Start     The Girl     Credits     Reviews     Blogvorstellung     Blogging Friends     PR/Partner     Goodbye

Blogging Friends

Für mich persönlich ist es immer eine Herzensangelegenheit euch Blogger näher zu bringen, deren Beiträge ich wirklich regelrecht verschlinge und sehr gerne lese. Zudem finde ich Vernetzung in der Bloggerwelt unglaublich wichtig und freue mich, dass es noch mehr Blogger gibt, die genauso denken. Es sollte wirklich normal sein, dass man den Blogs, die man toll findet einfach mal seine Wertschätzung zeigt. Das möchte ich mit dieser Seite tun, denn hier findet ihr meine persönlichen Blogempfehlungen für euch. Die Reihenfolge hat übrigens überhaupt nichts zu sagen, sondern ist alphabetisch und nach Kategorien geordnet. Übrigens wird diese Liste immer wieder bearbeitet werden, da ich ja auch immer neue Blogs kennenlerne:


Meine Blog-Favoriten:
Lifestyle
 
 April 28: Ich persönlich bevorzuge ja eine bunte Mischung auf einem Blog und genau diesen Mix bietet mir Maria. Über kreative DIY Projekte, leckere Gerichte, hin zu interessanten Buchvorstellungen und Beauty lässt sich bei ihr alles finden. Dabei überzeugen mich übrigens nicht nur ihre wunderschönen Bilder, sondern auch ihre mit Liebe gestalten Beiträge. 


Blog Create Love: Neris Blog liebe ich nicht nur aufgrund ihres tollen Schreibstils, die gemeinsame Liebe zu Horrorfilmen und Serien, sondern auch wegen ihrer tollen Fotos und Travelguides. Auch sie bezaubert mich mit diesen immer wieder und hat es geschafft, dass die eine oder andere Stadt davon auf meine Reisewunschliste gewandert ist. Es gibt einfach so viele Ecken auf der Welt, die ich bisher noch nicht kennte. Sehr empfehlenswert ist jedoch auch ihre "Im Gespräch" Reihe, wo sie einen immer wieder tolle Blogs näher bringt und interessante Fragen stellt.


http://www.coralinart.netCoralinart: Coras Blog lese ich glaube ich schon seit ich mit dem bloggen losgelegt habe. Somit begleitet mich ihr Blog schon eine ganze Weile und ich bin froh, dass wir auch privat miteinander in Kontakt stehen. Denn sie ist einfach eine sehr sympathische Person, mit der ich einige Serienvorlieben teile und ich liebe es wirklich, mit ihr darüber zu schreiben. Natürlich hat es mir auch ihr Blog angetan, denn der überzeugt nicht nur mit umwerfenden Layouts, sondern auch mit tollen Fotografien, interessanten Buch- und Serientipps, spannenden Travelguides und ganz viele private Details. Was ich bei Coras Buchkritiken ja immer besonders mag ist, dass man bei ihr einfach immer richtig merkt, wenn sie etwas mitgerissen und begeistert hat, denn das strahlen ihre Kritiken von der ersten bis zur letzten Zeile aus.


Christine Polz: Hier muss ich als Erstes loswerden, wie unglaublich schön ihre Fotos sind, denn mit denen überzeugt mich Christine immer wieder. Dazu finde ich es wirklich spannend auch die Backstage Geschichten zu ihren Shootings zu hören, bei denen immer wieder lustige Dinge geschehen und durch die sie einen Blick hinter die Kamera gewährt. Neben der Fotografie bin ich aber ein auch ein großer Fan von ihren persönlichen Beiträgen, in denen sie uns mehr über ihre Familie erzählt oder einfach nur Gedanken loswird. Ich erkenne da einfach oft parallelen zu meiner eigenen Familie und muss ziemlich oft schmunzeln. Sehr empfehlenswert sind aber auch ihre Travelguides, die sind nicht nur mit großartigen Bilder angereichert, sondern in diesen klärt sich auch über viele der Klischees und Vorurteile auf, die wir über andere Länder haben.

Deine Webheldin: Bei Franzi liebe ich ja vor allem ihre unglaublich  tollen Rezepte, die mir immer das Mund im Wasser zusammen laufen lassen. Auch ihre Kuchen sehen immer sehr locker aus, sodass ich mir schon viele der Rezepte abgespeicher habe, um sie selbst auszuprobieren. Dazu gibt es tolle DIY und viele persönliche Geschichten. 


