Start     The Girl     Credits     Reviews     Blogvorstellung     Blogging Friends     PR/Partner     Goodbye

Kino-Neustarts im Juni

Samstag, 1. Juni 2013 / /

Sommerzeit mag vielleicht nicht unbedingt die Kino Hauptsaison sein, jedoch haben es trotzdem ein paar interessante Film ins Kino geschafft, für die es sich vielleicht doch lohn ins Kino zu gehen. Hier sind wieder die interessantesten Neustarts des nächsten Monats:

1.Seelen:
Inhalt: Überall auf der Welt werden die Menschen von Seelen, außerirdischen Parasiten, die den Körper als Wirt, verwenden und deren Leben fort führen besetzt. Die letzten "freien" Menschen haben sich zu einer Gruppe zusammengeschlossen, die versteckt in Wäldern und Bergen gegen das Regime rebellieren. Als sich die Junge Melanie in den hübschen Jared verliebt, wird sie kurz darauf von einer Sucherin gefunden, die ihr sogleich eine Seele einpflanzt. Doch Melanie wehrt sich gegen den Eindringling und versucht die Oberhand über ihren eigenen Körper zu behalten. Ihr Ziel ist es Jared, der immer noch ein freier Geist ist, wieder zu finden. Nach einer  Zeit empfindet jedoch nicht nur noch Melanie Gefühle für Jared, sondern auch ihre eingepflanzte Seele verliebt sich in diesen...
Warum der Film gut werden könnte: Was heißt ihr könnte. Seelen ist einer der Filme auf den ich mich schon das ganze Jahr  freue und definitiv einer bei dem es mich ins Kino treiben wird. Passend dazu sind in diesem Monat meine Abiturprüfungen vorbei und in der Seminarphase hab ich nicht mehr jeden Tag Schule ,da sollte sich doch Zeit finden. Der Cast des Filmes ist super und ich freue mich vor allem Jake Abel endlich in größeren Filmen zu sehen, denn ich kenne ihn schon sehr lange, seit er eine Rolle in Supernatural hatte und bin auch seitdem begeistert von ihm. Wer den Trailer noch nicht gesehen hat sollte es tun, denn der sieht wirklich klasse aus. Start: 13.Juni


2.The Place Beyond the Pines: 
Inhalt: Luke hat keinen wirklichen Job und ist mehr ein Landstreicher, doch als er nach einiger Zeit Romina wieder sieht, muss er fest stellen, dass diese nach ihrem One-Night-Stand schwanger wurde und er einen 1-jährigen Sohn hat. Luke möchte nun Verantwortung übernehmen und für seinen Sohn da sein, auch finanziell. Da er ein sehr guter Motorradfahrer ist, nutzt er dieses Talent um mit einem Freund Banen auszurauben und gibt dieses Geld Romina. Doch bei einem Überfall geht etwas schief und Luke muss seitdem vor der Polizei flüchten. Avery Cross, ein Kleinstadt Polizist, der Abstand von seiner Frau bekommen  und auf der Karriereleiter weiter nach oben klettern möchte, hängt sich an seine Fersen und sieht seine Chance. Jahre Später treffen die Söhne der beiden auf einander und entwickeln eine Freundschaft, bis sie merken ,dass ihre Leben schon immer mit einander in Verbindung standen. 
Warum der Film gut werden könnte: Nicht nur ein exzellenter Cast (Ryan Gosling, Eva Mendes, Bradley Cooper, Rose Byrne) überzeugen bei diesem Film, sondern auch die bisherigen Kritiken. Er wird als einer der Besten Filme seit langem bezeichnet, in dem vor allem Ryan Gosling und Bradley Cooper ihre bisher besten schauspielerischen Leistungen abliefern sollen. Da ich beide Schauspieler schon immer gut fand und der Trailer einfach mal so ganz anders ist, reizt mich der Film definitiv. Start: 13.Juni


3.The Purge:
Inhalt: Die Gefängnisse sind restlos überfüllt und die Kriminalitätsrate steigt immer weiter an, sodass die amerikanische Regierung nur noch einen Ausweg sieht: Einmal im Jahr wird für 12 Stunden jede Straftat legal. Hierbei kann die Polizei nicht gerufen werden und auch Krankenhäuser verweigern in dieser Zeit jeglichen Dienst. Die Regierung hofft das die Bürger so ihre Probleme alleine lösen können, da sie mit keinerlei Konsequenzen zu rechnen haben. Doch für das Ehepaar James und Lena und deren Kinder wird die Nacht zum Alptraum, als Einbrecher sind in ihr Haus schleichen und ihnen nach dem Leben trachtet. Werden sie nun selbst zu Tätern, um diese Nacht zu überstehen?
Warum der Film gut werden könnte: Hinter dem Film stehen die Produzenten von Paranormal Activity und Sinister, beides Filme die ich nicht wirklich gut fand, jedoch finde ich die Idee hinter The Purge fesselnd und interessant und es ist sicherlich ein Film, der einem mit meinem flauen Gefühl zurück lässt und bei dem sich einen die Frage stellt, ob sowas Realität werden könnte? Zudem ist Lena Headey eine super Schauspielerin, die eigentlich in jedem Film/Serie überzeugen kann und mir bestimmt auch in diesem Film gefallen wird. Start: 13.Juni

Welcher der 3 Filme interessiert euch am meisten?
Wo wollt ihr ins Kino?

