Start     The Girl     Credits     Reviews     Blogvorstellung     Blogging Friends     PR/Partner     Goodbye

{Blogvorstellung} Laurella

Mittwoch, 22. April 2015 / /

Diesmal gibt es die Blogvorstellung nicht wie gewohnt auf Sonntags, sondern mal unter der Woche, da zeitlich dieser Termin Laurella und mir am besten gepasst hatte. Da wir beide Lust auf eine gegenseitige Vorstellung hatten, gibt es nicht nur ein Interview von Laurella hier auf meinem Blog, sondern auch ich habe ihr für ihren Blog Rede und Antwort gestanden. Wer von euch auch mal Lust auf eine solche Aktion hat oder auch nur hier vorgestellt werden möchte, findet alle Infos dazu hier! Und nun überlasse ich das Wort mal Laurella, die auch einen Lifestyle Blog betreibt, auf dem vorallem das Reisen einen großen Bereich einnimt: 

http://laurella-photo-and-more.blogspot.fr/


1.Hallo Laurella, erst einmal möchte ich dafür danken, dass du dich zu einem kurzen Interview bereit erklärt hast. Stelle dich und deinen Blog doch erst einmal kurz den Lesern vor.
Coucou ich bin Laurella, 22 Jahre alt und lebe in Paris. Auf meinem Blog "LaurellaVie" schreibe ich hauptsächlich über das, was ich in meiner neuen Heimatstadt Paris so alles erlebe und neu entdecke. Am wichtigsten sind mir das Reisen und die Fotografie. Aber ich male, zeichne und bastel auch gerne, nur leider reicht mir dazu die Zeit momentan nicht.

2. Auf deinem Blog habe ich gelesen ,dass du in Paris lebst und studierst. Wie kam es zu dieser Entscheidung und was liebst du besonders an der französischen Hauptstadt? 
Ja genau ich lebe jetzt seit etwa 1 1/2 Jahren in Paris und studiere auch da. Geplant war das aber eigentlich nie! Vergangenes Jahr lebte ich als "jeune fille au pair" in einer Familie nahe Paris und wollte danach eigentlich wieder zurückkehren nach Deutschland zu meiner Familie. Dann lernte ich jedoch in dieser Zeit meinen heutigen Freund kennen und so entschied ich mich letztendlich zu bleiben und mir in Paris ein neues Leben aufzubauen, was gar nicht so einfach ist und meine Familie und Freunde vermisse ich schon sehr!! 
 An Paris liebe ich am meisten den Sommer und dazu seine Parks - speziell den Park "Monceau" (17.Arrondissement) kann ich da nur wärmstens empfehlen - ich kann dort Stunden verweilen. Während im Winter absolut verboten ist den Rasen zu betreten, verwandelt er sich im Sommer in "Liegewiesen mit Freibadflair nur ohne Schwimmbad", so versuche ich das immer zu beschreiben ;)

3. Hast du vielleicht auch abseits der ganzen Touristen Attraktionen einen Geheimtipp was man in Paris unbedingt gesehen haben sollte?
Also mein Tipp ist immer, dass man sich nach einer TouriAttraktion auch noch die kleinen Strassen und Gassen dahinter anschauen sollte. Da gibt es immer etwas zu entdecken, was in keinem Reisebuch zu finden ist. Das ist mir jetzt schon so oft passiert, manchmal entdeckte ich dadurch schon kleinere süsse Cafés, tolle und lustige Streetart oder sogar kleinere Kunstateliers - also es lohnt sich auf jeden Fall immer!

