Start     The Girl     Credits     Reviews     Blogvorstellung     Blogging Friends     PR/Partner     Goodbye

Kino-Neustarts im Mai!

Mittwoch, 30. April 2014 / /

Nachdem es im April viele interessante Neustarts gab folgt nun der Mai und auch hier gibt es ein paar sehr tolle Filme auf die sich Filmfans freuen können. Wie immer stammt das eingebundene Pressematerial aus meiner Kooperation mit PureOnline. 

1. Die Schadenfreundinnen:


Inhalt: Als die Anwältin Amber herausfindet, dass ihr Liebhaber Mark mit der hübschen Kate verheiratet ist, sind die beiden Frauen alles andere als begeistert, beschließen jedoch sich zusammen zu tun und gemeinsam Rache am Ehebrecher zu verüben. Dieser ahnt nichts von den Plänen der zwei Frauen und flirtet deshalb mit der jungen, kurvigen Carly. Nachdem die Frauen Carly über Mark aufklären, möchte dieser bei der Rache Aktion helfen. Doch was als Racheakt beginnt, führt bald zu einer Freundschaft der Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten.
Warum der Film gut werden könnte: Ich habe lange überlegt ob ich diesen Film hier mit aufzähle, da ich einfach gemischte Meinungen über ihn gehört habe. Die Kritiker sind nicht unbedingt begeistert, aber in den Fernsehbeiträgen fand ich jedoch das der Film sehr lustig aussieht. Ich denke wenn man mit der richtige Einstellung ins Kino geht, nämlich einfach einen leichten, nicht all zu tiefgründigen Film zu sehen, dann ist man nicht enttäuscht. Und Cameron Diaz liefert in meinen Augen eigentlich auch immer sehr solide Leistungen ab. Start: 1.Mai


2.Bad Neighbors:
Inhalt: Mac (Seth Rogen) und Kelly (Rose Byrne) haben ihre wilden Party-Zeiten hinter sich. Die frisch gebackenen Eltern genießen nun das besinnliche Leben am Stadtrand. Doch diese Idylle endet schneller als erwartet, als eine Horde lautstarker Studenten in ihre direkte Nachbarschaft zieht: Rücksicht? Nachtruhe? Hilfsbereitschaft? Das sind Fremdwörter für die partywütigen Studenten. Nebenan werden nun feucht-fröhliche Partys gefeiert. Doch so leicht wollen Mac und Kelly ihren Traum vom Vorstadtidyll nicht aufgeben und ein wahnwitziger Kleinkrieg zwischen den Fronten droht zu entbrennen….
(Credit: Text, Trailer & Poster von Universal Pictures International Germany)


Warum der Film gut werden könnte: Die zweite Komödie hat es auf meine Liste geschafft und die wärmeren Tage sind für mich auch immer die Zeit für die lockeren, leichten und lustigen Filmen. Auch Bad Neighbors scheint einer davon zu sein, denn die Kritiker sind dem Film recht positiv gestimmt und loben vor allem die Kombination Seth Rogen und Zac Efron. Zudem sind Nachbarschaft Streits wirklich immer wieder ein lustiges Thema, welches man gut in Filmen verarbeiten kann. Start: 8.Mai


3.Zulu:
Inhalt: Ali, der den Spitznamen "Zulu" trägt, entkam als Kind gemeinsam mit seiner Mutter nur einem Massaker. Heute ist er Chef der Mordkommission in Kapstadt und arbeitet hierbei mit einem jungen, weißen Polizisten namens Brian zusammen. Dessen Familie bei der Etablierung der Apartheid mitgeholfen hat, wovon er sich jedoch vehement distanziert. Gemeinsam bekämpfen beide nun verbrechen der Bandenkriminalität, des Drogen Missbrauchs und Mord. Ein Mord an zwei jungen Frauen, reißt alte Wunden wieder auf und zeigt, dass die Apartheid auch heute noch ein Thema ist.
Warum der Film gut werden könnte: Im Gegensatz zu den oberen zwei Film, ist Zulu ein Film, der ein wirklich ernstes und wichtiges Thema behandelt und definitiv nicht zum lachen ist. Jedoch hat er mich aufgrund der Thematik doch sofort interessiert, zu dem sieht der Trailer spannend aus und der Cast besteht aus der A-Liga Hollywoods.
Start: 8.Mai



4.Godzilla:
Inhalt: Das Remake des Erfolgsfilmes bringt die tödliche Eidechse erneut zum Leben und versetzt auch in diesem Teil die Menschen in Angst und Schrecken. Hierbei ein junger Soldat mit seiner Truppe zu einem Einsatz geschickt, doch keiner weiß genau, um was es sich handelt. Jeder geht von einem terroristischen Anschlag aus, doch am Zielort angekommen, müssen sie bald feststellen, dass sie es damit nicht zu tun haben, sondern mit einem riesigen Monster.
Warum der Film gut werden könnte: Ich habe als ich kleiner war den Original Film gesehen und bin somit natürlich sehr gespannt auf das Remake. Den Original Film mochte ich sehr und auch der der Trailer des neuen Filmes sieht vielversprechend aus. Zudem bin ich sehr gespannt Elizabeth Olsen einmal in einem Film zu sehen ,da sie ja als Jungschauspielerin groß gefeiert wird. Start: 15.Mai


