Start     The Girl     Credits     Reviews     Blogvorstellung     Blogging Friends     PR/Partner     Goodbye

Aus Scandal-Teen wird Smalltown Adventure!

Dienstag, 16. September 2014 / /

Der Umzug ist endlich geschafft und ich bin nun wirklich froh, dass ich mir meine Domain gesichert und mich zu diesem Schritt gewagt habe. Viele von euch wissen vielleicht schon, dass ich jemand bin, der Veränderungen nicht unbedingt mag. Natürlich müssen sie im Leben sein, aber ich brauche einfach immet etwas länger, bis ich mich dann an all die neuen Dinge gewöhne. Das war auch so, als ich beschlossen habe, meinen Blog etwas umzukrempeln. Ich habe mir lange erst einmal nur Gedanken über den neuen Namen gemacht, da ich diesmal die richtige Wahl treffen wollte. 

Scandal-Teen war damals nur eine Notlösung, eines 16-jährigen Teenagers, der noch eine recht naive Weltansicht hatte. Heute mit 21 hat sich das geändert. Ich bin erwachsen geworden, habe immer mehr gelernt und bin nun mal schon lange aus der "Teenie Zeit" rauß. Das war auch der Hauptgrund, warum ich mich mit diesem Namen nicht mehr wohlgefühlt habe. Zudem hat er mich auch nie wiedergespiegelt, denn so leid es mir tut, bin ich kein skandalöser Teenager oder ein Problemkind. Ich bin niemand mehr, der jedes Wochenende auf Partys rumfällt und generell bin ich eigentlich mehr der Durchschnitts Normalo. Da gibt es also keine begrabenen Skandale und mein Leben ist auch nicht immer das spannendste. 

Mit Smalltown Adventure habe ich für mich einen Namen gefunden, der offen gestaltet ist und mich in meiner Post Auswahl nicht all zu sehr einschränkt, aber auch zu mir passt. Denn ich komme nun mal vom Land, wo bloggen auch eher eine Seltenheit ist und man eher belächelt wird. Somit habe ich diese Verbindung zur "Smalltwon" und "Adventure", weil man auch hier immer wieder Abenteuer erlebt, die einen aus dem Alltags Trott reißen und aufregend sind. Für euch wird sich aber erstmal nicht all zu viel ändern. Ihr könnt meinen Blog immer noch über Scandal-Teen erreichen, werdet jedoch sofort auf meine neue Domain umgeleitet. Was die Verlinkungen anbelangt würde ich mich sehr freuen, wenn ihr diese abändert, sodass man mich bald mehr über meinen neuen Bloglink erreicht. 

Das Layout stammt übrigens von der lieben Cora, die darin einfach so richtig begabt ist, und mir auch eines gebastelt hat. Generell war sie mir wirklich eine große Hilfe und hat mir bei all meinen Fragen Rede und Antwort gestanden. Und glaubt mir, dass waren echt einige. Denn als typischer Denkertyp, habe ich vor dem Kauf der Domain natürlich erstmal die wildesten Gedanken gehabt, vor allem was das Rechtliche anbelangt und somit musste sie echt einiges mitmachen. Deshalb möchte ich hier auch hier noch einmal für die tolle Unterstützung danken, denn das ist nicht immer üblich in der Blogger Welt und ich bin froh, dass ich Bloggerinnen kennen gelernt habe, die dies noch anders sehen und auch schon Freunde für mich geworden sind. Also Danke noch einmal ;). Für das tolle Layout, das ich echt liebe, das stundenlange beantworten der Fragen und die große Hilfe beim Umzug. Ohne dich hätte ich mich wohl nie so schnell zu diesem Schritt gewagt und alles ewig hinausgezogen. 

Ich freue mich nun einfach auf ein neues Kapitel, welches nun auf meinem Blog begonnen hat und das ich mit euch genießen werde und freue mich auf viele weitere Jahre mit euch. Zwar muss noch ein bisschen was getan werden, wie ein neuer Banner gebastelt werden, aber gerade bin ich wirklich glücklich und zufrieden. 

Kommentare:

  1. Sieht schick aus hier! Ich finde das Layout auch viel erwachsener. Kein Wunder, dass das jetzt besser zu dir passt. ;) Ich bin auch kein sooo großer Fan von Veränderungen (puh, meine Schwester hatte heute ihren ersten Schultag in der letzten Klasse... wie die Zeit verfliegt...), aber hin und wieder muss so was einfach sein.

