Start     The Girl     Credits     Reviews     Blogvorstellung     Blogging Friends     PR/Partner     Goodbye

{Geständnisse eines Serienjunkies} Liebe im Tv - Die schönsten Tv-Pärchen (Teil 4)

Freitag, 25. Juli 2014 / /


Wer von uns träumt schon nicht, von einer Beziehung, wie man sie so oft in Tv-Serien gezeigt bekommt. Da gibt es nämlich Mr. Right noch, der auf seinem Ross geritten kommt und die Glückliche umgarn. Im echten Leben ist die Suche nach dem Einen doch etwas schwerer und auch nicht so romantisch. Es ist einfach, sich in dieser Phantasie der perfekten Beziehung zu verlieren, doch das echte Leben ist nun einmal keine Tv-Show und das wissen zum Glück auch wir Fangirls ;). Doch trotz allem spalten Pärchen immer wieder die Fangemeinden. Es gibt verschiedene Teams, denen man teilweise sogar angehört und jeder von uns hat so seine eigenen Lieblinge, die man auch immer wieder verteidigt. Doch gehört zu Serien dazu, genauso wie die Spannenden Wendungen, Entwicklungen und Alltagsprobleme. Tv-Paare wachsen mir immer viel mehr ans Herz, als ein Filmpaar, weil man mit den Protagonisten wirklich durch "Dick und Dünn" geht. Man erlebt sie in ihren Guten Zeiten, den Schlechten Zeiten, sieht die Veränderungen, die der jeweils andere in den Personen hervorruft und leidet bei jeder Beziehungskrise. Bei letzterem spannen uns manche Serien ja wirklich auf die Folter und quälten uns. Heute möchte ich euch in meinem Feature "Geständnisse eines Serienjunkies" meine absoluten Lieblings Pairings vorstellen. Ich bin gespannt, wer von euch genau die gleichen Paare shippt oder wo unsere Meinungen aus einander gehen (was sie natürlich immer dürfen), denn ich bin keiner der dann sofort eine Hass Tirade im Netz beginnt, nur weil jemand anders denkt als ich. Das nimmt einem dann irgendwie auch immer etwas den Spaß, an dieser ganzen Sache. Um etwas mehr über die Paare zu erfahren, habe ich wenn ihr auf die Namen klickt jeweils ein Fanmade Video hinterlegt ;):




Allison: It's Okay, It's perfect. I'm in the arms of my first love. The first Person I have ever loved. The Person I'll always love. I love you Scott. Scott McCall
Spoiler im Video! Ich glaube jeder der ein Fan von  Teen Wolf ist shippt Allison und Scott und wie könnte man auch nicht? Die beiden sind einfach zu süß, um sie nicht zu lieben. Allison ist Scotts Anker, diejenige die ihn davor bewahrt, die Kontrolle zu verlieren und dies zeigt uns wieder: Liebe macht Stark. Staffel 1 und 2 hat unglaubliche viele tolle Szenen zwischen den beiden, die jedoch nie die eigentliche Storyline überschatten. Das Ende von Staffel 2 war zwar unglaublich traurig, doch wir alle wussten, dass wir in Staffel 3 trotz allem schöne Momente zwischen ihnen bekommen werden, denn Allison und Scott haben einfach eine unglaubliche Chemie. [Vorsicht Spoiler für alle die Staffel 3 nicht kennen] Ich denke jeder war sich sicher, dass diese beiden Endgame sind und wäre Crystal Reed weiterhin bei Teen Wolf geblieben, wären sie dies sicherlich auch geworden. Doch ich finde man muss diesen Wunsch und ihre Beweggründe reifere Rollen zu spielen auch verstehen und als Entschädigung hat man uns einen wunderschönen letzten Moment gegeben, der wirklich zu den emotionalsten der Serie gehört. 



Deaton: But it's not just someone to hold you under. It needs to be someone who can pull you back, someone that has a strong connection to you, a kind of emotional tether... Lydia you go with Stiles.
Im Moment sind beide ja noch kein Paar, doch die Chemie zwischen ihnen kann man auch nicht bestreiten, vor allem diejenige die ab Staffel 2 vorhanden ist und in Staffel 3 noch viel intensiver wird. Ich bin mir ganz sicher, dass wir die beiden noch zusammen erleben werden, denn immerhin wird sie für Stiles immer die Nummer 1 bleiben. Dazu verdient er es endlich sein Mädchen zu erobern, immerhin ist er immer für sie da. Selbst die beiden Schauspieler stehen hinter dem Pairing, denn die verrieten nun in einem Interview, dass wenn sie die Serie schreiben würden, die beiden schon längst ein Paar wären und das merkt man auch ;). In Malia sehe ich im Moment noch keine Bedrohung für Stydia, für mich ist hier einfach klar, dass diese beiden am Ende ihren Weg zu einander finden werden und Staffel 3B hat auch ganz deutlich gezeigt, was der Begriff "Emotional Tether" wirklich heißt und wie stark beide mit einander verbunden sind. Malia könnte hierbei mehr eine Hilfe für Lydia zu sein zu merken, dass ihr Stiles vielleicht mehr am Herzen liegt als sie denkt.