5.Stereo:
Inhalt: Was gibt es schlimmeres, als nicht mehr zu wissen, was Realität und was Fiktion ist? Eigentlich läuft es für Erik gerade gut im Leben. Er besitzt eine eigene kleine Motorradwerkstatt und ist glücklich mit seiner Freundin Julia und deren Tochter Linda, doch bald fühlt er sich verfolgt von einem Unbekannten. Das Pikante: den angeblichen Unbekannten Henry, kann nur er sehen und sonst niemand. Als dann auch noch ein Gangster Erik ihn massiv unter Druck setzt, bei seinen illegalen Machenschaften mit zu machen, beginnt sein heiles Leben erneut zu zerbröckeln. Erik muss sie nun entscheiden, ob er sich diesen Machenschaften hingibt oder die Hilfe von Henry annimmt.
Warum der Film gut werden könnte: Stereo ist zwar eine deutsche Produktion, jedoch geht diese einmal in ein völlig andere Richtung, was ich wirklich toll finde. Ich bin all den typischen deutschen Komödien immer etwas überdrüssig - klar sie sind lustig, gut für zwischen durch und ab und an auch sehr unterhaltsam - jedoch gibt es nur selten Produzenten die sich mal an ein anderes Genre wagen und das ist hier der Fall. Der Trailer sieht sehr interessant aus und die spannende Frage, was Realität und was Fiktion sind, finde ich in Filmen oder auch Serien immer sehr interessant. Es ist eine Thematik mit der man mich als Zuschauer einfach immer bekommt. Und Jürgen Vogel ist einer der Schauspieler, die ich einfach unglaublich gerne auf der großen Leinwand sehe. Start: 15.Mai


6.Enemy:
Inhalt: Stell dir einmal vor, du hättest einen Doppelgänger der die bis aufs Auge gleicht und von dem du nichts weißt? Der Geschichtsprofessor Adam macht genau diese Entdeckung, als er sich Zuhause einen Independent Film anschaut. Einer der Schauspieler, gleicht ihm bis aufs Haar.Getrieben davon ihn kennenzulernen, stellt er Nachforschungen an. Dabei findet er heraus, dass sein vermeintlicher Doppelgänger Anthony heißt und sogar die selbe Stimmfarbe wie er besitzt. Jedoch versichert ihm seine Mutter, dass er ein Einzelkind ist. Doch trotz allem möchte Adam Anthony unbedingt kennen lernen und als dieser einwillig, begibt sich Adam in ein bizarres Spiel...
Warum der Film gut werden könnte: Der Trailer sieht wirklich richtig interessant aus und ich liebe solche Thriller einfach sehr gerne. Vor allem möchte man schon nach dem Trailer wissen, was es mit dem Zwilling auf hat, welche Absichten dieser verfolgt und wo alles endet. Zudem war Prisoners ja schon ein großer Erfolg und auch Enemy stammt  vom selben Produzenten. Start: 22.Mai


7.Urlaubsreif:
Inhalt: Das erste gemeinsame Date zwischen Lauren und Jim lief nicht  besonders toll und beide wollten sich eigentlich nie wieder sehen. Als sie jedoch die Kreditkarten vertauschen muss Jim doch noch einmal bei Lauren aufschlagen. Deren Schwester ist jedoch die Freundin von Jims Boss, die sich erst von diesem getrennt hat und nun den gemeinsam geplanten Afrika Urlaub nicht mehr antreten möchte. Lauren und Jim sind hingegen beide scharf auf diese Reise und kaufen sie kurzerhand dem getrennten Paar ab. Beide wissen jedoch nichts vom Einfall des jeweils anderen und treffen erst in Afrika aufeinander, wo sie nun die Ferien miteinander verbringen müssen und so langsam sind dann doch Gefühle im Spiel...
Warum der Film gut werden könnte: Schon bei 50 erste Dates war ich begeistert von der Kombi Drew Barrymore und Adam Sandler und deshalb hat es der Film auch auf diese Liste geschafft. Vor allem weil ich die Komödien von Sandler auch wirklich noch lustig finde und mich auch diese Thematik sehr angesprochen hat. Auch die afrikanische Kulisse ist beeindruckend, was den Kinospaß nur noch verschönern wird. Start: 22.Mai



Edit: Thematisch passend noch schnell das neue Thema der Blogger Film Parade. Dies lautet es: Ende gut alles gut?! und dreht sich somit um das Ende eines Filmes, welches in meinen Augen immer sehr wichtig ist, da es mit entscheidet ob einem ein Film gefällt oder nicht und auch dafür sorgt, ob ein Film einem im Kopf bleibt. Orientierungsfragen sind hierbei: Bestes/Schlechtestes Filmende? Was sagt ihr zu Filmen, die kein Happy End haben und einen ganz anderen Weg gehen? Was mögt ihr lieber: Happy End, Offenes Ende oder ein ganz dramatischer Moment am Ende? Bei welcher Filmreihe fandet ihr das Ende gelungen/nicht gelungen? Welche Sterbe Szene in einem Film fandet ihr gut/schlecht?
Wie immer habt ihr 14 Tage Zeit, könnt jederzeit einsteigen und natürlich von den Orientierungsfragen auch abweichen. Ich bin gespannt auf eure Beiträge.


