Start     The Girl     Credits     Reviews     Blogvorstellung     Blogging Friends     PR/Partner     Goodbye

{Outfitpost} I'm a writer. Anything you do or say my be used in a story und Favorites of the Week!

Montag, 3. November 2014 / /

Ich hoffe ihr alle habt Halloween gut hinter euch gebracht und entweder einen Horrorfilm nach dem einen geschaut, eine Party besucht oder vielleicht das Fest auch komplett gemieden. Für mich war es definitiv ein filmisches Wochenende, da ich mich Freitagabend für Ersteres entschieden hatte. Meine Filmwahl fiel nach längeren Hind und Her (denn die Auswahl auf Amazon Prime ist wirklich groß) am Ende auf "World War Z" und "The Walking Dead", denn Zombies an Halloween gehen einfach immer. Vor allem von "World War Z" war ich sehr begeistert, denn der Film ist ab der 1.Minute spannend und hälte diese konstant aufrecht und zu "The Walking Dead" muss ich wohl nicht viel sagen. Irgendwie werde ich der Story einfach nie überdrüssig, sondern sie spricht mich auch nach 4.Staffeln noch an. Mein Halloween war also ein sehr ruhiges, aber dass ich mir eine Gruselsendung nach der anderen anschaue ist bei mir auch eine kleine Tradition, die ich jedes Jahr vollziehe.

Samstag ging es dann mit meiner Besten und ihrer Schwester endlich in "The Maze Runner", wo ich ja schon seit dem Start unbedingt rein wollte, aber wegen The Voice, Geburtstagen etc einfach noch keine Zeit gefunden hatte. Aufgrund des Feiertages war das Kino echt proppenvoll und wir haben gerade so noch 3 Plätze ergattern können, die nun auch nicht unbedingt die Besten waren, aber war alles erträglich, bis auf die Besoffenen die zu Beginn im Kino waren. Ich kann mich über sowas echt aufregen, denn immerhin zahlt man eine Menge Geld um in Ruhe einen Film zu sehen und die haben die Nerven von allen Zuschauern echt überstrapaziert. Zum Glück sind sie dann nach den ersten 15 Minuten gegangen und nicht mehr aufgetaucht, womit dann auch endlich Ruhe eingekehrt ist. Ich verstehe auch echt nicht wie man in so einer Verfassung auf die Idee kommt ins Kino zu gehen. Auf den Film selbst möchte ich jedoch im folgenden Post noch genauer eingehen. 

Das Outfit welches ich euch heute zeigen möchte ist leider thematisch nicht zum Thema Halloween, sondern eines, welches ich Anfang der Woche in der Uni getragen habe. Da es draußen kälter geworden ist, werden bei mir nun die ersten Strick Sachen aus dem Schrank geholt, um warm zu stecken. Den Pullover habe ich erst vor kurzem gekauft und sofort wollte ich ihn mit einem Jeanshemd kombinieren. Solche Kombinationen habe ich schon öfter an anderen gesehen und fand das immer sehr schick, weshalb ich mich auch mal daran probiert habe. Ist ja auch sehr simpel, aber sieht trotz allem gut aus. Weinrot ist diesen Winter wieder eine meiner absoluten Trendfarben, die ihr hier öfters sehen werdet. Ansonsten gibt es gewohnt meine Boots dazu. Einfach ein ganz normales Herbst Outfit für den Alltag:








