Start     The Girl     Credits     Reviews     Blogvorstellung     Blogging Friends     PR/Partner     Goodbye

{Blogger Filmparade} Behind the Scenes #24!

Mittwoch, 17. September 2014 / /

Ihr seht, ich hänge hinter her bei der  Blogger Film Parade,  aber ich möchte einfach auch noch auf verpasste Themen eingehen, die ich interessant finde. Somit dreht sich heute bei erst alles um "Behind The Scenes", anstatt schon um "Etwas zum Lachen gefällig". Der Beitrag dazu folgt jedoch auch noch.

Diesmal dreht es sich bei der Blogger Film Parade um all die Themen, die sonst nirgends reingepasst haben, jedoch auch sehr wichtig für einen Film sind. Nämlich die Werbung und das ganze drum herum, durch das wir von einem Film erst so richtig mitbekommen. Ich persönlich bin jemand, der immer auf schöne Zitate in Filmen achtet, die sich durch die Kulissen in eine andere Welt entführen lässt und von ausgefallenen Kostümen, in eine andere Zeit versetzen lässt. Für mich fällt ein Film nicht nur mit der Storyline, sondern auch der Rest muss passen und am Ende sollte einfach ein harmonisches Gesamtbild raus kommen. Heute benutze ich auch mal wieder die vorgegebenen Orientierungsfragen, da sie alles aus diesem Bereich abdecken.


1.Was sind eure liebsten Filmzitate:
Wie oben schon erwähnt, bin ich ein großer Fan von Zitaten und das nicht nur in Filmen, Serien oder Büchern, sondern auch im Alltag lese ich gerne diese kleinen Sprüche. Sie spiegeln einfach unsere Gefühle und Gedanken wieder und enthalten dabei ganz viel Wahrheit, die uns zum nachdenken bringt. Jedoch wirken Zitate für mich in Englisch viel schöner, weshalb ich auch hier nur englische Filmzitate nennen werde. 

  • "It's not our abilities that show what we truly are. It is our Choices" - Albus Dumbledore (Harry Potter)
  • "You're the weak one. And you'll never know love, or friendship. And I feel sorry for you." - Harry Potter
  • "Summer romances begin for all kinds of reasons, but when all is said and done, they have one thing in common. They're shooting stars, a spectacular moment of light in the heavens, fleeting glimpse of eternity, and in a flash they're gone" - Noah (The Notebook)
  • “Enjoy little things in life, because one day you will look back, and realize they were the big things” - The  Vow
  • "How do you look at someone you love and tell yourself it's time to walk away? - Leo (The Vow)
  • "Gatsby believed in the green light, the orgastic future that year by year recedes before us. It eluded us then, but that's no matter - tomorrow we will run faster, stretch out our arms farther... And one fine morning - So we beat on, boats against the current, borne back ceaselessly into the past." - Nick Carraway (The Great Gatsby)
  • "Two weeks together, that's all it took, two weeks for me to fall in love with you." - Savannah (Dear John)
 
2. Was sind für euch die besten Filmkulissen und warum?
Hogwarts und die ganze magische Welt von "Harry Potter" zählt für mich definitiv zu den besten Filmkulissen die es gibt. Warum? Ganz einfach, weil sie uns in diese wunderbare, aufregende und gefährliche Welt entführt haben und wir alle ein Teil davon sein wollten. Ich habe ja bis ich 11 war ganz verzweifelt auf meinen eigenen Brief gewartet, der leider nie kam und ich glaube vielen Kindern erging es so. 
Ansonsten mag ich generell die Sets aus Nicolas Sparks Filmen wie "Safe Haven" oder "Dear John", weil die Filme meist in ganz süßen, kleinen Küstenstädten spielen, wo ich mir immer vorstellen könnte selbst zu leben. Auch Fantasy Filme sind bei mir was die Kulissen anbelangt immer ganz vorne mit dabei. Bisher mochte ich auch alle Sets aus "Die Tribute von Panem", "Percy Jackson", "Alice im Wunderland" oder auch "Die fantastische Welt von Oz"


