SOCIAL MEDIA

Mittwoch, 2. September 2015

{Geständnisse eines Serienjunkies} Serien Talk: Serienversionen zu The Notebook und Freitag der 13, viele neue Inhalte auf Prime und Absetzung von Under the Dome!

Ich glaube ich muss gar nicht so viel vorab sagen, denn in den letzten Monaten ist der Serien Talk ja eine feste Größe auf meinem Blog geworden. Aufgrund der TCA's die vor kurzem in den Usa stattgefunden haben, habe ich wieder einige Neuigkeiten für euch im Gepäck. 



In Development - Neue Serienhighlights:
Bei Abc wird bald eine Serie von den Saw Machern zu sehen sein. "Monstropolis" heißt der Spaß und wirft einen Blick auf Monster, die in Manhatten inmitten der Menschen leben. Anstatt den Mord an Menschen zu untersuchen, wird hier der Spieß einmal umgekehrt, denn eine Mordserie erschüttert die Monsterwelt. Da ich ja total auf Mysteryserien im Stile von Supernatural und Co. stehe, hört sich das Projekt für mich echt interessant an und ich hoffe, dass man diesen Piloten weiter verfolgt. Dazu verfolgt der Sender weiterhin seine Pläne für eine Revenge Spin Off. Mit "Kingsmaker", dass ich euch hier vor kurzem vorgestellt habe, wurde das ganze nichts. Finde ich schade, da der Cast sehr interessant aussah, doch nun überlegt man Nolan in das Zentrum zu stellen. Definitiv auch keine schlechte Idee, da er wirklich ein Liebling der Zuschauer ist und man hier einfach schon eine emotionale Bindung aufgebaut hat. Man könnte sich jetzt fragen: warum überhaupt ein Spin Off? Ganz einfach: Revenge war lange Zeit das Aushängeschild von Abc, trotz unbeständiger Quoten und das Ende kam dann doch für einige überraschend. Ein Format wie dieses passt einfach gut zum Sender, also muss Nachschub her.

Bei ABC Family hingegen wird gerade an einer Serien gearbeitet, die auf dem Fall der Studentin Amanda Knox basiert. Namen und Orte wurden zwar ausgetauscht, doch die Geschichte ist die Gleiche. In "Guilt" soll mit der Frage gespielt werden, ob die Angeklagte falsch beschuldigt wird und einfach nur durch jugendlichen Leitsinn in diese Lage geraten ist oder ob sie wirklich eine eiskalte Möderin ist. Die Hauptrolle wird hier übrigens Daisy Head spielen, die in meinen Augen auch äußerlich zu Amanda passt. Weiterhin in der Serie zu sehen sind Katrina Law ("Spartacus"), Kevin Ryan ("Crossbones") und Billy Zane ("Titanic").

Genehmigt hingegen wurde schon das Spin Off zu "Empire". Fans der Serie dürfte dies wohl nicht überaschen, denn sie war in der vergangenen Tv Season die erfolgreichste Serie und somit für Fox ein Quotenhit. Um was genau es im Spin Off geht, steht noch nicht fest, jedoch hätten die Macher Interesse die Vorgeschichte von Cooki zu verfilmen. Etwas was bei den Fans sicherlich gut ankommt, denn immerhin ist die Powerfrau wirklich der Liebling von allen und es wäre definitiv interessant zu sehen wie sie aufgewachsen ist und zu dem wurde was sie heute ist.  Dazu hat man noch ein weiteres Projekt vom Produzent von Empire bestellt. Auch dieses bleibt im gleichen Genre, denn in "Star" verfolgen wir den Aufstieg einer Girlband in Atlanta, gepaart mit sehr viel Drama natürlich.

Eine Fortführung soll es nun auch zu "The White Queen" geben. Die Historienserie, die auf den Bestersellern von Phillippa Gregory basiert lief letztes Jahr an Ostern auf Sixx. Verraten hat dies nun die Autorin selbst, die bald die ersten Drehbücher erhält. Gespräche mit den ehemaligen Cast Mitglieder dürfte es wohl auch schon geben, denn viele davon wie Rebecca Ferguson oder Amanda Hale dürfen erneut in ihre Rollen schlüpfen, wenn der Aufstieg der Tudor Ära zu sehen ist.