4. Das Reisen nimmt auf deinem Blog ein großes Thema ein. Wo warst du denn schon überall und welche Trips sind für dieses Jahr geplant?
Ja ich reise für mein Leben gerne! In Deutschland war ich in Anbetracht der so vielen schönen Städte bis jetzt erst in Heidelberg und München und ein paar Mal schon am Bodensee. Im Ausland ging es dann schon einmal nach Amsterdam, und ja vor allem nach Frankreich, meinem Lieblingsland. So ging es jahrelang mit der Familie in die Bretagne in den Urlaub und seitdem ich in Paris lebe, war ich auch schon an der schönen Côte d'Azur, in Lille sowie in Brügge. So richtig geplant für dieses Jahr ist noch nichts, ich mache das auch eher immer sehr spontan...vielleicht geht es dieses Jahr einmal nach Dublin, wenn ich mir denn den Flug zutraue :P

5. Zum Abschluss möchte ich noch einmal dir das Wort überlassen und du kannst noch mal los werden, was du unbedingt noch sagen möchtest.
Liebe Nicole auch dir vielen Dank fürs Vorstellen :) Und ich hoffe ich konnte auch den einen oder anderen deiner Leser neugierig machen auf meinem Blog mal vorbeizuschauen. Auch dir wünsche ich weiterhin alles Gute mit deinem Blog und dass du weiterhin so viel Spass und die Energie dazu hast - mach weiter so!

Kommentare:

  1. Ich habe direkt mal bei Laura vorbei gesehen. Leben und studieren in Paris, ein Traum! Für einen gewissen Zeitraum könnte ich mir das auch gut vorstellen. Allerdings müsste ich als Sprach-Niete erstmal Französisch lernen... vor 2 Jahren war ich für ein paar Tage in Paris um die bekannten Sehenswürdigkeiten zu begutachten, dass war wirklich schön! Warst du schon in Paris Nicole?

    Vielen Dank für dein Kommentar! Ich muss auch sagen, nicht jede Kalenderseite ist bei mir aufwendig gestaltet =) je nachdem wie viel Zeit & Lust ich habe, mal mehr - mal weniger. Aber ich mache es wirklich gerne, weil es so eine unkomplizierte Möglichkeit ist seine Kreativität auszuleben.

    Vielen Dank für den Tipp! Dann werde ich das tun und mir Zeit dafür nehmen, es von Anfang an zu sehen. Bin wirklich gespannt darauf. The Tudors, eine weitere Serie ganz oben auf meiner Liste. Ich bin Reign ja regelrecht verfallen, ich liebe liebe diese Serie. Ich könnte sie den ganzen Tag schauen. Hoffentlich beeilen die sich auch immer schön mit dem drehen =) bist du auch ein wenig verliebt in diese Serie?

    Supernatural habe ich noch nie gesehen, hatte aber auch mal daran gedacht. Auf dem Markt gibt es einfach so viele tolle Serien die einen ansprechen, dass man manche dann einfach doch nie schaut, weil andere einfach interessanter sind. Von einem Freund steht gerad auch Heroes hier, die wollte ich mir auch mal anschauen aber irgendwie komme ich einfach nicht dazu. Kennst du sie? Ist sie empfehlenswert?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich kann ja auch kein Französisch hatte das auch nie, somit fällt das leider für mich als Land fürs Auslandsstudium schonmal weg. Selbst dort war ich leider auch noch nie, jedoch schon Freunde von mir ;) und meine Eltern, die sich einig sind, dass man Paris mal gesehen haben sollte.

      Das freut mich zu hören ;). Ja Die Tudors ist sooo toll, für mich wirklich die beste Historienserie, schon alleine wegen dem tollen Cast. Dann bin ich echt froh ,dass du damals den Serientipp auf meiner Seite gefunden hast. Mich freut das immer sehr, wenn ich höre, dass ich jemanden für eine Serie begeistern konnte. Ich liebe die Serie auch sehr und finde sie wird von Folge zu Folge besser. Bin jedoch schon bei der 2.Staffel ,wo der Fokus von der Liebe etwas mehr zur Politik rückt. Da kommt wirklich noch einiges, dass einen schockiert, mitfiebern, lachen und weinen lässt. Sixx dürfte da wohl die 2.Staffel dann auch gleich im Anschluss bringen, denn bis Staffel 1 durch ist, dürfte da die Synchro auch fertig sein.

