Start     The Girl     Credits     Reviews     Blogvorstellung     Blogging Friends     PR/Partner     Goodbye

{Geständnisse eines Serienjunkies} Serien Talk: Der Trend geht zu Horror Serien, neues bei den VoD Anbietern und The Walking Deads neuer Gegenspieler!

Samstag, 5. Dezember 2015 / /


In Development - Neue Serienhighlights:
Vor kurzem hatte ich euch ja "Guilt" näher vorgestellt, den Serienpiloten um den Fall von Amanda Knox. Nun wurde dieser auch konkret für die nächste Tv Season bestellt. Ich fand die Beschreibung ja sehr interessant und bin schon gespannt auf den ersten Trailer zur Serie. 

Dazu hat der Sender eine Teen Horror Serie bestellt, die ja gerade im Trend sind (siehe Scream - Die Tv Serie, Screem Queens oder die nahende Serienversion von Freitag der 13). In der Produktion von Abc Family dreht sich alles um ein Camp, in dem bald die erste Morde geschehen. Zeitlich soll das ganze in den 80ern spielen und unter dem Titel "Dead of Summer" ausgestrahlt werden. Ich mag solche Serien persönlich ja sehr, da man immer ganz gut miträtseln kann wer nun der Killer ist und wenn dann noch einige Klischees hochgenommen werden, ist das immer eine gute Mischung. Aber mal schauen, ob es erfolgreich wird, denn es erinnert mich von der Storyline schon sehr an Freitag der 13. 

Für die älteren unter uns wird es auf Syfy eine neue Horror Anthologie Serie geben. Bestellt wurden von "Channel Zero" sofort 2.Staffeln, was für Fans immer ein gutes Zeichen ist, da das Network scheinbar viel Vertrauen in die von Nick Antosca ("Hannibal") produzierte Serie setzt. Hannibal fand ich ja gerade aufgrund seiner düsteren Atmosphäre wirklich super, somit passt der Produzent schon einmal zum Konzept, denn in der Serie glaubt ein Mann das eine Kinderserie im Zusammenhang mit einer Mordreihe steht. Wie bei Serien dieses Genres gewohnt, wird die zweite Staffel sich um eine ganz neue Storyline drehen.

Weiterhin im Horrorgenre bewegen wir uns auch mit einer Serie an der Fox gerade tüftelt. Dort möchte man den Roman von Bob Cramer "The Demon of Brownsville Road" verfilmen. Die Serie soll sich zwar nur daran orientieren, doch auch hier stehen im Mittelpunkt Dämonenjäger. Aufgearbeitet werden soll hierbei die Geschichte um eines der berüchtigsten Spukhäuser der Usa.


Back for another Season - Fan Lieblinge mit weiteren Staffeln:
Eine weitere Staffel erhält die Krimi Serie "Major Crimes", die bei uns auf Vox zu sehen ist. Die Bestellung einer weiteren Staffel war hier nicht überraschend, da die Serie immer wieder für gute Quoten sorgt. Bestellt wurden hierbei erstmal 15 Folgen.

Eine weitere Serie die nun, nicht wirklich überraschend, um eine weitere Staffel verlängert wird ist "American Horror Story". Bisher sind aber noch keine Details bekannt unter welchem Motto die neue Staffel laufen wird, somit dürfen die Fans noch gespannt sein. Sobald es hier Neuigkeiten gibt, erfahrt ihr es natürlich im nächsten Serien Talk. Und auch die deutsche Serie "Der Club der Roten Bänder" hat eine 2.Staffel erhalten. Wer von euch schaut sie denn jede Woche?

Zwar keine neue Staffel, aber weitere Folgen gibt es von "iZombie", welches bei uns vor kurzem auf Sixx gezeigt wurde. Aufgestockt wurde von 13 auf 19 Folgen. Mich freuts, da die Serie wirklich sehr unterhaltsam ist und aus einem tollen Cast besteht. Aber eine Kurzkritik dazu wird noch folgen.