Ela: Bei Ela dreht sich zwar viel um Mode, aber das ganze wird immer mit herrlich ehrlichen und sympathischen Geschichten aus ihrem Alltag verbunden, weshalb sie für mich auch in die Kategorie Lifestyle fällt. Denn neben ihren tollen Ausflügen und den interessanten Alltagserlebnissen, versorgt sie uns auch mit Buchkritken oder leckeren Rezepten. Ein rundum gelungener Mix also.


http://flowimpression.blogspot.de/Finding Flow: Die liebe Mandy habe ich wirklich in ganz kurzer Zeit richtig lieb gewonnen, denn wir haben einfach sehr viele Gemeinsamkeiten und teilen viele Ansichten, somit macht mir der Austausch mit ihr immer sher viel Spaß und ich hoffe, dass wir uns irgendwann mal in echt treffen. Auf ihrem Blog dreht sich zwar ein groß Teil um Beauty, was ja sonst so gar nicht die Art von Blog ist, die ich lese, aber Mandys Beiträge fesseln mich einfach. Man merkt wirklich das sie sehr viel Wert auf Details legt, dazu gibt es immer Angaben zu den Inhaltsstoffe (was ich auf vielen Blogs im Beauty Bereich vermisse) und sie scheut sich auch nicht davor, auch mal etwas negatives über ein Produkt zu sagen, wenn es ihr nicht gefallen hat. Sehr schön finde ich aber auch ihren Mix, da sie uns neben Beauty an ihrem Leben teilhaben lässt und immer wieder persönliche Beiträge veröffentlicht.


http://habutschu.com
Habutschu: Lese ich ehrlich gesagt auch noch gar nicht so lange, da ich Tabea erst vor Kurzem kennengelernt habe, aber ich habe sie schon jetzt in mein Herz geschlossen und mag unseren Austausch richtig gerne. Besonders toll finde ich an ihr, dass sie sich nicht verbiegen lässt und einfach sie selbst ist. Für mich ist das wirklich eine Grundvoraussetzung, damit ich Leserin eines Blogs werde. Dies spiegelt sich dann auch an ihren Beiträgen wieder, wo sie viele persönliche Töne anschlägt, aber auch über wichtige und ernste Themen wie den Umweltschutz schreibt und uns mit auf ihre Reisen nimmt. Besonders empfehlenswert ist ihre Reihe "Kennt ihr das..?", denn da entdecke ich auch jedesmal ganz viele Macken und Verhaltensweißen von mir selbst, bei denen ich froh bin, dass es anderen genauso ergeht.


Keine Zeit für Langweile: Der Name ist auf Charlies Blog defintiv Programm, denn durch ihren bunten Themenmix wird es mir als Leserin nie Langweilig. Dazu ist sie ein ebenso großer Film-, Buch- und Serienjunkie wie ich und ich finde immer wieder interessante Kritiken auf ihrem Blog. Toll ist dabei auch der Mix mit persönlichen Erfahrungen und Ansichten, die sie mit uns teilt.


Lifetime-Hours: Ihr seht ich habe hier noch den alten Banner von Jana, denn bis zu ihrem Neustart lautete ihr Blognahme Silberkettchen. Janas Blog zählt auch zu meinen Blog Urgesteinen, denn ich lese ihn schon ziemlich lange und da ich vor Kurzem auch das Glück hatte, sie persönlich kennen zu lernen, kann ich nur bestätigen, dass sie wirklich eine sehr liebenswerte, sympathische Person ist, mit der man wirklich eine Menge Spaß hat und die sehr viel Herzblut in ihren Blog steckt. Aus diesem Grund hat sie in meinen Augen auch viel mehr Leser verdient, denn sie lässt uns ehrlich an ihrem Leben teilhaben und bieten einen bunten Mix an Posts: Über Buch-, Film- und Serienkritiken, Traveldiaries, leckeren Rezepten und persönlichen Erfahrungen, ist bei ihr alles vertreten. Richtig toll finde ich aber, dass Jana auch immer für gemeinsame Aktionen zu haben ist, sodass wir schon ziemlich viel auf die Beine gestellt haben, wie unsere Buchblogparade, gemeinsame Beiträge oder Gastbeiträge auf dem Blog des jeweils anderen. Auf all diese Aktionen bin ich auch ziemlich stolz und bin gespannt, was wir noch so alles auf die Beine stellen. Die nächste gemeinsame Sache ist schon in Planung ;).

