Start     The Girl     Credits     Reviews     Blogvorstellung     Blogging Friends     PR/Partner     Goodbye

{Geständnisse eines Serienjunkies} Serien-Talk: Olsen Zwillinge nicht in Full House Fortsetzung, der Cast von Shadowhunters und viele Blockbuster auf Prime!

Dienstag, 2. Juni 2015 / /

Wie jeden Monat ist es mal wieder Zeit für meinen Serientalk, indem ich auch auf die wichtigsten Meldung der vergangenen Wochen eingehe, euch das Programm der VoD Anbieter im Juni vorstelle und euch auf dem neusten Stand darüber bringe, was bei uns auf den Bildschirmen zu sehen sein wird.


In Development - Neue Serienhighlights:
Jedes Jahr gibt es in der Serienwelt erneut bestimmte Trends die immer wiederkehren und diesmal gehören Serien zum Thema Seuchen aufjedenfall dazu. Neben The CW hat nun auch NBC eine Serie dieser Art vom Autor von "The Imitation Game" bestellt, die zeigen soll, was passiert wenn eine globale Seuche ausbricht und was dies bei den Menschen anrichtet. Das ganze soll dazu eine Verbindung zu einem Terroranschlag haben.


Back for Another Season - Fan Lieblinge mit weiteren Staffeln:
Ich bin zwar mit der Mysteryserie Bitten nie so richtig warm geworden, aber vielleicht gibt es jemanden unter euch, der die Serie auf Sixx eifrig verfolgt hat. All diejenigen dürfen sich nun über eine 3.Staffel freuen, die nun von Space bestellt wurde.


Casting Geflüster - Welche unserer Lieblingsstars sehen wir bald in neuen Projekten?
Der Cast der Serienversion von Chroniken der Unterwelt komplettitiert sich so langsam, denn in den vergangenen Wochen hat man immer mehr Darsteller gecastet. Die Rolle des Jace, die im Film Jamie Campbell Bower verköpert geht in der Serie an Dominic Sheerwood, den man  zuletzt in Vampire Academy und Taylor Swifts Video Style gesehen hat. In die Fußstapfen von Lilly Collins tritt Katherine McNamara, die manche vielleicht aus der kurzlebigen Mtv Serie Happyland kennen und die bald im 2.Teil von The Maze Runner zu sehen sein wird. Die Mutter von Clary wird Maxime Roy spielen. In die Rolle des Besten Freundes von Clary schlüpft der Newcomer Alberto Rosende, während Isabell von Emeraude Toubia gespielt wird. Weitere Castmitglieder sind Matthew Daddario (der Nachname dürfte einigen bekannt vorkommen, denn er ist der Bruder von Alexandra Daddario, die man aus Percy Jackson kennt) als Alec, Isaiah Mustafa als Luc, Harry Shum Jr. als Magnus und Alan Van Sprang als Valentine.

Dazu gibt es auch eine Beförderung in der Serienwelt, denn Nicolas D'Agosto, der in der 1.Staffel von Gotham den Staatsanwalt Harvey Dent spielt, wird für die 2.Staffel zum Hauptdarsteller. Somit dürften wir von ihm im 2.Teil der 1.Staffel wo noch einiges zu sehen bekommen. Doch auch American Horror Story: Hotel hat noch einmal Zuwachs bekommen. Max Greenfiel, den die meisten aus New Girl kennen dürften hat sich einen Part in der Serie gesichert, jedoch ist bisher noch nicht bekannt was genau seine Rolle in der Serie ist.


Was gibt es neues auf den heimischen  Bildschirmen - Deutsche Serien News:
In den letzten Tagen und Wochen sind einige Serien ausgelaufen oder in Pause gegangen ,dass bedeutet natürlich, dass es auch wieder Nachschub gibt. Ab diesem Freitag wird die Mysteryserie Extant mit Halle Berry in der Hauptrolle den Sendeplatz von  The Tommorrow People  auf Sixx übernehmen. Die Serie wurde auch schon für eine 2.Staffel verlängert und dreht sich um eine Frau, die schwanger aus dem All zurückkehrt. Zusätzlich wird der Sender ab dem 6.Juli immer Monats um 20:15 zwei Folgen von "Jane the Virgin" zeigen, eine Dramedy die in der letzten Serien Season der Überraschungshit für The Cw war. Vielleicht liegt das auch an der sehr abgedrehten Storyline, in der die Hauptdarsteller ohne Sex zu haben schwanger wird. Im Anschluss zeigt der Sender dann die Comedy "You're the Worst"

Ab Mittwoch gibt es auf Rtl 2 dazu endlich die 3.Staffel von "Teen Wolf" zu sehen, die immer ab 20:15 Uhr in Doppelfolgen ausgestrahlt wird. Zwar wiederhole ich mich hier, aber ich kann sie euch nur empfehlen, denn die Staffel ist wirklich der hammer und die Serie muss leider gegen harte Konkurrenz an diesem Abend antreten: Grey's Anatomy und Outlander. Im Anschluss folgt dann die kurzlebige Mystery Serie "Twisted", die der Frage nachgeht, ob der jugendliche Hauptdarsteller wirklich ein Mörder ist oder nicht.

