Start     The Girl     Credits     Reviews     Blogvorstellung     Blogging Friends     PR/Partner     Goodbye

Kino-Neustarts im Dezember

Donnerstag, 28. November 2013 / /

Nicht mehr lange und es ist Weihnachten, meine liebste Zeit des Jahres und um so mehr freue ich mich, dass wir nun schon Dezember haben. Der Dezember steht bei mir nicht nur für leckeres Gebäck, heiße Schokolade, dem Geruch nach Weihnachten und Lichtern überall, sondern auch für gute Filme. Am Ende des Jahres sind noch einmal ein paar Highlights im Kino zu sehen, die uns die Vorweihnachtszeit zusätzlich versüßen können. 

1.Carrie:
Inhalt: Carrie ist ein Einzelkind und lebt bei ihrer religiösen Mutter Margaret, was sie jedoch zum perfekten Mobbing Opfer für andere macht. Sie wird regelmäßig von ihren Klassenkameraden schikaniert und kann sich dagegen einfach nicht wehren. Freunde sucht sie vergeblich und die Eingliederung in den Unterricht fällt ihr sehr schwer, was ihr Leben zur Hölle macht. Als sie heraus findet, dass sie telekinetische Fähigkeiten besitzt, nutzt sie diese zur Rache an ihren Peinigern. Als am Tag des Abschlussballs ihre Mitschüler eine Grenze übertreten, nimmt diese fürchterliche Rache. 
Warum der Film gut werden könnte: Stephen Kings Horrorklassiker Carrie ist zurück und neu aufgelegt. Ich liebe es ja persönlich immer, wenn ich Filme schauen kann, die meine Eltern schon gemocht haben und da ich bei den meisten alten Klassikern aufgrund der veralteten Effekte einfach nur Lachen muss, hoffe ich dass die Neuverfilmung mich zum gruseln bringt. Die Hauptrolle ist in meinen Augen super gecastet, denn mit Chloe Moretz hat man eine Darstellerin gefunden, die schon mehrmals ihr Talent bewiesen hat und sich sicher super in der Rolle der  Carrie schlägt. Hierbei soll sich der Film aber nicht nur um ihre Kräfte drehen, sondern tief in die Emotionalen Bindungen eingeht. Ein Punkt, den ich sehr interessant finde. Start: 5.Dezember

2.Ganz weit hinten:
Inhalt: Für den schüchternen Duncin, sind es die schlimmsten Sommerferien seit langem ,denn er muss diese mit seiner Mum, ihrem überheblichen Freund und dessen zickiger Tochter Steph in einem Ferienhaus verbringen. Mit der Art der Erwachsenen und dem Familienleben kommt er gar nicht klar und er hat erst wieder Spaß als er einen Ferienjob im "Water Wizz"-Vergnügungspark annimmt. Der Park Manager Owen ist ganz anders, als all die Erwachsenen, die er sonst kennt und er findet bald einen Draht zu ihm. Dank seiner Hilfe baut er mehr Selbstbewusstsein aus und lernt die hübsch Susanna kennen, um die er sich bemüht. Es ist ein Sommer, in dem er lernt mit seinen Problemen anders um zu gehen und Ängste zu überwinden.
Warum der Film gut werden könnte: Weihnachten ist in meinen Augen immer die perfekte Zeit für Familienkomödien und Ganz weit hinten ist eine davon. Die Story und der Trailer hören sich wirklich toll an und ich mag Filme, in denen Charaktere sich auf eine Reise begeben. Ich bin gespannt zu sehen, wie Duncin seine Ängste verliert und einen Schritt ins Erwachsenen Dasein geht. Start: 5.Dezember


 3.Oldboy:
Inhalt: Joe Duecett wird entführt und 20 Jahre lang als Geisel in einem Raum, abgeschnitten von der Außenwelt, festgehalten. Seine einzigste Informationsquelle, ein Fernsehen, über dem er sich auf dem Laufenden hält und bald mitbekommt, dass seine Frau ermordet wurde und man ihn für den Mörder hält. Warum er entführt wurde und wer seine Entführer sind kann Joe nicht sagen. Als er urplötzlich frei gelassen wird, versucht er den Mörder seiner Frau zu finden, Rache an seinen Peinigern zu nehmen und Kontakt zu seiner Tochter aufzunehmen. Er wird zum Spielball einer Verschwörung und weiß bald nicht mehr wem er trauen soll, doch es scheint so als würden die Antworten auf seine Fragen in seiner eigenen Vergangenheit zu finden sein.
Warum der Film gut werden könnte: "Oldboy" hört sich für mich nach einem sehr interessanten Thriller an, der zu Beginn mit vielen Fragezeichen lockt, uns immer wieder in die Irre führt und hoffentlich mit einem überraschenden Finale aufwarten kann. Schon der Trailer hat mich neugierig gemacht und ich würde so gerne die Antwort auf Joes Fragen finden. Start: 5.Dezember