Wieder 7 komplett unterschiedliche Filme - Wo wollt ihr ins Kino?
Was interessiert euch gar nicht?
Auf welche Filme konnte ich euch aufmerksam machen?


Kommentare:

  1. "Bad Neighbours" will ich auch unbedingt sehen. Ich steh einfach auf Seth Rogen und die Vorschau hat mir schon richtig gut gefallen :D Ebenso könnte "zulu" interessant sein.
    Von den anderen Filmen bin ich bisher noch nicht sooo angetan^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sind immerhin 2 ;). Aber ich versuche ja immer verschiedene Stile abzudecken. Bad Neighbours ist auch wirklich sehr gelobt worden in der Presse, muss also recht lustig sein :D. Den Cast finde ich dort für eine Komödie auch echt genial, spielen einige Gesichter mit, die ich doch gerne sehe.

      Löschen
  2. Die Schadenfreundinnen, wollte ich auch gucken gehen :)
    Ich wollte aber auch unbedingt Malefecient gucken gehen, der sieht auch gut aus :)♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war ja erst so hin und her gerissen bei Schadenfreundinnen, weil die Pressemeinungen dazu wirklich nicht gerade der Knaller sind, aber die Trailer fand ich dann allesamt immer sehr ansprechend und so möchte ich mir von diesem Film wirklich mein eigenes Bild machen und vom Cast gefällt er mir ja schon sehr gut. Ich schaue einfach gerne Filme von Cameron Diaz. Finde sie sehr sympatisch und habe schon viel mit ihr gesehen.
      Malefecient, läuft doch glaub ich erst nächsten Monat an oder? Zumindest wird der hier definitiv erwähnt, sobald er anläuft, da ich auf diese Verfilmung nun schon länger warte und schon seit der Ankündigung des Filmes ganz gespannt bin.

      Löschen
  3. Auf Godzilla freue ich mich auch! "Zulu" habe ich neulich schon in einer Preview-Aktion gesehen, fand den ja eher so mittel. Aber bei mir steht jetzt eh erstmal der Lego-Film auf dem Programm, am Montag ist es soweit :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zulu wird definitiv auch keiner der Filme die ich im Kino sehen werde ;). Da haben andere bei mir größere Chancen. Hihi der Lego Film wäre ja so gar nichts meines ,aber ich kann damit einfach generell nicht mehr soviel anfangen ;). Ist wohl eher ne Männer Sache :P.

      Löschen
  4. Also ich finde Mai hat mehr zu bieten als April. Schadenfreundinnen und Bad Neighbors kenne ich schon bereits aus den vielen Plakaten in Los Angeles (: Daher ist das nichts Neues für mich, dass es in die Kinos kommt. Aber im Gegensatz zu April sprechen mich alle Filme hier an. Das wird ein Supermonat! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde im April kam auch viel spannendes, aber das ist ja Geschmackssache. Generell hänge ich gerade etwas mit meiner Kino Wunschliste hinterher. Würde gerne noch so einige Filme sehen, aber so kurz vor meinen Abschlussprüfungen komme ich da wohl nicht mehr dazu. Da heißt es einfach mehr lernen, bevor es dann mal wieder ins Kino geht. Danach habe ich aber ja reichlich Zeit dazu und werde wohl den einen oder anderen Film dann auch endlich mal anschauen.
      Oh ja die Schadenfreundinnen, wird ja auch hier sehr stark beworben. Ist halt wieder eine dieser großen Komödien und ein Film mit Cameron Diaz bekommt nun mal immer sehr viel Aufmerksamkeit. Die Frau hat es nun mal einfach geschafft.

      Löschen
  5. Ein paar spannende Filme - anschauen werde ich mir im Kino aber vermutlich keinen davon. "X-Men Zukunft ist Vergangenheit" wird wohl mein Kinohighlight im Mai.
    Liebe Grüße,
    Carolin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde wohl zeitlich erstmal nicht dazu kommen, da ich in 3 Wochen Abitur schreibe, aber danach laufen ja die meisten Filme dann noch und mal schauen, ob ich es dann irgendwo rein schaffe.
      Uih X-Men war leider noch nicht meins, auch wenn die Reihe sehr populär und bliebt ist und diesmal sogar Jennifer Lawrence mit dabei ist, aber irgendwie ist das Thematisch nicht so meines.