Lydia: Just remember you're a katana wiedling Badass Kitsune and he  couldn't be more into you.
[Spoiler für alle die Staffel 3B bisher nicht kennen] Kira und Scotts Beziehung ist komplett anders als die mit Allison und das wirklich gut so. Anders als bei "Scallison" nehmen sich die Macher für dieses Pärchen zeit und überstürzen nichts. Auch ist ihre Beziehung etwas lockerer, unbeholfener und stellenweise auch herrlich normal. Beide sind immer noch etwas befangen miteinander, wissen nicht so recht ob sie nun ein Date haben oder nicht und wie alles weiter geht. Aber dazwischen gibt es einfach diese wunderschönen Momente, die zeigen, dass da mehr als nur Freundschaft ist. Es ist schön auch in einer Tv Serie ein Paar zu haben, welches die Normalität wiederspiegelt und nicht sofort in einer heißen Liebesbeziehung endet, sondern die gleichen Unsicherheiten wie wir auch durchlebt und es ganz langsam angehen lässt. Damit fällt Teen Wolf wieder etwas aus der Reihe bei den Teenie Serien, aber das macht auch den Charme der Serie aus. In Staffel 4 wird es hierbei auch wieder weitere schöne Momente zwischen den beiden geben und ihre Beziehung wird sich weiter entwickeln, jedoch wird man das langsame Tempo beibehalten. 



Stiles: "I thought you were leaving."
Malia: "I wouldn’t leave without you, I would never leave without you" 
[Spoiler für alle die Staffel 3B und 4 noch nicht kennen] Viele Fans waren nicht begeistert von Malias Charakter, aber ich hoffe das sich dies nun mit den ersten Folgen der 4.Staffel gelegt hat. Den ich finde sie wirklich toll. Sie bringt einfach frische in den Cast und sorgt mit ihrer unverblümten Ehrlichkeit für viele Lacher. Auch mit Stiles harmoniert sie für mich super. Zwar ist ihre Beziehung ganz anders als diejenige die er mit Lydia hat, doch macht es bei diesen Beiden den Eindruck als würde sie sich schon ewig kennen. Sie gehen ganz natürlich mit einander um und irgendwann hat es dabei einfach Klick gemacht. Als Bedrohung für Stydia sehe ich Malia nicht. Ich denke Stiles hat einfach mal ein Mädchen an seiner Seite verdient und Lydia braucht einen kleinen Schubser, um sich ihrer Gefühle bewusst zu werden. Manchmal hilft es, wenn man plötzlich sieht, dass jemand vom Markt ist ;). Süß finde ich beide trotzdem zusammen, weshalb sie es auch auf diese Liste geschafft haben. 



Summer: You got nothing to worry about. Just remember, this isn't good-bye. You're my destiny, Cohen.
Ich denke jeder der The Oc verfolgt hat, war ein großer Fan von Summer und Seth. Da die beiden ihren Weg zu einander gefunden haben und ihre Geschichte ähnlich wie die von Lydia und Stiles ist, habe ich für die Beiden gleich noch mehr Hoffnung. Zwischen Summer und Seth gab es von Anfang diese unglaubliche Chemie und man hat mit Seth gebangt, dass er doch noch seine Traumfrau bekommt. Natürlich ist die Geschichte des Strebers und Außenseiters der sich in eines der beliebtesten Mädchen verliebt etwas Klischee, aber es ist eines, dass wir Frauen gerne sehen und lieben. Mit einigen Höhen und Tiefen hat er am Ende ja letztendlich seine Traumfrau bekommen und wir sind doch alle froh, dass diese beiden für einander bestimmt waren?



Ryan: It was my first Night in Newport...I walked down to the end of the driveway and there she was. We started talking and... I don't know we just...connected. She wasn't like anybody I'd ever met before. 
Ich hätte mir wirklich gewünscht, dass The Oc nach Staffel 3 endete und Staffel 4 nie passiert wäre. Ryan und Taylor hatten für mich einfach keine Chemie und das kann man den beiden nicht mal verübeln, immerhin musste Autumn Reeser in schwere Fußstapfen treten, die einfach zu groß für sie waren. Ryan und Melissa waren wohl für jeden das Traumpaar der Serie und wären wohl auch vor den Traualtar gegangen, wenn Misha Barton nicht ausgestiegen wäre. Für mich funktionierte Oc einfach nicht ohne sie, deshalb erinnere ich mich meist nur an Staffel 1-3 und Ryan und Marissa und all die tollen Momente die sie während dieser Zeit hatten. 



Was ist euer liebstes  Tv-Paar?
Welche mögt ihr aus dieser Liste?
Welche mögt ihr nicht?

Kommentare:

  1. Hallo meine Liebe,
    definitiv Damon und Elena. Aus dieser Liste kenne ich niemanden, daher kann ich auch niemanden nennen. :-)

    Liebste Grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Damon und Elena wurden bei mir natürlich auch schon erwähnt. Glaube im allerersten Teil. Sie sind wirklich auch eines meiner absoluten Lieblingspärchen, weil da die Chemie einfach stimmt.

      Löschen
  2. Ich mag ja z.B. sehr gerne Rory & Jess aus Gilmore Girls, Simon & Alisha aus Misfits oder Neela & Ray aus ER. Mein absolutes Lieblingspairing ist aber wahrscheinlich Logan & Veronica (abgekürzt LoVe) aus der genialen Serie Veronica Mars (die ich nur empfehlen kann!).

