Start     The Girl     Credits     Reviews     Blogvorstellung     Blogging Friends     PR/Partner     Goodbye

Die 7 Buchsünden

Dienstag, 5. Juni 2012 / /

Auf Summer's Blog Schlüsselreiz habe ich einen tollen Tag entdeckt. Manche von euch werden ihn noch unter die 7 Beautysünden kennen, doch die Bloggerin von Lettersalat hat diesen Tag ins deutsche übersetzt und für Bücher umgeschrieben. Da ja das Lesen eines meiner größten Hobbys ist, wenn ich nicht gerade am bloggen oder mit Freunden unterwegs bin, musste ich hier einfach mit machen. Denn ich liebe es mich einfach in mein warmes Bett zu verkriechen oder auf der Terasse mich zu sonnen und dabei einfach ein gutes Buch zu lesen.

*Ein Auszug aus meinem Bücherregal :)*



GIER 
Für welches Buch hast du am meisten Geld ausgegeben?
Hier muss ich erstmal betonen, dass ich mir sehr selten so richtig teuere Bücher kaufe. Klar bin ich eine kleine Leseratte und finde Bücher sind etwas kostbares, etwas das man einfach besitzen muss, jedoch möchte ich nicht unbedingt 20 -30 € für ein Buch ausgeben. Das ist mir einfach zu viel. Ein mal habe ich dies jedoch getan und zwar für ein ganz besonderes Buch. Ich denke viele habe schon mitbekommen das ich ein riesiger Harry Potter Fan bin und deshalb musste ich mir den allerletzten Band schon zum Erscheinungsdatum per Mitternachts express bestellen. Das hat damals auch zwischen 25 - 30 € gekostet.

ZORN 
Mit welchem Autor pflegst du eine Hassliebe?
Auf jedenfall Cecilia Ahern. Manche Bücher von ihr wie P.S. Ich Liebe dich oder Zwischen Himmel und Liebe finde ich einfach nur wunderschön geschrieben und auch sehr romantisch. Dann gibt es jedoch auch die Bücher von ihr, die sich wirklich  ziehen, langweilig und viel zu kitschig sind (Vergiss mei nicht, war eines dieser Bücher von ihr). 

VÖLLEREI 
Welches Buch könntest du immer und immer wieder lesen? 
 Da gibt es bei mir eigentlich auch nur ein Buch und weider einmal ist es Harry Potter. Ich finde diese Bücher einfach unglaublich gut geschrieben und habe alle Bände auch schon wirklich 2-3 mal gelesen. Jedoch schaffen sie es immer wieder, mich in eine völlig andere Welt zu bringen, in der ich einfach mal alle Probleme vergessen kann. Außerdem findet man wirklich jedes mal beim lesen etwas neues, was man vorher noch gar nicht wahr genommen hat. 

TRÄGHEIT 
Welches Buch liegt am längsten auf deinem SuB? 
Bis jetzt noch Stephen King - Es. Ich finde ja er ist wirklich der Meister des Horrors, jedoch ist Es wirklich richtig, richtig dick und in Minischrift geschrieben. Ich will dieses Buch einfach einmal anfangen, wenn ich viel Zeit zum Lesen habe. Und irgendwie habe ich Angst, dass es sich etwas ziehen könnte, weil es nun mal so dick ist. Stephen King schreibt meist besser, wenn die Bücher nicht ganz so dick sind, dann kommt nämlich wirklich alles Schlag auf Schlag. 

ÜBERHEBLICHKEIT
Über welches Buch hast du dich schon einmal mit jemandem unterhalten, obwohl du es selber gar nicht gelesen hast? 
Sowas mache ich generell nicht. Da würde ich mir wirklich selbst dumm vorkommen. Außerdem fällt das der Person gegenüber sowieso immer auf, denn wenn eine spezifische Frage zum Buch kommt, hat man keine Ahnung. 