      Löschen
  6. "Schadensfreundinnen" und "Bad Neighbors" will ich mir unbedingt ansehen :)
    Von England höre ich auch immer nur gutes, bis auf das Wetter :D
    Aber ich glaube ich habe auch Flugangst. Nicht vor dem Abstürzen oder sowas, sondern einfach, vor dem Start und Landen. Bin ja eh so ein Angsthase & Achterbahn fahren ist ja gar nichts für mich wg dem Adrenalin-Gefühl. & wenn ich dann im Flieger sitze und Panik bekomme kann ich ja nicht alles vollschreien :D

    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha ja das mit dem Wetter höre ich auch immer und dass man immer einen Regenschirm parat haben sollte. Ist halt immer sehr stürmisch und regnerisch dort, aber das kann ja auch mal seinen Charme haben.
      Als ich wüsste gar nicht wie ich reagiere, wenn ich das erste Mal fliege. Ich denke ein bisschen Muffensausen hätte ich auch und ich würde mir doch ein paar Gedanken machen, aber für manche Urlaubsziele lässt es sich ja nicht verhindern, deshalb denke ich, dass ich irgendwann doch noch fliegen werde.

      Löschen
  7. Ich gehe heute zu Schadenfreundinnen! Ich freeeeu mich & bin gespannt! :))

    Liebe Grüße,
    Laura von wwdancer.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich ja mal gespannt, wie er dir gefallen hat ;)

      Löschen
  8. Ahhh wieder einer meiner Lieblingsposts bei dir :P
    Die Schadenschwestern ist gestern bei uns im Kino angelaufen :) Da will ich auch rein, ich lieeebe Cameron Diaz :D
    Ich finde den Film auch für einen Mädlsabend toll :D Locker, lustig, nicht tiefgründig xD

    Bad neighbors habe ich auch schon als Trailer im Kino gesehen :D Total lustig, aber ich glaube ich würde trotzdem nicht reingehen... Zac Efron ist zwar ganz süß & die Story gibt sicher auch einiges lustige her, aber naja :D

    Zulu spricht ein krasses Thema an. Definitiv sehenswert, aber kommt bei uns wahrscheinlich nur im Arthaus - wobei ja auch Orlando Bloom mitspielt & solche bekannten Gesichter vielleicht doch gespielt werden :D

    Godzilla ist so ein typischer Amifilm :D Aber toll umgesetzt, tolle Effekte usw. Aber ist glaube ich eher nichts für mich^^

    Stereo klingt für mich nicht wirklich interessant muss ich ehrlich sagen. Die Schauspieler sind klasse & auch die ganzen Bilder im Trailer sind cool & düster, aber keine Ahnung, der Film macht mich jetzt gar nicht an.

    Enemy sieht ebenfalls sehr düster aus & klingt ebenfalls etwas verrückt :D Ist leider auch nicht so mein Fall.

    Bei Urlaubsreif kann ich da wieder eher zustimmen :P Drew ist klasse, aber Adam Sandler mag ich eigentlich nicht so gerne. Aber der Film klingt echt totaaaal lustig, obwohl man natülich weiß, wie er ausgehen wird :P

    Gerade beim Zulu-Trailer sind meine Boxen kaputt gegangen :D Muss ich mir morgen wohl neue zulegen xD

    Freut mich, dass dir der Post gefällt :) Bin gespannt, ob dir einige Links/Blogs gefallen werden :)
    Oh ja, ich bin richtig froh, wenn alles rum ist :D

    So ists doch super. Wenn du Bock auf Rock hast, trag Rock, wenn du Bock auf Nirvana-Style hast, dann trage das :) Find das an sich echt cool, wenn Leute eben das tragen, was sie mögen. Ich finde jedoch, dass man trotzdem gepflegt aussehen sollte & nicht stinken sollte - so blöd es klingt :D

    Bin eigentlich mit meinem dritten & letzten Fach so gut wie durch. Hab ja jetzt verlängertes Wochenende, wobei ich auch wieder einiges vor habe xD Aber immer zwischendrin Zeit zu lernen!

    Was machst du schönes am dem verlängerten Wochenende?

    Ich freu mich auch riesig! Möchte jetzt halt erstmal alles hinter mir haben, mich in meiner neuen Arbeit einleben & hab ja dann auch noch Urlaub xD Aber das packen wir noch!

    Ja das stimmt natürlich. Auf meinem Blog hab ich ja auch ein Bild bei "About girl" drin, aber ich mags einfach nicht wirklich Fotos von mir zu machen - bin da so oft unzufrieden :D

    Gut, das war vielleicht etwas hart & übertrieben gesagt, viele Leute brauchen ihre Religion. Man kann auch nicht alle über einen Kamm scheeren, aber ich bin einfach der Kirche (was ja widerum nicht mit der Religion zu vergleichen ist) nicht wirklich aufgeschlossen, weil das Menschen machen, Menschen bilden sich ein von Gott ausgewählt worden zu sein (Papst) & keine Ahnung.

