Start     The Girl     Credits     Reviews     Blogvorstellung     Blogging Friends     PR/Partner     Goodbye

{The Voice of Germany} Ingo Röll bläst die Jury weg!

Samstag, 18. Oktober 2014 / /


Na, wer von euch hat gestern The Voice of Germany verfolgt? Vor ein paar Wochen habe ich auf meinem Blog ja schon davon berichtet, dass diesmal auch mein Bester Freund ein Kandidat der Show ist und gestern war es endlich soweit: Seine Blind Audition wurde im TV gezeigt. Selten war es so schwer ein Geheimnis zu hüten und das musste ich diesmal wirklich lange, denn die Blind Audition wurden ja schon im Sommer gedreht. Die Erlaubnis darüber zu sprechen bekamen wir alle erst 1 Woche vorher und bis dahin hieß es: Ja nicht verplappern. Das war gar nicht so leicht, denn von meinem Berlin Aufenthalt wussten meine Freunde und da mussten dann ein paar kreative Ausreden her, warum wir schon wieder einen Städtetrip machten (wir waren ja erst Anfang des Jahres dort, um einzukaufen und uns die Stadt noch einmal anzuschauen). Da wurden einige schon etwas skeptisch, aber haben die Ausreden gut geschluckt. Der Drehtag selbst war natürlich sehr aufregend und ja es ging wirklich schon morgens um 06:30 los, aber auch sehr spannend und interessant. Generell haben wir Begleitpersonen nur tolle Erfahrungen gemacht ,denn die Betreuer sind alle super nett, gehen auf jede Frage ein und man wird immer informiert, was als nächstes kommt. Im Tv war dann natürlich nicht alles zu sehen, sondern nur ausgewählte Sequenzen. 

Viele haben im Internet nun aber auch schon gemeint, dass sie nicht glauben können, dass Ingo nur 1 Tag zum vorbereiten hatte. Ich kann euch aber versichern, dass das der Wahrheit entspricht. Er hat das alles in diesem kurzen Zeitraum gestemmt, während wir schon 14 Tage vor der Überraschung  bescheid wussten und hierbei echt kreativ wurden. Der Tripp nach Berlin musste ihm ja glaubhaft verkauft werden und dazu mussten wir noch unsere Anfahrt und den Hotelaufenthalt planen. Haben wir aber glaube ich ganz gut hinbekommen, denn wie ihr gesehen habt, er war wirklich überrascht. 

*Gruppenbild kurz  vorm Auftritt*

Auf den Auftritt selbst bin ich, ja ich weiß ich wiederhole mich, wirklich richtig stolz, denn ich weiß auch, wie viele Jahre lange Arbeit dahinter steckt und wie viel ihm die Musik bedeutet. Ich hoffe natürlich euch hat er auch gefallen und für diejenigen die ihn noch nicht gesehen haben, verlinke ich seinen Auftritt noch einmal. Gerne würde ich natürlich auch eure Meinungen hören und was ihr so denkt. Wir haben ihn natürlich gestern alle gemeinsam angeschaut mit ganz leckerer Pizza & Pizzabrötchen und anschließender Mousse als Nachtisch und gespannt die Reaktionen im Netz verfolgt. Danke hier für euer liebes Feedback, egal ob es direkt an Ingo ging oder ihr mir geschrieben hattet, er hat sich wirklich riesig gefreut über all die positiven Reaktionen. Da hat jemand wirklich von einem Ohr zum anderen gestrahlt und konnte es gar nicht so wirklich glauben. Wer seine Reise auch weiterhin verfolgen möchte kann dies natürlich gerne über seine offizielle Facebook Seite oder seinem Youtube Channel tun. Auf letzterem findet ihr noch jede Menge weitere Cover Versionen von ihm und auch eigene Songs. Für jeden der gerne Radio hört, der sollte am Montag mal Radio Charivari hören, denn ab 5:30 gibt es dort ein Interview mit ihm.




Ps: Es tut mir leider, dass ich noch gar nicht dazu gekommen bin die Kommentare zum letzten Post zu beantworten ,aber die letzten Tage waren einfach sehr stressig. Uni, die Vorbereitungen zu meiner Geburtstagsfeier heute und dazu noch das gemeinsame The Voice schauen - da blieb einfach nicht so viel Zeit. Ich werde dies jedoch morgen ganz in Ruhe nachholen. 


Wer von euch hat gestern The Voice verfolgt?
Was sagt ihr zum Auftritt meines Besten Freundes?
Wer sind eure Favoriten bis jetzt?