    Das ist bei mir ja ähnlich. Bei mir sind auch, zumindest die wirklich engen Verwandten, alle recht nah beisammen. Aber irgendwie sieht man sich dann doch zu selten.

    Na ja, das war auch so weit ich weiß ein älterer Teil. Hab's nur im Reiseführer gelesen. Generell haben die da schon recht viel gedreht, ist einfach auch ein schönes Fleckchen. Vom Charme her noch mal ganz anders als die anderen Städte bzw. die andere Seite vom See.
    Aber so ist das eben. Die Zeit reicht irgendwie nie aus um alles zu sehen. Monte Baldo soll total schön sein. Da war ich aber auch noch nie oben. Da wir die Berge ja vor der Tür haben, bringe ich die Familie nicht unbedingt auch noch bei solchen Kurztrips zum Wandern. ;)
    Da steht dann meistens ein klassischer Ausflug in eine Stadt der Umgebung an.

    Da kann ich dir nur recht geben. In Amerika haben wir halt auch viele Geschichten gehört, von Leuten die meinten, dass das Wetter zum Teil echt unbeständiger geworden ist. Gerade in Gegenden wie Kalifornien, wo man sonst immer beständiges Klima hatte. Unwetter usw. kannte man in Los Angeles anscheinend früher gar nicht.
    Ich kann mir daher wirklich nicht vorstellen, dass sich da nichts verändert...

    New York ist halt generell noch mal ein anderes Pflaster. Im Hinterland und der Natur sind die Preise generell schon etwas humaner. Großstädte haben immer noch mal ein anderes Niveau.

    Was Kameras usw. angeht bin ich da ganz gut. Aber Handys interessieren mich halt nicht sonderlich, die sollen einfach so funktionieren wie ich will und Punkt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für die lieben Worte. Über das Kompliment zum Layout wird sich cora wohl sehr freuen, die hat das nämlich gebastelt ;). Uih deine Schwester wurde eingeschult, wie putzig. Zu dem Zeitpunkt fand ich Schule noch toll, bis ich dann gemerkt hab, dass sie das nicht ist xD.

      Das tut sie echt nicht. Meien Eltern waren letztes Jahr oben und fanden es sehr schön dort. Stimmt ihr habt die ja vor der Haustüre, den Luxsus haben wir leider nicht. Wobei ich würde wohl mit dem Lift hochfahren und nicht wandern :P. Aber Städtetrips gehen bei mir auch einfach immer vor. Ist einfach mein Ding.

      Echt das ja krass, dass die sowas gar nicht kannten. Ist jetzt auch wieder eine neue Info für mich. Ich denke viele wollen sich einreden, dass sich nichts verändert. Aber wenn man das Klima von heute mal mit dem aus früheren Jahren vergleicht, hat sich da definitiv was getan. Wir in Deutschland haben halt nur das Glück, dass es bei uns jetzt nicht wirklch so krass ausfällt oder all zu schlimm wäre.


      Löschen
  2. Das neue Layout ist richtig schön, ich liebe die Farben und auch der neue Name ist schön, weil man sich darunter so viel vorstellen bzw. alles damit machen kann :)

    Ich bin auch nach wie vor aufgeregt, schreibe aber auch bei Facebook mit mittlerweile sechs anderen {Gruppenunterhaltung} und wir wollen uns am 3.10., kurz vor den Einführungsveranstaltungen, einmal auf einen Kaffee treffen, um uns kennezulernen. Ich habe richtig Angst davor, weil ich der schüchternste, unsicherste Mensch der Welt bin, aber ich zwinge mich da hin, die wollen mir ja nichts böses und sind bestimmt genauso aufgeregt wie ich :)

    Bei mir ist ein Primark direkt in der Nähe, aber schon alleine weil der immer so überfüllt ist, habe ich einfach nicht die Nerven dort einkaufen zu gehen, ich fühle mich immer so eingequetscht, wenn ich da durch gehe. Wenn man doch mal in Ruhe schauen kann, findet man wirklich schöne Sachen, da muss ich dir Recht geben. Und die Accessoires sind auch schön, ich habe zwei Primark Taschen, die eine hält erstaunlicherweise auch nach einem Jahr noch, was ich nie gedacht hätte. Meine Strumpfhosen kaufe ich da auch gerne, einfach weil sie billig sind und weil Strumpfhosen bei mir sowieso nach einem Monat kaputt gehen, egal ob billig oder teuer.