    Stimmt, die Szene kam zwei Mal bei Twilight :D Hachja, das ist eben die "romantisch-kitschige" Version von Vampiren :D

    Bei der Semianrarbeit hat es natürlich auch gut geklappt. Ich habe so schnell wie möglich alles geschrieben :D Aber ich schreibe lieber Arbeiten auf Etappen & nicht über den gesamten Stoff am Ende des Semesters!
    Im Geschäft gefällt mir das natürlich auch, wenn ich so viel zu tun habe, nicht fragen muss, was ich machen soll & auch nicht alles kontrolliert wird, weil sie wissen, dass ichs schon kann.

    So ist das leider, dass BWL überlaufen ist. Die Spezialisierung ist natürlich dann wieder was anderes, aber auf die Idee kommen bestimmt auch viele auf den Schwerpunkt Marketing zu gehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde Cameron Diaz auch toll und jup das stimmt, perfekt für einen Mädelsabend. Wobei den bestimmt auch einige Männer anschauen. So eine Komödie geht ja dann doch immer für beide Seiten :D.
      Hihi da wird es bei dir wohl mehr der Monat der Komödien ;). Jup bei Urlaubsreif weiß man definitiv wie er endet, aber trotzdem sind solche Filme vor allem im Sommer immer sehr schön. Zulu könntest du vielleicht echt Glück haben, da wie du schon sagtest Orlando Bloom mitspielt, aber es ist halt trotz allem doch kein rießen Blockbuster.
      Ich denke mal du kannst dir denken, dass Enemy total meines ist. Ich mag solche Thriller immer wieder sehr, sehr gerne und würde diesen Film neben Schadenfreundinnen auch am liebsten im Kino sehen.
      Uih das mit deinen Boxen tut mir jetzt Leid ;).

      Ich war früher ehrlich gesagt auch immer jemand, der sich Gedanken darüber gemacht hat, was andere zum Outfit sagen und auch immer sehr verletzt und verunsichert war, wenn jemand dann Kritik geübt hat. Natürlich ist es auch immer die Frage wie jemand Kritik geübt hat, aber manche waren dann schon auch verletzend. Heute prallt das generell an mir ab. Irgendwann hat es bei mir Klick gemacht und ich habe realisiert, dass ich mich wohlfühlen muss und seitdem lebe ich auch meinen Stil aus. Meist bekomme ich immer nur Positives zu hören, aber auch wenn es jemandem mal nicht gefällt ist das heute für mich absolut okay ,denn Geschmäcker sind ja verschieden ;). Oh ja gepflegt muss man natürlich immer sein ;).

      Also wir hier in Bayern haben ja leider kein verlängertes Wochenende. Bei uns gibt es keine Brückentage, weil wir mehr Ferientage als die anderen Bundesländer haben und somit gleicht sich das dann wieder aus. Für mich hieß es also heute: Ab in die Schule. Jedoch haben wir den Donnerstag gegen das Wetter angekämpft und ganz traditionell gegrillt. Ansonsten ist bei mir das Wochenende nicht viel geplant, habe gerade gesundheitlich einige Probleme, was ich dir mal genauer in Facebook erkläre ;). Was hast du denn gemacht und geplant, da du ja meintest, du hast doch ein bisschen was vor nebem dem Lernen?

      Vielleicht gefallen dir ja dann die, die wir gemeinsam machen ;). Mal schauen, ob wir da nicht was Schönes hinbekommen .Wir brauchen nur ne tolle Kulisse.

      Ach was du kannst damit halt nichts anfangen. Für mich ist das vollkommen okay, da ich ja auch nicht religiös bin. Aber man sollte halt immer beide Seiten sehen und für manche ist es einfach etwas, was sie brauchen und was ihnen hilft. Aber aufregen könnte ich mich auch über vieles, auch darüber, dass der Papst in Afrika predigt, sie sollen keine Kondome benutzen und somit Aids immer weiter verbreitet wird. Sowas kann einfach nicht sein, während andere Organisationen versuchen das einzudämmen, so wird viel an Fortschritt dann wieder zunichte gemacht, weil dort ja doch sehr viele gläubig sind.

      Ja auf die Idee kommen leider einige, einfach weil die sonstigen Studiengänge die sich um Medien drehen nun mal einen sehr krassen Nc haben, nur wenige Studenten oftmals auch aufnehmen oder Privat sind und ich kann es mir ja persönlich auch nicht leisten, jetzt all zu weit weg zu gehen, da ich ja auch Wohnung etc. bezahlen müsste. Deshalb hat man dann halt doch immer nur begrenzte Möglichkeiten und dann läuft es halt doch oftmals auf einen solchen "überannten" Studiengang heraus. Aber auch daraus kann man ja was machen, wenn man sich anstrengt und gute Noten schreibt.