4.Medicus
Inhalt: London im 11 Jahrhundert, der junge Rob kann den Tod wahrnehmen, bevor dieser bei Menschen eintritt. Durch Bader lernt er mehr über die Heilkunde und beschließt der größte Medicus seiner Zeit zu werden. Getrieben von dem Hunger nach Wissen, nimmt er eine verbotene und gefährliche Reise in das persische Isfahan auf sich, wo er den bekanntesten Arzt seiner Zeit Sina treffen möchte. Doch angekommen im Fremden Land, lauern Gefahren und eine wunderschöne Unbekannte auf ihn.
Warum der Film gut werden könnte: Ich denke die meisten von euch wissen, dass ich Historienfilme immer toll finde. Die Kulissen sind atemberaubend und die Kostüme beeindruckend. Bei Medicus handelt es sich um die Verfilmung eines Bestseller Romans und eine Deutsch-Amerikanische Co-Produktion. Jedoch ist es einer der Filme, der schon lange erwartet wird, dementsprechend hoch sind auch meine Erwartungen an diesen. Vor allem auch Cast kann mit einigen hochragenden Gesichtern aufwarten und wer aufgepasst hat, der hat bemerkt das auch Elyas M'Barek sich eine Rolle gesichert hat. Er gehört ja mit zu meinen Liebsten deutschen Schauspielern und ich freue mich ,dass nun auch Hollywood auf ihn aufmerksam geworden ist. Start: 25.Dezember 

Jetzt hatte ich doch echt im Stress die Blogparade vergessen, weshalb ich nun heute das neue Thema verkünden möchte. Auch hier habt ihr nun 14 Tage Zeit ;).  Wie immer gilt, wer noch einsteigen möchte, kann dies jederzeit tun.
Diesmal lautet es: Weiter gehts und alles dreht sich um Remakes/Fortsetzungen von Filmen, die ja gerade ein beliebter Trend im Filmgeschäft sind.
Orientierungsfragen hierbei: Was hälst du von Remakes / Fortsetzungen? Was waren deiner Meinung nach besonders gute / Schlechte Remakes? Welche Fortsetzungen fandest du sogar besser als der 1.Teil der Filmreihe, welche waren dann unnötig und nicht mehr so gelungen? Von welchem Film wünschst du dir ein Remake oder eine Fortsetzung? Gibt es Filme wo du vielleicht sogar das Remake besser als das Original fandest?


4 ganz unterschiedliche Filme - welcher Interessiert euch am meisten?
Welcher so gar nicht?
Welchen kanntet ihr vielleicht auch noch nicht?

Kommentare:

  1. Bei Oldboy bin ich auch am überlegen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß nicht ob ich ins Kino komme, da steht erstmal der Besuch bei Panem an :D. Aber ich finde der Trailer hat etwas sehr interessantes und ich liebe solche Storylines immer sehr, da sie am Anfang so verwirrend sind und man nach und nach alle Puzzelteile zusammen legen kann.

      Löschen
  2. Ich mag das normalerweise gar nicht, aber ich habe einige Pages in Facebook geliket, die dann zwischendurch auch Szenen online stellen {häufig in Form von Bildern} und dann etwas drunterschreiben... Oder auch den Tod von Bonnie verbreitet haben {So schrecklich, dass ich es schon gesehen habe. >_< Gott sei Dank weiß ich nicht, in welcher Staffel das kommt... Wenn du es weißt: Sag' es mir nicht! :D}.
    Eben, das finde ich nämlich auch. Eigentlich habe ich schon von Anfang an gemerkt, dass er gar nicht 'der Böse' ist. Auch, wenn er teils will, dass man ihn so sieht. Hach, Damon ist einfach so, wie ich. Nur vielleicht doch ein Stückchen netter. ;p Nein, ernsthaft. Er ist einfach mein Lieblingscharakter, da kann keiner mehr gegen ankommen. :p

    Vielen Dank für deinen Follow! Das freut mich sehr! *w* ♥♥♥

    Yuna.xo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde immer durch Tumblr gespoilert, da schaue ich mir ja auch gerne die Fanarts von einigen an, die echt genial sind und da wird ja auch immer aus Kernszenen Arts gebastelt. Bei Vampire Diaries bin ich da echt happy das ich afu dem Amerikanischen Stand bin. Weil Bonnies Tod ist da schon ein heftiger Spoiler, aber ich möchte deiner Bitte Folgen und sage mal nichts dazu, darfst dich überraschen lassen.

      Wobei ich ja auch noch ein großer Katherine Fan bin, vorallem in der neuen Staffel, zeigt sie eine ganz andere Seite.

      Löschen
  3. Mit Carrie begann meine Leseleideschaft. Die Bilder aus den Trailer kommen denen ausm Kopf sehr Nahe.... aber dafür ins Kino würde ich wohl nicht gehen... außerdem ist das mir wohl zu gruselig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe das Buch noch gar nicht gelesen. Ist das eher ein Wälzer oder ein dünnerer Roman von Stephen King? Weil seine Wälzer da bin ich der Meinung, die ziehen sich manchmal sehr.
      Ja im Kino ist das immer noch mal ein ganz anderes Feeling, mit der Dunkelheit, der großen Leinwand und dem starken Sound, da ist Horrorfilm ja immer so eine Sache. Ich schaue sie mir aber gerne mit Freunden im Kino an ;). Mal schauen, vielleicht finde ich ja in den Winterferien ein Opfer für Carrie :D.