    Viele Grüße,
    Bearnerdette

    Bearnerdettes Welt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gilmore Girls schaue ich nur ab und an, weil mich die Serie irgendwie nie so gefesselt hat, dass ich sie nun längere Zeit verfolgen hätte müssen. Misfits kenne ich leider gar nicht und bei Emergency Room ist es wie bei Gilmore Girls.Von Veronica Mars habe ich bisher auch schon sehr viel Gutes gehört, aber bisher die Serie auch nie verfolgt. Um was geht es denn da konkret? Ich weiß nur, dass da nun ein Film erscheint.

      Löschen
  3. Stimme dir da voll und ganz zu, finde das ebenfalls sehr wichtig, weil ich auch denke, dass es einen höheren Identifikationsfaktor hat, als wenn es einem schwer fällt sich in eine Person hineinzuversetzen.
    Ich habe das noch nie gesehen und auch eher wenig darüber gehört, aber möchte mich selbst nicht auch mit noch einer Serie konfrontieren, ich bin froh, wenn ich es schaffe Teen Wolf anzufangen :b

    Ich finde es auch viel besser, wenn man die Quoten nicht berücksichtigt, man merkt nämlich in vielen Serien, dass es einfach nur um Quoten geht und die Story total in den Hintergrund gerät, was man eben auch bei Supernatural in späteren Staffeln durchaus merkt.
    Da hast du definitiv Recht, bin auf jeden Fall gespannt wie alles ausgeht. Und klar, die Macher sollten ihrem Konzept treu bleiben, aber wie oben erwähnt, gibt es nunmal viele die einfach nur noch für die Quoten produzieren und nicht mehr die Idee hinter der Serie verfolgen, was eigentlich schade ist, weil ich nicht glaube, dass die Quote verloren geht, wenn man seinem Konzept standhaft bleibt.
    Für 30 sind die beiden definitiv noch seeeeeehr jung geblieben. Ich liebe es Bilder von denen zu sehen, ich kann gar nicht oft genug wiederholen, wie attraktiv ich die zwei finde. Stimmt, das merkt man auf jeden Fall, es ist schwer so ein vertrautes Verhältnis überzeugend zu spielen, aber bei denen passt das einfach, was es für den Zuschauer auch wesentlich anschaulicher macht! :)

    Das Verhalten von denen hat mich auch geschockt, vor allem später als dann geweint wurde und ein auf "Mitfühlend" gemacht wurde, nachdem es die vorher nicht interessiert hat, war sehr schockiernd für mich, aber ist ja eh alles Show, leider, auch wenn es die Arbeitsbedingungen dort sehr gut zeigt und die sind wirklich schockierend. Ich glaube jeder weiß das auch, aber kümmert sich nicht weiter durm, weil es (hart gesagt) uns ja nicht betrifft, wir kaufen unsere Klamotten und denken dabei nicht nach, was eigentlich ziemlich schade ist.
    Ich schaue sowas auch nur zur Abendzeit, wenn ich dann von der Schule nach Hause komme und abends meine Ruhe brauche, oder halt jetzt in den Ferien, wenn ich zu Hause bin, einfach abends ins Bett legen und vor dem schlafen noch das ein oder andere schauen, finde da tagsüber gar keine Zeit zu. :) Familie und Freunde sind da auf jeden Fall definitiv wichtiger! :)

    Das ist ja eine lange Liste, werde mir auf jeden Fall mal die Trailer anschauen, da ich bis auf "Girls Club" und "Einfach zu haben" keinen von diesen Filmen auch nur vom Namen her kenne. Vielen Dank!

    Ich hab Deutsch LK gewählt und die Bücher da .. Ich frage mich wirklich warum man die heute noch liest. Ich meine bei dem ganzen Analysieren und Interpretieren kann man das zwar alles auf heutige Zeit beziehen, aber mich würde es mehr anziehen, wenn wir ein Buch lesen, was zur Gegenwart gehört und nichts was Schiller oder Goethe verfasst haben.
    Im Moment muss ich Tauben im Gras lesen, ein Buch aus der Nachkriegszeit, hab da erst paar Seiten geschafft, war bisher echt nicht spannend und total verwirrend, weil dauernd neue Charaktere auftreten und es keinen roten Faden gibt. Werde mich am Sonntag im Zug wohl daran wagen, mal schauen, ob es mich noch überzeugt.

    Ja, ich hab in der Navi, wo der Blogroll ist eine Unterseite "Mein Linkstuff", da findet man Banner und alles mögliche zum verlinken! :)

    Ich habe eigentlich kein liebstes TV-Paar, weil die Paare in TV-Serien einfach immer nur so perfekt dargestellt werden, damit es der Serie den absoluten "Kick" gibt, leider in Realität nie der Fall, deswegen kann ich sowas gar nicht ernst nehmen. :/
    Kenne leider keines der Paare aus deinem Post, deswegen kann ich dazu nichts sagen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Falls du Teen Wolf anfängst musst du mir wirklich Rückmeldung geben, damit ich weiß, ob ich dir was empfohlen habe, was dir dann auch gefallen hat. Ich freue mich nämlich immer, wenn ich jemanden eine Serie näher bringen konnte. Mache dies auch oft in meinem Freundeskreis.

