SOCIAL MEDIA

Samstag, 27. Dezember 2014

{Outfitpost} Weihnachts Look!

Es ist unglaublich wie lange man auf Weihnachten hinfiebert, sich darauf vorbereitet und Plätzchen backt, einen Geschenke Marathon Kauf startet, den Baum aussucht, das Haus schmückt und den Ablauf plant, dann ist der ganze Zauber innerhalb von 3 Tagen wieder  vorbei und man darf erneut 1 Jahr auf das nächste Weihnachtsfest warten. Ich bin dann immer etwas melancholisch, weil die Zeit in meinen Augen viel zu schnell vergangen ist, ich gerne noch ein paar Stunden mehr im Kreise der Familie verbracht und gefeiert hätte und ich irgendwie noch gar nicht zurück in den Alltag möchte. Aber der kam dann heute in Form von lernen auf mich zu, denn wie ihr einige von euch wissen, stehen bei mir im Januar die Prüfungen an der Uni an und als Erstsemester werden da natürlich die ganzen Grundlagen geprüft. Nun heißt es Definitionen, Theorien, Politik Ansätze und Strömungen auswendig lernen und irgendwie den Stoff in die Birne zu kloppen. Da mich gleich 5 Prüfungen Ende Januar erwarten, wird es wohl Anfang des Monats auch hier ein kleines bisschen ruhiger. Ich hoffe dass ich nun in den Ferien noch ein paar Outfits vorshooten kann, die ich euch dann im Januar zeige, damit immer mal was Aktuelles kommt, ansonsten habe ich aber ein gutes Polster an Beiträgen im Dashboard, sodass es hier hoffentlich spannend bleibt. 

Heute möchte ich auch noch einmal zurück auf Weihnachten kommen und hoffe ihr habt auch schöne Feiertage im Kreise der Familie gehabt, wurdet reich beschenkt und habt hoffentlich beim Weihnachtsessen zugeschlagen? Ich selbst habe glaube ich Unmengen an Plätzchen gefuttert und wurde auch sonst gut versorgt. Was meine Geschenke angeht bin ich total zufrieden, denn für mich geht Weihnachten eh nicht um materielles, sondern um die Zeit die man gemeinsam verbringt. Trotzdem gab es natürlich kleine Aufmerksamkeiten in Form von Büchern (die ich euch alle in einem New In Post vorstellen möchte), einem mega süßen Cupcake Backbuch, Bettwäsche, Schokolade, das Gesellschaftspiel My Monopoly, Geld und von der lieben Caro auch einen süßen Kalender + Mix Cd (Danke noch einmal dafür, denn ich habe mich wirklich sehr gefreut) und auch eine große Aufmerksamkeit nämlich mein Tablet von Amazon für die Uni. Also wirklich einiges, von dem ich Teile schon wusste, andere eine Überraschung waren, aber gefreut habe ich mich definitiv über alles.

Doch wie der Titel verrät möchte ich euch heute auch mein Outfit zeigen, welches ich an Heiligabend getragen habe. An diesem Tag schmeiße ich mich ja gerne in ein Kleidchen und es darf auch gerne etwas schicker sein. Kurz vor dem Fest hatte ich bei H&M dieses Spitzenkleid im Sale entdeckt, welches sogar schon länger auf meiner Wunschliste stand - ein Glückgriffs also, bei dem gleich klar war zu welchem Anlass ich es tragen würde. Kombiniert habe ich es bei dem nass-kalten Wetter der letzten Tage mit bequemen Boots und einer Statment Kette.




*Kleid: H&M - Cardigan: NoName - Schuhe, Kette: Tropics*








Wie war euer Weihnachtsfest?
Was habt ihr geschenkt bekommen? 
Was gab es denn leckeres zu essen?

Kommentare :

  1. Aww, du siehst bezaubernd aus in den Farben! Steht dir wirklich 1A

    www.thefashionfraction.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für das liebe Kompliment :)

      Löschen
  2. Ich mag dein Outfit total gerne. Besonders mit den Stilbruch des festlichen Outfits und den Stiefeln- super gelungen.

