SOCIAL MEDIA

Dienstag, 5. April 2016

Kino Neustarts im April

Ein weiterer Monat liegt hinter uns, weshalb es nun wieder Zeit für die monatlichen Kino-Neustarts wird. Vom Wetter her, ist der April ja besonders für seine Launen bekannt, weshalb es sicherlich noch viele Tage geben wird, die wir im Kino verbringen können. Das Programm bietet hierbei auch wieder einige Highlights, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet. Das Urheberrecht für das eingebundene Promomaterial liegt wie immer  bei den genannten Produktionsfirmen, das selbe gilt für die Trailer.


1. How to be Single:
Wirft einen lustigen Blick darauf, welche Probleme das Dating Leben mit sich bringt. Hierbei verfolgen wir die 3 Frauen, die allesamt alleinstehen sind und ihre ganz eigenen Probleme haben. Alice (Dakota Johnson) ist erst seit kurzem wieder Single und wagt deshalb einen Neustart in New York.  Bei ihren ersten Datingversuchen stellt sich Alice jedoch nicht gerade gut an, weshalb ihre neue Mitbewohnerin Meg (Leslie Mann) ihr zur Seite steht. Diese wiederum hat jedoch ganz eigene Sorgen, da sie gerne ein eigenes Kind hätte, ihr dafür jedoch der passende Mann fehlt. Und Lucy (Alison Brie) absolviert ein Date nach dem anderen und muss sich hierbei oft mit anzüglichen Sms herumschlagen.

Warner Bros. Germany  

Warum der Film gut werden könnte: Ich denke, dass diese ganzen Dating Apps und online Seiten sicherlich einige lustige Seiten zu bieten haben. Somit hoffe ich, dass man im Film ein paar gängige Klischees hochnimmt und das ganze mit innovativen Gangs verbindet. Gerade diese Thematik bietet doch einiges an Potenzial, um dem Zuschauer das eine oder andere Lachen zu entlocken. Der Cast kann sich auf jeden Fall sehen lassen, denn mit Dakota Johnson, Leslie Mann, Alison Brie und Rebel Wilson hat man ein paar bekannte Ladies gecastet. Gerade Dakota finde ich in der Rolle der Alice sehr passend, da sie schon bei Shades of Grey die schüchterne und naive Ana recht gut gespielt hat. Gut finde ich auch, dass man einige Themen aufgreift, die gerade auch in den Massenmedien thematisiert werden, denn heute entscheiden sich viele Frauen auch ohne Mann ein Kind groß zu ziehen und gehen den Weg der Samenspende. Zusätzlich sind ja auch die ganzen Dating Apps am boomen und ich hoffe, dass man auch hier ein paar ernstere Töne mit anschlägt und das ganze mit Comedy verbindet. Start: 7.April


2. The Huntsmen & The Ice Queen:

Universal Pictures Germany



In der Fortsetzung von "Snow White & The Huntsmen" bekommen wir nun die Vorgeschichte des Huntsmen (Chris Hemsworth) gezeigt und erfahren, wie Freya (Emily Blunt) zur Eiskönigin wird, die keine Liebe in ihrem Land duldet. Natürlich gibt es auch hier erneut eine drohende Gefahr, da Ravenna (Charlize Theron) und Freya erneut gemeinsam über das ganze Land herrschen wollen, jedoch gibt es Widerstand von den Huntsmännern, die dies verhindern möchten.







Universal Pictures Germany

Warum der Film gut werden könnte: Teil 1 hat mich leider nicht beeindruckt, jedoch muss ich gestehen, dass dies größtenteils an Kristen Stewart lag. Sie konnte mich als Snow White einfach nicht überzeugen, weil ihr das Charisma dafür schlichtweg in meinen Augen fehlte. Charlize Theron und Chris Hemsworth haben ihren Job aber in meinen Augen schon im ersten Teil verdammt gut gemacht, weshalb ich auf die Fortführung ihrer Geschichte auch sehr gespannt bin. Der Trailer sieht zumindest schon mal richtig gut aus und verspricht ein spannendes Fantasy Abenteuer  zu werden, so wie ich es mag. Dazu freue ich mich auch sehr auf Emily Blunt als Freya, da ich ihre Filme auch immer sehr gelungen finde. Start: 7.April


3. Song One:
Als Frannys (Anne Hathaway) Bruder von einem Auto angefahren wird und anschließend im Koma liegt, kehrt diese in ihre Heimat zurück. Um ihm zu helfen, besucht sie dort all die Plätze, an denen sich ihr Bruder immer aufgehalten hat, und nimmt hierbei dessen Lieblingsmusik auf. Dabei trifft sie auf dessen musikalisches Idol James Forrester (Johnny Flynn) und zwischen beiden beginnt sich eine Liebesbeziehung, zu entwickeln.

One Filmverleih

Warum der Film gut werden könnte: Ich habe bekanntlich ja eine Schwäche für Musikfilme. Erst kürzlich habe ich "How a Song can Save your Life" gesehen und mich sofort in diesen verliebt, weil der Soundtrack, die Chemie der Darsteller und die Handlung einfach stimmte. Das erhoffe ich mir natürlich nun auch von dieser Produktion, bei der mir die Musik jedoch schon im Trailer zugesagt hat. Ich stehe ja auf diesen leichten Rock Pop und könnte mir solche Songs ständig anhören. Die Geschichte dahinter passt für mich bisher auch, zwar gibt es auch einige zu weinen, aber ich finde es schön, dass man das Ganze mit einer leichten Liebesgeschichte und viel Musik verbunden hat. Hier weiß man vielleicht schon etwas, wie das Ende aussehen könnte, aber vielleicht überrascht der Film ja trotzdem. Für mich definitiv ein typischer Mädelsfilm, den man mit der besten Freundin genießen kann. Start: 14.April


4. The Jungle Book:
Eine weitere Disney Neuverfilmung, die es in diesem Jahr ins Kino schafft. In dieser verfolgen wir die Geschichte von Mogli, der als Kind von seinen Eltern getrennt wird und fortan im Dschungel aufwächst. Hierbei wurde das Ganze jedoch mit echten Tieren gedreht, deren Stimmen von bekannten Schauspielern wie Scarlett Johanson oder Ben Kingsley gesprochen werden.

