SOCIAL MEDIA

Donnerstag, 29. Mai 2014

{Fotografie} Capture the Moment!

Mal wieder ein Fotografie Post, jedoch sind die Bilder schon vor einigen Wochen entstanden und zwar an einem Geburtstag in der Verwandtschaft, wo ich die Zeit genutzt habe ein paar Schnappschüsse zu machen. Auch diese Bilder sind wahrscheinlich noch nichts all zu besonderes. Sie sind noch im Automatik Modus gemacht, immer noch spiele ich mit Einstellungen herum, versuche schöne Aufnahmen zu bekommen und trotz allem bin ich doch ein klein bisschen Stolz auf meine Ergebnisse. Denn mir haben ein paar der Bilder wirklich gut gefallen, jedoch sind es natürlich Anfänger Bilder. Aber ich hoffe in den kommenden Jahren noch einiges dazu lernen zu können und mich stetig zu verbessern, denn die Fotografie macht mir auf jedenfall sehr viel Spaß. Es ist einfach etwas wunderbares, schöne Augenblicke festhalten zu können und sie immer wieder anzusehen. Sich an wunderschöne Stunden zu erinnern und vielleicht auch andere Menschen zu erreichen. Deshalb, Capture the Moment ;).












Edit: Außerdem habe ich auch das neue Thema der Blogger Film Parade für euch. Diesmal lautet es: Childhood Memories und alles dreht sich um die Filme eurer Kindheit und Jugend. Ein Thema auf welches ich mich schon seit Start der Parade freue, weshalb ich mich auch gleich am Wochenende an den Beitrag setzen werde. Orientierungsfragen sind hierbei: Bester Disney Film? Bester / Schlechtester Jugendfilm? Deine früheren Idole? Schaust du auch heute noch Jugend- und Animationsfilme? Was war dein erster Kinofilm? Welchen Film hast du in deiner Kindheit immer wieder angeschaut und warum?
Wie immer habt ihr nun 14 Tage  Zeit euren Beitrag zu verfassen und dürft alles schreiben was zum Thema passt. Ich wünsche euch viel Spaß und bin sehr gespannt, welche Filme ihr in jüngeren Jahren toll fandet und welche euch vielleicht auch geprägt haben. Wer noch einsteigen möchte, kann das übrigens jederzeit tun.


Über Tipps, Tricks und sachliche Kritik freue ich mich übrigens immer sehr ;). 

Kommentare :

  1. Die Bilder sind dir gut gelungen! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, das freut mich von dir zu hören :)

      Löschen
  2. Ich habe es zwar nicht so mit Pflanzenphotographie, aber ich finde die Bilder auch gelungen! Besonders Foto Nummer 3 finde ich sehr stark!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für das liebe Kompliment :)

      Löschen
  3. Ich wünsch dir noch viel Spaß beim Herumspielen mit deine Kamera. Sicherlich bist du bald über den Automatik-Modus hinweg. ;)

    Nashville lohnt sich total! Erst recht, wenn du die Musikrichtung eh magst. Geht mir ja genauso. ;) Und meine Schwester und mein Papa waren auch total schnell der Serie verfallen, obwohl die beiden eigentlich Metal und harten Rock usw. hören. Und das mag was heißen... ;) Die Musik ist einfach super gut und die Geschichte auch generell sehr interessant. Ich hab's ja nicht so mit Dramen, weil gerade auf dem Serienmarkt da meiner Meinung nach zu viel ähnliches rauskommt, aber das war einfach mal was schön anderes.

    By the way Serien: wird Pretty Little Liars eigentlich irgendwann mal richtig gut? Ich schau's zwar noch, aber irgendwie ist es manchmal schon echt zäh... dann kommt wieder was und ich will wissen wie's weiter geht, aber irgendwie ist es nicht so fesselnd wie ich gehofft hatte...

    Es gibt aber sicherlich Leute, die damit besser umgehen können als ich. Ich werde bei Abschieden schnell total weinerlich und kindisch. Ich hasse es.