    Schau doch mal auf meinem Blog vorbei, ich freue mich.
    Liebe Grüße Alanis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Awww Dankeschön für die lieben Worte :). Ich hatte erst überlegt auch schicke High Heels zu tragen, aber dann war es draußen mal wieder so ungemütlich und regnerisch, dass ich einfach festes Schuhwerk wollte, den Stilbruch fand ich aber dann auch sehr cool.

      Löschen
  3. Sehr schön und die weichen Farben, toll...rockig-elegante Weihnachten sozusagen ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für das liebe Kompliment :)

      Löschen
  4. Sehr schöne Kombination und auch dein Haarschnitt und Make Up passen perfekt zu dem Outfit! :-)

    AntwortenLöschen
  5. Die Kombi mit den Farben weiß und rosa finde ich total schön und das Kleid ist wirklich traumhaft :) ♥
    dankeschön :) Über Platz kann ich nun wirklich nicht mehr klagen :D Das Gästewc und das Bad mit Dusche und Badewanne sind so meine Highlights :) Mein Freund hatte zwar anfangs Bedenken wegen der vielen Schrägen und im Sommer wird es vermutlich sehr heiß in der Wohnung, aber die Schrägen finde ich toll :D

    Das kommt mir bekannt vor :D Meine ist da auch sehr perfektionistisch und will alles toll haben und wird dann total hektisch... Das nächste Weihnachten schaffe ich es hoffentlich mal wieder in die Kirche zu gehen. (: An Weihnachten mag ich das total, auch wenn viele meinen es sei dann "heuchlerisch" nur 1x im Jahr da hin zu gehen. Aber wäre der Gottesdienst nicht immer dasselbe sondern auch außerhalb von Feiertagen abwechslungsreich würde ich auch öfters gehen. Aber mich stört einfach dieser strikte Aufbau, der immer wieder konsequent eingehalten wird, immer dasselbe und auf Dauer echt öde :(

    Hast du da ein gutes Rezept? :) Werde später mal schauen, was man zum Selbstbacken dafür benötigt und alles. Dann kann ich im Januar direkt mein Geburtstagsgeschenk ausprobieren :D (so ne Küchenmaschine, hatte sowas noch nie davor, bin also schon sehr gespannt :D)

    Das ist eine tolle Geschenkidee, so hat man gleich spätestens ne Woche später etwas, was man gemeinsam Spielen kann :) Welche Spiele hast du ihm geschenkt? :)
    So ging es uns letztes Jahr mit Monopoly. Waren im Spieleladen und war total überrascht, dass so ein Spiel so teuer ist, weiß aber gar nicht, was es vor Jahren gekostet hat. Es gibt ein Spiel zu Walking Dead?? :O Wieder was für meine Wunschliste :D

    Das mit dem "My Monopoly" hört sich toll an *.* Kenne ich noch gar nicht, wir haben das normale :)

    Vor Krachern und Raketen habe ich auch etwas Angst. Als Kind war ich immer unterm Küchentisch versteckt :D Mittlerweile kann ich sogar draußen stehen und mir das Feuerwerk mit ansehen ohne Probleme :) Aber selbst etwas anzünden geht nicht :D

    Ja, die sind das nach einigen Jahren sicherlich gewöhnt und abgehärtet bzw. für die ist es eben zum Alltag geworden :) Aber der Anfang, wenn man sowas nicht gewöhnt ist, ist da sicherlich sehr schwer. Also ich könnte nicht draussen rumlaufen und in eine Kamera sprechen, dazu fehlt mir das Selbstbewusstsein und der Mut :D

    Köln sieht auch auf Bildern immer toll aus und ist sicherlich einen Ausflug mal wert :) Hamburg würde ich ja z.B. mit einem Musicalabend verbinden :D

    Ich wollte immer ein pinkes Jugendzimmer haben, aber mein Jugendzimmer war weiß :( In die Räume wo er sich aufhält, würde ich ihm aber auch kein pink oder rosa zumuten :D

    Ah ich glaube ich weiß, welche Tapeten du meinst :) Wenn es die sind, die wollte ich auch :D aber ich kenne leider keinen in der Nähe der tapezieren kann :( Daher kamen Tapeten nicht in Frage..