      Löschen
  9. Also "Die Schadenfreundinnen" werden grad so krass beworben, dass mir schon die Lust drauf vergeht. Schon seit einem Monat ist es egal was ich mache, überall kommt diese Werbung. Mails checken, Youtube Video schauen, Fernsehen... überall... ^^
    "Godzilla" hatte ich erst gar nicht auf dem Schirm, aber der Trailer den ich dann zufällig im Kino gesehen habe, war irgendwie sehr beängstigend und beklemmend. Seitdem will ich den wirklich schauen. ;)

    Der Film ist wirklich gut! Also er hat auch meinem Papa und meiner Mama gefallen, obwohl die jetzt nicht unbedingt so interessiert an Independentfilme etc. sind.
    Allerdings war das mit den Schauspielern auch eher auf die älteren Filme von ihr bezogen. Mittlerweile hat sie halt doch auch etwas mehr Budget. Ihren letzten Film ("Another Earth", wo man wirklich keinen kannte) musste sie noch mit 200.000$ drehen, jetzt hatte sie schon etwas über 6 Millionen zur Verfügung. Da hat man dann doch auch andere Schauspieler. ;) Und grad Ellen Page dreht ja gerne auch etwas kleinere, besondere Filme.

    Früher war das Programm aber schon besser.... gestern saß ich am späten Nachmittag vorm Fernsehen und war wirklich verzweifelt. Ich wollte mich einfach etwas berieseln lassen, aber es lief nichts. Nicht mal nette Wiederholungen, sondern einfach nur Schrott... schon tragisch.
    Es lief dann auf ORF mal wieder eine Harry Potter Wiederholung. Aber die vom sechsten Film...

    Ach so. Das ist natürlich was anderes, bei uns musste ja jeder auch eine mündliche Prüfung ablegen. Da kam keiner drum herum. Das Aufbessern kam dann noch mal etwas später...

    Aber ich finde das an sich etwas nervig. Auch wenn man mal all diese ZDF Produktionen usw sieht. Eigentlich sieht man da halt echt immer die gleichen Gesichter. Die größeren deutschen Filme sind dann ja auch immer mit den gleichen Leuten besetzt und ach... wie du schon sagst, irgendwie wird's langsam ermüdend.
    Auf manche hat man irgendwann auch keine Lust mehr.

    Das unterschätzen halt viele. Die sehen immer nur Glamour und Geld usw. Aber jeder der erfolgreich ist muss dafür auch arbeiten. In welcher Hinsicht auch immer, aber ohne Fleiß kein Preis. Das läuft ja nicht so, dass einem alles in den Schoß fällt. Man hat vielleicht mal mit irgendwas Glück, aber daraus muss man dann auch was machen.

    Die Natur ist da wirklich sehr, sehr schön und unberührt. Da sieht man halt abends zum Beispiel auch echt überall kaum Lichter etc. Da ist einfach nichts... Aber die Leute... Na ja, so ist das eben. Also klar, es gibt schon viele Klischees, die auch zutreffen, aber eben auch Sachen, die sich dann nicht bestätigen. Zum Beispiel sind da alle entweder extrem dünn oder extrem fett. Das stimmt definitiv....

    Ich hab jetzt erst drei Folgen gesehen, daher kann ich's jetzt noch nicht hundertpro sagen, aber letztlich mag ich die Serie auch sehr gern. Sie halten sich wirklich recht nah an die Bücher und gut besetzt ist sie so weit auch. Was mich halt echt stört, waren die vielen Nacktszenen. Ich hatte gestern eine Folge, wo mal keine einzige drin war und das fand ich sehr angenehm. Endlich mal kein Fremdschämen und so würde das ganze also auch funktionieren. Mich stört's halt, dass es im Vergleich zum Buch so extrem ist. Klar, da kommt schon was vor usw. aber in der Serie hat man echt das Gefühl, dass die das nur wegen Quote und Provozieren gemacht hat, wenn man die Bücher kennt.
    Es ist jetzt nicht so, dass mir das den Spaß an der Serie verderben würde, aber ich find's zum Teil halt schon fast lachhaft dargestellt. ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau deshalb habe ich lustigerweiße Lust auf diesen Film bekommen. Weil mir Trailer, Bilder und Ausschnitte doch sehr gut gefallen hatten, auch wenn die Pressekritiken dazu nicht gerade vielversprechend sind. Aber wer weiß, vielleicht gefällt mir die Komödie dann doch noch.
      Ich fand ja schon den vorherigen Godzilla Film toll, ich stehe irgendwie immer wieder auf solche Filme und möchte diesen auch irgendwann mal anschauen. Schon alleine um zu schauen, ob der Neue besser ist als der Alte oder es doch wieder ein weiterer Teil ist, den man lieber hätte lassen sollen.

      6 Millionen ist echt schon einiges, gut wenn an es natürlich mit den riesigen Blockbustern vergleicht, dann wieder nichts, aber ich denke mit dem Budget lässt sich doch schon einiges mehr machen. Ich finde das für Schauspieler immer gar nicht so schlecht, denn genau in solchen Filmen kann man ja andere Seiten zeigen und auch beweisen ,dass man wirklich schauspielerisches Talent hat. Weil man meist kaum Effekte hat und dann kommt es nun mal auf die Emotionen an. Somit kann man davon ja auch sehr profitieren und meist werden solche Filme ja auch auf verschiedenen Filmfestivals ausgezeichnet.