Nachdem ich euch vor kurzem über die Absetzung von "The Following" nach 3.Staffeln berichtet haben, kommen wir in Deutschland nun in den Genuss der 2.Staffel, die diesmal nicht auf Rtl sondern auf Rtl Nitro zu sehen sein wird. Aufgrund der schwachen Quoten auch in Deutschland zeigt man die Serie ab dem 8.Juli jeweils um 23:40 im Spätprogramm. Und auch die 4.Staffel  von "Homeland" wandert zu einem neuen Sender. Von Sat.1 geht es nun zu Kabel 1 wo, die Staffel ab dem 10.Juli immer um 20:15 Uhr zu sehen ist. Auch diese Entscheidung ist den Quoten geschuldet.


VoD - Was es bald auf den Onlineplattformen zu sehen gibt:
Bei Netflix gibt es in diesem Monat erneut eine neue Eigenproduktion zu sehen, denn ab dem 05.Juni stellt der Anbieter alle Folgen von "Sense8" auf einen Schlag online. In der Mystery Serie sind 8 Menschen plötzlich auf unerklärliche Weise psychisch miteinander verbunden. Dazu gesellt sich am 12.Juni die 3.Staffel der Erfolgsserie "Orange is the New Black", die von Fans schon lange erwartet wurde Gefolgt von dem Neustart "Dark Matter" am 15.Juni, einer Serie die parallel dazu auch im Pay Tv auf Syfy zu sehen ist und bei der Menschen plötzlich ohne Erinnerungen in einem Raumschiff aufwachen. Am 26.Juni gibt es noch die 2.Staffel von "Elementary", die im Tv auf Kabel 1 und Sat.1 zu sehen ist, während am 30.Juni schon die komplette 2.Staffel von "Bates Motel" folgt. Etwas früher könnt ihr letztes jedoch schon auf  Vox sehen, wo die Ausstrahlung der Staffel von am 1.Juni beginnt.  Schon online zum Monatswechsel ging die Serie "Broadchurch" und Filme wie "Rapunzel - Neu verföhnt" oder "Die Muppets".

Was Filme anbelangt gibt es ab den 16.Juni den Klassiker "The Opposite of Sex", gefolgt vom Sci Fi Horror "Pacific  Rim" am 20.Juni. Dazu hat der Streaming Anbieter eine 2.Staffel seiner Eigenproduktion "Grace and Frankie" in Auftrag gegeben. Weitere Neuigkeiten gibt es auch in Bezug auf die geplante Fortsetzung von "Full House", für die man nun auch Lori Laughlin und Bob Saget, die früher Jesses Frau und Mr. Tanner spielten, ins Boot geholt hat. Nicht dabei sind leider die Olsen Zwillinge, die sich damals die Rolle der Michelle teilten. Laut dem Produzenten war es ihre Entscheidung nicht an der Forstetzung mitzuwirken, da sie sich auf ihre Karriere in der Modebranche konzentrieren wollten. Ein weitere Grund könnten auch die neusten Berichte in Bezug auf Ashleys Krankheit sein, die sich deshalb etwas mehr aus der Öffentlichkeit zurückzieht. Ich finde es zwar schade, jedoch muss man die Entscheidung der beiden akzeptieren.


Bei Amazon Prime wird es am 15. Juni die Deutschland Premiere der 3.Staffel von "Vikings" geben, auf die ich mich sehr freuen, denn ProSieben sendet mir hier einfach immer zu viele Folgen am Stück, was bei einer so anspruchsvollen Serie mit der Zeit dann einfach sehr anstregend wird. Ich freue mich nun also, das ganze etwas relaxter auf Prime sehen zu können. Dazu wird es ebenfalls die 2.Staffel von "Elementary" geben, die am 27.Juni online geht. Im Verlauf des Monats soll auch noch die synchronisierte Version der Eigenproduktion "Bosch" hinzustoßen, auf die ich mich auch sehr freue, denn der Plot klingt hier sehr interessant.

Doch die großen Highlights lassen sich in diesem Monat definitiv bei den Filmen finden. Online kommen hier:
  • am 6.Juni: Alles eine Frage der Zeit (2013): Eine Liebeskomödie mit Rachel McAdams, in der Tim von seinem Vater erfährt das er durch die Zeit reisen kann. Diese Gabe nutzt er sofort, um alle Peinlichkeiten seines Lebens zu korriegieren, vor allem in Bezug auf Mary, in die er sich sofort verliebt hat. Auf diesen Film freue ich mich persönlich in diesem Monat sehr, da er nicht nur super gute Kritiken bekommen hat, ich ihn damals schon im Kino sehen wollte, sondern auch weil ich ein riesiger Rachel McAdams Fan bin.
  • am 6.Juni: One Direction: This is Us (2013): Konzertfilm, der die Band One Direction bei ihrer Tour begleitet. 
  • am 12. Juni: 2 Guns (2013): Eine Actionkomödie wo 2 Undercover Agenten in ein mexikanisches Drogenkartell eingeschleust werden, jedoch nichts von dem jeweils anderen wissen. Da ich Mar Wahlberg sehr mag, freue ich mich auch hier auf den Film sehr.
  • am 13.Juni: Seelen (2013): Die Verfilmung des Bestseller Romans von Stephanie Meyer, in der die Menschheit von sogenannten Seelen besetzt ist, die deren Körper übernehmen. 
  • am 29.Juni: Can a Song Save Your Life? (2014): Ein Musikfilm mit Keira Knightley, Mark Ruffalo und Adam Levine, in dem der Produzent Dan die junge Greta entdeckt und ihr Potential sieht. Dies ist aber definitiv der Film auf den ich mich am meisten freue, einfach weil ich schon so viel Gutes über ihn gehört habe, das Genre liebe und auch es auch hier damals nicht ins Kino geschafft habe.