    Ich zeige meistens allen, die bei mir sind, irgendwelche Serien, aber begeistert sind sie meistens nicht. Mein Vater schaut wenn überhaupt mal mit mir eine Folge The Big Bang Theory, ansonsten kann er mit Serien gar nichts anfangen. Allerdings habe ich irgendwie immer Schwierigkeiten damit eine neue Serie anzufangen, warum weiß ich auch nicht.

    Ja, als Freunde fand ich die beiden richtig toll! Ich bin gespannt, wo sie mit ihm noch hin wollen, irgendetwas wichtiges weiß er ganz sicher. Wenn Alison mal in Radley war, feier ich das glaube ich! Oder wenn sie dort generell mal hin muss, denn meiner Meinung nach gehört sie dort hin.
    Heute ist schon wieder ein Dienstag ohne PLL, irgendwie deprimiert mich das :-(

    Aber gerade weil die so beliebt sind, habe ich ein bisschen Angst, weil alles irgendwie schon einmal 'da war', wenn du verstehst was ich meine. Heutzutage kann man fast nichts mehr schreiben, was nicht schon einmal irgendjemand in ähnlicher Form geschrieben hat. Ich habe ein bisschen gegoogelt und man muss auf jeden Fall bei allen Verlagen, auf deren Seiten ich war, achtzehn sein. Das heißt ich überarbeite mein Manuskript jetzt noch einen Monat lang, bis ich Geburtstag habe, und dann mal sehen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, über das Kompliment zum Layout freut sich Cora bestimmt, denn sie hat es erstellt ;). Und danke auch für deine lieben Worte zum Namen. Wie schon erwähnt, war es mir ja sehr wichtig, ihn offen zu gestalten, um mich einfach nicht all zu sehr einschränken zu müssen.

      Das ist ja super. Sowas fände ich auch toll, aber ist bei uns hier jetzt nicht der Fall. Ich bin froh, dass ich zumindest mit einer Person gerade schreibe. Jedoch gibt es ja zum Glück auch ein Ersti Tag, wo man sich kennen lernen kann. Aber ich habe halt auch schon gehört, dass das Studium einfach auch sehr anonym ist, da man ständig mit anderen Personen zusammen ist, jeder ist ja meist in verschiedenen Kursen und dann trifft man schon sehr, sehr viele Menschen. Finde das aber auch ganz gut, so arbeitet und unterhält sich auch einfach jeder mit jedem. Ach was sei einfach so wie du bist und ich denke, dass da noch mehr aufgeregt sind und erstmal aus sich rauskommen müssen. In der Gruppe ist das doch immer etwas leichter, bei 6 Leuten macht jeder mal Small Talk und man ist immer am Reden ;).

      Überfüllt ist der, wo ich ab und an mal reingehe auch immer ,aber scheint irgendwie in jedem Primark der Fall zu sein. Stress ist auch immer ,aber da ich ja nur selten reinkomme, ist das für mich noch okay. Das habe ich dann 2-3 Mal im Jahr und ansonstne meine Ruhe. Ich habe aber auch einige günstige Teile, die noch super instand sind. Hätte ich auch nie gedacht. Strumpfhosen kaufe ich auch nur günstig, bei mir halten die nämlich genauso kurz wie bei dir und da würde ich nicht unendlich viel Geld investieren. Ich bekomm die schon beim Aus- und anziehen kaputt xD.

      Ich bin ja immer happy, dass meine Eltern Serien auch so mögen, die schauen echt viel Mit meiner Mum verfolge ich auf Deutsch immer noch mal The Vampire Diaries, The Originals und Pretty Little Liars, ansonsten schauen wir noch gemeinsam Revenge, Grimm, Hart of Dixie und viele Neustarts. Mit meinem Dad schaue ich dann etwas weniger, aber auch er ist ein The Originals Fan geworden, wir schauen immer Arrow, Supernatural und auch viele Eventserien wie Black Sails oder Vikings. Ach ja Under the Dome schauen wir auch alle gemeinsam. Oder beide mögen auch Teen Wolf total. Ist immer ganz lustig. Meine Freunde kann ich auch schwerer für Serien begeistern, jedoch konnte ich eine Freundin für Revenge und One Tree Hill begeistern, während ich eine andere für Vampire Diaries begeistern konnte. Da will sie sich die Dvds auch unbedingt mal von mir ausleihen.

      Hin gehört sie auf jedenfall und hoffentlich war sie auch schon mal dort, das würde einfach eine tolle Verbindung ergeben. Ich werde nun einige Posts zu meinen Serien schreiben, um diese Wartezeit zu überbrücken. Ein weiterer über Pretty Little Liars ist schon in meinem Dashboard. Da kommt einem die Zeit einfach viel kürzer vor.

