Start     The Girl     Credits     Reviews     Blogvorstellung     Blogging Friends     PR/Partner     Goodbye

{Outfitpost} I'm not perfect. Never have been. Never will be und Favorites of the Week!

Montag, 2. Juni 2014 / /

Nach etwas längerer Zeit habe ich nun auch wieder einen Outfitpost für euch. Aufgrund meiner Prüfungen bin ich leider nicht dazu gekommen, das wird sich nun aber wieder ändern ;). Ich kann es noch gar nicht glauben, dass nun wirklich schon alles vorbei ist und ich erstmal nicht mehr in der Schule muss. Sobald nun meine Bewerbungen für die Fh und teilweise auch die ersten Uni Bewerbungen weg sind, werde ich dann daran gehen all die Dinge umzusetzen, die schon länger geplant sind. Heute möchte ich euch nun erstmal ein Outfit von diesem Wochenende zeigen, bei dem ich echt lange vor dem Kleiderschrank stand. Ich bin kein Fan von Tagen, an denen es nicht so richtig warm, aber auch nicht wirklich kalt ist. Man ist meist immer falsch angezogen und schwitzt oder friert. Bei mir war leider letzteres der Fall, da es gegen Abend wirklich noch mal recht frisch wurde. Aber trotz allem bin ich mit der Gesamtkombi recht zufrieden. Und ohne viel weiter zu reden lasse ich nun die Bilder wirken:




*Rock: MyStyleHit - Top,Shirt: H&M - Ohrringe: Takko - Schuhe: NoName*

{Favorite Tv-Series} Game of Thrones 4x01: Der Auftakt zur neuen Staffel hat mir sehr gut gefallen und ich bin schon ganz gespannt auf die weiteren Folgen.
Bates Motel 1x07 / 1x08: So langsam wird es spannend bei Bates Motel und man merkt, dass wir uns dem Finale nähern. Die letzten beiden Folgen haben mir wirklich gut gefallen und im Finale scheint es rund zu gehen.
{Favorite Movie} Keiner :/
{Favorite Song} Rita Ora - I Will Never Let You Down, toller neuer Song von Rita.
{Favorite Album} Jessi J - Alive
{Favorite Neuerscheinung} Ed Sheeran - One, irgendwie dominiert hier Ed die letzten Wochen, aber seine Songs sind halt nun mal immer wunderschön <3.
{Favorite Video} Celebrity Read Mean Tweets, immer wieder richtig lustig.



Wie war euer Wochenende?


Kommentare:

  1. Der Rock ist total schön!

    Viele Grüße,
    Verena von whoismocca.com

    PS: Eine neue "Show your…"-Aktion hat wieder gestartet.HIER erfährst du alles weitere und wie du teilnehmen kannst! Ich freu mich auf deinen Post!! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für das liebe Kompliment :)

      Löschen
  2. Schön, dass du die schlimmsten Sachen jetzt hinter dir hast und schon bald ein bisschen mehr Luft hast um die Dinge umzusetzen, die dir schon länger im Kopf herum spuken. :)

    Ja, ich denke schon. Ich hab's ganz gut hinbekommen und bin recht zu frieden mit dem eigentlichen Filmchen. Hab ich doch noch ganz gut hingebastelt bekommen und das Video gibt's dann natürlich auch bald zu sehen.

    Na ja, Erfahrungsgemäß laufen solche Serien wie "Nashville" eher doch nicht im TV... also ich könnte mir momentan keinen Sender vorstellen, der daran wirklich Interesse zeigen würde, die sind ja doch alle recht eigen und bei dem was so gezeigt wird, passt das irgendwie nicht wirklich ins Muster. Ich schätze, da werde ich auch weiterhin erst mal auf DVDs zurückgreifen müssen, vor allem da ich die erste Staffel ja schon gesehen habe. ;)

    Ich werde also noch dran bleiben. Gestern war die Folge ganz okay (also ich nehme auf, daher schaue ich die Folgen immer irgendwann) und fesselnder als bisher. Ich hoffe aber, da kommt noch ein bisschen mehr. Manchmal sind schon immer ein paar Längen drin..
    Und ich muss auch generell sagen, dass mich das Alter der Charaktere etwas stört. Die Schauspieler schauen einfach schon so viel älter aus... Und ziehen sich ja zum Teil auch echt so an. Da hätte man doch einfach von der Story her noch mal drei, vier Jahre drauf schlagen können, dann wäre das Ganze realistischer. Gerade in den ersten Folgen ist es echt unangenehm aufgefallen wie viel älter die Figuren im Vergleich zu ihrem Alter in der Story aussehen...