Dazu gingen bereits zum Monatswechsel Filme wie My Big Wedding (2012) mit Amanda Seyfried und Ben Barnes und Safe - Todessicher (2012) mit Jason Statham online.

Bei Maxdome gibt es auch in diesem Monat wieder viele neue Serien im Angebot. Direkt zum Anfang des Monats gibt es den Klassiker "Hör mal wer da hämmert", gefolgt von Staffel 1 und 2 von "Remedy" am 8.Juni, während es ab den 15.Juni die 1.Staffeln von "Devious Maids" und "Klondike" gibt, eine Serie über die Goldgräber, und die ersten 3 Staffeln von "Hell on Wheels". Weitere Highlights sind die kurzlebige Anwaltsserie "Reckless", die 1.Staffel der Comedy "Dads", Staffel 1-5 der Crime Serie "Blue Bloods", Staffel 1 der Comedy Serie "You're the Worst" und Staffel 1-3 von "Add a Friend". Neben den Serien gibt es an Filmen zum Beginn des Monats den Horrorfilm "Die Frau in Schwarz" mit Daniel Radcliffe in der Hauptrolle.  

Quellen: Wunschliste.de, Amazon Presse, Maxdome Blog, Serienjunkies, Giga.de


Was sagt ihr zur Abwesenheit der Olsen Zwillinige  in Fuller House?euren Vorstellungen oder fandet ihr den Cast des Filmes besser?
Auf welche Serie / Film freut ihr auch am meisten im Tv / bei einem  VoD Anbieter?

Kommentare:

  1. Hallo, ja schade, dass sie in der Neuauflage nicht mitwirken. Allerdings weiß man ja auch nicht, wie die laufen wird und wenns nach kürzester Zeit wieder abgesetzt wird, ist ihre Entscheidung richtig. Leider freut man sich immer auf so viele neue Serien und kann doch nicht alle "zeitgleich" verfolgen.. daher habe ich mir abgewöhnt, jeder neuen US-Serie zu verfallen bzw. gar nicht erst einzuschalten.

    Sehr und es läuft noch "The Blacklist". Leider von RTL von 22.15 auf 23.15 h verlegt, was mir definitiv zu spät ist da ich Nachtschicht habe und zwischendrin eingeschlafen bin, in einer spannenden Folge kurz vorm Nachtjournal.. ich werde mir die 2. Staffel als DVD zulegen, da erspare ich mir Werbung.

    Auf "Homeland" freue ich mich wirklich, wird aber auch Zeit. Aber auch da lief sie im vergangenen Jahr, am späten Sonntagabend und ich habe es total verpasst, bis meine Freundin mich darauf ansprach: Du das läuft schon 3 Wochen.. und ich so: Echt? Toll.. Na dann brauch ich gar nicht anzufangen.. und auch diese Staffel habe ich mir gekauft...

    Welchen Serien ich von früher aus meiner "Jugend" hinterher trauere ist "OC.California". aber nach Staffel 3 als Marissa starb, gab es für die 4. Staffel auch kein Sinn mehr und somit war auch diese Serie, zu Ende.

    Mit Begeisterung habe ich vor Jahren "Glee" angefangen... und zwischendurch den Faden verloren, dass ich gar nicht mehr weiß, was da abgeht und wie sich die Serie entwickelt hat.

    "Hannibal" fand ich sehr beängstigend. Gute Schauspieler, schneller Szenenschnitt, und späte Sendezeit.. ab 23h, da es nicht für unter 16 jährige geeignet ist. War mir auch zu spät, aber verständlich das PRO7 es so spät zeigt.. wobei mit 16 war ich auch um 23h wach..

    Den Rest der Gruselserien kenn ich nicht. Aber "Vikings" habe ich schon den Trailer gesehen, aber dass ist mir momentan zu anstrengend mich damit zu befassen. Ich schaue aktuell ab und an "Unforgettable" auf Kabel1 worauf "Homeland" ja folgt. Ich fand die Serie auch echt toll, sie lief vorher auf Sat.1 und dann brauchte es ewig zur Ausstrahlung der 3. Staffel... Man wird müde...

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Absetzunggefahr besteht hier nicht ganz so groß, wie das im normalen Tv der Fall ist, da die Serie ja exklusiv von Netflix produziert werden, die ja nicht nach der Quote gehen, sondern nach den Aufrufen der Mitglieder und die werden sicherlich mal reinschauen, weil Full House ja eine der größten, bekanntesten Sitcoms war. Kann mir also vorstellen, dass das dort gut laufen wird. Ich kenne jetzt auch keine Eigenproduktion von Netflix, die bisher keine weitere Staffel erhalten hat. Die haben nun auch schon alle mehrere Staffeln. Was Neustarts anbelangt, informiere ich mich jedes Jahr was es neues gibt und verfasse ja auch Posts darüber, da kann man bei einigen die schon vorab sehr gehyped werden wie das mit "Fear the Walking Dead" ist, recht sicher sein, dass es da eine weitere Staffel gibt, aber bei kleineren, unbekannten Serien besteht natürlich immer die Gefahr, dass man einschaltet und sie dann abgesetzt wird, da warte ich dann meistens auch erst noch, ob die Neustarts es zu einer weiteren Staffel geschafft haben.