      Ja stimmt der Markt ist voll und ab und an in meinen Augen auch schon übersättigt, aber was Fantasy anbelangt geht man ja bei Jugendbüchern mehr in die Richtung Vampire, Halbgötter etc. Über deine Thematik gibt es da jetzt eigentlich nicht wirklich viel. Somit geht das doch noch. Echt die wollen das erst mit 18? Weil es ja immer wieder auch schon sehr junge Autoren gibt, die mit 13, 14 oder 15 schon einen Vertrag bei einem Verlag haben. Aber wenn du in einem Monat 18 wirst, dann ist das ja nicht mehr lange und die Zeit kann man gut überbrücken.

      Löschen
  3. Liebe Nicole,
    an den Namen habe ich mich nun relativ gewöhnt, er ist klasse und passt wirklich zu dir. Nun bemerke ich, dass es schade ist, dass ich 2012 mit dem Blog, welcher vier Jahre existierte aufgehört habe. Man könnte jetzt meine Entwicklung sehen aber gut ist, dass ich weiß, dass ich mich weiter entwickelt habe.

    Weiter so! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für das liebe Kompliment. Ich habe mir auch echt lange Gedanken über den Namen gemacht und wirklich eine lange Liste gehabt. Vieles ist nun mal schon weg, zudem muss man ja auch aufpassen das man keine Rechte verletzt und am Ende ist dieser dann übrig geblieben. Ich liebe ihn aber und mag ihn auch viel mehr als meinen Vorgänger.

      Ich habe ja deine alten Blogs noch in Erinnerung und da hat sich auf jedenfall was verändert. Und so lange du das auch weißt, ist das auch super.

      Löschen
  4. Wirklich schööner Blog♥
    Würde mich freuen wenn du mal bei mir vorbeischauen würdest :)
    Ganz Liebe Grüße Lale ♥
    xlilyofthevalley.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Der neue Name ist super, gefällt mir richtig gut! Und auch das neue Design. Es wirkt wirklich alles viel erwachsener und "aufgeräumter". Toll :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Awww Dankeschön, freut mich, dass der Name euch auch so gut gefällt. Ich liebe ihn nämlich wirklich sehr, einfach weil ich mich damit viel mehr identifizieren kann.
      Über das Kompliment zum Design wird sich Cora sehr freuen, denn sie hat es gebastelt. Aber genauso wie du, fand ich es sofort wunderschön <3.

      Löschen
  6. Wow, das neue Design sieht wirklich wunderschön aus. *__*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Über das Lob wird sich Cora bestimmt freuen, denn sie hat es gebastelt ;).

      Löschen
  7. Wow - sehr schönes neues Design :) Und der Schritt zur eigenen Domain ist auch was ganz besonders - herzlichen Glückwunsch :) (hatte den letztes Jahr gemacht und war davon überrascht, dass es dann doch gar nicht sooo kompliziert war)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, aber das Lob gebürt Cora von Coralinart, denn sie hat es gebastet. Ich war aber auch sofort verliebt in das Design.
      Das ist er definitiv, wobei ich da auch echt lange hin und her überlegt hatte und mich gründlich informiert habe. Ich bin einfach jemand, der echt alles komplett durch denkt, bevor er handelt. Ich war nun auch überrascht, dass es dann doch alles sehr gut funktionierte. Ich habe aber auch echt auf ein gutes Tutorial zurückgeriffen, somit war das alles recht unkompliziert.

      Löschen
  8. Nein, nein. Da hast du was falsch verstanden. ;)
    Sie hatte gestern den ersten Tag im letzten Schuljahr. Also 12te Klasse. ^^
    Das finde ich halt schon etwas beängstigend, weil ich noch genau weiß, wie das bei mir alles war. Wie sehr man die Schule satt hatte, andererseits aber auch schon Sorgen wegen der Zukunft anstanden usw.
    Und das letzte Schuljahr verfliegt ja geradezu.

    Wir sind halt auch noch mal etwas schneller in Italien als die meisten. Wir haben nicht gerade einen weiten weg. Am Gardasee sind wir je nach Verkehr schon innerhalb von drei Stunden. Da ist das schon mal drin an einem langen Wochenende. Und daher hab ich in der Gegend halt auch schon viel gesehen, weil wir immer mal wieder dort waren. ;)
    Allerdings schimpfen ja einige, dass das Wetter dieses Jahr nicht immer sooo toll war.