    Da kann man leider wirklich nichts machen. Schade, dass es so schwer für euch war! Aber ich hoffe trotzdem, dass deine Note gut ist und deine Befürchtungen nicht wahr werden. Vielleicht wird's ja doch noch ein bisschen besser, als du jetzt denkst. ;) Jetzt genieß einfach mal die Zeit und die Tatsache, dass das Büffeln weg ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin schon sehr gespannt auf das Video :).

      Mich nervt das immer etwas das so viele tolle Serien bei uns nicht gezeigt werden, nur weil sie vielleicht nicht unbedingt die größten Mainstream Serien sind, wobei die in den Usa ja auch alle richtig gut laufen. Da sind sie wohl etwas offener was Serien anbelangt, als hier bei uns. Bei uns kommt ja irgendwie immer nur der gleiche Käse an und manchmal habe ich das Gefühl, dass hier bald gar nichts mehr gescheites läuft. In letzter Zeit sind hier so viele gute Serien gefloppt, das es echt erschreckend war. Generell kommt ja immer mehr Reality und Show Müll...sowas wie Hannibal oder jetzt auch wieder Bates Motel hatte hier ja null Erfolg. Sind halt auch mal zwei Serien, die nicht unbedingt der typischen Norm folgen. Vor allem Hannibal ist mal was die Effekte anbelangte in eine komplett andere, ungewohnte Richtung gegangen, fand ich aber für das die düstere Thematik wirklich toll.... Mal schauen, vielleicht lege ich mir von Nashville auch mal die Dvd zu, finde ja O-Ton eh besser und da die erste Staffel jetzt auch schon wieder etwas älter ist, dürfte die bestimmt auch nicht mehr all zu teuer sein...

      Die ersten Folgen der Show sind auch noch nicht so toll, das gebe ich auch ehrlich zu, aber ich persönlich bin ja jetzt schon bei Staffel 5 und kann dir versprechen, dass die späteren Staffel mit den ersten nicht mehr wirklich viel zu tun haben. Klar die Thematik ist zwar noch die gleiche ,aber das geht halt dann in ganz andere Richtungen und die Serie wandelt sich echt drastisch. Sie wird halt reifer, spannender und um einiges mysteriöser. Im Moment sind die Probleme der "Liars" ja auch noch sehr oberflächlich und nicht wirklich die Schlimmsten Dinge. Aber auch das ändert sich, da gegen ist der Klau der Sonnenbrille dann noch sehr harmlos.
      Wobei das im Englischen zumindest mehr aufgeht, weil die da halt nicht noch so extrem jugendliche Stimmen haben, da kann man das mit dem Alter dann noch etwas nach hinten schieben, in Deutschland fällt einem das so extrem auf, weil sie da so kindische Sychronstimmen verwendet haben. Da wird mir das auch immer viel bewusster. Wobei Sasha Pieterse die "Alison" spielt in der Zeit aber auch wirklich erst 16 Jahre alt war. Das sieht man ihr zwar nicht an, aber sie so alt wie ihr Charakter ;) und stellt alle in den Schatten. Zumindest da haben sie halt jemanden des gleichen Alters gecastet, aber ansonsten ist das ja generell so ein Problem in den Usa, das die Schauspieler meist sehr weit auseinander liegen was Alter des Charakters und ihr eigenes anbelangt. Das fand ich in Teen Wolf so schön, da hier Dylan, Tyler Posey und Colton Haynes einfach wirklich noch so alt wie ihre Charaktere waren...aber so casten halt nun mal die wenigsten Serien.

      Mal schauen, ihr erfahrt auf jedenfall mehr, sobald ich meine Ergebnisse habe. Im Moment schreibe ich mich jetzt erstmal für die ersten Studiengänge ein, die Zulassungsbeschränkt ist, habe aber auch einige die zulassungsfrei sind, die ich gerne studieren würde, somit werde ich im Herbst definitiv irgendwo drinnen sitzen :D.

      Löschen
  3. Ahhhh der Rock ist ja sowas von klasse! Die Farbe, der Schnitt, der Fall!