      Also die ersten Staffeln sind echt der Hammer, die kann ich dir sofort empfehlen, aber nun sind wir ja schon bei der 10.Staffel angelangt und die 11 ist schon genehmigt, da wiederholen sich viele Thematiken nun mal einfach. Das lässt sich dann nicht mehr vermeiden, weshalb ich einfach eine kleine Pause brauche. Ja Heroes kenne ich, muss aber sagen, dass es irgendwann leider auch von der Qualität her abfiel, sodass ich die nie zu Ende geschaut hatte.

      Löschen
  2. Oh ein reiseblog! Der wird gleich mal ausgecheckt, danke für dem Tipp. Laurella wirkt auf mich sehr sympathisch und finde es cool das du immer mal wieder Blogs vorstellst :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich zu hören. Ja ich habe da auch immer ne menge Spaß dran und freue mich wirklich über jede Bewerbung. Man entdeckt da auch selbst immer wieder neue Blogs.

      Löschen
  3. Eine riesige Storyline gibt es da, meiner Meinung nach, nicht. Es macht aber auf jeden Fall Sinn alle zu schauen, da sich die Filmmacher ja auch immer was dabei denken, wenn sie direkt eine komplette Reihe drehen bzw. immer weiter drehen. Man kann sie sich ja nach und nach anschauen, es lohnt sich auf jeden Fall. Alle aufeinmal wäre mir auch ein wenig viel.

    Da ich leider erst so spät antworte, was mir sehr Leid tut, kann ich dir sogar über alle drei Prüfungen berichten.
    Deutsch LK (meine erste Prüfung) lief eigentlich gut, kam gut klar und denke auch, dass meine Leistungen dementsprechend bewertet werden.
    Für Englisch LK (zweite Prüfung) ist es ähnlich, ich muss jedoch sagen, dass es ziemlich anstrengend war, da man zu wenig Zeit hatte und irgendwie zu viel auf einmal gefordert war, was einen sehr verwirrt hat.
    In Mathe (dritte Prüfung) .. Naja, Mathe ist ja immer so das Fach, was keiner so wirklich mag. Der erste Teil lief eigentlich super, während der zweite nicht so meins war. Habe viele Rückmeldungen diesbezüglich bekommen und warte jetzt einfach ab. Ich bin aber in der Hoffnung, dass das "gut" aus dem ersten Teil und das "schlecht" aus dem zweiten Teil ein Mittelding ergibt, womit ich zufrieden wäre.
    Die mündliche steht Anfang Mai noch an, was sehr viel Lernstoff wird. Aber wenn das endlich vorbei ist dann werde ich richtig entspannen. Habe mir mit einer Freundin zusammen Karten für die Olé Party auf Schalke gekauft (vielleicht kennst du das ja aus der Werbung oder sonst wo). Ich freu mich riesig darauf und ist ein super Start in die lernfreie Zeit.

    Echt? Wusste ich gar nicht .. Das man in manchen Branchen englisch braucht versteh ich, aber das habe ich noch nie mitbekommen. Hart!
    Stimmt schon, als Kind kann man Sprachen immer besser erlernen, deswegen bin ich auch Fan davon Kinder zweisprachig aufzuziehen. Ich merke oft bei meiner Mama, dass das mit Englisch nicht so einfach ist. Ein paar Brocken kann sie, aber wenn ich ihr mal was beibringen möchte ist das schnell wieder weg ..

    Meine Antwort ist ja, wie oben schon gesagt, ziemlich spät, aber ich frage trotzdem: Wie lief die Klausur?
    Und was das Wetter angeht hast du ja jetzt echt Glück. Die letzten Tage waren so schön, ich lag nur draußen und habe mich gesonnt, war echt entspannend. Aber im Prinzip hast du Recht, im April ist alles vertreten, weswegen ich andere Monate mehr mag. Da mag ich selbst ein stumpfen Regenmonat mehr, als so ein hin und her .. Grauenvoll trifft das ganz gut!

    Oh, hihi. Das sah aus wie ein Rock, egal. Sieht auf jeden Fall super aus und die Kreativität dabei ist auch lobenswert, wenn das eher eine spontane Idee war.
    Da hast du Recht .. Aber genau durch solche verschiedenen Interessen wird die Bloggerwelt ja auch spannend, ist ja langweilig, wenn jeder über das selbe bloggt. Find ich gut, wenn Blogs ihre Eigenmarke haben, dass man Ihnen ein Thema wirklich als Hauptthema zuordnen kann.

