aber fest steht das die Ausstrahlung der Fortsetzung noch in diesem Jahr auf Netflix erfolgen wird. Die Dreharbeiten ging jetzt am 30.Juni zu Ende, danach wird das ganze ja noch überarbeitet, d.h. es wird geschnitten, die Musik eingefügt und all das, somit würde ich jetzt mal darauf tippen, das wir irgendwann im Herbst damit rechnen können. Ist aber jetzt auch nur ne Spekulation meinerseits.

      So lange deine Oma aber nen schönen Tag hatte, ist es doch perfekt. Da zahlt es sich aus, dass ich in diesem Jahr noch nicht so oft ins Kino gekommen bin xD. Wir schauen uns dort nun "The Nice Guys" an, da haben einfach auch die Jungs Lust zu, ist für sie schöner als ein reiner Mädelsfilm.

      Mal schauen, ob der dann wirklich so vollgepackt bleibt, wie gesagt Abiball ist eher ne Frage, wie viele Personen mein Cousin da mitnehmen darf. Ich hoffe es klappt, aber wenn sie ne Grenze haben, ist ja klar, dass dann die Eltern Vorrang haben. Aber auf das Open Air freue ich mich jetzt schon sehr.

      Also ich hab bis Mitte Oktober Semesterferien xD. Somit musst du dir da keinen Kopf machen. Im August habe ich nur meine Darmspiegelung, aber schreiben ja eh noch mal in Facebook, an den Terminen gehts bei mir dann nur nicht. Die liegen aber immer unter der Woche, also falls du eh am Wochenende kommst, wären die ja nicht von relevanz.

      Löschen
  7. Von Tammy habe ich damals die Werbung gesehen und hatte doch ein wenig Interesse. Geschaut habe ich den Film aber dann doch nicht, weil Kino immer so umständlich gewesen ist (Bahnfahrt, passende Uhrzeit zum Stundenplan...).
    Denk wie ein Mann 2 klingt auch noch nett... aber da sollte ich vielleicht erst den ersten Teil schauen, oder?

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns ist Kino auch immer ne größere Sache, wir haben auch ne längere Anfahrt von hier und somit fahre ich meist mit Freunden. Das bedeutet aber auch, dass ich nicht immer alles sehe, was ich gerne sehen würde, da an dann halt auch nur einen Film geht, den alle sehen wollen.

      Ich habe die Fortsetzung jetzt noch nicht gesehen, somit kann ich das nicht beurteilen. Generell würde ich immer dazu raten, auch die Vorgänger anzuschauen, aber bei Komödien kommt man ja auch oft so mit, ohne das man den ersten Teil kennt, gerade wenn die nur lose aufeinander aufbauen.

      Löschen
  8. Auf "The Gift" bei Prime freue ich mich schon :) ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mich auch, ist neben Lucifer mein Highlight in diesem Monat <3

      Löschen
  9. Der Teil von Reign fande ich besonders spannend gerade, vor allem weil du ihn mit der Geschichte verknüpft hast :) die kenne ich ja immer noch nicht so ganz XD ich sollte mir wirklich mal ein Buch dazu kaufen, immerhin interessiert sie mich auch sehr. Zudem war es gerade toll bei Netflix lesen zu dürfen, da ich es jetzt auch nutzen kann :D ich habe zwar noch nicht groß reingesehen aber wir haben jetzt einen Zugang. Gerade bin ich jetzt erstmal noch an den Bewerbungen.

    Und vielen Dank für dein Kommentar :)
    Das stimmt allerdings. Eine Zeit lang wollte ich auch mal Psychologie studieren, da hätte ich mich dann über alle mit Mathe und Statistik beschwert. Die allzeit bekannten Hassfächer hat man echt überall. Ein gutes haben ja solch volle Blocktage… man kommt nicht aus dem Thema raus. Das finde ich immer relativ schwierig, wenn sich etwas lange hinzieht. Programmsachen mag ich irgendwie auch relativ gerne, vor allem das Blogbasteln hat mir immer super viel Spaß gemacht. Richtige Programmiersprachen kann ich zwar nicht aber mit html und css komme ich schon ganz gut klar, auch wenn es immer wieder Einarbeitungszeit bedarf und man einen Teil vergisst.

    Oh ja, Spotify bietet da wirklich einiges. Eines der besten Programme unserer Zeit, meiner Meinung nach, mit Youtube. Wenn ich daran denke, wie ich früher stundenlang bei MTV und VIVA auf einen Song gewartet habe, um ihn dann auf Kassette aufzunehmen. Das war echt ein Albtraum. Und wenn er dann kam stand man gerade in der Küche und hat den Anfang verpasst XD Kassetten habe ich als Kind irgendwie nie gehört aber haben sehr viele. Jeder hatte irgendwie so seinen Favoriten aber ich selbst habe da dann nie dazugehört :D weiß nicht mal warum. Ich habe auch schon gesagt, lieber verzichte ich auf die Badewanne als auf den Balkon/Terrasse. Das hatte mein Bedürfnis danach schon sehr klar gemacht ^^ somit werden wir danach auf jeden Fall Ausschau halten.