Casting News: Welche unserer Lieblingsstars sehen wir bald in neuen Rollen?
Vor kurzem hatte ich euch im Serien Talk die neue Produktion "Famous in Love" vorgestellt, einem Verschwörungsdrama in dem 17 Jährige Paige über nach zum Star wird als sie eine Rolle in einem Hollywood Film ergattert. Doch bald schon entdeckt sie ein finsteres Geheimnis ihrer zwei männlichen Co-Stars. Haben diese etwas mit dem Verschwinden einer Schauspielerin zu tun? Schon zu beginn stand fest das die Hauptrolle Nachwuchsschauspielerin Bella Thorne verkörpern wird, die ja gerade bei den Jugendlichen im Moment sehr angesagt ist. Nun hat man aber auch die restlichen Hauptrollen besetzt. Ihre Co-Stars werden einmal von Carter Jenkins ("The Following") und Keith Powers ("Faking It") potratiert, in die Rolle ihres Besten Freundes schlüpft Jesse Henderson, der derzeit in Finding Carter zu sehen ist.

Nach dem Ende von "Chasing Life" hat sich auch Haley Ramm umorientiert. Diese war dort als die kleine Schwester von April zu sehen und wird bald New Orleans unsicher machen. Denn in "The Originals" schlüpft sie in die Rolle einer Hexe namens Ariane, die sich auf dunkle Magie spezialisiert hat.

Während es bei "The Walking Dead" in der 7.Staffel einen neuen Gegenspieler geben wird. In die Rolle von Negan, der auch in den Comics auftraucht wird niemand geringeres als Jeffrey Dean Morgan ("Supernatural") schlüpfen und nach der Beschreibung scheint es sich hierbei um einen eiskalten Soziophaten zu handeln. Man darf als Fan also gespannt sein.


Was gibt es neues auf den heimischen Bildschirmen - Deutsche Serien News:
Diesmal habe ich schon die Serienstarts des neuen Jahres für euch, denn im Januar gibt es wieder Nachschub für alle Serienjunkies. Bei Rtl Nitro wird es die letzte Staffel von "The Follwing" mit Kevin Bacon zu sehen geben. Los gehts am 6.Januar um 23.45 Uhr. Mich persönlich konnte die Serie leider nicht mitreißen, da ich die erste Staffel viel zu vorhersehbar fand. Dazu gibt es auf dem Hauptsender ab dem 7.Januar um 20:15 neue Folge der Comedy Serie "Dehr Lehrer". Für mich eine der besten deutschen Produktionen, da sie wirklich mit den Schulklischees spielt und man einen wirklich tollen Hauptcharakter geschaffen hat, der mich immer wieder zum Lachen bringt. Somti freue ich mich auf diesen Start wirklich sehr. 

Während bei Sat.1 die Krimi Fans auf ihre Kosten kommen, ab dem 10. Januar gibt es wie gewohnt den Crime Abend bestehend aus "Navy CIS" und "Navy CIS: New Orleans". Einen Tag später gibts dann ab 20:15 Uhr die neuen Folgen von "Castle".


VoD - Was es bald auf den Online Plattformen zu sehen gibt:

Bei Netflix wird es im Dezember den ersten eigenen Weihnachtsfilm zu sehen geben. Unter dem Titel "A Verry Murray Christmas" wird die Geschichte von Bill Murray erzählt, der eine Weihnachtsfeier geplant hat. Besonders spannend ist dabei der Cast, da man sich Stars wie George Clooney, Miley Cyrus oder Amy Poehler ins Bott holen konnte. Zu sehen geben wird es die Produktion ab dem 4.Dezember. Dazu gesellt sich im Filmbereich eine weitere Eigenprudktion von Adam Sandler. "The Riciculous 6" spielt im wilden Westen, bei dem sich 6 Brüder in ein Abenteuer stürzen. Hierbie ist auch dieser Film Starbesetzt, denn neben Sandler ist zum Beispiel auch Taylor Lautner und viele andere bekannte Gesichter mit an Bord. Online kommt dieser am 15. Dezember. Online gingen kurz vor Monatsende noch "The Lucky One" (wer diesen Film noch nicht kennt, unbedingt anschuen denn er ist wirklich wunderschön), "The Time Machine", "Dark Shadows" oder der neue Teenie Film mit Victoria Justice "Naomi & Ely - Die Liebe, die Freundschaft und alles dazwischen". Zum Monatswechsel gabs  "Hannah Montana - Der Film", den ich vor einigen Jahren echt super fand, den Horrorfilm "Der Auserwählte", in dem es um Dämonen geht und der Fantasyfilm "Alice im Wunderland".