 Walt Disney Deutschland

Warum der Film gut werden könnte: Schaut euch einfach den Trailer an, denn der wirkt mit all den wilden Tieren und Special Effects wirklich richtig bildgewaltig und macht damit Lust auf mehr. Es ist einfach ein unterhaltsamer Film, dessen Handlung zwar jeder von uns kennt, aber der für die ganze Familie geeignet ist und gerade bei den Älteren Kindheitserinnerungen wahr werden lässt. Die Zeichentrickverfilmungen kenne ich natürlich alle und auch Bücher habe ich zu dieser Geschichte zu Hause gehabt, weshalb ich mich auf diesen Film wirklich sehr freue. Der Schauspieler von Mogli wurde echt verdammt gut gecastet, denn er passt äußerlich perfekt in diese Rolle und ich bin gespannt auf die Leistung des Jungschauspielers. Start: 14.April


5. The Boss:

Universal Pictures Germany



Nachdem Michell Darnell (Melissa McCarthy) wegen Insiderhandel 6 Monate ins Gefängnis musste, hat sie ihr gesamtes Vermögen verloren und zieht daraufhin bei ihrer Angestellten Claire (Kirsten Dunst) und deren Tochter Rachel (Ella Anderson) ein. Während sie zunächst plant, erneut an der Spitze ihrer Firma zu stehen, kommt ihr bald die Idee ein neues Imperium zu starten.










  Universal Pictures Germany

Warum der Film gut werden könnte: Ich fand den Trailer wirklich sehr unterhaltsam und finde es gut, dass Melissa McCarthy endlich auch in anderen Rollen zu sehen ist, die sie nicht nur auf ihr Gewicht reduzieren und immer wieder Witze darüber reißen. Das finde ich persönlich einfach nervend, möchte es als Zuschauer nicht sehen, weil ich all diesen Vorurteilen einfach nicht zustimme und so was generell diskriminierend finde. Im Trailer selbst sind mir bisher gar keine Anspielungen darauf aufgefallen und das ist mir einfach schon in Erinnerung geblieben. Als Schauspielerin mag ich ihre Filme übrigens richtig gerne, weshalb ich mich auch auf diese Produktion wieder freue. Für die Sommertage sind Komödien zudem wirklich perfekt, weil es sich dabei einfach um leichte Unterhaltung handelt, bei der man nicht unbedingt viel nachdenken muss. Vielmehr hat man einfach mal zwei Stunden Spaß. Start: 21.April


6. Ein Hologramm für den König:

Alan Clay, Alter 54, Opfer der Bankenkrise, hat eine letzte Chance. Er soll innovative Hologramm-Kommunikationstechnologie an den Mann, besser gesagt den König bringen: König Abdullah von Saudi-Arabien lässt mitten in der arabischen Wüste eine strahlende Wirtschaftsmetropole errichten. Doch der König kommt nicht. Nicht am ersten Tag, nicht am zweiten - und auch nicht in den Tagen danach. In diesen Tagen der Unverbindlichkeit und des Wartens wird der junge Fahrer Yousef Alans Gefährte. Durch ihn erlebt er die Widersprüchlichkeiten eines Landes zwischen Aufbruch und Stillstand, zwischen Tradition und Moderne. Und er lernt die schöne Ärztin Zahra kennen. Anhand dieser Begegnungen und der neuen kulturellen Eindrücke entwickelt sich Alan Clay vom zielstrebigen und erfolgsgetriebenen Salesman zu einer Person, die sich selbst Perspektiven sucht und für sich einen neuen Platz im Leben findet. So gerät für Alan immer mehr zur Nebensache, ob der König nun kommt oder nicht. - Urheberrecht: Poster, Beschreibung & Trailer: X Verleih 



Warum der Film gut werden könnte: Ich mag Filme mit Tom Hanks und habe bisher noch keinen einzigen schlechten Film mit ihm gesehen. Egal ob er nun in die Rolle des Robert Langdon für die Dan Brown Verfilmungen schlüpft, sich auf einer einsamen Insel befindet oder den Hauptdarsteller in einer romantischen Komödie mimt, mir hat er hierbei jedes Mal aufs Neue richtig gut gefallen. Auch hier passt er im Trailer schon perfekt in die Rolle und macht mich neugierig auf mehr. Dazu finde ich es interessant, dass man auf humorvolle Art und Weiße dem Zuschauer eine ganz andere Kultur näher bringt und schon alleine aus diesem Grund finde ich den Film sehenswert. Er bringt uns dazu, uns mit einem anderen Land auseinanderzusezten, über das man vorher gar nicht so wirklich nachgedacht hat, und beleuchtet die dort herrschenden Werte und Traditionen. Dazu finde ich auch die Botschaft gut, die die Hauptfigur vermittelt, dass man obwohl man alles verloren hat, erneut erfolgreich sein kann, wenn man an sich selbst glaubt. Start: 28.April 


7. The First Avenger: Civil War:
Im neusten Teil von Captain America, sorgt eine Instanz dafür, dass die Superhelden endlich von der Regierung kontrolliert werden und nur noch auf deren Befehl tätig sind. Da jedoch nicht alle Avengers diesen Plan unterstützen, kommt es zum Bruch zwischen den Helden.