Und auch beim kleinen Network The Cw werden nun wieder fleißig Piloten geordert, auffallend ist dort, dass man auf bekannte Filme Zugpferd setzt. Denn es wird an Serienversionen zu "The Notebook" und "Freitag der 13" gearbeitet. Ersteres wird den Ereignisse des Filmes treu bleiben und die Liebesgeschichte neu verfilmen, während man beim zweiten Projekt einen etwas anderen Ansatz wählt. Dort verschwindet nämlich der Bruder eines Polizisten. Gerüchten zufolge hängt dies mit dem berüchtigten Massenmörder Jason Vorhees zusammen.


Back for another Season - Serien Lieblinge mit weiteren Staffeln:
Erst  vor kurzem ist die Mysteryserie "The Strain" auf ProSieben angelaufen, in den Usa erhält sie Serie nun eine 3.Staffel. Die Verlängerung kam hier jedoch nicht überraschend, denn quotentechnisch schlägt sich die Serie wirklich sehr gut. Die Macher selbst freuen sich natürlich über die Verlängerung, haben aber nun auch bekannt gegeben, dass die Serie ungefähr 3 - 5 Staffeln enden wird. 


Goodbye - Fan Lieblinge von denen wir uns verabschieden müssen:
Nachdem die Quoten bei "Under The Dome" in der 3.Staffel im Tiefflug waren hat CBS nun beschlossen keine weitere Staffel mehr zu produzieren. Die Ankündigung kommt nicht unbedingt überraschend, da ein Quotenverlust schon aber der 2.Staffel bemerkbar war. Jedoch steht das Serienfinale noch bevor und in dem werden alle Fragen über die Kuppel beantwortet werden, womit der Zuschauer ein abgeschlossenes Finale erhält.


Casting Geflüster - Welche unserer Lieblingsstars sehen wir bald in neuen Projekten?
Ein neues Projekt ist dies für Claire Holt zwar nicht, doch trotzdem möchte ich euch nicht vorenthalten, dass sie auch in der 3.Staffel in "The Originals" zu sehen sein wird. Im Moment sind mehrere Auftritte von Rebekah in Form von Rückblicken geplant, bei denen wir auch Kol und Finn zu Gesicht bekommen. Dazu haben die Produzenten jedoch auch Pläne sie in der Gegenwart erneut zurück zu bringen.


Was gibt es neues auf den heimischen Bildschirmen - Deutsche Serien News:
 Alles neu macht der September, zumindest gilt dieses Motto bei Vox, denn ab dem 14.September wird der Montagabend mit neuer US-Serienware bestückt. Gleich 3 neue Serien bekommen wir dann präsentiert, angefangen um 20:15 Uhr mit "Chicago Fire", gefolgt von "The Night Shift" und im Anschluss "Chicago PD". "The Night Shift" verfolgt hierbei wie der Titel schon verät Ärzte auf der Nachtschicht und zeigt den Zuschauern was dort in einer Nacht passiert. Während es sich bei Chicago PD um ein Spin Off von Chicago Fire handelt, bei dem wird das Chicago Police Department bei ihren Fällen begleiten. Ich freue mich vorallem über die Ausstrahlung von letzterer Serie, da Sophia Bush hier eine Hauptrolle hat. One Tree Hill Fans sollten also unbedingt mal einschalten. 

Bei ProSieben Maxx gibt es ab dem 21.September um 22:05 in nur einer Woche die komplette 3.Staffel von "House of Cards". Bei mir steht die Serie ja noch auf meiner Must-See-Liste, jedoch hatte ich damals einfach den Start auf Sat.1 verpasst oder bzw. lief mir die Serie einfach zu spät. Ich persönlich werde mir hier irgendwann mal die Dvds oder halt doch Netflix zulegen. Wer jedoch auf Teen Drama Serien steht sollte an diesem Tag lieber Disney Channel schauen, denn dort startet um 20:15 erst die 4.Staffel von "Switched at Birth", die 22 Folgen umfasst, gefolgt um 21:05 von der 2.Staffel "The Fosters".

Zudem wollte ich euch noch daran erinnern, dass heute Abend auf Vox "How to get  away with Murder" startet. Ich werde definitiv reinschauen. 