    Grüsse ♥








    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aww Dankeschön für das liebe Kompliment. Ich liebe Rosa ja auch total und bin generell ein Fan von hellen Farben.
      Ich habe ja auch Schrägen in meinem Zimmer, heiß wird es da immer Sommer schon, aber bisher habe ich jeden überstanden ist also machbar ;). Und wie du schon sagtest, die sehen auch einfach gut aus.

      Ich würde da gar nicht auf die Aussagen anderer hören, ob und wie oft du in die Kirche gehen möchtest darfst du immerhin selbst entscheiden und wenn dir der Weihnachtsgottesdienst gefällt, dann höre da nicht auf die anderen ;). Wir sind damals auch immer in die Kirche, weil wir einen tollen Pfarrer hatten, der hat wirklich immer eine schöne, bunte und abwechslungsreiche Messe gemacht ,aber leider ist er nicht mehr in unserem Ort, da die ja immer rotieren müssen.

      Ich verlinke jetzt einfach mal einen Post von mir, denn ich hatte das Rezept zu dem Gewürzkuchen den ich gemacht hatte, mal hier gepostet, ist aber schon länger her: http://www.smalltownadventure.net/2012/10/food-post-gewurzkuchen.html. Mir hatte die Variante sehr gut geschmeckt und sie war auch sehr einfach zuzubereiten.

      Ich habe ihm Erwischt geschenkt, das ist so ein Partyspiel wo jeder eine Karte mit lustigen Aufgaben bekommt, die er dann bis zu einem bestimmten Zeitpunkt erledigt haben muss und die anderen dürfen es nicht bemerken. Und Haste Worte, da muss man Begriffe zu einem Oberbegriff sammeln und dann schätzen, wie viele man davon als einziger geschrieben hat und somit vorlesen kann. Also My Monopoly ist eigentlich auch richtig teuer, mein Bester meinte dass das eigentlich 60 € kostet, aber Amazon hatte da eine Preisaktion und dadurch haben sie das etwas billiger bekommen. Finde das aber schon heftig. Klar man kann alles selber gestaltet und sogar die Freunde und Familie in Straßen einziehen lassen, aber ist schon ein hoher Preis. Kannte das aber zuvor auch nicht, finde es aber eine schöne Idee und ein tolles Geschenk. Jaa ich will mal schauen, ob man das vielleicht über Ebay etwas günstiger bekommt, denn 30 € finde ich einfach sehr viel. Vielleicht hat man jetzt nach Weihnachten Glück, dass es jemand geschenkt bekommen hat, der nicht so der größte Fan der Serie ist und es loswerden will.

      Selbst anzünden tue ich auch nicht, da habe ich viel zu viel Schiss. Wie gesagt ich betrachtet das auch nur von sehr weiter Entfernung. Also wie gesagt ich fand es wirklich toll in Köln und will auch noch öfter hin. Da gibt es auch sehr viel zu sehen. Ja Musical ist da Pflicht, mal schauen ob wir das dann vielleicht auch an einem Abend machen. Kommt immer darauf an wie teuer die Karten sind und was in meinem Budget drinnen ist.

      Bei uns Tapeziert mein Dad immer. Zwar unter ganz viel Fluchem und zu Beginn kommt immer die Aussagen, dass das nichts wird, aber am Ende sieht es echt immer perfekt aus. Er hat da schon ein Händchen für, aber muss dabei immer viel Fluchen, was dann auch oftmals sehr amüsant ist.