Nimsaj: Auch Jasmin ist mir mittlerweile ziemlich ans Herz gewachsen, da wir auch regelmäßig schreiben und bei vielen Dingen der gleichen Ansicht sind. Doch auch ihr Blog gefällt mir richtig gut, denn Jasmin lässt uns an all ihren Reisen teilhaben und schreibt immer unglaublich ausführliche und interessante Travelguides. Dank ihr bin ich schon auf einige Orte aufmerksam geworden, die ich vorher gar nicht so auf meiner Reisewunschliste stehen hatte, aber die nun ganz oben stehen, wie z.B. Frankreich, wo ich über all die Mittelalterstädchten wirklich überrascht war. Dazu liebe ich ihre Travel Talks, wo sie immer wieder unterschiedliche Themen aufgreift und uns auch an der einen oder anderen Panne teilhaben lässt. Ein Fan bin ich auch von ihren Lookbooks, weil auch Jasmin einen ganz eigenen Stil hat und sich da selbst treu bleibt. 


Mara: Wenn ich auf Maras Blog unterwegs bin, dann bekomme ich immer Eines: Hunger. Das ist nun auch gar nicht negativ gemeint, denn ihre Rezepte sehen einfach immer richtig lecker aus und gerade als Nashkatze werde ich bei ihr immer fündig. Über Donuts, Waffeln, hin zu leckeren Kuchen, lässt sich alles finden was das Herz begehrt und das tolle daran ist, dass sie diese Dinge alle vegan zaubert, sodass jeder sie verträgt. Dazu gibt es immer wieder tolle Travelguides und Buchkritiken, bei denen man die Liebe im Detail merkt.  


http://www.realitaetswunder.deRealitätswunder: Auf diesem Blog schreiben gleich zwei Mädels: Tenzi und Renesmee, wodurch auch ein bunter Mix geboten wird. Zwar berichten beide häufig über persönliche Erlebnisse, aber gerade Tenzi postet viel über die Bloggerwelt, während Renesmee auch für Buchkritiken sorgt. Besonders begeistert bin ich übrigens immer von Tenzis tollen Layouts, die sind einfach der Hammer und ich finde sie hat da einfach ein Händchen für, da merkt man immer die Liebe zum Detail und all die kleinen Einzelheiten, die mich immer wieder überzeugen.


Vita Corio: Bei Vita liebe ich ja vor allem ihre persönlichen Beiträge, in denen sie entweder ganz offen und ehrlich Erlebtes teilt, selbst wenn manche Erfahrungen nicht immer schön gewesen sind, oder ihre Meinung zu gerade polarisierenden Themen teilt. Denn sie spricht mir mit ihrer Ansicht eignetlich so gut wie immer aus der Seele und es ist schön zu wissen, dass man mit seiner Meinung einfach nicht alleine darsteht. Sehr interessant finde ich aber auch Beiträge zu ihrem Studiengang, aus dem Mode- und Reisebereich. Ihr merkt also, dass auch Vita einen bunten Themenmix bietet, bei dem es nie langweilig wird.


Wonderblue: Jule ist auch jemand, der mich wirklich immer wieder mit ihren Bildern umhaut, denn sie ist schon ziemlich in der Welt herumgekommen und hat dabei beeindruckende Momente festgehalten. Jedoch sind auch ihre Travelguides immer sehr ausführlich und decken wirklich alles ab: Über die Anfahrt, vom Hotel, hin zum Sightseeing, aber auch Geheimtipps und interessanten Fakten über das Land bringt sie uns darin näher. Somit freue ich mich hier immer über neue Guides, die ich dann wirklich verschlingen kann. Dazu sind aber auch ihre Lookbooks wirklich sehr hochwertig und die Outfits sagen mir wirklich immer zu. Abseits davon gibt es auch bei Jule noch leckere Rezept zu bestaunen und wir teilen die Vorliebe für einige Serien, über die ich mich immer liebend gerne mit ihr austausche.


Unterhaltung (Bücher, Serien, Filme):

http://anne-hearts-life.deAnne Hearts Life: Auch Anne folge ich schon ziemlich lange und seitdem hat sich ihr Blog inhaltlich sehr verändert, aber diese Veränderung finde ich wirklich positiv. Zu Beginn handelt es sich um einen Lifestyleblog, heute liegt der Fokus auf Büchern, was mich sehr freut, denn Anne schreibt wirklich unglaublich ausführliche, mitreißende und spannende Buchkritiken, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Sie macht mir wirklich jedes mal neugierig auf ihre gelesenen Werke, selbst wenn sie nicht aus meinem Standard Genre stammen und das soll schon was heißen. Bei ihr steckt da einfach sehr viel Liebe zum Detail drinnen und das merkt man einfach.


