Start     The Girl     Credits     Reviews     Blogvorstellung     Blogging Friends     PR/Partner     Goodbye

Kino Neustarts im Juni!

Freitag, 29. Mai 2015 / /

Zwar naht der Sommer mit seinen lauen Abenden und tollen Temperaturen, weshalb generell etwas weniger Filme im Kino anlaufen, doch  trotz allem  warten ein paar interessante Blockbuster auf uns, die es vielleicht schaffen, den einen oder anderen von der Natur in die Kühle eines Kinosaals zu locken. Ab und an ist ein solcher Abend mit Freunden bei einem guten Film auch im Sommer eine tolle Sache, vor allem wenn die Hitze ungenießbar wird. Heute gibt es von mir wieder die interessantesten Neustarts, wovon auch nich mir einige nicht entgehen lassen möchte. Eingebundenes Promomaterial stammt wie immer von PureOnline, alle sonstigen Trailer von Filmstarts. Das Copyright liegt bei den jeweils genannten Produktionsfirmen. 


1. Spy - Susan Cooper Undercover:
Eine lustige Komödie mit Melissa McCarthy, Jude Law, Jason Statham und Rose Byrne, in der die graue Maus Susan, die die meiste Zeit vor Computerbildschirmen verbringt, in die Rolle einer Agentin schlüpft.
Warum der Film gut werden könnte: Komödien haben es bei mir in der Regel nicht so einfach, weil ich kein Fan von Witzen bin, die unter die Gürtellinie gehen oder typische Klischees widerspiegeln. Das ist mir einfach zu uninnovativ und man hat es einfach schon oft gesehen. Vor allem in letzter Zeit konnten mich nur wenige Komödien von sich überzeugen, doch Spy hat meine Aufmerksamkeit aufgrund des unkonventionellen Casts erregt. Jude Law sieht man nur sehr selten in Komödien und auch Jason Statham ist eher für seine Actionfilme bekannt. Somit ist es schön hier mal eine andere Seite zu sehen und da ich den Trailer schon recht unterhaltsam fand, möchte ich Spy wirklich eine Chance geben. Zumal auch einige Kritiker ihn als "die beste Komödie des Jahres" bezeichnen, in der "Melissa McCarthy eine ihrer besten Performances" abliefert. Fans der Schauspielerin werden also definitiv wieder auf ihre Kosten kommen. Start: 4.Juni

2. Jurrasic World:

Nachdem es 2001 den letzten Teil gab, kommt nun endlich die Fortsetzung ins Kino, die die Dinosaurier auf ein neues Level hebt, denn diesmal werden die Besucher von eigens produzierten "Kreuzungen" angefallen, die die normalen Raubtiere alle übertreffen. 
Warum der Film gut werden könnte: Es ist für mich das Highlight des Jahres, denn mit der Filmreihe verbinde ich einfach so viele Erinnerungen. Ich glaube kein Kind der 90er ist damals an Jurrassic Park vorbei gekommen, jeder hat die Filme gesehen und konnte mitreden. Auf die Fortsetzung habe ich mich dementsprechend schon gefreut, seit ich die ersten Gerüchten darüber hörte. Teil 1-3 haben mir damals alle sehr gut gefallen, da man die Dinosaurier auf beeindruckende Weise zum Leben erweckt hat und daran ist auch kein Film des Genres mehr heran gekommen. Die Idee nun kein Remake zu machen, sondern die Reihe mit neu erschaffenen Dinosaurier fortzusetzten finde ich wirklich interessant, da man so noch einen ganz neuen Aspekt mit ein bringt, der wirklich viel Potenzial hat. mit Cris Pratt hat man sich dazu natürlich noch einen Schauspieler ins Boot geholt, der derzeit definitiv groß Karriere macht und somit auch die Jugendlichen, die die 90er nicht selbst erlebt haben ins Kino locken könnte. Ich freue mich aufjedenfall sehr und bei diesem Film ist der Kinobesuch mit Freunden auch schon fest geplant. Start: 11.Juni