Was die Serien anbelangt gab es im letzten Monat schon die 4.Staffel von "American Horror Story" (darauf bin ich echt neidisch, weil ich die auch endlich mal gerne sehen würde), die britische Teenie Serie "Skins", die Mini-Serie "Houdini", die einen Blick in das Privatleben das Magiers wirft und hierbei mit 2 Emmys ausgezeichnet wurde. Dazu gesellt sich noch am 15.Dezember die 1.Staffel von "Jane the Virgin", welche vor kurzem auch auf Sixx zu sehen war, die Eigenproduktion "F is for Family" am 18.Dezember, am 22.Dezember die 3.Staffel von "Call the Midwife" und zum Ende des Jahres gibt es die 3.Staffel von "Weisensee" und alle Staffeln von "The Mentalist".

Dazu gibt es aber auch Neuigkeiten  zur 2.Staffel von "Better Call Saul". Wie auch schon bei der Ausstrahlung der 1.Staffel wird es die Folgen kurz nach der Us Ausstrahlung erneut beim VoD Anbieter zu sehen geben. Jeweils Dienstags gibt es somit ab dem 16.Februar 13 neue Folgen. Dazu hat man sich die neue kanadische Serie "Frontier" gesichert, in der Jason Momoa die Hauptrolle spielt. Der Name sagt euch nichts? Mir auch nicht, aber sobald ihr wisst welche Rolle er gespielt hat, dürfte er euch auch bekannt sein. Denn der Schauspieler hat in Game of Thrones Khal Drogo gespielt und ist mir deshalb auch bekannt. In seiner neuesten Produktion geht es zurück ins 18 Jahrhundert und es wird der Handel mit Fell näher beleuchtet. 

Was die Eigenproduktionen anbelangt gibt es neue Informationen zu Fuller House, denn endlich ist bekannt ob die Olsen Zwillinge nun ein Teil der Serie sein werden oder nicht. Und für Fans gibt es die enttäuschende Nachricht, dass die Zwillinge leider keinen Gastauftritt in der Serie haben. Schauspielerin Lori Laughlin hat dies nun in einem Interview bestätigt und hierbei auch erzählt, dass die Dreharbeiten zur ersten Staffel auch schon beendet sind.


Bei Amazon Prime gibt es Serientechnisch einige interessante Neuzugänge. So dürfen sich Fans von Teen Wolf endlich über den ersten Teil der 5.Staffel freuen. Schon zum Monatswechsel gabs die Serie in synchronisierter Version und im O-Ton. Die zweite Staffelhälfte wird in den Usa im Januar ausgestrahlt und dürfte danach auch wieder bei Amazon Prime zur Verfügung stehen. Dazu gesellen sich aber noch die synchronisierte Version der Eigenproduktion "The Man in the High Castle". Ich hatte mir hier damals den Serienpiloten angeschaut und war wirklich begeistert von der Idee und deren Umsetzung. Somit hatte ich für eine Produktion gestimmt und habe die erste Staffel schon gespannt erwartet. Weiterhin gibts die 8.Staffel von Dexter ab dem 22.Dezember, die 1.Staffel von "The Flash" (wer sie nicht gesehen hat, unbedingt nachholen) ab dem 29.Dezember und die finale Staffel von "Under The Dome" am 30.Dezember. Dazu gibt es immer kurz nach Us Ausstrahlung auch eine neue Folge der frisch gestarteten Serie "Bandslam". Der Trailer der Material Arts Produktion sah wirklich richtig interessant aus und somit werde ich hier bei Prime mal reinschauen, sobald es die Sychronisierte Version gibt, denn die wird aufjedenfall noch kommen.