*Pullover: Takko - Jeanshemd: H&M - Hose: Only - Schuhe, Kette: Tropics*

{Favorite Tv-Series} The Vampire Diaries 6x05: Diese Folge war endlich mal wieder eine die mir so richtig gefallen hat, da einfach das alte Feeling etwas aufkam. Es gab interessante Entwicklungen, für mich 2 neue interessante Paare und natürlich eine Rückkehr, auf die wir alle lange gewartet haben gepaart mit emotionalen Szenen zwischen Bonnie/Damon und Damon/Stefan. Zumindest in dieser letzte Szene konnte ich mal wieder ein paar Symphatien für Stefan aufbringen.
The Originals 2x04: Auch bei The Originals geht es spannend weiter, da man einfach das zentrale Thema Familie weiterhin in den Fokus rückt und Klaus und Mikael endlich aufeinandertrefen. Das diese Handlung noch nicht beendet ist, dürfte wohl sicher sein. Auch der Cliffhanger der Folge macht Lust auf mehr. Generell war diese Folge einfach aufgrund der schauspielerischen Leistung von Sebastian einfach der Hammer, man muss ihn einfach hassen und er spielt das Ekel Mikael sowas von brillant.
Reign 2x05: Hier kann ich mich einfach nur jede Woche wiederholen: diese Show wird einfach ,besser und besser. Wieder gab es ein sehr interessantes Machtspiel, dass weitreichende Konsequenzen mit sich bringt. Und die Hochzeit von Greer war auch wunderschön umgesetzt. Auf den wachsenden Konflikt zwischen Protestanten und Katholiken bin ich in den kommenden Folgen noch sehr gespannt.
The Walking Dead 4x01 - 4x09: Bisher einfach weider eine ganz tolle Staffel, die geprägt ist von vielen Emotionen, Zombieangriffen und menschlichen Kriegen. Es ist immer wieder interessant zu sehen, wie die Menschen sich verändern, teilweise selbst zu Monstern werden und Kinder zu schnell erwachsen werden. Für mich macht genau dies "The Walking Dead" immer noch so interessant.
{Favorite Movie} World War Z und The Maze Runner, beides wirklich tolle, tolle Filme, die ich euch nur empfehlen kann. 
{Favorite Song} What Are You Waiting For - Nickelback, ein tolles Lied, einer wirklich tollen Band
{Favorite Album} Ed Sheeran - X
{Favorite Neuerscheinung} Taylor Swift - 1989; ich bin ja sehr gespannt auf ihr neues Album. Bisher fand ich all ihre vorherigen Cds immer super und möchte natürlich auch in 1989 unbedingt einmal rein hören. 




Habt ihr Halloween gefeiert oder seit ihr kein Fan des Fests?
Was habt ihr noch am Wochenende unternommen?

Kommentare:

  1. Eine enge Freundin hat am 31.Oktober Geburtstag, daher ist eigentlich immer relativ klar (zumindest wenn Halloween also auf ein Wochenende fällt) was ich an dem Abend mache. ;)
    "World War Z" fand ich auch ziemlich gut. Wobei ich auch das Buch kenne und dann die schwimmenden Zombies im Film vermisst habe. Die fand ich nämlich im Buch ein besonders cooles Element.
    Und auf die Walking Dead Staffel warte ich auch schon sehr sehnsüchtig... die kommt jetzt zum Glück ja die Woche auf DVD raus. Seit ich schon zwei Folgen über Netflix bei meinem Freund gesehen hab, bin ich eh super gespannt darauf.
    The Maze Runner mochte ich auch sehr. Da hat es sich gelohnt ins Kino zu gehen und anschließend den Erkältungsrückfall zu kriegen. ;)

    Dankeschön!
    Mittlerweile fühle ich mich aber auch wieder wirklich gut. Manchmal merkt man den Husten noch etwas, aber ansonsten ist's wieder gut. Ich hoffe jetzt nur, dass ich mindestens wieder ein Jahr von einer Erkältung verschont bleibe.

    Ich fand den Drehbuchstreik damals auch total nervig! Zwei meiner Lieblingsserien hat es damals erwischt und Pushing Daisies vermisse ich bin heute... :'(

    Ist ja einfach immer doof, eine Stadt bei Regen zu erkunden... macht einfach nie so viel Spaß wie bei Sonnenschein und wenn man mal ehrlich ist: es sind halt auch nicht so viele Leute unterwegs etc. Man hat dann einfach nie die gleiche Atmosphäre wie bei Sonnenschein.