    Der Blog gefällt mir richtig gut, danke für die Vorstellung! ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dafür musst du dich nicht entschuldigen, ich bin gerade auch mega im Stress und komme nur schwer dazu Kommentare zu beantworten.

      Das hört sich aber doch generell sehr gut an. Puh Mathe war bei mir damals fast genauso, da gab es auch nen Teil der lief ganz gut und einer wo ich kaum klar kam. Das war bei uns echt schwer gewesen und ich war froh, als ich das hinter mir habe. Aber bei uns hat es dann auch jeder geschafft ;). Für die Mündliche drücke ich dir dann noch mal die Daumen <3. Und wünsche dir viel Spaß auf der Party, die ich jetzt leider gar nicht kenne und von der ich nichts mitbekommen habe. Aber wird sicherlich ne super Ablenkung.

      Jup, in vielen Firmen hast du ja mit ausländischen Kunden zu tun und da ist es natürlich gängig das man das alles in Englisch abhandelt ;). In meiner Ausbildung mussten wir auch die Englischen Kunden betreuen am Telefon. Da ich sehr gut in Englisch war, musste ich die dann immer für Mitauszubildende und Angstellte übernehmen. Für später ist das schon wichtig, wenn die Firma natürlich international agiert. Ja sowas finde ich auch toll, wenn man da die Möglichkeit hat, sollte man die aufjedenfall nutzen, denn vorallem von Klein auf lernt man sowas ja am besten.

      Puh ähnlich wie bei dir, eine Aufgabe lief richtig gut, die andere so naja und bei der letzten bin ich mir nicht sicher, ob mein Test, den ich gewählt habe nun wirklich stimm. Habe also auch keine wirkliches Gefühl und bin mir deshalb sehr unsicher, da heißt es jetzt auch nur warten aufs Ergebniss. Ich habe einiges draußen für die Uni gemacht ;).


      Löschen
  4. Habe den Blog direkt angeklickt, Frankreich interessiert mich ja sowieso, seitdem ich so nah dran wohne :) Auch wenn Paris schon noch ein ganzes Stückchen entfernt ist :)

    Dankeschön für deinen Kommentar :) ♥

    Der Shake schmeckt wirklich klasse und Erdbeeren und Wassermelonen esse ich im Sommer am liebsten. Wobei die Erdbeeren bei uns pur leider noch nicht ganz so gut schmecken. Da muss ich wohl noch einige Wochen drauf warten und solange genieße ich sie im Shake, Smoothie oder Porridge. :)

    Oh, solche offenen Enden mag ich gar nicht und möchte dann immer eine Fortsetzung, und am besten sofort. Wenn ich an Sherlock denke und dass die dritte Staffel ja erst Jahre später erschien, ich wäre glaube ich vor Ungeduld gestorben. Daher schade, dass sie keine zweite Staffel dazu veröffentlichen :(

    Das glaube ich dir und ich werde mir die Serie auf alle Fälle auf meine Amazon Wishlist packen, sofern diese bereits bei Amazon erhältlich ist (werde gleich mal nachgucken). Genau dieses Hinauszögern hat mich bei PLL immer etwas gestört. Daher bin ich schon sehr gespannt auf diese Serie! :)

    Achso :D Ich dachte du hast so einen speziellen Yoghurt-Maker oder so. Mein Vater hatte mal so ein Gerät zum Naturyoghurt selbst machen, das ist aber schon Ewigkeiten her :D

    Das stimmt, Kakao und Tee genieße ich auch gerne kalt :) Ärgern und wütend sein gehört bei mir manchmal während Nachrichtensendungen auch dazu und dann schaltet das ganze oft um in Depressionen, weil man zu dem Zeitpunkt dann selbst nichts mehr ändern kann.