    Und? Wie lief es denn? Ich hoffe Mathe war jetzt nicht so schlimm wie du erwartet hast und es lief gut!
    Und wenn nicht: Hauptsache es ist endlich rum und du hast diesen fetten Brocken hinter dir!!

    Ich bin total nervös beim Fliegen und wohl echt keine schöne Begleitung. Meine Mama macht echt immer viel mit, wenn wir länger fliegen. Zum Glück war sie eigentlich immer dabei, wenn es längere Flüge gab... ihre Hand wird dann immer so schön blau nach 10 Stunden gedrückt werden und so. ;)

    Was eigentlich total doof ist. Aber man lernt in der Schule halt wirklich sooo viel Schrott. Bei einigen Sachen würde ich mir echt mehr Alltagstauglichkeit wünschen. Man lernt so viel Mist, aber manchmal kann man sich dann die einfachsten Dinge nicht erklären...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe es, wobei ich im Moment alles noch unglaublich kompliziert finde und mich auch erstmal mit den einzelnen Sachen die man so einstellen kann aus einander setzten muss.

      Also falls ich mal Luft habe und nichts gescheites läuft, werde ich die Serie definitiv im Hinterkopf behalten ;). Vielleicht kommt sie ja auch doch noch im deutschen Tv, wer weiß. Sind ja doch immer mal Lücken, die dann mit solchen Serien, die nicht unbedingt Mainstream sind, gestopft werden.

      Das wird definitiv noch richtig gut, jedoch sind die ersten Folge wirklich gewöhnungsbedürftig. Ich schaue es ja ab und an mal mit meiner Mum, die die Serie bisher sehr gut findet, aber mich lässt schon die Snychro fast durchdrehen. Die ist nämlich hier so schrecklich, im O-Ton haben die Darsteller eine viel reifere Stimme, was sie nicht ganz so kindlich wirken lässt, wie das hier der Fall ist. Aber ich kann dir nur empfehlen dran zu bleiben, da Pretty Little Liars eine dieser Serien ist, die sich von Staffel zu Staffel weiterentwickelt und auch erwachsen wird. Die Drohungen von A nehmen dann bald einen schärferen Ton an und gehen sogar so weit, dass er versucht die Liars umzubringen und generell wird es so einige schockende Enthüllungen geben, die alles was man in den ersten Staffeln sieht, komplett in Frage stellen...;). Das wird also noch, aber sie braucht wirklich etwas Zeit bis sie sich entfaltet, zieht aber dann definitiv an.

      Doch Mathe lief genauso schlimm wie ich es erwartet hatte, irgendwie hatten wir in diesem Jahr das Glück, dass wir recht schwere Prüfungen hatten, Bwr am Freitag war nämlich auch verdammt schwer...mal abwarten. Ich hoffe halt es hat in meiner Mathe zu meiner ersehnten 4 gereicht (oh ja auf die Note habe ich meine Ansprüche schon herab gefahren). Aber jetzt lenk ich mich erstmal ab bis es die Noten gibt. Ständig darüber nachzudenken bringt ja auch nichts. Geschrieben ist Geschrieben und ich habe versucht mein Bestes zu geben.

      Ich glaube das ist etwas, was sich jeder Schüler wünschen würde. Aber liegt ja leider nicht in unserer Macht ;).

      Löschen
  4. Tolle Fotos, ich mag blumenfotos! Ist irgendwie immer ein Anzeichen von Sommer finde ich. Hast du gut eingefangen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aww Dankeschön für die lieben Worte. Oh ja für mich sind sie auch immer ein Anzeichen für den Sommer, da man dann merkt, dass alles so schön blüht und einfach viel schöner aussieht.

      Löschen
  5. Ich hab auch vor ein paar Tagen Blumenfotos gemacht, vielleicht stelle ich die auch noch on

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die musst du unbedingt online stellen ;)

      Löschen
  6. Antworten
    1. Dankeschön für das liebe Kompliment

      Löschen

Ich freue mich wirklich über jedes einzelne Kommentar von euch und versuche auch immer auf euren Blogs zu antworten. Dankeschön <3