3.Welche Kostüme findet ihr richtig gelungen?
Hier haben auch wieder Fantasy Filme, jedoch auch Historienfilme, bei mir die Nase vorne. Aus den letzten Jahren liebe ich die Kostüme von "Die Tribute von Panem", weil man sich hier viele ganz ausgefallene Kreationen überlegt hat und vor allem Katniss Hochzeitskleid war atemberaubend. Zudem finde ich es hier  besonders toll, dass das meiste echte Haute Couture Teile von Designer sind. Ansonsten ist auch "Alice im Wunderland" hier wieder ganz vorne, einfach weil auch hier die Kleider sehr bunt und ausgefallenen waren. Was Historienfilme anbelangt haben mir die Kostüme von "Die Herzogin" damals sehr gut gefallen, jedoch bin ich eh ein Fan von Kleider aus dieser Zeit. Die waren einfach so pompöse, edel und Prinzessinnenhaft. Ebenso erging es mir mit den Kleidern aus "Die drei Muskeltiere", der vor einigen Jahren im Kino lief oder "Spieglein, Spieglein - Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen". Jedoch könnte ich hier noch einige Film mehr nennen, da man auch bei "Fluch der Karibik" einen tollen Job in dieser Hinsicht gemacht hat. 


4.Welchen Film Trailer fandet ihr so richtig gut gemacht?
Viele Trailer laufen immer nach dem gleichen Schema ab, was schade ist, deshalb mag ich jedoch Trailer umso mehr, die mal in eine etwas andere Richtung gehen oder weniger verraten. Wirklich gefallen und angesprochen hatte mich der erste Teaser Trailer zu "Transcendence", den hatte ich im Kino vor "12 Years a Slave" gesehen und alle die mit mir im Film waren, wollten danach unbedingt Jonnys neustes Werk sehen. Man sieht zwar überhaupt nichts vom Film selbst, jedoch überzeugen die Worte und der Inhalt des Filmes auf Anhieb. Man wird unweigerlich neugierig und möchte mehr sehen. Sehr gut gefallen mir auch die ersten Teaser zum "Mockingjay" Film, da man auch hier mit ganzen simplen Effekten gearbeitet hat und die Schauspieler in den Fokus rückt. Josh Hutcherson liefert hier für mich schon eine beeindruckende Performance ab, die mir im Kopf geblieben ist. Auch der Trailer des letzten Harry Potter Teils hat es mir eiskalt den Rücken hinunterlaufen lassen. Auf der einen Seite weil ich wusste, dass damit die Reihe endet, jedoch auch aufgrund der Titelmusik, die wir am Anfang hören und die uns über all die Jahre hinweg begleitet hat. 


5.Die schönsten/gruseligsten Film Poster?
Ich mag die offiziellen Poster ja immer sehr gerne, obwohl viele der Ansicht sind, dass sie nicht wirklich schön seien. Dem muss ich wieder sprechen, denn es gibt so viele Filme, bei denen man hier tolle Arbeit geleistet hat.  Mit einem Klick auf den Filmtitel, gibt es auch immer ein Poster aus der Reihe dazu:
  • Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2: Dort haben mir wirklich alle Teaser Poster zu gesagt, egal ob das offizielle zum Film oder all die darauf folgenden Charakter Poster. Die Kreativen Köpfe dahinter haben für mich hier herausragende Arbeit geleistet. 
  • Die Tribute von Panem - Catching Fire: Auch hier hat man in meinen Augen tolle Arbeit geleistet, vor allem die Poster zur Victory Tour haben es mir ganz besonders angetan. 
  • The Maze Runner: Das erste offizielle Poster zu "The Maze Runner" kann sich auch sehen lassen und gefällt mir super gut. Es macht Lust auf den Film und hat somit sein Ziel erreicht. 
  • Anna Karenina: Den Film selbst habe ich zwar leider noch nicht gesehen, die Poster sind mir aber schon öfter begegnet und ich finde sie wirklich wunderschön. Mag vielleicht auch daran liegen, dass ich einfach die Kleider und die Kulissen aus dieser Zeit liebe...aber es ist einfach toll. 


6. Die lustigsten Outakes oder findet ihr so etwas überflüssig?
Überflüssig finde ich sie nicht, da sie einfach mal ein lustiger Blick hinter die Kulissen sind und auch etwas über die Dynamik des Casts und auch das eigene Idol preisgeben. Zudem zeigen sie, dass keiner perfekt ist und jeder mal einen Fehler macht. Outakes selbst schaue ich aber meist mehr bei Serien, da mir dort die einzelnen Schauspieler und Casts einfach mehr ans Herz wachsen. Man verfolgt jeden einzelnen über mehrere Jahre hinweg und sieht dabei immer wie alle erwachsen werden, sich weiterentwickeln und ihren eigenen Weg finden. Bei Filmen schaue ich es also nur ab an, doch es kommt vor. Letztens habe ich mir mal die Outakes von "Die Tribute von Panem: Catching Fire" angeschaut, da ich mir hier die 2 Disc DVDs mit allen Extra gekauft hatte und dies hat den Cast gleich noch sympatischer gemacht. Vor allem Jennifer Lawrence muss man einfach lieben, die erinnert mich mit ihrer Tollpatschigkeit eh immer an mich selbst.