3.Amapola - Eine Sommernachtsliebe:
Lose basierend auf William Shakespears "Ein Mittsommernachtstraum", erzählt Amapola von einer jungen Fraue die die Gabe hat in die Zukunft zu blicken. 
Warum der Film gut werden könnte: Wie ihr seht wird es im Juni auch ganz schön romantisch, denn Amapola erfüllt alle Vorrausetzungen für eine kitschige Liebesgeschichte: Zwei Menschen die mit einander verbunden sind, sich jedoch noch finden müssen. Ich habe zwar "Ein Mittersommernachtstraum" nie gelesen (ich weiß, ich bin Kulturbanause), aber auf den Film bin ich trotzdem sher gespannt, auch wenn er sich nur lose auf das Werk stützt. Der Trailer hat einen einfach in eine ganz andere Zeit und ein anderes Land entführt, was mich einfach neugierg macht. Camilla Belle mag ich auch als Schauspielerin sehr und bin froh sie wieder in einem Projekt zu sehen. Start: 18.Juni


4. Die Lügen der Sieger:
Ein deutscher Thriller mit Florian David Fitz in der Hauptrolle, der einen Journalisten spielt der einen Giftmüll Skandal aufdecken möchte, bald jedoch anonyme Drohbriefe erhält.
Warum der Film gut werden könnte: Selbst ein deutscher Film hat es auf meine Liste geschafft, was natürlich an Florian David Fitz liegt, weil dieser Mann für mich wirklich zu den besten Schauspielern Deutschlands zählt und er hier eine seiner besten Perfomances abliefern soll. Dazu finde ich aber auch die Geschichte interessant, die wahrscheinlich recht nahe an der Realität liegt, denn ich persönlich möchte nicht wissen, was manche tun, damit große Skandale niemals an die Öffentlichkeit gelangen. Und genau darum geht es in "Die Lügen der Sieger" - ein Film der in meinen Augen auch mal wieder etwas mehr Abwechslung in unsere Filmlandschaft bringt und mal nicht aus dem Genre Komödie stammt. Start: 18.Juni


5. Dior & Ich:
Eine Dokumentation über die erste Haute Couture Kollektion von Raf Simons', der einem großen Namen gerecht werden muss. Hierbei bekommen Fashionfans einen Blick hinter die Kulissen des großen Labels.
Warum der Film gut werden könnte: Normalerweise bin ich nicht der größte Fan von Dokumentationen im Kino, doch da ich Mode liebe und mich vor allem die Haute Couture Kleider immer wieder umhauen (ich meine wer möchte nicht einmal so ein Kleid tragen? Das ist doch der Traum jedes Mädchens), fände ich es sehr interessant mal zu sehen, wie diese Stücke entstehen. Natürlich kann ich mir vorstellen wie viel Handarbeit dahinter steckt ,aber über den wirklichen Ablauf, dem Team dahinter und die Geschichten zu den Kleidern weiß man einfach nichts, wenn an sie auf dem Laufsteg sieht und genau das bietet uns dieser Film, wofür er übrigens auch sehr gelobt wird. Start: 25.Juni

6. Ted 2:
 
Das Warten hat ein Ende: Der coolste Bär der Filmgeschichte kehrt im Sommer 2015 nach seinem sensationellen Erfolg zurück auf die Kinoleinwände. Die herrlich derbe, politisch unkorrekte und irrsinnig komische Mischung aus Buddy Comedy und Party geht in die zweite Runde. In der Hauptrolle als John kehrt Mark Wahlberg zurück. Amanda Seyfried stößt als Johns neue Flamme zum Cast, in den Nebenrollen finden sich Hochkaräter wie Morgan Freeman und Liam Neeson. - Beschreibung, Poster Urheberrecht: Universal Pictures International Germany

Warum der Film gut werden könnte: Ich muss zugeben, dass Ted noch in meinem Dvd Regal steht und das obwohl ich den Film schon länger sehen wollte, jedoch bin ich bisher einfach noch nicht dazu gekommen. Vor dem Start des 2.Teil möchte ich das definitiv noch aufholen, damit ich auch mitreden kann. Jedoch finde ich die Idee des partymachenden Teddybären der zum Leben erwacht wirklich sehr lustig und nachdem Teil 1 schon so ein Erfolg war, wird sich das wohl nun auch nicht ändern. Der Cast kann sich dazu auch sehen lassen, da sind einfach viele meiner Lieblingsschauspieler wie Liam Neeson oder Amanda Seyfried dabei.  Start: 25.Juni


6 sehr unterschiedliche Filme: Welchen davon wollt ihr sehen?
Was ist so gar nicht euer Genre?
Welchen Film kanntet ihr vorher noch gar nicht?
Geht ihr im Sommer gerne ins Kino?