    Echt? Also Caroline mag ich ja sowieso total! Sogar mehr als Elena :)

    Oh, dann dauert es ja sowieso noch etwas, bis es in Deutschland ausgestrahlt wird. Also alle Episoden dann an einem Wochenende wäre mir auch zu viel. Meist schaue ich abends gemeinsam mit meinem Freund 1-3 Episoden hintereinander, meistens eher 1-2 weil meine Konzentration dann nachlässt oder es unter der Woche dann eben schon spät ist und wir frühs schlafen gehen, weil er ziemlich früh aufstehen muss.

    Ich denke mein Vater kennt VoD vllt. von seinen Azubis, aber da müsste ich ihn wirklich mal fragen. Meine Mutter nutzt das Internet nur für Facebook und kennt VoD Anbieter zu 100% auch nicht und meine Großeltern erst recht nicht :D

    In den TV Shows und Soaps sind die Werbungen meist echt übertrieben. Schon alleine bei Berlin Tag und Nacht oder GZSZ benötige ich z.B. keine zwei Werbepausen für eine Stunde Sendezeit. Da nervte mich die Werbung damals extrem!

    Was ich bemerke ist auch, dass viele, die man aus dem TV kennt nun auch einen Youtubekanal gestartet haben, so z.B. einige GZSZ Darsteller, aber auch Comedians wie Oliver Pocher. Finde ich interessant, wer da noch so mitziehen wird.

    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich natürlich :).
      Ich muss gestehen, dass wir echt schon ein paar sehr leckere Erdbeeren haben, aber ist gerade echt noch so ein Glücksspiel. Manchmal sind sie richtig gut, manchmal braucht man auch noch ne Menge Zucker. Aber da ich sie mir meistens in den Youghurt teue, geht das dann eigentlich. Für den brauche ich eh etwas Zucker. Porridge habe ich noch nie gegessen, lese davon aber überall und frage mich immer wie das schmeckt. Habe da auch gar keine Vorstellung zu.

      Ja ich bin da auch kein Fan von, ist dann immer so die bittere Pille die man als Fan schlucken muss, wenn die Quoten nicht mitspielen. Aber ich bin ja immer jemand, der öfter mal in ganz neue Serien reinschaut, da besteht ja die Gefahr immer, dass sie nicht über eine 1.Staffel hinaus überleben. Eye Candy hätte in meinen Augen aber echt Potential gehabt. Jedoch bin ich froh, dass zumindest der Haupthandlungsstrang abgeschlossen wurde.

      Ich denke zum Kauf bekommst du sie dort sicherlich ;), vor allem jetzt wo die deutsche Ausstrahlung schon ist, kommen ja auch meistens die Dvds recht schnell. Nee leider nicht, wusste aber auch gar nicht das es sowas gibt. Stelle mir das echt cool vor xD.

      Ja ich finde Caroline auch super und mag sie auch mehr als Elena, weil sie in meinen Augen einfach taffer ist ;). Elena war halt sehr oft so hilfsbedürftig und das ging einem stellenweise schon mal auf die Nerven. Ich denke Caroline könnte wirklich ein super Lead werden. Sie hat einfach ihre Ecken und Kanten und eine Menge Frauenpower.

      Ich finde aber auch, dass man sich dann nicht mehr konzentrieren kann, geht mir jetzt bei Vikings auch wieder so, da werden ja wieder richtig viele Folgen am Stück durchgehauen und die Serie ist einfach anspruchsvoll, da bin ich danach immer todmüde. Bin deshalb dann auch immer sehr froh, wenn ich alle Folgen hinter mich gebracht habe und das sollte ja nicht der Sinn sein. Die Quoten sprechen ja auch hier wieder nicht für das Modell, denn die sind gerade bei Vikings auch nicht so toll.

      Aber zumindest kennt sie Facebook :P, da zeigt sich doch auch, dass sie sich mit so Dingen auseinandersetzt. Wobei ich es ja erstmal komisch fand, als meine Eltern das dann auch hatten. Aber naja jetzt ist es auch schon wieder Normal und ich bin eh nicht mehr so oft auf Facebook unterwegs oder teile nicht mehr so viel Privates wie damals. Echt wer hat den von Gzsz da einen Kanal gestartet? Wusste das gar nicht, weil ich da echt gar nicht auf dem Laufenden Stand bin oder irgendwas mitbekomme.