    Über Berlin berichte ich noch in meinem Random-Post, wenn ich die Bilder zeige, die ich mit dem Handy gemacht habe :)
    Bin heute total fertig. Bin nämlich gestern Abend angekommen & wie du ja weißt, ging es mir nicht unbedingt gut. Dann ging es heute zu meinem ersten Arbeitstag & habe so viel neues gesehen, viele Leute kennengelernt & joa :)

    Oh ja, ich werde auf jeden Fall bei meinen Eltern vorbeischauen - oder sie bei mir :P Außerdem werde ich zum Tatort-Schauen, v.a. in den Wintermonaten, wenn mein Freund beim Eishockey ist, weiterhin zu meiner Mama gehen, denn die meinte schon: Och das werde ich aber vermissen :( :D
    Mh klar, das ist echt schwer, wenn man "ganz" gewöhnt ist & dann auf einmal "sehr selten" die Chance hat, heim zu kommen. Freue mich aber auf die Herausforderung :)

    Wow du bist echt richtig schnell! Bin gerade an einem Buch, das irgendwie zäh verläuft. Habs mir spannender vorgestellt & mal schauen, ob ichs durchziehe...
    Freu mich auch schon total auf das Fitzek Buch ;)

    Meine Freundin hat jetzt schon die erste Oth-Staffel durch & ist genauso begeistert wie wir beide :D Wieder eine angesteckt^^

    Genau! Im Studium ist dann nochmal so ein Schub, wo man ganz viele neue Leute kennenlernt. & wenn man ein Auslandssemester macht, nochmal mehr & aus der ganzen Welt :) Habe ich bei ganz vielen tollen Freundinnen mitbekommen. Einerseits bin ich auch etwas neidisch darauf, weil ich eben so eine Erfahrung nicht habe, aber ich bin auch einfach nicht der Typ, der gerne lange weit weg ist von meinem Zuhause^^
    Aber ich lerne ja jetzt auch neue Leute auf meiner neuen Arbeit kennen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, hatte den ja damals von MyStyleHit als Bronze Geschenk bekommen und mich auch schon da sehr darüber gefreut, weil er auch voll mein Ding war. Ich trage ja gerne solche Röcke und dann auch noch weinrot, ein meiner derzeit liebsten Farben, perfekt!

      Ich habe schon beim überfliegen des Dashboards gesehen, dass dein Random Post schon online ist, bin ich mal gespannt ihn gleich zu lesen ;). Ich hoffe der erste Arbeitstag hat dir gut gefallen und du hast schon erste neue Bekanntschaften gemacht?

      Lustigerweiße fiel es meinen Eltern zu Beginn erstmal viel schwerer als mir selbst. Mein Dad wollte mich kaum gehen lassen und meine Mum fand auch das es einfach immer viel zu ruhig war. Ich selbst habe erst gemerkt wie schwer das letztendlich ist, wenn man dann umgezogen ist. Jedoch waren dann alle umso glücklicher, als ich mit Bestehen meines Führerscheins dann wieder nach Hause gekommen bin. Aber bei dir ist das doch super, wenn du für solche Sachen immer noch vorbei schauen kannst, denn das macht es deinen Eltern auch leichter. Meine Mum und ich schauen ja auch immer viele Serien gemeinsam an, das war dann damals für sie auch was, was sie vermisst hat. Zu Zweit ist sowas halt einfach immer lustiger.

      Ich bin ehrlich gesagt auch nur so schnell, wenn ich das Buch wirklich toll finde. Wenn ein Buch sehr viele Längen hat und zäh ist wie deines im Moment, dann brauch ich auch ewig um es durch zu bekommen. Somit lag das echt mehr daran, dass die Bücher einfach sehr spannend waren. Die große Kritik zur kompletten Reihe ist auch schon getippt, denn da packe ich alles in einen Beitrag :). Im Moment bin ich auf Leseentzug, da unsere Bücherei erst Mittwochs auf hat und ich mir hier dann Nachschub holen möchte. Soll sich ja auch lohnen der Ausweiß. Das Fitzek Buch wirst du aber echt schnell durch haben, glaub es mir. Da endet jedes Kapitel so fies, dass man einfach weiterlesen muss. Der Reiz daran ist ja auch, dass man von hinten nach vorne liest und somit halt einfach diesen Countdown hat der abläuft. Das macht das alles noch spannender und man hat mehr Nervenkitzel. Ich hatte das damals auch in 2-3 Tagen durch.

      Hihi so langsam sollten wir Geld für unsere Werbung der Serie nehmen :D. Ich stecke nämlich auch immer erfolgreich Freunde an, die die Serie dann toll finden.