VoD - Was es bald uaf den Online Plattformen zu sehen gibt:

Lange habe ich mich durch das Internet gewühlt, doch für diesen Monat ist von Netflix bisher noch keine offizielle Ankündigung erschienen, in der der Anbieter bekannt gibt welche Filme und Serien uns so erwarten. Bisher kann ich euch nur über die Titel informieren, die am 1.09 online gegangen sind. Im Serienbereich gab es "Supernatural" eine meiner absoluten Lieblingsserien, wo ich euch vor allem Staffel 1-5 wärmstens empfehlen kann. Während im Filmbereich wohl Disney Fans auf ihre Kosten kommen werden, da Netflix nun "Merida", "G-Force- Agenten mit Biss" und "Hercules" anbietet. Weiterhin gibt es wirklich einige große Auswahl an neuen Dokumentationen.

Edit: So nun ist die Ankündigung endlich draußen und ich dachte mir, ich füge das noch hier hinzu. An Serien erwarten euch in diesem Monat dann ab dem 4.September noch die 4.Staffel "Modern Family", gefolgt ab dem 8.September von der 2.Staffel von "Arrow" und ab dem 12.September gibt es noch die 5.Staffel von "Sons of Anarchy". Bei den Filmen wird noch der Weltall Film "Gravity" am 20.September, der Klassiker "Der Soldat James Ryan" am 23.September und am Ende des Monats der erste Teil von "Transformers" folgen.


Viel neues gab es dafür wiederrum bei Amazon Prime, denn dort gibt es zum Monatswechsel schon die 9.Staffel von "Supernatural", Staffel 1 und 2 der Crime Serie "Perception", die 9.Staffel von "Bones" Staffel 1 und 2 von "Masters of Sex", dazu die 1.Staffel der Comedy "Men at Work", die 1.Staffel von "Witches of East End" (alle die die Serie damals auf Sixx verpasst hatten, schaut unbedingt mal rein, ich kann sie euch nur empfehlen) und Staffel 3 der bulgarischen Crime Serie "Undercover". Dazu werden sich in diesem Monat für Serienfans jedoch auch noch die 2.Staffel von "Halt and Catch Fire" anschauen können, die ab dem 18.09 verfügbar ist. Natürlich gibt es dazu weiterhin jeden Montag ab 20 Uhr eine weitere Folge von "Fear the Walking Dead" und das im O-Ton oder in synchronisierter Version. Hier sieht der Sendeplan wie folgt aus:

24. August:  1x01 Pilotfolge – Gute alte Zeit 
31. August: 1x02 So nah und so so fern 
14. September: 1x03
21. September; 1x04
28. September: 1x05
5. Oktober: 1x06

Und auch im Filmbereich wurde das Programm groß aufgestockt. Schon zum Monatswechsel gab es eine kunterbunte Mischung als alten und neuen Filmen. Manche davon sind Klassiker, andere neue Indie Produktionen, wieder andere zielen auf ein junges Publikum ab. Hier hat Amazon sich vor allem die Kritik einiger User zu Herzen genommen, denn viele der Film stehen nicht nur in ihrer deutschen Version zur Auswahl sondern sind ebenfalls im O-Ton vorhanden. Ich begnüge mich nun mal damit euch ein paar der Highlights vorzustellen, denn alles andere würden den Rahmen sprengen.  Persönlich habe ich mich am meisten über "Country Strong" gefreut, denn ich liebe Musik Filme und hier hat sogar Gossip Girl Schönheit Leighton Meester ihr Gesangstalent gezeigt, auch auf die neue Komödie "Drinking Buddies" bin ich gespannt, denn ich bin ein großer Olivia Wilde Fan, ebenfalls spannend hört sich auch der Horrorfilm "Choose" an oder "Memento". Auf meine Watchliste ist zudem auch "Verblendung" gewandert, der ging mir damals im Tv einfach zu lange, da ich früh raus musste, "Eine für 4", weil man den wirklich immer wieder anschauen kann oder der Klassiker "Pakt der Wölfe". Klickt euch einfach mal selbst durch die neuen Filme, da ist echt einiges interessantes dabei. Als Highlights erwarten uns dann noch folgende Filme:

  • ab 5.09: Teenage Mutant Ninja Turtles (2014): Ich denke wer ein Kind der 90er ist, dem muss ich gar nicht mehr so viel zum Film sagen. Ich glaube der Rest wird am meisten vom Film im Zusammenhang mit Megan Fox gehört haben, denn die spielt dort eine Hauptrolle.
  • ab 12.09: R.E.D 2 (2013): Bruce Willis, Hellen Mirren und John Malkovich schlüpfen erneut in die Rollen der schon im Ruhestand stehenden Geheimagenten, die ihren Job nicht einfach so loslassen können. Hier fand ich schon den ersten Teil sehr unterhaltsam, weshalb ich mir die Fortsetzung definitiv anschauen werde.
  • ab 26.09: Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1 (2014): Der erste Teil des epischen Finales und ich muss gestehen hierauf habe ich schon lange gewartet, hatte jedoch damit gerechnet, dass er wohl im September / Oktober rum auf Prime verfügbar sein würde. Ich zwar schon im Kino, aber so einen Film kann man einfach mehr als einmal anschauen. 
  • ab 27.09: Der Geschmack von Apfelkernen (2013): Ein deutsches Drama mit Hannah Herzsprung in der Hauptrolle, die sich nach dem Tod ihrer Mutter auf eine Reise in ihre eigene Familiengeschichte begibt. 


Bei Maxdome gibt es als Deutschlandpremiere im Monatspacket nun die 3.Staffel von "Hannibal", dazu gesellen sich dann noch einige Altbekannte Lieblinge wie Staffel 1-6 von "Lost", Staffel 1-5 von "Fringe", Staffel 9-11 von "Two and a half Men", ebenfalls Staffel 1-2 von "Perception" und Staffel 4 von "Profiling Paris". Fast alle Serien gab es schon zum Monatswechse., nur Hanibal folgt erst am 5.September und Profiling Paris ist ab dem 10.September verfügbar.

 Im Filmbereich gibt es viele Klassiker, denn dort gab es zum Monatswechsel schon "Sin City", "Starsky & Hutch", "There Will be Blood" oder "Unterwegs nach Cold Mountain". Auch einige neue Filme sind mit dabei wie "Feuchtgebiete", die Horrorfilme "Das Ouja Expermient 1+2" oder kleinere Produktionen wie "I,Anna", "The Master" usw.  Gefolgt wird dies noch von dem Horrorfilme "The Cabin in the Woods" ab dem 6.September und "Lone Survivor" ab dem 20.September. Weitere Highlights die bisher ohne Datumsangabe sind, sind "The Aviator" mit Leonardo DiCaprio und einige Quentin Tarantino Filme wie "From Dusk Till Dawn", "Jacki Brown", "Kill Bill 1+2" und "Pulp Fiction".

Quellen: Amazon Presse, Maxdome Blog, Wunschliste, Allflicks, Giga.de


Was haltet ihr von Serienversionen zu The Notebook und Freitag der 13? Denkt ihr das Konzept geht auf und würdet ihr einschalten?
Was sagt ihr dazu, dass Under the Dome nun eingestellt wird?
Welcher Streaminganbieter hat euer Interesse geweckt und auf welches der Highlights freut ihr euch am meisten?
Und wer von euch verfolgt denn gerade The Strain? Eure Meinung?

Kommentare :

  1. Wow, das sind mal viele Infos! : D Ich bin etwas erschüttert über das Serienaus von "Under the dome" ! :/ Ich werde den Start der dritten Staffel heute aufjedenfall in Angriff nehmen, weil ich die Serie wirklich wirklich gut finde. Schade, dass sie dann bald endet...

    Liebe Grüße.
    Karin von little words

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :). Ich habe mir den Start nun aufgenommen, schaue da derzeit "How to get away with Murder", aber wie findest du denn den Auftakt? Ich muss ja gestehen, dass mir Under the Dome nicht mehr so gut gefällt, die 1.Staffel fand ich wirklich zu Beginn sehr gut ,aber irgendwie hat es dann immer mehr an Qualität gelassen.