WOLLUST 
Was gefällt dir sowohl an weiblichen als auch an männlichen Charakteren am besten?
Ich finde immer ganz wichtig, dass man sich mit den Charakteren identifizieren kann und sie nicht abgehoben sind. Ein Charakter darf deshalb nicht der perfekte Held sein, er muss Ecken und Kanten haben und vor allem auch einmal Fehler machen. Fehler sind immerhin Menschlich. Ansonsten muss auch einfach eine Entwicklung zu sehen sein, man muss merken, die Hauptfigur lernt dazu, wird erwachsen und ihr Handeln ist nachvollziehbar. Und rundum sollte sie natürlich einfach sympatisch sein und keine kalte Schulkönigin.

NEID 
Welches Buch hättest du selber gerne geschrieben? 
Es gibt viele tolle Autoren, bei denen ich wirklich denke - "Hach der Schreibstil ist so toll und er /sie hat wirklich was auf dem Kasten", aber neidisch bin ich deshalb nie. Ich genieße die Bücher dann einfach nur und freue mich einen neuen Autor entdeckt zu haben, den ich auf die Liste meiner Lieblingsautoren setzten kann und bei dem ich auch sicher bin, dass mir seine Bücher gefallen.

Natürlich kann jeder den Tag machen, der Lust darauf hat - ich tagge euch also alle. Abschließend noch ein paar Fragen an euch:
Was ist euer Lieblingsbuch? Welches Buch war ein richtiger Fehlgriff? Wie findet ihr sollten Buchcharaktere sein und welches Buch war euer teuerstes Buch?

Kommentare:

  1. oh da werd ich mitmachen, ich liiiebeliebeliebe lesen :)

    AntwortenLöschen
  2. ich lese am allerliebsten romane wie zum beispiel von sophie kinsella. hast du die auch schon gelesen? ansonsten aber auch ab und an mal thriller, und die lese ich am liebsten von simon beckett. seine bücher sind einfach der hammer^^ :)

    AntwortenLöschen
  3. jaaa les auf jeden fall mal was von simon beckett, das gefällt dir bestimmt :) zB die chemie des todes :)

    AntwortenLöschen
  4. tolle antworten. :-)
    j.k rowling schreibt wirklich toll. im herbst erscheint ja ihr erste roman für erwachsene. darauf bin ich wirklich gespannt.

    lg
    summer

    AntwortenLöschen
  5. Toller Post :) Ich fand "Zwischen Himmel und Liebe" total langweilig - eins der wenigen Bücher, welches ich NICHT zu Ende gelesen habe. Das ist jetzt schon ein paar Jahre her und vielleicht geb ich dem Buch noch eine Chance. Das, was du so schrecklich findest, lese ich momentan und mir gefällt es total gut <3
    "Für immer vielleicht" fand ich auch toll, da hab ich richtig "mitgefiebert" :)

    Wo ist denn in Frankfurt ein Gina Tricot? Ich war schon so oft in FFM, aber hab den Laden noch nie dort gesehen :D Wir fahren immer mit dem Auto, von hier sind es ca. 50 Minuten, je nachdem wie schnell oder langsam man fährt. Einmal bin ich mit einer Freundin gefahren - Horror, haben uns total verfahren und am Ende mein Auto nicht mehr gefunden, das war eine Aktion.. ;)

    Ja bei Primark darf man nur 8 Teile mitnehmen. Hatte mich beim letzten Mal bei der Männerumkleide angestellt weil da nix los war, aber die haben mich nicht reingelassen. Hatte mich dann auf dem Gang umgezogen ;)

    In der Stadt leben ist sicher toll, ich kenn welche die wohnen in so einem geilen Hochhaus in Frankfurt, im 10. Stock oder so, einfach nur hammer:) Sowas hätte ich auch gern..ich wohn auch in so nem Kuhkaff mit 2000 Einwohnern ^^

    AntwortenLöschen
  6. Das ist wirklich ein toller Post. Meine Lieblingsbücher stammen von Janet Evanovich und Sophie Kinsella.
    Teure Bücher besitze ich irgendwie gar nicht, mein teuerstes lag vielleicht bei 15 Euro.

    Ein wirklich schöner Blog, hast nun eine neue Leserin.

    Liebe Grüße!

    P.S.: Das Gerücht, dass Sarah-Anessa die Gewinnerin sein sollte, hat ja nun doch nicht gestimmt ;)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...