Kommentare:

  1. Spy werde ich mir bestimmt ansehen, da ist der Cast einfach zu verlockend. Ich hoffe ja man kann auch immer Sommer den ein oder anderen Film mal im Open Air oder Autokino sehen. Das würde mir gefallen.
    Den Liebesfilm hab ich noch gar nicht auf dem Schirm gehabt, aber da ich gerade meine Liebe zu Schnulzen im Kino neu entdeckt hab, kommt er gleich auf meine Liste.
    Hab ein schönes Wochenende, Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Open Air Kino finde ich auch super, gibt es bei uns hier aber leider nur sehr selten, was etwas schade ist, somit bleibt für uns meist das normale Kino und da werden wir trotz allem in Jurassic World gehen. Aber meistens gibt es ja selbst im Juni noch ein paar Tage, wo es nicht ganz so schön ist, die kann man dann meist perfekt im Kino verbringen.
      Das freut mich, dass ich dir da noch einen neuen Film zeigen konnte.

      Löschen
  2. Hallo liebe Nicole,

    wie immer ein toller Kino Neustarts Post! :)
    Mich interessiert im Juni besonders "Spy", weil ich die Besetzung interessant finde und der Film ganz lustig wirkt, und "Die Lügen der Sieger", weil es nach einem richtig guten deutschen Film klingt. Außerdem mag ich Florian David Fitz. :D

    Zu deinem lieben Kommentar auf meinem Blog:

    Ja so geht es mir aber auch, ich leihe auch sehr viele Bücher in der Bücherei aus. :)

    Mir geht es auch gut, jetzt sind ja Ferien. :) Dir hoffentlich auch?

    Ich gehe morgen in Pitch Perfect 2 ins Kino und freue mich schon total auf den Film! *-* Warst Du schon drin? :)
    "Kein Ort ohne dich" hat mir genauso gut gefallen wie dir. Wirklich schön, dass er uns beiden so gut gefallen hat. Ich freue mich schon auf den nächsten Nicholas Sparks Film. :)

    Übrigens habe ich Dir eine Mail geschickt mit meiner Frage. :D Es wäre total lieb, wenn Du mir weiterhelfen könntest. :) <3

    Alles Liebe und Dir noch einen schönen Abend, deine Hannah <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :). Ja bei Spy fand ich die Besetzung auch super, die ist so richtig untypisch für ne Kömodie, da man Jude Law und Jason Statham da doch eher weniger drinnen sieht. Bin ich also sehr gespannt.

      Ich habe zwar keine Ferien, deshalb ne Menge Stress und kränkel etwas, aber ansonsten geht es mir eigentlich gut ;). Freue mich dass ich durch den Feiertag diese Woche dann aber auch nur eine 3-Tage Woche habe.
      Da du ja nun schon drinnen warst, wie war denn der Film? Ich habe es bisher leider noch nicht reingeschafft, weil ich wie gesagt derzeit im Dauerstress bin, da bleibt irgendwie keine Zeit für Kino.

      Hab dir schon geantwortet und hoffe wirklich das hilft dir etwas.

      Löschen
  3. Jurassic Word spricht mich davon am Meisten an ;)
    Die anderen eher nicht so...
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jurassic World ist auch der Film den ich davon unbedingt sehen möchte, da freue ich mich echt schon drauf, seit ich erfahren habe, dass es ne Fortsetzung geben wird.

      Löschen
  4. Ohh Spy werde ich mir auch anschauen, aber wohl eher nicht im Kino, thihi. Und zu Jurassik World gibts bisher nur schlechte Kritiken, das heißt ich muss ihn schauen, um mir ein eigenes Bild zu machen :D Und ich gestehe: Ich habe nicht mal Ted 1 gesehen und kenne nur den Donner Song :D Dementsprechend wird der 2. für mich auch gar nicht wirklich sehenswert sein ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde mir den auch eher nicht im Kino ansehen, dafür aber definitiv auch Jurassic World. Echt da gibt es bisher so schlechte Kritiken? Ich glaube aber auch, dass es verdammt schwer ist, an die ersten Teile dranzukommen und ich denke das manches sicherlich auch meckern auf hohem Niveau ist. Ich mache mir da auch mein eigenes Bild.