Sind euch solche Dinge bei Filmen wichtig?
Welche Kulissen und Kostüme haben euch beeindruckt?
Welche Trailer fandet ihr wirklich interessant gemacht?
Wie steht ihr zu Outakes?

Kommentare:

  1. Guten Abend meine Liebe,
    dankeschön für dein Kommentar auf meinem Blog. Freue mich immer sehr von dir zu lesen. :-)

    Liebste Grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich auch immer, von dir zu lesen, kann das also nur zurückgeben.

      Löschen
  2. Der Post ist ja mal richtig interessant, ich lese gerne so etwas. ;-)
    Liebe Grüße Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich :). Vor allem wenn leute dran bleiben, obwohl es doch etwas textlastig ist.

      Löschen
  3. Linke dich um :)

    Ich hab das noch nie Zuhause gegessen aber nächste Woche werde ich das auch mal nachkochen. Schade das wir uns noch nie getroffen haben, würden uns bestimmt auch gut verstehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön ;).

      Oh ja das glaube ich auch. Ich hoffe, dass ich irgendwann auch mal an so etwas teilnehmen kann.

      Löschen
  4. Bei allem, was Harry Potter angeht, kann ich dir nur zustimmen. Ich liebe die Filme so sehr, sie sind und bleiben die allerbesten Buchverfilmungen, neben Herr Der Ringe und dem Hobbit natürlich.
    Mir sind Kulissen sehr wichtig, noch mehr wenn ich das Buch gelesen habe, aber die Atmosphäre muss einfach passen. Ich finde bei The Maze Runner zum Beispiel, dass sie das Buch mit der Kulisse total gut getroffen haben und ich hoffe, dass der Film so gut ist wie er aussieht. Der Trailer ist meiner Meinung nach auch einer der besten, die es momentan gibt, wobei ich auch den von If I Stay sehr gelungen finde, wobei ich das Buch nicht kenne und ihn daher wohl nicht ansehen werde.
    Outtakes finde ich persönlich immer total lustig und schaue sie teilweise viel lieber als den 'richtigen' Film :D Ich erinnere mich da gerade erstens an ein Referat über Rammstein {ja, ich höre Rammstein, auch wenn man es mir nicht ansieht :D}, das eine Freundin und ich gemacht haben, da war eine Umfrage mit drin {'Was fällt euch denn so zu Rammstein ein?‘} und die Outtakes waren die besten. Zweitens denke ich gerade an das Video, das wir unserer Erdkunde LK Lehrerin zum Abschied gedreht haben und das am Ende nur aus Outtakes bestand, weil wir einfach unfähig waren. Diese Gedanken musste ich hier mal festhalten :)

    Dankeschön :)
    So geht es mir auch, mit Röcken, Tops, Blusen, Kleidern und allem was dazu gehört kann ich einfach mehr anfangen. Im Winter trage ich dann meistens einen dicken Pullover mit einem Rock und einer Strumpfhose oder eine meiner beiden Leggins mit Muster, weil ich Jeans einfach hasse. Und ich mag Winterschuhe einfach nicht, die sind so schwer am Fuß, wenn du verstehst was ich meine. Das einzig schöne am Winter sind meiner Meinung nach, modisch gesehen, die warmen Schals, von denen ich tausende habe.

    Ich bin was Layouts angeht sehr unfähig, wie man an meinem eigenen glaube ich sieht, haha. Aber deins ist jetzt richtig schön und ich hoffe sie freut sich über die Komplimente :)

    Das habe ich auch schon gehört, ich bin mal gespannt wie es letztendlich wirklich wird. Und ich hoffe, dass das mit den sechs Mädchen was wird, ich fühle mich in Gruppen so unwohl. Aber die Angst werde ich dann wohl überwinden.
    Bei uns gibt es sogar eine Erstifahrt, die ein Wochenende geht, ich weiß aber nicht, ob ich da Lust drauf habe.

    Ja, ich glaube das ist so eine Art Primark-Syndrom, dass die immer so überfüllt sind. Deshalb kann ich einfach nie in Ruhe gucken. Aber ich habe im Sale vor einem Jahr ein wunderschönes Kleid gefunden, das mittlerweile mein zweitliebstes ist und das bis jetzt gehalten hat, obwohl ich es ziemlich oft trage. Ich bewundere alle Menschen, bei denen Strumpfhosen länger halten :D Ich habe schon wieder nur noch eine und ich könnte schwören, dass ich mir vor drei Wochen drei neue gekauft habe.