      The Blacklist verfolge ich auch, da es so spät läuft nehme ich mir das derzeit immer auf. Finde aber, dass es manche Folgen gibt die mega gut sind (wie das derzeit der Fall ist, weil wir einfach viel über Lizzie und Red erfahren), aber auch Füller Episoden, die halt nicht so der Knaller sind. Ist da immer so eine Achterbahnfahrt, die wahrscheinlich dann auch die schlechteren Quoten ausmacht. Meine Eltern hatten die Serie damals mit mir angefangen, aber sind aus dem von mir genannten Grund auch nicht mehr dran geblieben.

      Homeland habe ich bisher noch nicht geschaut. Hatte nur mal eine Folge nebenbei laufen gehabt, weiß aber nicht ob das wirklich meines ist. Werde ich eher mal reinschauen, wenn ich totale Langweilige habe. The Oc habe ich auch geschaut, immer gemeinsam mit einer Freundin, jedoch fand ich die Serie nach dem Ausstieg von Marissa leider auch nicht mehr so gut. Sie war einfach ein zu fester und wichtiger Bestandteil, der viele Fans hat einschalten lassen. Mit Glee konnte ich nie was anfangen, habe aber gehört, dass die Qualität ja dann ganz schön nachgelassen hat und sie nun auch ihre Finale Staffel hatte.

      Hannibal finde ich auch toll, aber kommt leider auch immer erst sehr schwer, weshalb ich die mir auch immer aufnehme. Liegt aber an der Altersfreigabe, Serien dieser Art dürfen sie gesetzlich nicht vor 22 oder 23 Uhr zeigen. Vikings ist definitiv eine sehr anstregende Serie, deshalb war der Marathon da auch echt schrecklich, weil es dann einfach zu viele Folgen waren und einfach zu anstregende wurde, aber vom Inhalt und der Storyline her ist sie wirklich sehr interessant und auch Schauspielerisch sehr gut besetzt.

      Löschen
  2. Hach wieder sehr interessant :) V.a. was auf amazon prime so abgeht interessiert mich ja immer sehr. Leider wurde ja Desperate Housewives rausgenommen :(

    Vielen Dank für dein Kompliment für das Interview. Finde ihren Blog auch klasse und mag sie sehr gerne :) Haben auch irgendwie immer ein Thema über das wir diskutieren oder auch gleicher Meinung sind!
    Wenn du magst können wir auch gerne nochmal ein Interview machen, denn auf meinem neuen Blog hatten wir das ja noch nicht :P

    Ich habe glaub schon mal den ersten Teil zum Teil gesehen. Finde die Umsetzung der Dinos auch wirklich cool gemacht. Da lass ich mich auf jeden Fall drauf ein, auch meinem Schatz zuliebe ;) Und vielleicht gefällts mir auch sehr gut :P

    Bei solchen Büchern brauche ich auch einfach jemanden, der mir das ein oder andere erklärt, weil ich mich einfach nicht so mit Literatur und speziellen Sprachweisen auskenne :D Das ist für mich dann manchmal einfach nur Blabla und verstehe nur Bahnhof, was der Autor mir damit eigentlich sagen will :D

    Da hast du halt auch wieder recht - wie so oft :D Warum sollte es nicht funktionieren? Man wirds ja sehen, wie erfolgreich der Film wird - aber mich haut er einfach nicht so vom Hocker...

    Ja also Ted ist schon sehr unterhaltsam, aber oftmals auch richtig derbe und einfach krass :D Musste damals im Kino aber auch viel lachen und hatte meinen Spaß.

    Ich glaube auch, dass ich dran bleibe, jetzt habe ich es schon angefangen :P
    Stimmt, One tree hill war ja auch Teenie, aber ich finde so Familiendramen auch irgendwie anders als diese Vampire-Geschichten... Naja, ich werde auf jeden Fall berichten, wies mir gefallen hat :P

    In der Uni ist man zwar freier, aber ich glaube auch, dass damit viele nicht klarkommen und sich verzetteln. Du bist da glaube ich eher eine, die weiß wann sie was macht. Aber ich kann mir vorstellen, dass es vielen so geht, dass sie einen festen Zeitplan brauchen, damit sie nicht zu faul werden oder sich sagen: ach dazu bleibt mir ja noch Zeit und am Ende haben sie nur noch ein paar Tage Zeit für eine Klausur zu lernen :D

    Auf Rechnung mag ich auch mehr, muss aber sagen, dass ich schon oft in letzter Zeit mit Kreditkarte gezahlt habe und das mit dem zurückbuchen hat wirklich nicht lange nach dem Zurücksenden gedauert!
    Was war bei Bershka so besonders beim Zurückschicken?

    Akward habe ich auch mal reingeschaut, hat mir aber so ganz und gar nicht gefallen :D
    Um was gehts in Ripper Street?
    Mozart in the Jungle ist schon nicht schlecht, aber ist halt sehr musikalisch! Das muss einem schon gefallen... Aber ich denke, ich werde es auch weiterhin ab und zu verfolgen :)

    Hab heute auch gesehen, dass auf SIXX die Wiederholungen laufen - muss aufpassen, bis sie in Staffel 8 sind :P
    Krass, sowas habe ich nie geschafft - von Anfang an bis zum Schluss eine Serie im Fernsehen anzuschauen. Okay, King of Queens irgendwie schon, aber da kamen auch sehr oft Wiederholungen!
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit Desperate Houewives ist natürlich ärgerlich für dich, aber vielleicht hast du ja Glück und die 8.Staffel läuft bald auf Sixx ;). Wundert mich aber das die jetzt so schnell wieder draußen war, weil sie ja doch erst vor einigen Monaten zum Programm hinzugefügt wurde. Generell freue ich mich aber in diesem Monat total über die Filme, weil mit Alles eine Frage der Zeit und How Can a Song Save your Life zwei Filme online kommen, die ich ja schon etwas länger sehen wollte und dazu gibt es im Serienbereich noch Vikings <3.