      Ich habe Teil 1 nun endlich gestern mal geschaut. Habe den ja auf Dvd zuhause und fand ihn wirklich sehr unterhaltsam. Beim Donner Song musste ich mich so weghauen. Teil 2 steht nun definitiv auch auf meiner Wunschliste. Weiß aber nicht ob ich es da ins Kino schaffen werde, vielleicht werde ich mir denn auch in Prime anschauen ( die hatten damals auch schon den 1.Teil) oder ihn wieder auf Dvd kaufen.

      Löschen
  5. Jurassic World und Ted 2 möchte ich auf jeden Fall sehen. Jurassic World sieht gar nicht schlecht aus und hat natürlich den Nostalgie-Faktor, den 1.Teil von Ted fand ich gut und hoffe, dass der 2. da mithalten kann.

    Spy möchte ich nicht sehen, als ich Melissa McCarthy gesehen habe, war es bei mir vorbei. Ich finde es schade, wie sie sich vermarktet, aber darüber wollte ich eh schon länger mal schreiben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa der Nostalgie Faktor lockt mich auch ins Kino, ich glaube die ganze Generation der 90er wird deshalb reingehen xD. Habe schon gehört, dass die Kritiken nicht so gut sein sollen,aber ich glaube das man da auch sehr auf hohem Niveau meckert, das ist ja bei so Fortsetzungen sehr oft der Fall. Ich werde mir da selber mein Bild machen und freue mich sehr auf den Kinobesuch.

      Ich muss sagen, dass ich ihre Vermarktung selbst jetzt nicht so verfolge, weil ich einfach nur mal ab und an einen Film mit ihr sehe, aber da auch nicht immer jeden und ich sonst gar nicht so viel mitbekomme. Auf deinen Beitrag bin ich deshalb sehr neugierig, weil ich wie gesagt jetzt gar nicht weiß worauf du anspielst.

      Löschen
    2. Ich spiele darauf an, dass sie (so wie mein Eindruck ist) auf ihr Gewicht reduziert wird bzw oft diese stereotype Rolle der "lustigen Dicken" hat. (So wie man es zum Beispiel bei den Männern von Kevin James kennt).
      In Gilmore Girls war Melissa McCarthy so sympathisch und stellte einfach eine ganz normale Frau da. Ihr Gewicht wurde da (auch) thematisiert, aber auf einer normalen Ebene, als Problem, was viele Frauen beschäftigt.
      Heutzutage spielt sie überwiegend Rollen, die eben dieses Klischee des Moppelchens widerspiegeln und das finde ich schade, weil ich denke, das sie mehr könnte. Wie gesagt, ich will da demnächst mal näher drauf eingehen. Wie Kevin James gibt es ja auch Männer auf die das zutrifft^^

      Löschen
    3. Achso ja, dass ist mir auch schon aufgefallen und finde ich etwas schade. Aber Hollywood ist was das anbelangt ja leider sehr extrem, da wird ja leider jeder auf sein Gewicht reduziert und Schauspieler die etwas mehr auf den Hüften haben sieht man leider auch viel zu selten.
      Das sie mehr drauf hat glaube ich auch, denn sie ist wirklich eine tolle Schauspielerin, aber ich glaube sie bekommt auch einfach nichts anderes angeboten. Da muss sich in meinen Augen in Hollywood wirklich noch ein bisschen was tun.