      Du kannst dich ja auch immer noch mal für einen Auslandsaufenthalt entscheiden, oftmals ermöglich sowas ja auch die Arbeitsstelle und wer weiß, was du in ein paar Jahren machst oder welche Chancen sich dir bieten. Geht ja auch mal privat das man eine Sprachreise etc. macht. Ich persönlich überlege ja auch während dem Studium die Möglichkeit des Auslandssemesters zu nutzen. Jedoch will ich da vorher erstmal schauen, wie das ablaufen würde und ob meine Kosten sich mit dem Auslands Bafög dann decken oder ich es überhaupt bekomme. Wenn das der Fall ist, gibt es kaum einen besseren Zeitpunkt um das dann mal zu wagen. Vor allem da es ja dann 3-6 Monate meistens sind und das ist dann doch so ne Zeit die man überschauen kann.
      Genau du lernst doch auch viele Leute kennen. Generell lernt man ja bei jedem neuen Lebensabschnitt viele neue Leute kennen :).

      Löschen
  4. So ein niedlicher Look. Und dann diese Frisur dazu - gefällt mir sehr.

    Groetjes,
    Vreeni

    PS: Der "look of the month" geht in die nächste Runde: Zeig deinen liebsten Festival-Look.
    Alle Info´s zur Teilnahme findest du hier:
    look of the month

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Awww Dankeschön für deine lieben Worte, habe mich sehr darüber gefreut :).

      Löschen
  5. Freut mich für dich, dass deine Prüfungen nun vorbei sind. Es ist immer schön, wenn man wieder mehr Zeit für andere Dinge hat. Ich muss über die Ferien eine abschließende Erörterung zur Lektüre schreiben. Das wird noch recht aufwändig. Danach lesen wir die beste Englischlektüre ever! Nämlich Paper Towns von John Green. Ich freu mich so darauf! <3
    Dein Outfit gefällt mir echt gut! :) Nur die Schuhe finde ich nicht ganz so passend.

    Danke für deinen Kommentar!
    München ist echt eine wunderschöne Stadt! <3 Ich konnte das auf den Bildern gar nicht so gut einfangen, wie ich es gerne gehabt hätte.
    Glaub mir, bei Abercrombie & Fitch hast du nichts verpasst. Schrecklicher Laden! In dieser völligen Dunkelheit mit der lauten Musik hätte ich beinahe richtige Panik bekommen. Soll diese Atmosphäre etwa cool sein? Finde ich nämlich sehr abschreckend.
    Bei Forever 21 war ich nicht. Habe den Laden zwar gesehen und auch noch überlegt, ob ich reingehen soll, bin dann aber doch weitergegangen. :/ Wäre ich mal lieber da rein und nicht in den völlig überfüllten H&M, der die Kette, die ich mir ansehen wollte, eh nicht hatte.

    Ich kann dir nur empfehlen, das Buch zuerst zu lesen, denn darin steckt so viel Wortgewalt! Lustig, traurig, nachdenklich, alles zusammen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaube ich dir, aber das schaffst du schon ,da habe ich bei dir gar keine Bedenken ;). Über welches Buch musst du die denn schreiben? Habe ich gerade schon auf Instagram gelesen und finde es echt klasse, dass ihr so ein Buch im Englisch Unterricht lest. Generell wird ja nicht so oft was modernes gelesen, wo die Schüler auch Lust drauf haben, wobei genau sowas die Schüler zum Lesen bringen könnte...durch "Klassiker" quält man sich ja doch nur durch und das fördert das Lesen auch nicht unbedingt, vor allem da die meisten sie nie lesen. Ich hätte ja auch so gerne eine Lektüre in Englisch gelesen, aber stand bei uns nicht auf dem Lehrplan. Wir haben dafür un mengen in Deutsch gelesen und da dann sowas wie Faust.

      Dankeschön. Ich denke das mit den Schuhen ist jetzt Geschmackssache, ich mag solche Kombinationen irgendwie immer sehr gerne, weil ich finde, dass sie dadurch noch etwas pepp bekommen. Aber die meisten hätten wohl normale Pumps dazu getragen. Hatte ich auch erst überlegt, aber dann doch keine Lust darauf gehabt :D.

      In ihren Augen scheint das cool zu sein und viele Teenies springen ja auch darauf an, aber mir geht es da eher wie dir ;). Ich brauche beim Shoppen ja generell Ruhe und da ist die laute Musik und das abgedunkelte schon mal gar nicht meines. Wenn ich in die Disko gehen wollen würde, dann würde ich das tun, beim Shoppen hat so eine Atmosphäre für mich einfach nichts zu suchen.
      So weit weg ist ja München von dir nicht, da kannst du dir doch immer mal Zeit nehmen und mal reinschauen. Forever21 hat übrigens auch einen Online Shop, da kannst du dich ja erstmal durch klicken und schauen ob dir der Stil gefällt ;). Ich bin ja leider doch etwas weiter von München entfernt, da wird das mit dem Spontan nicht so einfach.