      Löschen
  5. Schönes Bloginterview :)

    Hast du dir das Gerät mal beim Link angeschaut? Mich interessiert neben dem schnellen und einfachn Kochen auch total die Technik dahinter. Und ich möchte einfach, dass alle Gerichte, auf die ich Lust habe auch gelingen. Ich werde auf jeden Fall davon berichten ;) Der Preis ist natürlich wirklich krass. Aber ich habe dieses Gerät hoffentlich mein (halbes) Leben lang :) Der Kochgenuss an sich geht vielleicht doch verloren, aber mir persönlich macht das nichts aus.

    Gut, in Paris war ich schon zwei Mal :) New York reizt mich von Weitem irgendwie schon, aber wie du weißt möchte ich gar nicht wirklich nach Amerika :D

    Haha sehr süß, dass dein Papa da so involviert ist xD Meine Eltern schauen generell keine Serien, außer irgendeine Sturm der Liebe Serie in der Mittagszeit :D Mein Freund ist eigentlich auch kein Serientyp so wie ich, aber bei Gotham bleibt er irgendwie dran, frag mich nicht wieso xD

    Wann bekommst du denn deine Noten für die geschriebenen Prüfungen?

    Haha ja da hatte der Typ echt Glück, weil Mathe hat bei mir auch immer den kompletten Schnitt gedrückt, aber naja :D Ist ja schon fast irgendwie normal.

    Wo meine Eltern eher ruhiger waren und sich rausgehalten haben, waren Hausaufgaben und lernen. Sie konnten mir irgendwann nicht mehr helfen und ich war auf mich alleine gestellt. Klar haben sie mich bei der Mathenachhilfe unterstützt, weil ich das wollte und gebraucht habe. Aber dass sie gesagt haben: du musst jetzt lernen und darfst nicht raus, war nie der Fall. Sie meinten, ich muss selbst wissen, wieviel und was ich lernen muss. Klar habe ich nicht immer brav gelernt oder alle Hausaufgaben gemacht. Bin aber durchgekommen und habe jetzt einen guten Job - das bestätigt schonmal alles :P Weil v.a. wenn man unter Druck lernen muss, sträuben sich die Kinder und Jugendlichen oftmals.

    Wie gehts dir denn und was hast du so am Wochenende geplant?
    Ich bin heute krankgeschrieben, weil ich gestern mit Fieber und Gliederschmerzen von der Arbeit heim und liege gerade halblebig auf dem Sofa und schlaf gleich wieder ne Runde.
    Eigentlich wäre ich morgen aufs Frühlingsfest nach Stuttgart gefahren, aber das fällt wohl flach :(
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön ;).

      Hattest du einen Link gepostet? Den habe ich dann nämlich übersehen. Werde ich aber mal machen, damit ich auch weiß, worüber du geschrieben hast ;). Naja wenn das Gerät für dich eine lohnende Anschaffung ist, dann ist das doch super und dann kann man sowas auch investieren. Generell überlegt man sich so einen Kauf ja sehr gut, wägt die Vor- und Nachteile ab und wenn erstes überwiegt, dann darf man sich das auch gerne gönnen. Du arbeitest ja auch hart dafür ;).

      Echt? Warum denn nicht? Eigentlich so gut wie jeden der ich kenne, will auch unbedingt mal nach Amerika, weil es dort einfach sehr viele interessante Orte und Städte gibt und abseits vom ganzen Trubel sie ja auch wirklich ne tolle Landschaft haben.

      Liegt bestimmt an der Thematik mit den ganzen Superhelden, die man halt aus all den großen Filmen kennt, das reizt die Männer ja immer sehr xD. Puh das weiß ich gar nicht, die Korrekturfrist ist immer recht lang angesetzt und diesmal wurde auch nichts gesagt, wann an mir den Ergebnissen ungefähr rechnen kann. Dazu ist es ja unter dem Semester und die Professoren geben jetzt ja wieder unterricht, also rechne ich mal damit das es länger dauert, als in den Semesterferien.

