SOCIAL MEDIA

Montag, 9. Juni 2014

{Gastbeitrag Silberkettchen} Ally McBeal - Kritik!

Wow, jetzt sind wir schon bei der 7. Ausgabe von Nicole & meiner Serien-Vorstell-Aktion. Heute möchte ich euch eine recht alte Serie vorstellen, die ich vorher nicht wirklich gekannt habe. Bei amazon gab es die komplette Staffel recht günstig & so musste ich einfach zuschlagen. Vorab nur: Diese Serie ist außergewöhnlich - das werdet ihr wohl schnell merken.

Image and video hosting by TinyPic

Inhalte & Entwicklungen
laut Rückseite der DVDs

Staffel 1:
"Ich bin normal, mein Leben ist es nicht..."
... das ist das Motto der jungen Rechtsanwältin Ally McBeal. Sie ist Ende zwanzig, hübsch, sexy & nicht auf den Mund gefallen. Dass sie grundsätzlich sagt was sie denkt, bringt sie immer wieder in Schwierigkeiten, macht sie gleichzeitig aber auch unwiderstehlich liebenswert. Bei ihrer Arbeit als erfolgreiche Anwältin kommt Ally tagtäglich mit den verschiedensten Menschen zusammen - doch einer ist seltsamerweise nie dabei: der Mann fürs Leben.

Staffel 2:
"Manchmal bin ich überzeugender, wenn ich nicht überzeug bin."
Ally ist wieder da! Noch turbulenter & abgedrehter sind diesmal ihre Abenteuer, die sie auf der Suche nach ihrem "Mr. Perfect" erlebt. Dabei gerät sie in die verrücktesten Situationen mit den unglaublichsten Männern. Auch in der Kanzlei geht es wieder rund: Kuriose Fälle, Totgeglaubte Frösche, chaotische Affären & die neue Anwältin Nelle Porter sorgen für reichlich Trubel. Unisex-Toiletten, Barry White-Songs, witzige Einfälle & viele Gaststars.

Staffel 3:
"Wenn du deinen Tag tanzend beenden kannst, solltest du dich nicht beklagen."
Wer ist der richtige Mann? Das ist die Frage, die Ally wieder einmal schwer beschäftigt. Ist es der Unbekannte aus der Autowaschanlage, mit dem sie ein überraschendes Abenteuer erlebt? Oder der charismatische Obdachlose - oder sogar John? Doch nicht nur Ally geht dieser Frage nach - auch John, Richards & Billy wollen wissen, was den idealen Mann ausmacht & versuchen die Antwort durch den Besuch einer Selbsthilfegruppe & durch andere seltsame Methoden zu finden. Das hat Folgen - & sorgt für einen ungewöhnlichen Kampf der Geschlechter bei "Fish & Cage"...

Staffel 4:
"Männer sind wie Kaugummi, wenn man sie länger kaut, verlieren sie ihren Geschmack."
Die Suche nach "Mr. Right" geht in die 4. Runde. Diesmal stehen die Sterne jedoch gut für Ally, denn aus der Romanze mit Anwalt Larry Paul scheint mehr zu werden. Doch nun muss sie sich mit einer neuen Frage auseinander setzen: Wie behält man "Mr. Right" in seinem Leben? Auch Allys Kollegen & Kolleginnen stecken in Beziehungschaos, das für viele Turbolenzen sorgt...

Staffel 5:
"Wenn ich an meine einsamsten Augenblicke denke - dann saß immer jemand neben mir!"
Mit der fünften Staffel verabschiedet sich Ally & ihe Kollegen. Doch bevor es soweit ist, geht es nochmal richtig rund: Ally erkennt, dass sie kein "Einzelstück" ist, denn die neue Kollegin Jenny Shaw ist genauso eigensinnig wie sie. Doch nicht nur Jenny wirbelt ihr Leben gehörig durcheinander - auch der Handwerker Victor, der neue Anwalt Glenn Foy & ein weiterer, überraschender Kandidat sorgt für Turbulenzen. Nebenbei wird Ally auch noch Hausbesitzerin & Mutter! Auch die Fälle der Kanzlei sind mal wieder kurios: Können Einbrecher fliegen & kann man einen Kopf mit einem Fußball verwechseln...?


Image and video hosting by TinyPic

Charaktäre & Schauspieler:

Ally McBeal (Calista Flickhart): 
Ally ist wohl die egozentrischste, verrückteste, doch zugleich sympathischste Hauptdarstellerin, die ich bisher gesehen habe. Gut, man muss sich zu Anfang etwas an ihren Stil gewöhnen. Doch dank ihrer Einsätze als Anwältin & der Sinn für Gerechtigkeit, den sie mit ihrer ehrlichen Art auch immer gut umsetzt, wächst sie einem ans Herz. Zugegeben, sie ist wirklich strange, hat Halluzinationen & natürlich Liebesprobleme, aber genau das macht die Serie so einzigartig & eben auch aus.