      Oh ja gerne, ich hab da ja immer eine Menge Spaß dran. Würde deinen Blog aber dann auch gerne noch mal vorstellen, da ich ja damals deinen alten vorgestellt und sich nun auf dem neuen ja doch einiges geändert hat. Können das also gerne wieder als gegenseitige Vorstellung machen.

      Stimmt, ab und an sollte man auch mal den Mann entscheiden lassen und mit Jurassic World hat es dich ja nun nicht so schlimm erwischt, wobei ich glaube, dass viele Frauen auch gerne mal nen Actionfilm schauen. Geht mir zumindest so.

      Das geht mir aber auch so, dass ich solche Bücher auch nicht komplett verstehe, da ist der Unterricht dazu dann auch immer noch mal extrem wichtig, weil man da dann eigentlich immer erst so richtig versteht um was es nun wirklich ging. Ich verstehe ja generell nicht, warum sich manche Autoren so kompliziert ausdrücken müssen, anstatt einfach kurz und knapp zu sagen, was sie von einem wollen xD. Ist wohl auch der Grund warum ich so gar kein Fan von Gedichten bin.

      Das finde ich gut, vielleicht gefallen dir die folgenden Staffeln echt mehr. Die erste Hälfte der 1.Staffel ist auch nicht die spannendste, das geht auch alles erst so wirklich ab der Hälfte los und wird dann immer besser. Von den Storylines her unterscheidet sich das schon, einen Amoklauf findest du jetzt in Vampire Diaries nicht xD. Aber gibt natürlich auch Themen, die auch dort thematisiert werden, vor allem auch Kinder, dadurch dass das ja für Vampire nicht möglich ist. Aber halt erst in späteren Staffeln ;).

      Das stimmt, da gibt es definitiv einige, sieht man ja schon an den Zahlen, wie viele die Uni dann wirklich erfolgreich beenden. Ansonsten gibt es ja auch viele, die zwar sehr spät das lernen anfangen ,aber damit sehr erfolgreich sind und dann ist das ja auch okay. Habe auch viele Kommilitonen die das etwas lockerer sehen als ich, mit allem etwas später anfangen, aber die damit halt auch am besten zurecht kommen, während ich halt jemand bin, der alles lieber etwas früher fertig hat, um dann noch Luft zu haben. Ist halt jeder anders und man hat ja auch die Möglichkeit im ersten Semester zu schauen, ob man mit dem System klar kommt oder lieber auf die Fachhochschule geht, da ist das System etwas näher am Schulsystem.

      Löschen
    2. Da konnte man nicht einfach so das ganze mit der Post zurückschicken, sondern hätte extra einen Termin bei dem von ihnen beauftragen Postunternehmen machen müssen.Ist halt dann doch recht aufwendig, wenn man dann erstmal rumtelefonieren muss, schauen muss das man auf nen gleichen Nenner kommt, wo man selbst zuhause ist, damit die das abholen, in der Hoffnung dass das Unternehmen dann auch pünktlich ist.

      Awkward ist jetzt auch nicht die tiefgehendste Unterhaltung oder hat die innovativste Storyline, aber nach dem Lernen ist das echt sehr entspanennd. Da ist der Kopf eh voll, ansonsten schaue ich das aber auch seltener. Irgendwie immer vor den Klausurphasen xD. Ripper Street spielt zur Zeit von Jack the Ripper und ist im Krimibereich angesiedelt. Da wird auch jede Folge dann ein neuer Fall behandelt, immer mit der Frage im Kopf, ob der Ripper zurück ist, der ja nicht gefasst wurde und es auch nie werden wird. Ich finde es halt dann sehr spannend zu sehen, wie damals Mordfälle gelöst wurden, wo es halt noch nicht die moderne Technik gibt. Deshalb hebt sich die Serie für mich auch aus der Masse der Krimi Serien heraus. Ich werde da wohl eher mal reinschauen, wenn mir die Serien mal ausgehen, was die Eigenproduktionen angeht freue ich mich am meisten auf die Synchronisation von Bosch, einfach weil mir da die Storyline zusagt und der Trailer auch sehr interessant aussah. Ist dann doch mehr mein Genre.

      Also wir schauen sehr viele Serien im Tv, habe dort auch komplett Oc California angeschaut gehabt oder verfolge da auch Grimm, The Flash oder Gotham. Sind bei mir meistens Serien auf die ich etwas länger warten kann.