      Nee das denke ich auch nicht. Klar man kann es nicht jedem mit jeder Storyline recht machen und auch das Finale wird nicht jedem gefallen ,aber dafür merkt man dann aber das es ein durchdachtes Konzept ist, mit einem roten Faden, wo sich alles logisch am Ende zusammenfügt und da habe ich etwas Angst, das dass jetzt nicht mehr so sein wird. Hatte schon bei der letzten Staffel mit der Auflösung um Metatron sehr große Probleme, weil die Storyline so schwach war und am Ende für mich sogar komplett unsinnig. Da war einfach kein wirkliches Motiv vorhanden. Die beiden haben ja die ersten Staffeln zusammen gewohnt und dadurch entstehen auch immer die engsten Freundschaften, somit ist das echt toll. Ich schaue mir auch immer super gerne ihre Bilder an, vor allem die, auf denen ihre Freundschaft einfach so super raus kommt.

      Ich fand vor allem die krass, die da Pelze trägt, nur weil das halt In ist. Gegen sowas bin ich absolut, das Tiere für Klamotten Leiden müssen, vor allem da es Kunst Pelz und Kunst Leder gibt, was beides genauso gut aussieht und dafür kein Tier leiden muss. Das ist halt echt auch ein problematisches Thema, weil es schwer ist dort was zu ändern. Die Arbeitsbedingungen sind ja dort generell so, ich nehme mal an in allen Branchen und dann müsste auch das Land selbst oder eher gesagt die Regierung für bessere Arbeitsbedingungen sorgen. Ich weiß jetzt nicht, ob die solche Gesetze zum Schutz des Arbeitnehmers haben, wie das hier bei uns der Fall ist.

      Ich finde es gibt auch viele gute Bücher ,die erst erschienen sind und sich mit Dingen auseinandersetzen die bei uns problematisch sind. Finde es etwas schade, das man da nicht mal ein einziges liest. Ist ja okay wenn man mal was von Schiller oder Goethe liest, weil man das sonst wsl nicht tun würde, aber man könnte dann auch wenigstens 1 neueres Buch lesen. Haben wir aber zum Glück bei uns jetzt im letzten Schuljahr gemacht. Wir hatten zwar auch Faust gelesen, danach aber dann Corpus delicti und das war ja ein neueres Buch. Dann wünsche ich dir trotz allem viel Spaß beim lesen und hoffe, dass Buch packt dich noch. Aber sind halt wie gesagt Schullektüren, da quälen sich ja die meisten durch und die andere hälfte der Klasse liest es erst gar nicht, sondern nur die Zusammenfassung im Netz.

      Echt? Ich fiebere da immer total mit, vor allem wenn man halt merkt die Chemie stimmt und die Darsteller verstehen sich. Klar ist es immer übertrieben dargstellt, aber vor allem bei Teen Wolf finde ich die Pärchen sehr realistisch verhalten. Vor allem mit Scott und Kira hat man einen Weg gewählt der unüblich ist für Serien und auch Stiles und Lydia sind komplett nach voll ziehbar. Ich weiß nicht Jeff Davis schafft es da einfach noch bei der Realität zu bleiben. Wobei ich auch Damon und Elena sehr mag, die sind zwar nicht wirklich realitätsnah, aber irgendwie sehe ich sowas gerne in Filmen und Serien und weiß natürlich auch, dass das im echten Leben nicht so ist.

      Löschen
  4. Ich liebe Stiles und Malia ja total, ich finde es toll das Malia jetzt zum Cast gehört und wir sie öfter sehen. Aber Lydia und Stiles ist auch eine tolle Beziehung, auch wenn sie eine ganz andere Beziehung ist als die von Malia und Stiles.
    Scott mag ich nicht so deswegen shippe ich keine der Beziehung von ihm, ich mag die beiden Paare (Scott&Allison, Scott&Kira) aber mir würde es nicht so schlecht gehen wie wenn sich Malia und Stiles jetzt trennen würden.

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es ja schrecklich das Malia so viel Hass bekommen hat, obwohl man ihren Charakter in der 3. Staffel noch gar nicht wirklich kennen gelernt hatte. Ist irgendwie der Schauspielerin unfair gegenüber, die wirklich einen tollen Job macht. Für mich gehört sie eh zu meinen absoluten Lieblingen, seit ich sie in "The Secret Circle" gesehen hatte. Ich bin ein großer Fan von Maila, da sie einfach eine frische in den Cast gebracht hat und niemanden kopiert. Zudem bringt sie wirklich die meisten Lacher, durch ihre Ehrlichkeit. Wobei ich schon denke, dass wir am Ende Lydia und Stiles als Paar haben, da die beiden ja immer ein Thema sind. Auch in dieser Staffel haben sie wieder ihre Momente und dadurch denke ich, dass die Macher da bestimmt in diese Richtung irgendwann gehen werden.

      Echt? Also ich mag ihn sehr gerne, nicht weil er jetzt der Hauptcharakter ist, sondern weil man mit ihm auch einen tollen Charakter geschaffen hat. Jemand der in jedem das Beste sieht und immer einen anderen Ausweg finden möchte, als jemanden umzubringen, was in Mystery Serien komplett unüblich ist.

      Löschen
  5. Teen Wolf kenne ich nicht, deswegen kann ich dazu nichts sagen.