      Löschen
  6. Melissa McCarthy mag ich als Schauspielerin echt gerne und TED 2 wird bestimmt wieder super :) Im ersten Teil war ich im Kino und habe mir die DVD im Anschluss auch nochmal gekauft, weil ich den Film einfach super fand :D Daher ist der 2. Teil für mich ein absolutes Muss :) Mein Freund will sich Jurassic World ansehen :) Ich muss zugeben, dass ich die vorherigen Filme gar nicht kenne :/

    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe ja nun gestern, da ich etwas gekränkelt habe und mich dann schon früh ins Bett gelegt hatte, endlich mal den ersten Teil auf Dvd geschaut. Die hatte ich schon etwas länger zuhause und gestern war es gerade passend und ich fand den Film wirklich sehr unterhaltsam. Gab viele Stellen wo ich echt lachen musste, somit freue ich mich nun auch sehr auf Teil 2, den ich mir aber auch eher auf Prime oder wieder auf Dvd anschauen werde. Fürs Kino ist einfach Jurassic World geplant.

      Dann musst du sie dir unbedingt mal angesehen, denn Jurassic Park ist wirklich klasse und zwar alle 3 Teile, die sind echt alle durch die Bank weg sehr gut geworden, vor allem was die Effekte anbelangt. Ich finde es immer wieder sehr beeindruckend, wie sie da die Dinosaurier zum Leben erweckt haben, dazu ist der Film auch sehr spannend, also ich fiebere da immer mit xD.

      Löschen
    2. Das habe ich dir zwar schon gestern Abend in FB geschrieben, aber ich antworte hier nochmals darauf, falls es eine andere Leserin interessiert, wie ich den Film fand :) :D

      Also, ich kannte ja den Originalen, Klassiker "Poltergeist" nicht und deshalb wollte ich auch unbedingt ins Kino. Denn ich wüsste nicht, ob ich ihn mir angesehen hätte, wenn ich den alten schon gekannt habe, weil sich ja scheinbar nicht viel geändert hat bis auf die Schauspieler. Laut meinem Fruend fehlte glaube ich aber auch eine Szene (?). Ich würde mich eigentlich nicht als sehr schreckhafte Person einschätzen, aber auf Leinwand, 3D mit den lauten Geräuschen... Ich habe mich so oft erschreckt, bin so oft zusammengezuckt :D Das Feeling hat mir definitiv auch gut gefallen, es ist eben einfach was anderes im Kino, als zu Hause. Bei Komödien und Liebesfilmen ist mir sowas immer egal, ob daheim oder auf Leinwand, aber Horror- und Actionfilme oder auch Filme mit guten Effekten sind da schon was anderes finde ich und der Eintritt hat sich auf alle Fälle gelohnt :) In "Jurassic World" will mein Freund auch noch rein, daher muss ich die alten Teile nun ansehen, da ich die noch gar nicht kenne :D

      Dankeschön :) ♥
      Ja, ich merke, wie meine Kondition auch besser wurde beim Laufen und Treppen steigen.. Wahnsinn, dass sowas so schnell geht :)

      Oh, gute Besserung! ♥

      Das freut mich, dass du den ersten Teil auch toll fandest :) Bin schon so gespannt auf den zweiten, aber ich werde ihn mir vermutlich dann auch auf Prime oder Netflix ansehen, je nachdem wo er dann als erstes erscheint oder auch auf DVD holen, da mir zwei Kinoeintritte im Monat völlig ausreichen :D

      Mein Freund hat mir auch dazu geraten, die alten Filme anzusehen und hat mir schon ein bisschen was darüber erzählt, also um was es so geht und ich finde die Thematik auch interessant, daher werde ich das die nächsten Tage mal in Angriff nehmen :) Und den Trailer zu Jurassic World habe ich auch im Kino gesehen und fand den interessant! :)

      Grüsse ♥

      Löschen
    3. Also das sich nicht so viel geändert hat, finde ich jetzt gar nicht so schlimm, ist schon sehr lange her als ich das Original gesehen habe und kann mich im Detail da jetzt auch nicht mehr so dran erinnern, deshalb würde ich das vielleicht gar nicht merken xD. Aber mit den neuen Effekten, dürfte das trotzdem spannend sein, das Original ist ja echt schon sehr alt und da hatte man noch nicht so viele Möglichkeiten, der konnte mich damals deshalb nicht so schocken. Denke mal der neue kann das dann doch eher. In 3 D fände ich das ganze wie gesagt auch mal sehr interessant. Habe zwar schon viele Filme in der Form gesehen, aber halt noch nichts aus dem Horrorbereich. Das macht das ganze wsl gleich noch gruseliger. Das finde ich auch, Horrorfilme haben auch noch mal ein ganz anderes Feeling im Kino, da ist das irgendwie noch gruseliger als zu hause, was halt wie du schon sagtest an der Laustärke auch liegt. Man hat halt echt ne tolle Soundanalage, das macht dann doch noch mal was her.