Kommentare:

  1. 'The Place Beyond the Pines' will ich schon alleine wegen Ryan Gosling sehen! <3

    'Seelen' werd ich mir auch ansehen, da ich das Buch gelesen haben, welches richtig gut ist. Aber der Trailer überzeugt mich nicht wirklich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Laut den Kritikern soll das auch seine bisher Beste Darstellung sein, bin deshalb auch schon sehr gespannt auf den Film, weil die Rolle doch sehr intensiv ist. Mal schauen, wie er das so macht. Bisher kenne ich ihn nämlich nur aus Komödien oder Liebesfilmen.

      Das Buch steht auch auf meiner "Must-Read-Liste", auch wenn ich eigentlich kein Fan von Stephanie Meyer bin, aber viele haben mir jetzt schon gesagt, dass Seelen um Längen besser als Twilight ist.

      Löschen
  2. Tolle Reviews. The Place Beyond the Pines möchte ich unbedingt sehen, weil ich Ryan Gosling absoulut toll finde, er ist so ein guter Schauspieler. Seelen klingt auch nicht schlecht, habe schon soviel gutes über das Buch gehört.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :).
      Laut den Kritikern soll dies eine seiner besten Schauspielerischen Leistungen sein, was ich gleich noch etwas viel versprechender anhört ,ich kann mir aber auch vorstellen, das dies ein Film ist der wieder nur in bestimmten ausgewählten Kinos läuft und nicht im großen Stil vertrieben wird.

      Ich hab ja das Buch leider auch noch nicht gelesen, wie du aber eine Menge Positives gehört ,deshalb steht es auch auf meiner "Must-Read-Liste".

      Löschen
  3. Von 'Seelen' Hatte ich ehrlich gesagt noch nie was gehört... aber 'The Purge' will ich mir anschauen! Aber jetzt kommt morgen erst mal 'Hangover 3'

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist glaube ich auch wieder mehr ein Mädchenfilm, ist ja auch immerhin von der Autorin von Twilight :P. The Purge interessiert mich auch mit am meisten, ich hoffe der Film wird auch in allen Kinos gezeigt und nicht nur in kleinen ausgewählten. Finde den Cast und die Story wirklich super und er geht mal in eine Richtung die wir so noch nicht hatten.

      Bei Hangover musst du mir sagen wie er war, ich bin mir noch nicht sicher, ob ich da ins Kino soll. Teil 1 fand ich unlustig, Teil 2 super lustig und bei 3 zweifel ich jetzt etwas :D.

      Löschen
    2. Teil 3 ist nicht besonders lustig. Er versucht zwar mal anders zu sein als die ersten beiden Teile und ist mehr Actionkomödie als dies Fremdschäm-Comedy, aber das klappt nicht so richtig finde ich.

      Löschen
  4. Seelen habe ich vor ungefähr vier Jahren oder so (Twilightphase ahoi! :D) schon gelesen und fand es sehr gut, wenn auch eeetwas zu langgezogen. Bin bereits sehr gespannt auf den Film. Der Name Saiorse Ronan klingt jedenfalls vielversprechend, schließlich fand ich sie schon in "In meinem Himmel" klasse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde sie auch wirklich toll als Schauspielerin, das hat den Film für mich auch gleich interessanter gemacht und natürlich freue ich mich wahnsinnig darauf Jake Abel zu sehen, seit Supernatural finde ich ihn wirklich klasse <3.

      Das Buch möchte ich auch noch lesen ,man hat mir nämlich nun sehr oft gesagt, dass es viel besser als Twilight ist. Deshalb gebe ich Stefanie Meyer halt doch noch einmal eine Chance mich davon zu überzeugen ,dass sie doch schreiben kann xD.

      Löschen
  5. Ich freu mich auf alle 3 Filme sehr :)
    LG, Sandrina

    AntwortenLöschen
  6. Auf Seelen freu ich mich schon seit ich das Buch gelesen hab - war meiner Meinung nach sogar besser als die Twilight-Reihe! :) Ich war aber im ersten Moment von der Besetzung tw extrem enttäuscht, deswegen bin ich gespannt ob mir der Film den zusagen wird! Hast du das Buch auch gelesen? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein leider noch nicht. Ich habe von Stefanie Meyer bisher nur Twiiligt gesehen und da fand ich ihren Schreibstil schrecklich und die Bücher wirklich langweilig, aber da mir nun immer mehr meiner Leser sagen, dass Seelen wirklich viel, viel besser ist, möchte ich Frau Meyer nochmal eine Chance geben und es irgendwann einmal lesen.
      Deshalb kann ich auch nichts zur Besetzung sagen, bisher finde ich das Saoirse Ronan einfach viel Talent hat und Jake Abel fand ich schon zuvor toll, aber ob sie nun ihren Buchvorlagen entsprechen, weiß ich nicht ;).

      Löschen
  7. Seelen werd ich mir sofort anschauen :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe ich kann nach dem ganzen Abistress, dort dann auch ins Kino.

      Löschen
  8. Ui jetzt muss ich auch hier noch einen Kommentar loswerden :)
    In Seelen möchte ich auch unbedingt rein, weil ich auch das Buch dazu gelesen habe!
    The Place beyond the pines lief in Berlin als Premiereveranstaltung irgendwie & Freunde waren drin & fanden den Film klasse! Meine Freundin musste sich die Tränen verkneifen. Bin nur mal gespannt, ob der Film bei uns läuft...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...