Walt Disney Deutschland


Warum der Film gut werden könnte: Ich habe vor Kurzem den ersten Teil von Captain America gesehen. Ehrlich gesagt wollte ich ihn mir gar nicht anschauen, aber wie so oft habe ich mich dann breit schlagen lassen und mitgeschaut, was ich nicht bereut habe. Chris Evans passt für mich perfekt in die Rolle des Captain America und stellt genau die Art von Superheld dar, die ich mag. Auch sonst konnte mich der Film komplett überzeugen, weshalb ich mich natürlich über weitere Teile freue. Captain America 2 befindet sich deshalb schon auf meiner Watchliste und Civil War wird sicherlich die Comic Fans in Massen ins Kino locken. Somit gibt es diesen Monat auch noch einen großen Blockbuster, der inhaltlich sicherlich nicht enttäuschen wird. Start: 28.April

7 unterschiedliche Filme: Welche möchtet ihr sehen?
Was interessiert euch überhaupt nicht?
Und wo wollt ihr abseits meiner kleinen Liste noch ins Kino?

Kommentare :

  1. Yeaaaah meine Lieblingsreihe mal wieder *hihi* :D

    In How to be Single will ich auch noch mit meiner Freundin rein. Ich mag beide Schauspielerinnen total gerne und es ist eine locker leichte und lustige (3x l :D) Komödie.
    The Huntsman and the Ice Queen habe ich gestern auch als Trailer gesehen und fand es echt spannend. V.a. der Cast ist genial! Da gehts wohl mit der gleichen Freundin rein :D
    Song one klingt wirklich traurig, aber schon so ähnlich wie Can a song save your life, weil sie ja auch an unterschiedliche Orte reisen und aufnehmen ;) Kann gut werden, v.a. weil ich Anne super finde!
    The Jungle Book klingt auch super und ist sicherlich toll umgesetzt, aber ich weiß nicht, ob ich da ins Kino gehen werde deswegen.
    The Boss klingt auch unterhaltsam, aber ist mir irgendwie doch ein wenig zu derb xD Die Schauspielerin mag ich ja schon seit Gilmore Girls.
    Ein Hologram für den König scheint sehr politisch, romantisch und nachdenklich zu sein. Finde ich ein tolles Thema und Tom Hanks hats wirklich als Schauspieler drauf. Ich denke, der Film kommt bei uns eher im Arthaus.
    The first Avenger ist einfach nicht mein Genre. Ich habe ja Deadpool geschaut und es hat mir einfach so gar nicht gefallen :(

    Ein sehr schöner Instarückblick :) Mag die Natürlichkeit deiner Bilder immer total - und deine monatlichen Pizzen :D
    Mein Lieblingsoutfit war definitiv das erste, da ja auch mein Pulli zu sehen ist :P
    Yeah voll cool, dass du schon so weit bei Greys Anatomie bist. Muss jetzt auch endlich mal die 10. Staffel fertig schauen.
    Schade, dass dir Fuller House zwar besser, aber nicht soooo gut gefällt. Mir hats so gut gefallen, dass ich es wirklich an einem Tag (auch als ich krank war) durchgesuchtet habe :D
    Zwei an einem Tag habe ich vor Jahren mit meinem Freund zusammen im Kino gesehen und war echt ein klasse Film. Muss ich auch mal wieder schauen.
    Und zu Can a song save your life habe ich dir ja bereits gesagt, wie toll ich ihn fande ;)

    So an sich hat mir Der geilste Tag schon gefallen. Der Cast war toll, die Storyline, auch wenn sie vorhersehbar war. Aber die Längen waren sehr schade.
    Potential wurde definitiv verschenkt.
    Ja das war wieder so typische Dramakomödie, wie so oft und das ist echt schade...

    Ach ich glaube wir haben 3 Staffeln gesehen, aber eigentlich sinds nur 2 oder? Bin auch mal gespannt, wann die Serie wieder bei prime gezeigt wird.

    Das stimmt schon mit dem Boden, aber ich weiß auch nicht, mir hats einfach nicht so gut gefallen und geschmeckt. Manchmal finde ich es auch eher eklig, wenn zu viel Essen auf dem Teller ist, kennst du das? :D Weil Einpacken lass ich mir sowas auch immer gerne.

    An Blogparaden nehme ich momentan echt viel teil. Macht auch wirklich Spaß!
    Facebook ist einfach nicht so mein Ding mehr... Aber du hast schon recht, man hats als kleinen Blog schwer und man muss eigentlich viel mehr Werbung machen. Kommentiere versuche ich auch immer regelmäßig zu machen, weil ich ja selbst auch Feedback möchte :)

    Au ja schick ihn mir mal und ich dir dann zurück :) Berichtest du über jeden Film/Serie warum du die schauen willst oder zählst du die "nur" mehr oder weniger auf und vergleichst die beiden Anbieter? Schreib mir das am besten auch einfach rein. Also natürlich nur, wenn du willst. Mir macht es immer recht viel Spaß sowas gemeinsam (mit dir) zu posten ♥

    AntwortenLöschen
  2. Haha das finde ich aber auch gut, dass wir da jeder so Genres haben, wo wir nicht konform sind und wo wir auch mal was negatives schreiben können. Vielleicht gefällt dir Shades of Grey ja auf einmal sooo gut, dass dus nicht mehr aus den Händen legen kannst :D Wäre definitiv lustig.