      Der 6.Teil kommt jetzt bald noch mal im Tv und da hatten wir es erst darüber, dass der so selten kommt und nun läuft er überall :D. Mal wieder diese typische Ironie. Am 1.Mai kam echt auch null im Tv, aber wir haben da eh gegrillt, auch wenn es geregnet hatte, das ist bei uns einfach Tradition, somit war ich beschäftigt ;).

      Also ich meide im Moment Schweiger und Schweighöfer Filme ,weil die kann ich gerade einfach nicht mehr sehen. Die sind mir alle zu ähnlich. Wenn man da einen Film gesehen hat, dann kennt man quasi alle. Die laufen ja immer nach Schema X ab und das ist echt schade. Aber es wagt sich halt auch kein Produzent so wirklich mal an andere Genre ran und wenn es mal jemand tut, dann geht kaum einer ins Kino. So lange sich dass nicht ändert, kommt auch nichts anderes.

      Okay hätte jetzt nicht gedacht, dass da im Buch weniger Nacktszenen sind. Es ist ja auch wie gesagt einer der großen Kritikpunkte, die die meisten an diese Serie haben. Mich stört es jetzt eher weniger, aber manchmal denke auch ich mir, gut es reicht jetzt. Aber generell ist halt die Story doch so gut, dass man trotz allem weiter schaut. Da gibt es einfach immer wieder spannende Wendungen und viele schockierende Momente, die einen dann wieder fesseln. Staffel 1 ist aber generell schon sehr Storylastig, aufgrund der Einführung, also da haben die weiteren Staffeln Gefühlsmäßig dann mehr nackte Haut. Die Quote ist halt doch immer mit das Wichtigste, selbst bei einer Show, die es gar nicht nötig hätte. Sie würden auch so ihre Einschaltquoten halten ;).

      Löschen
  10. Um ehrlich zu sein interessiert mich keiner der Filme. am ehesten wohl noch der mit Zac Efron, der trailer war lustig :)

    Alles Liebe
    Fly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Filme sind halt immer Geschmackssache ;). Vielleicht gefällt dir ja nächsten Monat mehr.

      Löschen
  11. Das tut mir so leid :D Vor allem, wenn du noch nichts gegessen hast & du jetzt gerne das ein oder andere Gericht aus dem Pc ziehen würdest :D
    Vielen lieben Dank :) Freu mich auch schon auf deinen Post.

    Stimmt, Komödien gehen auf beiden Seiten, & vielleicht auch weil gerade Cameron Diaz mitspielt gehen Männer auch gerne mit rein :P
    Mh ja ich glaube auch, dass es eher der Komödienmonat wird :D
    Ja, Enemy passt zu dir :) Dann hoff ich mal, dass dus ins Kino schaffst! Warst du denn im April im Kino? Ich ganze 3 Mal :)
    Ich war heute neue Boxen kaufen & habe mir gleich eine neue kabellose Tastatur zugelegt :D

    Ich finde deine Einstellung super :) Manchmal bräuchte ich da etwas mehr von dir ;) Bin da nicht so eine, die viel ausprobiert. Aber ich fühl mich so wohl wie ich bin. Also ich finde es okay, wenn man mir sagt, dass mein Oberteil nicht hübsch ist (macht mein Freund andauernd, weil er keine Blümchenmuster mag :D), aber beleidigend muss das wirklich nicht sein, da hört der Spaß für mich auf. & das nimmt man sich immer zu Herzen, egal ob man recht selbstbewusst ist oder nicht, denn das finde ich, geht einfach nicht.

    Oh das ist ja total doof ohne die Brückentage. Wobei hier die Schulen auch keine Brückentage hatten :D Dann ists widerum gut, wenn man Urlaub nehmen kann :P
    Hat es gestern also bei euch auch geregnet? Bei uns war super ekliges ungemütliches Wetter! Waren noch auf dem Musikvereinsfest meines Freundes (lecker Currywurst mit Pommes essen) & dann war ich irgendwie so kaputt, dass ich auf dem Sofa lag & nicht wirklich lernen konnte... Aber heute habe ich das Pensum eingeholt. Wirtschaft geht zum Glück leichter als gedacht! & heute kam meine Freundin zum Frühstück vorbei - aber das hast du ja in instagram schon gesehen ;)
    Oh okay, dann schreib ich dir gleich mal in facebook!

    Mit Freundinnen sieht man immer besser aus ;) Vielleicht sind auch paar tolle Selbstportraits dabei ;) Mal schauen :*

    Nene du hast da schon recht. Man kann nicht immer nur von sich ausgehen. Andere brauchen es als Stütze, andere wieder als Verdienst...
    Ohhhh das Kondom-Thema finde ich auch total dumm! Sowas sagt einer, der nie Sex mehr hat & sich natürlich nicht anstecken kann. Vielleicht blöd gesagt, aber der hat doch echt keine Ahnung!

    Genau, nicht aufgeben sondern kämpfen & das beste drauß machen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja wobei ich im Moment nicht ganz so viel esse, liegt an dem wo ich dir in Facebook geschrieben hatte ;). Das muss sich jetzt bei mir erstmal alles wieder einrenken...nach den Prüfungen steht für mich schon fest, dass ich die erste Woche danach meinen Körper erstmal komplett zur Ruhe kommen lasse und wirklich nicht viel machen werde. Erst dann werden Pläne geschmiedet.