    Ich hab mich da auch erst gestern wieder drüber unterhalten und kann dir nur recht geben. Das ist halt hier generell ein bisschen das Problem im Streaming Bereich. Grad bei Maxdome usw. haben wir uns auch sehr genau umgeschaut und einfach festgestellt, dass das momentan noch nicht so ganz ausgereift ist. Ich kann ja nur für das amerikanische Netflix Programm sprechen und das fand ich bei den Serien schon ganz gut. Soll aber bei den deutschen auch nicht so viel Auswahl bieten..
    Und was Filme angeht haben die halt einfach wirklich ein Problem. Da finde ich die Preise auch einfach total überzogen und gehe dann lieber zur Videothek, wo ich nur einen Bruchteil davon zahle und noch dazu die Filme meistens noch vor DVD Veröffentlichung (oder wenigstens gleichzeitig) hohlen kann...
    Was uns persönlich bei Netflix auch grad genervt hat, war die Tatsache, dass man sich bei Maxdome etc. auch ohne Anmeldung umschauen kann was das Programm angeht.
    Bei Netflix muss man sich komplett anmelden und dann startet auch somit gleich der kostenlose Probemonat. Das fand ich doof und wir haben's dann gleich gelassen...

    Das mit dem Licht finde ich ein interessantes Thema, dazu könnte ich gut mal was machen.
    Bearbeitung werde ich nicht sonderlich viel zeigen und dabei auch bleiben. Ganz allgemeine Sachen, die aber halt schon bekannt sind, können vielleicht mal vorkommen, aber grad bei der Bearbeitung was Farben etc. angeht behalte ich meine Geheimnisse für mich. ;)
    Da gehöre ich echt zu denen, die dahingehend gar nichts zeigen wollen.

    Bei uns müsste man halt schon recht weit zum nächsten Kino fahren und größer sind die alle nicht... da muss man dann nach München. An sich bessere gibt es schon einige... wobei die Fahrerei halt manchmal so eine Sache ist. Man muss hier einfach schauen, dass man gleich am ersten Wochenende in die Filme geht, weil die dann im größten Kinosaal laufen (der schon gut ist).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das natürlich cool wenn da ne Freundin Bday hat. Hat die dann auch eine Halloween Party geschmissen oder wird man dem dann eher überdrüssig und hat da nicht jedes Jahr Lust drauf? Ich habe das Buch ja nicht gelesen, bin deshalb sehr offen und ohne Erwartungen dran gegangen, aber jetzt wo du es sagst, finde ich es auch schade, dass die Szene nicht drinnen war. Hätte bestimmt gut ausgesehen.
      Bei welcher Staffel von The Walking Dead bist du denn jetzt? Bei der 4? Oder schon bei der 5? Will jetzt nichts dazu sagen, ohne das ich weiß, wie weit du bist.
      Bei mir hat sich der Besuch, trotz nervender Besoffene zu Beginn, aber auch gelohnt. Ein super Film. Morgen kommt dann auch meine Kritik online, an die ich mich gleich gesetzt habe.

      Das freut mich zu hören ;).

      Also im Moment bietet Netflix Deutschland noch nicht so viel Auswahl, aber es ist das Ziel der Macher eine ebenso große Datenbank wie die in den Usa anzubieten. Das Problem ist nur, dass in Deutschland die Sache mit den Rechten wesentlich komplizierter ist als in den Usa. Da bekommt man auch nicht jede Serie die man haben möchte und muss dann warten. Ich kann verstehen, dass man sich über das Angebot beschwerrt, aber auf der anderen Seite liegt das auch nicht bei den Anbietern, weil wenn sie könnten, würden sie viel mehr anbieten. Mich nervt wirklich mehr die Sache mit den Rechten bei uns.
      Bei Maxdome finde ich halt, dass die immer nur die Sachen von Prosieben, Sat 1 und so anbieten. Klar gehört ja auch dazu, aber das habe ich halt alles schon im Tv gesehen und spricht mich deshalb nicht so an. Was Filme anbelangt kann ich mich bei Prime aber nicht beschwerren, die haben im Moment immer wieder ganz interessante Sachen schon früh nach Dvd Start wie nun "Der Medicus" im Angebot und für 24 € im Jahr, mache ich da für mich nichts verkehrt. Das würde ich in dem Fall schon für 2 Filme beim Kauf zahlen. Der Medicus liegt ja gerade auch noch bei 10 - 15 €. Irgendwo in der Preisskategorie, also wenn ich da jeden Monat mal einen Film schaue, dazu noch ein paar Folgen einer Serie, hat sich das schon gelohnt. Schon alleine für Teen Wolf würde ich für die 3.Staffel um die 40 € - 50 € zahlen wenn ich mir beide Hälften kaufen würde und so bin ich da günstiger. Aber ist natürlich immer die Frage, ob sich das nun jetzt für einen persönlich lohnt. Da ich Studentin bin, profitiere ich halt bei Amazon schon sehr und 2 € im Monat sind echt unschlagbar. Ist auch der Grund, warum ich gerade nicht bei Netflix bin. Für mich als Studentins sind 7,99 € dann schon wieder recht viel, wenn ich das aufs Jahr hochrechne, ist das echt teuer.
      Bei Netflix gibt es aber eine Seite im Netz, die immer wieder auflistet was die im Angebot haben und auch Neuheiten dort einträgt. Hier ist mal der Link: http://www.netflixdeutschland.net/. Dann kannst du mal schauen was die so haben.