      Löschen
    2. Okay danke, dann muss ich da unbedingt mal nachschauen

      Löschen
  4. also auf Carrie freue ich mich ganz besonders, da ich ja absoluter Steven King Fan bin :) . Ich bin mal gespannt, wie sie die Neuverfilmung hinbekommen haben. Die alten Stephen King Verfilmungen sind ja eher.... sagen wir mal sehr speziell XD Denn bei den meisten waren Effekte, Schauspieler, etc. auch für ihre Zeit noch richtig schlecht. Mal schauen, ob der neue Film besser wird :)

    Ganz weit hinten scheint mir ein klasse Film zu werden. Eine süße Familienkomödie, den werde ich mir sicher mal anschauen.

    Oldboy... Ich habs ja normalerweise nicht so mit Thrillern, aber das scheint mir mal was ganz anderes zu sein und ich muss zugeben, dass der Trailer auch bei mir Neugierde geweckt hat. Wirft ja doch einige Fragen auf das Ganze. Könnte also doch zu einem vollen Erfolg werden.

    Medicus scheint mir ja sehr dramatisch zu werden. Das wäre für mich so ein Film, den ich mir anschaue, wenn ich krank im Bett liege und nichts besseres zu tun habe. Nicht, weil ich sowas sonst nicht mag, sondern weil ich bei solchen Filmen sonst immer sehr schnell die Konzentration verliere und sie dann schließlich ausmache, weils keinen Sinn hat noch weiter zu schauen.

    Alles in allem aber nur interressante Filme dabei dieses Mal :)

    Liebe Grüße

    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss gestehen, ich habe das Buch mal wieder nicht gelesen. Aber ist Carrie ein dicker Wälzer? Denn wenn das nur ein recht dünner Roman von ihm ist, würde ich mal schauen, ob es den nicht in der Bücherei gibt :D. Weil von der Thematik her finde ich Carrie sehr interessant. Ist auch vom Genre her total meines, weshalb ich schon seit einigen Monaten gespannt auf die ersten Trailer gewartet habe und schon begeistert war, als ich gelesen hatte, wer die Hauptrolle spielt. Die alten Verfilmung kenne ich nicht, muss aber auch gestehen ,das ich bei solch alten Filmen immer lachen muss und die meistens nicht bei mir landen. Da ist mir die Technik dann halt doch zu alt, weshalb ich meist nur die Neuverfilmungen sehe. Aber ich finde es halt generell toll Filme zu sehen, die auch meine Eltern schon gesehen haben und toll fanden.

      Der Trailer hat echt schon so viele Fragen aufgeschmissen, das man unbedingt wissen muss, warum man ihn nun festgehalten hat. Medicus ist halt ein typischer Historienfilm, finde aber die Rolle wirklich sehr gut besetzt. Ich werde jedoch auch nicht ins Kino gehen, sondern den mir eher mal im Tv anschauen oder auf Dvd, da die Zeit an sich jetzt nicht die ist, für dich ich mich sonst so interessiere.

      Löschen
    2. Shoppingtouren mache ich auch eher selten, da hätte ich weder Zeit, noch Geld, noch Lust das öfter zu machen ^^ . Aber ab und an muss es einfach mal sein :) . Ich freu mich mal auf die Bilder und wünsche jetzt schon viel Spaß bei den Feiern.

      Immerhin eine Band :D . Ich muss jetzt allerdings gestehen, dass ich von Daughtry und the Fray noch nie was gehört habe, bzw. mir die Bandnamen zumindest nichts sagen. Sollte ich mir vielleicht mal anhören.
      Na momentan bin ich zum Sonnenaufgang schon lange wach. Unsere Kleine schmeißt mich um halb sieben aus dem Bett, da ist es hier noch stockfinster ^^ .

      Carrie habe ich leider auch noch nicht gelesen. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass das Buch sooo besonders dick ist, das sind ja die meisten Bücher von Stephen King nicht. Ich würde mal auf eine normale Länge zwischen 300 und 400 Seiten tippen, das wäre aber nur geraten. Die alte Verfilmung lohnt sich auch nicht wirklich. Ich steh ja eigentlich total auf alte Filme, aber der ist einfach nur schlecht gemacht, wie die meisten Stephen King Filme halt (siehe Shining o_O).

      Löschen
  5. Oldboy ist übrigens ein Remake, das Original ist ein koreanischer Film von 2003, der jetzt schon als Klassiker gehandelt wird. Find ich schade, dass Hollywood sich nichts neues mehr ausdenken kann und immer andere erfolgreiche Filme kopiert.. ich hab das Original noch nicht gesehen, werde mir aber eher das ansehen als den Film, der jetzt ins Kino kommt.

    Ansonsten würde mich noch Carrie interessieren. Und natürlich der HOBBIT, wo ist der Hobbit in deiner Übersicht!?!? ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube das hatte ich mal gelesen, aber ich muss gestehen das ich diese asiatischen, japanischen, koreanischen Versionen meistens nicht so mag, mir gefallen da die Amerikanischen meist etwas mehr, da ich auch die Schauspieler kenne und weiß wer da gut und schlecht ist. Aber ist Geschmackssache. Mich reizt er aufgrund der Darsteller und der Fragen, die im Trailer aufgeworfen werden.

      Uih Hobbit, ich bin da leider so gar kein Fan von und kann mit dieser Reihe null anfangen. Mein Dad ist da auch absolut begeistert von, aber ich kann mir dem nichts abgewinnen. Aber klar, ist natürlich ein großer Blockbuster in diesem Jahr, auf den sich wsl sehr, sehr viele freuen.

