SOCIAL MEDIA

Sonntag, 17. August 2014

{Outfitpost} I usually look my best when I have absolutely nowhere to go and nothing to do!

Es gibt diese Tage, da schaut man in den Spiegle und ist so gar nicht mit sich zufrieden. Man sieht Fehler, die einem sonst nie auffallen, heute einem jedoch regelrecht aus dem Spiegel anspringen und die plötzlich ganz schlimm sind. Man mag sich einfach nicht und kann mit dem Gesicht, welches einem aus dem Spiegel anschaut so gar nichts anfangen. Auf der anderen Seite gibt es da die Tage, wo man auf wacht, gut gelaunt und alles perfekt ist und man auch das Gesicht mag, dass einem da entgegenblickt. Es sind diese Tage, wo man über jeden Makel hinweg sieht, wo man sich selbst einfach liebt und toll findet. Ab und an habe auch ich diese Tage und sie wechseln sich definitiv mit den oben genannten ganz wild ab. Es gibt Momente, da bin ich stolz auf meine Kurven, da mag ich meine Figur, während es wieder andere Tage gibt, da will man sich so gut wie möglich unter ganz vielen Schichten von Klamotten verstecken, weil man hier und da ein Gramm zu viel hat. Die folgenden Bilder entstanden an einem Tag, wo ich das Gesicht mochte, das mir im Spiegel entgegenblickte und ich finde, dass strahlt man einfach aus. Man ist sofort selbstsicherer und irgendwie gefallen einem dann sogar die Fotos, die man am Ende von sich gemacht hat. Die Überschrift passt hier auch wie die Faust aufs Auge, denn an dem Tag als die Fotos entstanden, hatte ich wirklich nichts zu tun und habe einen entspannenden Tag Zuhause verbracht. Dafür bin ich aber wie gesagt, mit den Bild Ergebnissen umso glücklicher und habe danach sogar noch ein kleines Shooting gemacht. Die Bilder davon möchte ich euch auch noch zeigen. 

Das Outfit selbst ist diesmal sehr knallig. Pink um genau zu sein. Ich mag diese Farbe zwar, aber Kleidung kaufe ich meist in Rosa, weil ich das etwas dezenter und weiblicher finde. Doch als ich den Pink gestreiften Rock bei Forever21 entdeckt hatte, musste ich ihn mitnehmen und dazu wollte ich dann unbedingt noch eine Bluse im selben Farbton. Die habe ich jedoch etwas länger gesucht, was aber auch daran lag, dass ich bei jedem Shopping Trip vergessen hatte, danach Ausschau zu halten. Als sie mir dann bei Primark in die Hände fiel, habe ich den Farbton dann auf Verdacht mitgenommen und  zum Glück hat er zum Rock gepasst. Hier habe ich mich mit Schmuck komplett zurück gehalten, weil das Outfit schon so kräft ist, dass es auch für sich wirkt. Die Jeansjacke war für mich ein toller Stilbruch, selbst wenn ich sie nicht den ganzen Tag getragen hatte. Aber als ich das Outfit anhatte ging es morgens schon früh los und da waren die Temperaturen noch nicht ganz so angenehm und da ich ja eh ne Frostbeule bin, musste die Jacke mit.









*Jeansjacke, Bluse: Primark - Rock: Forever21 - Schuhe: NoName*


Mögt ihr Pink oder ist das so gar nicht eure Farbe?
Wie war euer Wochenende?

Kommentare :

  1. och liebes, ich denke jede frau hat solche tage mal .. ich liebe das pinke kleid :)

    xx selin www.selinsbeautyplace.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Ist aber ein Rock mit Bluse. War auch überrascht, wie gut das dann alles farblich harmoniert hat.

      Löschen
  2. Das Kleid ist mega süß! Und das vorletzte Fotos ist das beste! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Awww Dankeschön für das liebe Kompliment. Ist aber ein Rock mit Bluse kombiniert ;).

      Löschen
  3. Du hast so recht mit dem, was du schreibst. Auch mir geht es von Zeit zu Zeit genauso.
    Die Fotos sind mal wieder super und mein Favorit ist das letzte, weil du darauf so strahlst. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das typische Frauenproblem :).
      Danke für dein liebes Kompliment. Der Fernauslöser ist halt einfach Gold wert. Komme damit super zurecht.

      Löschen
  4. Also zu meinen blonden Haaren und meiner hellen Haut wirkt pink oft sehr extrem! Bei dir hingegen mit den braunen Haaren sieht es super aus! :)
    Steht dir echt gut und du bist wirklich sehr hübsch. :)

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Awww Dankeschön für die lieben Worte :)

      Löschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3