    Wir haben generell echt viel Glück. Ich an den Bergen wohl noch mal mehr als viele andere. Also bei Freunden ging es den Sommer über was Gewitter etc. anging schon sehr viel schlimmer zu. Da war einiges los, gleich immer mit Unwetter und vollgelaufenen Kellern etc.
    So was haben wir wirklich nur sehr selten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja allerdings. Das ist mir jetzt echt leicht peinlich :D.
      Die Situation hatte ich ja auch erst vor einem Jahr, da stand bei mir ja das letzte Jahr Schule in meinem Leben an und das ist schon immer recht aufregend. Man macht sich da schon sehr seine Gedanken und hat Angst, danach nichts zu bekommen, aber meist sind die Ängste ja ganz unbegründet. Will deine Schwester denn studieren oder eine Ausbildung machen? Oder hat sie noch überhaupt keine Ahnung, was danach kommen soll?

      Ach Gott da beneide ich dich echt drum, wir fahren von uns aus 7 Stunden und das ist echt ne lange Fahrt. Ich als ungeduldiger Mensch, hasse solche Fahrten ja immer sehr, aber da muss man dann für den Urlaub durch. Die Hinfahrt ist natürlich immer schöner aus die Heimfahrt, weil man da auch noch diese Vorfreude auf den kommenden Urlaub hat. Aber wäre er von uns auch nur 3 Stunden entfernt, wären wir wohl auch öfters mal für ein verlängertes Wochenende dort.

      Sowas haben wir aber zum Glück auch so gut wie nie. Haben da auch ne gute Lage erwischt. Die Gewitter waren bei uns bisher auch noch nie all zu schlimme. Alles ertragbar.

      Löschen
  9. Habe den Banner & den Link geändert :)
    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
  10. Ich freue mich, dass du so zufrieden mit dem Layout bist. Jedenfalls passt der neue Name super gut zu dir und ich bin schon gespannt auf zukünftige Posts. :)

    AntwortenLöschen
  11. Aww ich finde dein design toll! Bin ja eh fan von der farbe rosa... wenn du nur meine Wohnung sehen würdest. :D
    Also zum Namen, als ich dass erste mal auf deiner Seite war, hab ich mir auch zuerst gedacht...hmm skandalteen, bestimmt nichts für mich, aber hab ja eh vorbeigeschaut und das gegenteil von skandalen entdeckt! Ich fand den Namen demnach nicht so passend, nimm das aber nicht böse auf... denn deine Seite ist eine von meinen liebsten. :)
    Der neue Name ist viel einladender, gefällt mir gut!
    Meinen Namen habe ich ja auch mit 15 Jahren ausgedacht... aber ich mag ihn immernoch. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön ;). Ich wollte auch übrigens immer Rosa Wände haben, aber meine sind Orange und sie jetzt noch zu ändern lohnt sich nicht. Weiß ja nicht wie lange ich noch Zuhause überhaupt wohne. Aber glaube rosa ist so der Traum von jedem Mädchen, der in der ersten eigenen Wohnung erfüllt wird.

      Er hat auch irgendwie nie zu mir gepasst, das habe ich ja selbst gemerkt, weshalb ich dann auch gehandelt habe. Bin dir da nicht böse, denn das sage ich ja auch selbst ganz offen. Es war halt wirklich eine Notlösung, die ich mir in jugendlichen Jahren, wo ich wirklich noch ganz anders über vieles gedacht habe, gewählt hatte.

      Dankeschön für die lieben Worte, bin auch sehr froh, dass der neue Namen so gut aufgenommen wird. Ich kann mich mit ihm auch einfach identifizieren und fühle mich viel wohler damit.

      Löschen
  12. Endlich komme ich mal dazu, deinen Post hier zu kommentieren! Ich finde, dein neuer Name steht dir ausgezeichnet und ich finde es toll, dass du dich jetzt für diesen hier entschieden hast :)
    Dein neues Layout gefällt mir auch wahnsinnig gut - was schönes, frisches Neues, aber dennoch bist du deinem alten Stil treu geblieben!
    Und wie immer: ich lese immer immer immer mit, nur schaffe es so oft einfach nicht, etwas dazu zu schreiben.

    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für das liebe Kompliment zum Namen ,das freut mich sehr und auch zum Layout, jedoch geht das Kompliment hier an Cora, denn sie hat es erstellt ;).

      Mach dir da keinen Stress, ich kenne diese Zeiten, wo man einfach kaum zu kommentieren kommt. Wenn mein Studium im Oktober los geht, werde ich auch erstmal wieder etwas weniger Zeit haben.

      Löschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...