Aber auch im Filmbereich legt man einiges nach und wird am 15.Dezember Klassiker wie "Jurassic Park 1-3", "Gladiator", "Inglourius Basterds", "American Gangster", "Children of Men" , "About a Boy", "Sucker Punch", "Drag me to Hell" und "Hulk" hinzufügen. Schon online ging "Jobs", "gimme Shelter" mit Vanessa Hudgens und das Life Konzert von Sarah Connor. Dazu gibts noch:
  • am 4.Dezember: John Wick (2015): Ein weiterer Film der erst vor kurzem in Kino gelaufen ist, aber damals wirklich gute Kritiken erhalten hat. Im Film wird Keanu Reeves als Auftragskiller von seiner Vergangenheit eingeholt. 
  • ab 15.Dezember: The Bling Ring (2013): Die Verfilmung einer wahren Geschichte mit Emma Watson in der Hauptrolle. Der Film zeigt, wie eine Gruppe von Jugendlichen bei Stars eingebrochen sind und ihre Ausbeute anschließend im Netz verkauft hat.  
  • seit dem Monatswechsel: Endless Love (2014): Ein Liebesfilm über den ich mich besonders gefreut habe, da ich hier schon die Dvd auf meinem Wunschzettel stehen hatte. Im Mittelpunkt stehen zwei Teenager, die sich Hals über Kopf verlieben, denen aber ein dunkles Geheimniss aus der  Vergangenheit im Weg steht.


Bei Maxdome gibts an Serien die ersten zwei Staffel von Elemantary, Staffel 1-4 von Hawaii Five-0 und alle Staffel von "Scrubs". Alle diese Produktionen sind schon seit dem Monatsbeginn verfügbar. Im Filmbereich gesellt sich dazu am 12.Dezember noch "Inception" (einer meiner Lieblingsfilme), "Crazy, Stupid, Love", "Kill the Boss" und "Sex and the City 1 & 2".

Quellen: Wunschliste.de, Amazon Presse, Maxdome Blog, Serienjunkies, Newsflash

Was sagt ihr zu all den neuen Horrorserien? 
Seit ihr Fan des Genres oder ist es euch langsam auch schon zu übersättigt?
 Über welche Serien / Filme freut ihr euch bei den VoD Anbietern am meisten?
Und was sagt ihr zum neuen Gegenspieler in The Walking Dead?

Kommentare:

  1. Auf die 7. Staffel TWD bin ich besonders gespannt =)

    Nerique

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin erstmal auf die 6.Staffel gespannt, da gibt es ja derzeit auch ganz schön viel Furore drum. Somit macht mich das echt neugierg, aber ich versuche natürlich tapfer hier den Spoilern aus den Weg zu gehen. Jedoch freut es mich ja total das Jeffrey Dean Morgan dann ein Teil der Serie wird, mag den einfach sehr seit Supernatural.

      Löschen
  2. Ich hab jetzt zweimal der Club der roten Bänder gesehen und fand es erstaunlich gut. Weihnachten rum brauch ich aber eh viel herzschmerz ;) könnte also daran liegen.
    Auf den neuen Gegenspieler in TWD freu ich mich auch sehr. Überhaupt nimmt Staffel 6 gerade gut Fahrt auf für mich und da bin ich gespannt wie es nach dem Mid Season Final weiter geht.
    IZombie mag ich ja auch sehr. Ich und Zombieserien und Filme *g* passt fast immer. Bin gespannt was du dazu noch zu sagen hast. Liebe Grüße und noch ein ganz schönes Wochenende
    Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Mum schaut das ja auch, aber mir ist das leider zu viel Herzschmerz, somit setzte ich bei der Serie mal aus xD.
      Ich habe ja die 6.Staffel bisher noch nicht gesehen, weiß zwar das es etwas Aufregung gibt, was ja schon neugierig macht, aber ich versuche Spoiler echt zu vermeiden. Ist zwar nicht so einfach, weil ich schon alleine durch Youtube gespoilert wurde, da gabs doch echt ein Video an der Seite zu The Walking Dead, wo ich mir dachte: na Super, aber gut mir nimmt das ja zum Glück nie den Spaß an einer Serie.
      Also zu iZombie kann ich dir schon mal vor ab sagen, dass es in meinem Post mit all den Serien Kurzkritiken gut wegkommt. War zwar vor dem Start der Serie in Amerika etwas skeptisch als ich die Storyline gelesen hatte und habe die Serie dann gar nicht mehr weiter beachtet, aber dann war die ja einer der Überraschungserfolge und deshalb hatte ich dann mal eingeschaltet und war wirklich recht schnell im Suchtmodus.

