SOCIAL MEDIA

Samstag, 31. Mai 2014

Kino-Neustarts im Juni!

Und schon wieder ein weiterer Monat ist vorbei, was bedeutet, dass ich nun auch meine Prüfungen hinter mir habe und ich hoffentlich auch mal wieder Zeit finde ins Kino zu gehen. Tolle Filme laufen ja zu genügend. Im Juni kommen leider nicht ganz so viele Filme dazu, weil wir uns einfach im typischen "Sommerloch" befinden. Doch trotzdem gibt es 2 Filme, die meine Aufmerksamkeit erhascht haben und zudem aus 2 ganz unterschiedlichen Genre stammen. 


1.Das Schicksaal ist ein mieser  Verräter:

Inhalt: Die 16-jährige Hazel leidet an Schilddrüsenkrebs, und muss deshalb immer einen Sauerstofftank zum Atmen bei sich haben. Durch diese Zeit, hat ihr ihr Lieblingsautor Peter van Houten geholfen. Bei einer Selbsthilfegruppe lernt sie den 17-jährigen Augustus kennen, der aufgrund eines Tumors sein Bein amputiert bekommen hat. Eigentlich möchte sich Hazel auf keine  Beziehung mit dem Jungen einlassen, da sie weiß das sie Sterben wird und ihm die Trauer ersparen möchte, doch irgendwann gibt sie nach und trifft sich mit ihm. Nach und nach freunden sich die beiden Teenager an und verlieben sich ineinander. Nachdem Hazel mehrere Tage mit einer Lungenentzündung im Krankenhaus liegt, fassen sie den Plan ihren Lieblings Autor in Amsterdam zu besuchen. Beide begeben sich somit auf ein spannendes Abenteuer...
Warum der Film gut werden könnte: "The Fault in Our Stars" habe ich schon auf vielen Blogs gesehen und immer war jeder sehr begeistert von diesem Jugendbuch, weshalb ich nun auch sehr neugierig auf den Film bin. Das Buch steht zwar auch noch auf meiner Leseliste, jedoch werde ich mir wohl zuvor den Film anschauen, der wirklich sehr emotional aussieht. Taschentücher sollten hier auf jedenfall eingepackt werden. Start: 12.Juni


2. Wolf Creek 2:


Inhalt: Die 3 Freunde Rutger, Paul und Katarina möchte den berühmten Meteroritenkrater Wolf Creek besuchen. Als sie in der Nacht dem Psychopathen Mick Taylor begegnen, wird ihr Ausflug jedoch zum Alptraum. Mick ist ein Massenmörder, der es nun auf die 3 jungen Leute abgesehen hat. Es beginnt eine endlose  Jagd durch das australische Outback, bei dem die Freunde um ihr Überleben kämpfen, und bereit sind alles dafür zu tun.
Warum der Film gut werden könnte: Ich habe den ersten Teil nicht gesehen und bisher auch noch nichts über dieses Horrorreihe gehört, jedoch waren die Pressekritiken wirklich positiv, was einfach mein Interesse geweckt hat. Es ist halt einfach ein typischer Teenie Horrorfilm, der für einen Filmabend mit Freunden immer wieder perfekt ist. Start: 19.Juni


Welche der 2 Filme wollt ihr sehen?
Welche Filme wollt ihr vielleicht noch aus dem Vormonat sehen?
Oder geht ihr im Sommer überhaupt nicht ins Kino?

Kommentare :

  1. Ich will unbedingt Das Schicksal ist ein mieser Verräter gucken, da ich die Schauspielerin auch so toll finde :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mit Shailene Woodley bisher noch keinen Film gesehen, aber werde ich auf jedenfall noch nachholen, da ich ja auch noch Divergent mit ihr sehen möchte.

      Löschen
  2. Das Schicksal ist ein mieser Verräter wird sooo gut! <3 Ich liebe das Buch und freue mich unheimlich auf den Film.
    Die Trailer sehen sehr vielversprechend aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kenne ja das Buch bisher noch nicht, denke aber mal das mir sowas in Filmform sowieso besser gefällt. Bin aber auch schon sehr gespannt auf den Film und hoffe, dass ich jemanden finde, der mit mir reingeht. Jetzt nach meinen Prüfungen habe ich da ja wieder etwas mehr Zeit für.

      Löschen
  3. Mh. Ich bevorzuge ja Autokino, ist entspannter :)
    Aber ich glaube nicht, das diesen Monat ein Film für mich dabei ist :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Autokino war ich noch nie, gibt es aber bei uns auch eher selten ;).
      In diesem Monat ist die Auswahl leider auch nicht so groß, da war es echt schwer überhaupt irgend einen spannenden Film zu finde, aber liegt halt echt an dem "Sommerloch", welches am selbst im Kino spürt.

      Löschen
  4. Den ersten Film möchte ich auch unbedingt sehen! Find die Schauspielerin toll (hat ja auch bei Die Bestimmung mitgespielt ;)) & meine Freundin hat in Berlin schon die englische Prämiere gesehen & war mit männlichen & weiblichen Freunden drin & beide (!) mussten heulen!
    Der zweite Film ist, wie du sicher weißt, nicht mein Ding :D
    Werde dir morgen antworten!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hätte nie gedacht, dass da Männer auch heulen müssen, aber ist ja auch echt ein sehr trauriger Film ;).
      Oh ja das habe ich mir gedacht ;). Werde mir den aber auch eher nicht im Kino anschauen, dazu floppen im Moment zu viele Horrorfilme. Bin da sehr vorsichtig geworden und gebe nur so viel Geld für diejenigen aus, wo ich schon beim Trailer richtig gefesselt bin.

      Löschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3