    Da hast du vollkommen Recht, die Anbieter zahlen oftmals nur Centbeträge dafür. Aber so bekommt man eben auch günstig Bücher. Bei uns im Dorf gibt es auch eine kleine Bücherei, aber die hat vorwiegend Kinderbücher. Aber mal schauen, was ich mit den Büchern mache, die nicht angenommen werden. Vielleicht kann ich die dort doch abgeben.
    Mängelexemplare finde ich irgendwie sowas von gar nicht schlimm, weil die haben ja oftmals nur einen Kratzer hinten drauf oder so. Und der Preis ist dann unschlagbar :P

    Auf die Seite muss ich gleich mal gehen, danke für den Tipp!

    Ja gell, es ging schon in Ceces Richtung, dann war sie auch irgendwie plötzlich total von der Bildfläche verschwunden und total uninteressant...
    Das ist es nämlich. Zu viele Staffeln sind nicht immer gut. Denn wie heißt es so schön: Man sollte aufhören, wenn es am Schönsten ist ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. How to be Single, The Huntsmen & The Ice Queen und The One, wären auch die drei die ich total gerne sehen würde, aber ich glaube dreimal schaffe ich es jetzt nicht ins Kino xD. Wobei die meisten Filme ja auch etwas länger laufen, vor allem die großen Blockbuster wie The Huntsmen & The Ice Queen.
      The Jungle Book finde ich halt für Familien wirklich toll, da lohnt sich der Kinobesuch dann sicherlich, weil das für die Kinder und die Erwachsenen sicherlich sehr beeindruckend ist. Würde mir den aber auch eher mal auf Prime oder auf Dvd anschauen. Vielleicht kommt sowas ja auch mal in Netflix rein, weil die ja generell auch viele Familienfilme im Sortiment haben.
      The Boss ist auch ein Film, wo ich hoffe das er einfach mal in Prime komme, da mir Komödien ja nicht immer so zusagen. Somit schaue ich die meistens dann eher wenn sie dort verfügbar sind. Das gleiche gilt für den neuen Tom Hanks Film, weil ich da etwas Angst habe, dass es doch ein paar Längen gibt, aber vom Thema her, will ich mir den definitiv irgendwann mal anschauen.
      Letzteres möchte ich zwar auch noch sehen, weil die Captain America Filme wirklich richtig gut sind, aber da muss ich erstmal Teil 2 in Netflix anschauen. Habe bisher nur den ersten gesehen. Aber mal schauen, der wäre auch ein Kinokandidat, vor allem da Freunde von mir, die Reihe total mögen. Diese Comicverfilmungen sind aber Geschmackssache, jedoch ist Deadpool auch etwas derb gewesen und hat nicht dem typischen Comicfilm entsprochen ;).

      Dankeschön, das ist mir auch wichtig, dass sie wirklich Natürlich sind. Haha jaa die gehören dazu, gibt übrigens die nächsten Tage schon wieder ein monatliches Pizzabild :D. Jaa, aber die laufen ja jetzt leider am Ende des Monats schon wieder aus, schau echt mal nacht, ob die zehnte da nicht auch mit dabei ist. Ich versuche jetzt noch die sechste zu beenden und falls sie dann erstmal wieder nicht mehr reinkommen, würde ich mir dann die nächste erstmal auf Dvd kaufen und dann halt schauen, sie nach und nach mal zu bestellen.

      Ja aich glaube, das waren nur zwei. Somit haben wir da zum Glück echt noch ein bisschen was vor uns, bevor wir dann bei der letzten Staffel angelangt sind. Finde es aber etwas schade, dass die allerletzte halt dann nur zehn Folgen bekommen hat, aber zumindest gibt es so ein abgeschlossenes Ende und das ist wie gesagt sehr viel wert, weil man das einfach nicht bei allen Serien bekommt. Also ich tippe wie gesagt auf Sommer, damit wurde letztes Jahr sogar von Abc auf Disney Channel geworden, dass dies quasi die Sommerserien sind, die nun bei den Vod Anbietern vorhanden sind. Somit hoffe ich, dass das dieses Jahr dann auch wieder der Fall ist. Aber kommt halt auch drauf an, ob man sich dann die Lizenzen dafür sichert.

      Nee, meine Augen sind immer größer, als mein Magen :D. Somit freue ich mich immer über große Portionen, bis ich dann merke, dass ich langsam nichts mehr runter bekomme.

      Ich finde manche Blogparaden ja leider immer erst zu spät xD. Versuche aber gerade auch, regelmäßig an welchen teilzunehmen.

      Über jede Serie / Film berichte ich jetzt nicht, sondern habe das etwas nach kategorien geordnet. Bei den Serien habe ich jetzt mal verglichen, wer welche Deutschlandpremieren im Angebot hat, weil das ja für viele ein wichtiger Faktor ist. Bei den Filmen, habe ich jetzt auch eher mal geschaut, wer mehr anbietet und vorallem wer mehr neure Produktionen drinnen hat. Aber wir können das auch gerne noch um Klassiker erweitern oder so. Ansonsten gehe ich halt nicht nur auf den Inhalt, sondern auch auf Aufbau der Seiten und kurz das technische ein.
      Ich poste auch total gerne Beiträge mit dir, finde das klappt immer super, auch von der Organisation her und zu zweit kommt man einfach auch nochmal auf ganz andere Ideen.

      Löschen

    2. Dann hätte ich aber auch was cooles zu schreiben, nämlich darüber, wie ich mich eines besseren belehren lassen musste.