      Löschen
  3. Also ich kann nur sagen, IM HERZEN DER SEE ist wirklich klasse. Ich hätte ihn (eigentlich) auch nicht sehen wollen und war dann sehr begeistert.

    Nerique

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sind aber dann auch wirklich meistens die Filme, die uns dann komplett umhauen. Hatte ich jetzt auch schon öfter, das ich einen Film oder eine Serie gar nicht sehen wollte und dann komplett geflasht davon war.

      Löschen
  4. Ui, du kennst dich aber aus! Hannibal ist meine absolute Lieblingsserie, ich würde Mads Mikkelsens Hannibal vom Fleck weg heiraten, Kannibalismus hin oder her =D Da freue ich mich sehr, wenn der Regisseur nochmal was gutes dreht... wenn mir auch ein paar Staffeln Hannibal mehr lieber gewesen wären =/ Und neue iZombie-Folgen! Das ist echt gut zu wissen, dankesehr =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand Hannibal auch super, warte da immer noch drauf, dass Sat 1 mal die zweite Staffel bringt und war wirklich überrascht darüber, dass nach 3 Staffeln schluss war. Ich fand gerade diese düstere, makabere Stimmung die Art wie das ganze gedreht wurde echt klasse und nicht zu vergessen das die Darsteller echt der Hammer waren. Schade also, dass da die Quoten mal wieder nicht so gut waren.

      iZombie habe ich auch für mich entdeckt. War da ja erstmal etwas skeptisch, als ich die Beschreibung gelesen hatte, aber hatte auf Sixx dann einfach mal reingeschaut und war doch sehr schnell im Sucht Modus. Hoffe, dass der Sender da auch recht flott wieder die neue Staffel dann ausstrahlt.

      Löschen
  5. Das nenne ich mal einen tollen und interessanten Post, da ich momentan nicht genug von solchen Serien bekommen kann, kommt mir dieser sehr gelegen :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, das freut mich natürlich rießig zu hören. Ja Winter ist immer Serienzeit :).

      Löschen
  6. 'The Bling Ring' klingt ja witzig, ich glaube den werde ich mir anschauen. Die anderen zwei kenne ich schon, 'Endless love' ist echt schön =) die Teen Horror Serie klingt auch interessant. Das Thema Campen finde ich in Horrorfilmen/-Serien immer richtig gut, mal schauen, ob sie was für mich ist :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte The Bling Ring mal mit Freunden geschaut, aber fand den leider überhaupt nicht gut. Weiß nicht, mir hat sich der Sinn des Filmes nicht so erschlossen, er bleibt halt sehr oberflächlich, aber vielleicht gefällt er dir besser. Der Cast ist auf jedenfall gut, nur können die Ladies auch nicht so zeigen, was in ihnen steckt, weil die Figuren das nicht hergeben.

      Endless Love will ich ja wirklich bald schauen, der stand ja auch auf meinem Amazon Wunschzettel und als ich ihn dann bei Prime entdeckte hat mein Herzchen erstmal einen Hüpfer gemacht. Ich steh auf Liebesfilme dieser Art.

      Ich mag ja eh solche Serien, somit werde ich da aufjedenfall reinschauen, sollte die Serie dann letztendlich grünes Licht bekommem und gezeigt werden. Eine Bestellung gibt leider immer noch keinen Hinweis darauf, ob das ganze dann wirklich gezeigt wird. Jetzt wird erstmal gecastet, dann eine Pilotfolge gedreht, die wiederum wird dem Network vorgelegt und das entscheidenden dann daraufhin was letztendlich in Produktion geht. Aufgrund des Trends hin zu diesen Horrorserien, könnte ich mir schon vorstellen, das man ihr das Go gibt, aber mal abwarten.

      Löschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...