Kommentare:

  1. Ich hab The Voice dieses Jahr jetzt noch gar nicht geschaut. War an den Abenden meistens unterwegs. Ich stelle es mir sehr, sehr cool vor, wenn man wirklich einen der Kandidaten kennt und dann so richtig mitfiebert!
    Das ist dann sicherlich noch mal was anderes, als wenn man einfach nur vorm Fernseher sitzt. ;)

    Dummerweise läuft jetzt bei uns noch nicht mal "The Maze Runner" an. Ich könnte mir in den Hintern beißen deswegen... den Film wollte ich jetzt wirklich unbedingt sehen. Aber da dem Betreiber hier von unserem Kino alle bis nach München rein gehören (erst da übernehmen dann die großen Ketten das Geschäft) läuft der jetzt auch echt erst in München. Das ist dann doch etwas weit für einen Kinobesuch... und auch ein wenig nervig.

    Ja, das sehe ich auch so. Deswegen bin ich auch ehrlich gesagt immer der Meinung, dass man sich ruhig noch mal für was anderes entscheiden kann. Ich habe leider so eine Freundin, die sich für was falsches entschieden hat und das einfach immer weiter durchzieht... aber da man, wie du sagst, ja wesentlich länger und den restlichen Teil seines Lebens arbeitet, sollte man schon schauen, dass man da eine gute Wahl trifft. Und wenn man einen Fehler macht, sollte man den lieber jetzt beheben als dann das restliche Leben unglücklich zu sein.
    Ich bin mir sicher, dass du dein Studium gut bewältigen wirst!

    Das Problem beim Modeln ist natürlich schon, dass man eigentlich in den Jahren von 14-19 am meisten arbeiten sollte. Damit man wirklich früh genug anfängt und dann die tollen Jobs absahnen kann. Eigentlich muss man sich da dann voll reinknien... aus meiner Sicht verstehe ich das auch, Eltern von einem Model möchte ich allerdings nicht sein... ^^
    Ich denke es ist wichtig, dass die Mädels einfach einen gewissen, realistischen, Blick auf die Dinge haben, dann ergibt sich das schon. Wenn's extrem gut läuft, würde ich mein Kind wohl einfach weiter machen lassen. Aber man sollte schon bedenken, dass man einfach irgendwann nicht mehr Modeln kann und sich was anderes suchen muss.

    Ich hab die Serie jetzt beendet und kann dir nur recht geben. Also die letzten Szenen fand ich dann ja noch mal besonders bekloppt. Es wäre ja noch ein gutes bzw. düsteres Finale gewesen, wenn die einfach vor der Wand gestanden hätte und sich nichts getan hätte. Das wäre dann wenigstens mal was anderes gewesen...
    Aber das mit der einstürzenden Wand und Melanie fand ich dann besonders bekloppt. Das hat dem ganzen dann echt noch den Hut aufgesetzt... schreckliche Sache...
    Na ja, aber wenn wir mal ehrlich sind: Stephen King braucht ja kein Geld mehr von dieser Serie. Ich denke der hat in seinem Leben schon genug eingenommen und produziert ja immer noch so gut wie jedes Jahr einen neuen Bestseller. Wundert mich daher schon ein wenig, dass der da so hinter dieser Serie steht. Dem hätte ich echt mehr Geschmack zugetraut, nachdem er bei seinen Verfilmungen sonst so kritisch war. Vielleicht schafft er's im Alter aber auch einfach das nun getrennt zu betrachten...
    Ich schau jetzt mittlerweile wieder "House of Cards" und bin nach wie vor begeistert. Nach Under the Dome und der mangelnden Geschichte tut es gut mal wieder was richtig durchdachtes zu sehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das ist auf jedenfall was ganz anderes. Für uns gehört da dieses Jahr viel mehr dazu und ich habe ja dadurch das ich Backstage dabei war auch einige der anderen Kandidaten kennen gelernt, wo ich es auch sehr interessant fand die mal singen zu hören. Teilweise wustse ich es schon ,aber bei einigen noch nicht. Ist also mal eine ganz andere Art diese Show zu schauen. Aber ich hoffe du hast mal Zeit in den Auftritt meines Besten rein zu hören ;).

      Das kann ich wieder mal gar nicht nach vollziehen, wie der so einen Film nicht spielen kann. "The Maze Runner" war ja ein riesen Erfolg in den Usa, die Bücher sind sehr bekannt und weltweite Bestseller und so Filme treiben ja dann die Leute ins Kino. Vor allem wenn ihm so viele Kinos gehören, verste ich erst recht nicht ,wie man dann nur nach seinen Vorlieben gehen kann. Ich frage mich echt, wie er sich dann über Wasser hält. Die Rechte für Filme sind ja nicht gerade billig und das muss man ja auch auf Dauer über die Eintrittspreise, das Essen und Trinken wieder mit Gewinn einnehmen.