      Ja das war bei meinen Eltern auch so und ist ja, wenn man jetzt keine Eltern hat, die selbst Lehrer sind meistens auch normal. Ab einem gewissen Alter, muss man sich da selbst durchkämpfen. Meine Eltern haben mir da auach keine Vorgaben gemacht, jedoch habe ich für die Schulaufgaben mich immer hingesetzt und gelernt, da musste man also gar nicht viel sagen. Bei unangekündigten Tests war es bei mir natürlich auch mal der Fall, dass ich nichts gelernt hatte, weil man komplett überrascht wurde, aber wie du bin ich auch immer durchgekommen, meine Noten waren nicht schlecht und somit war das für meine Eltern auch okay.

      Ich war das ganze Wochenende unterwegs ,deshalb ist hier auf dem Blog auch nicht viel passiert. Bei mir stand ein Kurztrip nach Freiburg an, wo wir Verwandschaft besucht haben, die dort erst hingezogen ist. War also ein wirklich spannendes und aufregendes Wochenende, da wir in den 2 Tagen natürlich versucht haben einiges zu sehen. Das hört sich aber nicht gut an, ich hoffe du bist nun wieder fit und hast dir etwas Ruhe gegönnt in den letzten Tagen?

      Löschen
  6. Ein wahnsinnig interessanter Blog, den ich bisweilen auch nicht kannte! Danke für den Tipp. Mir gefallen Fragen und Antworten einfach ausgezeichnet und dein Interview macht wirklich Hunger auf mehr! Die Tatsache, dass Laurella in Paris lebt, ist besonders spannend.
    Danke für deinen tollen Beitrag! Selbstzweifel sind schon ein mieses Ding, allerdings finde auch ich, dass sowas kommt und geht. Gerade habe ich zum Beispiel eine Hochphase, aber das wechselt wohl (bei ziemlich) jedem ständig! Ja, auch ich beneide Menschen, die diese gewisse Art von Zufriedenheit ausstrahlen können. Mein bester Freund ist darin ein Naturtalent. Normalerweise geht seine Laune immer gut auf mich über, sehe ihn täglich in der Schule, doch leider, leider ist er gerade in dieser Woche verreist gewesen. Ich fasse es immer noch nicht, wie sehr er mir da mal gefehlt hat, haha.

    Was den Journalismus betrifft, finde ich, dass dir diese Fachrichtung gut liegen würde. Habe mich auch bereits sehr viel über Studiengänge und alles um das Thema drum herum informiert und Ähnliches zu hören bekommen. Mein Entschluss steht auch noch nicht zu 100 % fest. Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten und ich glaube, dass es auch nicht auf "reinen" Journalismus hinaus laufen wird.

    Wünsche dir ein tolles Wochenende!

    mtrjschk.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, das freut mich zu hören ;).

      Ja das stimmt, es gibt Phasen da ist man wirklich sehr unsicher, generell ist das eigentlich immer vor Prüfungen der Fall. Ich bin dann immer jemand der sich fragt, ob ich wirklich genug gelernt habe, selbst wenn ich weiß, dass das eigentlich der Fall ist. Mein Bester Freund ist da auch sehr gelassen und bin gut drauf, bei mir ist das ähnlich wei bei dir, denn sobald ich mit ihm zusammen bin vergesse ich echt alle Probleme und egal wie schlecht es mir geht, er bringt mich immer zum lachen. Leider sehe ich ihn aber nicht mehr tagtäglich, da ich studiere und er seiner Musik nach geht, da sieht man sich dann nicht mehr jeden Tag.

      Dankeschön für das liebe Kompliment <3. Das freut mich natürlich sehr, sowas zu hören. Du hast ja auch noch etwas Zeit und kannst dich somit wirklich noch mal informieren. Halte dir einfach alles offen und bewerbe dich auf jedenfall für mehr als einen Studiengang, damit du noch eine Absicherung hast, falls du nicht in deinen Wunschstudiengang kommst. Wechseln kannst du auch nach dem 1.Semester dann nochmal und dann auch Uni Intern.

      Löschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...