      Löschen
  6. Freut mich, dass du ein schönes Weihnachtsfest hattest und dich über deine Geschenke gefreut hast. Bekommen wir die alle noch zu sehen? :) Ich hatte auch ein paar schöne Tage mit der Familie und finde es wirklich schade, dass Weihnachten nun schon wieder vorbei ist. Hübsches Outfit übrigens! Das letzte Bild ist total schön! Ich hatte an Weihnachten ja auch was mit Spitze an.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde eher nur die Bücher zeigen, weil ich da einige interessante bekommen habe und ich somit dann ein kleines New In Special machen möchte ;). Freut mich aber, dass du auch schöne Tage hattest. Jaa das geht immer zu schnell vorbei. So viel Aufwand, Vorfreude und dann ist alles so schnell wieder vorbie. Danke auch für dein liebes Kompliment. Ja Spitze hatten an Weihnachten wirklich viele an, aber passt auch perfekt dazu :).

      Löschen
  7. Liebe Nicole. :-)
    Ja, haben im kleinen Kreise ein wenig beisammen gegessen, lecker geschlemmt und uns gut unterhalten. Hat sehr viel Spaß gemacht.

    Ich habe lange überlegt, ob ich diesen Schritt gehen soll und dann habe ich es einfach gewagt. Bisher läuft es für den Anfang echt gut und ich bekam bisher ganz, ganz tolles Feedback, was mich persönlich sehr freut. :-) Ich muss sagen, dass ich mich Monate darauf vorbereitet habe, denn über Google gibt es auch viele Falschinformationen, daher ist es am besten die Behörden nacheinander anzurufen und sich zu erkundigen. Das mit den bezahlten Blogeinträgen ist wirklich eine tolle Sache und auch nicht schwer. Ich habe nebst dem Onlineshop auch meinen Blog gleich mit angemeldet, warum auch nicht? Das Geld was man quasi mit dem Blog einnimmt, kann man für Material sehr gut gebrauchen, denn soweit ich weiß kann man auch beim Arbeitsamt Startkapital beantragen, nur weiß ich nicht was die für Vorschriften haben. Dies wollte ich aber nicht und so ist es natürlich toll, wenn man mit dem Blog Geld einnimmt und dies in Material umsetzen kann. Man sollte einfach das Beste aus allem herausholen, wenn man es möchte. Das muss jeder für sich entscheiden. Ich würde mich da einfach erkundigen und das Beste ist, wenn du deinen Blog anmeldest, schreibe bei der Gewerbeanmeldung "Internettextdienstleistungen" hin, dies reicht vollkommen.

    Eine Steuererklärung müssen wir so oder so jedes Jahr machen und eigentlich ist das nicht so wirklich schwer, man muss sich halt Zeit lassen und es sich aneignen. Was viel wichtiger ist, was darfst du wirklich verdienen. Wie sieht es mit der Krankenkasse aus und so weiter. Das schließt alles mit ein.

    Du hast ja noch Zeit und kannst es dir überlegen. Bei Bloggern ist es Sonstiges und "Internettextdienstleistungen". :-) Du fällst mit dem Blog weder in die HWK, noch in die IHK. Du stellst nicht her, du verkaufst bzw. handelst irgendwo auch nicht und wenn IHK, da müsstest du dich schlau machen, wärst du wahrscheinlich beitragsfrei.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich zu hören :).

      Das glaube ich dir, dass du dir erstmal Gedanken gemacht hast. So eine Entscheidung sollte man auch nicht von heute auf morgen treffen, da es einfach viel gibt, über das man sich erkundigen sollte. Einiges weiß ich in Bezug auf die Gewerbeanmeldung für den Blog schon, hatte mich mal wegen der Krankenversicherung erkundigt, weil das für mich als Studentin ja wichtig ist, das ich immer noch bei meinem Dad mitversichert bin, aber da gibt es ja diese eine Grenze von 300 noch was weiß ich jetzt nicht genau, über den Betrag würde ich eh nicht kommen. Aber will mir darüber noch mal in den Semesterferien intensiver Gedanken machen, da habe ich Zeit für sowas, im Moment sind die Prüfungen einfach wichtig und darauf muss ich mich erstmal konzentrieren.

      Ich hätte irgendwie trotzdem am meisten Schiss vor dieser Erklärung, weiß nicht, das wirkt so mächtig, klar man eignet sich das an und kommt dann rein und irgendwann ist es wohl ein Klacks, aber am Anfang macht einem das doch ein bisschen Sorgen. Ich hoffe du berichtest dann auch über solche Dinge. Fände das sehr interessant.