      Löschen
  6. Wirklich toller Look, steht dir wirklich gut. Besonders die Farbe von dem Rock - ach, wir Braunhaarigen können Rot einfach so gut tragen :D

    Danke für das liebe Kompliment :)
    Wir werden das auf jeden Fall noch Mal in Angriff nehmen, dieses Mal auch deutlich früher, damit ich für das Bild auch genügend Zeit habe. Du ahnst ja nicht, wie mich das gestern geärgert hat :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :). Ich finde als braunhaarige kann man eh sehr viele Farben gut tragen, da gibt es immer sehr viel Auswahl.

      Ich glaube ich kann es mir sehr gut vorstellen :P. Ich kann mich über sowas nämlich auch ganz lange ärgern. Aber beim nächsten Mal klappt es bestimmt.

      Löschen
  7. Danke, ich hoffe es erfüllt dann auch deine Erwartungen. ;) Ist ja haar kein Druck... ^^

    Mich nervt das auch sehr. Immer, wenn ich dann mal die Neustarts betrachte, fällt mir auf, dass halt ständig die gleichen Krimiserien neu starten... die laufen anscheinend immer... ich frag mich nur, ob die auch wirklich so viel Quote bringen? Aber wahrscheinlich gehen die halt einfach kein großes Risiko ein, wenn sie so was zeigen. Ich finde es auch sehr schade, dass hier einfach auch Serien die in Amerika sehr erfolgreich sind entweder gleich gar keine Chance kriegen oder wegen Sendezeit usw. von vorn herein zum Scheitern verurteilt sind. Das ist echt ein wenig traurig, aber gut.
    Nashville lohnt sich wirklich. Da solltest du den DVD Preis echt etwas im Auge behalten. Geht ja mittlerweile zum Glück ziemlich schnell, dass das Zeug billiger wird...

    Na, da bin ich ja gespannt. Ich werde versuchen dran zu bleiben. An sich zieht halt momentan nur die Sache mit Allison richtig... ich möchte schon immer wissen wie das jetzt weitergeht und so. Aber der Rest ist halt momentan noch etwas lahm. Du hast das ziemlich gut zusammengefasst. Die Probleme sind momentan halt immer noch recht kindisch und belanglos. Und ein klein wenig Klischee. Daher hoffe ich echt, dass da noch mehr kommt und ich wirklich dran bleibe bis es spannender wird. Meine Mama sagt auch immer, dass das wohl nicht so erfolgreich geworden wäre, wenn da nicht mehr dahinter stecken würde.

    Spencer finde ich halt ein bisschen zu alt... wobei es mittlerweile besser wird, aber in den ersten Folgen war die sooo madamig angezogen. Das ging dann selbst für ihre Rolle schon etwas zu weit.
    Wobei ich Allison auch gar nicht so alt empfunden habe. Ich finde, dass vor allem die Schauspielerinnen von Spencer und der Schwimmerin (deren Namen ich jetzt vergessen habe ^^) ein bisschen zu alt für 16jährige sind...
    Ich finde das generell auch etwas nervig. Aber mir ist es selten mal so extrem wie bei dieser Serie aufgefallen. Liegt vielleicht daran, dass ich jetzt schon länger nichts mehr mit Teenies oder so in den Rollen geschaut habe.