    Bei OC waren Seth und Summer immer meine Lieblinge. Adam Brody und Rachel Bilson sind auch einfach megasympathisch. Daher mag ich auch Zoe und Wade so gerne in Hart of Dixie, aber ich glaube die hattest du in dieser Reihe auch schon mal oder?

    Als ich OC zum ersten Mal sah mochte ich Marissa GAR NICHT. Aber als ich es dann später noch mal sah ( und nochmal.. und nochmal..) mochte ich sie jedes Mal mehr :) Ich fand Staffel 4 auch durchwachsen, Taylor konnte Marissa einfach nie ersetzen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jup Zoe und Wade hatte ich schon. Hast du das Finale der 3.Staffel schon gesehen? Für die beiden sieht es nun ja wieder sehr gut aus. Bin mir da im Moment sehr sicher, dass die beiden das Endgame sind. Denn Zoe und George hat man ja zum Glück abgehakt. Die Schauspieler dahinter fand ich natürlich bei The Oc auch immer top, wobei ich sagen muss mir hat da echt die ganze 4er Clique gefallen. Ryan, Marissa, Summer und Seth. Ich fand alle toll und ich fand auch alle Schauspieler davon super. Freue mich auch immer, wenn was neues mit einem von ihnen raus kommt und will das alles dann auch unbedingt sehen. Besonders süß fand ich ja das Adam Brody und Rachel Bilson ja auch im echten Leben ein Paar waren, die waren echt sehr putzig zusammen.

      Ich glaube man hat der Darstellerin von Taylor da auch nicht gut getan mit, denn diese Schuhe konnte sie einfach nicht füllen, egal wie gut sie ihren Job auch gemacht hat. Marissa war so ein wichtiger Teil der Serie, sowas funktioniert dann einfach nicht. Man hätte sie vielleicht nicht mit Ryan zusammen kommen lassen und ihr irgendeinen eigene Storyline geben sollen.

      Löschen
    2. Ja hab die 3 Staffeln nun auch endlich durch, und bin sooo gespannt auf die 4.! Die wird ja dann vermutlich auch die letzte sein, so wie ich gelesen habe, aber das macht nichts, wenn Zoe und Wade am Ende zusammen sind ;) George ist in meinen Augen auch abgehakt, Joel sowieso (was der da wollte weiß ich eh nicht :D ), und ich glaube dass auch kein neuer Typ mehr im Weg stehen wird. Vielmehr werden die beiden sich vermutlich selbst im Weg stehen ;)

      Löschen
    3. Ich habe mir auch schon gedacht, dass Staffel 4 die letzte wird, da die Quoten ja immer sehr wackelig sind und es jedes Jahr aufs neue eine kleine Überraschung ist wenn die Show eine weitere Staffel erhält. Finde das aber trotzdem sehr schade, weil ich sie einfach sehr lustig und leicht finde und man da so schön abschalten kann. Eine typische Mädels Serie eben, wo man nicht viel nachdenken muss und auch mal mitkommt, wenn man vielleicht nicht alle Folgen gesehen hat. Für mich steht es außer Frage das die Beiden sich am Ende finden. Wäre sonst irgendwie auch komisch. Von Joel war ich am Anfang ja auch genervt, aber irgendwann hat er sich in mein Herz geschlichen.

      Löschen
  6. Teen Wolf kenne ich gar nicht und OC habe ich zwar verfolgt, aber nie alle Folgen gesehen. Ich bin ehrlich gesagt ganz froh, dass mir so auch die vierte Staffel erspart geblieben ist. Obwohl ich bei weitem nicht alles gesehen habe, hat mich der Ausstieg von Misha dann auch total genervt und ich hab's gar nicht mehr eingesehen... ^^ Das ist immer das Problem bei solchen Serien, manchmal werden Traumpaare einfach deswegen getrennt, weil ein Schauspieler nicht mehr mag. Egal ob das gut für die Geschichte ist oder nicht. ^^

    Dankeschön! Ich mochte das auch mal mit ganz natürlichen Geräuschen zu arbeiten. Hat sich in dem Fall halt angeboten, weil die Viecher halt auch da waren. ;)
    Die Strecke werde ich irgendwann nach der Sommerpause zeigen, vorher klappt das mit dem Bloggen jetzt zeitlich nicht mehr.

    Ja, so weit ich weiß schreibt er an einem neuen Teil der Smoky Barret Reihe. Ich bin da ganz froh darüber, weil ich die anderen auch nicht soooo gerne mag. ;) Sind okay, aber diese Bücher sind wesentlich besser und ich kann es kaum erwarten bis es so weit ist. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man hätte halt echt nach Staffel 3 dann auch die Serie beenden und den Fans ein gutes Finale liefern sollen. So gab es diese 4.Staffel die echt die ganze Serie runter gezogen hat, was einfach schade war. Vor allem weil auch die Handlungsstränge an sich in der letzten Staffel nicht wirklich toll waren. Da gab es vieles, was mir abseits von dem neuen Traumpaar Taylor und Ryan auch nicht gefallen hatte. Der Öko Trip von Summer war auch gar nicht mein Ding gewesen und das obwohl sie auch eine meiner Lieblingen in der Serie war und ich Rachel Bilson einfach nur klasse finde.

      Okay dann bin ich schon gespannt darauf.