      Löschen
  3. Ich muss sagen, dass ich Seelen total süß fand. Ich glaube er hat schlechte Kritiken bekommen, aber mir hat der ganze Cast gut gefallen und die Lovestory hat die Romantikerin in mir total gekriegt ;-)
    Bei Salem hab ich jetzt bereits zwei Folgen der neuen Staffel gesehen und sie ist ungemein düster. Viel mehr als der Vorgänger. ich bin ziemlich gespannt, was da kommen wird.
    Dominic Sheerwood ist für mich auf den ersten Blick kein guter Tausch für den Schauspieler aus dem Film. Den fand ich perfekt.
    Liebe Grüße, Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war leider auch eine bei denen der Film nicht so gut wegkam. War da damals mit einer Freundin im Kino und hatte einfach komplett andere Erwartungen an den Film (vor allem da ich auch das Buch nicht kannte oder gelesen hatte) und dachte dann einfach der Sci Fi Anteil stände etwas mehr im Vordergrund. Mir war das dann einfach zu viel Liebe, wodurch einfach viele wichtige Fragen unter den Teppich gekehrt wurden ,aber wie gesagt ich bin halt auch mit ganz anderen Erwartungen ran gegangen.
      Ich habe mir City of Bones nun endlich mal auf Dvd geholt, damit ich auch mal mitreden kann. Hatte vorher auch von vielen gehört, das er trotz des Flops an den Kinokassen ja sehr gut sein soll, das hat mich eh neugierig gemacht. Jetzt gab es in gerade im Angebot und ich bin mal gespannt, was ich vom Cast halte. Kenne ja die Buchreihe nicht, kann also da dann auch nur nach dem Film gehen. Ich glaube aber das es in der Serie vor allem die beiden Hauptdarsteller schwer haben werde, weil da die meisten mit den Schauspielern des Filmes sehr zufrieden waren und man hat sie halt einfach vor Augen.

      Löschen
  4. Diesen Monat gibt es echt einige Highlights auf Prime. Über "Can a Song Save Your Life?" und "Seelen" freue ich mich besonders, da ich diese Filme schon lange mal sehen wollte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich auch total über "Can A Song Save Your Life" und dann noch "Alles eine Frage der Zeit", da sind neben Vikings definitiv meine Highlights. Bei Seelen war ich damals im Kino, aber bin da einfach mit ganz anderen Erwartungen reingegangen und hatte auch von der Storyline eine andere Vorstellung, da ich das Buch nicht kannte. Aber wenn du auf Liebesfilme magst, dann dürfte dir Seelen sehr gut gefallen ;).

      Löschen
  5. Ich finde die Olsen Zwillinge gehören zu Full House einfach dazu. Ich mochte die beiden aber irgendwie auch schon immer super gerne. Den ein oder anderen Film, in dem sie auch Zwillinge gespielt haben, gab es ja auch schon. Und jeder Film hat mir auch sehr gut gefallen. Dann gab es eine Zeit lang skandalöse Berichte über die Zwei und jetzt bekomme ich gar nicht mehr so viel mit, da ich so wenig Fernseh schaue. Sehr schade, dass sie nicht mitwirken.
    Das Max Greenfiel bei American Horror Story mitspielt finde ich sehr cool. Ich kenne ihn tatsächlich aus New Girl und mag seine Rolle dort sehr. Ich bin darauf gespannt ihn in einer anderen Rolle/Serie zu sehen.

    Vielen Dank für dein Kommentar! Da bin ich auf jeden Fall gespannt was du berichten wirst =)
    Das denke ich mir auch immer. Ich würde auch gerne mal eine Fashion Show live sehen. Das was man so oft in Filmen und Serien sieht erleben. So kommt man zumindest den Kleidern mal ein bisschen nah, auch wenn man vermutlich nie ein eigenes besitzen kann.
    Na vielleicht hängt das echt irgendwie zusammen. Entweder man mag Alf & Ted oder man mag beide nicht. Prinzipiell sind sie sich von der Geschichte her ja nicht ganz so unterschiedlich (also ich meine lebende Kuscheltiere).

    Ich bin ja auch kein Fan von grünen Tee xD vor allem da man die Beutel immer pünktl. herausnehmen muss und sonst der Tee bitter wird. Ich lasse Teebeutel immer drin... warum auch immer... zu bequem um auf die Uhr zu schauen.... wenn der Tee dann bitter wird ist das natürlich blöd. Dementsprechend mag und trinke ich auch keinen schwarzen Tee, mag aber die ganzen ausgefallenen Länder Sorten wie türkischer Apel oder New York Chai. Die sind so unheimlich lecker!

    Das ist bei uns auch immer so, dass die Blockveranstaltungen schnell belegt sind. Wenn ich mich umhöre, sind sie auch einfach beliebter, weil man "gefühlt" eine Zeitersparnis hat und alles schnell rum ist. Mittlerweile belege ich sie auch bewusster. Zu Beginn meines Studiums habe ich darauf noch nicht so viel Wert gelegt. Aber jetzt mit dem Nebenjob ist es doch besser, wenn ich weniger und kürzere Tage in der Woche habe, um dann arbeiten zu können.
    Das

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war ja damals ein rießiger Olsen Zwilling Fan und war dann auch sehr traurig, als sie bekanntgaben, nicht mehr zu schauspielern. Mary Kate hat ja dann noch mal in ein paar Projekten wie Beastly oder Weeds mitgewirkt, aber das ist nun auch schon wieder länger her. Im Moment sind die beiden ja in der Mode Welt unterwegs und dazu wurde ja nun auch bekannt das Ashley Borreliose hat, denke mal dass das auch einer der Gründe ist, warum sie sich etwas mehr zurückgezogen haben und auch bei der Absage mit reinspielt. Ist aber schön zu sehen ,dass der gesamte Cast sie auch bei dieser Entscheidung unterstützt und sie ja auch noch in Kontakt stehen. Ich möchte jetzt der Serie deshalb tortzdem eine Chance geben, weil ja sonst wirklich alle Schauspieler von damals mit an Bord sind und man so eine Entscheidung auch respektieren muss, denke das wird trotzdem ne tolle Sache werden.
      Ich verfolge New Girl ja nicht, deshalb weiß ich jetzt gar nicht wen er da spielt xD. Aber bei American Horror Story lerne ich ihn dann auch kennen.