    Das ist ja schon mal gut zu hören. Dann kann man halt auch selbst zumindest relativ entspannt sein, wenn man sich auch für zulassungsfreie Studiengänge interessiert. Ansonsten ist man nervig wohl bis zu den Noten echt sehr angespannt... reicht ja schon die normale Anspannung absolut aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die meisten Krimi Serien laufen in der Tat echt gut, was mich immer überrascht ist, dass auch noch das 10te Spin Off von CSI ankommt, weil da ist das Prinzip ja echt auch immer das gleiche. Ich schaue zwar ein paar Krimiserien, jedoch meistens welche, die nicht unbedingt nur nach der Norm gehen und wo die Beziehungen zwischen den Charakteren wichtiger sind. Deshalb mag ich Rizzoli & Isles so, weil Maura und Jane ja so unterschiedlich sind und trotz allem diese tolle Freundschaft entwickelt haben oder Hawaii Five-0, weil die Bromance zwischen Danny und Steve toll ist, The Blacklist, weil es da auch mehr um das Geheimnis zwischen Lizzie und Reddington geht ,das waren eigentlich dann so meine 3 Favoriten. Ab und an schaue ich noch Criminal Minds, weil da die Fälle echt spannend und gruselig sind. Der Rest wird mal geschaut, wenn nichts anderes kommt, denn dafür reicht es dann noch :D. Aber was mir auffällt ist, dass auch in diesem Jahr in den Usa bisher nichts all zu innovatives anläuft. Klar sind bisher ein paar spannende Neustarts dabei, aber man fährt mit denen wirklich sehr stark die sichere Schiene. Aber dazu wird es ja wie jedes Jahr noch eigene Posts geben. Nur scheint das im Moment irgendwie ein sehr starker Trend zu sein.
      Die Sendezeit, das ist ja auch so ein Thema wo man sich bei manchen Serien echt aufregen und zu Tode diskutieren kann. Ich weiß halt auch nicht, was man sich da ab und an dabei denkt. Hinterher regt man sich zwar auf, dass die Quote nicht stimmt. Aber wenn eine gute Serie nun mal unter der Woche sehr spät läuft, dann muss man das auch mit einplanen. Bei Teen Wolf hat mich das echt genervt. Da haben sie Samstags 3 Folgen gebracht, in der Sommerzeit und sich dann gefragt, warum die Quoten nicht passen. Die Show soll ja junge Menschen ansprechen und was machen solche Leute an dem Wochentag um 20:15, sie sind unterwegs. Genau.Ist doch klar, dass da die Quote dann nicht die Beste wird.
      Bei Amazon bin ich eh immer jemand, der regelmäßig mal die Preise checkt, die haben ja so Phasen, da verkaufen sie die Sachen dann um die Hälfte billiger und da kann man echt richtige Schnäppchen machen.

      Da hat deine Mum aber definitiv recht. In den Usa zählt die Serie mit zu den erfolgreichsten und ist auch die erfolgreichste Serie auf Sozialen Netzwerke, die hat da echt Rekorde gesprengt ;). Das Finale der 1.Staffel ist wirklich gut und macht die ersten "Klischee" Folgen dann echt wett ;). Wobei ja viele Serien erstmal im Klischee Bereich anfangen und dann richtig, richtig gut werden. Ist bei Teen Wolf auch nicht anders. Die 3.Staffel hat absolut nichts mehr mit der ersten zu tun und da meint man nicht, dass man noch die selbe Show schaut. Da ist qualitätsmäßig so ein Sprung gemacht worden und bei Pretty Little Liars ist das ähnlich. Ich bin im moment auch überrascht darüber, wie ziehend die ersten Foglen doch waren, aber ich habe die Serie halt auch angefangen, wo ich noch ein paar Jährchen jünger war und somit war das damals dann okay. Jedoch hat es halt absolut nichts mehr mit der Show zu tun, die ich jetzt sehe.

      Wobei Spencers Kleidungsstil immer so bleiben wird. Sie soll ja in der Show auch das Mädchen aus reicherem Hause verkörpern, von der erwartet wird, dass sie immer die besten Noten hat, das beste College besuchen wird und generell einfach Leistung bringt. Wobei ich ihren Kleidungsstil sehr mag. Generell liebe ich die Mode in der Show :). Da kommen noch so tolle Looks. Du meinst Emily ;). Wobei die genauso alt sind wie Ashley Benson die Hanna spielt und Lucy Hale die Aria spielt. Wobei ich finde, dass Lucy wirklich noch am jüngsten von den 4 Mädchen aussieht. Bei 90210 oder Gossip Girl war das auch immer nicht wirklich glaubhaft, wie jung die Charaktere sein sollten, da waren die Schauspieler ja teilweise noch älter als jetzt die von Pretty Little Liars. Da war das auch echt etwas realitätsfern.

      Löschen
    2. Ich war echt überrascht, dass doch einige Dinge die interessant finde, dann zulassungsfrei sind, nimmt dann doch etwas den Druck raus :). Es gibt ja auch noch andere Wege, wie ich was mit Werbung und Marketing machen kann. Geht ja auch über Umwege wie mit Germanistik oder Political and Social Studies.

      Löschen
  8. Absolut süßes Outfit!! Mädchenhaft und perfekt für warme Tage :-)) Prüfungen sind immer stressig! Das kenn ich!

    ♘ www.sugarpopfashion.com ♘

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...