      Also ich habe jetzt gehört , dass er im Moment krank ist und deshalb gerade nichts schreibt. Somit ist das jetzt irgendwie fraglich, ob da bald ein neues Buch kommt oder nicht. Aber Gesundheit geht natürlich immer vor und nähere Angaben was da genau los ist finde ich ehrlich gesagt nirgends.

      Löschen
  7. O.C. fand ich generell kacke. Es tut mir leid, dass ich das sage, aber zu dieser Serie kann ich nicht diplomatisch sein, weil die wirklich... ja. Einfach nur gruselig und dä*****. Habe zwar durchgehalten, weil man das Ende ja wissen will, aber allgemein ist O.C. nicht zu empfehlen. Da war sogar Gossip Girl besser. Seth und Summer waren ein Pärchen, die ich da gut zusammen passend fand. Marissa und Ryan fand ich von der Chemie her komisch.

    Teen Wolf kenne ich gar nicht, ich möchte die Serie aber mal angucken, wenn sie fertig gedreht ist (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube man kann auch nicht jede Show mögen, die jetzt gerade von der Masse gehypt wird, ist ja Geschmackssache. Jedoch war sie halt auf The Cw der Vorläufer für all die Drama Serien, die der Sender dann produziert hat und hat damit seine Ausrichtung gefunden. Somit hatte sie auch was Gutes ;).

      Ich glaube Teen Wolf wird dir definitiv besser als Oc gefallen ;).

      Löschen
  8. Mein Liebster Serienjunkie (kennst du auch die Webseite mit dem Namen? Ich liebe es dort die Reviews zu lesen),
    danke für deine Einblicke.
    Leider kenne ich Teen Wolf jetzt nicht, aber....

    Liebst Minnja
    www.minnja.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jup die Seite kenne ich. Lese dort auch immer sehr gerne die Kritiken. MyFanbase kann ich da auch nur empfehlen oder wenn du ganz aktuell sein möchtest Spoilertv. Da gibt es wirklich immer alle News zu den Serien.

      Vielleicht kommst du ja mal dazu irgendwann reinzuschauen. Im Moment ist das bei mir echt meine Lieblingsserie und es ist schade, dass sie in Deutschland nicht so bekannt ist. Die 3.Staffel wird jedoch bald auf Rtl 2 zu sehen sein ;). Die ist wirklich die Beste, da die Show ab diesem Zeitpunkt richtig erwachsen und keine Jugendserie mehr ist. Da ändert sich die Richtung etwas und man merkt auch, dass die Darsteller sich schauspielerisch weiter entwickeln und einfach selbst auch erwachsen werden. Vielleicht kommst du ja mal dazu einzuschalten.

      Löschen
  9. Oh mein Gott, noch ein Serienjunkie! Ich liebe Teen Wolf, aber meine Lieblingsserie ist Pretty Little Liars. Ich bin totaler Stydia-Shipper, mein OTP sind aber Spencer und Toby aus PLL, wenn die sich jemals trennen, muss ich glaube ich unmittelbar aus dem Fenster springen! The OC habe ich noch nie geschaut, sollte ich das nachholen? Stiles und Malia mag ich zusammen nicht und ich vermisse Scott und Allison bzw Allison.
    Liebst, Lea.
    http://erdbeertiramisu.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi allerdings. Das freut mich, dass es hier noch weitere Teen Wolf Fans gibt. Ich finde die Serie ist hier bei uns noch viel zu unbekannt, obwohl sie einfach klasse sind. Bei Stydia tippe ich darauf, dass die beiden Endgame sind. In jeder Staffel gibt es zwischen den Beiden ganz besondere Momente und wenn sie nicht in diese Richtung gehen wollen würden, würden sie die ja auch nicht mit rein schreiben. Toby und Spencer finde ich auch toll, aber ich glaube da zweifelt keiner mehr daran, dass diese beiden auch am Ende noch zusammen sind. Bei Pll finde ich es eh toll, dass die Paare wirklich lange halten, was ja für diese Art von Serie eigentlich sehr untypisch ist, aber da machen die wirklich einen tollen Job. Also wenn du es nachholst, dann lass die 4.Staffel weg :D. Weil die war wirklich schlecht, aber vor allem Staffel 1 ist zu empfehlen.

      Scott und Allison waren ja wirklich als Endgame vorgesehen, das haben die Macher ja auch schon in Interviews nun verraten, aber ich kann nun mal auch Crytal Reed verstehen und ihren Grund, warum sie nun diese Rolle nicht mehr spielen wollte. Und man kann es Jeff Davis nur hoch anrechnen, dass er jeden Schauspieler aus seinem Vertrag lässt, damit sie was Neues ausprobieren und sich entwickeln können. Das ist in der Branche ja leider gar nicht üblich und ich finde es schlimm, wenn ein Schauspieler eine Rolle spielen muss, auf die er eigentlich keine Lust mehr hat. In meinen Augen leidet darunter dann auch der Charakter. Somit finde ich haben die Macher da einen guten Job gemacht und mit Kira einen wirklich tollen Charakter eingeführt, der so ganz anders als Allison ist, auch die Beziehung zwischen Scott und ihr ist komplett anders und kein Abklatsch. Aber Allison fehlt definitiv, das wird man auch immer merken, jedoch finde ich es gut, dass man das auch nicht einfach unter den Tisch kehrt, sondern sie auch im Moment immer noch miteinbezogen wird und man darauf hinweist, das man diesen Charakter nicht einfach vergessen kann.