      Löschen
  2. Das The Strain so gut ankommt freut mich :-) die Serie gefällt mir/uns wirklich gut. Ich schaue sie mit meinem Freund gemeinsam, meistens allerdings im Internet nach und nicht pünktlich jeden Mittwoch. Dafür fällt the Dome auf kurz oder lang weg aber das macht nichts, ich bin gespannt darauf wie das Ende wird. Da müssen wir uns wohl wieder eine neue Serie suchen, die wir gemeinsam schauen können, denn bei Lost sind wir auch schon in der Mitte der 5ten Staffel.
    The Vampire Diaries habe ich jetzt übrigens geschafft :D und fand die letzten 2 Folgen der 5ten Staffel wieder richtig gut. Also, Danke für deinen Tipp dran zu bleiben!!! ;-) es hat sich gelohnt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte ja etwas gebraucht bis ich mit ihr so wirklich warm geworden bin, aber vor allem die letzten Folgen haben mir nun richtig gut gefallen. Apropo da fällt mir ein, dass ich sie aufgrund eines Geburtstages am Mittwoch komplett vergessen hatte aufzunehmen. Muss ich mal schauen, das ich das auf ProSieben online nachschaue. Ich bin ja froh, dass sie nun zu ende geht, denn ich fand die 2.Staffel wir gesagt extrem zäh und stellenweise wirklich nervend.
      Uih das freut mich sehr zu hören. Die 6.Staffel ist wie gesagt auch wieder richtig gut.

      Löschen
  3. HANNIBAL! Ich habe es (Schande über mein Haupt) überhaupt nicht mitbekommen, dass die 3. Staffel draußen ist und noch sogar fertig. Also wirklich, Schande, Schande, Schande. Habe es dann vor einer Woche oder so bei einer Bekannten auf Instagram bemerkt -.- Ich lese noch eine Weile auf dem Balkon in der Sonne. Aber wenn es nachher zu kühl wird, gehe ich rein und fange sofort damit an.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe ja das Sat.1 irgendwann mal mit der Ausstrahlung weitermacht. Habe ja bisher erst die 1.Staffel von Hannibal gesehen, aber fand die wirklich sehr gut und finde es schade, dass die dritte nun auch die letzte ist. War wirklich eine Serie, die richtig gut gedreht wurde und wo die düstere, makabere Stimmung perfekt zur Thematik gepasst hatte. Aber war halt scheinbar nicht was für jedermann.

      Löschen
  4. Informationen ohne Ende. Wahnsinn wieviel Mühe du dir beim Recherchieren gibst. Aber das sagte ich ja bereits des Öfteren =) Dass "Under The Dome" abgesetzt wird, stört mich persönlich gar nicht, ich konnte mit der Serie nie etwas anfangen. Hannibal habe ich nur ab und an gesehen, denke aber dass es eher meinen Geschmack trifft. In diesem Sinne: danke für die Infos!

    Ghost

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für das liebe Kompliment. Ich freue mich jedes Mal erneut darüber ;). Ich finde es nun auch nicht schlimm, weil ich einfach finde das die Qualität immer mehr abgenommen hatte und stellenweise war ich nur noch genervt von den Handlungen mancher Figuren und den Storylines. Hannibal ist wirklich sehr gut, schade nur, dass da die 3.Staffel auch schon die letzte ist.

      Löschen
  5. Waaahh Under The Dome wird abgesetzt, schade! :( Also die Serie ist zwar eindeutig schlechter geworden, aber ich bin halt eine von denen wenn ich mal 3 Folgen von irgendwas geschaut hab, dann bin ich emotional so gebunden, dass ich den Rest dann auch noch fertig schaue (außer ich finde die Serie wirklich obermadig, kommt aber eigentlich eher selten vor). Immerhin gibt es noch ein richtiges Staffelfinale, wo alles aufgeklärt wird...
    Kennst du die Serie Awake? Da geht es um einen Vater, der mit seiner Familie einen Autounfall hatte und seit dem quasi in zwei Welten lebt in denen er immer abwechselnd aufwacht. In einer ist seine Frau verstorben aber sein Sohn lebt und in der anderen Welt ist es genau andersrum. Ich glaube es gibt nur eine Staffel weil die Quoten auch ziemlich schlecht waren (ich fand die Serie aber echt gut!) und das Staffelfinale mit der "Auflösung" war dann so schlecht, kam richtig hingeklatscht rüber :(
    Da ich ansonsten nur Netflix habe, ist für mich dieses Mal also nicht so viel Neues dabei, was ziemlich schade ist. Ich warte glaub ich seit einer halben Ewigkeit auf die 5. Staffel von TWD.... -_-