      Also bei uns geht das wie gesagt und da freut man sich wirklich echt über jedes Buch, gerade wenn die Büchereien kleiner sind. Ich denke mir dann immer, bevor sie im Regal einfach nur stehen, nie mehr hervorgeholt werden, kann ich damit auch anderen eine Freude machen. Ich habe mir erst gestern "Stirb mein Prinz" als Mängelexemplar mitgenommen und da sind die "Mängel" wirklich kaum sichtbar, sind mir erstmal gar nicht aufgefallen, zuhause habe ich die dann erst gesehen. Da muss man echt schon genau hinschauen.

      Genau das denke ich mir auch, dann ist der Abschied zwar für die Fans erstmal etwas schwerer, aber zumindest bekommt man einen tollen Abschluss und schaut die Serie auch gerne noch mal ein zweites Mal an. Das würde ich jetzt bei den neueren Pretty Little Liars Staffeln nicht tun. Da waren einige Folgen wirklich langweilig und die Auflösungen ja wie gesagt auch nicht Meines, somit muss ich das nicht nochmal sehen.

      Löschen
  3. Ich bin natürlich sehr gespannt auf "Civil War", den werde ich auch ganz sicher im Kino sehen. "The Jungle Book" wahrscheinlich auch, der Trailer sah sehr faszinierend aber eben auch sehr düster aus. Deswegen bin ich mir nicht sicher, ob diese Realverfilmung wirklich für die ganze Familie geeignet ist - kleine Kinder könnten da doch Angst bekommen.

    Und von "Song One" habe ich noch gar nicht gehört, obwohl Anne Hathaway meine absolute Lieblingsschauspielerin ist :O Wie konnte das denn passieren? Da werde ich mal die Augen offen halten, ob der Film hier läuft... obwohl ich glaube, mein Freund wird den nicht sehen wollen :D

    Ansonsten interessiert mich "Freeheld" mit Julianne Moore und Ellen Page sehr, der auf wahren Begebenheiten beruht und sich um die Rechte bzw Gleichstellung von Homosexuellen dreht. Ist aber vermutlich auch eher ein unbekannterer Film, deswegen muss ich da auch mal abwarten, ob der hier irgendwo läuft.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss von Captain America ja unbedingt den zweiten Teil anschauen, den gibts zum Glück bei Netflix. Die Fortsetzung reizt mich dann natürlich auch. Wünsche dir da viel Spaß im Kino ;). Soll aber laut Medien, schon für die Familie sein, somit denke ich jetzt nicht, dass da noch mehr heftige Szenen drinnen sind. Disney hat ja jetzt noch nie Filme produziert, bei denen Kinder Angst bekommen haben. Die Altersfreigabe ist da ab 6 Jahren ;).

      Song One ist ja eher eine kleine Produktion, von denen hört man ja leider immer nicht so viel, aber ich glaube, dass der echt richtig gut ist. Den würde ich wirklich richtig gerne im Kino sehen und hoffe, dass der auch überall läuft.

      Dafür habe ich jetzt von "Freeheld" nichts gehört, der würde mich jetzt von der Storyline und dem Cast auch sofort ansprechen. Muss ich mal nach dem Trailer googlen.

      Löschen
  4. Oh... Alison Brie läßt sich normalerweise eigentlich ganz gut anschauen :)

    Aber eigentlich muss ich diesen Monat erst noch etwas den März nachholen. Daher steht am Sonntag "Raum" auf dem Programm und nächste Woche dann "Eddie, The Eagle"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da wünsche ich dir natürlich ganz viel Spaß dabei ;). Ich hätte auch noch so einige Filme vom letzten Monat nachzuholen. Dieses Jahr ist echt viel Gutes dabei. Somit wächst gerade meine Dvd Wunschliste sehr stark.

      Löschen
  5. Den Trailer von "How to be single" habe ich erst gestern in meinen Lesezeichen wiedergefunden - da sollte er mich wohl daran erinnern, dass ich diesen Film unbedingt sehen will. Irgendwie finde ich ihn nämlich aus den gleichen Gründen wie du interessant -und das obwohl ich mich ja für Filme eigentlich kaum interessiere.
    Mit dem Rest der Filme kann ich wohl eher nichts anfangen... aber es würde mich eh schon fast wundern, wenn ich es für den einen ins Kino schaffe ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich dann natürlich umso mehr zu hören ;). Falls du es da also wirklich mal ins Kino schaffen solltest, dann wünsche ich dir hierbei viel Spaß. Ansonsten gibt es ja immer noch die Möglichkeit ihn sich mal auf Dvd anzuschauen oder auf die Tv Ausstrahlung zu warten.

      Löschen
  6. Im April finde ich eigentlich nur "The First Avenger: Civil War" wirklich interessant. Den ersten Teil von Captain America habe ich irgendwann mal mit meinem Freund geschaut und auch nur, weil er ihn gern sehen wollte. Entgegen meinen Erwartungen hat er mir aber sehr gut gefallen und ich glaube, von den ganzen Marvel-Verfilmungen finde ich Captain America am besten. Letzte Woche erst haben wir dann den zweiten gesehen und auch der war richtig gut. Deshalb freue ich mich jetzt auf Civil War, denn der Konflikt um den es dann in diesem geht, wurde im zweiten Teil schon schön angelegt. Ich hoffe, er wird so gut wie die ersten beiden ;).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde auch, dass Captain America einer der besten Superhelden Filme ist, da hatte mir der erste Teil nämlich auch entgegen meiner Erwartungen richtig gut gefallen. Den zweiten möchte ich mir demnächst mal auf Netflix anschauen, sodass dann auch Civil War nichts im Weg steht. Freue mich da schon sehr drauf und was du erzählst, hört sich echt gut an.