      Löschen
  10. Teen Wolf ist sooooo toll!!!!
    Ich hab die Serie erst vor kurzer Zeit endeckt und kenne bereits die 1&2 Staffel. Aber habe mich gleich in die Serie verliebt, eig. verliebe ich mich oft zu schnell in Serien. aber es ist einfach eine sucht. Zurzeit wache ich auf und schallte gleich eine Serie an die ich mag, damit mein Tag fröhlich mit dem was ich mag beginnd!
    Also Scott und Allison finde ich auch sehr süüß! Aber Stiles und Lydia, finde ich, passen nicht sonderlich zusammen. So wie man Lydia am Anfang kennegelernt hat, ist sie eine Person die ich nicht ausstehen kann. Doch Stiles ist ein richtig süßer lusitger Junge. Lydia verändert sich ja, deshalb kann es ja sein, dass sie doch besser wird als zu Anfang, aber wie gesagt kenne erst die 1&2 Staffel.

    In vielen Serien gibt es ja super süße Paare, aber ihrgendwie bin ich nicht so, dass ich mich 100% freue, dass diese zusammen sind. deshalb habe ich keine lieblingspaare, finde nur einige süß. Aber eigentlich finde ich meist die kerle süß, und bin bloß neidisch, dass er nicht meiner ist. xD Z.B aus Pretty little liars - Ezra und Aria, ich mag die beiden, aber Ezra ist einach unglaublich süß!
    Oder auch Vampire Diaries: Elena passt zu beiden Kerlen nicht, die sind zwar beide toll und süß, aber irgendwie braucht sie jemand anderen.
    Bei Revenge finde ich, dass Declan ( :'( ) der absolut süßeste und unschuldigste Junge ist aus der ganzen Serie. Ich versteh bloß nicht wie er auf Charlott stehen kann. Ich mag ihren Charakter überhaupt garnicht. Aber Declan ist so putzig... :(

    Nagut, das reicht langsam, hätte aber noch gaaanz viele andere. :D

    Liebe Grüße,
    Cherry

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uih ein weiterer Teen Wolf Fan das freut mich, denn hier in Deutschland gibt es davon echt zu wenige und ich freue mich immer jemanden zu finden, mit dem man sich hier austauschen kann und über die Folgen reden kann.
      Haha ich weiß was du meinst, mir geht das nämlich auch so und mit Teen Wolf ging es mir auch sofort so. Schon die ersten Folgen habe mich gepackt und dann hat man das auch ganz schnell durchgeschaut. Selbst meine Eltern sind total begeistert von der Show. Die hatten sie alle Folgen aufgenommen, da Samstags für sie einfach keine gute Zeit zum schauen war und wir haben die dann wirklich total schnell geschaut gehabt. Meist unter der Woche abends dann 3 Folgen hintereinander.
      Für mich ist das aber auch immer eine Ablenkung wenn ich Stress habe. Meist schaue ich mir dann 1 Folge meiner Lieblingsserie an, was mich dann einfach runterbringt. Mache ich immer so, wenn ich für Prüfungen lernen muss und in den Pausen wird dann halt eine Folge geschaut und dann denke ich auch mal wieder an was anderes und nicht nur daran, dass bald meine Abschlussprüfungen sind.
      Lydia verändert sich in der 3.Staffel komplett, man kann sie wirklich überhaupt nicht mehr mit der Lydia aus Staffel 1 in Verbindung bringen. Ihre Freundschaft zu Stiles sieht man ja auch erst am Ende der 2.Staffel, aber in der 3.Staffel wird das alles noch ausgebaut und es gibt viele tolle Szenen zwischen ihnen. Ich bin gespannt was du zu dem Pairing nach der 3.Staffel sagst, denn die schmeißt echt alles über den Haufen und bringt die Serie auch voran. Sie wird erwachsen, genauso wie die Charaktere.

      Ezra und Aria habe ich irgendwie nie gemacht ,wahrscheinlich weil dieses Lehrer datet Schülerin so ein Klischee in solchen Serien ist...da haben die mich irgendwie nie gepackt, weshalb ich immer ein großer Fan von Spencer / Toby und Hanna / Caleb bin. Die passen für mich einfach mehr. Bei Vampire Diaries bin ich großer Elena/Damon Fan. Ohja Declan ist toll. Er ist halt so dieser Kontrast zu der ganzen Hamptons Welt und passt da auch immer nicht rein, aber genau das finde ich erfrischend. Ich finde er kann Charlotte auf den Boden der Tatsachen zurück holen und behandelt sie nicht anders, nur weil sie eine Grayson ist. Das mag ich dann wieder an den zweien. Er sagt ihr offen und ehrlich wenn sie Mist baut und sie muss mit den Konsequenzen leben und ich glaube das ist jemand wie Charlotte nicht gewöhnt, die ja sonst jeden kriegen kann. Aber wir haben echt viele Serien gemeinsam, auch wenn wir jetzt andere Pärchen toll finden, aber das ist ja nicht schlimm. Bin da niemand, der deswegen ausfallend wird, wie das ja bei vielen Fans der Fall ist. Denn im Prinzip geht es ja nicht um die Paare, sondern die Storyline an sich. Das ist zwar ein süßer Nebenfaktor, aber nicht der Hauptgrund warum ich meine Lieblingsserien verfolge.