      Jaa so eine Fashion Show wäre echt mega, ist auch ein Traum von mir, aber bisher hat das nie geklappt und ich denke mal die Karten sind da sicherlich auch gar nicht so günstig. Stimmt den gleichen Konsens haben die Storylines ja. Ist halt da echt ne geschmackssache, weil die Storyline schon sehr abgedreht ist. Das mag dann nicht jeder.

      Hihi da haben wir was gemeinsam, ich bin auch zu faul meine Teebeutel rauszunehmen. Ich lasse die echt einfach drinnen hängen. Wusste gar nicht, dass der grüne Tee dann bitter wird. Wäre deshalb auch schon mal nichts für mich. Ich würde das nämlich wsl vergessen den rauszunehmen, weil ich es nun schon anders gewöhnt bin. Der Mench ist halt einfach ein Gewohnheitstier. Türkischer Apfel liebe ich auch total. New York Chai kenne ich gar nicht, wie muss man sich das geschmacklich vorstellen? Ich mag dazu dann noch den Klassiker Früchttee, in allen Variationen.

      Ich habe jetzt auch heute mal geschaut, wann das neue Kursverzeichnis dann freigeschalten wird, ist zum Glück auch erst Ende des Monats der Fall, aber da werde ich dann gleich mal schauen, was es so in Blockformat gibt. Wollte dieses Jahr eigentlich schon eine belegen, wo ich das Thema auch super interessant fand, aber das hatte sich mit anderen wichtigen Veranstaltungen überschnitten, da die Veranstaltung während des Semester war. Da bekommt man das ganze ja dann etwas schwerer unter. Hoffe also diesmal auch was in den Ferien zu finden.

      Löschen
  6. Ach Mensch, was das Thema Serien betrifft kann ich wirklich viel zu wenig mitreden. Aber irgendwie finde ich u selten die Zeit zum Schauen. Allerdings habe ich angefangen "Pretty Little Liars" zu schauen und bin abhängig!

    Was die Sache mit den Outfitbildern betrifft, geht es mir ähnlich. Schlussendlich wählt man aus den hundert Fotos dann aber dann doch nur 10 aus, haha. Ja, den Beitrag habe ich vor kurzem überflogen. Fotobücher sind wirklich etwas tolles und ich freue mich auch schon, wenn ich bald mein neues in der Hand halten darf.

    Allerbeste Grüße

    http://mtrjschk.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wo bist du denn gerade bei Pretty Little Liars?
      Jaa das stimmt am Ende werden es dann nicht so viele, aber dafür hat man auch einige lustige Schnappschüsse, über die ich mich dann immer amüsiere xD.

      Löschen
  7. Den Film "Alles eine Frage der Zeit" kenne ich glaube ich noch gar nicht, den muss ich mir auf alle Fälle auf meine Watchlist packen! :) Zur Serie "Broadchurch" hatte ich neulich irgendwo eine Werbung gesehen, da muss ich auf alle Fälle mal reinsehen :)

    Auf meiner aktuellen Liste steht ja noch die 2. Folge von "Rosemary's Baby", die letzten Folgen der 4. Staffel PLL und eine weitere Folge der Serie "Between" um mir klar zu machen, ob ich die Serie fortsetzen möchte oder nicht. Filmtechnisch möchte ich mir auf alle Fälle noch die Jurassic Park Filme ansehen.. Mal sehen, wie ich das im Juni alles schaffen soll :D Zumal mein Freund bis auf PLL alles auch mitansehen möchte und das ist dann gemeinsam nur unter der Woche abends und am Wochenende möglich und abends unter der Woche nutzen wir bei schönem Wetter natürlich die Zeit für Spaziergänge.. Aber ich werde das irgendwie schaffen! :D

    Dass die Olsen Twins nicht mitwirken werden finde ich schade, aber ich kann die Entscheidung auch verstehen, gerade wenn sie mit einer Krankheit kämpft.

    Zu deinem Kommentar:

    Das stimmt :)

    Echt? So Engelslocken oder etwas krausere Locken? :) Ich bin an meinem Haar kein Lockenfan, aber sehe ab und an Frauen mit diesen "Engelslocken", was ich immer ganz schön finde :) Verkürzt optisch aber auch die Haarlänge.