      Löschen
  7. Oha diesmal hast du so gut meinen Geschmack getroffen das ich jetzt Bock hab ALLE dieser FILME zu schauen :D wie krass ist das denn! Am meisten freuen ich mich auf Dschungelbuch, auch wenn sehr viele mit mir da rein wollen und ich mich für einen entscheiden muss haha :D und ich hab auch noch keinen schlechten Film mit Tom Hanks gesehen, der Mann ist als Schauspieler echt super! Der Musikfilm sieht auch voll schön aus, mag Anne Hathaway seit Plötzlich Prinzessin und find sie echt talentiert. Vor allem in “Love and other drugs“ das ist mein Lieblingsfilm von ihr (auch wegen Jake Gyllenhal hihi). Mal schauen in welche Filme ich es diesen Monat schaffe, war im März gar nicht! Und kann mich auch nicht mehr erinnern was ich gucken wollte... außer Kung Fu Panda 3 xD

    Liebste Grüße <3
    Deine Jasmin von nimsajx.blogspot.de

    P.S. diese Reihe gehört zu meinen liebsten auf deinem Blog! Also bitte mach weiter so :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich natürlich sehr zu hören :P. Oh ja Anne mag ich auch seit Plötzlich Prinzessin ebenfalls total, die Filme habe ich ja auch schon richtig oft gesehen und die gehen immer wieder. Im Moment geht ja auch das Gerücht um, dass es da eine Fortsetzung gäbe. Fände ich echt cool. Love and other Drugs mochte ich auch total gerne.

      Mit der Reihe mache ich definitiv weiter, denn die macht auch mir immer ganz viel Spaß und ich bleibe dadurch echt auf dem Laufenden was so anläuft. Mittlerweile bin ich für meine Freunde auch die Anlaufstelle Nummer 1 wenn es um Filme geht, die im Kino anlaufen.

      Löschen
  8. Würde ich nicht Deine Beiträge lesen, würden mir wohl alle Kinofilme entgehen! Schön, dass Du alles auflistest. "Ein Hologramm für den König" werde ich mir sicher ansehen.

    Neri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aww Dankeschön für das liebe Kompliment <3. Bei diesem Film wünsche ich dir dann auch ganz viel Spaß und bin wie immer gespannt auf deine Kritiken, die lese ich nämlich immer verdammt gerne.

      Löschen
  9. Ich glaube du meinst Kristen Bell :D Oh ja, ohne dich hätte ich überhaupt keinen Durchblick, welche neue Filme kommen, da ich aufgehört habe ins Kino zu gehen. Danke an dieser Stelle, dass du dir Mühe machst und uns auf den Laufenden hältst ((:

    Liebe Grüße,
    Manon

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich mich verschrieben, da muss ich gleich mal nachschauen, denn meinte ich eigentlich xD. Das freut mich übrigens sehr zu hören, weil das ist wirklich auch mein Ziel mit dem Beitrag und dazu habe ich persönlich natürlich auch sehr viel Spaß dabei und finde es toll, da so einen Überblick zu haben. Bin für meine Freunde dadurch schon die erste Anlaufstelle geworden, wenn es ums Kino geht und das freut mich natürlich auch.

      Löschen
  10. Ich bin so gespannt auf The Jungle Book :)
    Aber auch "The Huntsmen & The Ice Queen" klingt richtig gut!
    AHS schaust du auch oder? Hast du schon "Hotel" gesehen? Wenn ja, wie ist deine Meinung dazu bisher?
    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei The Huntsmen und The Ice Queen würde ich echt gerne ins Kino, finde da den Trailer sowas von gut gemacht, dass der mich sofort neugierig gemacht hatte. Hatte den letztes Jahr vor einem Kinofilm gesehen und war da gleich begeistert von.

      Ja ich schaue es, hänge aber ehrlich gesagt noch etwas hinter her. Muss auf Netflix jetzt erstmal mit der vierten Staffel anfangen, aber bin schon jetzt gespannt auf Hotel, weil da ja Lady Gaga mitspielt und der Cast generell sehr interessant klingt.

      Löschen
  11. Ich würde mir gerne 'How to be Single' anschauen, weil er so richtig witzig aussieht. Vor allem in ner Mädelsrunde stelle ich mir da einen spaßigen Abend vor. 'The Jungle Book' will ich mir auch auf jeden Fall ansehen. Von dem Trailer her, finde ich ihn echt gut gemacht und die Geschichte an sich... wer kennt sie nicht?! :) Irgendwie ein gefühltes 'das kennst du, das muss ich sehen'. Ich bin gespannt, ob es mir gefallen wird.

    Und vielen Dank für die beiden Kommentare, ich führe sie einfach mal zusammen :) Bevor ich dort war, dachte ich irgendwie auch nicht daran, dass ich es unbedingt sehen müsste. Aber so alles in allem war es echt ein Land, welches mich am meisten überrascht und begeistert hat. Es ist wirklich wie das Eintauchen in eine andere Welt. In anderen Ländern hatte ich das Gefühl nicht so extrem. Allerdings ist der Flug dahin auch super teuer. In die USA will ich auch unbedingt nochmal reisen. Ebenfalls ein schönes Land, vor allem kann man da so toll shoppen XD

    Ich habe jetzt mit Sport wieder angefangen und es läuft echt gut. Ein bisschen hatte ich ja Sorge, dass ich doch bei -50 wieder anfange aber ganz so schlimm ist es dann doch nicht. Wir haben uns jetzt auch schon wieder für einen 10 km Lauf im Mai angemeldet. Wenn ich das gut hinbekomme, steht dem Hindernislauf nichts mehr im Wege. Das stimmt, in der letzten Zeit hatte es dann einige nochmal erwischt, es waren sehr viele krank.