      Löschen
  6. Von der Medicus habe ich die Vorschau gesehen. Das wäre schon ein Film,der mir gefallen könnte. Die anderen kenne ich leider nicht, aber Carrie ist mir zur horrormäßig. ;)
    Catching Fire war übrigens grandios gut. Das Buch ist wirklich super umgesetzt und die wichtigsten Szenen sind enthalten. Hatte gleich zu Anfang Tränen in den Augen und war bis zum Ende gefesselt. Er ist auf jeden Fall sehenswert und ich freue mich schon auf die DVD um mir die Wartezeit auf den ersten Teil des letzten Films zu verkürzen.
    LG und ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich mag ich Historienfilme total, aber bei der Medicus, werde ich auf die Dvd oder Tv-Ausstrahlung warten ,da es nicht ganz so meine bevorzugte Epoche ist. Aber er wird echt sehr gelobt und ist schon alleine vom Cast her sehr sehenswert.

      Gut die Bücher habe ich ja noch nicht gelesen, werde jetzt bald mit Band 1 anfangen, kann das damit also noch nicht vergleichen. Aber jetzt habe ich schon von so einigen gehört, das er genial ist. Ich hoffe ich schaff es in meinen Weihnachtsferien ins Kino, da dürfte er noch laufen.

      Wünsche dir auch noch ein schönes Wochenende ;).

      Löschen
  7. Carrie ist ja eigentlich nicht so mein Genre. Aber ich finde es vom Trailer her eher ein Teeniedrama mit etwas Gruselfaktor, weil man ja noch nicht wirklich weiß, wie sie sich rächen wird.
    Oldboy klingt auch echt cool. Eine wirklich interessante Story, wo mich das Ende total interessieren würde!
    Der Medicus interessiert mich jetzt irgendwie nicht so & haut mich auch net wirklich vom Hocker, aber ich weiß ja, dass du so historische Filme total magst :)
    Ganz weit hinten ist denke ich ein ganz entspannter Film, aber irgendwo auch nichts besonderes oder?

    Freut mich, dass dir mein Link Love gefällt :) Ich will auch unbedingt nach London mal. Sammel auch schon fleißig Tipps von tollen Bloggern :)

    Bin in letzter Zeit auch total müde einfach. Die Helligkeit fehlt wirklich total. Man geht im Dunklen ins Geschäft & kommt im Dunklen heim.... Hoffentlich wird das Wochenende freundlicher!

    Ich bin auch echt froh, dass ich den Garagenplatz habe :P
    Stimmt, gibt ja Abdeckungen & so :) Aber die Scheiben beschlagen dann immer so doof xD

    Das ist es. Weil letztendlich doch der Lehrer am längeren Hebel sitzt! Schüler können zwar zusammenhalten, aber letztendlich macht der Lehrer die Noten!

    Die Jeans sind wirklich klasse. Stimmt, über die Jeans hatten wirs auch mal. Mir gings bei H&M ja auch mal so bei einer 10€-Jeans.Ui weiß & Blumen? Das würde mich glaube ich viel zu blass machen :D Bin schon gespannt, wie du die kombinierst :)

    Was hast du so am Wochenende schönes vor?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Muss aber recht gut sein, da die Buchvorlage von Stephen King ja ein Riesen Erfolg war ;). Und bei Stephen King geht es ja dann doch meist recht Tief hinein, weshalb ich denke, das wir da kein typisches Teeniedrama erleben werden. Geht ja schon recht krass los, als man im Trailer sieht, dass sie da immer in einen Wandschrank gesperrt wird, denke da werden einige heftige Themen angesprochen werden.
      Mich interessiert das Ende auch jetzt schon. Es ist echt schlimm, wenn man da den Trailer sieht, möchte man unbedingt wissen, warum er da festgehalten wird. Schon alleine deshalb werde ich mir den Film wohl so oder so irgendwann anschauen müssen. Weil der Trailer ist mir auch echt im Kopf geblieben. Wäre sogar der Film wo ich sage, der interessiert mich im Dezember von allen am meisten.
      Haha aber hast du gesehen wer da mitspielt? Elyas M' Barek. Ich muss gestehen, die Epoche aus Medicus ist jetzt auch nicht meine bevorzugte, aber ich möchte ihn irgendwann mal wegen Elyas anschauen. Aber wohl auch eher auf Dvd oder im Tv. Ist halt seine erste große Hollywood Rolle, wo er bestimmt noch mal etwas mehr von seinen Schauspielkünsten zeigen kann und die, die im auch die Türen dort geöffnet hat.
      Ich denke eine typische Familienkomödie, die halt die Wandlung von einem unsicheren Jungen zum selbstsicheren zeigt. Ich wollte aber auch mal wieder so einen Film mit rein bringen ,damit für alle Geschmäcker was dabei ist :P.

      Ich lese mir auch echt jeden Blogbeitrag zu dem Thema durch :D. Und wie gesagt ich habe ja eh schon geplant, was genau gemacht wird, sollte ich mal dort sein.

      Jup die Beschlagen, aber deshalb steh ich dann einfach schon immer ein paar Minuten eher auf, damit ich dann noch bevor es losgeht die Lüftung voll aufdrehen kann, dann dauert es meist 5 Minuten und dann kann ich schon los fahren :D. Ist dann angenehmer, als die auch noch zu kratzen.