      Dann bin ich aber gespannt, ob du was zum Licht schreibst. Mich würde es wie gesagt echt freuen, weil ich damit ständig Probleme habe. Ich glaube typisch für nen Anfänger.

      Ich fahre aber auch ca. 50 Minuten bis zum Kino, kenne das also. Deshalb kann ich leider auch nicht mal spontan rein gehen, sondern wir müssen das auch immer erst planen und schauen wer fährt und und und. Ist schon immer stressig, aber für einen Film im Monat geht es meistens ganz gut.

      Löschen
  2. Ich war an Halloween nur zuhause und habe mit meiner Mum The Voice geguckt. Nachmittags habe ich mich mit einer Freundin getroffen, wobei wir ausgiebig gequatscht haben. Über Maze Runner haben wir uns auch unterhalten, da sie das Buch gerade liest und wir wollen den Film beide noch sehen. Ich will das Buch aber vorher noch lesen.

    Schönes Outfit! Der Pullover sieht gemütlich aus. Ich finde weinrot ja auch toll, allerdings fehlt mir noch ein Teil in dieser Farbe. Nur die Kette ist nichts so meins.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann hast du Halloween ja dieses Jahr gemieden, aber ist ja bei uns eh nicht so verbreitet. Ich habe ja auch nur Horrorfilme & Serien geschaut, also auch Zuhause gechillt. The Voice hatten wir uns dann die Wiederholung angeschaut. Ingo ist übrigens diesen Freitag zu sehen, aber erwähne ich morgen auch noch mal auf meinem Blog. Dachte mir ich schreibe dir nur schon mal vorab ;).

      Ich habe jetzt den Film vor dem Buch gesehen, konnte da einfach nicht mehr abwarten und mir hat er super gefallen. Aber kann jetzt halt nicht sagen was besser ist. Werde das Buch aber vor dem nächsten Film noch lesen.

      Dankeschön für das liebe Kompliment. Ich liebe weinrot ja auch total. Seit dem letzten Jahr definitiv eine meiner bevorzugten Farben im Herbst.

      Löschen
  3. Die Fotos sind sehr schön. :)
    Und ich kann dich total verstehen, mich nerven viele Dingen, von vielen Menschen im Kino auch immer sehr. Bei mir fängt das schon an, wenn Leute vor oder neben mir ständig tuscheln. Ich finde im Kino sollte man die Klappe halten und sich voll und ganz in den Film vertiefen. Reden kann man doch hinterher noch genug.

    Liebe Grüße zu dir,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön füt das liebe Kompliment.
      Ab und an tuscheln toleriere ich sogar noch. Wenn eine Szene gut war, muss ich auch mal kurz mit meiner Besten da meine Gedanken rauslassen, aber man sollte das dann leise tun und nicht durchs Kino brüllen, wie die Herren das leider gemacht haben. Aber zum Glück sind sie ja früh gegangen.