John Cage (Peter MacNicol):
Er ist ebenfalls Anwalt in der Anwaltskanzlei von Richard Fish (s.u.) & der beste Freund von Ally. Auch er ist etwas verrückt, wenn nicht noch etwas verrückter als Ally. Er stottert, ist eher schüchtern & hört Musik von Barry White, wo keine ist & fühlt sich dadurch unwiderstehlich. (Doch das hören viele in dieser Serie....) Trotzdem ist er ein herausragender Anwalt, der die meisten Prozesse für sich entscheiden kann. Mit seinen kleinen Tricks, seinem "Charme", haut er einfach alle um & zieht den ein oder anderen in seinen Bann. Ist er ein Mann zum Verlieben? Diese Frage wird sich oft gestellt & ich muss sagen, ich finde ihn sympathisch & knuffig (er wird auch liebevoll "Biscuit" oder in der deutschen Version "Gummibärchen" genannt, was perfekt passt!), aber ein "richtiger" Mann ist er einfach eher nicht.

Richard Fish (Greg Germann):
Der Chef der Anwaltskanzlei ist recht geldgeil, selbstverliebt & oftmals respektlos ("Schwamm drüber!") gegenüber anderen Mitarbeitern & auch Klienten. Generell legt er viel Wert auf Äußeres & steht auf Kehllappen von älteren Frauen. Wie auch die anderen beiden, ist er ziemlich verrückt, hat aber ganz tief im Herzen doch etwas Gutes. Auch hat viele Beziehungen in der Serie, doch ob er mit seinem jetzigen Charakter eine Frau findet?

Elaine Vassal (Jane Krakowski):
Sie ist die Sekretärin der Anwaltskanzlei & ein Tratschweib. Hübsch, jung, lebensbejahend & ein Organisationstalent, keine Frage. Mit der Zeit wird sie zu einer ganz guten Freundin von Ally, die immer ein Ohr offen hat.

Billy Thomas (Gil Bellows):
Billy ist Allys erste große Liebe. Doch trennen Sie sich noch im Studium, sehen sich in der Anwaltskanzlei wieder & arbeiten auch einige Jahre noch zusammen, bis er irgendwann aussteigt... Er ist mit...

Georgia Thomas (Courtney Throne-Smith):
verheiratet & kennt sie schon seit nach der Trennung mit Ally. Sie ist ein sehr netter Mensch, ist aber anfangs skeptisch wegen der vergangenen Beziehung zwischen Ally & Billy. Doch auch sie steigt mit in die Anwaltskanzlei ein & ist irgendwann ein fester Bestandteil der Gruppe.

Renée Raddick (Lisa Nicole Carson):
Allys beste Freundin, Mitbewohnerin & Staatsanwältin steht ihr in den meisten Fällen zur Seite.

Nelle Porter (Partia de Rossi):
Ist eine Topanwältin, die an sich wirklich stark, sehr selbstbewusst & kühl rüberkommt, sich aber trotzdem in John Cage verliebt.

Ling Woo (Lucy Liu):
Ling ist die beste Freundin von Nelle & wie sich herausstellt ebenfalls Anwältin. Sie steigt ebenfalls mit in die Anwaltskanzlei ein & stößt mit ihrer direkten Art & ihren bösen Blicken an. Mit der Zeit gewöhnt sie sich ein & taut etwas auf, versteht sich gut & empfindet auch sowas wie eine Freundschaft.

Vonda Shepard (Vonda Shepard):
Der Dreh- & Angelpunkt in dieser Serie ist neben der Anwaltskanzlei, der Unisex-Toilette, dem Gericht & der Wohnung von Ally, die kleine Bar unter der Kanzlei, bei der Vonda jeden Abend Klavier spielt & singt.

Maddie Harrington (Hayden Penettiere): 
Sie kommt in der letzten Staffel zum Zug. & zwar als Tochter von Ally. Sie hat nämlich ihre Eizellen einfrieren lassen, um sie irgendwann selbst wieder einsetzen lassen zu können. Doch diese wurden irgendwie versehentlich vertauscht & so stand Maddie irgendwann vor ihrer Türe, weil ihre Mutter & ihr Vater gestorben sind. Ich musste zwei Mal hinschauen, denn die kleine Hayden Penettiere erkennt man auf den ersten Blick gar nicht.

Meine Meinung
Diese Serie hat einen gewissen Charme & hebt sich einfach von den anderen Serien extrem ab. Okay, sie ist eine Anwaltsserie, doch einfach mit Herz, Witz & extravaganten Charakteren, die es sonst nirgends zu finden gibt. Mir ist mit der Zeit die Serie wirklich ans Herz gewachsen, denn durch die verschiedenen Charaktere & eben auch durch die tollen & speziellen Fälle, die jetzt vielleicht in den Hintergrund gerückt sind, ist diese Serie etwas Besonderes!

Wer von euch kennt die Serie?
Wenn konnte Jana neugierig machen?