      Hihi auf die Kombi musst du aber noch etwas warten, weil die Jeans würde man im Winter wirklich komplett einsauen. Die werde ich erst rausholen, wenn das Wetter wieder schöner ist. Aber was ich dazu anziehe, habe ich auch schon im Kopf. Ich wollte die Hose ja schon echt lange und letztens habe ich sie dann einfach mitbestellt und bin happy, dass sie nun im Schrank ist.

      Heute wird The Voice mit Freunden geschaut, morgen ist in der Verwandtschaft ein runder Geburtstag, da wird schick im Restaurant gefeiert und am Sonntag vielleicht Weihnachtsmarkt. Wir haben zum Glück Mathe um eine Woche verschoben, das heißt dieses Wochenende hat man echt mal wieder etwas Luft und kann was unternehmen und du?

      Löschen
  8. Ja das auf jeden Fall! Ist schon gruselig gemacht & so, aber ich denke nicht soooo psychomäßig wie manch andere Filme die du gerne schaust :D
    Das stimmt, die Geschichte ist wirklich spannend. V.a. wie kann man einen erwachsenen & recht muskulösen Mann so einfach 20 Jahre wegsperren? Bei einem kleinen Kind wie bei der Kampusch geht das ja viel "einfacher".
    Klar, haben ja da auch drüber geschrieben :) Find ich auch mit der einzige Grund den vielleicht zu sehen, weil trotz Elyas ist es nicht so mein Thema :D
    Ne find ich auch super, dass du unterschiedliche Genres gebracht hast, so ist wirklich für jeden was dabei :)

    Was hastn z.B. alles so vor außer natürlich die Standard-Sehenswürdigkeiten :D Es wird halt schon recht teuer dort... Da muss man auch echt schauen, was für ein Hotel man nimmt usw.

    Freut mich für dich :) Klar, würde jetzt auch keine weiße Hose anziehen - außer mit Stiefeln, aber dann sieht das auch doof aus :D

    Oh das klingt nach einem tollen Programm! The Voice läuft bei mir auch nebenher, will aber gleich mal mein Buch voll fertig lesen! Viel Spaß auf dem Weihnachtsmarkt & freut mich, dass du wenigstens dieses Wochenende keinen Lernstress hast :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das frag ich mich auch und vor allem wie verhält er sich dann wieder in der Realität, ich meine wenn du so lange nicht weiß was los ist und keinen Kontakt zu anderen hast und dann plötzlich frei gelassen wirst, ist das ja auch ein großer Faktor, der eine Rolle spielt. Wie gesagt der Film ist von der Thematik her wirklich sehr interessant und auch hoch gelobt worden.
      Haha mein Thema aber auch nicht, ich mag dann doch meist mehr Historienfilme die im Mittelalter oder im alten Rom spielen. Ist dann mehr meines, diese arabische Welt wo es dann hingeht, hat mich bisher noch nicht so fasziniert in Filmen.

      Meinst du London. Also ich würde mir gerne sowas wie Tower of London anschauen ,aber auch die ganzen Tudor Schlösser, weil ich die Geschichte davon ja sehr interessant finde und darüber einiges weiß. Dann natürlich ein Besuch im Dungeon und Madam Tussauds, da gibt es ja auch immer diese großen tolle Essensmärkte wo ich finde, dass man die auch gesehen habe sollte. Ansonsten noch shoppen, shoppen, shoppen ;). Ist aber wohl doch mehr die Touri Sachen ,aber die muss man beim ersten Besuch einfach abarbeiten, bevor man dann beim 2ten vielleicht mal Ecken anschaut, die nicht so typisch Touri sind. Jup London ist teuer, vor allem muss man extrem aufpassen, dass man dann nicht in einem dreckigen Hotel landet, da sind die Standards ja auch etwas anders, gibt ja auch so komische Hostel, wo man dann mit mehreren in einem Zimmer pennt. Aber London ist ja auch vom Essen her sehr teuer und bisher hat es auch immer am Geld gescheitert, dass ich noch nicht dort war.

      Hihi Dankeschön :). Ja The Voice war bis auf einen Kandidaten für mich auch gestern nicht so relevant, aber es ist einer dabei, der aus meiner Gegend kommt und den wir daher kennen und daher saßen wir dann gestern als große Gruppe vor dem Tv mit Knapperzeugs und guter Laune :). Was liest du denn im Moment?

      Löschen
  9. Carrie möchte ich unbedingt sehen. Da bin ich ja schon lange neugierig darauf. Und Oldboy kenne ich schon im Original, die Geschichte ist wirklich recht interessant und hat mich damals auch sehr angesprochen.

    Dankeschön für deine lieben Worte zu meinem neuen Layout! Ich wollte eben etwas schlichteres, aber es sollte auch nicht zu trist wirken. Ich bin froh, dass das so gut ankommt. :)
    Codieren konnte ich mal viel besser. Zu Zeiten als es blogspot noch nicht gab und alle bei myblog waren oder so, musste man das alles selbst können und ich war da voll drin. Aber jetzt hab ich das ewig nicht mehr gemacht und daher eigentlich keine Ahnung. Wenn's demnächst wieder ruhiger wird, muss ich das dann mal wieder etwas genauer angehen.