      Ich bin aber auch schon wieder fit, aber trotzdem danke ;). Das mit dem mal ausruhen, war dann doch die beste Entscheidung xD.

      Ich bin wirklich gespannt, wie die Filme dir gefallen. Ich fand sie wie gesagt wirklich super und das tolle ist, dass bei der Fortsetzung ja wieder der gleiche Produzent dahinter steckt. Steve Spielberg ist ja eh schon ein Genie. Ist definitiv einer der Produzenten und Regisseure von denen ich total gerne Filme sehe, weil sie eigentlich immer auf sehr hohem Niveau sind.

      Löschen
  7. Ich muss zugeben, ich hätte in deiner Filmvorstellung irgendwie andere Filme erwartet - aber das mag auch daran liegen, dass ich von "Amapola" und "Dior & Ich" auch noch nie gehört hatte, wahrscheinlich, weil mich beide gar nicht interessieren. Das erste klingt, wie du auch schreibst, einfach zu kitschig :D

    "Ted 2" wird's bei mir nur auf DVD, dafür fand ich Teil 1 nicht witzig genug, auch wenn das Ganze von Seth MacFarlane stammt. Und "Spy" sieht ganz nett aus, vor allem, weil McCarthy endlich nicht die übliche "Ich bin fett und abstoßend"-Rolle inne hat, und Jason Statham und Jude Law reizen ja auch mich, muss ich zugeben. Ich stimme dir zu, der Cast ist hier sehr interessant ;)

    Aber "Jurassic World", ja, da kann ich dir natürlich nur aus vollem Herzen zustimmen, das wird was! Chris Pratt allein, und dann diese vielen Dinosaurier, das wird [hoffentlich] richtig gut :D

    So richtig viel los ist abgesehen davon im Juni ja gar nicht, mal sehen, vielleicht schaffe ich es ja noch in "Kind 44"...

    Ich wünsche dir jedenfalls viel Spaß bei den Filmen, die du dir im Kino dann tatsächlich ansiehst!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt, mit welchen Filmen hättest du denn gerechnet? Ich muss gestehen ,dass ch Amapola auch nie im Kino sehen möchte, aber ich versuche ja einen bunten Mix bei meinen Vorstellungen anzubieten, wo sich auch jeder wiederfinden kann und für Fans von Liebesfilmen ist der Film sicherlich ne tolle Sache. Wobei ich sagen muss ,das mich da die Kulisse sehr faziniert und ich das ganze vor dem Setting echt nicht schlecht finde. Bei zweiterem da muss ich gestehen ,dass ich Mode wirklich liebe und von den Haute Couture Kollektionen jedes Mal sehr beeindruckt bin. Klicke mich da echt auch durch die Schauen und bewundere die Kleider und der Film zeigt halt wie das ganze entstehen, was ich sehr interessant finde. Da hängt ja echt ne Menge arbeit dran.

      Ich hab mir den ersten Teil gestern angeschaut und fand den echt gut. War irgendwie ein guter Mix aus Humour und auch traurigen Momenten, mit denen ich nicht gerechnet hätte oder das ich die Story überhaupt so mitreißt xD. Aber war wirklich sehr gut, im Kino werde ich mir den aber auch nicht anschauen, schaffe ich zeitlich einfach nicht und warte da auch auf die Dvd, wobei ich auch glaube, dass es den auch wieder auf Prime gibt, da gab es den ersten ja auch schon zu sehen. Spy fand ich auch vor allem wegen dem Cast interessant, der könnte da echt was werden und mal wieder wirklich zum lachen sein.

      Wobei es ja schon wieder einige schlechte Kritiken gab, aber ich glaube das dass auch echt Mecker auf hohem Niveau ist, was ja bei solchen Fortsetzungen schon oft der Fall ist. Ich lasse mich dadurch die Freude nicht nehmen und werde da diesen Monat definitiv reingehen. Freue mich schon sehr <3. Selbst meine Eltern sind hin und weg, weil es da ne Fortsetzung gibt xD. War halt echt einer der Filme der 90er.