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schaue Serien eigentlich auch immer zu Ende, außer ich habe dabei halt echt gar keinen Spaß mehr. Werde auch diese Staffel von Under The Dome noch schauen, da ich ja die Antwort wissen möchte, aber bin schon oftmals sehr genervt von den Handlugnen einiger Figuren und den Storylines. Aber vilt. nimmt die 3.Staffel aufgrund des Endes der Serie ja dann nochmal an Fahrt auf.

      Von Awake hatte ich schon mal gehört, hatte die aber nie angefangen, weil es wie du schon sagtest nur 1.Staffel gab. Glaube die Fans hatten da zwar noch um die Verlängerung gekämpft, aber hatte nichts gepracht. Oftmals ist das dann auch wirklich aus der Not hingeklatscht xD. Man hat halt dann eine Notlösung, falls es eine frühe Absetzung gibt und die ist einfach dann nicht die Beste Auflösung.

      Ich hatte mir von Netflix ehrlich gesagt auch viel mehr erwartet ,aber das Angebot ist ja doch noch etwas klein und mir fehlen da (abseits von den Eigenproduktionen) einfach die Deutschlandpremieren. Bin da also echt froh, dass ich mich damals für Amazon Prime entschieden habe, weil das für Studenten auch echt praktisch und günstig ist, aber man merkt schon jeden Monat mehr und mehr das dieser Anbieter bei uns der Marktführer ist. Auf die 5.Staffel von The Walking Dead musst du wohl auch noch etwas warten, da hat selbst Amazon Prime bisher nur die ersten vier. Ist aber auch ganz einfach erklärt: die Rechte für die Serie liegen bei Rtl 2 und die dürfen sie somit in Deutschland als erstes ausstrahlen. Erst danach werden sie dann für Streaminganbieter freigegeben und bei dem Quotenerfolg den Rtl2 mit der Serie über Halloween hat dürfte das auch niemanden überraschen. Sobald das ganze früher auf Prime, Netflix und Co. wäre, würde es ja kaum noch mehr im Tv schauen.

      Löschen
  6. Wow, Guilt hört sich ja nach einer coolen Serie an! Außer Switched at Birth kenne ich die anderen Serien leider nicht, nur Chicago Fire soll noch ganz gut sein, zumindest laut Freunden :)
    Ansonsten nutze ich ja keine der Online-Plattformen.
    Allerdings habe ich die ersten beiden Folgen von Fear the walking dead angesehen und muss sagen, dass mir die Serie bisher ganz gut gefällt. Die Familiendramen nehmen die Brutalität etwas, die ja in the walking dead allgegenwärtig war. Die Charaktere finde ich bisher aber nicht soo besonders und kann mich auch mit keinem identifizieren. Ich bin mal gespannt, wie es mit der Serie weitergeht.

    Danke auch für dein Kommentar. Ah, dann bist du also bestens mit Infos versorgt. Ich kann mir aber vorstellen, dass es ganz schön lange dauert, die Infos alle zu sammeln und in einem Post unterzubringen...
    Ja, Scream Queens wird bestimmt auch cool, bei dem Cast und den Produzenten! Ich muss mal schauen, wie ich mit dem ironisieren zurecht komme, manchmal mag ich das, manchmal finde ich es aber auch schrecklich. Aber die Idee, dass jede Folge ein anderer Charakter die Show verlässt, ist wirklich cool, weil man dann auch viel mehr mitfiebern kann. Mal schauen, ob die Auflösung dann besser ist als bei PLL und Gossip Girl.

    Wo möchtest du denn dann am liebsten hin, falls du ein Auslandssemester einschiebst? Nächstes Jahr ist erstmal die Abireise geplant, ich träume da ja von Kroatien oder so. Dann sind zwei Festivals auf dem Schirm, sowie mein Auslandsjahr. Da möchte ich vier Monate in Nordamerika verbringen (in Kanada hätte ich auch schon eine Stelle) und 4 Monate in Island. Am liebsten würde ich die ganze Welt bereisen, aber das geht leider schlecht...