    Ich bin ja gar kein Mensch, der sich gerne sonnt :D Daher bin ich lieber die ganze Zeit über im Wasser :) Liebe die Abkühlung im Sommer total :) In meiner Kindheit war ich leider nie schwimmen, da das mit meiner Augenkrankheit damals nicht möglich war. Aber in meiner Jugend, als es besser wurde, war ich öfters, aber leider nicht täglich :) Von dem Kampfsportverein in dem ich Mitglied war, hatten wir auch einmal pro Woche einen kostenlosen Schwimmbad-Eintritt, das war ganz praktisch :) Seen mag ich aber auch gerne :)

    Cappucchino für 6-8 € ist schon enorm :O

    Das ist super, dass du da so darauf achtest :) Ich nehme auch fast nur Leute an, die ich privat kenne und habe meine Privatsphäre-Einstellungen auch alle so eingestellt, dass ich damit leben kann :)

    Diese Aufgedrehtheit hatte ich glaube ich nicht so stark, aber hatte ja auch immer eher Fanta und Spezi getrunken, wenn es sowas mal gab :) Ja, das mit dem Zucker ist übel! Während ich mit 18 Jahren mein erstes Loch im Zahn hatte, gab's damals schon Mitschüler, welche im Grundschulalter mit Karies zu kämpfen hatten :O Bei der Cola Life denkt echt jeder unterschiedlich darüber, also über den Geschmack :D Manche (u.a. mein Freund) berichten von einem bitteren Nachgeschmack. Ich selbst bemerkte den bitteren Nachgeschmack gar nicht und würde ich nicht wissen, dass es Cola Life ist würde ich auf richtige Cola tippen. :D

    Stimmt, damals hatte man bei den Filmeffekten noch nicht so viele Möglichkeiten wie heute und gerade durch das 3D ist er bestimmt auch für die Leute, die den alten Film kennen, spannend. Zumindest bereut mein Freund den Kinoeintritt nicht, obwohl er den alten Film ja bereits kannte. Die Effekte waren einfach super! :) Ich hoffe, es werden bald noch mehr Horrorfilme oder Thriller in 3D folgen. Kann mich gerade nur an SAW 7(?) erinnern, ich glaube der wurde auch in 3D gezeigt, aber da war ich nicht im Kino. Ansonsten kenne ich nur Hobbit, Avatar und paar weitere Filme in 3D, aber eben nicht aus dem Genre Horror.

    Ja, meist hilft es, dem Körper auch mal etwas Ruhe und Entspannung zu gönnen, damit er wieder zu Kräften kommt :)

    Steven Spielberg hat sich wirklich einen Namen in der Filmbranche gemacht und wirklich tolle Filme! :) Daher bin ich auch überzeugt, dass Jurassic World super wird und dass mir die alten Teile auch gefallen werden, bin mal gespannt :)

    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wäre da damals echt gerne ins Kino, aber wie so oft wurde es aus zeitgründen nichts oder man ist dann in der Gruppe doch in einen anderen Film gegangen, weshalb der bei mir auch sofort auf die Watchliste kommt. Broadchurch hatte ich die erste Folge im Zdf gesehen gehabt und hatte die Serie dann komplett vergessen, sodass sie dann an mir vorbei ging. Der Anfang hatte sich etwas gezogen, aber nach den ersten 90 Minuten sah das ganze eigentlich sehr vielversprechend aus, nur wie gesagt durch unseren Kurztrip nach Freiburg, wo ich dann abends recht müde war, hatte ich die Ausstrahlung auf Sonntags dann komplett vergessen xD.

      Bei Pll habe ich gerade den Auftakt zur ganz neuen Staffel gesehen und der war so mega, die wird echt noch richtig, richtig gut und innerhalb der 6.Staffel gibt es dann sogar nen 5 Jahres Zeitsprung, womit dann alles auch etwas erwachsener wird. Bin da schon sehr gespannt. Was stört dich denn noch an Between? Ist die Storyline da nicht so gut?

      Engelslocken finde ich auch immer total schön :). Ich habe ja so ne Mischung zwischen glatt und leicht wellig. Also irgendwie nichts halbes und nichts ganzes. Entweder muss ich glätten oder locken machen.

      Das du heute dann total gerne schwimmst, kann ich dann komplett verstehe, ist echt doof, wenn man das in der Kindheit dann so gar nicht kann, und dem Rest dann zusehen muss. Ich war als Kind immer ne total Wasseratte, konnte schon sehr früh schwimmen, war in der Wasserwacht, aber heute hat das dann einfach etwas nachgelassen. Da sind wir genau das Gegenteil. Heute sitze ich lieber auf dem Liegestuhl, lese ein gutes Buch und trinke ein kühles Getränk dabei oder futter ein Eis.

      Stimmt, das ging vielen Mitschülern von mir auch so, da hatte ich aber auch nie Probleme mit, weil ich halt meistens nur Wasser getrunken hatte, hatte auch erst sehr spät dann mal Probleme mit Karies.

      Puh also aus dem Horrorbereich kenne ich auch kaum Filme die diesen Effekt hatte, habe in 3D bisher nur sowas wie Step Up, Die fantastische Welt von Oz, Fluch der Karibik oder auch Harry Potter gesehen und fand ihn nicht immer gut. Die fantastische Welt von Oz und Harry Potter waren mit diesem Effekt mega, bei den anderen beiden musste man den Effekt aber nach einer Zeit echt suchen, da kam einfach nicht viel und da hat man sich dann schon geärget, so viel Geld ausgegeben zu haben. Aber die normale Verison lief einfach zu richtig schlimmen Zeiten, wo kein Mensch frei oder Zeit hat.

      Löschen
  8. oah ich liebe den "Shadowhunters"-Cast. Die Rollen sind meiner Meinung nach ideal besetzt. Im Film war ich sehr wenig überzeugt.. da mochte ich außer den Magnus Schauspieler niemanden, hab den Film daher auch nie gesehen. Auf die Serie freu ich mich allerdings :)

    lg Caro

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...