      Löschen
  8. Awww! Ich finde dein Outfit super süss! Ich bin auch der Meinung, dass man an Weihnachten etwas schicker angezogen sein darf^^ Es steht dir wirklich wirklich gut!!

    Ps. Ja, dieses Problem habe ich auch. Die Zeit vergeht viel zu schnell.. :(

    Liebste Grüsse
    Luna M'♥



    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Awww Dankeschön für die lieben Worte. Wobei ich nach der Bescherung, wenn der Trubel dann vorbei ist, auch den Rest des Abends in bequemen Klamotten auf der Couch verbringe.

      Löschen
  9. Das Kleid steht dir wirklich gut. :)
    Bei uns ist Weihnachten meist nicht so chic. Wir ziehen uns eigentlich nur für die Bescherung war Tolles an - und gehen dann im Laufe des Abends zu dicken Socken mit Jogginghose über. Ist halt eher gemütlich bei uns. ;)

    Liebe Grüße, einen guten Rutsch und ich drücke dir die Daumen für deine ersten Prüfungen.
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :). Also nach der Bescherung gehe ich dann auch zur Jogginghose über, das ist auch echt nur für den offiziellen Teil. Im Anschluss muss es dann bei mir auch eher bequem sein, da wir dann auch nur noch auf der Couch zusammen entspanne xD.

      Dankeschön ich wünsche dir auch einen guten Rutsch und das Daumen drücken kann ich echt gebrauchen. Im Moment lerne ich ja jeden Tag, aber habe das Gefühl gar nicht vorwärts zu kommen.

      Löschen
  10. So ein langes Kommentar hast du mir hinterlassen. Hab mich total gefreut!
    Dein Outfit finde ich richtig schick, ich mag die Art von Kleidern total und es passt auch wirklich wundervoll zu deinen dunklen Haaren. Ich hoffe du überlebst die stressigen Wochen einigermaßen gut. Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen und viel Erfolg beim Lernen.
    Ehrlich gesagt weiß ich gar nicht wie die Prüfungen in den Unis ablaufen. Sitzt man da wie in der Schule in einem Raum, jeder für sich und bearbeitet eine eine 'Klausur'?
    Deine Geschenke klingen auch toll! Ich habe ebenfalls nur ein paar Kleinigkeiten bekommen, mich trotzdem sehr über das, was ich bekommen habe gefreut. (Vom Amazon-Gutschein meines Patenonkels wurde gleich die 1. Staffel von Pll gekauft :p)

    Danke für dein Kompliment! Es ist ja schön zu wissen, dass man nicht der einzige verpeilte Mensch auf diesem Planeten ist. Mit Rechts-Links-Schwäche durchs Leben zu gehen ist wirklich immer amüsant.
    Dein Jahresplan klingt aber auch nicht schlecht. Hamburg ist eine wunderschöne Stadt, da war ich dieses Jahr zwei mal. Viel Spaß dort! Und danke auch für das 'Viel-Glück-Wünschen' beim Abi & Führerschein!

    Das ist aber schön, dass du so ein schönes Weihnachtsfest hattest. Ja, ich lerne ebenfalls schon für die erste Klausur und habe eine Lektüre schon gelesen, die englische wartet leider noch auf mich.
    aaaah jetzt hab ich das mit dem Geschenke verstecken verstanden :D Bei uns waren die immer im Schrank, ich hab mich auch manchmal hingeschlichen und betastet, was da wohl so drin sein kann.

    Mit dem Auslandsjahr hast du recht! Kanada ist sooo schön und nach Island zu gehen war schon immer ein Traum von mir. Mal schauen wie es mir da so gefallen wird. Ich bin mir sicher, ich werde total viel Neues lernen.
    Soziologie und Politik finde ich auch interessant. Wo studierst du das denn, wenn man fragen darf?
    Stimmt, das ist wirklich ein Vorteil an Österreich! Ich meine die Abinote ist ja schon wichtig, aber wenn man in den Naturwissenschaften eben schlecht ist und eigentlich was mit Sprachen studieren will kann einem das die Chance auf einen guten Platz wegnehmen.