    Oh ja, wenn du mir den Link zu dem Video schicken würdest, in dem die Unstimmigkeiten erklärt werden, wäre ich dir dankbar, das würde ich mir gerne mal anschauen. Ich habe mittlerweile komplett den Überblick verloren, bei den 100 Handlungssträngen, die sich alle wieder im nichts verlaufen haben und da ich die Serie jetzt schon seit einem Jahr schaue habe ich manches auch wieder vergessen.
    Ich denke aber, dass sich die meisten Fans ansehen werden, wie die Serie weitergeht und dann nach den ersten Folgen entscheiden, ob sie weiterschauen oder nicht. Ich bin mal gespannt, wie sie noch eineinhalb Staffeln oder sogar mehr füllen wollen, da muss ja irgendwo eine neue Handlung her.

    Ich glaube auch, dass es gar nicht mal so sehr darauf ankommt, wieviel man isst, sondern, wie du sagst, wie sehr man sich da reinsteigert. Und ob man genug Wasser trinkt, sich bewegt und so weiter kommt da natürlich auch noch dazu. Ich bin im Moment leider auch fauler geworden und mache weniger Sport, sondern liege lieber im Bett und schaue mir Serien an oder durchstöbere YouTube... Aber gesund essen tu ich dennoch.

    ja genau, als wir in London waren sind wir auch einen Tag nach Oxford gefahren und sowas kann man ja immer mal einschieben, ich glaube man lernt immer etwas neues kennen. Ein Vorteil, wenn man weiß, wo man hinfährt, ist natürlich, dass man mit keinen schlechten Überraschungen rechnen muss. Sei es mit dem Hotel oder der Lage...

    Auf den Beitrag zur 1. Hausarbeit bin ich mal gespannt. 19 Seiten geht doch noch voll, ich dachte immer man muss da an die 50 hinblättern. Jetzt für die Schule müssen wir ja auch immer mindestens 20 Seiten schreiben. Ich merke schon, ich habe komplett falsche Vorstellungen, was das studieren angeht :D Wie lange saßt du denn dann da dran? :)
    Alles Liebe, Salo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich finde Guilt auch sehr interessant, weil ich solche Serien ja generell sehr mag. Ist total mein Geschmack und vor kurzem hatte ich mir auch erst einen Film zum Fall Amanda Knox angeschaut, den ich auch schon sehr interessant fand. Switched at Birth schaue ich auch, aber immer auf Amazon Prime, da habe ich ja die Staffel dann auf einen Schlag. Finde die Serie aber super. Also ich muss ja sagen mir fehlt da gerade echt etwas die Action. Klar ist es wichtig, das wir die Familie kennenlernen (wobei ich da die Mutter echt mag), aber so langsam kan nes jetzt echt mal los gehen. Man sieht ja bisher kaum Zombies und wir haben nur noch 4 Folgen in der 1.Staffel. Es hat ja nun erst die 2.Staffel eine größere Staffelbestellung erhalten.

      Ja das tut es definitiv. Ich sitze an den Beiträgen schon recht lange. Arbeite aber auch immer mal wieder daran. Sobald ich was spannendes sehe, wird es auch schon niedergeschrieben. Die Auflösung kommt viel schneller, somit hat man da glaube ich auch nicht so hohe Erwartungen dran wie das bei Gossip Girl oder Pll war. Da hat man ja Jahre auf die Enthüllung gewartet und für die Zeit die man investiert hat, möchte man dann auch diesen absoluten Knaller haben. So groß ist die Erwartungshaltung ja dann nach ein paar Folgen meistens nicht. Aber bisher fand ich das ganze bei American Horror Story immer sehr gut aufgelöst, da fand ich die Finalfolgen immer mit am Besten. Die Produzenten haben also bewiesen, dass sie das echt gut können.