      Löschen
    2. Ich finds schön, dass du mir den Kommentar auf meiner Seite gelassen hast! das hat mich suuper gefreut! :D
      Ja bei mir ist es zurzeit so, dass ich immer morgend beim Frühstücken Revenge gucke. Einmal hab ich es vorm Frühstück gemacht. Und dann ging ich in die Küche danach, und meine Schwester als erstes zu mir du siehst heute so glücklich aus, so siehst du morgends nie aus. xD Weil ich vorm frühstück meist gereizt bin. Also das war schon cool, wie man sich verändert wenn man seine lieblingsserie guckt. :D

      Aber teen Wolf und PLL sind auch meine Lieblinge. Zur Zeit alle drei und wenn Vampire Diaries kommt dann alle 4. :D Achja, hab bei meinem Bild Secret Circel vergessen aufzuzählen. also die Serie ist auch hammer gut, und da du übernatürliches wohl auch so magst wie ich, würd dir die serie auch gefallen, sie hat bloß nur eine Staffel, was echt schade ist.
      Wie du das in der 3 staffeln Von TW beschreibst hört sich echt toll an, würd ich jetzt auch am liebsten gucken, aber erstmal dritte staffel Revenge danach Teen Wolf. :D Und wenn ichs geguckt habe, melde ich mich vielleicht zurück.
      Ich finde Ezra ist der süßeste typ von allen, liegt daran dass er mein Typ ist und ich nach so jemanden auf der Straße suche, gibts leider nur in Hollywood. :( Ausdiesem Grund mag ich die beiden. Aber auch Toby ist super schnuckelig, aber erst als er mit Spencer zusammen ist, davor fand ich ihn nicht so toll.
      Genau das was du über Declan schreibst, ist auch genau das was cih auch denke. Er ist einfach der normalste von allen und deshalb so symphatisch... du kennst sicher noch nicht die dritte staffel? Ich kann nur eins sagen, sie ist doof geworden... :(. Und ihrgenwie ist declan so wie Ezra voll mein Typ, er könnte Ezra in jung sein. :D Bis auf, dass Ezra reich war! aber die sind Äusserlich ähnlich (die Haare *.*).
      Genug geschwärmt, Schauspieler sind auch nur Menschen (doch wieso laufen diese nciht in meiner gegend rum) :D

      Löschen
    3. Das freut mich ;). Ich versuche wirklich immer zu antworten, vor allem wenn ich so lange und tolle Kommentare bekomme.

      Oh ja man bekommt definitiv bessere Laune, vor allem wenn die Folge auch noch gut war :D. Es lenkt halt einfach mal von all den Problemen und dem Alltag etwas ab.

      Secret Circle hatte ich auch verfolgt und fand die Serie wirklich super, weshalb ich ja auch ein großer Fan von Shelley Hennig bin. Sie hat nun auch eine Hauptrolle in Teen Wolf ;). In Staffel 3 B ist sie schon zu sehen, aber der 4.Staffel gehört sie dann komplett zum Cast. Hat mich sehr gefreut, weil ich sie in The Secret Circle auch sehr mochte. Ich fand es auch sehr schade, dass die Serie nur 1.Staffel bekommen hatte. Generell ist es immer etwas doof, wenn man Shows nicht wirklich die Möglichkeit gibt sich zu entwickeln, denn man hat ja gesehen, dass das Finale eine tolle Storyline für die 2.Staffel gelegt hatte und das super spannend geworden wäre. Aber können wir ja leider nichts dran ändern. Da entscheidet nun mal letztendlich die Quote. Bin zumindest froh, dass alle Schauspieler aus der Serie nun auch in anderen Projekten zu sehen sind.

      Sie ist auch wirklich klasse, musst dich wirklich melden, sobald du sie gesehen hast ;). Davor war Toby ja mit Absicht etwas komisch, da man uns ja erst glauben lassen wollte er sei der Mörder von Alison. Was ich den Machern aber nie abgekauft hatte. Er hat aber schon eine große Entwicklung durchgemacht.
      Nein die 3.Staffel kenne ich bei Revenge noch nicht ,verfolge aktuell die 2.Staffel auf Vox. Jedoch weiß ich leider schon, das Declan danach nicht mehr mitspielen wird, was ich etwas schade finde.
      Auf jedenfall Schauspieler sind nur Menschen und wir wissen auch nie wirklich wie der Charakter von ihnen ist. Im Tv sehen wir ja nie die echte Version und man kennt keinen nur aus dem Fernsehen. Viele Fans glauben das zwar, aber das ist definitiv nicht der Fall.

      Löschen
  11. Seth und Summer sind für mich auch einfach eines der schönsten Paare evvvvveeeer! :D hihihihihihi <33
    Die waren ja auch wirklich im echten Leben ein Paar. Als ich das das erste Mal gelesen habe, war ich ganz platt.
    Alles Liebe, viele Grüße und eine schöne Woche! <3
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa das sie in Echt zusammen waren, fand ich auch sowas von süß. Schade das dass nicht gehalten hatte, aber wir wissen ja nie wie die Schauspieler wirklich sind. Man sieht immer das Serienpaar und finde das dann auch in echt süß...

      Wünsche dir auch eine schöne Woche ;).

      Löschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...