      Oh ja die ist ja schon ganz nett anzuschauen für die Herren und sie hat ja doch einige männliche Fans, somit werden da wohl wirklich beide Seiten auch im Kino sitzen.
      Nee ich war im April leider gar nicht im Kino, einfach weil ich ständig gesundheitliche Probleme hatte und aufgrund der Blasenentzündung war Kino dann echt nicht meine bevorzugte Wahl wo ich hin wollte. Da hätte ich nur unnötig Geld ausgegeben und dann nichts vom Film großartig mitbekommen...somit hat es einfach nicht geklappt. Und jetzt stecke ich ja mitten in den Prüfungsvorbereitungen, weshalb ich Kinobesuche eher nach dem Abitur angepeilt habe. Wo warst du denn alles drinnen? Noah weiß ich noch, aber die anderen noch nicht ;).

      So lange du dich doch auch wohlfühlst ist doch auch alles okay ;). Das ist doch mit das Wichtigste an der Mode und einem Outfit. Man muss sich immer wohl darin fühlen. Oh ja Männer und Blümchen Muster das passt generell nicht so, die sind davon ja so gar nicht begeistert. Aber ist halt typisch Mädchen und damit müssen sie leben. Wir akzeptieren ja auch diese typischen Männlichen Dinge.

      Während meiner Ausbildung habe ich mir die auch immer frei genommen. Da hatte man ganz einfach ein paar Tage frei, ohne nun viel Urlaub zu vergeuden. Aber in der Schule hat man halt leider nicht überall den Luxus. Aber gut den Freitag habe ich ja auch rum bekommen und es waren ja eh nur 6 Stunden. Ja bei uns ist die letzten 'Tage schon so ein Schmuddelwetter. Ich lag auch auf der Couch und hatte gestern Abend Vikings geschaut ;). Da hört sich dein Abend wieder spannender an, aber ich wollte auch einfach nichts großes machen.

      Das freut mich aber, dass du in Wirtschaft so gut zurechtkommst ;). Was macht ihr da, ist das dann Buchhaltung oder deckt das mehr Volkswirtschaftliche Themen wie Arbeitslosigkeit, Außenhandel etc. ab?

      Löschen
  12. Meine Liebe ich habe dich getagged :)
    http://silberkettchen.blogspot.de/2014/05/liebster-award.html

    AntwortenLöschen
  13. Bei dem bunten Mix ist bestimmt für jeden was dabei :D
    Mich persönlich interessieren diese amerikanischen Komödien irgendwie nicht so, wobei ich den Trailer von 'Urlaubsreif' durch die ewige YouTube-Werbung nun gezwungenermaßen 3 Mal gesehen habe und mittlerweile denke, dass der für so einen langweiligen Sonntagnachmittag ganz lustig sein könnte. Von 'Zulu' hatte ich ja noch gar nichts gehört, hier finde ich zumindest die von dir beschriebene Thematik schon mal viel anspruchsvoller. Um auf deine Frage zurückzukommen: Kino ist leider so teuer geworden, dass meine Besuche dort sehr selten stattfinden. Aber! Letzte Woche waren der Freund und ich mal wieder da und haben uns Rio2 angesehen. Ein süßer Film, wir haben uns prächtig amüsiert :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das denke ich auch, will hier ja immer verschiedene Genre vorstellen ;).
      Also Komödien haben es bei mir auch nicht ganz so leicht, weil ich generell auch keine mag, wo die Witze nichts besonderes sind, unter die Gürtellinie gehen oder die Storyline zu unrealistisch ist. Da gefallen mir auch nicht immer alle, aber ab und an sehe ich sowas schon mal ganz gerne, vor allem wenn die Filme sich dann doch noch als wirklich witzig entpuppen. Aber bei Urlaubsreif kann man definitiv das Ende schon vorhersagen, aber ich mag die Schauspielkombi Barrymore und Sandler persönlich sehr gerne.
      Teuer ist es auf jedenfall, aber trotz allem könnte ich irgendwie nicht drauf verzichten. Aber man muss schon gut überlegen, für welchen Film man nun wirklich sein Geld ausgibt, deshalb informiere ich mich vorher immer etwas darüber, wie manche Filme ankamen.

      Löschen
  14. Oh Jürgen Vogel. *__* "Bad Neighbours" werd ich versuchen auf jeden Fall anzusehen. Ach man, is das blöd das man jetzt in einer Stadt ist, wo das Kino und die Filmauswahl mega klein ist. :(
    Da muss man echt direkt nach Filmstart ins Kino, sonst gibts den nach 2 Wochen schon nicht mehr im Programm. :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss auch immer etwas weiter zum Kino fahren, wir haben auch nur ein kleineres in der Nähe und da läuft halt auch nur sehr wenig und die Filme meist nur 1 Wochende oder mal 2 Wochen, somit kenne ich dein Problem...

      Löschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...