      Also ich muss irgendwohin wo sie an der Uni Englisch sprechen, denn eine andere Fremdsprache kann ich leider nicht. Somit bin ich da natürlich etwas eingschränkter. Aber würde eh am liebesten nach England, das wäre mein absolutes Traumziel, weil ich ja eh schon sehr lange dorthin will. Ansonsten fände ich aber auch Irland, Schottland oder die Usa interessant. Da hast du ja auch einiges vor, wünsche idr schon mal viel Spaß dabei.

      Hier ist der Link: https://www.youtube.com/watch?v=s6xGCpaQPcQ&index=52&list=PLgrANIn4UuoIDswssAVaJ-olccI3cdHlL. Da merkt man echt wie sehr das alles gar nicht passt. Ist echt schade. Naja ich denke mal es geht um den mysteriösen He, das ist ja die komplett neue Storyline. Denke mal das wird wieder genau in die Richtung gehen wie mit A, wo man die ganze Zeit nicht weis wer damit gemeint ist und ob die Auflösung dann besser wird?

      Ich glaube jeder darf sich mal die Zeiten gönnen, wo er mal etwas mehr faulenzt. Du hattest ja im Urlaub einiges an Sport gemacht, somit kannst du dir ja auch mal ne Auszeit gönnen. Man darf das halt alles nur noch nicht so eng sehen.

      Also ich hätte eigentlich nur 15 schreiben müssen ,bin aber wie gesagt drüber gekommen. Aber glaube jeder kommt da immer etwas über die Angabe und man sagt ja auch immer: Lieber ein paar Seiten mehr, als weniger. Also musst dir da keinen Stress machen. Die Bachelorarbeit hat halt dann sehr viele Seiten, denke mal du hast immer die Angaben dafür gehört. Aber wie gesagt da hast du dann auch regelmäßige Treffen mit dem Dozenten und allen Studenten die der betreut und da spricht man wirklich immer wieder über seinen aktuellen Stand und kann bei Problemen dann nachfragen. Man wird da dann nicht alleine gelassen. Puh ich muss sagen das ich das ganze eigentlich recht locker gesehen hatte, da ich ja wirklich noch bis zum 30 September Zeit habe. Bin zwar nun ganz fertig, aber hatte nicht jeden Tag geschrieben. Ab und an hatte ich mal längere Pause dazwischen, wo ich einige Tage nicht zum Schreiben gekokmmen bin. Generell habe ich wenn ich geschrieben habe meistens 2-3 Stunden daran gearbeitet. Würde mal schätzen ungefähr in einem Zeitraum von 14 Tagen.

      Löschen
  7. Oh, du hast Verwandte hier?! Ich spiele ja ernsthaft mit dem Gedanken hier runter zu ziehen =)

    Ghost

    AntwortenLöschen
  8. Mit The Strain muss ich wohl wirklich mal anfangen. Die Folgen von Pro7 schlummern noch alle auf meinem Recorder.

    Wie ist das denn bei Amazon - die Fear The Walking Dead Folgen der Vorwochen bleiben wahrscheinlich abrufbar? Dann wäre das eine Überlegung wert, sich mal wieder ein Freimonat zu sichern, wenn die kurze Staffel durch ist.

    Und Memento MUSST du dir ansehen! Eigentlich auch ein Klassiker :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. The Strain ist halt wirklich eine Vampire Version für die älteren Zuschauer, da sehen die nämlich so gar nicht schön aus, sondern richtig furchteinfößend :). Aber war bei diesem Produzenten auch so zu erwarten.

      Ja genau die bleiben abrufbar, es kommt halt nur jeden Montag eine weitere hinzu ;). Da ich nich warten kann, schaue ich sie wochenweise, aber wie gesagt man könnte auch warten bis alle Folge nda sind und sie dann ganz Binge Watching mäßig in ganz kurzer Zeit anschauen.

      Ja nur leider ist der jetzt schon weider verschwunden. Ich verstehe immer nicht, warum manche Filme nach ein paar Tagen erstmal wieder draußen sind. Keine Ahnung ob es dann im Nachhinein immer nochmal was mit den Rechten gab oder ob die nur ins System eingeflösst wurden, aber zu einem späteren Zeitpunkt dann erst für die Mitglieder verfügbar sein sollen. da bin ich echt überfragt. Aber sobald er wieder für Prime Mitglieder verfügbar ist, werde ich mir den sofort anschauen.

      Löschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3