    Hat nicht jeder mal Bad-Hair-Days? Also ich glaube die kennt echt jedes Mädel (und oft auch Männer ^^). Aber jetzt kann man ja auch tatsächlich öfter mal wieder zur Mütze greifen, ohne dass es auffällt und was verstecken.

    Ich bin da generell etwas misstrauisch. ;) An sich bin ich zwar offen, aber die Sachen die mich wirklich bewegen erzähle ich doch nicht jeden und irgendwie hab ich da schon seit Jahren die gleichen Freunde, denen ich eben wirklich vertraue. Neue Leute haben es da manchmal fast ein wenig schwer.... ich halte aber daher auch jedem recht lange die Stange und bin froh, dass ich da schon lange keine Enttäuschungen mehr erleben musste. Die sind nämlich echt immer sehr bitter.

    Ja das stimmt schon! ^^ Andererseits hab ich dadurch gleich am Anfang irgendwie die allerschlimmsten Sachen erlebt und bin nun quasi abgehärtet... habe halt auch viel was Verträge etc. angeht gelernt und das war schon wichtig. Da hab ich quasi schon im kleinen Rahmen viel mitgekriegt und war schon etwas versierter, als es dann an die Arbeit mit Agenturen usw. ging. Das war auch nicht so schlecht.
    Man ist halt anfangs oft auch etwas zu leichtgläubig.

    Du meinst Liam Hemsworth oder? Also das ist doch der Bruder, der den Gale spielt, nicht wahr? So gut kenne ich nicht da nicht aus bei denen, die sehen sich wirklich sehr ähnlich. ;) Also die Rolle ist nicht soooo groß. Aber die war im Buch halt auch nie größer, daher verwundert mich das nicht... ich mag ihn als Schauspieler leider lieber als den, der den Peeta spielt. ^.^ Voll doof, weil der ja eben einfach die große Rolle von den beiden hat.
    Aber Jennifer hat halt schon richtig, richtig gut gespielt.
    Der Film läuft tausendpro noch etwas länger. Solche laufen selbst bei uns ewig und wir sind doch auch voll das Kleinstadtkino.

    Ich habe keine Ahnung. Ich schätze irgendwie, dass sich das erst zeigen wird, wenn wir den dann bei uns haben. Das dauert ja noch etwas. So genau hab ich das noch nicht mitgekriegt. Erst gab's mal Gespräche wegen einem Namen, aber irgendwie ist das gerade wieder im Sand verlaufen... ;) Mal schauen, wird halt auch schwer einen zu finden... so was sollte ja wohl überlegt werden und manchmal ist irgendwie auch so ein seltsamer Name schon irgendwie haften geblieben...

    Lustige Kolumnen finde ich auch super! Aber davon gibt es gar nicht so viele. Also zumindest bin ich da wohl recht anspruchsvoll und ich mag nicht soooo viele gern. Manche lese ich super gern, aber viele finde ich auch nur so pseudowitzig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha bei Myblog hatte ich auch mal ein Blog, muss aber gestehen, da hatte ich dann auch ein kostenfreies Layout von einer Grafikseite, da gab es ja einen haufen, die dann für diesen Dienst Layouts angeboten hatten. Ich bin im coden einfach echt eine Niete. War ich schon immer und das obwohl ich auch eine Fanseite hatte etc. Aber da hat das Coding dann auch jemand anders übernommen.

      Wie gesagt ich gewöhne mir das nun auch an, weil ich bin jemand, der eigentlich immer recht früh das Vertrauen zu anderen gefasst hatte und dann einfach erzählt hat, aber nach ein paar heftigen Entäuschungen in der letzten Zeit, möchte ich da auch etwas warten, bis ich dann wirklich meine tiefsten Storys auspacke ;). Bin aber auch einfach jemand der recht offen ist und dadurch auch schnell mit neuen Leuten klar komme, aber man kann ja auch erstmal etwas abwarten ,bis man dann mit den bewegenden Sachen kommt. Aber auf der anderen Seite, wer hat wirklich einen riesen Freudeskreis? Man hat meist wirklich nur 1-3 Leute denen man alles erzählt und die immer für einen da sind, der Rest sind zwar Freunde, aber nicht diese Besten, die immer zur Stelle sind.

      Jup den meine ich. Ja der Spielt Gale, mir ist nur gestern der Name nicht eingefallen von der Figur :D. Ich dachte seine Rolle würde größer werden, weil er ja bei jeder Promotion mit dabei ist und es kommt dann einfach so rüber, als hätte er so eine rießen Rolle und wäre so wichtig. Komisch. Haha irgendwie mag keiner den Schauspieler von Peeta, ich bin mal gespannt was ich über ihn sage, wenn ich das Buch durch habe. Weil jetzt mag ich ihn ja noch.



      Löschen
  10. Oh ja. Du bist ja eigentlich total von der Zivilisation abgeschnitten worden & man sieht ja auch im Trailer einen Kumpel oder so von ihm, der sagt: ich hab ihn jetzt 20 Jahre nicht gesehen..... Da sind soziale Beziehungen auch schwer.