      Kind 44 wollte ich hier eigentlich auch posten, aber irgendwie waren die Kritiken dann echt richtig, richtig mies und so ganz wollte sich bei mir der "Ich muss den" sehen Effekt nach dem Trailer auch nicht einstellen. Das Buch habe ich dazu auch nicht gelesen gehabt. Dankeschön. Das wünsche ich dir auch ;). Bei mir wird es aber nur auf Jurassic World hinaus laufen.

      Löschen
  8. Jurassic World und Ted beste hihi :D auch wenn ich Dinos eigentlich gar nicht so mochte, das waren immer voll faszinierende und spannende Filme! Sollte ich vielleicht noch mal schauen :D im TV nerven mich die Wiederholung eher. Die anderen Filme hören sich aber auch interessant an, vor allem Amapola. Kann dir ein Mitternachtssommertraum nur empfehlen auch als Film, total süß und lustig!!! :) bin gespannt was die daraus gemacht haben. vielleicht läuft ja auch mal einer open air, hab's leider noch nie geschafft aber nehme es mir jeden Sommer vor! Warst du schon mal oder gibt's das bei euch? :)

    Liebe Grüße und schönen Sonntag dir <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe gestern nun auch endlich den ersten Teil von Ted gesehen, habe ja die Dvd schon etwas länger zuhause und fand ihn wirklich sehr gut. Musste wirklich öfter lachen. Somit ist der 2.Teil nun auch auf meine Must See Liste gewandert. Jedoch werde ich des wohl nur bei Jurassic World ins Kino schaffen, das ist für mich einfach in diesem Monat wirklich der Film, den ich unbedingt sehen möchte. Es war halt einfach immer sehr faszinierend, wie sie zum Leben erweckt wurden, da hatten die schon sehr geile Effekte. Das wird sich diesmal wsl noch mal steigern, weil die Technik jetzt noch mehr vorangeschritten ist. Okay muss ich echt mal reinschauen, sobald ich Zeit habe.
      Bei uns gibt es leider auch kaum Open Air Kinos, ich glaube ein großes, aber da laufen halt auch nur bestimmte Filme und meistens sind das auch keine Kino Filme mehr, sondern die sind dann schon wieder auf Dvd draußen. Deswegen geht es halt dann doch ins normale Kino, aber im Juni gibt es ja meist auch noch mal ein paaar unschönere Tage, die man dann dafür nutzen kann.

      Löschen
  9. Jurassic World will ich auf jeden Fall sehen. Falls nicht im Kino dann von Zuhause aus. Ich habe die Jurassic Park Filme total gerne geschaut. Als Kind mochte ich auch immer Dinos super gerne und habe einige aus Plastik gehabt. Da bin ich mal gespannt wie er wird.
    Dior und ich klingt auch super interessant. Davor habe ich noch nichts von dem Film gehört, jetzt reizt er mich schon sehr =)
    Ted 2 dagegen spricht mich gar nicht. Ich mochte schon den ersten Teil nicht so gerne. Zum Leben erweckte Kuscheltiere sind nicht so meins irgendwie, ich mochte auf nie Alf oder so ^^

    Vielen Dank für dein Kommentar! Ich fand die kleinen Süßigkeiten auch total interessant. Das war wirklich mal etwas anderes. Das letzte, aus dieser Box hier habe ich meiner Freundin mitgegeben. Sie war ja selbst vor kurzem in Japan, ist ein großer Fan davon und liebt die Süßigkeiten dort. Dieser Matcha oder grüne Tee ist so gar nicht meins. Ich finde es interessant woraus man Süßigkeiten herstellen kann... aus Tee?! Vielleicht ist es ja dann gesünder, wer weiß =)

    Sehr gerne, das freut mich.
    Ah ok das ist natürlich praktisch. Wir haben auch bei einem Projekt 4 Leute und sind somit die größte Gruppe. Was echt praktisch ist, da jeder Gruppe ca. 10 Seiten schreiben muss und so hatte jeder von uns weniger Arbeit. Wir hatten gerade dieses Semester aber auch super viele Gruppenreferate. Das war dann schon eher anstrengend, weil viele auch einen Nebenjob haben und man dann selten gemeinsame Termine findet. Aber jetzt ist es fast rum und lief bisher ganz gut.