    Da kannst du mit deinen Eltern ja ganz schön viel schauen :)
    Mein Vater findet irgendwie fast jede Serie doof, der schaut aber generell kein Fernsehen, außer Nachrichten und irgendwelche Aufzeichnungen von Konzerten und ganz selten mal N24, wobei da teilweise echt interessante Dokus laufen.
    Ich habe jetzt zum Anfang der zweiten Staffel auch mit Under The Dome angefangen und möchte das Buch unbedingt haben, aber ich komme nicht dazu es mir zu kaufen.

    Oh, ich freue mich auf den Post :) Wann kommt der denn online?
    Bis zum Halloween Special sind es auch immerhin nur noch 32 Tage, wenn ich richtig gerechnet habe, das ist gar nicht mehr so lange, auch wenn die Darsteller da ja 'nur' Fragen beantworten.

    Man liest, finde ich, generell zu viele ähnliche Bücher, teilweise weiß ich nicht mehr was ich mir kaufen soll, weil alles schon einmal da war und um Vampire mache ich dank Twilight und vor allem House Of Night einen riesigen Bogen. Auf den Internetseiten, auf denen ich war, geht alles ab 18, aber ich denke mal mit Einverständniserklärung ginge das auch eher. Aber da ich eh in einem Monat 18 werde, passt das ja :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, dass wir uns bei Harry Potter einig sind. Ist sowieso meine absolute Lieblings Filmreihe, die ich schon so oft gesehen und auch die Bücher mehrmals gelesen habe. Mit der Herr der Ringe und dem Hobbit konnte ich aber nie was anfangen. Ist einfach nicht so meines.
      Ich habe ja bei The Maze Runner das Buch noch nicht gelesen und kann das in der Hinsicht nicht beurteilen, finde das Set aber generell einfach sehr beeindruckend und freue mich deshalb riesig auf den Film. Natürlich aber auch, weil Dylan die Hauptrolle spielt. Er ist so talentiert und wird das auf jedenfall gut machen.
      Outakes liebe ich ja immer bei Serien, da warte ich auch jedes Jahr immer ganz gespannt auf die Gag Reels. Da gibt es immer viel zu lachen und es macht den Cast einfach noch symphatischer.
      Wir haben während der Ausbildung auch mal einen Film gedreht und da gab es am Ende auch noch Outake Bilder, das gehört bei sowas definitiv dazu und ist immer der schönste Teil für alle Beteiligten.

      Winterschuhe mag ich komischerweise, weil ich Boots oder Uggs echt liebe, aber ansonsten bin ich halt nicht so der Fan mich in richtig dicke Daunenjacken einzupacken. Wobei ich in diesem Jahr echt mal die Augen nach einem Mantel a la Blair Waldorf, am besten in Rot, offen halten will. Die finde ich nämlich auch echt schön und sie halten warm.

      Ich bin ganz froh, dass es bei uns nur ein Tag ist, finde ich irgendwie besser. Ach das wird schon mit de Treffen, musst mir dann unbedingt erzählen, wie das war und dadurch kennst du ja dann schon mal 6 Leute ;).

      Meine Eltern sind eh sehr jung geblieben und auch locker, bin da einfach richtig froh drüber und weiß, dass ich ne menge Glück habe. Wir sitzen im Sommr auch immer mit meinen Freunden draußen und unterhalten uns und sie erzählen viel von ihrer Jugend. Das Buch zu Under the Dome will ich auch noch lesen, aber leider kenne ich das ende schon. Das hatte ich mal als Spoiler zur Serie gelesen und bin drüber gestolpert. Jetzt weiß ich noch nicht genau, ob ich das noch lese oder nicht. Wenn man mal das Ende kennt, ist es halt immer etwas unspannend und doof.

      Das wird glaube ich noch etwas dauern, da ich vorher erstmal meine Kritik zum Staffelfinale von Vampire Diaries + Ausblick auf Staffel 6 online bringen möchte. Da die Serie auf Sixx bald zu ende ist und in den Usa wieder anläuft, kommt das vorher online.

      Im Moment lese ich zum Glück mal wieder einen Thriller ,der komplett anders als das ist, was ich bisher kenne. Sowas freut mich dann immer, aber Bücher a la Twilight, da mache ich auch einen Bogen drum herum.

      Löschen
  5. Guten Abend Nicole,
    danke für dein Kommentar. :-) Würde mich freuen, wenn du mitmachen würdest. Ein Wunsch hat sich sogar schon erfüllt. Nun geht es weiter. Bin dieses Mal aber positiv gestimmt. :-)

    Liebste Grüße.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...