    Ohhh ja, diese ganzen Sachen würden mich auch total reizen :) & das mit den Tudor-Schlössern passt ja total zu dir :P
    Das ist nämlich mein größtes Bedenken, dass das Hotel dann scheiße ist... Da muss man schon mehr ausgeben als man vielleicht will... Ja das Essen ist teuer & das Shoppen sicher auch. Aber vielleicht sollte man es sich doch einfach mal gönnen :P

    Ach ich finde bei The Voice die Blind auditions auch immer am Spannensten, danach ist es mir eigentlich auch reichlich egal, weil die Gewinner dann trotzdem nicht sooo wirklich erfolgreich werden xD
    & ist der aus deiner Nähe weitergekommen?

    Ich lese gerade das neue Buch von Monika Feth - Der Bilderwächter :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha aber genau deshalb finde ich so schwer jemand der mitfährt, weil die meisten dann doch nicht all die Schlösschen abklappern wollen, wobei ich finde das man so was wie Hever Castle auch mal gesehen haben sollte. Sind ja doch schon recht bekannte Bauten. In einem Schloss werden dann sogar die Kostüme aus der Show "Die Tudors" ausgestellt, was ich auch super finde, weil die wirklich versucht hatten einige Kleider von den Potraits nachzumachen und die ja wirklich klasse geworden sind.
      Ja für das Hotel muss man auf jedenfall sehr viel Geld einplanen und sich vorher ausführlich im Netz informieren. Ich gehe dann dann echt immer alle User Kritiken durch, wobei ich denke, dass man da auch wieder mehr Glück hat wenn man vielleicht außerhalb von London schaut und dann halt mit öffentlichen Verkehrsmittel reinfährt. Da gibt es dann auch wieder günstigere und kleinere die ganz ordentlich aussehen. Aber man hat halt nen gewissen Anfahrtsweg dann. Direkt in der City, gibt es halt viele dieser Hostels die meist dreckig und dafür auch nicht günstig sind.
      Beim Shoppen sind wir glaub ich noch etwas billiger, wenn zu Euro umgerechnet wird. Zumindest geht das glaub ich noch, weil London ja doch einige günstige Shops hat und auch dies großen Märkte, wo man auch manche Sachen sehr günstig bekommt. Aber ich denke Frau, muss in London einfach shoppen und da sollte man sich dann echt was gönnen, immerhin kommt man ja nicht jeden Tag in so eine Metropole, wo man schon die Trends viel früher bekommt.

      Also ich mag die Show immer sehr gerne, ist aber die einzigste Musik Castingshow die ich wirklich verfolge, weil hier der Fokus nun mal wirklich auf der Stimme liegt. Wobei ich fand das bei der ersten Liveshow wirklich einige falsche Lieder gewählt hatten und sich somit selbst ins Aus geschossen hatten. Habe dir mal in Facebook geschrieben, wer das ist ;).

      Und wie ist es? Gefällt es dir bisher? Ich bin ja gerade bei der Augenjäger, dem Folgeteil zu Der Augensammler und finde es bisher sehr, sehr spannend.

      Löschen
  11. Cooler Post, schaue mir die Trailer alle nachher nochmal in Ruhe an! :) Im Moment habe ich eh total Lust auf Filme! :)

    Lg. Sophie ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, freut mich das er euch immer so gut gefällt.
      Ich hoffe in den Weihnachtsferien, dann mal wieder ins Kino zu kommen und ein paar Filme auf Dvd abzuarbeiten. Meine Must-Watch-Liste ist sehr angewachsen in den letzten Monaten.

      Löschen
  12. Nein, so viel Stress war das auch nicht. Unerwartete Dinge können einen schon mal nerven oder stressen, weil sie ständig den Plan zerschlagen, aber an sich mache ich es ja gern. :) Und das kommt halt alles immer so kompakt daher, deswegen hört es sich so abenteuerlich an. Aber dann folgt wieder eine lange Woche vorm PC und es ist gar nicht so spannend. ;)

    Ich war da von der Agentur gebucht, um die ersten Fotos für die Sedcard für sie zu machen. Wir sind aber nicht einfach nur ins Studio gegangen etc. wollten nicht dieses 0815 Sedcardfoto vor der weißen Wand haben.
    So ein junges Model ist halt eine zwiespältige Sache. Einerseits war sie richtig, richtig gut. Viel besser als manch erfahrene. Ein echtes Naturtalent und da sie so jung anfängt könnte das echt was werden. Es gibt viel zu viele Models die zu spät anfangen und denen dann hinten raus die Zeit fehlt, weil es einfach lange dauert bis man sich sein Portfolio so aufgebaut hat, dass man auch gut von Kunden gebucht wird. Die fängt jetzt so früh an und ist schon so gut, dass sie's echt weit bringen könnte. Aber andererseits habe ich schon so viel gesehen und gehört... ich möchte meine 13jährige Tochter nicht in der Branche haben...
    Allerdings war der Papa die ganze Zeit dabei.

    Ich war da schon mal recht gut drin und bin auch wieder dabei mir ein bisschen was aufzubauen. Aber so wirklich richitg gut werde ich da wohl nie drin sein, weil mir einfach die Zeit dazu fehlt.. Allein was sich in der kurzen Zeit wo ich mich nicht damit befasst habe getan hat... krass.. da muss man halt einfach wirklich dabei sein. Für meinen Gebrauch reicht's halt gerade so, aber ganz krasse Homepages etc. könnte ich nicht codieren.