Back Down to Earth: Auch Sonnes Blog lese ich mittlerweile schon etwas länger, da ich einfach ein großer Fan ihrer Kritiken bin. Die sind wirklich immer sehr ausführlich, ehrlich und machen neugerig auf das vorgestellte Buch, Film, Serie. Dazu haben wir vor allem im Filmbereich einen ähnlichen Geschmack, weshalb ich mich da vollkommen auf ihre Meinung verlassen kann. Sehr spannend finde ich aber auch immer die allgemeinen Posts über diese Themen und ihre Monatsrückblicke.  


Frau Margarete: Katies Blog besuche ich wirklich fast täglich, einfach weil sie über genau die Themen bloggt, die mich interessieren: Filme, Serien, Bücher und dazu persönliche Erfahrungen. Gerade was Filme und Serien anbelangt, verlasse ich mich blind auf ihr Urteil, weil sie da einfach einen ziemlich guten Geschmack hat, sodass ich mir ihre Kritiken natürlich nicht entgehen lasse. Aber auch auf Blogparaden stoße ich immer wieder durch ihren Blog. An dieser Stelle Dankeschön, dass du mich da immer auf dem Laufenden hälst. Besonders toll finde ich aber immer ihre eigenen Aktionen, egal ob auf dem Blog oder auf Instagram, ich bin da wirklich immer gerne ein Teil von und liebe die Auswertungen im Anschluss.


Nummer Neun: Und auch ein Mann hat es auf diese Liste geschafft, die ehrlich gesagt doch von Frauen dominiert wird. Doch den Blog von Nummer Neun lese ich richtig gerne, da ich mich auf seine Kritiken in Bezug auf Serien und Filme immer verlassen kann. Dazu bin ich jedes Mal sehr gespannt auf seine Bereichte vom Fantasy Filmfest, ein Filmfest, welches ich auch gerne mal besuchen möchte.


Schlüsselreiz: Summers Blog ist auch einer der ersten Blogs, die ich gelesen habe. Be ihrem Blog handelt es sich um einen reinen Bücherblog, auf dem sie immer wieder sehr ausführliche und interessante Kritken teilt. Genretechnisch deckt sie hierbei vor allem Jugendbücher und Romane ab. Ersteres lese ich ja immer noch richtig gerne, da viele Bücher mich auch nach meiner Jugend noch überzeugen konnten / können und somit hole ich mir auch bei ihr immer wieder gerne Anregungen. Wenn ihr euch also in diesen Genre heimisch fühlt, dann solltet ihr unbedingt mal bei ihr vorbei schauen. 

http://novembertochter.blogspot.deNovembertochter: Legt gerade zwar eine kurze Pause ein, aber im Herbst wird ihr Blog wieder mit Leben gefühllt und darauf freue ich mich schon sehr. Ihren Blog lese ich nicht nur gerne, weil wir den gleichen Vornamen tragen, sondern weil ich ein großer Fan ihrer  Buchkritiken bin und mir gerne Anregungen hole. Dazu sind ihre Travelguides über persönlcihe Erlebnisse immer richtig interessant und mit viel Herzblut, sodass sie mich auf einige Orte neugierg macht. Im Moment macht sie eine Freizeitparks Tour und wird ihre Erlebnisse im Oktober mit uns teilen. Etwas, worauf ich wirklich sehr gespannt bin.


 Food
Ina: Was das kochen anbelangt bezeichne ich mich ja nicht unbedingt als Küchenfee, aber gerade bin ich einer Phase wo ich einfach ziemlich gerne Rezepte ausprobiere und da werde ich bei Ina wirklich immer fündig. Auch sie ist eine Bloggerin, auf deren Blog man wirklich immer Hunger bekommt und sich wünscht, dass man nun auch etwas vom leckeren Kuchen, dem Hauptgericht oder Snack abbekommt. Denn sie setzt ihre Rezepte nicht nur optisch schön in Szene, sondern schreibt auch tolle Anleitungen und bietet eine große Auswahl und Vielfalt. Dazu organisiert sie immer wieder tolle Blogparade im Foodbereich.



Blogger Foren

http://www.blogger-treff.de

http://deinbloggerforum.de
     

Firmenblogs


 
Mein Banner zum verlinken





*Der verwendete Brush auf dem ersten Banner stammt von metabolid.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...