      Das kann ich auch gar nicht verstehen, wie sie das dann weitermacht...ist ja nicht schlimm, wenn einem etwas nicht gefällt und man geht noch mal eine ganz andere Richtung. Heut zu tage ist das ja öfter mal so das jemand seine Ausbildung noch wechselt oder wie gesagt den Studiengang oder viele stellen auch fest, dass Studieren gar nichts für sie ist und gehen dann Arbeiten. Ist doch alles nicht schlimm.

      Ich würde auch kein Elternteil davon sein wollen. Vor allem weil ich mir in der Zeit halt mehr Gedanken über die Schule machen würde, als über das modeln. Das wäre für mich immer am wichtigsten, weil man halt nie weiß, wie lange das Kind das machen kann, wie gut es verdient etc. und ist halt irgendwie ne Zwickmühle.

      Wirklich toll fand ich die Szene nicht ,aber es ist halt wieder so eine, wo man wissen möchte, was dahinter steckt und was da los ist. Auch wenn es wsl nicht die kreativste Lösung sein wird. Zumindest habe ich das im Gefühl. Vor allem wenn die da nun alle rauswandern bis auf Julia, Junior und Big Jim. Ja Geld hat er mit Sicherheit genug, aber kann das ebenso wie du nicht so ganz verstehen. Aber wer weiß das schon, was da in ihm vorgeht. Vielleicht gefällt ihm das alles wirklich, die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Nur müsste ja auch er all die Plotlöcher sehen, denn in seinen Büchern gibt es die ja nicht. Da achtet er ja auch auf logische Zusammenflüsse der Storylines und eine spannende Auflösung.

      Ich bin immer noch nicht dazu gekommen "House of Cards" zu schauen. Aber wollte mir in den nächsten Monaten, denke mal im nächsten Jahr mal Netflix zulegen und da mal reinschnuppern, sobald die Probleme mit den deutschen Konten und das alles behebt wurden. Da ist die Serie ja komplett online.

      Löschen
  2. Ich hab The Voice gesehen - und dank dir die ganze Zeit auf Ingo gewartet und mich dann total mit ihm gefreut haha. :D Sein Auftritt war echt toll :)

    lg Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich zu hören, ich leite euer liebes Feedback übrigens auch immer weiter und er ist wirklich sehr, sehr happy über all die positive Resonanz. Haha wobei ihr ja gar nicht so lange warten musstet. Ich hätte nie gedacht, dass er gleich zu Beginn kommt ,aber er hat das irgendwie schon geahnt. Ging dann somit ja ganz schnell.

      Löschen
  3. Habe dir ja schon geschrieben, dass ich den Auftritt auch sehr cool fand, und dass ich ihm die Daumen drücke! Total spannend, dass du da so einen Blick hinter die Kulissen hattest, das würde mich auch mal interessieren :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke noch einmal für dein liebes Feedback :).
      Ich kann wie oben schon erwähnt auch wirklich nur positives darüber sagen. Wir hatten zwar echt einen langen Drehtag, von dem zwar nicht alles gezeigt wurde, aber es war wirklich sehr spannend, interessant und aufregend. Zudem wurde man auch einfach als Family and Friends super behandelt und hatte immer seine Ansprechpartner, durfte Fragen stellen und konnte sofort sagen, wenn man sich nicht wohlgefühlt hat.

      Löschen
  4. Nochmal herzlichen Glückwunsch an Ingo! :) Er hat echt super gesungen und wirkt auch allgemein sehr sympathisch. Bei Rea ist er bestimmt gut aufgehoben. Freue mich schon auf die Battles und drücke deinem Kumpel die Daumen, dass er noch ganz weit kommt!

    Danke dir! :) Ich bin ja ein großer Fan von Minimalismus und Symmetrie, weswegen ich solche ähnlichen Ideen auch bei anderen Bloggern immer sehr toll finde. Da ich meistens nicht so viel Zeit für aufwendige Basteleien habe, wollte ich zudem etwas simples machen.