Kommentare :

  1. Oh man tut mir voll leid, ich habs gestern voll verpeilt mit meinem Serien-Post :D
    & dann hab ich ausversehen dein PLL online gestellt :D So jetzt, müsste aber alles korrekt sein xD

    Versteh auch nicht, warum die beiden keine Filme mehr drehen. Sie haben so markante Züge & die Filme wären jedes Mal ein Hit. Aber die haben sich ja irgendwie komplett ausm Show-Biz zurückgezogen oder?
    Neiiiin Benjamin Blümchen, der liebe Elefant & Otto sein Freund fand ich klasse xD Genauso wie Bibi Blocksberg & Bibi & Tina.

    Das nächste Mal wenn du in Berlin bist, gehst neben den Forever21 ;) Vielleicht ist es auch recht neu, keine Ahnung.
    Ja Pull & Bear haben echt schöne Sachen zum Teil (wenn sie nicht gerade bauchfrei sind :D), aber dann auch recht teuer.
    Bei Primark hab ich gar nichts anprobiert, weil mir das immer zu dumm ist & an der Kasse ging es dafür echt schnell.
    Bei Gina Tricot ging es auch echt schnell mit der Anprobe!
    High Waist ist mutig, finde ich. Ich habe auch etwas Hüfte, aber High Waist mag ich trotzdem nicht xD So ein Mittelding ist dafür okay!

    Boah ja sowas mag ich auch überhaupt nicht! Ich brauche keine Marken um cool & schön zu sein.
    Solche Menschen finde ich auch ziemlich unsympathisch! Die Klamotten sind genauso in China oder so produziert worden & kosten einfach nur das Vielfache, um den Markeninhabern noch mehr Geld zuzuscheffeln -.-

    Mal schauen, wie wir das mit der Hausarbeit regeln. Vielleicht am Wochenende alle zusammen. Wir werden sehen :P
    Wegen dem Kochen ist es nicht so einfach :D Mein Freund ist da nicht so probier-lustig :D

    Ja genau das war das komische Buch. Gegen Ende ist es dann doch etwas besser geworden, aber naja, war nicht der Renner!
    Im Moment lese ich auch lieber Zeitschriften - bin ein echter Suchti geworden :D Sind halt immer abgeschlossene Themen, was ich im Moment - bei der Hitze - angenehmer finde :D
    Um was gehts in dem neuen Buch von den beiden Mädls? ;)
    Schau mal bei meinem letzten Random-Post. Da habe ich auch die Flow gepostet (bzw. in Instagram).

    Ja gut, dann ist das ja gar kein Problem wegen dem Auslandssemester :)

    Kritiken sind nicht immer das Wahre. Es gibt nun mal verschiedene Köpfe, Geschmäcker & Meinungen.
    Ohjeeee, also es gibt echt schlechte Filme. Mein momentaner Scheiß-Film ist der von Helge Schneider - 00Schneider, im Wendekreis der Eidechse. Mein Freund findet Helge Schneider total witzig & hat sich den Film für 15€(!) gekauft & der ist sowas von grottig schlecht, unglaublich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach quatsch ist doch nicht schlimm, kann doch mal passieren, vor allem wenn es so heiß ist und man kaum am Laptop ist ;).

      Sie haben selbst entschieden keine Filme mehr zu drehen, zumindest keine gemeinsamen mehr. Mary-Kate ist ab und an noch in Serien und Filmen zu sehen, aber Ashley hat sich nun mehr auf Mode spezialisiert. Aber generell haben sich ja beide sehr verändert.
      Bibi Blocksberg fand ich auch toll, da hat mich immer jeder mit der rasenden Reporterin verglichen und gemeint so werde ich auch mal :D.

      Ich denke der war sicher schon da, also ich oben war, nur da wir ja dann mehr Sightseeing machen wollten als shoppen, haben wir uns echt nur auf 1 Laden konzentriert und gar nicht weiter geschaut. Primark ist halt echt Stress, aber ich komme nur ein paar Mal im Jahr dorthin und dann unterziehe ich mir den Stress und probiere auch was an. Habe da schon viele schöne Sachen sehr günstig bekommen, die auch eine gute Qualität haben und immer noch Top aussehen. Man muss da zwar etwas gucken bei Primark das die Quali auch stimmt, aber ich finde immer sehr vieles, dass passt. Vor allem was ausgefallenes angeht. Gina Tricot geht immer sehr schnell. Da ist der Andrang meist auch nicht so groß.
      Ich war gestern übrigens auch shoppen und habe mir doch ein paar Sachen zugelegt.

      Da kam auch mal ein Bericht, das die Hosen von irgend einer großen Marken neben denen von Takko produziert werden. Das machen also die selben Leute, nur die Preise sind halt unterschiedlich. Somit wird halt schon alles an der gleichen Stelle produziert.

      In dem neuen Band geht es viel um Ägypten und die Archäologie und das finde ich ja schon sehr interessant ;). Okay muss ich dann mal machen, wobei ich sie da ja das erste Mal kurz gesehen hatte.

      Ja von dem Film hatte ich auch gehört, aber dachte mir gleich, dass der nichts gescheites ist. Ist halt auch nicht unbedingt mein bevorzugtes Genre und der Trailer hatte mich da damals nicht angesprochen. Ja 15 € ist schon happig, wenn einem der Film dann nicht gefällt.


      Löschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3