    Bei den Seitenzahlen habe ich auch immer ewig gehangen. Mittlerweile klappt es ganz gut aber ich habe mir auch die beste Seite, mit guter Erklärung abgespeichert. Wenn ich jedes Mal wieder neu googeln musste hat es ewig gedauert. Vor allem gibt es etliche Seiten wo es so mies erklärt ist, das man gar nichts versteht. Zu welchem Bereich brauchst du denn Themen? Vielleicht kann ich dir ein paar Anregungen weitergeben =) aber ich glaube dir, dass es echt schwierig werden kann das richtige Thema zu finden. Bei der Bachelorarbeit fand ich es auch gar nicht so einfach. Man weiß zwar ungefähr was es werden könnte aber das Ganze muss ja dann wieder in einen bestimmen Kontext passen. Gar nicht so einfach! Ich drücke dir aber auf jeden Fall die Daumen, dass die Kreativität ordentlich angeregt wird ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja irgendwann soll da ja eh noch ein Geschichtspost zu kommen, aber ich hatte bisher einfach noch nicht die Zeit mich da hin zu setzten. Ich kenne Marys Geschichte oberflächlich, also weiß das sie eine Bedrohung für Elizabeth gewese ist, das sie angeblich Teil einer Verschwörung war, um ihren Thron zu bekommen und dafür von ihr zum Tode verurteilt wurde. Aber zwischen drinnen, müsste ich mich dann auch erst einlesen. Das mit ihrem nächsten Ehemann war mir auch schon bekannt, aber das sind halt nur Ausschnitte. Mal schauen, wann ich zu dem Post komme, zeitlich wäre der aber eh dann perfekt, wenn Reign bei uns wieder im Tv läuft, gerade da werden solche Beiträge dann auch mehr gelesen, weil es gerade aktuell ist und dann jeder neugierig ist.
      Uih dann bin ich aber echt gespannt, was du zu Netflix sagst. Gib mir mal ein Feedback, wenn du dich intensiver damit auseinandersetzen konntest. Vorher wünsche ich dir aber nun erstmal viel Glück bei deinen Bewerbungen.

      Ich bin auch kein Fan von Statistik, das hatten wir ja auch, aber trotzdem finde ich diese Fächer auch in geisteswissenschaftlichen Studiengängen wichtig, weil das einfach diejenigen sind, die gut ankommen und die später auch für die Praxis sorgen. Bei uns baut Datenerhebung, Datenauswertung und die ganzen Seminare zu Spss dann auf Statistik auf und gerade hier können wir dann später auch gut arbeiten. Somit habe ich das mittlerweile zu schätzen gelernt, auch wenn ich natürlich nie zum Mathe Fan mutieren werde. Die richtige Programmiersprache kann ich leider auch nicht, ein paar Dinge habe ich mir selbst beigebracht, aber da ist noch Luft nach oben. Da würde ich echt gerne mal einen Kurs belegen, der einem da einiges vermittelt.

      Hach Mtv und Viva, ja das waren noch Zeiten, als dort noch all die tollen Musiksendungen liefen. Ich habe da immer total gerne All Acess, The Fabolus Life of oder auch The Hills und natürlich die Charts geschaut. Übrigens plant Spotify nun ja auch Musikserien zu produzieren. Manches davon sind richtige Serien, andere sind welche wo Künstler im Zentrum stehen, also so in die Richtung wie man es damals auf Viva und Mtv gesehen hat. Die werden sogar allen kostenfrei angeboten, egal ob man da Premium oder nicht hat. Denke halt mal, die kostenlosen Nutzer haben dann Werbung mit drinnen, die Premium Kunden nicht. Finde ich aber toll und bin gespannt, ob da was dabei ist. Schaue mir schon jetzt immer mal Videos auf Spotify an.

      Das hast du mit dem Satz echt, aber eine Badewanne bräuchte ich persönlich jetzt auch nicht. Ich dusche eh meistens. Drücke euch aber die Daumen, dass ihr was passendes findet.

      Also ich bin gerade noch am basteln der Themen für "Der neue Regionalismus in Afrika", da möchte ich unbedingt was mit Nigera machen, weil ich darüber auch schon mein Essay geschrieben hatte. Überlegen nun in die Richtung Regionalmacht zu gehen, also ob sie diesen Anspruch wirklich realisiert haben oder halt ihren Einfluss in der Ecowas zu untersuchen. Die zweite wäre für Politische Theorie der Moderne und Postmoderne, da würde ich auch gerne was aus meinem Referatsthema machen. Ich hatte da einen Ansatz von Honneth, an dem Nancy Fraser scheinbar sehr stark Kritik geübt hat, vielleicht kann ich das ja dann in der Hausarbeit darlegen, also ihre Kritik oder beide Ansätze mal vergleicheh. So grob weiß ich also schon wo es hingehen soll, ich arbeite nur schon immer die Gliederungen für die Besprechung aus, weil ich finde das man dann einfach auch schon etwas mehr sieht wo ich hin will. Die anderen zwei Hausarbeiten da sind die Themen jetzt schon fest.

      Löschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3