    Danke auch fürs viel Glück wünschen! Du packst das sicher mit deinen Prüfungen. Jetzt musst du eben die Zähne zusammenbeißen und im 2. Semester ist es sicher um einiges einfacher. Das würde ich dir zumindest wünschen.

    So jetzt habe ich auch einen halbwegs langen Kommentar verfasst. Ich wünsche dir noch schöne Restferien.
    Alles Liebe, Salo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich neige immer zum Ausschweifen :D.
      Erstmal Dankeschön für das liebe Kompliment und für das Daumen drücken. Das kann ich echt gebrauchen. Im Moment lerne ich jeden Tag 4-5 Stunden aber habe das gefühl so gar nicht vorwärts zu kommen und das hasse ich immer. Man denkt einfach, dass man viel zu wenig geschafft hat, hinterhinkt und irgendwie hätte mehr machen können. Weiß nicht ob dir das auch beim Lernen oftmals so geht. Man sitzt gemeinsam im Hörsaal und wie in der Schule bearbeitet dann jeder die Klausur. Ist nicht viel anders. Nur muss man sich dafür anmelden und die Anmeldung darf man nicht verpassen, sonst kann man nicht mitschreiben und muss auf die nächste Prüfung in dem Fach warten. Aber ansonsten ist es wie in der Schule. Man hat dann 90 Minuten Zeit, zur Bearbeitung. Amazon Gutscheine sind immer toll. Ich habe auch noch einen Zuhause von dem werde ich mir in den nächsten Tagen noch den 3.Band von The Maze Runner und den Film bestellen. Der kommt aber erst Anfang Februar raus, deshalb lass ich mir mit der Bestellung noch etwas Zeit.

      Amüsant für die anderen definitiv, für einen selbst aber manchmal auch sehr peinlich xD. Erinnert mich an mein letztes Weihnachten da musste ich Faust lesen, war auch ne anstregende Lektüre. Was lest ihr denn gerade? Eine Englische hätte ich ja auch gerne mal gelesen, aber hatte ich irgendwie in keinem meiner Schuljahre.

      Das wirst aufjedenfall, vor allem mal in diese anderen Kulturen rein zu schauen ist ja immer sehr aufregend und man knüpft auch Kontakte, die oftmals ein leben lang halten. Finde das also echt super und bin gespannt was du berichten wirst. Ich studiere das bei mir in der Nähe ;). Genau das denke ich nämlich auch und in dem Test kommen dann halt Sachen dran die du für den Studiengang brauchst. Finde das schon ein besseres System.

      Löschen
  11. Das Kleid sieht wirklich wunderschön aus & steht dir total gut :) Generell passt das Outfit super zu dir & ist eine tolle Kombi :)

    Liebste Grüße
    Celine ♥

    http://be-you-tiful-95.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Awww Dankeschön für die lieben Worte :)

      Löschen
  12. Das war wohl vor dem großen Schnee :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, aber jetzt ist bei uns leider auch alles weiß.

      Löschen
  13. Kannst dir ja denken, dass der Look genau mein Ding ist :-) Ich finds top von oben bis unten und das Kleid sieht einfach klasse aus an dir! Auch mir dem rosa Cardigan kommt das echt klasse!!! Was Weihnachten angeht gingen die Tage wirklich wieder viel zu schnell vorbei. Echt wahnsinnig schade! Aber es war schön und ruhig mit meiner Familie und wir haben gemeinsam alte Bilder und Familienvideos geschaut. Das war mal wieder richtig schön! Wünsch dir noch ein tolles neues Jahr du Süße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Awww Dankeschön für das liebe Kompliment. Dabei war ich erst noch etwas unsicher, ob ich den wirklch so toll zum Kleid finde, aber im Gegensatz zu meinen Blazern hat er einfach am besten gepasst.
      Das freut mich, hört sich sehr lustig und entspannt an ;). Das wünsche ich dir auch, hoffe du bist auch hier schön reingerutscht.

      Löschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3