      Löschen
  4. Schönes Outfit, ich mag im Herbst und Winter Stricksachen sehr gerne :) ♥
    danke :) ♥ Ja, naja das ist etwas kompliziert. Stelle dir das nicht als Art "Grippe" vor, was nach 1-2 Wochen verschwindet. Ich habe mein Magen-Darm-Problem nun schon seit Anfang 2013. Habe dadurch aber nie etwas abgenommen. Im August habe ich ja mein Ehrenamt im Tierheim angefangen und so flossen schon einige Kilos :) Dann war mein Zeh eingwachsen und ich musste operiert werden, konnte 2 Wochen nicht laufen. In der Zeit habe ich eine massive Angst gegenüber Krankheiten bekommen. Ich hatte wirklich Angst, jeden Moment zu sterben und dann kamen noch die Wohnungsbesichtigungen hinzu, was zusätzlich enormer Stress war und dadurch flossen dann die restlichen 3 kg und nun sinds -10kg. Aber ich denke 1-2 kg gehen automatisch wieder drauf in nächster Zeit, weil ich nun wieder mehr Flüssigkeit zu mir nehme. Die Wochen davor habe ic wenn überhaupt nur 0,5 l geschafft zu trinken, was wirklich schlecht ist :(

    Den Film "World War Z" haben mein Freund und ich uns damals im Kino angesehen :) Fanden den Film beide klasse! :) Ja, TWD lief, aber da wir die Folgen ja schon kannten, haben wir dann auf Netflix geschaut :D Mir kams aber so vor, als war bis letztes Jahr immer total viel horrormässiges an Halloween im TV?

    Das mit den Spoilern ist ja das Schlimme :D Ich bin dann einfach viel zu ungeduldig und neugierig :D

    danke, das freut mich :) ♥

    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für das liebe Kompliment :).

      Ich hoffe dir geht es aber jetzt schon besser und du hast nichts mehr von dem unten erwähnten? Weil das hört sich echt nicht so dolle und heftig an. Da kam echt eine Krankheit nach der nächsten ist immer unschön. Ich mache das mit meinem Magen ja nun auch schon länger mit, aber zum Glück beschränkt es sich auch darauf und seitdem ich schon ein paar Dinge rausgefunden habe, auf die ich allergisch reagiere, wird es nun auch wieder besser. Ab und an stoße ich natürlich noch auf etwas das dazu kommt, aber es ist nicht mehr so schlimm wie am Anfang. Da war das bei mir auch extrem. Aber hoffe, bei dir wird so langsam alles wieder besser?

      Ich bin nun bei der letzten Folge dieser Staffel angelangt. Konnte ja leider nicht jede Folge im Tv schauen, weil die so spät kamen. Aber bin nun schon sehr gespannt auf das Finale. Ich fand diese Staffel ja etwas ruhiger als die vorherigen. Ich finde man hat sich wirklich auch sehr auf die ganzen menschlichen Emotionen konzentriert und das war mal eine Willkommene Abwechslung. Bin mal gespannt wie es in der 5.Staffel dann weitergeht.
      Ich checke ja jedes Jahr an Halloween was so läuft, weil ich da ja gerne Horrorfilme schaue, aber letztes Jahr war das auch so. Vielleicht denkst du noch an die Vorjahre, weil früher kam da immer sehr viel aus dem Bereich, aber das hat irgendwie dann mehr und mehr abgenommen. Eine Zeitlang wurde ja auch das ganze Programm mal auf Halloween umgestellt, heute kommen ja eigentlich sehr viele Shows, die immer laufen.

      Ich lese aber auch gerne Spoiler, weil ich nicht so lange warten kann. Finde das aber auch gar nicht so schlimm, weil sie bei mir meist die Vorfreude auf die Serie noch steigern und ich halt schon Dinge weiß, auf die ich mich freuen kann.

      Löschen
  5. Ich mag den Pullover aber die Kombination hätte mir mit einer weißen Bluse und richtigem Kragen besser gefallen :)

    http://judithlu.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, aber ich fand es so eigentlich auch ganz schick. Geschmäcker sind da halt komplett verschieden ;).

      Löschen
  6. Ein toller Beitrag :) Das ist wirklich ein schönes Herbstoutfit!
    Liebe Grüße,
    Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für das liebe Kompliment :)

      Löschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...