    Vom eigentlichen Plan her beginnt unsere Klausurphase auch erst Mitte Juli aber unsere Dozenten legen die Klausuren immer noch in das "normale" Semester und im Anschluss kommen nochmal unsere Blockveranstaltungen. Eigentlich ganz praktisch, weil wir so theoretisch früher Semesterferien haben... aber da ich ein Fan von Blockveranstaltungen bin ist das bei mir eher selten der Fall :D ich habe lieber ein paar wenige lange Tage und dafür im normalen Ablauf etwas kürzer.
    Könnt ihr euch das auch aussuchen, ob ihr Blockveranstaltungen wollt oder etwas Regelmäßiges?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also da möchte ich unbedingt ins Kino, meine Freunde zum Glück auch, was mich sehr freut. Ist halt echt einer der Filme, auf den ich mich schon das ganze Jahr freue.
      Ich find die Doku auch sehr interessant, weil halt in diesen Kleidern so viel Arbeit steckt und die sind echt beeindruckend. Würde ja total gerne einmal in meinem Leben so ein Stück tragen, da fühlt man sich irgendwie wie ne Prinzession und die Doku wird ja auch echt sehr gelobt, vor allem da sie auch mal die Konflikte zeigt und somit halt echt die schonungslose Wahrheit, ist wsl auch in der Welt nicht alles wunderschön.
      Ich habe den ersten Teil ja gestern geschaut ,da ich etwas gekränkelt hatte und mich somit ins Bett gepackt hatte. Die Dvd hatte ich ja schon länger zuhause, da habe ich einfach mal den Moment genutzt und fand ich ihn wirklich sehr gut. Hätte ich auch nie gedacht, hatte den Film ja nur gekauft, weil meine Freunde alle geschwärmt hatten und meinten ich muss ihn unbedingt sehen, da war ich dann doch neugierig. Die Idee ist ja doch sehr ausgefallen, jedoch mochte ich Alf damals auch schon sehr. Ist halt irgendwie dieser Kinderwunsch aufgegriffen und das fand ich doch irgendwie putzig.

      Also grünen Tee mag ich ja schon so nicht, da wäre glaube ich die Süßigkeit auch nichts für mich. Ja generell kann man ja aus vielem so was machen und da gibt es schon teilweise sehr verrückte Ideen, aber oftmals schmeckt das ja dann sogar xD.

      Das freut mich zu hören. Referate hatte ich in diesem Semester bisher noch kaum, habe ja bisher erst 2 Seminare und sonst Vorlesungen. Das kommt ja dann alles eher in den Seminaren und bei denen wo ich belegt habe, müssen wir keine halten. Kommt wsl bei mir dann auch alles eher im nächsten Semester. Finde das aber gut, wenn man sowas in der Gruppe machen kann, das entspannt dann doch etwas, weil man sich die Arbeit teilen kann.

      Also bei uns gibt es nicht für alles Blockveranstaltungen, sondern nur für bestimmte Seminare und da ich ja gerade noch viele Vorlesungen habe, gab es in dem Semester kaum welche. Will aber für nächstes Semester auch mal schauen ,dass ich vilt. ein Seminar im Block mache, weil das halt echt den Studenplan etwas entspannt. Habe nur gehört, dass man sich für diese immer etwas eher einschreiben muss, somit werde ich da nächsten Monat schonmal schauen, ob man sich schon für irgendwas fürs neue Semester einschreiben kann.

      Löschen
  10. Ooohhh, Ted 2! Dafür müsste ich erstmal den ersten Teil sehen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das habe ich endlich letzten Samstag gemacht, hatte die Dvd schon etwas länger zuhause, und fand den nun wirklich richtig gut. Hätte ich nicht gedacht xD.

      Löschen
  11. "Die Lügen der Sieger" hört sich sehr interessant an.. und .. Florian David Fitz ♥♥♥

    lg Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Florian David Fitz finde ich auch total super und es freut mich, dass er mal wieder abseits von der typischen Komödie zu sehen ist. Dürfte also definitiv interessant werden.

      Löschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...