    Gutscheine sind immer gut! In der Drogerie/Parfümerie könnte ich mir sowieso ständig irgendwas kaufen, was leider ziemlich ins Kleingeld geht. Zu Essie-Nagellack kann ich nur ganz schwer nein sagen. Zum Glück haben wir keinen Douglas in der Nähe, sonst müsste ich ständig um den Urban Decay und MAC-Counter herumschleichen. :D

    Wie findest du Amazon Prime bisher eigentlich? Ich habe gesehen, dass man dort Teen Wolf streamen kann. Ist das dann auf englisch oder deutsch? Ich würde die Serie ja total gerne gucken, aber ich habe keine Lust auf Untertitel. Bei Lost wäre es wahrscheinlich sinvoll, nochmal alle Staffeln zu gucken, da man oft kleine Details miteinander kombinieren muss. Genau das finde ich aber sehr spannend! :)

    Stefan ist so ein Charakter, den ich akzeptiere, aber nicht sonderlich mag, obwohl Paul privat ein sympathischer Kerl ist. Stefan finde ich allerhöchstens ok. Die sich anbahnende Romanze zwischen ihm und Caroline geht mir auch ganz gehörig gegen den Strich! Wenn ich schon kein Klaroline haben kann, will ich wenigstens Caroline und Enzo zusammen sehen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Ich habe deine lieben Worte auch weitergeleitet und er hat sich sehr gefreut. Generell kann er all das positive Feedback noch gar nicht so ganz glauben, ist echt alles sehr überwältigend.

      Ich habe jetzt wirklich sehr viel Budget für dm, aber finde das auch gut, weil ich da auch immer irgendwas brauch und auch regelmäßig ja kleine Einkäufe erledigen muss, die sind somit die nächsten Monate alle abgedeckt xD.

      Also ich finde es bisher sehr gut. Die Streams funktionieren einwandfrei (jedoch bei mir nur im Internet Explorer, weil sie Silver Light verweden ,aber das wurde von Amazon ja auch kommuniziert), zudem haben sie eine richtig gute Qualität und Prime merkt sich vor allem bei Serien genau bei welcher Folge du aufgehört hast oder speichert auch den Fortschitt, falls du mitten drinnen mal abbrichst. Finde ich alles sehr gut. Was Filme anbelangt sind einige dabei die mich interessieren und da gibt es dann jeden Monat auch wieder 4-5 neue. Teen Wolf ist dort komplett auf Deutsch. Du könntest zwar auch die Originalversion schauen, aber alle 3 Staffeln sind in synchronisierter Version vorhanden, weshalb ich Staffel 3 ja gerade mit meiner Mum in einem Marathon schaue.

      Letzte Staffel fand ich Caroline und Stefan gar nicht mehr so schlimm, weil es wirklich ein paar süße Szenen zwischen ihnen gab, aber in dieser Staffel macht man für mich diese ganze Arbeit wieder zunichte. Jetzt kann ich sie mir auch einfach nicht mehr als Paar vorstellen, weil er Caroline ja wirklich schlecht behandelt und in der letzten Folge nur ausgenutzt hat. Seitdem gefallen mir Caroline und Enzo immer besser. Generell ist Enzo für mich neben Alaric immer wieder ein Lichtblick. Ansonsten war ich auch nicht so begeistert vom Trailer, wo man nun schon wieder auf die Stefan/Elena schiene geht. Zwar nur scherzhaft ,aber das Liebesdreieck nervt so langsam ein. Für mich war die Lösung das Elena Damon vergisst, der mit aller Sicherheit zurück kommen wird, zu leicht. So sorgt man nur wieder dafür, dass sie ihn dann hasst und es wieder dieses Liebesdreieck gibt. Ich glaube nämlich nicht daran, dass dann die Erinnerungen reibungslos wieder da sind.

      Löschen
  5. Hallo liebe Nicole,

    ich muss Dir etwas gestehen - ich habe mich in Deinen Blog verliebt! <3
    Ich habe ihn gerade erst entdeckt und finde ihn wunderschön und Du hast tolle Posts! Man merkt, dass Du Deinen Blog mit Liebe führst.
    Ganz großes Kompliment!
    Ich bin sofort Leser geworden und freue mich total auf Deine nächsten Posts. :)

    Ich bin ein riesengroßer "The Voice"-Fan und habe mich schon lange auf diese Staffel gefreut. Ingo finde ich unglaublich gut!
    Herzlichen Glückwunsch auch nochmal an ihn.
    Er hat eine ganz tolle Stimme und eine supersympathische Ausstrahlung. :)

    Ich bin sehr gespannt auf sein Battle. *-*

    Ganz liebe Grüße,
    Hannah
    http://wonderworld-of-books-from-hannah.blogspot.de
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Awww Dankeschön für dieses liebe Kompliment, das ist echt klasse und zaubert mir richtig ein Lächeln ins Gesicht. Freut mich, dass dir meine Posts gefallen :).

      Das freut mich zu hören und natürlich auch sehr, dass du meinen Besten Freund toll findest :). Eure lieben Rückmeldungen und Worte werden auch immer brav von mir an ihn weitergeleitet und er freut sich auch immer sehr darüber. Mit so viel positivem Feedback hätten wir nie gerechnet, aber für ihn freut es mich natürlich sehr.

      Löschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...