    Es ist echt nicht einfach einen guten Zahnarzt zu finden. Fast schwieriger, als bei allen anderen Ärzten. Wenn man einmal einen gefunden hat, bleibt man da am besten für immer. Ja, Oberschenkel sind echt so ein Thema =/ aber ich glaube so geht’s echt vielen Mädels. Also das Körperteil fällt beim Thema Unzufriedenheit doch recht häufig. Ich kann dir für Sport die Youtube Videos von Bodykiss empfehlen. Die sind unmenschlich hart aber in meinen Augen, dass Einzige was wirklich hilft. Erst wenn ich Muskelkater habe, habe ich auch das Gefühl es tut sich was. Mit ihren Videos ist man immer relativ schnell fit. Vor allem der Unterschied, wenn du am Anfang nicht bei einem einzigen Video mitkommst und am Ende alles gemeinsam mit ihr machen kannst, ist einfach genial! Man muss ja auch merken können, dass sich was tut =)

    Nee, sowas kann ich auch nicht. Ich lasse generell Dinge nur sehr ungern liegen. Auch beim Thema aufräumen, springe ich lieber ständig durchs Zimmer, als irgendwo was rumliegen zu lassen. Ich mache es immer gerne dann auch gemütlich. Also, heute will ich schreiben also schreibe ich und wenn ich keine Lust habe, lasse ich es. Fängt man rechtzeitig an, kann man sich das dann auch mal erlauben.

    Bei uns ist es gerade auch super schön hell, ein paar Wolken sind am Himmel aber man sieht sowohl das Blau wie auch die Sonne hinter diesen Wolken. Gestern, an meinem Geburtstag, war das Wetter hier auch total klasse. Was mich echt gefreut hat, da ich da sonst weniger Glück hatte. Ich genieße das bessere Wetter auch schon richtig, da macht sogar Sport wieder Spaß.

    Ja, richtig! Also die Botschaft des Films ist echt klasse und ich kann ihn jedem weiterempfehlen. Da hast du wirklich Recht, man sollte es dann auch rauslassen als sich zu verstellen. Bei mir ist es meist je nach Anliegen. Bei manchen Dingen, denke ich mir dann, dass es unnötig ist sich deshalb die Laune vermiesen zu lassen. Dann schiebe ich es beiseite und freue mich über die positiven Dinge. Aber sich mal einzugestehen, dass es mal mies läuft über längere Zeit oder eben viel sich anhäuft… das fällt mir schwer. Naja, vielleicht kommt das mal noch.

    AntwortenLöschen
    Antworten

    1. Dankeschön, das freut mich! :) Ja, ich hatte damals auch gar nicht damit gerechnet und dann war alles doch recht kurzfristig. Die Idee, welche zu besorgen und mitzunehmen, kam auch eher spät. Da hat es mit dem bestellen leider nicht mehr gepasst.

      Nach Shonda musste ich erstmal googeln :D der Name hat mir nichts gesagt aber auch die Serien schaue ich nicht bzw. die ersten die Google direkt anzeigt. Ich denke auch, dass es für Torrance gut ist das er weiterzieht. Er kann ja wirklich viel. Es ist schön, dass er doch Erfolg hat. Da sieht man ihn vielleicht ja auch mal in nem Kinofilm.

      Ja, die erste Staffel ging so. The Walking Dead an sich finde ich auch 100x besser aber ich mag das Zombie Thema super gerne. Ich würde mich freuen, wenn es dazu noch mehr Reihen gebe. Helix mochte ich auch gerne wg. dem Thema von dem Virus, weniger dann wegen schauspielerischen Leistungen. Ach herjie, wir müssen wirklich am Ende Netflix nehmen XD

      Löschen
    2. How to be Single ist in einer Mädelsrunde sicherlich lustig, vor allem da jede Figur ja ganz eigene Probleme hat und man sich da vielleicht auch etwas wiedererkennt. Beim Dschungelbuch bekomme ich definitiv auch total den Nostalgie Faktor, habe ja damals auch den Zeichentrickfilm gesehen und fand den als Kind wirklich super.

      Wobei der Flug in die Usa, abhängig davon wo man hinmöchte, jetzt auch nicht gerade günstig ist. New York geht noch, da bekommt man teilweise günstigere Verbindungen, aber Los Angeles ist glaube ich auch wieder recht teuer. Shoppen kann man dort aber echt super, gerade weil der Euro ja mehr wert ist. Da bekommt man auch viele Marken, um einiges günstiger. Ich würde mir dort definitiv ein paar Converse mitnehmen, habe schon gehört, dass die dort echt günstig sind. Dazu liebe ich ja amerikanische Zeitschriften, die haben da echt viele tolle im Serienbereich.

      Uih dann wünsche ich dir für den schonmal viel Erfolg. Ich gestehe, dass ich für sowas echt zu unsportlich bin, dafür fehlt mir einfach die Kondition. Versuche die gerade so langsam immer weiter auszubauen. Bisher gehe ich immer eine halbe Stunde auf den Stepper, wobei ich da gerade auch eine Pause eingelegt hatte, weil das Blockseminar letzte Woche echt sehr anstregend war und ich, wenn ich abends heimkam todmüde war, aber möchte mein Training jetzt wieder aufnehmen und da die Zeiten dann halt immer wieder steigern.