    Ja eben. Das ist bei mir genauso. Ich lerne bei der Arbeit ja auch immer wieder neue Leute kennen und mit einigen versteht man sich dann auch gut und bleibt im Kontakt usw. Aber es gibt halt nur ein paar richitg gute Freunde und das merke ich immer wieder. Ich brauche das durchaus mit jemanden über alles quatschen zu können (gibt ja auch diese einsamen Wölfe...), aber eben nur mit bestimmten Leuten. Allen anderen kann man halt eigentlich nicht so sehr vertrauen und manchmal bereut man es glatt, wenn man zu offen war und jemandem vorschnell was erzählt hat.

    Ich habe das von Anfang an nicht verstanden. Gale hat ja schon in den Büchern keine allzu große Rolle und es ist eigentlich immer eher Peeta, der klarer die männliche Hauptperson ist. Aber die machen immer total den Hype um den, obwohl da andere mehr spielen als er... mhm, liegt wohl daran, dass er ja wirklich gut aussieht und alle auf den stehen oder so. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es immer toll, dass man merkt wie sehr du deine Arbeit liebst. An dieser Aussage auch schon wieder ;). Aber ich denke für den Traumjob nimmt man auch immer etwas Stress auf sich oder sieht das generell nicht so eng, weil man einfach trotz allem Spaß hat. Beneide dich da sehr drum und hoffe ich ergattere später auch einmal meinen Traumjob und bin zufrieden und glücklich.

      Das stimmt natürlich, je jünger desto besser. Ist ja im Moment Trend in der Branche, wobei ich es auch immer etwas komisch finde, wenn ein 13 Jähriges Mädchen klamotten präsentiert, die ich später tragen soll, da die Zielgruppe ja eigentlich Erwachsene sind, aber eigentlich präsentiert ein "Kind" die Kleider für uns. Ich mag da einfach kurvige Frauen mehr, mit denen ich mich vielleicht noch etwas mehr identifizieren könnte. Bin ja auch gegen diese total dünnen Models, die Magersüchtig sind und wo man jeden Knochen sieht. Finde das immer sehr schlimm, wenn man die dann über den Laufsteg laufen sieht. Ich mag da gesunde Frauen wie Lena Gercke, Heidi Klum, Adriana Lima, sind jetzt zwar schon große Namen ,aber so in etwa, finde ich die Figur immer perfekt. Ich finde halt, in dem Alter lässt man sich noch viel in den Mund legen, sagt nicht Nein und hungert sich vielleicht sogar runter für den Erfolg, vor allem wenn dann noch ein falsches Elternhaus dahinter steht, wo man mehr in das Geschäft gedrängt wird. Ich würde mir auch konstant sorgen machen, wenn mein Kind schon in der Branche wäre, aber dass der Papa immer dabei ist, ist ja schon mal ein gutes Zeichen, weil der kann dann auch Nein sagen.
      Finde ich aber toll, dass du dir da für die Sedcard was spannendes überlegt hast. Zeigst du die Bilder auch auf deinem Blog?

      Aber ich finde dass dein Layout auf deinem Blog super ist, da ist doch alles wichtige mit drinnen das du brauchst und deine Coding Kentnisse sind doch dafür perfekt ;). Ich bin jemand der bei einem Blog nun auch kein ewig aufwendiges Design erwartet, das lenkt manchmal auch sehr ab in meinen Augen, da es für mich hauptsächlich um das Schreiben geht und nicht darum, dass ich nun im Header wechselnde Bilder habe. Klar das ist schon cool, aber das können nun mal die wenigsten und wie du schon sagtest, man braucht einfach extrem viel Zeit sich das selbst bei zu bringen und die hat keiner neben Schule oder Job.

      Also so ein Einzelgänger könnte ich auch nie sein. Ich brauch auch immer Menschen um mich und vor allem auch mal jemanden, mit dem ich mich hinsetzten kann wenn ich Probleme habe. Genauso wie bei dir. Bei mir ist es dann immer mein Bester Freund und noch ein Kumpel mit denen ich dann immer über alles rede und vor allem bei meinem Besten ist es so, dass ich gar nichts sagen müsste und er wüsste das was nicht stimmt. Man versteht sich einfach ohne Worte. Das ist das was mir dann immer passiert, dieses zu vorschnell erzählen und in letzter Zeit habe ich das nun oft sehr bereut. Werde dann auch sobald ich das studieren anfange und da nochmal ne Hülle von Leuten kennen lerne auch etwas vorsichtiger sein zu Beginn. Aber freue mich dann schon, dort mal wieder neue Gesichter zu sehen und neue Menschen kennen zu lernen.

      Ich glaube auch, dass das an seinem Aussehen liegt und er ja durch vorherige Filme schon eine gewisse Fanbase hat, finde ich aber dann trotzdem nicht so dolle. Weil es sollte ja nicht um das Aussehen gehen, sondern um die Schauspielerischen Fähigkeiten und wenn er nicht so wichtig ist für den Film, dann muss er auch nicht bei jeder Promo als Hauptdarsteller gefeiert werden. Vielleicht sehe ich das einfach zu eng, aber Josh geht da immer etwas unter, obwohl er ja den viel wichtigeren und auch schwereren Part spielt als Liam Hemsworth und ich sage das, obwohl ich Liam sonst als Schauspieler sehr mag.

      Löschen
  13. Dein Post ist online :)
    http://silberkettchen.blogspot.de/2013/12/weihnachtsspecial-nicole.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, freue mich sehr darüber :)

      Löschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...