      Ja das Gefühl habe ich auch, wobei ich mir jetzt auch schwer getan habe einen guten Internisten zu finden, bei dem ich meine Spiegelung machen lasse. Habe jetzt einfach mal auf Jameda gesucht und bin nach den Bewertungen gegangen. Aber da war die Schwierigkeit jetzt eher, einen Arzt zu finden, der sich auch Zeit nimmt. Ah okay, ihre Videos muss ich mir echt mal anschauen, wobei ich ja auf dem Stepper eh gezielt meine Beine trainiere.

      Beim Zimmer bin ich da komischerweiße komplett anders, da liebe ich mein kreatives Chaos, bei allem anderen gehe ich aber sofort an die Sachen ran. Genau, das denke ich mir nämlich auch. Man ist dann einfach etwas entspannter und kann auch mal einen Tag nichts machen.

      Löschen

    3. Shonda Rhimes ist wirklich ne tolle Produzentin im Bereich Frauenserien, kann dir von ihr wirklich einige Serien empfehlen, gerade Scandal finde ich echt super. Das spielt ja in der Welt der Politik und die Intrigen sind wirklich herrlich. Dazu ist Kerry Washington als Schauspielerin echt der Wahnsinn. Greys Anatomy bin ich ja gerade wie gesagt auch verfallen, obwohl ich ja sonst kein Fan von Arztserien bin, aber Shonda Rhimes wagt sich da halt auch echt sehr Extreme Dinge zu zeigen. Und How to get away with Murder ist auch verdammt spannend, gerade diesen ganzen Jura Anteil finde ich immer sehr interessant, da ich mal überlegt hatte das zu studieren. War mir dann aber doch zu trocken, aber über die Serie erfährt man einiges. Dazu ist Viola Davis so ein taffer Hauptcharakter. Total gespannt bin ich ja auch auf The Catch, die Serie ist vor Kurzem angelaufen und da hat mir auch der Trailer komplett zugesagt, somit werde ich wohl auch an Romeo & Julia nicht vorbei kommen. Ihre Serien sind wirklich immer auf recht hohem Niveau. Torrance war ja schon vor Reign recht bekannt, da hat er ja schon in Die Tudors mitgespielt und war auch sonst öfter in dem Genre zu sehen. Bei Seriendarstellern ist es ja so, dass man sie eher weniger in Kinofilmen sieht, liegt aber eher daran, dass sie so wenig Zeit haben abseits der Serien noch viel zu drehen. Bei einer vollen Staffel von 22 Folgen, drehen die fast das ganze Jahr. Da bleibt oftmals maximal Zeit für einen Film.

      Ich warte jetzt mal ab, viele Serien werden ja erst in der zweiten Staffel so richtig gut. Die erste ist bei den meisten Einführung der Figuren ,der ganzen Welt und den Regeln und man wollte damit ja auch diejenigen noch ansprechen, die The Walking Dead vielleicht noch nicht schauen. Ich kann dir Netflix nur empfehlen, ist halt echt die Nummer 2 auf dem deutschen Markt und somit gehen die meisten Produktionen dann doch zu Amazon und zu Netflix, da die beiden Kanäle einfach die meisten Abbonenten haben, somit dann auch mehr Geld zur Verfügung steht. Und aus dem Grund haben beide wirklich einige Deutschlandpremieren und viele weitere Perlen im Angebot. Ich werde jetzt auch mal schauen, ob Outlander bei Netflix ungeschnitten ist, dann schaue ich mir das nämlich auch noch mal an.

      Löschen
  12. Hey meine Liebe.
    Das stimmt, denn genauso ist es aber manchmal fehlt die Zeit, der Mut, die Motivation oder was auch immer. Ich danke dir für das Feedback zu meinen Vorsätzen und hoffe, dass ich dir eine Inspiration sein konnte.

    Schön das du wieder fit bist. Kranksein muss nicht sein und ich finde es toll, dass du dir mal Zeit für dich genommen hast. Wie läuft es denn mit deinem Studium?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit meinem Studium läuft es echt gut, kann mich da nicht beklagen. Ab morgen geht das vierte Semester los und ich bin schon ganz gespannt, was da alles auf mich zukommt und was wir in den einzelnen Seminaren so machen.

      Löschen
  13. Hallo Nicole!

    Erstmals möchte ich mich bei dir bedanken, dass du dir die Zeit genommen hast, mir ein so langes Kommentar zu schreiben. Entschuldige bitte, dass ich erst jetzt dazu komme, dir zu antworten und auf deinen Blog zu schauen. Ich hab dir auf meinem Blog geantwortet :)

    So und nun zu dir. Erstmals finde ich das Design deines Blogs sehr schön. Das möchte ich an dieser Stelle gleich mal als erstes sagen :)

    Wow, da kommen ja wirklich tolle Filme ins Kino. Ich bin normalerweise nicht so die Kinogeherin, aber "How to be Single" würde ich mir auch gerne ansehen. Ich glaube, der Film könnte mir sehr gut gefallen :)

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende

    Liebste Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für das liebe Kompliment, das muss ich jedoch an Cora von Coralinart weitergeben, denn sie hat das für mich gebastelt und damit komplett meinen Geschmack getroffen.

      Das freut mich zu hören, der ist wie gesagt auch einer derjenigen, die ich auch sehr interessant finde, weil es ein sehr aktuelles Thema ist mit diesen ganzen Dating Apps, der Frage, ob man auch ohne Partner ein Kind groß zieht etc. Das wird ja im Moment alles heiß diskutiert.

      Löschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3